Sie sind hier: Home >

Computervirus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Computervirus

Android-Apps: Millionen Android-Smartphones durch Software gefährdet

Im Google Playstore trieben über ein Jahr lang viele schädliche Apps unentdeckt ihr Unwesen. Die vielfältigen Anwendungen wurden unter dem Sammelbegriff "Judy ... mehr

Virenschutz für PC: Vergleich der besten Virenschutzprogramme 2017

Pflicht auf jedem Windows-PC ist ein aktueller Virenschutz mit Echtzeitüberwachung. Er schlägt Alarm, sobald eine schädliche Software versucht, sich auf dem ... mehr

Datenfund: Alter Smartphone-Speicher in neuen USB-Sticks

Immer häufiger berichten Verbraucher, dass auf neuen USB-Sticks bereits Daten gespeichert waren. Wir zeigen Ihnen, wie es dazu kommen kann und wie Sie Ihre ... mehr

Mit VPN ins WLAN: So surfen Sie sicher im Urlaub

Ob Sonne, Strand oder Geschäftsreise, auch im Urlaub möchte man unbeschwert im Internet surfen - ohne sich Sorgen über das verbrauchte Datenvolumen machen ... mehr

Spyware, Malware, Viren und Trojaner vom PC entfernen

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie Viren und Trojaner von Ihrem Computer löschen. Dabei sollten Sie planvoll vorgehen, um Ihre wichtigen Daten ... mehr

NSA-Geheimdienst-Software knackt jeden Rechner

Laut Wikileaks hat der amerikanische Geheimdienst das Tool "Athena" entwickeln lassen, um alle Windows-Rechner knacken zu können. Der Geheimdienst kann damit ... mehr

WannaCry: So lassen sich Daten wieder entschlüsseln

Mit der Erpresser- Software wurden weltweit über 200.000 Rechner in 150 Ländern infiziert. Jetzt haben Forscher ein Gratis-Programm entwickelt, mit dem sich ... mehr

Mikko Hypponen und die Unsicherheit der smarten Dinge

Das smarte Zuhause lockt mit Bequemlichkeit und tollen neuen Funktionen. Die digitale Sicherheit bleibt dabei auf der Strecke – und das, obwohl viele dieser ... mehr

Passwörter-Klau bei Google Chrome möglich

Chrome-Surfer aufgepasst: Hacker können eine Sicherheitslücke in Googles Chrome- Browser dafür nutzen, die dort gespeicherten Passwörter auszulesen ... mehr

War WannaCry erst der Anfang?

Die Ransomware "WannaCry" legte weltweit rund 250.000 Computer lahm, um Lösegeld zu fordern. Der ersten Angriffswelle, die gestoppt wurde, könnten weitere ... mehr

Hacker-Attacke: Jeder hätte den Trojaner-Angriff stoppen können

Ein Erpressungs-Trojaner hat weltweit Zehntausende Computer befallen. Die Folgen sind teils verheerend. Sicherheitsexperten sind jedoch durch Zufall auf einen ... mehr

Hacker erpressen Disney

Hacker haben offenbar den US–Unterhaltungskonzern Disney angegriffen und Lösegeld für einen bislang unveröffentlichten Film verlangt. Das sagte Disney–Chef Bob ... mehr

Erste Lösegeldzahlungen nach riesiger Cyberattacke

Ungeachtet der Warnungen sind einige Opfer der weltweiten Cyberattacke offenbar auf die Lösegeldforderungen der Angreifer eingegangen. Die IT-Sicherheitsfirma ... mehr

Darum sollten Sie dringend Ihr Windows aktualisieren

Anfang Mai twitterten zwei Entwickler von Google über eine Windows-Sicherheitslücke, die sie als „schwersten Fehler in jüngster Zeit“ beschrieben. Microsoft ... mehr

Cyberattacke: Weltweiter Hackerangriff legt Kliniken in Großbritannien lahm

Es ist das Horrorszenario schlechthin: Krankenhäuser müssen wegen einer Cyberattacke schließen. Britische Kliniken, aber auch Unternehmen in Spanien, werden von ... mehr

Keylogger ab Werk: HP-Notebook hört heimlich mit

Bei einer Analyse stießen Sicherheitsforscher auf eine schwere Sicherheitslücke bei Notebooks von HP.  Den Spezialisten fiel das merkwürdige Verhalten eines ... mehr

