Sie sind hier: Home >

Bundestagswahl 2013

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
FDP – Wir müssen in die Regierung

FDP – Wir müssen in die Regierung

FDP-Chef Christian Lindner will seine Partei in die künftige Regierung führen. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass man "Gutes" umsetzen könne. "Man muss in die Regierung. Die FDP will enthusiastisch gerne in die Regierung", sagte Lindner der Zeitung ... mehr
News-Ticker Bundestagswahl: FDP fordert Rücktritt von Peter Altmaier

News-Ticker Bundestagswahl: FDP fordert Rücktritt von Peter Altmaier

Nach der Nominierung von Peter Altmaier zum Wahlkampfkoordinator der CDU fordert FDP-Vize Wolfgang Kubicki  den Rücktritt des Kanzleramtschefs.  Dieser  soll überraschend das CDU-Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 schreiben. Für den eigentlich ... mehr
Sigmar Gabriel: SPD soll radikaler werden

Sigmar Gabriel: SPD soll radikaler werden

SPD-Chef Sigmar Gabriel glaubt, dass "die Verhältnisse sich radikalisieren". Die Lösung für seine seit langem im Umfragetief steckende Partei: Auch die SPD soll "grundsätzlicher und radikaler" werden.  Die SPD müsse Reformen "grundsätzlicher anlegen". Gabriel nannte ... mehr
BVerfG: Jugendliche wollen Mindestwahlalter abschaffen

BVerfG: Jugendliche wollen Mindestwahlalter abschaffen

Weil sie die Abschaffung des Mindestwahlalters von 18 Jahren wollen, haben 15 Kinder und Jugendliche das Bundesverfassungsgericht angerufen. Bei dem höchsten deutschen Gericht sei eine Beschwerde gegen die Bundestagswahl 2013 eingegangen, bestätigte ein Sprecher ... mehr
Verkappte Spende? Heikler Millionenkredit an Alternative für Deutschland

Verkappte Spende? Heikler Millionenkredit an Alternative für Deutschland

Mit einem Millionenkredit hat ein Hamburger Reeder die " Alternative für Deutschland" (AfD) im Wahlkampf unterstützt. Wegen des großzügigen Darlehens könnte sich die Anti-Euro-Partei jetzt Ärger mit der Bundestagsverwaltung einhandeln. Das berichtet der "Spiegel" vorab ... mehr

Fracking in Deutschland: Wirtschaft bildet Allianz gegen Gasförderung

In Deutschland ist Fracking - die Gasförderung aus tiefem Gestein - wegen der damit verbundenen, noch ungeklärten Umwelt-Risiken äußerst umstritten. In ihren derzeitigen Koalitionsverhandlungen streben Union und SPD ein Moratorium an, das einen Verzicht ... mehr

Daimler-Chef spricht Klartext: Zetsche hält Kritik an Eckart von Klaeden für Skandal

Daimler-Chef Dieter Zetsche ist offenbar nicht glücklich über die Wellen der Empörung, die der rasante Wechsel des ehemaligen Staatsministers Eckart von Klaeden zu dem Autobauer geschlagen hat. Jetzt ist der Manager für den Cheflobbyisten des Konzerns in die Bresche ... mehr

FDP: Volker Wissing wirft Union Schuld am Bundestagswahl-Debakel vor

Mainz (dpa/lrs) - Der bisherige FDP-Bundestagsfraktionsvize Volker Wissing (43) sieht im Kurs der Union seit 2009 eine Ursache für das Debakel der Liberalen bei der Bundestagswahl. "Das, was wir erlebt haben in den letzten Jahren, war alles andere als Rückenwind", sagte ... mehr

Mit Zitterpartie Geschichte geschrieben: Er ist der erste Schwarzafrikaner im Bundestag

