Sie sind hier: Home >

Computer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

PC & Computer

iMac Pro: Was kann der Apple-Rechner für 5000 Dollar?

iMac Pro: Was kann der Apple-Rechner für 5000 Dollar?

Es ist ein Gerät der Superlative: Der neue iMac Pro ist ein Deskop-Rechner der Luxusklasse. Das hat seinen Preis: 5000 Euro. Dafür bekommt man Rechenpower satt. Ab heute (14. Dezember) kann er in Deutschland vorbestellt werden. Die ersten Tests sind positiv ... mehr
Explosionsgefahr bei Geräten mit Lithium-Akku

Explosionsgefahr bei Geräten mit Lithium-Akku

Hersteller warnen vor einer Brand- und Explosionsgefahr bei Geräten mit Lithium- Akku. Besonders das Laden erhöhe das Brandrisiko, so die Experten. Bei Geräten mit Lithium-Akku besteht generell ein Brandrisiko. Besonders beim Ladevorgang können die modernen Akkus Feuer ... mehr
Unisef: Digitalisierung verschärft Ungleichheit bei Kindern

Unisef: Digitalisierung verschärft Ungleichheit bei Kindern

Das Internet bietet Kindern weltweit Chancen, zu lernen und sich zu informieren. Allerdings sind Millionen Kinder davon ausgeschlossen, warnt Unicef. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef hat vor den Gefahren der Digitalisierung insbesondere für benachteiligte Kinder gewarnt ... mehr
Aldis Spiele-Schnäppchen

Aldis Spiele-Schnäppchen "Medion P 7652" schwächelt

Aldi Süd hat ab Donnerstag ein leistungsstarkes Gamer-Notebook im Programm. Das Medion P 7652 kostet knapp 1000 Euro. Lohnt sich der Kauf? An Bord des Gamer-Laptops sind ein Intel-i7-Prozessor (achte Generation) und die Grafikkarte Geforce GTX 1050 von Nvidia. Damit ... mehr
Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone

Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone

Das Handy gewinnt beim Einkaufen im Internet deutlich an Bedeutung. Laut einer am Mittwoch vorgestellten Umfrage kauft mittlerweile fast jeder Zweite auch mit seinem Smartphone ein. Im Jahr 2014 war es nur jeder Fünfte. Außerdem kauften rund zwei Drittel der Nutzer ... mehr

Drei Viertel der Erzieher für Tablet und Co. in der Kita

Berlin (dpa) - Tablets, Laptops und Co. im Kindergarten? Gut 75 Prozent der Erzieherinnen und -Erzieher in Deutschland sind einer Umfrage zufolge der Ansicht, dass Kinder bereits in der Kita eine Möglichkeit haben sollten, den verantwortungsvollen Umgang mit digitalen ... mehr

Störung im Rechenzentrum plagt Berliner Polizei

Eine Störung im zentralen Rechensystem der Berliner Polizei hat am Donnerstagmittag zum Ausfall verschiedener elektronischer Systeme geführt. Am Nachmittag konnte das Problem behoben werden, wie die Behörde mitteilte. Ein Hardware-Problem habe es erforderlich gemacht ... mehr

«The Surge» als bestes deutsches Computerspiel 2017 ausgezeichnet

Köln (dpa) - Das Computerspiel «The Surge» hat in Köln den diesjährigen Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie «Bestes Deutsches Spiel» erhalten. Hinter dem Action-Spiel steht das Frankfurter Studio Deck13 Interactive, das insgesamt in drei Kategorien ausgezeichnet ... mehr

Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt

Es ist eine der ältesten Fragen, die Computerspieler beschäftigt: "Läuft dieses Spiel auf meinem Rechner?" Kurz darauf huschen die Augen über kryptische Hardware-Anforderungen, an denen Menschen ohne ausgeprägtes Technikverständnis schnell verzweifeln ... mehr

25 Jahre SMS: Die Jubiläumsfeier fällt aus

Der Geburtstagswunsch für die SMS muss in diesem Jahr ohne ein Smiley auskommen. 25 Jahre nach dem Versand der ersten Kurzmitteilung ist zumindest den Mobilfunk-Providern die Feierlaune vergangen. Denn statt 60 Milliarden im Jahr verschicken Nutzer ... mehr

Mehr zum Thema Computer im Web suchen

Bundesbank warnt erneut vor Bitcoin

Die Bundesbank hat ihre Warnungen vor der Digitalwährung Bitcoin erneuert. "Der Bitcoin ist eine spekulative Anlage", sagte Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele der "Süddeutschen Zeitung". Von einer echten Währung könne man nicht sprechen. Bitcoins ... mehr

Apple stopft Sicherheitslücke auf Mac-Computern

Apple hat einen Fehler in seinem aktuellen Betriebssystem für Mac-Computer, durch den der Passwort-Schutz ausgehebelt werden kann, mit einem Software-Update ausgebessert. "Wir bedauern diesen Fehler sehr und entschuldigen uns bei allen Mac-Anwendern, sowohl ... mehr

Streit über eigene Laptops im Abitur

Die einzige Schule in Rheinland-Pfalz mit eigenen Laptops der Schüler in allen Fächern ist mit dem Bildungsministerium in Streit geraten. Mädchen und Jungen der Berufsbildenden Schule (BBS) Westerburg im Westerwald schreiben seit vielen Jahren auch das Abitur ... mehr

Sicherheitslücke auf Macs: Apple kündigt Software-Update an

Cupertino (dpa) - Apple will einen Fehler in seinem aktuellen Betriebssystem für Mac-Computer ausbessern, durch den der Passwort-Schutz ausgehebelt werden kann. Ein Computer-Experte wies den Konzern darauf hin, dass sich jeder mit einem sogenannten Root-Account ... mehr

Windows behebt Probleme mit Nadeldruckern

Nadeldrucker sind nach wie vor im Einsatz. Ein Update von Windows 7, 8.1 und 10 hat viele lahmgelegt. Jetzt hat Microsoft den Fehler mit einem zweiten Update behoben. Viele Betriebe und Praxen benutzen nach wie vor Nadeldrucker. Denn sie funktionieren auch in staubigen ... mehr

So machen Sie Computer sicher für Kinder

Um den Kids im Internet sinnvolle Grenzen zu setzen und die Dauer der Surfens einzuschränken, gibt es technische Einflussmöglichkeiten die Eltern nutzen können. Sie sind aber keine Lösung gegen YouTube und Co. in Dauerschleife. Für manche Familien ist es ein leidiges ... mehr

Microsoft stellt PDF-Betrachter-App ein

Microsoft schafft die mit Windows 8.1 eingeführte Reader- App ab, mit der sich unter anderem PDF-Dokumente betrachten lassen. Das unter Windows 8 und 10 laufende Programm wird am 15. Februar deaktiviert, so dass sie nicht mehr genutzt werden kann. Ein entsprechender ... mehr

Digitale Währung: Was sind eigentlich Bitcoin?

Der Bitcoin legte dieses Jahr eine beispiellose Rallye hin, sein Wert ist von 1000 auf 7000 Euro gestiegen. Aber wie funktioniert die digitale Währung eigentlich - und lohnt sich der Einstieg? Alles begann 2008, als ein bis heute unbekannter ... mehr

So drucken Sie Fotos direkt vom Smartphone aus

Wer Fotos daheim direkt vom Smartphone oder Tablet ausdrucken möchte, braucht einen WLAN-fähigen Drucker und die passende App vom Druckerhersteller. Diese findet sich gratis im jeweiligen App-Store. Die Druck-Anwendung erlaubt nicht nur Bildbearbeitungen ... mehr

Die Zukunft des Sprachassistenten

Tippen, drücken, wischen – Computernutzer tun das ständig, um ihre Rechner zu steuern. Jetzt werden Bildschirm, Maus und Tastatur immer öfter überflüssig. Die Menschen sprechen mit ihren Maschinen. Ein Blick in die Zukunft der klugen Sprachassistenten. Captain Picard ... mehr

Bitcoin auf neuem Rekordhoch

Sie steigt und steigt. Die digitale Kryptowährung Bitcoin ist wieder wertvoller geworden und befindet sich auf einem Rekordhoch von 8099,99 Dollar. Das ist ein Plus von 5,3 Prozent. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Aussicht auf eine Einführung eines ... mehr

Supercomputer-Statistik: Chinas vermeintlicher Vorsprung

Die Leistung der Großrechner weltweit steigt rasant. Hinter den Mega-Computern stecken häufig militärische Zwecke. Oftmals geht es auch um digitale Muskelspiele. Die 50. Ausgabe der „ Top 500“ hatte große Neuigkeiten zu verkünden: Erstmals habe China im Ranking ... mehr

Viele Deutsche gehen mit dem Smartphone ins Bett

Leverkusen (dpa) - Millionen Deutsche können sich auch nachts nicht von ihrem Smartphone trennen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts Toluna, die von der Krankenkasse pronova BKK in Auftrag gegeben wurde. Rund vier von zehn Befragten gaben ... mehr

Apple 1 ist reif für die Museumsinsel

Das Deutsche Museum in München bekommt als Dauerleihgabe von einem Software-Entwickler aus Euskirchen einen der ersten PCs der Welt. Der Apple 1 sei ab Dezember in der Ausstellung Mikroelektronik zu sehen, teilte das Museum am Dienstag mit. Der Rechner ... mehr

Leute: Benedict Cumberbatch ist kein Smartphone-Fan

Zürich (dpa) - Der britische Sherlock-Holmes-Darsteller Benedict Cumberbatch (41) ist bei der Smartphone-Nutzung eher einer von der alten Schule. Auf die Frage, ob er so ein das Gerät stets parat habe, sagte der Schauspieler der Schweizer Boulevardzeitung "Blick ... mehr

Digitalisierung macht Medizin zu Science-fiction

Intelligentes Pflaster, Ultraschall "to go", 3D-Datenbrille im OP – die Digitalisierung hat die Medizin erfasst. Wie der Arztberuf sich durch Apps, Clouds und Roboter verändert, zeigt ein Besuch auf der Messe Medica. Das "intelligente Pflaster" überwacht die Wundheilung ... mehr

Grüne wollen mehr Unterstützung für E-Sport

Die Grünen im Magdeburger Landtag fordern mehr Unterstützung für sogenannten E-Sport. "Ist das tatsächlich Sport? Wir meinen ja", sagte der Innenexperte der Fraktion, Sebastian Striegel, der Deutschen Presse-Agentur. Als E-Sport werden Computerspiele bezeichnet ... mehr

Amazons Alexa feiert Party und löst Polizeieinsatz aus

Ein Sprachcomputer allein zu Hause sollte eigentlich kein Problem sein. Doch in Pinneberg bei Hamburg löste ein lauter "Lauschsprecher" jetzt einen Polizeieinsatz aus. Mit teuren Folgen für den Besitzer. Amazon hat den Fall untersucht und den Schuldigen gefunden. Oliver ... mehr

Microsoft-Manager: "Laptops zu Objekten der Begierde machen"

Mit dem Laptop " Surface Book" will Microsoft seinem Konkurrenten Apple die Kunden abjagen. Was genau hat Microsoft vor?  T-online.de hat Panos Panay, den Vize-Chef der  Hardware-Sparte  zum Interview getroffen.  t-online.de: Herr Panay, was ist Ihrer Meinung ... mehr

Thüringen digitalisiert seine Verwaltung

Thüringen stellt seine Verwaltung auf das digitale Zeitalter um. Ab 2019 sollen die Behörden schrittweise auf den Online-Aktenverkehr umrüsten, um Bürgern Behördengänge zu ersparen. Ein entsprechender Gesetzentwurf passierte am Dienstag das Kabinett ... mehr

Hacker im Interview: So erzieht man Roboter

In seinem neuen Thriller "Das Erwachen" beschreibt  Bestseller-Autor Andreas Brandhorst eine Zukunft, in der Computer die Macht übernehmen. Wir haben einen Hacker gefragt, ob sich Künstliche Intelligenz und Roboter in die Schranken weisen lassen. t-online ... mehr

Kunst: IT-Experte Marc Gumpinger startet als Künstler durch

New York (dpa) - Vor ein paar Jahren beschrieb Marc Gumpinger sich selbst so: "CEO von Scoreloop und Senior Director bei Research In Motions", davor war er "Associate beim Venture-Capital-Unternehmen Target Partners". Heute steht der Münchner, der Software entwickelt ... mehr

Rheinland-Pfalz setzt auf "hybride Cloud" für Datenmassen

Die Daten der Landesverwaltung in Rheinland-Pfalz sollen für einen flexiblen Zugriff jederzeit in der Cloud verfügbar sein, also auf Computern im Netz. Die seit 2013 aufgebaute "Private Cloud" werde künftig um kommerziell verfügbare Kapazitäten ergänzt und somit ... mehr

Dieser Twitter-Account postet bin Ladens Privat-Fotos

Katzenbabys, Urlaubsbilder und Videospiele: Der getötete Al-Kaida-Chef Osama bin Laden hatte zum Zeitpunkt seines Todes nicht nur Propaganda-Videos und Reden auf seinem Computer. Wie der Twitter-Account @AbbottabadImage jetzt zeigt, nutzte der Terrorist seinen Laptop ... mehr

Riesiges Interesse an iPhone X in China

Peking (dpa) - Das neue iPhone X ist zum Verkaufsstart in China, dem weltgrößten Smartphone-Markt, auf großes Interesse gestoßen. Vor den Apple-Stores bildeten sich schon Stunden vor der Geschäftsöffnung lange Schlangen. Vor dem Apple-Store boten Dutzende ... mehr

Intershop mit schwarzen Zahlen

Für den Jenaer Softwareanbieter Intershop laufen die Geschäfte besser als im vergangenen Jahr. Nach neun Monaten verbuchte das börsennotierte Unternehmen ein Umsatzplus von sieben Prozent auf 26,4 Millionen Euro, wie der Vorstand der Intershop AG am Donnerstag ... mehr

Zwischenbilanz beim Software-Unternehmen Intershop

Der Jenaer Softwareanbieter Intershop legt heute die Zahlen für die ersten drei Quartale des laufenden Geschäftsjahres vor. Das Unternehmen ist auf Programme für den Handel im Internet spezialisiert. Im ersten Halbjahr war der Umsatz des börsennotierten Unternehmens ... mehr

Grünen-Politiker Andresen will E-Sport im Norden fördern

Kiel (dpa/lno) - Schleswig-Holsteins Grünen-Landtagsabgeordneter Rasmus Andresen hat eine Förderung des E-Sport im Norden gefordert. "Schleswig-Holstein sollte E-Sport-Vereine unterstützen, Trainings- und Wettkampfstätten fördern und sich um die Ausrichtung ... mehr

ESL One Hamburg: Cosplayer gewinnen 3000 Euro für Kostüme

Beim E-Sport-Event ESL One Hamburg wurden die besten Kostüme der "Dota 2"-Helden mit insgesamt 3000 Euro Preisgeldern belohnt. Im sogenannten Cosplay-Contest ging es laut Veranstaltern darum, die Helden des Computerspiels möglichst akkurat darzustellen. Insgesamt ... mehr

ESL One Hamburg startet in die heiße Phase

Vor Tausenden Zuschauern hat am Samstag die heiße Phase der ESL One Hamburg begonnen. Die Veranstaltung ist eines der größten E-Sport-Events in Deutschland. Gespielt wird das Computerspiel "Dota 2" - um Preisgelder in Höhe von einer Million US-Dollar. Bei dem Turnier ... mehr

WhatsApp Lässt Mitteilungen löschen

Berlin (dpa) - WhatsApp erlaubt seit Neuestem auch das Löschen bereits abgeschickter Mitteilungen. «Du hast die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, für alle Teilnehmer zu löschen», teilte ... mehr

E-Sport-Event ESL One: Mehr als 10 000 Besucher erwartet

Mehr als 10 000 Besucher werden heute zu den Finalspielen des E-Sport-Events ESL One Hamburg erwartet. Acht Teams treten im Echtzeit-Strategiespiel "Dota 2" gegeneinander an und spielen um Preisgelder von einer Million US-Dollar. Bei dem Turnier sind auch zwei deutsche ... mehr

Kunden-Ansturm auf iPhone X

Cupertino (dpa) - Apple hat bei seinem bisher teuersten iPhone-Modell mit einem Kundenansturm zu kämpfen. Rund eineinhalb Stunden nach dem Start der Vorbestellungen für das neue iPhone X erhöhte sich die Wartezeit auf fünf bis sechs Wochen. Dabei blieb ... mehr

ESL One: Teams mit deutscher Beteiligung gewinnen

Die E-Sport-Mannschaften "Team Liquid" und "Team Secret" sind mit einem Sieg in die ESL One Hamburg gestartet. Beide haben jeweils einen deutschen Spieler an Bord. Bei dem Wettstreit messen sich Computerspiel-Freaks aus verschiedenen Ländern. Es geht um Preisgelder ... mehr

Zeitungshäuser experimentieren mit Schreibrobotern

Schreibroboter sind in deutschen Zeitungsverlagen keine Science Fiction. Es gehe dabei aber vor allem um Texte, die sonst gar nicht geschrieben würden, sagte der Chefredakteur der "Nordwest-Zeitung", Lars Reckermann, am Mittwoch bei den Medientagen ... mehr

Virus beim Facebook Messenger: Polizei warnt vor Youtube-Links

Die Polizei Niedersachsen warnt vor Nachrichten im Facebook-Messenger, die ungewollt private Daten an Dritte weiterleitet. Wer beim Erhalt auf eine andere Seite weitergeleitet wird, sollte sich sehr vorsichtig verhalten. Hinter diesen Nachrichten steckt ... mehr

Bund der Steuerzahler: Kritik am Stand von E-Government

Die Bundesregierung tut nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler viel zu wenig bei der Digitalisierung der Verwaltung. "E-Government in Deutschland gibt es de facto nicht", sagte der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner Holznagel, am Donnerstag ... mehr

Apple-Geräte vor Verkauf von allen Diensten abmelden

Wer sich von seinem alten Macbook trennt, sollte nicht nur seine Daten sichern, sondern das Notebook von allen Apple-Diensten abmelden. Das gilt auch, wenn die Daten auf einen neuen Rechner umziehen. Darauf weist das Unternehmen in einem Online-Supportdokument ... mehr

SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

Europas größter Softwarehersteller SAP kann sein Geschäft mit der sogenannten Cloud weiter stark ausbauen. Der Bereich wuchs im dritten Quartal um 22 Prozent auf 937 Millionen Euro, wie das Dax-Unternehmen aus Walldorf am Donnerstag mitteilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017