Startseite
Sie sind hier: Home >

Computer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

PC & Computer

High-End VR: Oculus Rift, Playstation VR und HTC Vive im Vergleich

High-End VR: Oculus Rift, Playstation VR und HTC Vive im Vergleich

Fremde Welten entdecken, mit Monsterhorden kämpfen oder einfach nur unter Wasser den Haien zuschauen - und das alles von zu Hause: Virtuelle Realität will es möglich machen. Drei Anbieter locken mit eigenen Headsets und besonders beeindruckenden VR-Erfahrungen ... mehr
Microsoft erinnert Nutzer an Supportende von Windows 7 ab 2020

Microsoft erinnert Nutzer an Supportende von Windows 7 ab 2020

Das Supportende für Windows 7 rückt langsam, aber unausweichlich näher. Microsoft erinnert daran, dass Nutzer des in die Jahre gekommenen Betriebssystems ab dem 14. Januar 2020 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Fehlerkorrekturen gibt es bereits seit zwei Jahren ... mehr
Office Software: Darauf müssen Sie achten

Office Software: Darauf müssen Sie achten

Gute Bürosoftware für PC, Smartphone und Tablet gibt es kostenlos, doch nicht alle Office-Suiten können alles gleich gut und sind für alle Geräte geeignet . Wir erklären die Unterschiede und nennen alternative Büro-Pakete .  "Nutzern stehen im Prinzip fünf große Suites ... mehr
Bouillon sieht Gefahr von russischen Hackerangriffen

Bouillon sieht Gefahr von russischen Hackerangriffen

Russische Hacker könnten nach Ansicht von Saarlands Innenminister Klaus Bouillon (CDU) den Bundestagswahlkampf gezielt manipulieren. "Ich schätze die Bedrohung sehr hoch ein", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Innenministerkonferenz der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Windows 10: Microsoft verschärft Schutz der Privatsphäre

Windows 10: Microsoft verschärft Schutz der Privatsphäre

Microsoft hat auf die anhaltende Kritik an der Sammlung von Diagnose- und Nutzungsdaten unter  Windows 10 reagiert. Mit dem nächsten Update sollen die Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre für Nutzer einfacher werden. Mit der nächsten Entwicklungsstufe von Windows ... mehr

Aldi-PCs 2017: Ein Überblick aller Aldi-Computer von Medion

Hat Aldi die besten Computer? Für viele Kunden stehen die PC-Systeme von Aldi und Hausmarke Medion für viel Leistung zu einem unschlagbaren Preis. Kritiker halten den Aldi-Nimbus für unberechtigt und bemängeln die nicht immer ausgewogene Ausstattung und die teils ... mehr

Laut Medien plant Android-Erfinder Comeback mit High-Tech-Smartphone

San Francisco (dpa) - Android-Erfinder Andy Rubin plant laut Medien ein Comeback mit einem hochgerüsteten Smartphone und Technik für das vernetzte Zuhause. Rubin, der 2014 Google verließ, habe Anfang des Monats am Rande der Technik-Messe CES bereits mit Vertretern ... mehr

Zeitung: Pro Tag 20 Hacker-Angriffe auf Regierungscomputer

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung registriert nach einem Zeitungsbericht pro Tag etwa 20 hochspezialisierte Hacker-Angriffe auf ihre Computer. Einer pro Woche habe einen nachrichtendienstlichen Hintergrund, zitiert die «Bild»-Zeitung aus einer Antwort ... mehr

Über Mail-Adresse der Polizei Spam-Mails verschickt

Über eine E-Mail-Adresse der Polizeiinspektion Gotha sind Spam-Mails verschickt worden. Die Adresse einer Dienststelle sei dafür missbraucht worden, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage. Die Mails seien am Donnerstag bei einigen Beamten eingegangen. Schaden ... mehr

Trump will Programm zum Schutz vor Hackingangriffen vorlegen

New York (dpa) - Donald Trump will binnen 90 Tagen nach Amtsantritt ein Programm vorlegen, wie die USA künftig vor Hackingangriffen geschützt werden sollen. «Jeder hackt uns», sagte Trump in New York. «Russland, China, alle.» Trump übernimmt am 20. Januar ... mehr

Trojaner im Anhang: Anwalts-Rechnung verunsichert Internetnutzer

Eine als Anwaltsrechnung getarnte  E-Mail  wird derzeit verstärkt an Privatleute geschickt, warnt der Verbraucherschutz NRW. In ihrem Anhang versenden Cyber-Kriminelle einen  Trojaner. Nutzer von PC, Smartphone und Tablet sollten ihren Virenschutz aktualisieren ... mehr

