Sie sind hier: Home >

Bildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Bildung

In vielen Fächern herrscht Lehrermangel

In vielen Fächern herrscht Lehrermangel

Der Lehrermangel in Brandenburg betrifft zahlreiche Fächer. Wie das Bildungsministerium in der Antwort auf eine kleine parlamentarische Anfrage mitteilte, gibt es etwa im Fach Kunst einen Bedarf sowohl in der Primarstufe als auch in der Sekundarstufe ... mehr
Wanka eröffnet Technologiezentrum in Braunschweig

Wanka eröffnet Technologiezentrum in Braunschweig

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) eröffnet am Samstag das neue Technologiezentrum der Handwerkskammer in Braunschweig. Am nationalen Tag des Handwerks wird Wanka einen Festvortrag in der Bildungsstätte halten, an deren Modernisierung ... mehr
Bildungsministerin eröffnet Technologiezentrum

Bildungsministerin eröffnet Technologiezentrum

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) eröffnet heute das neue Technologiezentrum der Handwerkskammer in Braunschweig. Am nationalen Tag des Handwerks wird Wanka einen Festvortrag in der Bildungsstätte halten, an deren Modernisierung ... mehr
Bildung: Fehlende Konzepte und Technik bremsen digitales Lernen aus

Bildung: Fehlende Konzepte und Technik bremsen digitales Lernen aus

Gütersloh (dpa) - Der Wille zum digitalen Lernen ist laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung nicht nur bei den Schülern längst angekommen. Auch Lehrer und Schulleiter begrüßen demnach die neuen Technologien im Klassenzimmer. Etwas 70 Prozent der Schulleiter ... mehr
Hessen bekämpft Personalmangel an Grundschulen

Hessen bekämpft Personalmangel an Grundschulen

Eine Stelle an einer hessischen Grundschule ist künftig für Studenten anderer Lehrämter leichter zu bekommen. Damit will Kultusminister Alexander Lorz (CDU) unter anderem den Personalmangel bekämpfen. Ab 1. November steht an den Grundschulen das Referendariat ... mehr

Hochschule Neubrandenburg erhält Millionen-Förderung

Neubrandenburg dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) hat die Hochschule Neubrandenburg für die Aufnahme in die Bundes-Förderinitiative "Innovative Hochschule" gewürdigt. "Das ist ohnehin ein beachtlicher Erfolg, für eine Fachhochschule ... mehr

Verbände fordern bessere Arbeitsbedingungen für Pädagogen

Lehrerverband (SLV) und Erzieherverband (SEV) in Sachsen fordern bessere Arbeitsbedingungen im Bereich Grundschulen und Kindertagesstätten. Bei den Kitas sei mit Blick auf die frühkindliche Bildung ein Anspruch auf wöchentlich vier Stunden bezahlte ... mehr

Gewerkschaften drohen mit Streiks an Berliner Hochschulen

In den Tarifverhandlungen für die studentischen Beschäftigten an den Berliner Hochschulen haben die Gewerkschaften GEW und Verdi das Angebot der Arbeitgeberseite abgelehnt. Ein Streik im Wintersemester sei denkbar, so Verdi-Verhandlungsführer Matthias ... mehr

Ausschreibung für 220 zusätzliche Lehrer beginnt

Sachsen-Anhalt sucht ab sofort 220 weitere Lehrer. Die Stellenausschreibung beginnt am Freitag, wie das Bildungsministerium mitteilte. Mit dem zusätzlichen Personal soll die Unterrichtsversorgung an den öffentlichen Schulen im Land abgesichert werden ... mehr

Fehlende Konzepte und Technik bremsen digitales Lernen aus

Gütersloh (dpa) - Der Wille zum digitalen Lernen ist laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung nicht nur bei den Schülern längst angekommen. Auch Lehrer und Schulleiter begrüßen demnach die neuen Technologien im Klassenzimmer. Etwas 70 Prozent der Schulleiter ... mehr

