Startseite
Sie sind hier: Home >

Bundesliga

...
Thema

Bundesliga

FC Bayern plant mit 100 Millionen Euro für neues Personal

FC Bayern plant mit 100 Millionen Euro für neues Personal

Es ist noch gar nicht so lange mehr, da sprach Jan-Christian Dreesen diesen Satz aus, der bei Uli Hoeneß noch vor ein paar Jahren zur sofortigen Schnappatmung geführt hätte. "Wir könnten 100 Millionen für einen Spieler zahlen", sagte der Finanz-Vorstand des FC Bayern ... mehr
Handball: SCM verpasst wohl Rang drei - HC Erlangen vor Abstieg

Handball: SCM verpasst wohl Rang drei - HC Erlangen vor Abstieg

Schwerin (dpa) - Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat im Kampf um den dritten Bundesliga-Tabellenplatz eine wohl entscheidende Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson unterlag in ihrem vorletzten Saisonspiel beim TSV GWD Minden ... mehr
Transfermarkt-News: RB Leipzig verpflichtet Willi Orban

Transfermarkt-News: RB Leipzig verpflichtet Willi Orban

Das Transferfenster in Deutschland ist zwar noch geschlossen. Die Suche nach neuen Spielern und die ersten Verhandlungen sind allerdings bereits in vollem Gange. t-online.de gibt einen Überblick über die Vorgänge in den Klubs im Transfermarkt-Ticker. +++ Leipzig ... mehr
Basketballer David McCray kehrt zurück nach Ludwigsburg

Basketballer David McCray kehrt zurück nach Ludwigsburg

David McCray kehrt zum Basketball-Bundesligisten MHP RIESEN Ludwigsburg zurück. Der erste Neuzugang der Schwaben erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag, teilten die Ludwigsburger am Freitag mit. Der 28-jährige Guard spielte bereits zwischen 2007 und 2012 für Ludwigsburg ... mehr
Handball: Hamburgs Johannes Bitter wird an Leiste operiert

Handball: Hamburgs Johannes Bitter wird an Leiste operiert

Hamburg (dpa) - Torhüter Johannes Bitter vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg wird am kommenden Mittwoch in Berlin an der sogenannten weichen Leiste operiert. Bei dem Eingriff werden beide Leisten stabilisiert, teilte der Club dazu mit. Bitter fällt danach sechs ... mehr

SC Magdeburg verliert in Minden mit 26:35

Die Handballer des SC Magdeburg haben im Kampf um den dritten Bundesliga-Tabellenplatz einen entscheidenden Rückschlag erhalten. Die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson unterlag in ihrem vorletzten Saisonspiel am Freitagabend beim TSV GWD Minden ... mehr

SC Paderborn droht Fan-Boykott wegen Dauerkarten-Preisen

Nach Bekanntgabe der Dauerkarten-Preise für die neue Saison in der 2. Bundesliga droht Absteiger SC Paderborn ein Fan-Boykott. "Sollte es kein Einlenken in der Preispolitik seitens der Vereinsführung geben, wird die aktive Fanszene bis auf Weiteres kein Heimspiel ... mehr

Ehemaliger Handball-Nationaltorhüter Bitter wird an Leiste operiert

Torhüter Johannes Bitter vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg wird am kommenden Mittwoch in Berlin an der sogenannten weichen Leiste operiert. Bei dem Eingriff werden beide Leisten stabilisiert, teilte der Club dazu am Freitag mit. Bitter fällt danach sechs Wochen ... mehr

FC Bayern München: Sammer gibt Pep Guardiola die Note Zwei plus

Matthias Sammer hat nach Abschluss der Bundesliga-Saison ein positives Fazit gezogen. "Wir sind Deutscher Meister geworden und haben unser Hauptgeschäft damit sehr positiv erledigt. In den beiden anderen Wettbewerben sind wir leider nicht ganz bis zum Schluss gekommen ... mehr

Luckenwalder Ringer holen Europameister Beleniuk

Europameister Schan Beleniuk wird in der kommenden Saison in der Ringer-Bundesliga für den 1. Luckenwalder SC antreten. Der WM-Dritte von 2014 aus der Ukraine kommt vom AC Lichtenfels, der sich aus der Bundesliga zurückgezogen hatte. Das gaben die Luckenwalder ... mehr

