Sie sind hier: Home >

CO2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

CO2

Vor Heizperiode CO-Melder installieren

Vor Heizperiode CO-Melder installieren

Es entweicht unbemerkt aus kleinen Öffnungen und kann töten: Kohlenstoffmonoxid. Was Heizungsbesitzer tun können, erfahren Sie hier. Defekte Heizungen und Kamine können Kohlenstoffmonoxid verströmen – und so lebensgefährlich werden. Auch in der Nähe von Gasthermen ... mehr
So viel CO2 stoßen Sie bei einer Flugreise aus

So viel CO2 stoßen Sie bei einer Flugreise aus

Fliegen ist eine eher klimaschädliche Reiseform. Denn über den Ausstoß von CO2 und anderen Schadstoffen wird die Umwelt belastet. Doch wie viele Emissionen erzeugt ein einzelner Passagier überhaupt, wenn er sich ins Flugzeug setzt? Das hängt natürlich von der geflogenen ... mehr
E-Transporter: Post beschleunigt auf dem Weg zum Autobauer

E-Transporter: Post beschleunigt auf dem Weg zum Autobauer

Die Post gehört mittlerweile zu den großen Herstellern von E-Autos in Deutschland. Bis 2050 will der Konzern seine Fahrzeugflotte komplett CO2-frei machen. Gemeinsam mit Ford stellt die Post jetzt einen großen E-Transporter in den Dienst. Inmitten des Dieselskandals ... mehr
Sprit aus dem Labor: Haben Verbrenner noch eine Chance?

Sprit aus dem Labor: Haben Verbrenner noch eine Chance?

Führt tatsächlich kein Weg mehr am E-Auto vorbei oder lässt es sich auch mit einem Vebrennungsmotor fast emissionsfrei fahren? Synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, sollen genau diesen Spagat hinbekommen und den Autobauern so Zeit verschaffen. Doch die Sache ... mehr

"Diesel-Fahrverbote werden definitiv kommen!"

Abgasmanipulationen, Kartell-Vorwürfe: Der Diesel und die deutschen Autohersteller haben ein Riesenproblem. Das sei hausgemacht, sagt  der Ex-Chefvolkswirt von BMW, Helmut Becker, im t-online.de-Interview. Er kommt zu dem umstrittenen Schluss, dass man jetzt einen ... mehr

Fahrverbote für Diesel? So bewahren Sie den Durchblick

Die verschiedenen Schadstoffklassen sind nach den jüngsten Fahrverboten für Innenstädte in aller Munde. Doch was bedeuten die unterschiedlichen Klassen überhaupt für mich und mein Auto? Stuttgart will als erste deutsche Stadt ab Anfang 2018 Dieselfahrzeuge aussperren ... mehr

Höhere Kfz-Steuer durch neue Abgastests

Gleiches Automodell, höhere  Kfz-Steuer – der europäische Automobilherstellerverband ACEA erwartet Abweichungen zwischen den Messverfahren von "im Durchschnitt 20 Prozent". Das Bundesfinanzministerium kann Auswirkungen auf Kfz- Steuer-Aufkommen noch nicht beziffern ... mehr

Jaguar E-Pace: Englisches Kompakt-SUV aus Österreich

Wer in Zusammenhang mit Jaguar an den Buchstaben E denkt, hat sofort den E-Type vor Augen. Doch der E-Pace hat weder mit dem Klassiker aus den 1960er und 1970er Jahren Gemeinsamkeiten, noch surft er auf der aktuellen Elektrowelle. Anfang 2018 startet ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Erdgas statt Diesel: VW setzt auf einen alten Bekannten

Eigentlich war das Erdgasauto tot. Trotz vieler Initiativen und klarer Vorteile bei Kosten und Umwelt blieb der Alternativantrieb bislang eine Randerscheinung. Volkswagen will das jetzt ändern. Compressed Natural Gas (CNG) soll den Diesel ... mehr

Wasserstoff: Im Toyota Mirai von Hamburg nach Stuttgart

Wovon Fahrer von Batterie-Elektroautos träumen, klappt heute schon mit der Brennstoffzelle: drei Minuten tanken, 400 Kilometer fahren. Wir waren auf Wasserstoff-Tour durch Deutschland – und entdeckten dabei so manch interessante Neuheit. Reichweitenprobleme? So etwas ... mehr

Mehr zum Thema CO2 im Web suchen

Studie: Hoher CO2-Ausstoß bei Produktion von E-Auto-Akkus

Eine schwedische Studie zeigt, dass die Produktion der Akkus für Elektro-Autos deutlich umweltschädlicher sein könnte als bisher angenommen. Damit sich ein Elektro-Auto von der Größe eines Tesla Model S ökologisch rechnet, muss man acht Jahre damit fahren ... mehr

Gefahr für das Klima: Forscher finden Krater am Meeresgrund

Riesige Krater am Grund der Barentssee zeigen, dass nach der letzten Eiszeit Methan explosionsartig aus dem Meeresboden entwich. Dabei gelangte das Treibhausgas vermutlich auch in die Atmosphäre. Forscher vermuten, dass sich das durch den Klimawandel wiederholen ... mehr

Smog beseitigen und gleichzeitig Wasserstoff generieren?

Die Luft säubern und dabei Kraftstoff herstellen – das soll nun mit einer Erfindung belgischer Forscher möglich sein. Wissenschaftler der Universitäten in Löwen und Antwerpen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem organische Verschmutzungen in der Luft mithilfe ... mehr

Sprudelstein im Gartenteich - Geheimtipp gegen Algen

Mit einem Sprudelstein im Gartenteich beugen Sie effektiv einer Algenbildung vor und schaffen gleichzeitig einen dekorativen Hingucker. Frei nach dem Motto "Was im Aquarium hilft, kann für den großen Teich nicht verkehrt sein", werden Sprudelsteine heute in vielen ... mehr

VDA-Chef warnt: Ohne Diesel sind die Klimaziele in Gefahr

Bei der deutschen Automobilindustrie schrillen angesichts drohender Fahrverbote für Dieselautos die Alarmglocken immer lauter. Der Branchenverband VDA warnte nun, dass ohne Dieselantrieb die Klimaziele nicht erreicht werden könnten. "Wer den Diesel verbieten ... mehr

Elektroautos werden so günstig wie Benziner

Elektroautos setzen sich bisher nicht richtig durch. Das liegt an der noch knappen Reichweite zum einen und den hohen Anschaffungskosten zum anderen. Letzteres soll sich bald ändern. Die Gesamtkosten von Elektroautos könnten im kommenden Jahrzehnt mit Wagen ... mehr

BUND klagt Verkaufsstopp dieser 26 Modelle ein

Neben Kohlenstoffdioxid (CO2) stoßen Dieselmotoren auch Stickstoffoxid (NOx) aus. Der gesetzliche Grenzwert für Fahrzeuge der Euro-6-Norm beträgt 80 Milligramm pro Kilometer. Klicken Sie sich hier durch die Liste der explizit genannten Modelle. Während Neuwagen diese ... mehr

Kfz-Gewerbe empfindet Kritik am Diesel als ziemlich dreist

Das deutsche Kfz-Gewerbe übt harsche Kritik an der anhaltenden Verteufelung von Diesel-Pkw. Diese als einzigen Schuldigen an der  Feinstaub- und NOx-Belastung an den Pranger zu stellen "ist schon ziemlich dreist", sagt Roger Seidel, Geschäftsführer des Landesverbands ... mehr

Benziner erhalten Partikelfilter

Seit Jahren ist bekannt, dass moderne Benziner mit Direkteinspritzung zwar relativ genügsam sind, doch extrem kleine Verbrennungsrückstände ausstoßen. Nun sollen auch sie – wie die Dieselmotoren – durch Partikelfilter sauberer werden. Nach dem Start ... mehr

Fehmarnbelt-Tunnel: "Die Rechnung geht nicht auf"

Die dänische Regierung treibt das Projekt mit Hochdruck voran, aber vor allem Fährbetreiber und Umweltschützer arbeiten ebenso intensiv dagegen. Jetzt soll eine neue Studie belegen, dass der geplante Tunnel unterm Fehmarnbelt nicht wirtschaftlich zu betreiben ... mehr

e-fuels: In Zukunft tanken wir synthetische Kraftstoffe

Das mögliche Ende des Öls muss nicht das Ende des Verbrennungsmotors bedeuten. Wissenschaftler beschäftigen sich schon länger mit der Herstellung von Diesel oder Benzin aus Strom und CO2. Das hätte auch Vorteile für die Umwelt. "Durch die Herstellung von nachhaltigen ... mehr

Energie in der Küche sparen: die besten Tipps

Jeder Topf hat seinen Deckel? In der Küche oft nicht. Dabei ließe sich so bis zu 30 Prozent Strom sparen. Auch der Wasserkocher ist ein eher selten genutztes Energiespar-Wunder. Wer seine Gewohnheiten umstellt, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel ... mehr

Nach Dieselgate: CO2-Ausstoß bei vielen Autos drastisch höher

Nach der Aufdeckung gefälschter Stickoxid-Werte in Millionen Autos könnte ein weiterer Skandal folgen. Die Fahrzeuge weisen nach einer neuen Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT einen deutlich überhöhten Benzinverbrauch und CO2-Ausstoß auf. Die Organisation ... mehr

Audi-Abgas-Skandal: US-Behörde entdeckt neue Schummel-Software

In der Abgas-Affäre gerät  Audi immer stärker unter Druck. Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" ("BamS") hat die kalifornische Umweltbehörde Carb eine weitere illegale Softwarefunktion bei einem Audi mit V6-Motor entdeckt. Der Autobauer habe diese ... mehr

US-Wahl: Sogar China kritisiert Umwelt-Pläne von Donald Trump

China ist bislang nicht als Umweltschützer bekannt gewesen. Doch selbst das Land, dessen CO2-Ausstoß zu den größten der Welt gehört, hat nun die Umwelt-Pläne von Donald Trump kritisiert. In einem seltenen Kommentar zu Wahlen im Ausland sagte Chinas oberster ... mehr

Die größten Dreckschleudern der Meere

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hat schwere Vorwürfe gegen Kreuzfahrt-Reedereien erhoben: Während die Anbieter Unsummen für Bespaßung und Gastronomie ausgäben, sparten sie weiterhin beim Umweltschutz. Begünstigt wird das umweltschädliche Handeln der Anbieter ... mehr

Ersatz von Palmöl kann Umweltprobleme verschärfen

Palmöl hat einen schlechten Ruf. Der weltweit steigende Verbrauch von Palmöl belastet die Umwelt. Ein Ersatz durch andere Pflanzenöle ist aber schwierig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Beratungsfirma Agripol im Auftrag der Umweltschutzorganisation World ... mehr

Palmöl-Ersatz kann Umweltprobleme sogar noch verschärfen

Berlin (dpa) - Der weltweit steigende Verbrauch von Palmöl belastet die Umwelt. Ein Ersatz durch andere Pflanzenöle ist aber schwierig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Beratungsfirma Agripol im Auftrag der Umweltschutzorganisation WWF (World ... mehr

Verschärfte Abgas-Grenzwerte: Ohne Dieselmotor geht es auch in Zukunft nicht

Die Luft wird für die  Autobauer  immer dünner: 2021 müssen sie die von der EU vorgeschriebene CO2-Vorgabe von 95 Gram pro Kilometer erreichen. Die Analysten von IHS Markit glauben, dass das ohne den Diesel nicht klappen kann. Und die nächste große Emissions ... mehr

Was ein CO2-Ausgleich für Flugreisen bringt

Ob privat oder geschäftlich, für viele gehören Flugreisen zum Alltag. Dabei entstehen gerade beim Fliegen besonders viele Treibhausgase. Verschiedene Anbieter bieten einen CO2- Ausgleich auf freiwilliger Basis an. Was es damit auf sich hat, erklärt das Umweltportal ... mehr

Opel verteidigt sich: Auffällige Abgaswerte bei 30 Automodellen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Abgasaffäre in der Autobranche dreht sich zunehmend auch um zu hohe Werte beim Spritverbrauch. Bei bereits laufenden Nachmessungen im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums infolge des VW -Abgasskandals sind bei 30 Automodellen ... mehr

Rekord-April: Die Welt ist so warm wie noch nie

Die Nasa meldet einen neuen, weltweiten Temperaturrekord: Auch wenn man es in Deutschland kaum glauben mag, der April 2016 war global der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Eine alarmierende Entwicklung - die manche Regionen besonders hart trifft ... mehr

Dieselautos mit SCR-Katalysator: AdBlue-Verbrauch gibt Aufschluß über NOx-Emissionen

Nach dem Abgas-Skandal wird jeder Dieselmotor kritisch betrachtet: Ist der Selbstzünder so "sauber", wie er sein soll, oder stößt er heimlich doch mehr Schadstoffe aus? Auch wenn man Stickoxide (NOx) als Privatperson kaum messen kann, gibt es für Fahrer durchaus ... mehr

Dienstwagen der Politiker im Umweltranking

Beim CO2-Check von Politiker-Dienstwagen der Deutschen Umwelthilfe fällt in diesem Jahr vor allem eine Volksvertreterin negativ auf: Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD). Während sie noch im vergangenen Jahr die am wenigsten schädliche Luxuskarosse aller ... mehr

Anreiz für E-Autos: Regierung und Autobauer spendieren Kaufprämie

Interessenten für Elektroautos dürfen sich freuen: Regierung und Autoindustrie haben sich auf Kaufprämien für Elektroautos geeinigt. Um die schleppende Nachfrage anzukurbeln, soll es für reine E-Autos Zuschüsse von 4000 Euro geben, für Plug-in-Hybride ... mehr

CO2-Rekordwerte auf Zugspitze gemessen

Am Tag der Unterzeichnung des Klimaschutzabkommens von Paris hat das Umweltbundesamt alarmierende Zahlen veröffentlicht: Im vergangenen Jahr wurden so hohe CO2-Konzentrationen gemessen wie nie zuvor. Die beiden Mess-Stationen auf der Zugspitze  in Bayern ... mehr

Diesel wird nicht teurer - neue blaue Plakette kommt

Diesel bleibt in Deutschland billiger als Normalbenzin oder Super. Die Umweltminister der Länder konnten sich vorerst nicht darauf einigen, den Steuervorteil des Diesels abzuschaffen - wie es fünf Länderminister gefordert hatten. Dagegen waren unter anderem Bayern ... mehr

Politik ignoriert CO2-Einsparpotenzial bei Klimaanlagen

BERLIN (dpa-AFX) - Beim Abbau klimaschädlicher Treibhausgase vernachlässigen Bund und Länder nach Darstellung von Experten in beträchtlichem Ausmaß Einsparmöglichkeiten durch moderne Klima- und Lüftungsanlagen. "Viele ältere Anlagen sind wahrliche Energieschleudern ... mehr

"Doppelt unsinnig": Greenpeace fordert E-Busse statt Kaufprämie für E-Autos

Dass der Staat womöglich bald den Kauf von Elektroautos prämieren wird, hält Greenpeace für Unfug. Stattdessen sollte er lieber E-Busse fördern, meinen die Umweltaktivisten. Der Umweltorganisation schwebt vor, dass mittelfristig die öffentliche Busflotte in Deutschland ... mehr

VW-Abgas-Skandal: Wer hat jetzt Schadenersatzansprüche?

Im  Abgas-Skandal geht es um Manipulationen am Dieselmotor, der den gesundheitsgefährdenden Stickoxid-Ausstoß (NOX) schönte. Auf die betroffenen VW-Fahrer kommt mindestens ein Rückruf zu - das sollten Sie jetzt über ihre Rechte wissen. Welche Rechte haben betroffene ... mehr

VW-Skandal: Volkswagen gibt Entwarnung bei CO2-Manipulation

In der zweiten Runde des  Abgas-Skandals, in der es um falsche Angaben zu den  CO2-Emissionen geht, gibt VW nun Entwarnung. Anscheinend sind nun doch deutlich weniger Autos betroffen als bislang angenom men. Das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA) will trotzdem nochmal ... mehr

Abgas-Skandal: Volkswagen kürzt die Investitionen deutlich

Wegen der hohen Kosten durch den Abgas-Skandal spart Volkswagen bei anderen Ausgaben und kürzt die Investitionen deutlich. Das sagte der neue VW-Chef Matthias Müller nach einer Aufsichtsratssitzung in Wolfsburg. Im kommenden Jahr sollen die Sachinvestitionen maximal ... mehr

CO2-Ausstoß: Transportsektor könnte Emmissionen bis 2050 halbieren

Kohlendioxid ist der wohl größte Verursacher der von Menschen gemachten Erderwärmung. Schuld ist der Straßenverkehr. Einer Studie zufolge könnte der Transportsektor diese CO2-Emissionen deutlich eindämmen. Der CO2-Ausstoß im Transportsektor ... mehr

Kamin, Ofen, Kaminofen - Tipps rund um die Heizsysteme

Ein flackerndes Feuer, die wohlige Wärme und der angenehme Duft nach brennendem Holz – so lässt sich die kalte Jahreszeit aushalten. Daneben ist ein Kaminofen auch eine gute Möglichkeit Heizkosten zu sparen. Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Heizsystemen ... mehr

VW-Skandal: Auch neue Volkswagen liefern falsche CO2-Werte

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Vor allem die neuesten Autos aus dem VW -Konzern stoßen mehr CO2 aus als in den Papieren angegeben. Mit rund 430 000 Wagen erstreckt sich über die Hälfte der etwa 800 000 Fälle falscher Daten zur Emission des klimaschädlichen Gases ... mehr

Abgas-Skandal um VW: Neuwagen weisen falsche CO2-Werte auf

Vor allem Neuwagen sind vom jüngsten Skandal bei Volkswagen betroffen. Von den insgesamt etwa 800.000 bekannten Fällen geschönter CO2-Daten erstreckt sich mehr als die Hälfte (rund 430.000) auf Fahrzeuge aus dem Modelljahr 2016. Diese stehen zum Teil schon ... mehr

Greenpeace fordert höhere Steuern für Diesel

Die Umweltorganisation Greenpeace fordert eine höhere Dieselsteuer und damit im Prinzip die Abschaffung des sogenannten " Diesel-Privilegs". Die Steuern auf einen Liter Diesel  sind bisher rund acht Prozent niedriger als die Abgaben auf einen Liter Benzin. Angesichts ... mehr

VW will Kfz-Mehrsteuern direkt übernehmen

Eine Sorge weniger für Hunderttausende VW-Fahrer im Abgas-Skandal:  Mögliche Nachzahlungen an Kfz-Steuern für Hunderttausende Fahrzeuge mit frisierten Angaben zum CO2-Ausstoß will der Konzern direkt übernehmen. "Der Volkswagen-Konzern wird dafür einstehen, dass etwaige ... mehr

VW-Skandal: Manipulierte Prüfung Grund für CO2-Fälschung

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Manipulationen auf dem Prüfstand und nicht bloß Fälschungen am Schreibtisch sind die Ursache für die erneute Täuschung hunderttausender VW-Kunden . Denn die geschönten Angaben zum Spritverbrauch und CO2-Ausstoß bei bis zu 800 000 Wagen ... mehr

CO2-Manipulation bei VW durch Whistleblower aufgedeckt

Die neuen Abgas-Manipulationen beim CO2 im Volkswagen-Konzern sind laut einem Bericht der "Wirtschaftswoche" nicht wie angegeben im Rahmen einer laufenden Überprüfung entdeckt worden. Stattdessen habe sich ein interner Whistleblower direkt beim neuen VW-Chef Matthias ... mehr

VW-Abgas-Skandal weitet sich auf 98.000 Benziner aus

Nach den dreckigen Dieselmotoren weitet sich der VW-Abgas-Skandal jetzt auch auf die Benziner aus. Für knapp 100.000 Autos habe der Volkswagen-Konzern falsche CO2-Angaben gemacht. Das teilte Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) im Bundestag mit. Die falschen ... mehr

Falsche CO2-Werte bei VW: Viele Benziner sind betroffen

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Volkswagen stürzt immer tiefer in die Krise: Wegen falscher Angaben beim CO2-Ausstoß und damit auch beim Spritverbrauch drohen dem Autokonzern weitere Kosten in Milliardenhöhe. Damit Autobesitzer von drohenden ... mehr

Der Diesel: Vom Klimaretter zum Schmuddelkind

In den USA werden sie als stinkende "Traktoren" verspottet, Europa dagegen ist "Dieselland". In Westeuropa tanken mehr als die Hälfte aller im vergangen Jahr zugelassenen Neuwagen Diesel. Doch wegen des VW-Abgasskandals machen sich in der Autobranche Sorgen ... mehr

VW-Abgas-Skandal: Der Diesel ist noch lange nicht am Ende

In den USA ist der Diesel vorerst gescheitert - auch dank der Abgas-Schummelei von VW. Dabei gibt es nach wie vor gute Gründe, einen Selbstzünder zu fahren. Wir haben sie zusammengestellt. Diesel ist sparsamer Warum kaufen Vielfahrer einen Selbstzünder? Weil er deutlich ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017