Malware - Auch Apple-Rechner angeifbar

Sicherheitsforscher von Check Point entdecken Malware auf Macs. Die Schadprogramme gelangen als verseuchte E-Mail-Anhänge auf die Apple-Rechner. Die Malware ... mehr

Test: So unsicher ist Antivirensoftware sagen Experten

Unabhängige Experten von AV- Test kontrollieren regelmäßig die Schlagkraft von Antiviren- Software. Diesmal überprüften sie,   wie sicher die Programme selbst ... mehr

Trojaner-Alarm: Zerstören Sie diesen USB-Stick

IBM ruft zur Zerstörung von USB-Sticks auf. Auf einigen Modellen befindet sich Schad-Software. Wie die Software auf den fabrikneuen Speicher-Stick gelangen ... mehr

Deutlicher Anstieg von Internetkriminalität

Im Jahr 2016 registrierte die Polizei mit 82.649 Fällen einen deutlichen Anstieg der Cyberkriminalität. Im Vorjahr waren es noch knapp 46.000 Fälle. Der Anstieg ... mehr

Google Chrome und Firefox schließen gefährliche Sicherheitslücken

Wegen gefährlicher Schwachstellen sollten Internetnutzer umgehend ihren Browser aktualisieren. Die Sicherheitslücken könnten von Angreifern ... mehr

Virenscanner: Viren, Trojaner und Schädlinge entfernen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Viren und Trojaner von Ihren Computern entfernen. Hier finden Sie die besten Tricks und Tools, um Ihren PC vor Gefahren ... mehr

Bundestags-Netzwerk voller Sicherheitslücken

In fünf Monaten ist Bundestagswahl und die Netzwerksicherheit des Bundestags lässt zu wünschen übrig. Laut Berichten des NDR und der "Süddeutschen Zeitung ... mehr

So können Sie Schadsoftware ganz einfach ausbremsen

Wer Windows nicht als Administrator benutzt, ist viel besser vor den Folgen eines Angriffs durch Erpressungstrojaner geschützt. Deshalb rät das "PC Magazin ... mehr

Dridex-Botnetz verschickt Millionen gefährliche E-Mails

Eine neue Angriffswelle rollt gerade durch das Netz. Sie besteht aus einem gefährlichen Netzwerk aus gekaperten Geräten, das Schadsoftware an Computer verteilt ... mehr

Nur ein Programm schützt richtig gegen Erpressungs-Angriffe

Zu einem durchdachten Sicherheitskonzept gehört neben Virenschutz seit eh und je eine Backup- Software. Auch gegen Ransomware-Angriffe ... mehr

WhatsApp-Skandal: Kettenbrief bringt Porno statt neue Emojis

Momentan macht ein Kettenbrief auf WhatsApp die Runde, der Nutzer auffordert einen Link anzuklicken, um die angeblichen neuen Smileys zu erhalten. Dahinter ... mehr

Entschlüsselungstools gegen Ransomware-Trojaner

Ransomware verschlüsselt Daten und verlangt Lösegeld für die Entschlüsselung.  Das Projekt "NoMoreRansom.org" wurde 2016 von der niederländischen Polizei ... mehr

Trojaner: Spionage-App Pegasus jetzt auch auf Android-Smartphones

Das Sicherheitsunternehmen "Lookout" hat die Spionage-App "Pegasus" auch auf Android-Smartphones entdeckt.  Die Spyware kann Smartphones komplett überwachen und ... mehr

Schadsoftware auf neuen Android-Smartphones entdeckt

Schadsoftware auf fabrikneuen, unbenutzten Smartphones. Wie geht das? Auf 36 Android-Geräten wurde jetzt Malware entdeckt, obwohl die Handys noch nie benutzt ... mehr

Stiftung Warentest: Das sind die besten Virenscanner für 2017

Der Ruf von Virenscannern hat nach wiederholten Sicherheitslücken ziemlich gelitten. Dennoch sollte man lieber nicht auf ein gutes Antivirenprogramm verzichten ... mehr

LKA Niedersachsen warnt vor Mail zu Steuerrückerstattung

Das LKA Niedersachsen warnt vor einer Phishing-Mail, die unter dem Namen des Bundeszentralamtes für Steuern (BZSt) verschickt wird. Dem Empfänger wird eine ... mehr