Relegation 2015: HSV bangt um Lasogga und Olic vor Rückspiel

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Relegationsrückspiel am Montag (19.00 Uhr) beim Karlsruher SC um die angeschlagenen Stürmer Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. "Sie quälen sich beide", sagte Trainer Bruno Labbadia am Freitag ... mehr

HSV bangt vor Rückspiel in Karlsruhe um Lasogga und Olic

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Relegationsrückspiel am Montag (19.00 Uhr) beim Karlsruher SC um die angeschlagenen Stürmer Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. "Sie quälen sich beide", sagte Trainer Bruno Labbadia am Freitag. Der beim 1:1 am Donnerstag ... mehr

Fußball: HSV mit dem Rücken zur Wand vor Finale beim KSC

Hamburg (dpa) - Es schien, als ticke die "ewige Bundesliga-Uhr" des Hamburger SV deutlich langsamer. Das 1:1 im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga bereitete wohl auch dem Präzisionswerk des Digitalanzeigers ... mehr

Saskia Bartusiak bleibt beim Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Saskia Bartusiak bleibt beim 1. FFC Frankfurt. Kurz vor dem Abflug der deutschen Auswahl zur WM in Kanada verlängerte die 32-Jährige ihren Vertrag beim Champions-League-Gewinner 1. FFC Frankfurt ... mehr

HSV bangt um zwei Stürmer vor Rückspiel in Karlsruhe

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Relegationsrückspiel am Montag (19.00 Uhr/live ARD) beim Karlsruher SC um die angeschlagenen Stürmer Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. "Sie quälen sich beide", sagte Trainer Bruno Labbadia am Freitag ... mehr

Bundesliga-Relegation 2015: HSV ist auf Kurs in die 2. Liga

Aus Hamburg berichtet Sebastian Schlichting Nach knapp 53 Minuten des Relegations-Hinspiels wäre für den Hamburger SV schon fast alles vorbei gewesen. Manuel Torres und Dimitrij Nazarov trafen binnen Sekunden nur die Latte und verpassten so das 2:0 für den Karlsruher ... mehr

Schalke 04 spielt bei der Saisoneröffnung gegen FC Twente

Der FC Schalke 04 wird bei der Saisoneröffnung am 2. August ein Fußball-Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten FC Twente austragen. Dies teilte der Bundesligist am Freitag mit. mehr

Michael Frontzeck soll bei Hannover 96 für ruhige Saison sorgen

Hannover (dpa) - Mit der Hilfe von bis zu fünf Neuzugängen will Hannover 96 in der kommenden Saison nicht mehr gegen den Abstieg spielen. Nach der Vertragsverlängerung mit Trainer Michael Frontzeck beginnt bei den Niedersachsen die Kaderplanung ... mehr

FC Schalke auf Trainersuche: Marc Wilmots bestätigt Kontakt

Der belgische Nationaltrainer Marc Wilmots ist einem Engagement als Coach seines langjährigen Vereins FC Schalke 04 offenbar nicht abgeneigt. "Ich habe dem Verein gesagt, dass ich mich auf die nächsten beiden Spiele konzentrieren möchte, dann sehen wir weiter", sagte ... mehr

FC Bayern München: Matthias Sammer zieht positives Saisonfazit

München (dpa) - Sportvorstand Matthias Sammer hat ein positives  Fazit für die vergangene Spielzeit des FC Bayern München gezogen. "Die Note der Saison ist eine zwei plus. Wir haben unser Hauptgeschäft sehr positiv erledigt. Unter den gegebenen ... mehr

Bartusiak bleibt beim Champions-League-Sieger Frankfurt

Fußball-Nationalspielerin Saskia Bartusiak bleibt beim 1. FFC Frankfurt. Kurz vor dem Abflug der deutschen Auswahl am Sonntag zur Weltmeisterschaft in Kanada verlängerte die 32-Jährige ihren Vertrag beim Champions-League-Gewinner 1. FFC Frankfurt ... mehr

HSG Wetzlar verstärkt Kader mit zwei Rückraumspielern

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verstärkt den Kader für die kommende Saison mit zwei Rückraumspielern. Vom FC Porto kommt Linkshänder João Ferraz zu den Mittelhessen. Den montenegrinischen Nationalspieler Stevan Vujovic holt die HSG vom französischen Erstligisten ... mehr

Handball: HSG Wetzlar verstärkt Kader mit zwei Rückraumspielern

Wetzlar (dpa) - Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verstärkt den Kader für die kommende Saison mit zwei Rückraumspielern. Vom FC Porto kommt Linkshänder João Ferraz zu den Mittelhessen. Den montenegrinischen Nationalspieler Stevan Vujovic ... mehr