Nach Verizon-Übernahme: Aus Yahoo wird Altaba

Der einstige Suchdienst-Gigant Yahoo wird nach der Übernahme seines Kerngeschäfts durch den Telekommunikationsanbieter Verizon nur noch eine Investmentfirma namens Altaba sein. Die bisherige Chefin Marissa Mayer wird ebenfalls zu Verizon wechseln. Yahoo ... mehr

Civilization 6 startet bald auf Linux-PC durch

Entwickler Firaxis und Publisher 2K Games haben mit dem seit Ende Oktober 2016 für PC und Mac erhältlichen rundenbasierten Strategiespiel " Civilization 6" bei Spielern und Kritikern einen großen Erfolg gelandet. Und der soll jetzt noch ausgeweitet werden: Aspyr Media ... mehr

Apple laut Greenpeace Spitze bei Nutzung erneuerbarer Energien

Hamburg (dpa) - Greenpeace hat den US-Technologieriesen Apple, Facebook und Google gute Noten beim Einsatz erneuerbarer Energien bescheinigt. Mit 83 Prozent genutztem Strom aus regenerativen Quellen belege Apple dabei das dritte Jahr in Folge den Spitzenplatz ... mehr

Oppermann: Maizière sollte Cyberabwehr verstärken

Berlin (dpa) - Nach den Russland zugeordneten Hackerangriffen in den USA fordert SPD-Bundestagsfraktionschef Thomas Oppermann präventive Maßnahmen in Deutschland. Innenminister Thomas de Maizière müsse die Cyberabwehr des Bundesamts für Sicherheit ... mehr

Computerpionier Heinz Billing ist tot

Heinz Billing, Physiker und Pionier der Datenverarbeitung in Deutschland, ist tot. Er sei am Mittwoch in Garching bei München im Alter von 102 Jahren gestorben, teilten Angehörige am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur mit. Billing hatte unter anderem ... mehr

USA: Donald Trump will gute Beziehungen zu Russland

Washington/New York (dpa) - Der designierte US-Präsident Donald Trump will gute Beziehungen zu Russland verfolgen - trotz der Überzeugung der US- Geheimdienste, dass Kremlchef Wladimir Putin persönlich Hackerangriffe zur Beeinflussung der US-Wahl angeordnet ... mehr

US-Geheimdienste: Putin ließ Wahl durch Hacker beeinflussen

Washington (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach Überzeugung der amerikanischen Geheimdienste eine Kampagne zur Manipulation der jüngsten US-Präsidentschaftswahl angeordnet. Die Regierung in Moskau habe unter anderem das Ziel verfolgt ... mehr

US-Geheimdienste: Putin ordnete Kampagne bei US-Wahl an

Washington (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach Überzeugung der US- Geheimdienste eine Kampagne zur Manipulation der jüngsten US-Präsidentschaftswahl angeordnet. Die Regierung in Moskau habe unter anderem das Ziel verfolgt, die demokratische Kandidatin ... mehr

US-Geheimdienstbericht: Putin ließ US-Wahl durch Hacker beeinflussen

Washington (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach Überzeugung der US-Geheimdienste eine Kampagne angeordnet, um den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. Dieses Fazit ziehen CIA, FBI und NSA in einem Bericht ... mehr

Geheimdienste: Putin ordnete Hacking von US-Zielen an

Washington (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin steckt nach Einschätzung der US-Geheimdienste hinter einer gezielten Kampagne, um den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. Das steht in einem Bericht ... mehr

US-Geheimdienste werfen Putin Wahlbeeinflussung vor

Washington (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach Einschätzung der US-Geheimdienste eine Kampagne angeordnet, um den Ausgang der Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. So steht es in einem aktuellen Bericht von CIA, FBI und NSA. Russland ... mehr

US-Geheimdienste: Putin ordnete Wahlbeeinflussung an

Washington (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach Einschätzung der US-Geheimdienste eine Kampagne angeordnet, um den Ausgang der amerikanischen Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. Zu dieser Einschätzung kommen die Dienste in einem Bericht, der heute ... mehr

Trump: Hackerangriffe hatten keine Auswirkungen auf Wahl

New York (dpa) - Der designierte US-Präsident Donald Trump geht weiter nicht davon aus, dass die Hackerangriffe während des Wahlkampfes Auswirkungen auf das Ergebnis der Abstimmung hatten. Das sagte Trump, nachdem er mit dem nationalen Geheimdienstdirektor James ... mehr

CES 2017: Nvidia baut Geforce Now aus

Auf der CES 2017 in Las Vegas hat Nividia Details zum Relaunch seines Spiele-Streamingdienstes "Geforce Now" bekannt gegeben. Wie Firmenchef Jen-Hsun Huang erläuterte, sollen die Kunden damit ab März auch auf älteren Windows- und Mac- PC aktuelle High-End-Spiele zocken ... mehr

