Sie sind hier: Home >

Belletristik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Belletristik

Literatur - Frühe Schuld: Lemaitres

Literatur - Frühe Schuld: Lemaitres "Drei Tage und ein Leben"

Berlin (dpa) - Manchmal ändert eine einzige unbedachte Tat ein ganzes Leben, nur ein kleiner Moment der Unbeherrschtheit und schon gerät alles ins Rutschen. Dem winzigen Augenblick der Eskalation folgt die Bürde lebenslanger Schuld. So ergeht es Antoine in Pierre ... mehr
Literatur: Bernhard Schlinks neuer Roman

Literatur: Bernhard Schlinks neuer Roman "Olga"

Berlin (dpa) - Mag einer sich nach einem Sensationshit wie dem Weltbestseller "Der Vorleser" überhaupt noch ans Schreiben setzen? Der Berliner Jurist und Schriftsteller Bernhard Schlink (73) lässt sich seit mehr als zwei Jahrzehnten vom Erfolgsdruck nicht kirre machen ... mehr
Literatur: Arno Geigers berührender Kriegsroman

Literatur: Arno Geigers berührender Kriegsroman

Berlin (dpa) - Der Zweite Weltkrieg rückt wieder verstärkt in den Fokus der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Autoren wie Ralf Rothmann ("Im Frühling sterben"), Uwe Timm ("Ikarien") oder Jan Koneffke ("Ein Sonntagskind") behandeln in ihren aktuellen Romanen ... mehr
Literatur: Brisanter Polit-Thriller zum Thema Terror

Literatur: Brisanter Polit-Thriller zum Thema Terror

Berlin (dpa) - Über den Autor Jens Kubo (Pseudonym) weiß man nicht allzu viel. Eines aber ist gewiss: Der ehemalige Luftwaffenpilot im NATO-Einsatz und heutige zivile Sicherheitsberater im In- und Ausland hat den Insiderblick, um authentisch über die Radikalisierung ... mehr
Literatur - Neu übersetzt:

Literatur - Neu übersetzt: "Ein Baum wächst in Brooklyn"

Berlin (dpa) - Es ist Mai 1917, als die 16-jährige Francie mit ihrem Freund von der Brooklyn Bridge auf das nächtliche New York blickt. Brooklyn sei besser als Manhattan, erklärt Francie. "Dort herrscht so ein  Gefühl ". "Man muss in Brooklyn leben, um es zu begreifen ... mehr

Literatur - Scheintot im Leichenwagen: "Oskar"

München (dpa) - Eigentlich ist sein Name Franz-Maria Sonner. Doch als Max Bronski kennt man ihn beziehungsweise seine Kult-Figur, den Münchner Antiquitätenhändler Gossec. Nun bringt der erfolgreiche Krimi-Autor Bronski einen neuen Mann ins Spiel, der seinem ... mehr

Literatur: Ein sturer Schotte und "Die dunklen Wasser von Exeter"

Köln (dpa) - Chefinspektor Craig McPherson, Ex-Alkoholiker und Querkopf, wird von Edinburgh nach Exeter strafversetzt. Bei einem nächtlichen Streifzug findet er die Leiche eines prominenten Bauunternehmers, der in der Gegend höchste Beliebtheit und den Quasistatus eines ... mehr

Literatur: Neues von der Knickerbocker-Bande

Salzburg (dpa) - Ein Buch für Kinder? Ja! Ein Buch für Jugendliche? Ja! Ein Buch für Erwachsene? Unbedingt! Na ja, sicher nicht für Krimi-Fans, die es bluttriefend und brutal mögen. Die Knickerbocker-Bande - eine Erfindung des Österreichers Thomas Brezina (Jahrgang ... mehr

Literatur: "Junge Liebe zwischen Trümmern" - Neue Fallada-Erzählungen

Berlin (dpa) - Es ist erst einige Jahr her, dass Hans Falladas Meisterwerk "Jeder stirbt für sich allein" eine beispiellose Wiederentdeckung erlebte. Zum 125. Geburtsjahr des großen deutschen Schriftstellers (1893-1947) hat jetzt der Aufbau Verlag einen Band mit bisher ... mehr

Literatur - Neuer Roman von Karen Sander: "Bald stirbst auch du"

Reinbek (dpa) - Die deutsche Krimi-Autorin Karen Sander schickt ihr Ermittlerduo Montario und Stadler in ihrem neuen Thriller "Bald stirbst auch du" auf Verbrechersuche durch halb Europa. Der Roman beginnt in Liverpool, wo Liz Montario einen Workshop für junge ... mehr

Literatur - Thriller aus Australien: "Die Ratten von Perth"

Berlin (dpa) - Im australischen Perth herrscht 1975 ein enges Geflecht zwischen Polizei und organisiertem Verbrechen. Der sogenannte Purple Circle, ein Bund hochrangiger Beamter, steckt mit den großen Bossen unter einer Decke. Dabei stören integere Polizisten ... mehr

Mehr zum Thema Belletristik im Web suchen

Literatur - Der Antiheld: "Ein irischer Dorfpolizist"

Reinbek (dpa) - Der irische Dorfpolizist Sergeant P.J. Collins ist ein unglücklicher Mensch. Er ist dick, unansehnlich und ohne Freunde. Auch beruflich traut man ihm nichts zu. Als bei Bauarbeiten menschliche Gebeine gefunden werden, wird Linus Dunne, ein Detective ... mehr

Literatur: Märtyrer-Szenarien für Rizzoli & Isles

München (dpa) - Sie sind einiges gewöhnt, doch dieser Anblick schlägt auch solch erfahrenen Ermittlerinnen wie Rizzoli und Isles auf den Magen: Eine junge Frau liegt tot auf ihrem Bett und hält ihre beiden Augen in der Hand. Sie wurden ihr allerdings post mortem ... mehr

Literatur - Melancholisch und charmant: "Die Melodie meines Lebens"

Berlin (dpa) - "Was wäre wenn?" - Diese Frage hat sich wahrscheinlich jeder schon einmal gestellt. Welche Macht hat das Schicksal, der Zufall in unserem Leben? Und wo stünden wir, wenn an einem entscheidenden Punkt in unserer Biografie die Dinge anders gelaufen ... mehr

Literatur: Rasanter Thriller aus dem "wilden Osten"

Berlin (dpa) - Freundschaften aus der Schulzeit – das können Zweckgemeinschaften sein. Durch Zufall zusammengeschmiedet und leicht aufgelöst, sobald sich die Wege nach dem Schulabschluss trennen. Es können aber auch unverbrüchliche Bande sein, die über Jahrzehnte ... mehr

Literatur: Eine Kreuzfahrt wird zur Schreckenstour

Berlin (dpa) – Eine Reise auf einem exklusiven Kreuzfahrtschiff, ganz umsonst und noch dazu mit der Aussicht auf wichtige Kontakte. Die Londoner Reisejournalistin Laura Blacklock, genannt Lo, scheint das große Los gezogen zu haben, als die Zeitschrift ... mehr

Literatur: Neuer Krimi von Paul Finch

München (dpa) - Detective Sergeant Mark "Heck" Heckenburg ist dem unheimlichen Auftragsmörder John Sagan auf der Spur. Die Ermittlungen führen ihn in seine verhasste Heimatstadt Bradburn zurück. Dort tritt ein weiterer Serienmörder auf, der scheinbar willkürlich seine ... mehr

Literatur: J.D. Barkers Krimi "The Fourth Monkey"

München (dpa) - Er ist der Bruder der drei berühmten Affen, die nichts Böses sagen, nichts Böses sehen und nichts Böses hören: "The Fourth Monkey". Seine Botschaft: nichts Böses tun! Wer sich nicht daran hält, wird Opfer des Fourth-Monkey-Killers. Und der treibt ... mehr

Literatur: Neuer Belgrad-Krimi von Schünemann/Volic

Zürich (dpa) - Maiglöckchen sind die Blumen der Roma. Und Maiglöckchen stehen in einem schmutzigen Einweckglas an der Stelle in Belgrad, an der vor 25 Jahren ein kleiner Roma-Junge von zwei Jugendlichen erschlagen wurde. Die meisten Leute gehen achtlos daran vorbei ... mehr

Literatur: Neuer Krimi von Jan Costin Wagner

Berlin (dpa) - Jan Costin Wagner (45) ist der Poet unter den deutschen Krimiautoren. Wo es bei anderen knallt und spritzt, hört sich bei ihm ein Buchanfang schon einmal so an: "In dem Sommer, in dem Marisa den Mond vermessen möchte, betritt Kimmo Joentaa ... mehr

Literatur: Zwischen Gotteskriegern und heiligen Trinkern

München (dpa) - Tausendundeine Nacht wird man in Fritz Schaaps Stories aus dem Orient nicht finden. Denn der Reporter geht dahin, wo es am dunkelsten und verstörendsten ist: zu Menschenhändlern im Sinai, Dealern in Damaskus, Nachwuchs-Salafisten in Alexandria ... mehr

Literatur - Michael Rutschky: Vom Alltagsleben in Umbruchzeiten

Berlin (dpa) - Sein Markenzeichen ist der scharfe Blick auf das Besondere im Alltag. Was dem Berliner Essayisten Michael Rutschky (74) ins Auge springt, bringt er lakonisch locker zu Papier. In dem aktuellen Buch "In die neue Zeit" lässt Rutschky seine Leser ... mehr

Literatur - Zum 200. Geburtstag: Die Urfassung von "Frankenstein"

München (dpa) - 2018 feiert ein Klassiker der Weltliteratur seinen 200. Geburtstag: "Frankenstein" von Mary Shelley. Aus diesem Anlass hat der Manesse Verlag den berühmtesten Schauerroman aller Zeiten jetzt in überarbeiteter Form vorgelegt ... mehr

Literatur - Die Macht der Erinnerung: Anthony Doerrs "Die Tiefe"

Berlin (dpa) - Der amerikanische Schriftsteller Anthony Doerr ist bei uns durch seinen Roman "Alles Licht, das wir nicht sehen" bekannt geworden. Die voluminöse Kriegsgeschichte, die größtenteils in Saint-Malo spielt, war vor allem in den USA ein sensationeller Erfolg ... mehr

Literatur: 24 Kurzkrimis zur Weihnachtszeit

München (dpa) - Passt das zusammen - Kriminelles zur Weihnachtszeit? Seien wir doch mal ehrlich. Die heilige Zeit um Jesu' Geburt war so friedlich auch nicht. Man muss nur an König Herodes denken, der aus Angst um seinen Thron alle neugeborenen Jungen in Bethlehem ... mehr

Literatur - In britischer Krimitradition: "Ein Mord zu Weihnachten"

Berlin (dpa) - Weihnachten, die Zeit der großen Feiern. Auch auf dem Landgut von Benedict Grame, auf dem der britische Schriftsteller Francis Duncan seinen Roman "Ein Mord zu Weihnachten" spielen lässt. Grame ist ein großer Weihnachtsfan, hat jedoch außer einer ... mehr

Literatur: Ohne Lametta - Alexander Osangs Weihnachtsgeschichten

Berlin (dpa) - Weihnachten ist das Fest der Rituale. Die einen schlagen jedes Jahr einen Karpfen tot, die anderen singen die immer gleichen Lieder. Alexander Osang schreibt Jahr für Jahr eine Geschichte. Eine über Weihnachten. Sie sind alle ganz verschieden und trotzdem ... mehr

Literatur: Leona Lindberg ermittelt wieder

Berlin (dpa) - Bereits zum dritten Mal lässt die schwedische Schriftstellerin Jenny Rogneby ihre Ermittlerin Leona Lindberg einen komplizierten Fall mit ihren ungewöhnlichen Methoden angehen. In Stockholm wird eine Frau, der kurz zuvor eine Niere entfernt worden ... mehr

Literatur - Weihnachtskrimi: "Eine Leiche kommt selten allein"

Berlin (dpa) - Pearl Nolan, Köchin und Detektivin in einer Person, bereitet sich auf das Weihnachtsfest im beschaulichen Whitstable an der englischen Nordseeküste vor. Leider wird die vorweihnachtliche Stimmung durch einen anonymen Kartenschreiber gestört, der seine ... mehr

Literatur - Angstmacher voller Furcht: H.P. Lovecraft

Berlin (dpa) - In einer Welt unbarmherziger Dämonen und uralter Gottheiten ist der moderne Mensch nur Spielball und Opfer. Der US-Schriftsteller Howard Phillips Lovecraft - kurz H. P. Lovecraft genannt - hat dieses Motiv immer wieder aufgegriffen.  Der Amerikaner ... mehr

Literatur: Walser und Augstein und "Das Leben wortwörtlich"

Überlingen (dpa) - Martin Walser spricht es gleich zu Beginn an: "Aber, Jakob, wir werden uns natürlich immer an der Grenze zur Indiskretion bewegen", sagt der Schriftsteller zu seinem Sohn. Es ist einer der ersten Sätze in seinem neuen Buch "Das Leben ... mehr

Literatur - Justizthriller aus Japan: "13 Stufen"

Berlin (dpa) - Die Geschichte beginnt in der Todeszelle. In einem Gefängnis in Tokio hofft ein junger Mann, dass der Henker nicht zu ihm kommt. Er ist wegen eines Mordes verurteilt, an den er sich nicht erinnern kann. Für das Justizsystem macht das jedoch keinen ... mehr