KSC gegen HSV: Polizei bereitet sich auf Hochrisiko-Spiel vor

Karlsruhe (dpa) - Die Polizei bereitet sich mit einem Großaufgebot auf das Relegationsrückspiel zwischen dem Zweitligisten Karlsruher SC und dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vor. Etwa 1100 Einsatzkräfte seien rund um das "Hochrisiko-Spiel" im Karlsruher ... mehr

Kevin Wimmer wechselt vom 1. FC Köln zu Tottenham Hotspur

Kevin Wimmer wechselt vom 1. FC Köln zu Tottenham Hotspur in die englische Premier League. Wie der Kölner Club bestätigte, habe man sich mit den Londonern auf einen Transfer des 22 Jahre alten Innenverteidigers zur nächsten Saison geeinigt. Nach Angaben von Tottenham ... mehr

Mehr zum Thema Bundesliga im Web suchen

FC Schalke 04: Marc Wilmots kann sich Rückkehr vorstellen

Knokke (dpa) - Der vom FC Schalke 04 umworbene belgische Nationaltrainer Marc Wilmots kann sich offenbar eine Rückkehr nach Gelsenkirchen vorstellen. Auf einer Pressekonferenz bei einem Kurztrainingslager der "Roten Teufel" in Knokke ... mehr

BBL-Playoffs 2015: FC Bayern München nach Sieg selbsbewusst

München (dpa) - Die Pflicht erfüllt, den so wichtigen Serienausgleich vollbracht: Die Basketballer des FC Bayern München zeigten sich nach dem wichtigen Heimerfolg selbstbewusst und entschlossen. "Wir sind immer noch deutscher Meister. Nach einer schweren Niederlage ... mehr

HC Erlangen gibt Verpflichtung von Denni Djozic bekannt

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat für die kommende Spielzeit Linksaußen Denni Djozic verpflichtet. Wie der Verein am Freitag in einer Pressemitteilung erklärte, hat der 23-Jährige einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Der Kontrakt gilt sowohl für die erste ... mehr

Hannover 96 plant mit bis zu fünf Neuzugängen

Fußball-Bundesligist Hannover 96 will für die neue Saison bis zu fünf neue Spieler verpflichten. Nach der Verlängerung mit Trainer Michael Frontzeck sind die Niedersachsen mit Verspätung in die Kaderplanungen eingestiegen. "Es werden bis zu fünf Spieler kommen ... mehr

Müller empfängt EHF-Pokal-Sieger Füchse im Roten Rathaus

Berlin (dpa/bb) - Nach dem Gewinn des EHF-Pokals wird Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die Füchse Berlin im Roten Rathaus empfangen. Der Handball-Bundesligist soll sich am Montag (10.00 Uhr) in das Gästebuch eintragen. Die Berliner hatten Mitte ... mehr

Treue-Vertrag für Retter Dardai

Das hat es bei Hertha BSC noch nie gegeben. Mit einem unbefristeten Treue- und Liebesvertrag ist Retter Pal Dardai vom Interims- zum Cheftrainer befördert worden. Sollte sein Engagement mit der Profimannschaft scheitern, würde der Ungar zurück in den Nachwuchsbereich ... mehr

Hochrisiko-Spiel in Karlsruhe: 1100 Sicherheitskräfte im Einsatz

Karlsruhe (dpa/lno)- Die Polizei bereitet sich mit einem Großaufgebot auf das Relegationsrückspiel zwischen dem Zweitligisten Karlsruher SC und dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vor. Etwa 1100 Einsatzkräfte seien rund um das "Hochrisiko-Spiel" im Karlsruher ... mehr

Bundesliga-Relegation: Drei Spieler bei HSV und KSC gesperrt

Gleich drei Spieler fehlen im entscheidenden Relegations-Rückspiel um die Zugehörigkeit zur Bundesliga. Der Hamburger SV muss auf Heiko Westermann und Gojko Kacar verzichten, beim Karlsruher SC wird Dominic Peitz nicht spielberechtigt sein. Die Akteure sind aufgrund ... mehr

Fußball: Früheres HSV-Talent Hennings lässt KSC hoffen

Hamburg (dpa) - Die linke Klebe von Rouwen Hennings war allen Hamburgern bekannt - ein Gegenmittel fanden sie nicht. "Das war schon ein Schock, keine Frage. Wir wussten, er kann aus allen Lagen schießen", sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia nach dem schnellen Kontertreffer ... mehr

