Sie sind hier: Home >

Bitcoin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Bitcoin

Rekordhoch: Bitcoin steigt erstmals auf über 5000 US-Dollar

Rekordhoch: Bitcoin steigt erstmals auf über 5000 US-Dollar

Der Bitcoin hat am Donnerstag die Rekordmarke von 5000 US-Dollar geknackt. Die Digitalwährung setzte ihren Höhenflug der vergangenen Handelstage fort und erreichte im Mittagshandel einen neuen Höchststand bei 5200 Dollar. Damit steht der Kurs mehr als sieben Prozent ... mehr
EZB-Vize sieht in Bitcoin keine Währung

EZB-Vize sieht in Bitcoin keine Währung

Die Europäische Zentralbank (EZB) betrachtet die Digitalwährung Bitcoin derzeit nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihrer eigenen Währung Euro. Der Bitcoin sei keine Währung, sondern vielmehr ein Spekulationsobjekt, sagte EZB-Vizepräsident Vitor Constancio am Freitag ... mehr
JPMorgan-Chef bringt Bitcoin unter Druck

JPMorgan-Chef bringt Bitcoin unter Druck

Der Chef der US-Großbank JPMorgan, Jamie Dimon, hat die Digitalwährung Bitcoin am Dienstag mit scharfen Worten unter Druck gesetzt. Der Kurs fiel um 1,25 Prozent auf 4154,85 Dollar. Zwischenzeitlich war er auf 4080 Dollar abgesackt. Dimon bezeichnete den Bitcoin ... mehr
Bitcoin: Die Digitalwährung steigt auf Rekordhoch

Bitcoin: Die Digitalwährung steigt auf Rekordhoch

Nach ihrer Aufspaltung befindet sich die Digitalwährung Bitcoin seit dem Wochenende auf einem neuen Rekordhöhenflug. Nachdem sie am Sonntag erstmals in ihrer Geschichte auf diversen Handelsplattformen über die Marke von 4000 Dollar gestiegen war, erreichte sie am Montag ... mehr
Angeblicher Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto wehrt sich

Angeblicher Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto wehrt sich

Vor rund zwei Wochen schien der geheimnisumwobene Erfinder der Digitalwährung Bitcoin enttarnt. Das amerikanische Magazin "Newsweek" machte den 64-jährigen Dorian Satoshi Nakamoto als geistigen Vater aus. Der Mann aus Kalifornien wehrt sich seitdem heftig ... mehr

Bitcoin-Börse Mt.Gox macht zu - Sanierungspläne aufgegeben

Die insolvente Bitcoin-Börse Mt.Gox hat laut einem Zeitungsbericht ihre Sanierungspläne aufgegeben. Das Unternehmen habe vor Gericht in Tokio einen Antrag zur Abwicklung des einst weltgrößten Handelsplatzes für die Internet-Währung eingereicht, berichtete ... mehr

Bitcoin und Co.: Die Flüchtigkeit virtueller Werte

Der Markt der Weltwährungen erlebt eine Technologieblase der besonderen Art. Die virtuelle Währung Bitcoin hat binnen Tagen, vielleicht binnen Stunden, einen Großteil des in sie gesetzten Vertrauens verloren. Der Handel kam fast zum Erliegen, Millionen an "echtem ... mehr

Commerzbank sieht keine große Zukunft für Digitalwährung Bitcoin

Virtuelle Währungen erfreuen sich seit Monaten einer steigenden Beliebtheit. Ob zum Bezahlen von Bier in Kreuzberger Kneipen oder zum Spielen auf Tablet-Computern - Bitcoins erleben einen Höhenflug, Wertsteigerung inklusive. Gerade erreichte die Digitalwährung einen ... mehr

eBay an Bitcoin interessiert: Digitalwährung erreicht Rekordhoch

Die Digitalwährung Bitcoin hat am Mittwoch ein neues Rekordhoch erreicht. Mit rund 251 Dollar notierte das virtuelle Geld auf dem höchsten Stand seit dem Start 2009. Überlegungen der Online-Handelsplattform eBay, Bitcoins eines Tages als Zahlungsmittel bei Transaktionen ... mehr

Liberty Reserve: Schlag gegen riesigen Geldwäscher-Ring

Grenzüberschreitende Devisen-Kriminalität: Die Justizbehörden mehrerer Länder haben nach eigenen Angaben einen gigantischen Fall von Geldwäsche aufgedeckt. Im Mittelpunkt steht demnach die Firma Liberty Reserve aus Costa Rica, die ein internetbasiertes Bezahlsystem ... mehr

Bitcoin trotz Blasenrisiko und Hackerattacken auf Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das dezentrale Digitalgeld Bitcoin hat trotz Sicherheitslücken und Warnungen vor spekulativen Übertreibungen ein neues Allzeithoch erklommen. Auf der wichtigsten Handelsplattform Mt.Gox kostete ein Bitcoin am Montag bis zu 186,50 US-Dollar ... mehr

Mehr zum Thema Bitcoin im Web suchen

Bitcoin: Digitalgeld mutiert zur Spekulationsblase

Die Cyber- Währung Bitcoin gilt für viele Fans als eine sicherere Alternative zum "normalen" Geld. Doch die Kursexplosion der vergangenen Wochen ruft immer mehr Kritiker auf den Plan, die den Rummel um das virtuelle Geld für nichts anderes als Zockerei halten ... mehr

Die Angst der EZB vor dem virtuellen Geld

Die Europäische Zentralbank hat eine Studie über virtuelle Währungen verfasst. Was viele als Spielerei für Nerds abtun, ist den Währungshütern ernst. Sie sehen in Bitcoins und Linden-Dollars gar eine reale Bedrohung für die EZB. Virtuelle Währung ganz ohne Geldschein ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017