Sie sind hier: Home >

CD-Kritik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

CD-Kritik

Musik - Zwischen Beirut und Hollywood: Yasmine Hamdan

Musik - Zwischen Beirut und Hollywood: Yasmine Hamdan

Berlin (dpa) - Das waren aufregende vier Jahre für Yasmine Hamdan seit dem Erscheinen ihres Debütalbums "Ya Nass". Die in Beirut geborene, seit vielen Jahren in Paris lebende Sängerin wurde weltweit gefeiert, und schaffte es fast bis nach Hollywood. Indie-Regisseur ... mehr
Musik: James Blunt bietet mit

Musik: James Blunt bietet mit "The Afterlove" frischeren Sound an

Berlin (dpa) - Da ist sie wieder, die falsettartige Stimme, die seine Songs so unverwechselbar macht: Nach gut drei Jahren meldet sich James Blunt ("You're Beautiful") mit dem neuen Album "The Afterlove" zurück. Er sei nervös, sagt der 43-Jährige: "Ich habe das Projekt ... mehr
Musik: Roger Ciceros letzte Aufnahme

Musik: Roger Ciceros letzte Aufnahme

Hamburg (dpa) - Die Nachricht vom Tod Roger Ciceros war für alle ein Schock - der in Berlin geborene Künstler wurde plötzlich aus dem Leben gerissen. Mit nur 45 Jahren erlitt der Wahl-Hamburger einen Hirnschlag, fiel ins Koma und starb am 24. März vergangenen Jahres ... mehr
Musik - Conor Oberst: Mit

Musik - Conor Oberst: Mit "Salutations" in besserer Stimmung

Berlin (dpa) - Man musste sich um Conor Oberst Sorgen machen beim Anhören seines im vorigen Oktober erschienenen Albums "Ruminations". Der Sänger allein an Klavier, Akustikgitarre und Mundharmonika, die Lieder traurig bis verzweifelt - es war, bei aller Schönheit dieser ... mehr
Musik - Dreampop-Duo aus Deutschland: Binoculers

Musik - Dreampop-Duo aus Deutschland: Binoculers

Berlin (dpa) - Das nennt man Weiterentwicklung: Nach dem fünf Jahre zurückliegenden, an Suzanne Vega angelehnten Folkalbum "There Is Not Enough Space In The Dark" klingt bei den  Binoculers nun alles einige Nummern größer. Und das liegt sicher nicht nur daran ... mehr

Musik - Erfolg ohne faule Kompromisse: Spoon

Berlin (dpa) - Nach 20 Karrierejahren mit behutsam, aber stetig wachsendem Erfolg bei Kritikern und Fans kann Britt Daniel gelassen zurückblicken. "Es gab da einen Punkt, an dem ich den Unterschied zwischen Musiker und Rockstar erkannte. Und sobald ich diesen ... mehr

Musik: Real Estate baden im schönen Gitarrenklang

Berlin (dpa) - Ultramelodischer Gitarrenpop, der sanft einlullt und dabei das Wohlbefinden steigert - hört sich langweilig an, ist aber im Falle von Real Estate als Kompliment gemeint. Denn auch mit ihrem vierten Studioalbum "In Mind" (Domino) bleibt die US-Band ihrem ... mehr

Musik: Ein Klavier erzählt - Jarvis Cocker und Chilly Gonzales

Berlin (dpa) - Für eine Sache sind Jarvis Cocker und Chilly Gonzales sicherlich nicht bekannt: ihre Angepasstheit. Der eine, Cocker, Front-Sänger der Britpop-Band Pulp, kehrte nach Jahren des kommerziellen Erfolgs der Öffentlichkeit weitestgehend den Rücken. Heute ... mehr

Musik: Hymnischer Agit-Pop von Hurray For The Riff Raff

Berlin (dpa) - Als "voice of the future" bezeichnet der US-Radiosender NPR die tolle Stimme von Alynda Mariposa Segarra, die mit ihrem Bandprojekt Hurray For The Riff Raff jetzt zum großen Coup ausholt. Auf "The Navigator" (ATO/Pias), einem lupenreinen ... mehr

Musik - Die Frühblüher treiben aus: Milky Chance mit "Blossom"

Hamburg (dpa) - Einfach erstmal machen. Ausprobieren, Grundgerüst bauen, wieder auseinandernehmen, neu zusammenpuzzeln - und dann mal gucken, was passiert. So begannen Clemens Rehbein und Philipp Dausch vor rund fünf Jahren ihr Bandprojekt Milky Chance, noch bevor ... mehr

Musik - Das junge Kuba: Daymé Arocena

Berlin (dpa) - Die Welterfolge des Buena Vista Social Club vor 20 Jahren waren der späte Triumph teils uralter Musiker von einer relativ abgeschiedenen Insel. Seitdem hat sich viel verändert: Kuba ist nach der Annäherung an die USA und durch den Massentourismus ... mehr

Mehr zum Thema CD-Kritik im Web suchen

Musik - Jan Lundgren: Jazz-Hommage an Berlins neue Mitte

Berlin (dpa) - Seit den großen Rock-Alben von David Bowie, Depeche Mode und U2 sind die Berliner Hansa Studios weltberühmt. Die besondere Aura des Hauses, das einst in Blicknähe der Mauer lag, inspiriert aber längst auch hervorragende Jazzmusiker. So wie jetzt ... mehr

Musik: Laura Marling tut ihr Allerbestes

Berlin (dpa) - "Ich tue mein Allerbestes", singt Laura Marling im zweiten Song ihres neuen Albums, dem famosen, an den großen traurigen Landsmann Nick Drake gemahnenden "The Valley". Da kann man nur zustimmen - die gerade mal 27 Jahre alte britische Folk-Sängerin macht ... mehr

Musik - Kopfkino: Die Folk-Soul-Sängerin Valerie June

Berlin (dpa) - Der Gesang von Valerie June erzeugt Bilder im Kopf - vom amerikanischen Süden, staubigen Feldern, undurchdringlichen Sumpflandschaften und kargen Behausungen schwarzer Menschen. Die 1982 geborene Afro-Amerikanerin hat den (Southern) Soul, den Blues ... mehr

Musik: Großer Crooner-Pop von Cameron Avery

Berlin (dpa) - Beim Debüt von Cameron Avery fühlt man sich ein wenig an die wundersame (Erfolgs-)Geschichte von Richard Hawley erinnert. Gestartet als Begleitmusiker in einer erfolgreichen Band (Pulp), entdeckte der Brite Hawley vor 15 Jahren eher zufällig seine ... mehr

Musik - Charmant-windschiefer Indiepop: Tim Kasher

Berlin (dpa) - Seine charmant-windschiefe Stimme hat wohl jeder schon einmal gehört, der sich für US-amerikanischen Indiepop aus dem Umfeld des viel bekannteren Conor Oberst interessiert. Während dieser solo oder mit Bands wie Bright Eyes größere Hallen füllt, tingelt ... mehr

Musik: The Shins setzen auf Bewährtes

Berlin (dpa) - Ihren Ruf als Band für besondere Momente verdanken The Shins einer Filmszene. "Dieser Song wird dein Leben verändern", sagt Natalie Portman in der Romantik-Komödie "Garden State" (2004) zu Zach Braff, stülpt ihm ihre Kopfhörer über und spielt ... mehr

Musik - Peter Silberman: Stille Songs als Therapie

Berlin (dpa) - Was tut ein Sänger, wenn sein Gehör nicht mehr mitspielt und "eine Art Niagara-Fälle im Kopf" produziert? So erlebte Peter Silberman, Frontmann der US-Indiepop-Band The Antlers, seinen massiven Tinnitus und Hörsturz. Das Tosen und Rauschen ... mehr

Musik - Punk Revisited: The Damned und Buzzcocks

Berlin (dpa) - Zwei Toilettenhausreiniger (Rat Scabies, Captain Sensible), ein Totengräber (Dave Vanian) und ein Visconti-Fan (Brian James) - ein bessere No-Future-Bio, wie The Damned sie besitzt, bekommt man kaum hin. Und diese Band von Loosern hat Punk-Geschichte ... mehr

Musik: Awa Lys globaler Pop macht Lust auf Sommer

Berlin (dpa) - Die Eltern aus dem Senegal, sie selbst in Paris geboren und aufgewachsen, Studium in den USA, jetzt wohnhaft in Rom: Schon diese Eckpunkte zur Vita von Awa Ly sprechen dafür, dass die 40-Jährige eine Wanderin zwischen den Welten ... mehr

Musik - Tokio Hotel: Mit dem Traumschiff ins All

Berlin (dpa) - Die Musik geht an, der rosa Luftballon steigt. Gen Himmel, ab ins Weltall. Man selbst schwebt an einer Schnur mit. Fühlt sich allein vom Zuhören irgendwie high. Gedanken, die bei dem aufkommen könnten, der das neue Album von Tokio Hotel zum ersten ... mehr

Musik - Alles leuchtet: Joy Denalanes Album "Gleisdreieck"

Berlin (dpa) - Sonnenstrahlen hüllen Joy Denalanes schwarze Locken in ein strahlendes Licht. Die Sängerin, noch umgeben von Morgennebel, scheint sich dieses leuchtenden Momentes bewusst: Selbstbewusst, fast herausfordernd schaut sie in die Kamera. Abwartend ... mehr

Musik - Zurück zu den Wurzeln: Gallianos "New Jazz Musette"

Berlin (dpa) - Mit "Spleen" und "New Musette" fing alles an für den großen Akkordeonisten Richard Galliano. Seit Mitte der 80er Jahre veröffentlichte der Franzose diese beiden Alben, auf denen er den Jazz und die Folklore seines Heimatlandes - speziell der Stadt Paris ... mehr

Musik - The Franklin Electric: Spannung, Drama und Balladen

Berlin (dpa) - Wenn man sich bei einem Songwriting-Wettbewerb gegen 8000 Konkurrenten durchsetzt, dann spricht das Bände. Dieses Kunststück gelang der kanadischen Band The Franklin Electric. Inzwischen sind Mastermind Jon Matte und seine Mitstreiter aber schon einige ... mehr

Musik: Hippo Campus starten mit perfekten Pop-Perlen

Berlin (dpa) - Es gibt Lieder, die flutschen rein in den Gehörgang und wollen nicht mehr raus - Ohrwürmer also. "Way It Goes" von der US-Indie-Band Hippo Campus ist so ein Song. Zum Glück bleibt er nicht der einzige tolle Track des Debüts "Landmark ... mehr

Musik: Ed Sheeran kämpft sich ganz nach oben

Berlin (dpa) - Ed Sheeran legte ein Jahr Pause ein, verabschiedete sich aus den sozialen Medien, reiste um die Welt und meldet sich jetzt mit einem Paukenschlag zurück. Nach ersten offiziellen Auftritten, etwa bei bei den Grammys und den Brit-Awards, ist jetzt ... mehr

Musik: Wesley Stace und die Sache mit dem Künstlernamen

Berlin (dpa) - Es war ein langer und wohl auch gar nicht so einfacher Weg für den sympathischen Songwriter Wesley Stace vom "vorbelasteten" Künstlernamen John Wesley Harding zu seiner ganz eigenen Identität. Das neue Album des Folkpop-Barden heißt deswegen jetzt "Wesley ... mehr

Musik - Harry Belafonte: Zum 90. Geburtstag ein Best-Of-Album

New York (dpa) - Zum Geburtstag gibt es Präsente: Das größte Geschenk kommt wohl von seiner Heimatstadt New York: Gleich eine ganze Stadtteil-Bibliothek wird künftig Harry Belafontes Namen tragen, natürlich in Harlem, da wo er am 1. März vor genau 90 Jahren geboren ... mehr

Musik - Wasserfuhr-Brüder: Von Hückeswagen nach New York

New York (dpa) - Die Idee mit New York hatte ihr Produzent - und Julian und Roman Wasserfuhr sagten sofort zu. "Ich war vorher schon einmal in New York", sagt Julian im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. "Wir haben vor zwölf Jahren eine Zeit in Boston studiert ... mehr

Musik - LaBrassBanda: Barfuß um die Welt

München (dpa) - Barfuß in Lederhosen durch die Clubs von Ho Chi Minh Stadt, Hongkong, Sydney, San Francisco und Marrakesch: Die bayerische Band LaBrassBanda hat bei ihrer ersten Welttournee ihr viertes Album präsentiert. Jetzt ist "Around the World" erschienen ... mehr

Musik: Lowly verbinden Elektropop und Polit-Frust

Berlin (dpa) - Hochmelodischer Indie-Pop mit viel Elektronik und vertrackten Rhythmen ist das Metier von Lowly, dem dänischen Quintett um die Sängerinnen Nanna Schannong und Soffie Viemose aus Aarhus. Nicht nur für ein Debütalbum sind die elf mitunter an Radiohead ... mehr

Musik - Dirk Darmstaedter: Ein Rückblick mit Stolz

Berlin (dpa) - Zu den vielen sympathischen Seiten des Dirk Darmstaedter gehört, dass er auf die Frage nach Einflüssen und Vorbildern nicht herumdruckst. Während andere Musiker gern so tun, als ob sie die unschwer heraushörbaren Referenzen gar nicht kennen, geschweige ... mehr

Musik - Dear Reader: Folkpop mit Frischesiegel

Berlin (dpa) - Raus aus der Komfortzone - ein bewährtes Mittel für Musiker, die sich mit Arbeitsweise oder Sound festgefahren haben und nach neuen Impulsen suchen. Im Fall der in Berlin lebenden Südafrikanerin Cherilyn MacNeil alias Dear Reader half eine Reise ... mehr

Musik - Fresu & Caine: Zwei Menuette und noch viel mehr

Berlin (dpa) - Von Barock bis Italo-Pop, von George Gershwin bis zu Joni (Mitchell) und John (Lennon) - Berührungsängste für ihr Duo-Projekt kennen Paolo Fresu und Uri Caine nicht. Dass die beiden Jazzer profunde Kenner der Musikgeschichte und große Könner an ihren ... mehr

Musik: Bela B und seine Ode an den Spaghettiwestern

Berlin (dpa) - Der einsame Rächer auf seinem Pferd reitet durch die Prärie, kaut Kautabak, guckt grimmig, schießt, reitet weiter. In den 1960er und 70er Jahren schrieb der Spaghetti-Western Filmgeschichte - und diesem sehr speziellen Genre widmet sich nun jemand ... mehr

Musik - Groove aus einem Guss: Sinkane

Berlin (dpa) - Der Seventies-Soul eines Curtis Mayfield, der schwitzige Funk von James Brown, der Afrobeat von Fela Kuti und Tony Allen, der grenzüberschreitende Indiepop von Vampire Weekend: Im Sound des sudanesisch-amerikanischen Musikers Ahmed Gallab alias Sinkane ... mehr

Musik - "Northern Passages": Mitreißendes Album von The Sadies

Berlin (dpa) - Zum Auftakt von "Northern Passages" werfen The Sadies einen wehmütigen Blick zurück: Das Folk-Stück "Riverfog View" sendet eine melancholische Botschaft an den früheren Mitstreiter Rick White. Doch kaum ist der Schlussakkord verhallt, schaltet ... mehr

Musik - Gérard Depardieu: Vom Filmstar zum gefeierten Sänger

Paris (dpa) - Gérard Depardieu interpretiert die Lieder nicht, sondern bringt sie zum Leben. Er haucht und flüstert, wird poetisch und dramatisch. Depardieu singt von Liebe, Enttäuschung, Schmerz und Tod. Er singt so, als würde er Barbara vor der Kamera ... mehr

Musik: All-Inclusive-Häppchen von Bilderbuch

Berlin (dpa) - Maurice Ernst beschäftigt sich zuerst mit dem Verhältnis von T-Shirt zu Hose - reinstopfen oder raushängen lassen? Beim Fototermin in einem Fabrikgebäude in Berlin-Kreuzberg muss das Bild sitzen. Dem Frontmann der Band Bilderbuch ... mehr

Musik - Balbina: Nach dem Grübeln kommt das Fragen

Berlin (dpa) - "Warum lassen Maiglöckchen den Kopf hängen? Warum ist ein Brikett aus dem, was ich bin? Und warum schwimmt der Himmel immer in Pfützen? Was weiß ich denn schon?" Wenn Balbina Musik macht, wird es grundsätzlich. Manche finden das banal, andere genial ... mehr

Musik: Jesca Hoop wird den Lobeshymnen gerecht

Berlin (dpa) - "Ihre Musik ist so, als wenn man nachts in einem See schwimmen geht", sagte Tom Waits 2007 über Jesca Hoop. Man darf annehmen, dass die etwas kryptischen Worte des berühmten Songwriters über die damals 31-Jährige als bildstarkes Kompliment gemeint waren ... mehr

Musik - Ryan Adams: Sein Pfad durch die Dunkelheit

Berlin (dpa) - Was motiviert einen Musiker besser als ein gebrochenes Herz? Schon Ryan Adams' erstes Solo-Album hieß "Heartbreaker", 15 Platten später verarbeitet der Sänger und Gitarrist seine schmerzhafte Scheidung auf "Prisoner". Adams wehklagt sich durch ein dutzend ... mehr

Musik: Philipp Poisel zeichnet sein eigenes Amerika-Bild

Berlin (dpa) - Er hat seine Fans lange warten lassen. Sechs Jahre veröffentlichte Philipp Poisel keine neue Musik. Jetzt ist das dritte Studioalbum des schwäbischen Songwriters erschienen. Zunächst einmal: "Mein Amerika" ist kein typisches Poisel-Album ... mehr

Musik - Rag'n'Bone Man: Einheit in der Vielfalt

Berlin (dpa) - Was haben Adele, Sam Smith, James Bay und Rag'n'Bone Man gemeinsam? Sie alle gewannen den Brits Critics' Choice Award - ein ziemlich guter Indikator für eine verheißungsvolle Karriere. Das Fundament steht auf jeden Fall: Mit seinem Song "Human" stand ... mehr

Musik: Ein Anti-Kriegs-Album und eine Edelrock-LP von Pink Floyd

Berlin (dpa) - "The Final Cut" und "A Momentary Lapse of Reason" bilden nach dem so riesigen Erfolg mit "The Wall" den Schlussakkord für die ehemalige Supergroup Pink Floyd. Nach diesen beiden Alben, nun wieder auf Vinyl neu aufgelegt, folgt (abgesehen von "Endless ... mehr

Musik - Nadine Khouri: Viel Raum für eine reife Stimme

Berlin (dpa) - Der erste Track führt ein wenig in die Irre: Irgendwie Weltmusik, denkt man, mit nahöstlich-arabischen Klangfarben, daneben dezent "westliche" Singer-Songwriter-Ästhetik. Nadine Khouris Album-Opener "Thru You I Awaken" flirtet mit Exotik, ist aber nicht ... mehr

Musik - Ewige Sixties: Der Pop-Tagträumer Brent Cash

Berlin (dpa) - Das kleine Hamburger Label Marina veröffentlicht zwar nur alle Jubeljahre eine neue Platte, aber dann weiß man stets, was man erwarten darf: zeitlos schöne Popmusik, perfekt inszenierte Tagtraum-Melodien, eingepackt in Albumcover ... mehr

Musik: Dunkel schimmernde Indiepop-Perlen von The Dears

Berlin (dpa) - Es war zuletzt recht ruhig geworden um The Dears. Ihr Sänger konnte nicht nur eine bärenstarke Stimme und eine mächtige Statur sein Eigen nennen, sondern auch noch den besonders eindrucksvollen Namen Murray A. Lightburn - er wurde vermisst ... mehr

Musik - "Mach's besser": Die Sterne feiern Geburtstag

Hamburg (dpa) - Zwischen Musikern und Publikum sind die Rollen normalerweise klar verteilt: Die einen spielen und produzieren, die anderen hören zu. Seitenwechsel sind nicht vorgesehen. Einen Weg, sich dennoch selbst zuzujubeln, haben nun Die Sterne gefunden ... mehr

Musik - Gefühlvoller Deutschpop: Matthias Schweighöfer singt

Berlin (dpa) - Jetzt singt er auch noch. Schauspieler, Produzent, Regisseur, Synchronsprecher - überall präsent, doch alles nicht genug. Matthias Schweighöfer macht Musik. Und das - ja, Mist, werden einige denken - gar nicht einmal schlecht. Angefangen ... mehr

Musik: US-Country-Star Jim Lauderdale besucht London

Berlin (dpa) - Eine US-Country-Ikone im Königreich, da überrascht der ungewohnte Sound nicht wirklich: "London Southern" (Proper Records/H'art), das neue Album von Jim Lauderdale, aufgenommen in London mit der Band von Brit-Rocker Nick Lowe, klingt über weite Strecken ... mehr

Musik: Mehldaus Jazz-Piano passt auch zur Mandoline

Berlin (dpa) - Was hat Brad Mehldau nicht schon alles gewagt in seiner gut 20-jährigen grandiosen Karriere... Solo-Piano-Shows mit einem riesigen Repertoire von Bach bis Beatles. Kühne Coverversionen von "schwieriger Popmusik" wie Radiohead, Nick Drake ... mehr

Musik: The DeSoto Caucus finden ihren eigenen Weg

Berlin (dpa) - Bisher waren The DeSoto Caucus "nur" die dänische Begleitband Howe Gelbs in der letzten Inkarnation von dessen Giant Sand. Während der Meister sich verstärkt auf Solopfade begibt und zuletzt mit "Future Standards" (2016) eine gut abgehangene Sammlung ... mehr

CD-Kritik: Broilers bieten auf "(Sic!)" Punk mit Herz und Hirn

Düsseldorf (dpa) - Die Broilers sind der singende Beweis dafür, dass ein missglückter Bandname trotzdem zum Erfolg führen kann. Im Fachjargon steht Broiler ja für Masthuhn, umgangssprachlich für Brathähnchen. Trotzdem hat die deutsche Punkrock-Gemeinde zunehmend Appetit ... mehr

Musik: Elbow verarbeiten Schocks in schönen Songs

Berlin (dpa) - Wer die Oxford-Band Radiohead zu kopflastig findet und die Londoner Coldplay zu bombastisch, der hat im britischen Stadion-Pop seit langem eine verlässliche Alternative: Elbow. Zumal diese 1990 gegründete Rockgruppe aus der nordenglischen Industriestadt ... mehr
 
1 2 3 4 ... 45 »


Anzeige
shopping-portal