Es war eine lange Zitterpartie für Karamba Diaby, bis am späten Sonntagabend endlich feststand: Der 51 Jahre alte gebürtige Senegalese hat den Sprung in den Bundestag geschafft. Über die Landesliste der SPD in Sachsen-Anhalt zieht er in das neue Parlament ein. Diaby ... mehr

Sachsen-Anhalt: Die Linke bleibt laut Politologe Volkspartei im Osten

Die Linke hat nach Ansicht des Politologen Hendrik Träger im Osten viele Wählerstimmen an die eurokritische AfD verloren. Trotz der deutlichen Einbußen bleibe sie in der Osthälfte Deutschlands aber weiter eine Volkspartei, sagte der Wissenschaftler ... mehr

Bundestagswahl: Erste muslimische CDU-Abgeordnete kommt aus Nordrhein-Westfalen

In der neuen CDU-Bundestagsfraktion wird mit der 35-jährigen Cemile Giousouf aus dem westfälischen Hagen erstmals eine muslimische Abgeordnete sitzen. Die türkischstämmige Giousouf zog über die nordrhein-westfälische Landesliste in den Bundestag ein. In ihrem Wahlkreis ... mehr

Mehr zum Thema Bundestagswahl 2013 im Web suchen

Wahlbeteiligung bei Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis Harburg am Höchsten

Der Wahlkreis Harburg hat bei der Bundestagswahl in Niedersachsen wie schon im Jahr 2009 die höchste Wahlbeteiligung erzielt. 78,4 Prozent der Wahlberechtigten gaben dort am Sonntag ihre Stimme ab, vor vier Jahren waren es 77,9 Prozent. Auch landesweit ... mehr

Bundestagswahl 2013: 27 Abgeordnete für Berlin im neuen Bundestag

27 Abgeordnete werden Berlin im neuen Bundestag vertreten - vier mehr als bisher. 12 Parlamentarier wurden als Direktkandidaten in den Wahlkreisen gewählt, die restlichen kamen über die Liste herein, wie aus dem vorläufigen amtlichen Endergebnis hervorgeht. Der Zuwachs ... mehr

Bundestagswahl 2013: FDP scheitert - Deutsche Wirtschaft trauert

Die deutsche Wirtschaft hat auf das Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag erwartungsgemäß mit großem Bedauern reagiert. Teils herrschte aber auch Gelassenheit über das Ergebnis der Bundestagswahl. Einig waren sich Wirtschaftsvertreter und -experten jedoch darin ... mehr

Bundestagswahl 2013: Ruhiger Auftakt in Sachsen

Die Bundestagswahl hat am Sonntag in Sachsen ruhig begonnen. Bis 10.00 Uhr gaben 21,1 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab - inklusive Briefwähler. Damit lag die Beteiligung in den ersten beiden Stunden nach Öffnung der Wahllokale in etwa auf dem Niveau ... mehr

Bundestagswahl 2013 hat in Sachsen-Anhalt begonnen

In Sachsen-Anhalt hat am Sonntagmorgen die Bundestagswahl begonnen. Rund 1,9 Millionen Menschen sind im Land zur Wahl aufgerufen. Sie können ihre Stimmen bis 18.00 Uhr in den rund 2350 Wahllokalen abgegeben. Etwa 20 000 freiwillige Wahlhelfer stehen in den Wahllokalen ... mehr

Bundestagswahl 2013: Wahllokale in Rheinland-Pfalz sind geöffnet

Seit 8.00 Uhr haben die Rheinland-Pfälzer die Wahl: Mit der Öffnung der Wahllokale am Sonntagmorgen können mehr als drei Millionen Bürger ihre Kreuzchen für die Bundestagswahl setzen. Bis 18.00 Uhr haben sie Zeit für den Urnengang, dann schließen die Wahllokale ... mehr