Angriff auf Telekom-Router: Mutmaßlicher Hacker in London gefasst

Die britische National Crime Agency hat am Londoner Flughafen einen Tatverdächtigen verhaftet. Der 29 Jahre alte Mann soll im vergangenen November rund eine ... mehr

Gefälschte O2-Rechnung verteilt Erpresser-Trojaner

Online-Kriminelle haben es derzeit auf Kunden von O2 abgesehen. Mithilfe einer gefälschten Rechnung verteilen sie einen Trojaner, der die Festplatten ihrer ... mehr

Trojaner im Anhang: Anwaltsrechnung verunsichert Internetnutzer

Eine als Anwaltsrechnung getarnte  E-Mail  wird derzeit verstärkt an Privatleute geschickt, warnt der Verbraucherschutz NRW. In ihrem Anhang versenden ... mehr

WhatsApp: Ute Lehr ein Virus? Hoax verunsichert Nutzer

Über WhatsApp macht derzeit ein  Kettenbrief die Runde, der vor einer angeblichen Freundschaftsanfrage warnt und viele Nutzer verunsichert. In der Anfrage ... mehr

Internet: Das sind die häufigsten Fallen beim Surfen im Netz

Trojaner,  Phishing-Fallen, Ransomware, Drive-by-Downloads: Gefahren lauern im Netz überall. Die meisten Internet-Nutzer wissen das, verhalten sich aber ... mehr

BKA-Trojaner entfernen: so geht's

Der Ukash-Trojaner oder BKA-Trojaner hält sich hartnäckig. Besonders fies: Die Schadsoftware schaltet die Benutzeroberfläche von Windows ab, was es schwer ... mehr

"Tatort"-Kritik: Frankfurt-Fall war nur mäßig spannend - dafür lustig

Na, haben Sie alle entdeckt? Der Frankfurter " Tatort: Der Wendehammer" führte am Sonntag nicht nur die Kommissare Brix ( Wolfram Koch) und Janneke ( Margarita ... mehr

Weihnachtsgrüße per E-Mail mit Vorsicht öffnen

Weihnachtsgrüße per Post zu verschicken, das war einmal. Heutzutage setzen viele Unternehmen und Geschäftspartner auf elektronische Weihnachtskarten. Sehr zur ... mehr

Betrüger verschicken angebliche Polizei-Mails

Mit angeblichen E-Mails der Polizei versuchen  Betrüger, Schadsoftware zu verbreiten. Wie die Berliner Polizei mitteilte, erreichen die Mails mit dem Absender ... mehr

Smart Home: Wie riskant ist das intelligente Zuhause?

Das intelligente Zuhause soll komfortabel und sicher sein: Die Rolläden fahren nach unten, wenn es dunkel wird, die Heizung wird wärmer, wenn man sich der ... mehr

"Gooligan"-Attacke: Android-Smartphones von Kriminellen infiziert

"Mehr als eine Million Android-Nutzer sollen Opfer eines großangelegten Angriffs geworden sein. Ihre Smartphones seien mit einer Schadsoftware infiziert, die ... mehr

Botnet "Avalanche" zerschlagen: Behörden "befreien" 50.000 deutsche PC

Deutsche Ermittler haben die Organisation hinter dem riesigen Cybercrime- Botnetz "Avalanche" zerschlagen, das jahrelang für Phishing- und Spam-Attacken auf der ... mehr

Watch Dogs 2: Anti-Cheating-Software spioniert Spieler-PC aus

Dass Spiele-Publisher das legitime Recht haben, ihr geistiges Eigentum gegen Hacker-Attacken zu schützen und Cheatern ihr Geschäft so schwer wie ... mehr

Erpresser-Trojaner: So schützen Sie sich vor Ransomware

Erpresser- Trojaner sind weiter auf dem Vormarsch. Die Zahl der Infektionen mit der sogenannten Ransomware steigt rasant. Wir erklären, wie Sie sich vor ... mehr

Wahlmanipulation in den USA? So funktioniert der Hack

Hacker haben die US-Wahlen wahrscheinlich manipuliert, warnte jüngst der amerikanische Computer-Experte J. Alex Halderman. Warum? Weil es einfach ist und ... mehr

Videoanruf mit WhatsApp: Diese Einladung nicht öffnen!

"Videoanrufe durch Einladung aktivieren" – derzeit gehen in WhatsApp-Anzeigen mit diesem Inhalt um. Die vermeintliche Einladung stammt von Freunden. Doch ... mehr

Moderne WLAN-Router verraten Passwörter und PINs

Körpersprache verrät oft mehr, als einem lieb ist. Forscher können nun durch die Folgen von Bewegungen  Passwörter und PIN-Nummer abgreifen – ohne ihre Opfer ... mehr

BSI-Lagebericht: Immer mehr Cyber-Angriffe in Deutschland

Immer häufiger greifen Online-Kriminelle IT-Systeme  in Deutschland  an. Täglich werden rund 380.000 neue Varianten von Schadprogrammen entdeckt, meldet  das ... mehr

"Tatort"-Kritik: Frankfurt-Fall war nur mäßig spannend - dafür lustig

Na, haben Sie alle entdeckt? Der Frankfurter " Tatort: Der Wendehammer" führte am Sonntag nicht nur die Kommissare Brix ( Wolfram Koch) und Janneke ( Margarita Broich) in eine deprimierende, biedere Nachbarschaft, sondern jonglierte virtuos mit unzähligen Filmzitaten ... mehr
AKW Gundremmingen: Trojaner-Alarm in Bayern ausgelöst

AKW Gundremmingen: Trojaner-Alarm in Bayern ausgelöst

Das bayerische Atomkraftwerk Gundremmingen ist bei einer Routine-Untersuchung auf eine Schadsoftware gestoßen. Eine Gefahr für Personal oder Bevölkerung habe laut dem Betreiber RWE nicht bestanden.  Der Computervirus sei bei der Vorbereitung der Revision in Block ... mehr
Computervirus im Kernkraftwerk Gundremmingen entschärft

Computervirus im Kernkraftwerk Gundremmingen entschärft

Gundremmingen (dpa) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr
Gesundheit: Virus legt Windows-XP-Netzwerk in australischer Klinik lahm

Gesundheit: Virus legt Windows-XP-Netzwerk in australischer Klinik lahm

Melbourne (dpa) - Ein Virus und ein zusammengebrochenes Netzwerk haben Ärzte in einem australischen Krankenhaus zu einer kleinen Zeitreise gezwungen. "Wir schlagen uns mit Aufzeichnungen auf Papier und durchtelefonierten Testergebnissen durch", sagte Dr. Chris MacIsaac ... mehr

Malware-Lexikon: Viren, Trojaner, Würmer, Spyware und Adware

Mit Computer-Programmen, die nur darauf abzielen, auf einem System Daten auszuspionieren oder gar zu vernichten, kommt jeder PC-Nutzer früher oder später in Kontakt. Solche Schadsoftware bezeichnet man als Malware. Der Begriff setzt sich zusammen aus malicous ... mehr

Computervirus in Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt

Gundremmingen (dpa) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Wirtschaft: Computervirus in Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt

GUNDREMMINGEN (dpa-AFX) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk am Montag mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Märkerinnen und Märker fallen nicht auf Betrüger rein

Märkischer Kreis (ots) - Breit angelegte Betrugsmasche Im Märkischen Kreis kam es am gestrigen und heutigen Tag erneut zu diversen Betrugsversuchen unterschiedlichster Art. Waren es im Nordkreis falsche BKA Beamte, die persönliche Daten am Telefon erfragen wollten ... mehr

Bericht: Computervirus befällt US-Drohnen

Washington (dpa) - Ein Computervirus soll die US-Drohnen infiziert haben, die im Kampf gegen den Terrorismus eingesetzt werden. Davon gehen Blogger auf der Internetseite des Computermagazins «Wired» aus. Das Virus habe die Cockpits der unbemannten Flugkörper befallen ... mehr

Polizei warnt vor Internetbetrug per Computervirus

Hannover (dapd-nrd). Das Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA) warnt vor einem Betrug mithilfe eines Computervirus. Das von Internetkriminellen eingeschleuste Schadprogramm blockiert mit einer Bildschirmeinblendung den Rechner und fordert den Benutzer zur Zahlung eines ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017