Aktfotografie für Einsteiger: Erotische Fotos selbst gemacht

Aktfotografie ist einer der anspruchsvollsten und sensibelsten, aber auch interessantesten Bereiche der Fotografie. Der Einstieg ist auch für ambitionierte Laien nicht schwer. Damit das Shooting gelingt, braucht es allerdings neben der richtigen ... mehr

Mehr zum Thema Computer im Web suchen

Internet: Das sind die häufigsten Fallen beim Surfen im Netz

Trojaner,  Phishing-Fallen, Ransomware, Drive-by-Downloads: Gefahren lauern im Netz überall. Die meisten Internet-Nutzer wissen das, verhalten sich aber trotzdem sorglos bis leichtsinnig. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich zu schützen. Hier sind die größten Gefahren ... mehr

Von Syberia 3 bis X-Plane 11: Abenteurer und Flieger-Asse in Aktion

Hoch in die Luft, ob mit dem Flieger oder auf dem Snowboard - alles kein Problem. Die neuen PC-Spiele bieten zum Jahresbeginn ordentlich Action. Doch auch Taktikfans und Abenteurer kommen auf ihre Kosten. Frischer Spiele-Stoff für PC-Gamer Syberia 3: Anfang Januar ... mehr

Wahlen - Bundeswahlleiter: Fake News werden Wahlkampf beeinflussen

Berlin (dpa) - Der Bundeswahlleiter Dieter Sarreither sieht eine reale Gefahr durch gefälschte Nachrichten (Fake News), mit denen Wähler manipuliert werden könnten. "Die Bürger und die Medien müssen in diesem Wahlkampf besonders sensibel auf Nachrichten reagieren ... mehr

Saturn, Media Markt und Co.: Die fiesen Tricks der Elektro-Discounter

Nach Weihnachten sind die meisten Elektronik-Märkte überlaufen, denn viele Kunden wollen ihre Gutscheine oder Geldgeschenke einlösen. Geschäfte wie  Media Markt , Saturn, Expert oder auch  Aldi nutzen das aus und überbieten sich mit schier unglaublichen Angeboten ... mehr

Bundeswahlleiter sieht Wahl 2017 nicht durch Hacker in Gefahr

Berlin (dpa) - Bundeswahlleiter Dieter Sarreither hält die technischen Abläufe der Bundestagswahl im Herbst für gut geschützt gegen Hackerangriffe. Man nutze ein internes, verschlüsseltes und gut geschütztes Verwaltungsnetz, mit dem die Wahlergebnisse übermittelt werden ... mehr

Russen hackten angeblich auch Computer von US-Stromversorger

Washington (dpa) - Die US-Regierung sorgt sich seit langem, dass Hacker das Stromnetz des Landes angreifen könnten. Jetzt ist im Computer eines Stromversorgers im US-Bundesstaat Vermont ein Schadprogramm entdeckt worden. Das ordnen die USA der mutmaßlichen russischen ... mehr

Internet 2017: Das ändert sich im neuen Digitaljahr

Wegfall der Roaminggebühr, DVB-T2 und vernetzte Mobilität: Das Jahr 2017 verändert das Internet-Angebot für Verbraucher in Deutschland. Grund genug, die wichtigsten Neuerungen vorzustellen. Im kommenden Jahr treten in der digitalen Welt viele Änderungen in Kraft ... mehr

Computer: Angeblich Schadprogramm in Netzwerk von US-Stromversorger

Washington (dpa) - Im Netzwerk eines Stromversorgers im US-Bundesstaat Vermont ist ein Schadprogramm entdeckt worden, das die USA der mutmaßlichen russischen Hackeroperation zuordnen. Der Code sei jedoch nicht benutzt worden, um den Betrieb des Stromnetzes ... mehr

Schadprogramm in Netzwerk von US-Stromversorger entdeckt

Washington (dpa) - Im Netzwerk eines Stromversorgers im US-Bundesstaat Vermont ist ein Schadprogramm entdeckt worden, das die USA der mutmaßlichen russischen Hackeroperation zuordnen. Der Code sei jedoch nicht benutzt worden, um den Betrieb des Stromnetzes ... mehr

Regierung: Putin will keine US-Diplomaten ausweisen

Moskau/Washington (dpa) - Nach der Ausweisung russischer Diplomaten aus den USA wegen angeblicher Hackerangriffe setzt Kremlchef Wladimir Putin auf Deeskalation und verzichtet vorerst auf Gegenmaßnahmen. "Wir werden niemanden ausweisen", teilte der russische ... mehr

Putin will keine US-Diplomaten ausweisen - Trump lobt ihn

Moskau (dpa) - Nach der Ausweisung russischer Diplomaten aus den USA wegen angeblicher Hackerangriffe setzt Kremlchef Wladimir Putin auf Deeskalation und verzichtet vorerst auf Gegenmaßnahmen. «Wir werden niemanden ausweisen», sagte der russische Präsident in Moskau ... mehr

