Thema

Belletristik

Literatur - Banalität des Augenblicks:

Literatur - Banalität des Augenblicks: "Die Tagesordnung"

Berlin (dpa) - Am 20. Februar 1933 traf sich im Amtssitz von Hermann Göring ein illustrer Kreis. 24 Industriekapitäne kamen zusammen, die Crème de la Crème der deutschen Wirtschaft, klangvolle Namen wie Opel, Siemens oder Krupp. Die Herren hatten ein folgenschweres ... mehr
Literatur - Brillanter Dresden-Krimi:

Literatur - Brillanter Dresden-Krimi: "Tausend Teufel"

München (dpa) - Nach seinem gelungen Auftakt "Der Angstmann" hat Frank Goldammer nun den zweiten Band seiner Dresden-Krimireihe vorgelegt. "Tausend Teufel" spielt im Nachkriegswinter 1947. Die Stadt liegt in Trümmern, Hunger und klirrende Kälte quälen die Menschen ... mehr
Literatur:

Literatur: "64" - Hideo Yokoyamas erster Krimi auf Deutsch

Berlin (dpa) - Die letzten Wochen des Jahres könnten für den Polizeipressesprecher Yoshinobu Mikami kaum mehr Stress bedeuten. Der Presseclub rennt ihm die Tür ein, weil man mit der Informationspolitik der Polizei unzufrieden ist. Er erhält den Auftrag, den Besuch ... mehr
Literatur: Willkommen im Kaff - Jan Böttchers Provinzroman

Literatur: Willkommen im Kaff - Jan Böttchers Provinzroman

Berlin (dpa) - Literaten entdecken die deutsche Provinz. Das ist nicht erst seit Julie Zehs Bestsellerroman "Unterleuten" offensichtlich. Lange Zeit waren die Befindlichkeiten der Latte Macchiato-Großstädter weit spannender. Doch der Zeitgeist hat sich gedreht ... mehr
Literatur: F.C. Delius und

Literatur: F.C. Delius und "Die Zukunft der Schönheit"

Berlin (dpa) - Die Jahre um 1968 werden immer noch primär als politische Umbruchzeit gesehen. Aber der Aufstand gegen das Establishment spielte sich vor allem auf ästhetischem Terrain ab. Popstars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin oder John Coltrane haben wahrscheinlich ... mehr

Literatur: Tödliche Erinnerungen - Felicia Yaps "Memory Game"

München (dpa) - Dass Erinnern nicht immer angenehm ist, weiß man. Dass es auch tödlich sein kann, weiß Felicia Yap. Die in Kuala Lumpur gebürtige Autorin, Biologin, Historikerin und Journalistin hat mit "Memory Game" ein Thriller-Debüt vorgelegt ... mehr

Literatur - Schräg und spannend: "Am Abgrund"

Berlin (dpa) - Jörg Maurer hat mit seinen schrägen und spannenden Krimis um den Kommissar Jennerwein eine sehr erfolgreiche Romanserie geschaffen. Das neueste Buch, "Am Abgrund lässt man gern den Vortritt", ist bereits Band zehn der Reihe. Neben dem Kommissar steht ... mehr

Literatur: "Libellenschwestern" - Geraubte Kinder

München (dpa) - Kinder werden auf der Straße eingesammelt, von der Entbindungsstation geraubt oder aus dem Haus entführt, um sie an betuchte Eltern zu verhökern - wie oft so etwas in der Vergangenheit passiert ist und heute noch vorkommt, ist nicht zu beziffern ... mehr

Literatur: F.C. Delius beschwört "Die Zukunft der Schönheit"

Berlin (dpa) - Die Jahre um 1968 werden immer noch primär als politische Umbruchzeit gesehen. Aber der Aufstand gegen das Establishment spielte sich vor allem auf ästhetischem Terrain ab. Popstars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin oder John Coltrane haben wahrscheinlich ... mehr

Literatur: Morde ohne Motiv in "invisible"

Berlin (dpa) – So einen Mord hat es wohl noch nicht gegeben. Gerade sind die Vorbereitungen für die Herzoperation abgeschlossen und der Brustkorb des Patienten geöffnet worden, als ein weiterer renommierter Chirurg den Operationssaal betritt. Ohne sich um die Fragen ... mehr

Literatur - Mord im Sumpf: "Die Gleichung des Lebens"

Berlin (dpa) - Der König hat große Pläne: Das Oderbruch, diesen "unnützen Sumpf", will er trockenlegen und in fruchtbares Weide- und Ackerland verwandeln. Fischer sollen zu Bauern werden, denn "Kühe sind Fischen durchaus vorzuziehen". Noch eine weitere Revolution strebt ... mehr

Mehr zum Thema Belletristik im Web suchen

Literatur: Szczepan Twardochs Gangsterroman "Der Boxer"

Berlin (dpa) - Brachial, brutal, gewalttätig: Szczepan Twardochs neuer Roman "Der Boxer" ist Literatur noir mit einem schlagkräftigen Helden vom Kaliber eines Meyer Lansky. Denn der Jakub Shapiro, der Titelheld, ist nicht nur ein Boxer, er ist auch ein Gangster ... mehr

Literatur: Sibylle Luithlens starkes Romandebüt

München (dpa) - Ein junges Paar mit einer kleinen Tochter trennt sich. Die beiden Erwachsenen heißen Feline und Lars. Ihre Tochter Youna kam schon während des Studiums zur Welt. Und noch bevor sich die zwei beruflich richtig etabliert sind, ist ihre Liebe ... mehr

Walsers neues Buch: #MeToo und Briefe an eine Unbekannte

Im "Dreizehnten Kapitel" war es noch ein Briefwechsel, im Buch "Ein sterbender Mann" ein Emailverkehr, nun bleibt nur noch ein Blog im Internet: In seinem neuen Roman "Gar alles oder Briefe an eine unbekannte Geliebte" reduziert Martin Walser den Dialog zwischen ... mehr

Literatur - Eingedampft: Katja Lange-Müllers Brühwürfel

Berlin (dpa) - Was hat ein Brühwürfel mit Literatur zu tun? Für die Schriftstellerin Katja Lange-Müller besitzt Literatur im Idealfall die Eigenschaften dieses kleinen Quaders: "eingedampfte Substanz, der jedes überflüssige Wort entzogen ist". In ihren Frankfurter ... mehr

Literatur - Multitalent Horwitz: Liebesspiele in Weimar

München (dpa) - Wenn Dominique Horwitz Lieder von Jacques Brel singt, schmilzt manches Hörer-Herz vor Leidenschaft dahin. So ähnlich - nur mit Literatur - war es wohl auch gedacht für den neuen Roman des 60-jährigen Schauspielers und Sängers. Dominique Horwitz, geboren ... mehr

Literatur - Gelungener Historienroman: "Die siebte Leiche"

Köln (dpa) - Es ist erfreulich, dass es immer mal wieder historische Romane gibt, die sich nicht auf den genreüblichen Pfaden bewegen. Der tschechische Historiker Vlastimil Vondruska betritt mit seiner Reihe um den kaiserlichen Prokurator Ulrich ... mehr

Literatur - Andrea Camilleri: "Die Inschrift"

Reinbek (dpa) - Um Lug und Trug und falsches Heldentum geht es in Andrea Camilleris "Die Inschrift". Die Geschichte spielt in einem sizilianischen Städtchen im Zweiten Weltkrieg. Der Regimegegner Michele Ragusano wird aus dem Gefängnis entlassen ... mehr

Literatur: Clemens Setz als digitalisierter Eulenspiegel

Frankfurt/Main (dpa) - Intelligente Fragen gegen den Strich sind Kraftnahrung für alle Wahrheitssucher. Clemens J. Setz serviert sie in "Bot - Gespräch ohne Autor" mit Witz und digitaler Raffinesse vor jedem der hier gesammelten Einträge aus seinem elektronischen ... mehr

Literatur: Jurastudenten in Nöten in John Grishams "Forderung"

Berlin (dpa) - Mit schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht John Grisham seit rund 20 Jahren Romane mit spannenden Geschichten aus der Welt der Gerichte und Anwälte. In seinem neuen Roman "Forderung" stellt er die Juristenausbildung in den USA und ihre Schattenseiten ... mehr

Literatur: Klaus Modick lüftet "Keyserlings Geheimnis"

Köln (dpa) - Eduard Graf von Keyserling war aus Schwabing kaum wegzudenken. Der Schriftsteller und Dramatiker fühlte sich in der Münchner Bohème zu Beginn des 20. Jahrhunderts voll und ganz zu Hause. Dabei hatte er bereits in Wien gelebt und davor in Dorpat im heutigen ... mehr

Literatur: Stuckrad-Barre kramt in der Nostalgie-Kiste

Berlin (dpa) - Erinnert sich noch jemand an Jürgen Fliege? Den oft moralisierenden Fernsehpfarrer, der nach seiner TV-Karriere wegen Geschäften mit esoterischen Produkten in die Kritik geriet. Nein? Benjamin von Stuckrad-Barre schon. 2011 verbringt der wohl bekannteste ... mehr

Literatur: Was aus April "Jahre später" geworden ist

Berlin (dpa) - Ein Wiedersehen mit einer Frau, die sich nennt wie der wohl wechselhafteste Monat des Jahres: April. Sie ist 30, lebt in Berlin, arbeitet als Kellnerin, Putzkraft, manchmal als Autorin. Da tritt Ludwig in ihr Leben, Chirurg aus Hamburg, ein "erwachsener ... mehr

Literatur - Mehr Spannung: "Ocean Drive 7" von James Patterson

München (dpa) - Die Hamptons, eine Region auf Long Island bei New York, ist die Heimat der Superreichen. Als im Haus am Ocean Drive 7 ein grausamer Doppelmord verübt wird, erkennt Detective Jenna Murphy einen Serienmörder hinter den Taten. Im gleichen Modus Operandi ... mehr

Literatur: Peter Härtling über Alter und Krankheit

Frankfurt/Main (dpa) - Seinem letzten Roman hat Peter Härtling einen Spruch von Goethe (1749-1832) vorangesetzt: "Die Summa Summarum des Alters ist eigentlich niemals erquicklich." Seitdem der Dichterfürst vor fast 200 Jahren gestorben ist, hat sich daran nicht ... mehr

Literatur - "Die Rothaarige": Ein Verbrechen und seine Folgen

Berlin (dpa) - Los Angeles im Juni 1958. In einem Gebüsch wird die Leiche einer Frau entdeckt. Schnell wird klar, dass Jean Ellroy erdrosselt wurde. Wer für den Tod der lebenslustigen Frau, einer geschiedenen Mutter eines zehnjährigen Jungen, verantwortlich ist, bleibt ... mehr

Literatur: Der sanfte Farbenseher und sein dunkler Freund

Frankfurt/Main (dpa) - Raffael ist ein Charmeur und Verführer, ein Demagoge und Manipulator, ein Sadist und Menschenquäler. Moritz ist lieb, schüchtern, passiv - die beiden sind beste Freunde. Dass das nicht gut geht, wird dem Leser schnell ... mehr

Literatur: Odyssee in einem endzeitlichen Schweden

Berlin (dpa) - In ein Schweden mit einer zusammengebrochenen gesellschaftlichen Ordnung führt der Schriftsteller Jerker Virdborg in seinem Roman "Sommer, Schwester". Nach einem Krieg ist jeder im Land auf sich allein gestellt, und jeder Tag ist ein Kampf ... mehr

Literatur: Monika Marons bissiger Roman "Munin oder Chaos im Kopf"

Berlin (dpa) - Wir leben in unruhigen, gereizten Zeiten, eingeklemmt zwischen unserem täglichen Kleinklein, dem Trommelfeuer der Medien und den allabendlichen Horrormeldungen über endlose Bürgerkriege und Massaker rund um den Globus ... mehr

Literatur - Roman für Fischesser: Öko-Thriller "Das Meer"

Brüssel (dpa) - Wenn die junge, selbstverständlich attraktive und einigermaßen geheimnisvolle Ragna beginnt, über das Leben der Aale zu sprechen, erreicht "Das Meer" einen Höhepunkt. Es ist der Punkt, an dem es für die Leser von Wolfram Fleischhauers neuem Roman ... mehr

Literatur: Von Schirach schreibt über "Strafe" - und sich selbst

Köln (dpa) - Nach dem Tod seiner Frau ist Brinkmann einsam geworden, die Tage dehnen sich in endloser Langeweile. Bis er sich in seine wesentlich jüngere Nachbarin verliebt, die allerdings verheiratet ist. Eines Tages ergreift er die Gelegenheit: Als der Ehemann ... mehr

Literatur - Die Poesie der Bohrinsel: Anja Kampmanns erster Roman

Berlin (dpa) - "Die Stürme dort draußen sind nicht für Menschen gemacht." Es gibt Wellenberge, die Regen und Blitze schlucken und selbst das Schreien des Sturms. Auf eine Bohrinsel vor der nordafrikanischen Küste hat es Wenzel - oder Waclaw - verschlagen ... mehr

Literatur: Die Szenerie des frühen Hollywood

Berlin (dpa) – Hollywood 1921. Die Filmindustrie erlebt ihre erste große Blüte. Aber für den aus Deutschland eingewanderten Hardy Engel ist es eine schwere Zeit. Wenn überhaupt, dann bekommt er ab und zu eine Statistenrolle, die kaum zum Überleben reicht ... mehr

Literatur - Das Büro, die Alienmutter: der SciFi-Roman "Miakro"

Berlin (dpa) - Die Räume haben ein Eigenleben. Sie spenden ihren Bewohnern Nahrung, Wasser und Schlafplätze, sie sind Gebärende und zugleich Verschlingende. Das Gebäude, das Georg Klein zum Schauplatz seines neuen Romans "Miakro" macht, ist ein in sich geschlossener ... mehr

Literatur: Axel Ranischs Romandebüt "Nackt über Berlin"

Berlin (dpa) - Vor einem Jahr machte sein improvisierter "Tatort"-Krimi "Babbeldasch" wegen der Dialekt sprechenden Laiendarsteller Schlagzeilen, am 4. März steht ein weiterer Ludwigshafen-"Tatort" von ihm im Programm des Ersten: der Gruselkrimi "Waldlust". Jetzt ... mehr

Literatur - Sieben Morde am Bosporus: "Die Gärten von Istanbul"

München (dpa) - Sieben Leichen in sieben Tagen - das ist auch für hartgesottene Krimi-Fans eine Menge. Und all das an historischen Orten inmitten des idyllischen Umfelds von Istanbul. Der Autor Ahmet Ümit lässt seinen Oberinspektor Nevzat den ersten Toten an der Statue ... mehr

Literatur: Val McDermid über den "Sinn des Todes"

München (dpa) - So eigenwillig die Autorin, so eigenwillig ihre Helden: Val McDermid hat sich für ihre jüngste Protagonistin, die Polizistin Karen Pirie, einen neuen, alten Fall ausgedacht. Insofern nicht ungewöhnlich, weil Pirie Chefin der Historic Cases ... mehr

Literatur - Ein Thriller, der kopflos macht: "Kerkerkind"

München (dpa) - Genre-Fans werden das erfolgreiche Debüt von Katja Bohnet, "Messertanz", kennen. Nun hat die Autorin nachgelegt und mit "Kerkerkind" einen Thriller herausgebracht, der im wahrsten Sinne des Wortes kopflos macht. Der Roman spielt zunächst in Berlin ... mehr

Literatur: Studentenleben zwischen Philosophie und Erotik-Magazin

Frankfurt/Main (dpa) - Mit ihren ungeschnittenen Fingernägeln zerkratzt Gretel Adorno ihm die Hand und beschimpft ihn als "Hornochsen". Dennoch ist der junge Student der Witwe des legendären Frankfurter Philosophen zugetan. Andreas Maier beschreibt in seinem Roman ... mehr

Literatur - Wilde Trump-Satire: "Pussy"

Berlin (dpa) - Das Großfürstenpaar von Urbs-Ludus macht sich Sorgen: Ihr Sohn Fracassus zeigt Verhaltensauffälligkeiten, die bedenklich für die Thronfolge sind. Der Knabe mit der senfgelben Haartolle und dem missmutigen Schnutengesicht verdöst seine Tage am liebsten ... mehr

Literatur - Wenn das Wetter zur Waffe wird: "Sturm" von Uwe Laub

Berlin (dpa) - Das Wetter spielt verrückt. Ein Wirbelsturm zerstört das Berliner Olympiastadion und tötet mehrere hundert Besucher eines Fußballspiels. In Sibirien steigt die Temperatur innerhalb von Stunden mitten im Winter auf 20 Grad plus. In Australien verdunstet ... mehr

Literatur - "Sog": Kommissar Huldar ermittelt wieder

München (dpa) - An einer Schule in Reykjavik wird eine Art Zeitkapsel geöffnet. Darin liegen Briefe von Schülern, die Island im Jahr 2016 beschreiben. Doch mittendrin findet sich auch ein Aufsatz, der ziemlich unheimlich ist: Er listet die Initialen ... mehr

Literatur: "Ehrensache" - ein Polizist als Privatdetektiv

Berlin (dpa) - Mit "Ehrensache" setzt Michael Connelly seine Romanserie um den Polizisten Harry Bosch aus Los Angeles fort. Am Ende des Vorgängerromans "Scharfschuss" war Bosch vom Polizeidienst suspendiert und in den vorzeitigen Ruhestand versetzt worden. "Ehrensache ... mehr

Literatur - Über Depressionen: "Stellt euch vor, ich bin fort"

New York (dpa) - Das Buch beginnt mit zwei Suiziden. Depression in der Familiengeschichte, ein zutiefst trauriges Thema - aber eines, das Adam Haslett gut kennt. "Auch in meiner Familie gibt es psychische Störungen. Mein Vater hat sich umgebracht ... mehr

