Sie sind hier: Home >

Computervirus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Computervirus

Fake-Account-Netzwerk lockt Twitter-Nutzer in die Falle

Ein Netzwerk aus 90.000 Bots hat mehrere Monate lang auf Twitter Nutzer mit anzüglichen Sex-Sprüchen gelockt. Es verschickte 8,5 Millionen Tweets - der bislang ... mehr

Google bessert Schutz gegen Android-Schadsoftware nach

Google startet einen neuen Dienst, der Android-Smartphones besser vor Schadsoftware schützen soll. "Play Protect" prüft Apps, während sie aufs Tablet oder ... mehr

Große Sicherheitslücke in WLAN des ICE

Das WLAN an Bord von ICE-Zügen der Deutschen Bahn hat offenbar grobe Sicherheitsmängel. Die Bahn bestätigte einen Bericht der " Süddeutschen Zeitung", nachdem ... mehr

Datensicherheit am PC und Co.: Sicherheitsmythen im Check

Um das Thema Datensicherheit gibt es viele Mythen. Man wird beobachtet, man wird verfolgt, man wird erfasst – das ist die Angst von vielen Besitzern eines ... mehr

Wikileaks enthüllt: So klaut die CIA Daten von Smartphones

Die Enthüllungsplattform  Wikileaks hat ein weiteres gut gehütetes Geheimnis gelüftet. Es geht darum, wie der Auslandsgeheimdienst der USA heimlich  Smartphones ... mehr

Droht in den USA ein Verbot von Kaspersky-Software?

Die US-Regierung geht wegen Spionageverdachts gegen die russische Softwarefirma Kaspersky vor: US-Bundesbehörden sollen künftig keine Programme von Kaspersky ... mehr

Erpressungs-Trojaner: "LeakerLocker" veröffentlicht Intimes.

Die Sicherheitsspezialisten von McAfee haben eine Erpressungssoftware im Google Play Store entdeckt. "Leaker Locker" versteckt sich in harmlos scheinenden Apps ... mehr

BSI warnt: Trojaner "Marcher" spioniert PIN und TAN aus

Eine neue Variante des Banking-Trojaners "Marcher" bedroht Smartphones mit Android-Betriebssystem. Die Schadsoftware greift PINs und TANs ab, die beim ... mehr

Schadsoftware Petya: Generalschlüssel für Erpressertrojaner veröffentlicht

Einige Opfer von Hackerangriffen mit Erpresser-Software können aufatmen: Die Entwickler von "Petya" und einiger Varianten des Web-Schädlings haben einen ... mehr

"CopyCat": Betrugssoftware infiziert 14 Millionen Android-Geräte

Die Schadsoftware "CopyCat" hat weltweit mehr als 14 Millionen- Smartphones  infiziert . Betroffen sind Geräte mit veraltetem Betriebssystem. Ziel der Hacker ... mehr

Hunderte Millionen € Schaden: Trojaner legt Kondom-Produktion lahm

Wer genau hinter dem jüngsten Cyberangriff steckt, können Experten bis heute nicht sagen. Doch langsam wird das Ausmaß der Schäden deutlich, die die Malware ... mehr

Neue Funktion: Facebook kann nun Wlan-Netze anzeigen

Facebook fügt seiner App eine neue Wlan-Suche hinzu. Damit lassen sich Wlan-Netzte in der Nähe anzeigen. D ie Suche wird schrittweise in alle Apple- und ... mehr

Orero und Toblerone Hersteller Mondelez-Werke in Deutschland von Trojaner lahm gelegt

Der zweite weltweite Angriff mit Erpressungssoftware seit Mitte Mai hat das Ausmaß der Gefahren gezeigt, die Firmen und privaten Nutzern aus dem Internet ... mehr

Achtung vor diesen Telefonbetrügern

Telefonbetrüger geben sich mit Vorliebe als Microsoft-Techniker aus. Tatsächlich wollen sie aber Daten abgreifen und Geld erpressen. Jeder Windows-Nutzer ist ... mehr

Jeder Windows-Nutzer ist ein potenzielles Opfer

Vor Kurzem berichteten wir über die Verhaftung von Trickbetrügern in England. Sie hatten sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft ausgegeben ... mehr

Viren und Co: Windows, Android und Apple Angreifer-Focus

Weltweite Attacken durch Trojaner wie " WannaCry" und "Petya" zeigen, welche Schäden Cyber- Kriminelle heute anrichten können.  Die Anzahl der Angriffe durch ... mehr

Ukraine vermutet Russland hinter Petya-Angriff

Die schwere Hackerattacke vor einer Woche traf Firmen und Institutionen in aller Welt, der größte Schaden entstand aber in der Ukraine. Der dortige Geheimdienst ... mehr

Hackerangriffe: Wie Sie sich vor "Petya" schützen können

Nachdem Hacker erneut tausende Computer weltweit verschlüsselt haben, stehen viele Fragen im Raum. Was steckt hinter der "Petya"-Attacke und wie kann man sich ... mehr

Spionage - Der US-Geheimdienst CIA weiß wo sich Ihr PC befindet

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat Dokumente veröffentlicht, die zeigen, wie der US-Geheimdienst den Standort von Computern ermittelt. WLAN-Netze in der ... mehr

Schädliches Update: Spur der Cyber-Attacke führt in die Ukraine

Der jüngste Cyber-Angriff mit einer Erpressungssoftware legte in ganz Europa Computer lahm, unter anderem im Unglücks-Akw Tschernobyl. Den Auslöser für die neue ... mehr

CIA greift isolierte PCs über USB-Sticks an

Der US-Geheimdienst CIA kann Rechner auch dann angreifen, wenn diese nicht an das Internet angeschlossen sind.  "Brutales Känguru" heißen die Hacking-Werkzeuge ... mehr

So machen Sie Online-Banking sicherer

Vielen ist beim Online-Banking nicht ganz wohl in ihrer Haut. Und tatsächlich: Transaktionsnummern aus Papierlisten (iTAN) oder SMS-Versand (mTAN) sind nicht ... mehr

Bundestag plant Gesetz zur Überwachung von WhatsApp und Co

Der Bundestag will den Weg zur Überwachung von Messenger-Diensten wie  WhatsApp  frei machen. Dafür soll der  Einsatz von Staatstrojanern zur ... mehr

Spam: Achtung, gefälschter Absender!

Unerwünschte E-Mails sind immer noch ein großes Problem und überschwemmen die Postfächer. Die Sicherheits-Spezialisten von F-Secure nennen die Lieblingsfirmen ... mehr

Polizei warnt vor raffiniert gefälschten E-Mails mit Schadsoftware

Die Flut an Viren-Mails mit falschen Rechnungen im Anhang reißt nicht ab. Aktuell müssen Nutzer mit einer Welle von Nachrichten rechnen, in denen ihre korrekte ... mehr

Antivirensoftwaretest: Schutz für Android-Smartphos sinnvoll

Auf dem Windows-Computer sollte eine Anti-Virensoftware inzwischen Standard sein. Doch diese Erkenntnis scheint sich noch nicht bei allen Android ... mehr

Fünf Anzeichen, dass Hacker Ihren PC angreifen

Nicht erst seit die „WannaCry“-Cyberattacke weltweit für Aufsehen gesorgt hat, fürchten viele Internet-User um die Sicherheit ihrer Daten und Systeme. Woran Sie ... mehr

CIA manipuliert hunderttausende WLAN-Router mit dem Tool "Cherry Blossom"

Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht neue, brisante Informationen. Danach manipuliert der amerikanische Auslandsgeheimdienst seit Jahren WLAN ... mehr

Ransomeware: Apple-Nutzer im Fokus von Miet-Hackern

Vor einigen Wochen sorgten Erpresser mit " WannaCry" weltweit für Aufregung und legten sogar die Displays der Deutschen Bahn lahm. Bisher waren bei solchen ... mehr

Nordkoreas Trojaner bedrohen unsere Sicherheit

Der Trojaner WannaCry legte weltweit über 300.000 PCs lahm. Er stammt aus Nordkorea, davon ist der amerikanische Geheimdienst NSA überzeugt. Dies geht aus einer ... mehr

Mit VPN ins WLAN: So surfen Urlauber sicher im Ausland

Ob Sonne, Strand oder Geschäftsreise, auch im Urlaub möchte man unbeschwert im Internet surfen - ohne sich Sorgen über das verbrauchte Datenvolumen machen ... mehr

Sicheres online Banking: Die Alternativen zu mTAN und iTAN

Viele fühlen sich beim Online Banking unwohl. Transaktionsnummern aus Papierlisten (iTAN) oder per SMS-Versand ( mTAN) sind nicht völlig sicher. Experten raten ... mehr

Android: Gefährlicher Trojaner in scheinbar harmloser App

Die Sicherheitsspezialisten von Kaspersky entdecken eine neue Form eines heimtückischen Trojaners. Dieser versteckt sich in einer Android- App im Google Play ... mehr

Hacker sei dank: Ausbildung zum IT-Experte im Kommen

Je wichtiger Computer und Netze werden, desto wichtiger ist es, diese Systeme vor Hackern und Kriminellen zu schützen. Inzwischen gibt es IT-Sicherheit sogar ... mehr

Hacker nutzen Britney Spears' Instagram für Schadcode-Verbreitung

Die russische Hackergruppe Turla hat offenbar den Instagram-Auftritt von Britney Spears dazu verwendet Schadcode zu verbreiten. Das geht aus einer Untersuchung ... mehr

De Maizière setzt sich für mehr Cybersicherheit ein

Die schnelle Ausbreitung des Erpressungstrojaners "WannaCry" hat auch Unternehmen getroffen und den Fokus auf den Schutz vor Cyberangriffen gelenkt ... mehr

Kaspersky attackiert Microsoft: Wichtige Windows-Software in der Kritik

Der Virenschutzhersteller Kaspersky verklagt  Microsoft. Der Vorwurf: Der Software-Gigant bevorzuge in Windows 10 seine eigene Sicherheitssoftware, behindere ... mehr

US-Behörden nehmen Whistleblowerin fest

Eine 25-jährige Frau ist in den USA wegen der Weitergabe vertraulicher Informationen festgenommen worden. Sie soll streng geheime Dokumente der NSA an die ... mehr

Android-Apps: Millionen Android-Smartphones durch Software gefährdet

Im Google Playstore trieben über ein Jahr lang viele schädliche Apps unentdeckt ihr Unwesen. Die vielfältigen Anwendungen wurden unter dem Sammelbegriff "Judy ... mehr

Virenschutz für PC: Vergleich der besten Virenschutzprogramme 2017

Pflicht auf jedem Windows-PC ist ein aktueller Virenschutz mit Echtzeitüberwachung. Er schlägt Alarm, sobald eine schädliche Software versucht, sich auf dem ... mehr

Datenfund: Alter Smartphone-Speicher in neuen USB-Sticks

Immer häufiger berichten Verbraucher, dass auf neuen USB-Sticks bereits Daten gespeichert waren. Wir zeigen Ihnen, wie es dazu kommen kann und wie Sie Ihre ... mehr

Spyware, Malware, Viren und Trojaner vom PC entfernen

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie Viren und Trojaner von Ihrem Computer löschen. Dabei sollten Sie planvoll vorgehen, um Ihre wichtigen Daten ... mehr

NSA-Geheimdienst-Software knackt jeden Rechner

Laut Wikileaks hat der amerikanische Geheimdienst das Tool "Athena" entwickeln lassen, um alle Windows-Rechner knacken zu können. Der Geheimdienst kann damit ... mehr

WannaCry: So lassen sich Daten wieder entschlüsseln

Mit der Erpresser- Software wurden weltweit über 200.000 Rechner in 150 Ländern infiziert. Jetzt haben Forscher ein Gratis-Programm entwickelt, mit dem sich ... mehr

Mikko Hypponen und die Unsicherheit der smarten Dinge

Das smarte Zuhause lockt mit Bequemlichkeit und tollen neuen Funktionen. Die digitale Sicherheit bleibt dabei auf der Strecke – und das, obwohl viele dieser ... mehr

Passwörter-Klau bei Google Chrome möglich

Chrome-Surfer aufgepasst: Hacker können eine Sicherheitslücke in Googles Chrome- Browser dafür nutzen, die dort gespeicherten Passwörter auszulesen ... mehr

War WannaCry erst der Anfang?

Die Ransomware "WannaCry" legte weltweit rund 250.000 Computer lahm, um Lösegeld zu fordern. Der ersten Angriffswelle, die gestoppt wurde, könnten weitere ... mehr

Hacker-Attacke: Jeder hätte den Trojaner-Angriff stoppen können

Ein Erpressungs-Trojaner hat weltweit Zehntausende Computer befallen. Die Folgen sind teils verheerend. Sicherheitsexperten sind jedoch durch Zufall auf einen ... mehr

Hacker erpressen Disney

Hacker haben offenbar den US–Unterhaltungskonzern Disney angegriffen und Lösegeld für einen bislang unveröffentlichten Film verlangt. Das sagte Disney–Chef Bob ... mehr

Erste Lösegeldzahlungen nach riesiger Cyberattacke

Ungeachtet der Warnungen sind einige Opfer der weltweiten Cyberattacke offenbar auf die Lösegeldforderungen der Angreifer eingegangen. Die IT-Sicherheitsfirma ... mehr
Hacker sei dank: Ausbildung zum IT-Experte im Kommen

Hacker sei dank: Ausbildung zum IT-Experte im Kommen

Je wichtiger Computer und Netze werden, desto wichtiger ist es, diese Systeme vor Hackern und Kriminellen zu schützen. Inzwischen gibt es IT-Sicherheit sogar als Studienfach. Die Ansprüche sind hoch - und die Jobaussichten glänzend. Die Cyber-Attacke Wanna Cry" legte ... mehr

"Tatort"-Kritik: Frankfurt-Fall war nur mäßig spannend - dafür lustig

Na, haben Sie alle entdeckt? Der Frankfurter " Tatort: Der Wendehammer" führte am Sonntag nicht nur die Kommissare Brix ( Wolfram Koch) und Janneke ( Margarita Broich) in eine deprimierende, biedere Nachbarschaft, sondern jonglierte virtuos mit unzähligen Filmzitaten ... mehr
AKW Gundremmingen: Trojaner-Alarm in Bayern ausgelöst

AKW Gundremmingen: Trojaner-Alarm in Bayern ausgelöst

Das bayerische Atomkraftwerk Gundremmingen ist bei einer Routine-Untersuchung auf eine Schadsoftware gestoßen. Eine Gefahr für Personal oder Bevölkerung habe laut dem Betreiber RWE nicht bestanden.  Der Computervirus sei bei der Vorbereitung der Revision in Block ... mehr
Computervirus im Kernkraftwerk Gundremmingen entschärft

Computervirus im Kernkraftwerk Gundremmingen entschärft

Gundremmingen (dpa) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Malware-Lexikon: Viren, Trojaner, Würmer, Spyware und Adware

Mit Computer-Programmen, die nur darauf abzielen, auf einem System Daten auszuspionieren oder gar zu vernichten, kommt jeder PC-Nutzer früher oder später in Kontakt. Solche Schadsoftware bezeichnet man als Malware. Der Begriff setzt sich zusammen aus malicous ... mehr

Computervirus in Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt

Gundremmingen (dpa) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Wirtschaft: Computervirus in Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt

GUNDREMMINGEN (dpa-AFX) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk am Montag mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Computervirus legt Stadtverwaltung Rheine teilweise lahm

Ein Computervirus hat die Stadtverwaltung Rheine teilweise lahmgelegt. Ein sogenannter Cryptovirus habe "relativ wahllos" Daten verschlüsselt und so dafür gesorgt, dass mehrere Abteilungen der Stadtverwaltung nur stark eingeschränkt arbeiten konnten, wie die Stadt ... mehr

Märkerinnen und Märker fallen nicht auf Betrüger rein

Märkischer Kreis (ots) - Breit angelegte Betrugsmasche Im Märkischen Kreis kam es am gestrigen und heutigen Tag erneut zu diversen Betrugsversuchen unterschiedlichster Art. Waren es im Nordkreis falsche BKA Beamte, die persönliche Daten am Telefon erfragen wollten ... mehr

Wittenberger Firma von Hackern erpresst: System lahmgelegt

Das Computersystem ist lahmgelegt: Eine Firma aus Wittenberge (Prignitz) wird von Hackern erpresst. Sämtliche vernetzte Computer des Betriebs sind nach Polizeiangaben von einem Computervirus blockiert worden. Nur wenn die Firma einen bestimmten Geldbetrag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017