Putin verzichtet vorerst auf Ausweisung von US-Diplomaten

Moskau (dpa) - Nach der Ausweisung von russischen Diplomaten aus den USA wegen angeblicher Hackerangriffe verzichtet Kremlchef Wladimir Putin vorerst auf Gegenmaßnahmen. «Wir werden niemanden ausweisen», teilte der russische Präsident mit. Zuvor hatte ... mehr

Wahlmanipulationen: BSI will zur Bundestagswahl vorsorgen

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik befürchtet ähnliche Cyber-Aktivitäten und Manipulationsversuche wie in den USA auch zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland. Das BSI beschäftige sich deshalb intensiv mit dem Thema ... mehr

Putin: Russland weist vorerst keine US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Nach der Ausweisung von russischen Diplomaten aus den USA setzt Kremlchef Wladimir Putin auf Deeskalation und verzichtet vorerst auf Gegenmßnahmen. «Wir werden niemanden ausweisen», teilte der russische Präsident in Moskau mit. Zuvor hatte ... mehr

Putin: Russland weist vorerst keine US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin verzichtet vorerst auf eine Ausweisung von US-Diplomaten als Reaktion auf die neuen US-Sanktionen wegen mutmaßlicher Hackerangriffe. «Wir werden niemanden ausweisen», teilte Putin in Moskau mit. mehr

Reaktion auf Sanktionen: Russland weist 35 US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Als Reaktion auf die neuen US-Sanktionen wegen mutmaßlicher Hackerangriffe will Russland 35 US-Diplomaten ausweisen. «Wir können solche Eskapaden natürlich nicht ohne Antwort lassen», sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow der Agentur ... mehr

Russland weist 35 US-Diplomaten aus

Moskau (dpa) - Als Reaktion auf die neuen US-Sanktionen wegen mutmaßlicher Hackerangriffe will Russland 35 US-Diplomaten ausweisen. Das kündigte der russische Außenminister Sergej Lawrow der Agentur Tass zufolge in Moskau an. mehr

Lawrow-Sprecherin kritisiert Obama scharf

Moskau (dpa) - Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat die scheidende US-Regierung wegen der Sanktionen in der Hacker-Affäre mit ungewöhnlich heftigen Worten kritisiert. Über die Regierung von Präsident Barack Obama schrieb ... mehr

Smartphone: So finden Sie doppelte Dateien und räumen Speicherplatz frei

Auf dem Smartphone und im Computer sammeln sich mit der Zeit zahlreiche doppelte Fotos oder andere Dateien an. Kostenlose Software schlägt eine Bresche und hilft bei der Suche nach platzraubenden Daten. Zu Duplikaten auf den Geräten kommt es zum Beispiel ... mehr

Nach Sanktionen gegen Russland will Trump Geheimdienste sprechen

West Palm Beach (dpa) - Nach den neuen US-Sanktionen gegen Russland hat der designierte Präsident Donald Trump ein Treffen mit Vertretern der US-Geheimdienste angekündigt. Dabei wolle er sich über die Fakten in dieser Situation unterrichten lassen. Von einer Bewertung ... mehr

Vergeltung für Hackerangriffe - Obamas Schlag gegen Moskau

Washington (dpa) - Drei Wochen vor dem Ende seiner Amtszeit hat US-Präsident Barack Obama noch einmal zu einem ungewöhnlich harten Schlag gegen Russland ausgeholt. Als Reaktion auf angebliche russische Hackerangriffe ... mehr

Russland kündigt «angemessene» Reaktion auf US-Sanktionen an

Moskau (dpa) - Die russische Regierung hat eine «angemessene» Reaktion auf neue US-Strafmaßnahmen wegen vermuteter russischer Hackerangriffe angekündigt. «Ich kann noch nicht sagen, wie die Antwort ausfallen wird, aber soweit wir wissen, gibt es zum Prinzip der gleichen ... mehr

Regierung - Hackerangriffe: USA verhängen Sanktionen gegen Russland

Washington (dpa) - Als Reaktion auf Hackerangriffe während des Präsidentschaftswahlkampfs verhängen die USA neue Sanktionen gegen den vermuteten Urheber Russland und weisen 35 Diplomaten aus. Außerdem sollen zwei russische Niederlassungen in New York und Maryland ... mehr

Obama macht ernst: USA verhängen Sanktionen gegen Moskau

Washington (dpa) - Als Reaktion auf Hackerangriffe während des Präsidentschaftswahlkampfes verhängen die USA neue Sanktionen gegen Russland und verweisen 35 russische Diplomaten des Landes. Der scheidende Präsident Barack Obama unterzeichnete eine entsprechende ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal