Sie sind hier: Home >

Bauchschmerzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Bauchschmerzen

Neue Forschungserkenntisse: Das Reizdarmsyndrom ist keine einzelne Krankheit

Neue Forschungserkenntisse: Das Reizdarmsyndrom ist keine einzelne Krankheit

Unter dem sogenannten Reizdarmsyndrom leiden nach Schätzungen rund 12 Millionen Menschen in Deutschland. Die Erkrankung zeigt sich mit ganz verschiedenen Symptomen von krampfhaften Bauchschmerzen über Völlegefühl, Durchfall oder Verstopfungen ... mehr
Darm: 20 Dinge, die den Darm krank machen

Darm: 20 Dinge, die den Darm krank machen

Der Darm ist ein sensibles Organ. Ist er überfordert, lassen Verdauungsprobleme nicht lange auf sich warten. Wer ein paar Tipps beherzigt, kann Bauchschmerzen, Durchfall und Blähungen gut vorbeugen. Sogar das Risiko für Darmkrebs lässt sich mit einer angepassten ... mehr
Gluten-Unverträglichkeit bei Kindern schonend nachweisen

Gluten-Unverträglichkeit bei Kindern schonend nachweisen

Kindern mit Verdacht auf Zöliakie – einer Gluten-Unverträglichkeit – kann in vielen Fällen eine belastende Magenspiegelung unter Narkose erspart werden. Eine in der Fachzeitschrift "Gastroenterology" veröffentlichte internationale Untersuchung ergab ... mehr
Hygiene-Regeln für die Auslandsreise

Hygiene-Regeln für die Auslandsreise

Wer sich auf Auslandsreisen unvorsichtig verhält, erhöht sein Gesundheitsrisiko durch verunreinigtes Trinkwasser, verdorbene Nahrungsmittel oder Parasiten. Folgende Hygiene-Regeln können Ihnen helfen, solche Probleme im Urlaub zu vermeiden ... mehr
Laktoseintoleranz über Selbsttest ermitteln

Laktoseintoleranz über Selbsttest ermitteln

Laktoseintoleranz betrifft rund 15 Prozent der Deutschen. Sie reagieren auf Milch und viele Milchprodukte mit Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen. Vier Tests geben wertvolle Hinweise auf eine Unverträglichkeit. Einer von ihnen kann zu Hause durchgeführt werden ... mehr

Die besten Tipps gegen schmerzhaftes Sodbrennen

Die Auslöser für Sodbrennen sind vielfältig und meist harmlos: zu fettes Essen, zu viel Alkohol, Stress sowie zu enge Kleidung oder körperliche Belastung. Dann verspürt der Betroffene ein unangenehmes Brennen, das vom Magen über die Speiseröhre bis hin zum Rachen ... mehr

Laktoseintoleranz: Diese Lebensmittel können Sie genießen

In Deutschland leiden rund 14 Millionen Menschen an einer Milchzuckerunverträglichkeit, der sogenannten Laktoseintoleranz. Kein Wunder, dass der Verkauf laktosefreier Spezialprodukte boomt. Doch auf welche Lebensmittel müssen Betroffene wirklich verzichten ... mehr

Wenn Kinder Migräne im Bauch haben

Bei Migräne denkt jeder sofort an stechende Kopfschmerzen, Übelkeit und Lichtempfindlichkeit. Doch manchmal kann sich eine Migräne auch durch quälende Bauchschmerzen äußern – insbesondere bei Kindern. "Ich hab wieder so Bauchweh." Diese Klage ihrer Sprösslinge kennen ... mehr

Laktoseintoleranz: Wirklich eine Gefahr für die Knochen?

"Du verträgst keine Milchprodukte? Deine armen Knochen!" – ein Satz den Menschen mit einer Laktoseintoleranz häufig hören. Doch stimmt das? Erhöht die Milchzuckerunverträglichkeit wirklich das Risiko für Osteoporose? t-online.de hat mit einer Expertin gesprochen ... mehr

Wann sollte ein Aneurysma behandelt werden?