Bundestagswahl 2013: Stimmabgabe in Thüringen beginnt

In Thüringen hat die Stimmabgabe zur Bundestagswahl begonnen. Die ersten Wähler gaben kurz nach Öffnung der Wahllokale um 08.00 Uhr am Sonntag ihre Stimme ab. Im katholischen Eichsfeld gehen traditionell viele Wähler direkt nach dem morgendlichen Kirchgang ... mehr

Bundestagswahl 2013 beginnt in Niedersachsen reibungslos

In Niedersachsen und Bremen sind seit Sonntagmorgen rund 6,6 Millionen Bürger zur Stimmabgabe für die Bundestagswahl aufgerufen. Bei der Öffnung der Wahllokale gab es am Morgen keinerlei Probleme, sagte ein Sprecherin der Landeswahlleitung in Hannover. "Uns wurde nichts ... mehr

Bundestagswahl 2013: Saarländer stimmen über Bundestag ab

Im Saarland können seit 8.00 Uhr rund 800 000 Menschen ihre Stimme für die Bundestagswahl abgeben. Die etwa 1100 Wahllokale im Land sind bis 18.00 Uhr geöffnet, dann werden 9000 Helfer die Stimmzettel auszählen. Insgesamt bewerben sich im Saarland zwölf Parteien ... mehr

Hessen: Landtagswahl und Bundestagswahl 2013 gestartet

Der mit Spannung erwartete Superwahlsonntag in Hessen hat begonnen. Seit 8.00 Uhr können rund 4,4 Millionen Menschen nicht nur einen neuen Bundestag, sondern auch einen neuen Landtag wählen. Bei beiden Abstimmungen wird mit einem äußerst knappen Ergebnis gerechnet ... mehr

Bundestagswahl 2013: 2,26 Millionen Schleswig-Holsteiner zur Wahl aufgerufen

Mit knapp 2,26 Millionen Stimmberechtigten entscheiden heute so viele Schleswig-Holsteiner wie nie zuvor mit über den Ausgang der Bundestagswahl. Für die meisten von ihnen ist es nach der Kommunalwahl im Mai bereits der zweite Urnengang im laufenden ... mehr

Bundestagswahl 2013: Mehr als 1700 Wahllokale in Berlin geöffnet

In Berlin hat am Sonntag die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag begonnen. Seit 8.00 Uhr sind mehr als 1700 Wahllokale in der Hauptstadt geöffnet. Rund zweieinhalb Millionen wahlberechtigte Berliner sind aufgerufen, mit der Erststimme einen Direktkandidaten ... mehr

Das essen Merkel, Steinbrück & Co. am liebsten

Zwei Frauen, vier Männer: Die Spitzenkandidaten der Bundestagswahl 2013 gehen am kommenden Sonntag in das letzte Rennen. Doch Wahlkampf allein ist nicht alles. Um bei Kräften zu bleiben, entscheidet sich so mancher Spitzenkandidat bestimmt ... mehr

DAX und Bundestagswahl 2013: Börsianer warnen vor Rot-Rot-Grün

Politische Börsen haben kurze Beine - so lautet eine alte Börsenwahrheit. Auch derzeit stellt die ungebrochene Geldflut der Notenbanken die Bundestagswahl in den Schatten. Experten glauben also ungeachtet der Wahl an eine ungebrochene Fortsetzung der DAX-Rally ... mehr

Tengelmann trommelt für Angela Merkel und Schwarz-Gelb

Die Unternehmensgruppe Tengelmann lässt sich die Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) und ihrer schwarz-gelben Koalition einiges kosten. In der Freitagsausgabe des "Handelsblatts" schaltete das Unternehmen eine ganzseitige Anzeige mit einer Empfehlung ... mehr

Bundestagswahl 2013: Angela Merkel plädiert für Mindestlohn "überall"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich kurz vor der Bundestagswahl für einen Mindestlohn "überall" ausgesprochen. Dieser sollte von Gewerkschaften und Arbeitgebern und nicht von der Politik festgelegt werden, sagte Merkel am Donnerstag bei einem Wahlkampfauftritt ... mehr

Bundestagswahl 2013: Angela Merkel beendet Wahlkampf in Hessen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beendet die Serie ihrer Wahlkampfauftritte in Hessen: Gemeinsam mit Parteifreund und Ministerpräsident Volker Bouffier geht sie heute in Fulda noch einmal auf Stimmenfang. Rückenstärkung erhalten die beiden Wahlkämpfer in eigener ... mehr

Landtag in Sachsen erlebt heftige Wortgefechte vor Bundestagswahl

Kurz vor der Bundestagswahl haben sich die Fraktionen im sächsischen Landtag einen heftigen Schlagabtausch um die Politik im Freistaat und generell um Politikstil geliefert. In der lautstark geführten Debatte dominierten am Mittwoch gegenseitige Schuldzuweisungen ... mehr

Bundestagswahl 2013: Privatkasse Barmenia warnt Versicherte vor Rot-Grün

Die privaten Krankenversicherer trommeln im Bundestagswahlkampf für Schwarz-Gelb. Das ist bekannt. Doch besonders stark mischt sich nun die Barmenia in den politischen Schlagabtausch ein: Eine Woche vor der Wahl verschickte das Unternehmen ein Schreiben ... mehr

Wahlkampfendspurt in Hamburg mit Merkel, Steinbrück und Trittin

Wahlkampfendspurt in Hamburg: Vier Tage vor der Bundestagswahl am Sonntag bieten CDU, SPD und Grüne am Mittwoch ihr politisches Spitzenpersonal aus Berlin auf, um in der Hansestadt noch möglichst viele Menschen zu überzeugen. Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin ... mehr

Landtag in Sachsen debattiert über NSA-Überwachung vor Bundestagswahl

Sachsens Landtag debattiert heute über brisante Themen wie die NSA-Spähaffäre und die Rentenanpassung zwischen Ost und West. Obwohl es im Parlament vorwiegend um Landespolitik gehen soll, dürfte das Plenum wenige Tage vor der Bundestagswahl noch einmal ... mehr

Schleswig-Holsteins FDP boykottiert Berliner Wahlkampf-Taktik

Schleswig-Holsteins FDP boykottiert die von der Bundes-FDP vorgegebene Wahlkampf-Taktik für die letzten Tage bis zur Bundestagswahl. "Wir wollen nicht "Jetzt geht's ums Ganze" plakatieren und auch keine Absprachen mit der CDU über eine Erst- und Zweitstimmverteilung ... mehr

Bundestagswahl 2013: Landeswahlleiterin erwartet Briefwahl-Rekord in Berlin

Die Landeswahlleitung erwartet für die Bundestagswahl an diesem Sonntag einen Briefwahl-Rekord in Berlin. Bislang seien 518 705 Wahlscheine verschickt worden, sagte Landeswahlleiterin Petra Michaelis-Merzbach am Mittwoch. Etwa jeder fünfte Wahlberechtigte habe Briefwahl ... mehr

Bundestagswahl 2013: Die Linke im Saarland zerrüttet heftiger Streit

Wenige Tage vor der Bundestagswahl sind die Saar-Linken tief zerstritten. Gut 20 zum Teil führende Mitglieder im Gemeindeverband Eppelborn traten jetzt wegen der innerparteilichen Zustände aus der Partei aus, bestätigte Ex-Gemeindeverbandschef Jürgen Zimmer am Dienstag ... mehr

BUND-Kandidatencheck zur Bundestagswahl: Keine Auskunft von Merkel

Schwerin (dpa/mv) - 13 der 30 Direktkandidaten Mecklenburg- Vorpommerns für die Bundestagswahl 2013 haben sich für eine Beschleunigung der Energiewende, für mehr Bürgerbeteiligung und gegen Massentierhaltung ausgesprochen. Das geht aus dem Kandidaten-Check ... mehr

Bundestagswahl 2013: Doris Petersen-Goes ruft zur Wahlteilnahme auf

Landeswahlleiterin Doris Petersen-Goes hat die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen, am Sonntag ihr Wahlrecht zu nutzen. "Ich wünsche mir, dass sich möglichst alle Wahlberechtigten an der Bundestagswahl beteiligen. Gehen Sie wählen! Verzichten Sie nicht ... mehr

Bundestagswahl 2013: Angela Merkel startet Wahlkampf-Endspurt in MV

Bundeskanzlerin Angela Merkel absolviert bis zur Bundestagswahl am Sonntag noch drei Wahlkampfauftritte im Nordosten. Heute will die CDU-Politikerin auf dem Alten Garten in Schwerin sprechen. Morgen ist Merkel in Ribnitz-Damgarten. Zum Abschluss ihres Wahlkampfs tritt ... mehr

Landratswahl im Landkreis Rostock läuft parallel zur Bundestagswahl 2013

Güstrow (dpa/mv) - Parallel zur Bundestagswahl sind am Sonntag 182 658 wahlberechtigte Einwohner des Landkreises Rostock zur Wahl eines Landrats aufgerufen. Sechs Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge des im März gestorbenen SPD-Politikers Thomas Leuchert ... mehr

Bundestagswahl 2013: Knapp 1,9 Millionen sind in Thüringen wahlberechtigt

Erfurt (dpa/th) - In Thüringen sind am Sonntag 1,86 Millionen Menschen zur Bundestagswahl aufgerufen. Rund 39 000 von ihnen können nach Angaben des Landeswahlleiters ihre Stimme erstmals abgeben. Die Jungwähler stellen damit 2,1 Prozent aller Wahlberechtigten ... mehr

Jürgen Trittin entschuldigt sich in Pädophilie-Debatte

In der Debatte um den Umgang mit Pädophilie in den Anfangsjahren der Grünen hat sich Spitzenkandidat Jürgen Trittin nochmals entschuldigt. "Wir Grünen, mich eingeschlossen mit der Verantwortung, haben in den frühen 80er Jahren eine Position vertreten ... mehr

Bundeskanzlerin auf Wahlkampftour in Magdeburg

Wenige Tage vor der Bundestagswahl geht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut auf Wahlkampftour in Sachsen-Anhalt. Sie wird heute zu einer Kundgebung ihrer Partei auf dem Alten Markt in Magdeburg erwartet. Nach Angaben des CDU-Landesverbandes ist es der letzte ... mehr

Bundestagswahl 2013: Mehr als 1,2 Millionen Hamburger sind wahlberechtigt

Bei der Bundestagswahl an diesem Sonntag sind rund 1,276 Millionen Hamburger wahlberechtigt und damit 21 000 mehr als bei dem Urnengang vor vier Jahren. Fast ein Viertel der Wahlberechtigten ist 65 Jahre oder älter, wie das Statistikamt Nord am Dienstag mitteilte ... mehr

Bundestagswahl 2013: Akademie-Präsident Staeck warnt vor Wahlverweigerung

Der Präsident der Berliner Akademie der Künste, Klaus Staeck, warnt mit Blick auf die Bundestagswahl am Sonntag vor einer Wahlverweigerung. "Die Politik verhandelt derzeit die Zukunftschancen von jungen Menschen so, dass einem schwarz vor Augen ... mehr

Bundestagswahl 2013: Kirchen im Norden fordern zur Stimmabgabe auf

Die Kirchen im Norden betrachten die Teilnahme an der Bundestagswahl an diesem Sonntag als unabdingbaren Bestandteil "verantwortlicher Selbstbestimmung". In einer gemeinsamen Erklärung riefen die Bischöfe der evangelischen und katholischen Kirchen in Hamburg ... mehr

Bundestagswahl 2013: Landeswahlleiter ruft Hamburger zur Stimmabgabe auf

Hamburgs Landeswahlleiter Willi Beiß hat die Bürger zur Stimmabgabe bei der Bundestagswahl und dem Volksentscheid am Sonntag aufgerufen. "Wahlen und Volksabstimmungen brauchen eine hohe Beteiligung, jede Stimme ist wichtig", sagte Beiß am Dienstag in der Hansestadt ... mehr

Bundestagswahl 2013: Drei Millionen Rheinland-Pfälzer wählen mit

Mehr als drei Millionen Rheinland-Pfälzer dürfen am Sonntag (22.9.) ihre Stimmen bei der Bundestagswahl 2013 abgeben. Doch viele haben schon vor dem eigentlichen Wahltag ihre Kreuzchen gemacht: Vielerorts sind deutlich mehr Anträge zur Briefwahl gestellt worden ... mehr

Bundestagswahl 2013: Viele Sachsen entscheiden sich für die Briefwahl

Bei der Bundestagswahl wollen auch in Sachsen viele Menschen ihre Stimme per Post abgeben. Allein in Dresden seien bis Montag etwa 66 000 Anträge zur Briefwahl eingegangen, sagte ein Sprecher der Stadtverwaltung der Nachrichtenagentur dpa. In Chemnitz waren ... mehr

Bundestagswahl 2013: CDU siegt bei "U18"-Wahl in Mecklenburg-Vorpommern

Rund 3800 Kinder und Jugendliche haben in Mecklenburg-Vorpommern bei der "U18"- Wahl ihre Favoriten für den Bundestag benannt. In 55 Wahllokalen landesweit stimmten sie am vergangenen Freitag ab, wie der Landesjugendring am Montag in Schwerin mitteilte. "Wahlsieger ... mehr

Justizsenator: Makler sollen Sachkunde nachweisen

Immobilien-Makler sollen künftig bundesweit Käufer besser beraten und ihre Sachkunde nachweisen. Das forderte Berlins Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) am Freitag. Berlin werde sich nach der Bundestagswahl für entsprechende Regelungen einsetzen. "Makler ... mehr

Bundestagswahl 2013: Angela Merkel beendet Sachsen-Wahlkampf-Tour in Dresden

Eine Woche vor der Bundestagswahl kommt die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel heute (Sonntag/13.30) nach Dresden. Es ihr dritter und letzter Wahlkampfauftritt im Freistaat. Im August hatte sie bereits Oschatz und Zwickau besucht. Die Kanzlerin ... mehr

Gabriel in Lübeck: Rente mit 63 nach 45 Versicherungsjahren

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel hat sich klar gegen die Rente mit 67 ausgesprochen. "Wir brauchen eine Regel, dass jemand, der 45 Versicherungsjahre einschließlich Ausbildungszeiten, Zeiten der Arbeitslosigkeit und der Kindererziehung hat, mit 63 Jahren ... mehr

Landeswahlleiterin spricht sich gegen Online-Wahlen aus

Die Stimmabgabe an der Wahlurne oder per Briefwahl ist nach Meinung der niedersächsischen Landeswahlleiterin Ulrike Sachs nach wie vor alternativlos. Online-Wahlen hält Sachs noch für zu unsicher. "Wenn man sich derzeit anguckt, was alles ausgespäht werden kann, sollte ... mehr

Wowereit sieht im bayerischen Ergebnis Rückenwind für SPD

Der Berliner Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sieht im leichten Zugewinn der SPD bei der Landtagswahl in Bayern Rückenwind für seine Partei bei der Bundestagswahl in einer Woche. Wowereit gratulierte seinem bayerischen Kollegen Hort Seehofer ... mehr

Lieberknecht: Bayernwahl sorgt für Rückenwind

Die CSU hat mit dem Gewinn der absoluten Mehrheit in Bayern nach Ansicht von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) der Union Rückenwind für die Bundestagswahl 2013 verschafft. "Sachorientierte Politik und Nähe zu den Menschen zahlt ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017