39 Prozent der Sekundarstufler haben Informatikunterricht

39 Prozent der Schüler in der fünften bis zehnten Klasse in Rheinland-Pfalz haben Informatikunterricht. Das geht aus einer Antwort des Bildungsministeriums auf eine Kleine Anfrage der CDU-Abgeordneten Anke Beilstein hervor. Von den Schülern der elften bis 13. Klasse ... mehr

Mehr zum Thema Bildung im Web suchen

Neues Gesetz zu Kitas soll Datengrundlage verbessern

Die künftige gesetzliche Grundlage für die Kitas in Rheinland-Pfalz soll mit verlässlichen Daten eine bessere Steuerung ermöglichen. Zurzeit gebe es für die Kindertagesbetreuung rund 2600 Kindertagesstätten und mehr als 1500 Tagespfleger, sagte Bildungsministerin ... mehr

Studie: Hoher Anteil an Informatikern im Saarland

Das Saarland hat bundesweit den höchsten Anteil an Informatik-Absolventen. Wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden hervorgeht, sind 6,6 Prozent der saarländischen Absolventen an Hochschulen, Berufsakademien ... mehr

Thüringer und Sachsen mit hohem Bildungsniveau

Lediglich 5 Prozent der 25- bis 64-Jährigen in Thüringen und Sachsen haben 2016 nur einen Hauptschul- oder gar keinen Schulabschluss gehabt. Das geht aus einer vergleichenden Erhebung der Statistischen Ämter hervor, über die das Thüringer Landesamt für Statistik ... mehr

Thüringer und Sachsen mit hohem Bildungsniveau

Lediglich 5 Prozent der 25- bis 64-Jährigen in Thüringen und Sachsen haben 2016 nur einen Hauptschul- oder gar keinen Schulabschluss gehabt. Das geht aus einer vergleichenden Erhebung der Statistischen Ämter hervor, über die das Thüringer Landesamt für Statistik ... mehr

Studenten gehen dreimal in der Woche in die Mensa

Dreiviertel aller Studenten in Deutschland gehen mindestens einmal in der Woche in die Mensa. Das gab das Deutsche Studentenwerk (DSW) im Rahmen seiner jährlichen Mensatagung am Mittwoch in Magdeburg bekannt. "Das Studium und die Mensa gehören einfach zusammen ... mehr

Fast 80 000 Unterschriften für mehr Lehrer an Schulen

Für ihre Forderung nach mehr Lehrern an den Schulen hat eine Volksinitiative rund 77 000 Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren zeigten sich bei der Übergabe der Listen an Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch (CDU) am Mittwoch mit der Resonanz sehr zufrieden ... mehr

Ausländische Berufsabschlüsse immer häufiger anerkannt

Im Ausland erworbene Berufsabschlüsse werden immer häufiger auch in Niedersachsen anerkannt. Seit Einführung entsprechender Gesetze vor fünf Jahren stieg die Zahl der Anträge und die der Anerkennungen kontinuierlich, teilte das niedersächsische Sozialministerium ... mehr

Digitalisierung der Bildung auf Grundschulen ausgeweitet

Zehn Jahre nach dem Start des Landesprogramms "Medienkompetenz macht Schule" werden die ersten 125 Grundschulen in das Digitalisierungsprojekt aufgenommen. Rheinland-Pfalz sei damit Pionier auf dem Weg der digitalen Bildung, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer ... mehr

In Hessen weniger Privatschüler als in anderen Ländern

In Hessen lernen weniger Schüler an Privatschulen als in den meisten anderen Bundesländern. Nur in Niedersachsen, Thüringen und Schleswig-Holstein gab es 2015 bei den Fünft- bis Zehntklässlern weniger Privatschüler, wie aus einer Untersuchung der Statistischen ... mehr

Anteil der Akademiker vergleichsweise niedrig

In Rheinland-Pfalz gibt es anteilig etwas weniger Akademiker als im deutschlandweiten Durchschnitt. Das geht aus einem Vergleich von Bildungsindikatoren hervor, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Bad Ems mitteilte. Demnach hatten im vergangenen ... mehr

Volksinitiative überreicht Unterschriften im Landtag

Vier Monate lang hat eine Volksinitiative für mehr Lehrer Unterschriften im ganzen Land gesammelt - heute überreichen die Organisatoren die Listen an Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch (CDU). Die Initiative "Den Mangel beenden! - Unseren Kindern Zukunft geben ... mehr