Stabiler Zustand bei KSC-Anhänger nach Herzinfarkt

Der Zustand des Fußball-Fans vom Karlsruher SC, der vor Beginn des Relegationsspiels beim Hamburger SV (1:1) einen Herzinfarkt erlitten hat, ist stabil. Der 1959 Geborene wurde vor dem Anpfiff in der Hamburger Imtech Arena von Sanitätern reanimiert ... mehr

Hertha bestätigt Einigung über Vertrag mit Dardai

Pal Dardai wird mit einem unbefristeten Vertrag seine Arbeit als Cheftrainer von Hertha BSC aufnehmen. Sollte sein Engagement bei der Profimannschaft scheitern, würde der Ungar zurück in den Nachwuchsbereich gehen. Damit bleibt Dardai dem Verein auf jeden Fall erhalten ... mehr

Hertha BSC: Vertrag für Pal Dardai - Treue zu Hertha belohnt

Berlin (dpa) - Es ist ein Vertrag für Treue und Liebe zu seinem Verein. "Die Tinte ist gerade trocken. Pal Dardai ist unser neuer Cheftrainer!", informierte Hertha-Manager Michael Preetz die Öffentlichkeit über die Einigung mit dem Retter der abgelaufenen Saison ... mehr

Stabiler Zustand bei KSC-Anhänger nach Herzinfarkt

Der Zustand des Fußball-Fans vom Karlsruher SC, der vor Beginn des Relegationsspiels beim Hamburger SV (1:1) einen Herzinfarkt erlitten hat, ist stabil. Der im Jahr 1959 Geborene wurde vor Anpfiff in der Imtech Arena von Sanitätern reanimiert und später im Krankenhaus ... mehr

HSV: Van der Vaart wird zum Sinnbild des Abstiegskampfs

Hamburg (dpa) - Der letzte Vorhang für Rafael van der Vaart in der Hamburger Arena am Volkspark ist gefallen, und kaum einer hat es bemerkt. Lediglich warmlaufen durfte sich der 32 Jahre alte Niederländer im Relegations-Hinspiel des Hamburger SV gegen den Karlsruher ... mehr

Hochrisiko-Spiel in Karlsruhe: 1100 Sicherheitskräfte im Einsatz

Die Polizei bereitet sich mit einem Großaufgebot auf das Relegationsrückspiel zwischen dem Zweitligisten Karlsruher SC und dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vor. Etwa 1100 Einsatzkräfte seien rund um das "Hochrisiko-Spiel" im Karlsruher Wildparkstadion am Montag ... mehr

"Der HSV ist meine Religion": Fans fiebern in Kult-Bar mit

Die Fans des Bundesliga-Dinos Hamburger SV waren der Verzweiflung nahe. "Der HSV ist meine Religion. Sogar ein septischer Schock würde sich für mich besser anfühlen, als ein Abstieg", fasste Alexander Duhme seine Gefühlslage nach dem 1:1 (0:1) am Donnerstagabend ... mehr

Dardai-Vertrag für Treue und Liebe zu Hertha: "Tinte trocken"

Es ist ein Vertrag für Treue und Liebe zu seinem Verein. "Die Tinte ist gerade trocken. Pal Dardai ist unser neuer Cheftrainer!", informierte Hertha-Manager Michael Preetz am Freitag die Öffentlichkeit über die Einigung mit dem Retter der abgelaufenen Saison ... mehr

Dardai bleibt Hertha-Trainer - Preetz: «Tinte ist gerade trocken»

Berlin (dpa) - Pal Dardai hat einen Vertrag als Cheftrainer von Hertha BSC unterschrieben. «Die Tinte ist gerade trocken. Pal Dardai ist unser neuer Cheftrainer!», schrieb Hertha-Manager Michael Preetz am Morgen auf Twitter. Über die Vertrags-Details ist noch nichts ... mehr

Hertha BSC einigt sich mit Dardai auf kuriosen Vertrag

Nach dem geglückten Klassenerhalt hat Trainer Pal Dardai beim Bundesligisten Hertha BSC einen neuen Vertrag unterschrieben. "Die Tinte ist gerade trocken. Pal Dardai ist unser neuer Cheftrainer", twitterte Hertha-Manager Michael Preetz. Über die Laufzeit des neuen ... mehr

Relegation 2015: HSV rettet sich zu Remis gegen KSC

Der Hamburger SV muss weiter vor dem ersten Abstieg seiner 128-jährigen Vereinsgeschichte zittern. Der Bundesliga-16. rettete sich im Relegations-Hinspiel gegen den Karlsruher SC nur zu einem 1:1 (0:1). Im Rückspiel im Karlsruher Wildparkstadion am Montagabend ... mehr

HSV oder KSC - Wer schafft es in die Bundesliga?