Eine Ausweitung der Bauchschlagader – das sogenannte Bauchaortenaneurysma – kann zu einer tickenden Zeitbombe werden. Platzt es, kann der Patient sterben. Eine vorsorgliche OP birgt aber auch Risiken. Die Krankenkassen nehmen eine neue Leistung in ihren Katalog ... mehr

Nabelbruch: Symptome und Ursachen einer Hernie

In den meisten Fällen verursacht ein Nabelbruch keine Schmerzen. Wenn Sie aber Symptome wie Bauchschmerzen oder Übelkeit verspüren, ist ein Arztbesuch unbedingt ratsam. Erfahren Sie mehr über Symptome und Ursachen einer Nabelhernie und wann eine Operation notwendig ... mehr

Mehr zum Thema Bauchschmerzen im Web suchen

Diagnose Zwerchfellbruch: Symptome erkennen und behandeln

In den meisten Fällen ist ein Zwerchfellbruch harmlos. Verursacht er Ihnen allerdings Beschwerden, finden Sie durch einen gesunden Lebenswandel und Medikamente zur Beschwerdefreiheit zurück. Diagnose Zwerchfellbruch Das Zwerchfell ist Ihr Hauptatemmuskel und trennt ... mehr

Rästelhafter Medizinfall: Warum sich ein Junge ständig die Knochen brach

Ein Junge bricht sich immer wieder die Knochen. Wachstumsstörungen oder Misshandlung sind nicht der Grund. Vielmehr liegt es an einer häufigen Krankheit. Als sich der Junge das dritte Mal in zwei Jahren einen Knochen bricht, wird der Kinderarzt ... mehr

Sodbrennen, Bauchschmerzen: Diese Hausmittel helfen Magen und Darm

Zu viel, zu fettig, zu schnell: Wer beim Essen über die Stränge schlägt, hat schnell mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Doch es gibt Gewürze und Lebensmittel, die den Magen schnell wieder besänftigen. Dill etwa schützt vor Blähungen, Haferflocken helfen gegen Krämpfe. Alles ... mehr

Fructoseintoleranz: Typische Symptome und Therapie

Menschen, die an einer Fructoseintoleranz leiden, können bestimmte Lebensmittel in der Regel nur schwer verdauen. Die gute Nachricht: Die Unverträglichkeit lässt sich im Alltag recht gut in den Griff bekommen. Lesen Sie hier nähere Informationen. Fructoseintoleranz ... mehr

Blähbauch: Symptome, Ursachen und Behandlungstipps

Das Rumoren im Bauch: Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein und auch peinlich. In vielen Fällen haben die Beschwerden glücklicherweise aber harmlose Ursachen. Lesen Sie hier mehr über Anzeichen, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten sowie ... mehr

Norovirus: Der Brechdurchfall hat wieder Saison

Die diesjährige Norovirus-Saison hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) deutlich früher und heftiger begonnen als in den Vorjahren. Im November wurden bundesweit insgesamt mehr als 14.500 bestätigte Fälle des hochansteckenden Brechdurchfalls registriert ... mehr

Nahrungsmittelunverträglichkeit: Was tun bei ständigen Blähungen und Durchfall?

Immer wieder Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen? Wenn nach dem Essen regelmäßig Probleme auftauchen, steht schnell eine Nahrungsmittelunverträglichkeit im Verdacht. Gewissheit verschaffen Tests beim Facharzt – von Selbsttests aus dem Internet sollte man besser ... mehr

Wenn der Magen keine Milchprodukte vertägt

Jeder fünfte Bundesbürger leidet unter Laktoseintoleranz und reagiert auf Milchzucker (Laktose) mit Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall. Schuld ist das im Darm fehlende oder nur unzureichend vorhandene Enzym Laktase. Ursachen und Symptome: Warum Milchprodukte ... mehr

Tausendgüldenkraut. Seltene Heilpflanze

Das Tausendgüldenkraut ist eine starke Bitterpflanze mit verdauungsfördernder Wirkung. Die seit dem Altertum geschätzte Heilpflanze steht heute unter strengem Naturschutz. Pflanze Das Tausendgüldenkraut (Centaurium) gehört zur Familie ... mehr

Kinderärzte warnen: Diäten-Hype kann das Kindeswohl gefährden

Es geht nicht nur ums Sattwerden. Essen hat auch eine soziale Funktion. Für viele sogar eine mystische. Kinderärzte warnen vor einem Diäten-Hype, der sogar das Kindeswohl gefährden kann. Auf der Geburtstagsfeier dürfen sie keinen Kuchen essen, im Restaurant keine Pizza ... mehr