Mehr BAföG-Empfänger in Hamburg

Die Zahl der BAföG-Empfänger in Hamburg steigt wieder. Im vergangenen Jahr erhielten 25 300 Schüler und Studenten Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), wie das Statistikamt Nord am Dienstag mitteilte. Das sind 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr ... mehr

Studie: Inklusion in der Regionalen Schule erfolgreich

Der Besuch einer Regelschule ist einer Studie zufolge für viele Kinder mit Förderbedarf auch in Klasse fünf und sechs von Nutzen. Betroffene Kinder, die bereits auf eine inklusive Grundschule gegangen waren, erzielen demnach auch an der Regionalen Schule mehrheitlich ... mehr

Fast jede fünfte Schule kann Unterricht nicht abdecken

Im neuen Schuljahr kann fast jede fünfte Schule in Sachsen-Anhalt den Unterricht nicht komplett abdecken. Das geht aus den Zahlen hervor, die Bildungsminister Marco Tullner (CDU) am Dienstag in Magdeburg vorlegte. Am ersten Schultag habe die Unterrichtsversorgung ... mehr

Lehrer: In der Regel kein Einsatz an mehr als zwei Schulen

Pädagogen an Niedersachsens inklusiven Schulen sollen in der Regel an nicht mehr als zwei Schulen eingesetzt werden. Das sieht eine am Dienstag in Hannover vorgestellte Dienstvereinbarung zwischen dem Kultusministerium und dem Schulhauptpersonalrat vor. Bisher ... mehr

Spitzenplatz bei MINT-Fächern - Nachholbedarf bei Grundschülern

Berlin (dpa) - Bei der Ausbildung in den zukunftsträchtigen MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik belegen Deutschlands Hochschulen einen Spitzenplatz. Der Anteil der Absolventen in diesen Studienfächern liege bei 37 Prozent und damit ... mehr

Bildung: Spitzenplatz für Deutschland bei den MINT-Fächern

Berlin (dpa) - Bei der Ausbildung in den zukunftsträchtigen MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik belegen Deutschlands Hochschulen einen Spitzenplatz. Der Anteil der Absolventen in diesen Studienfächern liegt in der Bundesrepublik ... mehr

Expertenanhörung: Wie klein dürfen Grundschulen sein?

Die demografische Entwicklung in Rheinland-Pfalz wird nach Einschätzung eines Experten längerfristig zu kleineren Grundschulen führen. Die gesetzliche Festlegung für die Mindestgröße einer Grundschule dürfe daher nicht zu hoch angesetzt werden, empfahl ... mehr

Weniger BAföG-Empfänger in Schleswig-Holstein

Kiel (dpa/lno) - Die Zahl der BAföG-Empfänger in Schleswig-Holstein ist 2016 gesunken. Insgesamt haben im vergangenen Jahr gut 27 400 Schüler und Studierende Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten, wie das Statistikamt Nord am Dienstag ... mehr

Volkshochschulverband: Digitalisierung und Integration

Mitglieder des Thüringer Volkshochschulverbandes wollen am Dienstag in Altenburg über die Themen Digitalisierung und Integration beraten. "Beim Hautthema "Digitale Teilhabe für alle" geht es einerseits um die Lehrmethoden und -techniken, die in den Volkshochschulen ... mehr

Bildungsausschuss kommt zu Anhörung zusammen

Die rege Diskussion über Weiterführung oder Schließung von kleinen Grundschulen in Rheinland-Pfalz findet heute ihre Fortsetzung mit einer Anhörung im Bildungsausschuss des Landtags. Das Gremium hat dazu sieben Gäste eingeladen, unter ihnen die Landesvorsitzenden ... mehr

Bildungsministerium: Weniger Schüler als prognostiziert

In Sachsen-Anhalts Schulen lernen deutlich weniger Kinder und Jugendliche als zuletzt angenommen. Weder die erste Einschätzung von 5000 Schülern mehr habe sich bewahrheitet noch die jüngste Schätzung von 3300 mehr, sagte ein Sprecher des Bildungsministeriums. Details ... mehr