Hamburg (dpa) - Mit einem Unentschieden vor heimischer Kulisse ist der Hamburger SV vor einem Jahr auch in die Relegation gestartet. Und es klappte. Die Bundesliga-Uhr tickte weiter für den Dino. Diesmal gibt es aber einen Haken: Gegner Karlsruher SC erzielte ... mehr

Vertrag für Treue und Liebe: Dardai kann neue Saison planen

Am Freitag soll die Treue und Liebe zu seinem Verein mit einem besonderen Vertrag honoriert werden. Nach zwei Tagen Vertragspoker kann Hertha-Retter Pal Dardai Hertha BSC auch die neue Saison als Cheftrainer des Berliner Fußball-Bundesligisten planen. Medien hatten ... mehr

Fußball: Drei Spieler für Rückspiel in Karlsruhe gesperrt

Hamburg (dpa) - Im entscheidenden Rückspiel der Relegation um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga in der nächsten Saison fehlen insgesamt drei Spieler wegen Gelbsperren. Der Hamburger SV muss am 1. Juni auf Heiko Westermann und Gojko Kacar verzichten ... mehr

Medien: Trainer Pal Dardai bekommt neuen Vertrag bei Hertha BSC

Berlin (dpa) - Pal Dardai kann die neue Saison bei Hertha BSC als Cheftrainer planen. Nach übereinstimmenden Medienberichten sollen sich der Ungar und der Berliner Fußball-Bundesligist auf einen neuen Kontrakt geeinigt haben. «B.Z.» und «Bild» online berichten ... mehr

Hamburger SV nach 1:1 gegen Karlsruhe in Abstiegsgefahr

Hamburg (dpa) - Dem Hamburger SV droht der erstmalige Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia kam am Abend im Relegations-Heimspiel gegen den Zweitliga-Dritten Karlsruher SC über ein 1:1 nicht hinaus. Der KSC hat damit am kommenden ... mehr

Fußball - HSV am Abgrund: 1:1 gegen KSC - "Nicht der FC Bayern"

Hamburg (dpa) - Die Spieler klatschten sich verhalten ab, die Fans auf der Nordtribüne schwiegen zunächst: Nach dem 1:1 (0:1) im Hinspiel gegen den Karlsruher SC steht der HSV endgültig am Rand des Abgrunds nach 52 Jahren in der Fußball-Bundesliga ... mehr

"Retter" Dardai bleibt bei Hertha

Es könnte einer der ungewöhnlichsten Trainer-Verträge in der Fußball-Bundesliga werden. Nachdem es die schnelle Unterschrift von Hertha-Retter Pal Dardai unter einen neuen Vertrag - wie von viele Hertha-Fans erwartet - nicht gegeben hatte, könnte an diesem Freitag ... mehr

KSC spielt 1:1 beim HSV

Der Karlsruher SC hat den HSV endgültig an den Rand des Abgrunds nach 52 Jahren in der Fußball-Bundesliga gebracht. Die Hamburger kamen am Donnerstagabend im Heimspiel der Relegation nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den Zweitliga-Dritten hinaus ... mehr

Fußball: "Retter" Dardai soll bleiben - Dauer-Vertrag in Aussicht

Berlin (dpa) - Es könnte einer der ungewöhnlichsten Trainer-Verträge in der Fußball-Bundesliga werden. Nachdem es keine schnelle Unterschrift von Hertha-Retter Pal Dardai unter einen neuen Vertrag - wie von viele Hertha-Fans erwartet - gegeben ... mehr

HSV am Rande des Abgrunds: Nur 1:1 gegen Karlsruher SC

Der Karlsruher SC hat den HSV endgültig an den Rand des Abgrunds nach 52 Jahren in der Fußball-Bundesliga gebracht. Die Hamburger kamen am Donnerstagabend im Heimspiel der Relegation nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den Zweitliga-Dritten hinaus ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige