Startseite
Sie sind hier: Home >

Bauchschmerzen

...
Thema

Bauchschmerzen

Darmkrankheiten: Chronische Entzündungen nehmen zu

Darmkrankheiten: Chronische Entzündungen nehmen zu

Es beginnt wie eine Magen-Darm-Grippe mit Durchfall und Bauchschmerzen. Die wenigsten Menschen denken dabei an eine chronische Darmentzündung. Manchmal vergehen Jahre, bis die Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa gestellt wird. Das sind die Symptome ... mehr
Colitis ulcerosa: Wenn der Darm sich selbst bekämpft

Colitis ulcerosa: Wenn der Darm sich selbst bekämpft

"Wäre vor drei Jahren mein Medikament nicht zugelassen worden, weiß ich nicht, ob ich heute hier sitzen und über meine Krankheit sprechen könnte", sagt Charlotte, die ihren richtigen Namen nicht nennen möchte. Colitis ulcerosa ist die Diagnose, die in ihrer Krankenakte ... mehr
Rinderbandwurm: Infektion, Symptome und Therapie

Rinderbandwurm: Infektion, Symptome und Therapie

So selten der Rinderbandwurm in Europa noch auftritt, so wenig Beschwerden verursacht er. Ein Laie kann die Bandwurm-Symptome häufig weder klar erkennen, noch eindeutig zuordnen: Sie ähneln denen einer Magen-Darm-Infektion. Der Lebenskreislauf des Parasiten ... mehr
Symptome und Ursachen bei einem Nabelbruch

Symptome und Ursachen bei einem Nabelbruch

In den meisten Fällen verursacht ein Nabelbruch keine Schmerzen. Wenn Sie aber Symptome wie Bauchschmerzen oder Übelkeit verspüren, ist ein Arztbesuch unbedingt ratsam. Erfahren Sie mehr über Symptome und Ursachen einer Nabelhernie und wann eine Operation notwendig ... mehr
Rätselhafter Patient: Übergewicht nach Fäkalientransplantation

Rätselhafter Patient: Übergewicht nach Fäkalientransplantation

Eine 32-Jährige leidet immer wieder unter Durchfall. Weil wiederholte Antibiotika- Therapien die Erreger nicht dauerhaft abtöten, schlagen die Ärzte eine Fäkalientransplantation vor. Diese gelingt - hat aber unerwartete Folgen. Als die 32-jährige Amerikanerin von ihrem ... mehr

Tomaten: Unreifes Gemüse besser nicht essen

Verbraucher sollten die Finger von unreifen Tomaten lassen und das Gemüse besser nicht essen. Sind eigentlich rotfleischige Tomaten noch grün, enthalten sie den giftigen Stoff Solanin. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst ... mehr

Nabelbruch bei Kindern: Wann eine OP wirklich nötig ist

Ohne Nabelschnur könnte sich ein ungeborenes Kind im Mutterleib nicht entwickeln. Denn darüber wird es mit Blut und allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Mit dem ersten Schrei des Säuglings ist das vorbei. Reste der Nabelschnur trocknen und fallen ab. Zurück bleibt ... mehr

Reizdarmsyndrom bei Kindern: Das sind die Symptome

Bauchschmerzen , Unwohlsein und unregelmäßige Toilettengänge. Wenn Kinder solche Symptome über längere Zeit zeigen, könnte es sich um das Reizdarmsyndrom handeln. Diese Störung des Verdauungstraktes tritt gar nicht selten auf, ist aber schwer zu diagnostizieren ... mehr

Bauchschmerzen bei Kindern: Warnzeichen für Darmverschluss

Bauchschmerzen kommen bei Babys und Kleinkindern häufig vor und sind meistens harmlos. In seltenen Fällen aber auch ein gefährlicher Darmverschluss der Auslöser sein, und dann ist schnelles Handeln wichtig. Mehr als die Hälfte der betroffenen Kinder ... mehr

Verdauung: Reizdarm oft Folge von Kindheitstrauma

Das häufig verbreitete Reizdarmsyndrom tritt oft bei Menschen auf, die in der Kindheit Traumatisches erfahren haben - etwa körperlichen, sexuellen oder emotionalen Missbrauch. Das berichten Forscher der University of California in der Zeitschrift "Clinical ... mehr

Bauchschmerzen bei Kindern: Was dahinter stecken kann

Ist es der Blinddarm? Eine Fruchtzuckerunverträglichkeit? Oder ein Harnwegsinfekt? Wenn Kinder Bauchschmerzen haben, stehen Mütter und Väter oft vor einem Rätsel. Eine gründliche Abklärung beim Arzt ist dann das beste Mittel, um dem Nachwuchs zu helfen. Wenn Kinder ... mehr

Bei akutem Durchfall nach zwei Tagen zum Arzt

Akuter Durchfall wird oft durch Infektionen mit Viren oder Bakterien ausgelöst. Er kann dazu führen, dass der Körper austrocknet. Kinder, Senioren und Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Nierenschwäche oder Herzrhythmusstörungen sind dafür besonders ... mehr

Reizdarmsyndrom: Das hilft Kindern mit chronischen Bauchschmerzen

Kinder und Jugendliche, die unter chronischen Bauchschmerzen mit Blähungen leiden, nehmen am besten mehrmals kleinere Mahlzeiten zu sich. Dabei sollten sie das Essen langsam kauen und nicht hinunterschlingen. "Die Erfahrung zeigt, dass faserreiche ... mehr

Laktoseintoleranz testen: So haben Sie Gewissheit

Bei Durchfall oder Blähungen nach dem Verzehr von Milchprodukten schließen viele Menschen schnell auf eine Milchzuckerunverträglichkeit. Mit einem Laktoseintoleranz-Test verschaffen Sie sich aber erst Gewissheit. Hierbei gibt es verschiedene Methoden ... mehr

Darm: 20 Dinge, die den Darm krank machen

Blähungen , Verstopfung, Durchfall oder Bauchschmerzen - Darmprobleme nehmen mit dem Alter zu. Das zeigt eine Umfrage der Zeitschrift "Senioren Ratgeber". Was viele nicht wissen: Hinter den Beschwerden stecken oft Faktoren, von denen man dies nicht vermutet ... mehr

Diese Hausmittel wirken gegen Magenschmerzen

Mittlerweile sind in der Apotheke gegen fast jedes kleinere oder größere Leiden Medikamente erhältlich. Aber auch Hausmittel gegen Magenschmerzen gibt es zuhauf. Ob Kohl oder Tee: Mit einfachen Mitteln können Sie sich Linderung verschaffen. Ernährung bei Bauchschmerzen ... mehr

Schmerzen im Oberbauch: Was steckt dahinter?

Schmerzen im Oberbauch können durch die unterschiedlichsten Krankheiten ausgelöst werden. Hier finden Sie eine Übersicht über mögliche Ursachen für diese Bauchschmerzen. Schmerzen im Oberbauch: Mögliche Ursachen Bauchschmerzen gehören zu den häufigsten Symptomen ... mehr

Linksseitige Bauchschmerzen: Was ist zu tun?

Von leicht bis stark, im Ober- oder Unterbauch, selten oder ständig: Linksseitige Bauchschmerzen können viele Ausprägungen haben. Genauso vielfältig können die Ursachen für die Schmerzen links vom Bauchnabel sein. Welche Fragen Sie sich stellen sollten ... mehr

Darmerkrankungen: Im Alter kommt es zu Divertikeln

James Last geriet durch die Beulen in Lebensgefahr, doch viele Menschen wissen nichts von den Ausstülpungen in Ihrem Darm. Zwischen 30 und 45 Prozent der Menschen haben so genannte Divertikel, bei den 80-Jährigen sind es sogar bis zu 80 Prozent. Normalerweise ... mehr

Welches Körnerkissen ist am besten?

Es gibt viele verschiedene Körnerkissen, die alle ihre Vorteile haben und sich nur durch die Körnerfüllung unterscheiden. Welches für Sie am besten geeignet ist, müssen Sie selbst entscheiden. Wir stellen Ihnen hier die Unterschiede vor. Die Vorteile ... mehr

Magenschmerzen können Hinweis auf Zwölffingerdarmgeschwür sein

Ein leerer Magen kann richtig unangenehm werden. Neben dem Rumoren und Gluckern im Bauch leiden viele Menschen unter heftigen Schmerzen bis hin zu Krämpfen. Mediziner sprechen dann vom sogenannten Nüchternschmerz. Wir haben einen Darmspezialisten gefragt ... mehr

Bauchschmerzen in der Schwangerschaft: Ganz normal?

Viele werdende Mütter klagen über Bauchschmerzen in der Schwangerschaft. Oft schwingt dabei die Sorge mit, dass mit dem Baby etwas nicht in Ordnung ist und dass Krämpfe ein Anzeichen für Komplikationen sein könnten. In der Regel bieten sie jedoch keinen Grund zur Sorge ... mehr

Gallensteine machen oft unklare Symptome wie Brustschmerzen

Bei stechenden Schmerzen in der Brust, Übelkeit oder Bauchschmerzen denken viele oft an einen Herzinfarkt oder vielleicht an Magen-Darm-Probleme. Dahinter kann allerdings etwas anderes stecken: Gallensteine. Jeder sechste Deutsche hat Gallensteine, aber nicht bei jedem ... mehr

Kurzschluss im Körper

Mit starken Bauchschmerzen kommt ein 40-Jähriger ins Krankenhaus. Im Ultraschall entdecken die Ärzte die Ursache in der Leber und geben ihm Antibiotika. Aber dann spuckt der Mann plötzlich Galle. Was ist passiert? Als der Mann sich endlich ins Jipmer-Krankenhaus ... mehr

Blinddarmentzündung: Kinderchirurgen raten von Antibiotika-Therapie ab

Antibiotika statt Operation für Kinder mit Blinddarmentzündung - diese Behandlungsmöglichkeit haben Wissenschaftler in den USA kürzlich in einer Studie positiv bewertet. Aber die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) warnt in einer Stellungnahme ... mehr

Mehr zum Thema Bauchschmerzen im Web suchen

Blinddarmentzündung bei Kindern: Anzeichen, Diagnose, Operation

Kinder haben oft Bauchschmerzen. Meistens sind sie auf harmlose Beschwerden wie Blähungen zurückzuführen oder haben psychosomatische Gründe. Hat ein Kind aber plötzliche, stärker werdende oder anhaltende Schmerzen, sollte es umgehend zum Kinderarzt ... mehr

Bärentraubenblätter-Tabletten: Was Sie beachten sollten

Die Anwendung von Bärentraubenblätter-Tabletten empfiehlt sich vor allem bei einer Blasenentzündung. Allerdings kann die Einnahme auch Nebenwirkungen hervorrufen: Beobachtet wurden etwa Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Schwangere müssen zudem unbedingt ... mehr

Meerschweinchen: Durchfall ist eine typische Krankheit

Gesunde Meerschweinchen werden gut mit Parasiten fertig. Sind sie aber gestresst, beispielsweise durch einen Umzug, werden sie anfällig für verschiedene Milbenarten oder Läuse. Halter bemerken das vor allem daran, dass sich das Tier ständig kratzt. Darauf weist ... mehr

Lebensgefährliche Bauchschmerzen: Patient hat Autoimmunkrankheit

Ein 41-Jähriger kommt mit heftigen Bauchschmerzen in die Klinik. Die Ärzte sind alarmiert: Ist die Innenwand der Bauchaorta gerissen oder handelt es sich um einen Darmdurchbruch? Das Ergebnis ihrer umfangreichen Analyse sorgt für Erstaunen. Die Schmerzen ... mehr

13-Jähriger tötet kleine Schwester durch Wrestling-Attacke

Weil er seine jüngere Halbschwester mit Angriffen im Wrestling-Stil getötet hat, muss ein 13-jähriger Junge in den USA für drei Jahre in Jugendhaft. Die Mutter hatte die beiden im Juni allein zu Hause gelassen, um einkaufen zu gehen. "So, wie es Wrestler im TV machen ... mehr

Ernährung: Diese Lebensmittel beruhigen den Magen

Zu viel, zu fettig, zu schnell: Wer beim Essen über die Strenge schlägt, hat schnell mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Doch es gibt einige Lebensmittel, die den Magen schnell wieder besänftigen. So helfen Haferflocken gegen Krämpfe und Äpfel regen die Verdauung an. Sanfte ... mehr

Diese Hausmittel helfen gegen Übelkeit

Hausmittel gegen Übelkeit und Erbrechen können helfen, das flaue Gefühl wieder loszuwerden, wenn der Magen verstimmt ist – wie beispielsweise bei einem Kater am Morgen nach zu viel Alkoholgenuss. Mit diesen Tipps kann es Ihnen bald wieder besser gehen. Hausmittel gegen ... mehr

Hilft Kalzium Osteoporose vorzubeugen?

Personen in fortgeschrittenem Alter, die Osteoporose vorbeugen möchten, nehmen oft Kalzium- und Vitamin D-Tabletten ein. Diese Nahrungsergänzungsmittel sollen bei der Osteoporose-Prävention helfen. Während in früheren Zeiten die Meinung vorherrschte, viel Kalzium ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Not-OP nach Höhenflug

Ein 23-Jähriger reist drei Stunden im Flugzeug. Danach krümmt er sich vor Bauchschmerzen, jede Berührung der Ärzte tut ihm weh. Der Ultraschall deckt auf, welches Organ schuld ist - der junge Mann muss sofort in den OP. Schmerzen sind keinem Organ direkt zuzuordnen ... mehr

Bauchschmerzen: Diese Lebensmittel können schuld sein

Bauchschmerzen kennt jeder, aber in den wenigsten Fällen wird jemals die Ursache bekannt. Bauchschmerzen sind ein landläufiges Phänomen und weniger als eigenständige Krankheit sondern vielmehr als Symptom anzusehen. Dabei gibt es eine Reihe möglicher Ursachen, zu denen ... mehr

Bauchschmerzen rechts: Achten Sie auf Ihren Körper

Jeder Mensch leidet hin und wieder unter Bauchschmerzen. Unterschiedliche Formen von Schmerzen deuten auf unterschiedliche Erkrankungen hin. Welche Ursachen rechtsseitige Bauchschmerzen haben können und was Sie dagegen tun sollten, erfahren Sie hier. Mögliche Ursachen ... mehr

Bauchschmerzen nach dem Essen: Mögliche Ursachen

Viele Menschen leiden unter Bauchschmerzen nach dem Essen. In der Regel sind die Krämpfe harmlos, sofern sie nur selten auftreten. Denn durch ein reichhaltiges Schlemmen kann es dazu kommen, dass sich die Magenwand dehnt, was die Schmerzen auslöst. In manchen ... mehr

Babykoliken: "Unsere Tochter schrie, bis sie blau anlief"

Schon allein die Vorstellung ist Eltern unerträglich: Wenn ihr winziges Baby ohne Unterlass aus Leibeskräften schreit, würden sie alles tun, um dem leidenden Kind zu helfen. Angesichts ihrer Verzweiflung greifen viele Mütter und Väter bei solchen Koliken auf jedes ... mehr

Darmpilz: Ist er gefährlich oder nicht?

Beschwerden bei der Verdauung und Bauchschmerzen sind weit verbreitet, einige Lebensmittel führen sogar verstärkt dazu. Ein Darmpilz kann aber auch die Ursache sein. Was viele nicht wissen: Pilze befinden sich bei fast jedem Menschen im Verdauungstrakt ... mehr

Gallenstein-Symptome: Beschwerden sind oft unspezifisch

Bei stechenden Schmerzen in der Brust, Übelkeit oder Bauchschmerzen denken viele an einen Herzinfarkt oder an Magen-Darm-Probleme. Dahinter kann aber auch etwas ganz anderes stecken: nämlich Gallensteine. Gallensteine bleiben meist unentdeckt Ein bisschen haben ... mehr

Magenschleimhautentzündung: Was ist zu tun?

Eine Magenschleimhautentzündung, auch Gastritis genannt, ist für Betroffene äußerst unangenehm. Mehr über die Entstehung, die Symptome und die Behandlung der Krankheit erfahren Sie hier. Symptome einer ... mehr

Bauchhöhlenschwangerschaft: Kind überlebt

Eine schwangere Afrikanerin hat den errechneten Geburtstermin bereits überschritten, als sie mit Bauchschmerzen in die Klinik geht. Das Kind sitzt offenbar in Steißlage - die Ärzte empfehlen einen Kaiserschnitt. Doch als der junge Assistenzarzt das Skalpell ansetzt ... mehr

Bauchschmerzen: So verläuft die Diagnose

Bauchschmerzen können auf gefährliche Erkrankungen hinweisen. Daher ist eine richtige Diagnose besonders wichtig. Lesen Sie hier, wie Ärzte vorgehen, um die Ursachen von Bauchschmerzen herauszufinden und welche Untersuchungsmethoden es gibt. Wann Sie bei  Bauchschmerzen ... mehr

Bauchschmerzen im Unterleib: Leid vieler Frauen

Viele Frauen klagen besonders während Ihrer Menstruation über Bauchschmerzen im Unterleib. Die krampfartigen Beschwerden lassen sich häufig mit einfachen Mitteln lindern. Doch Bauchschmerzen im Unterleib können auch andere und schwerwiegendere Ursachen haben ... mehr

Psychosomatische Bauchschmerzen: Was Sie tun können

Psychosomatische Schmerzen betreffen - wie das Wort schon andeutet - zum einen die Psyche und zum anderen den Körper (vom lateinischen Wort Soma). Psychosomatische Bauchschmerzen haben dementsprechend seelische Ursachen und körperliche Auswirkungen. Was Sie dagegen ... mehr

Traditionelle Chinesische Medizin gegen Bauchschmerzen

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) fasst einige alternative Heilmethoden zusammen. TCM gegen Bauchschmerzen findet in verschiedenen Varianten Anwendung – je nach Art der Beschwerden. Fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin Der Begriff ... mehr

Akupressur bei Bauchschmerzen: Wirksame Methode?

Alternative Heilmethoden können viele Beschwerden lindern. Auch Akupressur bei Bauchschmerzen kann erfolgreich sein. Wichtig ist jedoch, dass Sie die Methode richtig anwenden und vorher Fachleute um Rat fragen. Was ist Akupressur? Akupressur ist eine alternative ... mehr

Bauchschmerzen bei Säuglingen: Tipps zur Linderung

Es ist keine Seltenheit, dass frischgebackene Eltern mit Bauchschmerzen bei Säuglingen konfrontiert werden. Es gibt viele Tipps, mit denen Sie Ihrem Baby Linderung verschaffen können. In der Regel hilft schon die eine oder andere kleine Umstellung, um die Beschwerden ... mehr

Krampfartige Bauchschmerzen: Reizdarm behandeln

Viele Patienten werden von Magen-Darm-Beschwerden geplagt. Krampfartige Bauchschmerzen und Durchfall sind häufige Symptome. Haben die Ärzte nach mehreren Untersuchungen nichts gefunden, lautet der  Befund oft „Reizdarm“. In diesem Fall schaffen ein angepasster ... mehr

Spulwürmer bei Kindern: Infektion, Symptome, Behandlung

Heißhungeranfälle, Bauchschmerzen, aber auch Gewichtsverlust bei Kindern können Hinweise auf eine Infektion mit Spulwürmern sein. Etwa 22 Prozent der Weltbevölkerung sind von den Parasiten befallen, bis zu ein Prozent stirbt sogar an den Folgen. Wie aber erfolgt ... mehr

Herzinfarkt-Symptome bei Frauen und Männern unterschiedlich

Die Brust schnürt sich zu und der linke Arm schmerzt. Das sind die klassischen Symptome eines Herzinfarkts. Ein weiblicher Herzinfarkt  kündigt sich jedoch ganz anders an. Häufig bleibt er bei Frauen deshalb unbemerkt. Schwindel, Bauchschmerzen ... mehr

Hygiene-Regeln für die Auslandsreise

Wer sich auf Auslandsreisen unvorsichtig verhält, erhöht sein Gesundheitsrisiko durch verunreinigtes Trinkwasser, verdorbene Nahrungsmittel oder Parasiten. Folgende Hygiene-Regeln können Ihnen helfen, solche Probleme im Urlaub zu vermeiden ... mehr

Natürlich heilen: Kräuter gegen Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind lästige Beschwerden, unter denen viele Menschen leiden. Viele kleinere Zipperlein können Sie bereits mit den richtigen Kräuteranwendungen selbst behandeln. Der Vorteil liegt auf der Hand: Statt den eigenen Körper mit Medikamenten ... mehr

Endometriose - das rätselhafte Frauenleiden

Fast jede Frau leidet irgendwann an Bauchschmerzen. Doch hinter scheinbaren Regelschmerzen kann Endometriose stecken. Von der Krankheit sind deutschlandweit mindestens zwölf Millionen Frauen betroffen und sie gilt als Hauptursache von Unfruchtbarkeit und ist schwer ... mehr

Bauchschmerzen können auf verdrehte Eierstöcke hinweisen

Bei plötzlichen Schmerzen oberhalb der Leistengegend denkt man oft an eine Blinddarmentzündung. Bei Frauen kann es jedoch auch einen anderen Grund geben. Sind solche Bauchschmerzen sogar mit Erbrechen oder auch leichtem Fieber verbunden, kann eine Drehung der Eileiter ... mehr
 
1 2 »
Anzeigen


Anzeige