Beste neunte Klassen: Waren, Greifswald und Burg Stargard

Schüler aus Greifswald, Burg Stargard und Waren an der Müritz können sich über eine Auszeichnung der Neubrandenburger Industrie- und Handelskammer freuen. Die  Neuntklässler wurden am Montag in Neubrandenburg als "Beste Neunte" geehrt und erhielten pro Klasse ... mehr

Wettbewerb sucht überzeugende Konzepte für Ganztagsschulen

Ein landesweiter Wettbewerb sucht nach besonders gelungenen Ideen für die Arbeit von Ganztagsschulen. Der Ganztagsschulverband und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung mit der Serviceagentur Ganztägig lernen Sachsen-Anhalt riefen am Montag in Magdeburg ... mehr

Wo ist die beste neunte Klasse? IHK-Ehrung im Landesosten

Die Neubrandenburger Industrie- und Handelskammer (IHK) ehrt heute die besten neunten Klassen der Region. Beworben haben sich 32 Klassen aus Schulen in den Landkreisen Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte. Mit dem Wettbewerb, den die IHK als einzige ... mehr

Jedes fünfte Kind startet mit Sprachstörungen in die Schule

Ein Fünftel der niedersächsischen Kinder im Vorschulalter hat Sprachstörungen. Das ist das Ergebnis der Schuleingangsuntersuchung 2016, wie das Landesgesundheitsamt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Bei rund 21 Prozent der Mädchen und Jungen ... mehr

Bildung: Deutsch-Ukrainisches Sprachenjahr in Kiew eröffnet

Kiew (dpa) - Mit einem zweitägigen Open-Air-Festival ist in Kiew das Deutsch-Ukrainische Sprachenjahr eröffnet worden. Zum Auftakt kamen der Beauftragte der Bundesregierung für die Östliche Partnerschaft, Gernot Erler, und der Generalsekretär des Goethe-Instituts ... mehr

Marwa El-Sherbini-Stipendium für Studentin aus Ägypten

Die Ägypterin Youmna Fouad bekommt das zum dritten Mal von der Stadt Dresden und dem Freistaat Sachsen vergebene Marwa El Sherbini-Stipendium für Weltoffenheit und Toleranz. Das teilte das Kuratorium am Freitag in der Elbestadt mit. Oberbürgermeister Dirk Hilberg ... mehr

Millionen Berufstätige können nicht richtig lesen

Berlin (dpa) - Angesichts von Millionen Berufstätigen mit Lese- und Schreibschwäche hat Bildungsministerin Johanna Wanka mehr Engagement der Unternehmen gefordert. Mehr betriebliche Weiterbildungsangebote seien eine dringende bildungspolitische Aufgabe, sagte Wanka ... mehr

Rund 32 000 Erstklässler werden feierlich eingeschult

Für fast 32 000 Berliner Kinder beginnt an diesem Samstag feierlich ihre Schulzeit. Offizieller erster Schultag ist zwar erst am kommenden Montag, doch traditionell wird die Einschulung in der Hauptstadt am ersten Samstag nach den Sommerferien zelebriert ... mehr

Ruf nach Initiative von Bund und Ländern für mehr Bildung

Fast zehn Jahre nach Milliarden-Versprechen von Bund und Ländern für mehr Bildung wird der Ruf nach einer neuen umfassenden Initiative lauter. Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) forderte am Freitag auf einer Veranstaltung des Deutschen ... mehr

Ruf nach Initiative von Bund und Ländern für mehr Bildung

Fast zehn Jahre nach Milliarden-Versprechen von Bund und Ländern für mehr Bildung wird der Ruf nach einer neuen umfassenden Initiative lauter. Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) forderte am Freitag auf einer Veranstaltung des Deutschen ... mehr

Bildung: Mehr als jeder zehnte Berufstätige kann nicht richtig lesen

Berlin (dpa) - Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat sich für einen verstärkten Kampf gegen Lese- und Schreibschwäche in deutschen Unternehmen ausgesprochen. "Diese Angebote zu schaffen und anzubieten, ist eine dringende bildungspolitische Aufgabe". Zwölf Prozent ... mehr