Literatur: Gender-Experiment - Frauen, das starke Geschlecht

Berlin (dpa) - In England, in Nigeria, in den USA - überall machen Mädchen eine unheimliche Entdeckung: Sie können Männern wehtun, sie sogar schwer verletzen, und das ganz leicht mit ihren Händen. Es beginnt in einer Welt wie unserer, in der Männer immer wieder sexuell ... mehr

Literatur: Nesser schickt drei Lehrer auf Mörderjagd

München/Stockholm (dpa) - Håkan Nesser war selbst mal Lehrer, immerhin 20 Jahre lang, ehe für das tägliche Brot der Erfolg seiner Schweden-Krimis reichte. Im neuen, "Der Fall Kallmann", schickt der Bestsellerautor drei Pädagogen an der Schule in ihrer Kleinstadt ... mehr

Literatur - "Schräge Typen": Schriftsteller-Debüt von Tom Hanks

New York/München (dpa) - Tom Hanks mag Schreibmaschinen. "Ich benutze fast jeden Tag eine von Hand angetriebene Schreibmaschine", schrieb der Hollywood-Star einmal in einem "New York Times"-Gastbeitrag mit dem Titel "Ich bin Tom. Ich tippe gerne. Verstanden?". "Meine ... mehr

Literatur: Düstere Mischung aus Politthriller und Krimi

Berlin (dpa) – In eine düstere Zukunft führt die Schwedin Asa Avdic in ihrem Thrillerdebüt "Isoliert". Im Jahr 2037 ist die EU zerfallen und Schweden zum Vasallenstaat der weiterhin bestehenden Sowjetunion geworden. Nach einem erfolgreichen Auslandseinsatz steht ... mehr

Literatur: Auf den Spuren einer Kindsmörderin

Reinbek (dpa) - Die forensische Archäologin Ruth Galloway findet bei Ausgrabungen das Skelett einer Frau, die Hände gefesselt auf dem Rücken und anstelle der linken Hand mit einem Eisenhaken ausgestattet. Sofort denkt sie an die berüchtigte Mother ... mehr

Literatur: "Good Home" - T. C. Boyles neue Erzählungen

München (dpa) - Typen, die Kampfhunde auf Kaninchen hetzen, Frauen, die im Garten einem Tiger begegnen, Kinder, die keinen Schmerz empfinden, T. Coraghessan Boyle ist der Spezialist für ungewöhnliche Einfälle und außergewöhnliche Figuren ... mehr

Literatur - Lohnende Wiederentdeckung: Irmgard Keun

Berlin (dpa) - Eine junge Stenotypistin aus gutbürgerlichem Haus wird Schauspielerin, schließlich Bestsellerautorin und schreibt Anfang der 30er Jahre einen der meistgelesenen zeitgenössischen Romane der Weimarer Republik. "Das kunstseidene Mädchen" machte Irmgard ... mehr

Literatur: Ferrante-Saga endet mit düsterem letzten Band

Rom/Berlin (dpa) - Fans von Elena Ferrante dürften sich in den nächsten Tagen kaum vom Sofa wegbewegen: Der vierte und letzte Teil ihrer Neapel-Saga um die Freundschaft der beiden Frauen Elena (Lenù) und Raffaela (Lina oder Lila) erscheint an diesem Freitag ... mehr

Literatur: Warum erzählen? Thomas Hettche über Literatur

Berlin (dpa) - Was ist Literatur und wie ist sie zu ergründen? Der Schriftsteller Thomas Hettche nähert sich in seinem Essayband "Unsere leeren Herzen" dem grundlegenden Sinn von Kunst. "Welche Tröstung kann Literatur unseren leeren Herzen heute noch sein?", fragt ... mehr

Literatur: Wo liegt "Der gefährlichste Ort der Welt"?

Berlin (dpa) - Tristans Tod verändert alles. Als der Achtklässler ins Meer springt, hat das böse Spiel seiner Mitschüler ein Ende. Ein Liebesbrief dieses "dicken und blassen" Jungen an Calista gelangte in die sozialen Netze, wo das Gekeife der Klassenkameraden seinen ... mehr

Literatur - Finale der Robin-Hobb-Trilogie: "Der Erbe der Schatten"

München (dpa) - Noch einmal gibt es Neues von Fitz, dem Weitseher aus der Fantasy-Literatur von Robin Hobb. Mit "Der Erbe der Schatten" setzt die amerikanische Autorin den Schlusspunkt unter ihre Trilogie um den unehelichen Sohn eines Prinzen. Nach den Vorgänger-Romanen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018