Spulwürmer bei Kindern: Infektion, Symptome, Behandlung

Heißhungeranfälle, Bauchschmerzen, aber auch Gewichtsverlust bei Kindern können Hinweise auf eine Infektion mit Spulwürmern sein. Etwa 22 Prozent der Weltbevölkerung sind von den Parasiten befallen, bis zu ein Prozent stirbt sogar an den Folgen. Wie aber erfolgt ... mehr

Bei akutem Durchfall nach zwei Tagen zum Arzt

Akuter Durchfall wird oft durch Infektionen mit Viren oder Bakterien ausgelöst. Er kann dazu führen, dass der Körper austrocknet. Kinder, Senioren und Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Nierenschwäche oder Herzrhythmusstörungen sind dafür besonders ... mehr

Bauchschmerzen bei Kindern: Was dahinter stecken kann

Ist es der Blinddarm? Eine Fruchtzuckerunverträglichkeit? Oder ein Harnwegsinfekt? Wenn Kinder Bauchschmerzen haben, stehen Mütter und Väter oft vor einem Rätsel. Eine gründliche Abklärung beim Arzt ist dann das beste Mittel, um dem Nachwuchs zu helfen. Wenn Kinder ... mehr

Blinddarmentzündung bei Kindern: Anzeichen, Diagnose, Operation

Kinder haben oft Bauchschmerzen. Meistens sind sie auf harmlose Beschwerden wie Blähungen zurückzuführen oder haben psychosomatische Gründe. Hat ein Kind aber plötzliche, stärker werdende oder anhaltende Schmerzen, sollte es umgehend zum Kinderarzt ... mehr

Laktoseintoleranz bei Babys und Kindern

Laktoseintoleranz bei Kindern bedeutet ebenso wie bei Erwachsenen eine Unverträglichkeit gegen Milchzucker. Die Symptome können heftig und schmerzhaft sein. Hier finden Sie einige Tipps zur Ernährung bei einer vorliegenden Laktoseintoleranz. Wichtig ... mehr

Bauchschmerzen: Diese Lebensmittel können schuld sein

Bauchschmerzen kennt jeder, aber in den wenigsten Fällen wird jemals die Ursache bekannt. Dabei gibt es eine Reihe möglicher Ursachen, zu denen auch der Genuss bestimmter Lebensmittel zählt. So sollten Sie vor allem bei regelmäßigen Bauchschmerzen über Ihren Speiseplan ... mehr

Nach dem Paintball-Spiel: 18-Jähriger hat den Bauch voller Blut

Ein 18-Jähriger hat Bauchschmerzen, fiebert und ist appetitlos: Mit Verdacht auf eine Blinddarmentzündung wird er sofort operiert. Fehldiagnose - sein Bauch ist voller Blut. Warum? Ein 18-Jähriger kommt mit starken Bauchschmerzen in die Rettungsstelle eines Londoner ... mehr

Nabelbruch bei Kindern: Wann eine OP wirklich nötig ist

Ohne Nabelschnur könnte sich ein ungeborenes Kind im Mutterleib nicht entwickeln. Denn darüber wird es mit Blut und allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Mit dem ersten Schrei des Säuglings ist das vorbei. Reste der Nabelschnur trocknen und fallen ab. Zurück bleibt ... mehr

Reizdarm: Magen-Darm-Beschwerden sind häufig Symptom

Viele Patienten werden von Magen-Darm-Beschwerden geplagt. Krampfartige Bauchschmerzen und Durchfall sind häufige Symptome. Haben die Ärzte nach mehreren Untersuchungen nichts gefunden, lautet der  Befund oft „Reizdarm“. In diesem Fall schaffen ein angepasster ... mehr

Darmverschlingungen bei Kindern: Schnell handeln

Wenn Kinder Bauchweh haben, sind viele Eltern verunsichert. Hat der Nachwuchs nur harmlose Blähungen? Oder handelt es sich um eine ernste Komplikation wie beispielsweise eine Darmverschlingung, die einer schnellen Behandlung bedarf ... mehr

Reizdarmsyndrom: Das sind die Symptome bei Kindern

Bauchschmerzen , Unwohlsein und unregelmäßige Toilettengänge – wenn Kinder solche Symptome über längere Zeit zeigen, kann es sich um das Reizdarmsyndrom handeln. Es ist nicht selten, lässt sich aber schwer diagnostizieren. Ärzte erklären, was es mit den chronischen ... mehr

Wachstumsstörungen können auf Darmerkrankung bei Kindern hinweisen

Kinder haben häufig Bauchweh. Alles mögliche kann die Ursache sein: Angst, zu viele Süßigkeiten oder Aufregung. An Zöliakie denkt man nicht sofort. Ist das Kind auch noch leichter und kleiner als seine Altersgenossen, sollte man den Arzt darauf ansprechen. Schon Kinder ... mehr

Kader Loth: Ex-"Big Brother"-Bewohnerin wird notoperiert

Erst quälten sie tagelang Bauchschmerzen, dann musste sie sich ständig übergeben. Schließlich rief Kader Loth einen Rettungswagen und zwar nicht zu früh: Kaum im Krankenhaus eingetroffen, musste das Model unters Messer. Die Ärzte stellten fest, dass sich der Dickdarm ... mehr

Laktoseintoleranz-Test: Haben Sie eine Unverträglichkeit?

Bei Durchfall oder Blähungen nach dem Verzehr von Milchprodukten schließen viele Menschen schnell auf eine Milchzuckerunverträglichkeit. Mit einem Laktoseintoleranz-Test verschaffen Sie sich aber erst Gewissheit. Hierbei gibt es verschiedene Methoden ... mehr

Laktoseintoleranz: Symptome der Unverträglichkeit erkennen

Bauchschmerzen , Blähungen und Durchfall - wenn diese Beschwerden nach dem Verzehr von Milch oder Milchmahlzeiten auftreten, kann eine Laktoseintoleranz die Ursache sein. Bei dieser Nahrungsmittelunverträglichkeit ist der Körper nicht in der Lage, Milchzucker (Laktose ... mehr

Gastritis - Mögliche Behandlung der Magenkrankheit

Magenprobleme, wie zum Beispiel eine Magenschleimhautentzündung, sind ausgesprochen unangenehm. Doch was genau ist eigentlich eine solche Gastritis, und wie wird man sie wieder los? Lesen Sie hier wichtige Informationen zur Entstehung und Behandlung der Magenkrankheit ... mehr

Darmkrankheiten: Chronische Entzündungen nehmen zu

Es beginnt wie eine Magen-Darm-Grippe mit Durchfall und Bauchschmerzen. Die wenigsten Menschen denken dabei an eine chronische Darmentzündung. Manchmal vergehen Jahre, bis die Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa gestellt wird. Das sind die Symptome ... mehr

Tomaten: Unreifes Gemüse besser nicht essen

Verbraucher sollten die Finger von unreifen Tomaten lassen und das Gemüse besser nicht essen. Sind eigentlich rotfleischige Tomaten noch grün, enthalten sie den giftigen Stoff Solanin. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst ... mehr

Colitis ulcerosa: Wenn der Darm sich selbst bekämpft

"Wäre vor drei Jahren mein Medikament nicht zugelassen worden, weiß ich nicht, ob ich heute hier sitzen und über meine Krankheit sprechen könnte", sagt Charlotte, die ihren richtigen Namen nicht nennen möchte. Colitis ulcerosa ist die Diagnose, die in ihrer Krankenakte ... mehr

Rinderbandwurm: Infektion, Symptome und Therapie

So selten der Rinderbandwurm in Europa noch auftritt, so wenig Beschwerden verursacht er. Ein Laie kann die Bandwurm-Symptome häufig weder klar erkennen, noch eindeutig zuordnen: Sie ähneln denen einer Magen-Darm-Infektion. Der Lebenskreislauf des Parasiten ... mehr

Rätselhafter Patient: Übergewicht nach Fäkalientransplantation

Eine 32-Jährige leidet immer wieder unter Durchfall. Weil wiederholte Antibiotika- Therapien die Erreger nicht dauerhaft abtöten, schlagen die Ärzte eine Fäkalientransplantation vor. Diese gelingt - hat aber unerwartete Folgen. Als die 32-jährige Amerikanerin von ihrem ... mehr

Bauchschmerzen bei Kindern: Warnzeichen für Darmverschluss

Bauchschmerzen kommen bei Babys und Kleinkindern häufig vor und sind meistens harmlos. In seltenen Fällen aber auch ein gefährlicher Darmverschluss der Auslöser sein, und dann ist schnelles Handeln wichtig. Mehr als die Hälfte der betroffenen Kinder ... mehr

Verdauung: Reizdarm oft Folge von Kindheitstrauma

Das häufig verbreitete Reizdarmsyndrom tritt oft bei Menschen auf, die in der Kindheit Traumatisches erfahren haben - etwa körperlichen, sexuellen oder emotionalen Missbrauch. Das berichten Forscher der University of California in der Zeitschrift "Clinical ... mehr

Reizdarmsyndrom: Das hilft Kindern mit chronischen Bauchschmerzen

Kinder und Jugendliche, die unter chronischen Bauchschmerzen mit Blähungen leiden, nehmen am besten mehrmals kleinere Mahlzeiten zu sich. Dabei sollten sie das Essen langsam kauen und nicht hinunterschlingen. "Die Erfahrung zeigt, dass faserreiche ... mehr

Diese Hausmittel wirken gegen Magenschmerzen

Mittlerweile sind in der Apotheke gegen fast jedes kleinere oder größere Leiden Medikamente erhältlich. Aber auch Hausmittel gegen Magenschmerzen gibt es zuhauf. Ob Kohl oder Tee: Mit einfachen Mitteln können Sie sich Linderung verschaffen. Ernährung bei Bauchschmerzen ... mehr

Schmerzen im Oberbauch: Was steckt dahinter?

Schmerzen im Oberbauch können durch die unterschiedlichsten Krankheiten ausgelöst werden. Hier finden Sie eine Übersicht über mögliche Ursachen für diese Bauchschmerzen. Schmerzen im Oberbauch: Mögliche Ursachen Bauchschmerzen gehören zu den häufigsten Symptomen ... mehr

Linksseitige Bauchschmerzen: Was ist zu tun?

Von leicht bis stark, im Ober- oder Unterbauch, selten oder ständig: Linksseitige Bauchschmerzen können viele Ausprägungen haben. Genauso vielfältig können die Ursachen für die Schmerzen links vom Bauchnabel sein. Welche Fragen Sie sich stellen sollten ... mehr

Welches Körnerkissen ist am besten?

Es gibt viele verschiedene Körnerkissen, die alle ihre Vorteile haben und sich nur durch die Körnerfüllung unterscheiden. Welches für Sie am besten geeignet ist, müssen Sie selbst entscheiden. Wir stellen Ihnen hier die Unterschiede vor. Die Vorteile ... mehr

Magenschmerzen können Hinweis auf Zwölffingerdarmgeschwür sein

Ein leerer Magen kann richtig unangenehm werden. Neben dem Rumoren und Gluckern im Bauch leiden viele Menschen unter heftigen Schmerzen bis hin zu Krämpfen. Mediziner sprechen dann vom sogenannten Nüchternschmerz. Wir haben einen Darmspezialisten gefragt ... mehr

Bauchschmerzen in der Schwangerschaft: Ganz normal?

Viele werdende Mütter klagen über Bauchschmerzen in der Schwangerschaft. Oft schwingt dabei die Sorge mit, dass mit dem Baby etwas nicht in Ordnung ist und dass Krämpfe ein Anzeichen für Komplikationen sein könnten. In der Regel bieten sie jedoch keinen Grund zur Sorge ... mehr

Gallensteine machen oft unklare Symptome wie Brustschmerzen

Bei stechenden Schmerzen in der Brust, Übelkeit oder Bauchschmerzen denken viele oft an einen Herzinfarkt oder vielleicht an Magen-Darm-Probleme. Dahinter kann allerdings etwas anderes stecken: Gallensteine. Jeder sechste Deutsche hat Gallensteine, aber nicht bei jedem ... mehr

Kurzschluss im Körper

Mit starken Bauchschmerzen kommt ein 40-Jähriger ins Krankenhaus. Im Ultraschall entdecken die Ärzte die Ursache in der Leber und geben ihm Antibiotika. Aber dann spuckt der Mann plötzlich Galle. Was ist passiert? Als der Mann sich endlich ins Jipmer-Krankenhaus ... mehr

Laktoseintoleranz beim Baby: Symptome und Diagnose

Milchzuckerunverträglichkeit ist nicht nur ein Problem bei Erwachsenen, Laktoseintoleranz beim Baby gibt es ebenfalls. Welche Symptome deuten darauf hin und was bedeutet die Diagnose im Einzelnen? Das sind die Symptome einer ... mehr

Blinddarmentzündung: Kinderchirurgen raten von Antibiotika-Therapie ab

Antibiotika statt Operation für Kinder mit Blinddarmentzündung - diese Behandlungsmöglichkeit haben Wissenschaftler in den USA kürzlich in einer Studie positiv bewertet. Aber die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) warnt in einer Stellungnahme ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017