Landesprogramm für Demokratie startet in neue Runde

Das neu ausgerichtete Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit ist offiziell gestartet. Das Land fördert in diesem und im kommenden Jahr mit je 500 000 Euro Projekte, die sich mit der demokratischen Kultur im Land auseinandersetzen. "Demokratie ... mehr

Mehr als jeder zehnte Berufstätige kann nicht richtig lesen

Berlin (dpa) - Bildungsministerin Johanna Wanka hat sich für einen verstärkten Kampf gegen Lese- und Schreibschwäche in deutschen Unternehmen ausgesprochen. «Diese Angebote zu schaffen und anzubieten, ist eine dringende bildungspolitische Aufgabe», sagte Wanka ... mehr

Zusammenarbeit mit Holocaust-Gedenkstätte in Israel

Sachsen-Anhalt will bei der Bildung enger mit der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Israel zusammenarbeiten. Künftig soll der Austausch von sachsen-anhaltischen und israelischen Schülern ebenso verstärkt werden wie jener zwischen Lehrerinnen und Lehrern beider ... mehr

Privatschulverband: Freie Schulen bedeuten nicht Elite

Schwerin (dpa/mv) - Der Verband Deutscher Privatschulen in Mecklenburg-Vorpommern hat sich kritisch zur aktuellen Debatte um die Schulwahl von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) für ihren Sohn geäußert. "Die freien Schulen und alle am Bildungserfolg unserer ... mehr

CDU kritisiert Schulstruktur in Mecklenburg-Vorpommern

Die Debatte um die Schulwahl von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) für ihr Kind hat die Debatte um die Schulstruktur in Mecklenburg-Vorpommern wiederbelebt. Die CDU erneuerte ihre Kritik an der Orientierungsstufe, die späteren Gymnasiasten einen zweimaligen ... mehr

Digitales "Hamburg-Geschichtsbuch" geht online

Die Hamburger Geschichte ist ab sofort online erlebbar. Die Website biete Schülern, Lehrern und Interessierten umfangreiche Einblicke in die Geschichte der Hansestadt, teilte die Schulbehörde mit. Das Themenspektrum reiche von der Hammaburg, der Keimzelle Hamburgs ... mehr

Nach Kritik: Schwesig verteidigt Schulwahl

Manuela Schwesig lässt ihren Sohn Julian (10) privat unterrichten. Für die Entscheidung erntete die Regierungschefin von Mecklenburg-Vorpommern Kritik. Ausschlaggebend waren aber offenbar rein praktische Gründe. Nach Worten der Ministerpräsidentin ist die Wahl einer ... mehr

Schwesig betont die Vielfalt im Bildungsangebot

Schwerin/Wolgast (dpa/mv) - Die Wahl einer Privatschule für ihren Sohn ist nach Angaben von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) kein Ausdruck mangelnden Vertrauens in das staatliche Schulsystem. Das Bildungssystem in Mecklenburg-Vorpommern bestehe ... mehr

Studie: Wohnungssuche für Studierende oft schwer

Bei der Wohnungssuche haben es Studierende in Niedersachsen und Bremen mancherorts schwer. Im Vergleich mit einigen Universitätsstädten anderer Bundesländer ist die Lage aber deutlich besser, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Analyse des Moses Mendelssohn Instituts ... mehr

Studie: Wohnungssuche für Studierende oft schwer

Bei der Wohnungssuche haben es Studierende in Niedersachsen und Bremen mancherorts schwer. Im Vergleich mit einigen Universitätsstädten anderer Bundesländer ist die Lage aber deutlich besser, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Analyse des Moses Mendelssohn Instituts ... mehr

Auch Deutscher Lehrerverband kritisiert Schwesigs Schulwahl

Schwerin (dpa/mv) - Die Entscheidung von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD), ihr älteres Kind auf eine Privatschule zu schicken, stößt auch beim Deutschen Lehrerverband auf Kritik. "Die Regierungschefin hat in die öffentlichen Schulen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017