Literatur: "Mad Men"-Erfinder Weiner legt ersten Roman vor

New York (dpa) - Nach dem Ende von "Mad Men" 2015 blieb Matthew Weiner erst einmal arbeitslos zurück. "Ich wusste nicht, was ich als nächstes machen würde, und wurde genau das die ganze Zeit gefragt", erzählte der Erfinder der Erfolgsserie der "New York Times ... mehr

Literatur - Götter des Gemetzels: Homers "Ilias" neu übersetzt

Berlin (dpa) - Wie kann 2700 Jahre alte Literatur einen neuen Dreh erhalten? Diese Frage beschäftigt immer wieder diejenigen, die Homers "Ilias" aus dem Griechischen ins Deutsche übertragen. Das antike Epos über den Trojanischen Krieg, das neben seiner "Odyssee ... mehr

Literatur: "Totenstarre" - Forensischer Krimi von Patricia Cornwall

Hamburg (dpa) - Dr. Kay Scarpetta reiht sich ein in die Garde der aus Literatur und Fernsehen bekannten und erfolgreichen Gerichtsmedizinerinnen wie Dr. Maura Isles ("Rizzoli & Isles") oder Jordan Cavanaugh ("Crossing Jordan"). Die von der Amerikanerin Patricia Cornwall ... mehr

Literatur - Fast wie im Märchen: "Grimms Morde"

München (dpa) - Grimms Märchen kennt jedes Kind, "Grimms Morde" sind allerdings nur etwas für Erwachsene. Dass die (als Märchensammler, Volkskundler und Sprachwissenschaftler populären) Brüder Jakob und Wilhelm sowie ihre anderen Geschwister Stoff für einen historischen ... mehr

Literatur: "Liebwies" und die Verlogenheit des Ruhms

Hamburg (dpa) - Florence Foster Jenkins war eine Millionärin, die sich trotz absoluter Talentlosigkeit zur Sängerin berufen fühlte. Obwohl sie kaum einen Ton traf, gelang es ihr, ganze Konzertsäle zu füllen. Ihre schrillen Gesangsaufnahmen finden heute ... mehr

Literatur - Schreckliche Kindesmorde: Marthaler ermittelt wieder

Berlin (dpa) - Ein grausiger Mordfall, der auch nach zwei Jahrzehnten nicht aufgeklärt ist, holt den Frankfurter Kommissar Marthaler in Jan Seghers' neuem Roman "Menschenfischer" aus dem Urlaub. Rudi Ferres, der mittlerweile pensionierte frühere Chef der Mordkommission ... mehr

Literatur: Holprig auf die Bühne und treulos in der Liebe

Köln (dpa) - Immer noch junge 23 bis 26 Lenze zählt die Hauptperson in der neuen, vierten Folge von Joachim Meyerhoffs Bestseller-Serie mit der eigenen Geschichte. "Erinnerung ist was für Dummköpfe", lässt er Hanna höhnen, die erste große Liebe seines Lebens und zweite ... mehr

Literatur: Sinclair Lewis' legendärer "Babbitt" neu übersetzt

Berlin (dpa) - Sinclair Lewis (1885-1951) war einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Als erster Nordamerikaner überhaupt wurde er 1930 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Sein wichtigster Roman, die 1922 erschienene ... mehr

Literatur - "Der Bruder des Wolfs": Neues von Fitz

München (dpa) - Nach ihrem Roman "Die Gabe der Könige" setzt die amerikanische Fantasy-Autorin Robin Hobb nun mit "Der Bruder des Wolfs" die Geschichte um Fitz fort, den unehelichen Sohn eines Prinzen. Ausgerechnet sein Onkel Prinz Edel trachtet ihm nach dem Leben ... mehr

Literatur: Stephen und Owen King als Wachmacher

München (dpa) - Sind sie tot oder schlafen sie nur? Ein grausiges Phänomen hat die Frauen der Welt befallen. Sobald sie einschlafen, spinnt sich ein Kokon um ihre Gestalt. Entfernt man den Kokon gewaltsam, wachen die Frauen kurzzeitig auf, um sich für ebenso kurze ... mehr

Literatur: Besorgte Bürger - Juli Zehs Blick in die Zukunft

Leipzig (dpa) - Sie fängt ganz harmlos an, die Zukunft in Juli Zehs neuem Roman "Leere Herzen". Zwei Familien, ein Abendessen, Sushi und chilenischer Wein. Dass das Ganze in Braunschweig spielt, scheint erst erstaunlich bis lustig. Doch die Erklärung, warum ... mehr

Literatur: Morde, Kröten und ein Kunsthändler mit lockerer Moral

München (dpa) - Charlie Mortdecai, Kunsthändler und Lebemann mit lockerer Moral, hat sich auf die Kanalinsel Jersey zurückgezogen. Zur Ruhe kommt er jedoch nicht, denn ein maskierter Unbekannter überfällt Frauen in ihren Schlafzimmern und vergewaltigt sie. Zwischen ... mehr

Literatur - Beängstigend aktuell: Daniel Silvas "Attentäterin"

Berlin (dpa) - Gabriel Allon hat eine lange Karriere als israelischer Geheimagent in den Romanen von Daniel Silva hinter sich. Im 16. Roman der Reihe steht er unmittelbar davor, auf einen Schreibtischposten zu wechseln, als ein Terroranschlag in Paris viele Opfer ... mehr

Literatur - Sebastian Fitzek hebt ab: "Flugangst 7A"

München (dpa) - Ob man Sebastian Fitzeks Bücher mag oder nicht - eines kann man dem Berliner nicht absprechen: Er versteht was von Nervenkitzel. Kaum verwunderlich also, dass auch sein jüngstes Werk "Flugangst 7A" eine äußerst spannungsgeladene Konstruktion ist. Wobei ... mehr

Literatur: Historischer Thriller München" von Robert Harris

Berlin (dpa) - Der Zweite Weltkrieg wirft 1938 seine Schatten voraus. Adolf Hitler droht mit dem Einmarsch der Wehrmacht in der Tschechoslowakei, sollte das Sudetenland mit seiner mehrheitlich deutschsprachigen Bevölkerung nicht an das Dritte Reich abgetreten werden ... mehr

Literatur: Die Kälte des Idealismus - Familienroman von Nicol Ljubi?

München (dpa) - Mehrere Jahre hat Nicol Ljubi? daran gearbeitet, um den passenden Ton für dieses Buch zu finden. Der Autor hat immer neue Ansätze und Textversionen gebraucht, um diese Leichtigkeit der Sprache zu finden, mit der er seinen neuen Roman "Ein Mensch brennt ... mehr

Literatur: Ein Scharfrichter als Kriminalist

Berlin (dpa) - Dem Schongauer Scharfrichter Jakob Kuisl widerfährt im Jahre 1672 eine große Ehre: Er wird in den Rat der Zwölf der bayerischen Henker aufgenommen und reist mit seiner ganzen Familie nach München zum Treffen des Rates. Dort gibt es seit einiger ... mehr

Literatur - Historischer Krimi in Indien: "Ein angesehener Mann"

München (dpa) - Der Debütroman "Ein angesehener Mann" des britischen Autors Abir Mukherjee ist ein großartiger Einstieg in eine neue historische Kriminalserie. In Indien, der Perle des Britischen Weltreiches, gärt es im Jahr 1919. Immer stärker werden die Forderungen ... mehr

Literatur - "Giftflut": Bomben Chaos in Europa aus

Berlin (dpa) - Eine Terrorserie zieht durch Europa. In Berlin, Paris und London werden Brücken in die Luft gesprengt, Hunderte Menschen kommen dabei ums Leben. Niemand erklärt sich verantwortlich, niemand stellt irgendwelche Forderungen. Umso gespenstischer ... mehr

Literatur: Was uns gar nicht mehr auffällt

Berlin (dpa) - Karl Ove Knausgård hat wieder ein Buch geschrieben. Genau genommen sind es vier Bände. Und auch diesmal geht es vor allem um ihn selbst. Mit sechs autobiografischen Romanen wurde der Norweger weltberühmt, sie wurden in mehr als 30 Sprachen ... mehr

Literatur: Mordermittlungen im Kulturkonflikt

Berlin (dpa) - Eigentlich wollte der Londoner Kriminalinspektor Tom Thorne feiern, dass ein Mörder, den er überführt hatte, zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Doch dazu kommt es nicht, denn noch im Gerichtssaal bittet ihn eine Kollegin ... mehr

Literatur - Die Vorgeschichte zur Gereon-Rath-Reihe: "Moabit"

Berlin (dpa) - Seit Volker Kutscher im Jahr 2008 in seinem Roman "Der nasse Fisch" den Berliner Kommissar Gereon Rath vorstellte, ist die Krimireihe beständig gewachsen. Mittlerweile hat Rath in sechs Romanen ermittelt, die zwischen 1929 und 1934 spielen ... mehr

Literatur: John le Carré wühlt George Smileys Sünden auf

Berlin (dpa) - Der neue Roman von John le Carré ist eine Zeitreise: Über 50 Jahre nach seinem ersten großen Erfolg "Der Spion, der aus der Kälte kam" knüpft er an das damalige Drama im geteilten Berlin an. "Das Vermächtnis der Spione" ist Epilog und Vorgeschichte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018