Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Dach

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Dach

    Holzwurm und Hausbockkäfer bekämpfen: die besten Tipps

    Holzwurm und Hausbockkäfer bekämpfen: die besten Tipps

    Holzschädlinge wie der Hausbockkäfer oder der Gemeine Nagekäfer, der im Volksmund meist einfach nur Holzwurm genannt wird, können die Statik eine Hauses oder des Dachstuhls komplett ruinieren. Die Schäden sind gewaltig, die Bekämpfung schwierig. Ein Befall ... mehr
    Dachbegrünung für Garage oder Carport selbst anlegen

    Dachbegrünung für Garage oder Carport selbst anlegen

    Eine Dachbegrünung für das Flachdach von Garage oder Carport können Heimwerker einfach selbst anlegen. Dafür gibt es im Handel Komplettsysteme, die eigens auf die Selbstmontage zugeschnitten sind. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie die Dachbegrünung mit einem solchen ... mehr
    Dachziegel und Dachpfannen gegen Wind und Sturm sichern

    Dachziegel und Dachpfannen gegen Wind und Sturm sichern

    Das Dach des Hauses ist erheblichen Belastungen ausgesetzt. Hausbesitzer müssen ihr Dach so in Schuss halten, dass sich auch bei Sturm keine Ziegel lösen und herabfallen. In den letzten Jahren wurden die Anforderungen an die so genannte Windsogsicherung ... mehr
    Photovoltaik-Tipps für die Solaranlage auf dem Dach

    Photovoltaik-Tipps für die Solaranlage auf dem Dach

    Bei günstigen Rahmenbedingungen ist eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach für Hausbesitzer noch immer ein sehr gutes Geschäft. Trotz gesunkener Einspeisevergütung bieten Photovoltaik-Anlagen noch immer berechenbare Erträge. Wann sich die Installation einer ... mehr
    Marder im Haus: Wie Sie Steinmarder vertreiben

    Marder im Haus: Wie Sie Steinmarder vertreiben

    Wenn Sie es abends im Bett vom Dachboden her laut poltern hören, Sie Krabbelgeräusche ungeklärten Ursprungs um den Schlaf bringen, dann befindet sich womöglich ein Marder im Haus. Bis in die Großstädte hinein zieht es die nachtaktiven Raubtiere, die sich mit Vorliebe ... mehr

    Waschbären erfolgreich von Garten und Haus fernhalten

    Der Waschbär ist auf dem Vormarsch und entwickelt sich zu einer echten Plage. Immer häufiger trifft man den maskierten Eindringling auch in heimischen Gärten, auf Terrassen und Balkonen. Er verwüstet Blumenbeete, räumt Mülltonnen aus und ist sogar eine Gefahr ... mehr

    Wertverlust am Haus durch regelmäßige Inspektionen begrenzen

    Ein Haus verliert schnell massiv an Wert, wenn wichtige Gebäudeteile wie Keller, Fassade oder Fenster nicht regelmäßig auf kleine Schäden inspiziert und diese gegebenenfalls zügig behoben werden. Auch die laufenden Kosten schießen in die Höhe, wenn beispielsweise ... mehr

    Schäden durch Unwetter: So sichern Sie Ihr Haus ab

    Überflutete Keller, umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer: Unwetter mit Starkregen häufen sich derzeit in Deutschland. Die Kosten können für den Einzelnen in die Zigtausende gehen – vom Schock und Ärger einmal abgesehen. Die wichtigste Vorsorge ist natürlich die passende ... mehr

    Haus als Altersvorsorge? Haltbarkeit und Verschleiß beachten

    Gemeinhin gilt das eigene Heim als ideale Altersvorsorge. Schließlich muss man von seiner bescheidenen Rente dann nicht auch noch Miete zahlen. Doch Experten mahnen: Fassade, Fenster, Dach und Co. halten nicht ewig. Nur wenn das Eigenheim zum Zeitpunkt ... mehr

    Winterschäden am Haus erkennen und beseitigen – Checkliste

    Für Dächer und Fassaden ist der Winter eine echte Belastungsprobe. Nässe, Wind und Kälte setzen den Häusern zu. Grund genug, das eigene Heim im Frühling einer eingehenden Inspektion zu unterziehen. Kleine Risse oder abblätternde Farbe an der Fassade, verrutschte ... mehr

    Dach reinigen und prüfen: Darauf muss man achten

    Den Winter über haben Schnee, Regen und Stürme dem Dach arg zugesetzt. Jetzt ist es Zeit, das Dach einem Frühjahrscheck zu unterziehen. Was man überprüfen sollte und wann eine Reinigung unbedingt notwendig ist. Die Dachreinigung sollte der Hausherr allerdings nicht ... mehr

    Dachrinnen einfach selbst reparieren: So geht's

    Ein Loch in der Regenrinne ist meist harmlos. Mit einfachen Mitteln lässt sich der Schaden leicht beheben. Häufig wird jedoch ein Material für die Reparatur eingesetzt, das mehr schadet als es nutzt.  Vor allem zum Winterende hin zeigen ... mehr

    Verkehrssicherungspflichten für Hausbesitzer auf dem Grundstück

    Kommt jemand auf einem Privatgrundstück zu Schaden, haftet oft der Eigentümer. Die Verkehrssicherungspflicht umfasst nicht nur den winterlichen Räum- und Streudienst. Auch lose Dachziegel, morsche Äste oder eine defekte Außenbeleuchtung können zur Gefahr werden ... mehr

    Sanierung von Haus und Heizung: vier Tipps zum wirksamen Sanieren

    Die energetische Sanierung des Hauses ist teuer. Umso ärgerlicher ist es, wenn die erhofften Energieeinsparungen ausbleiben. Immer wieder hört man Hausbesitzer klagen, die erheblichen Investitionen in eine neue Heizung, neue Fenster ... mehr

    Sturmschaden: Welche Versicherung zahlt was

    Wenn ein Sturm über das Land fegt, hinterlässt er meist ein Bild der Verwüstung. Dächer werden abgedeckt, Keller überflutet und Bäume umgestürzt. Um Schlimmeres zu verhindern, sollten die Schäden möglichst schnell behoben werden. Doch ein neues Dach oder frische ... mehr

    KfW-Förderung wird zum August 2015 deutlich erhöht

    Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhöht zum 1. August 2015 ihre Förderung für energetische Sanierungsmaßnahmen. Die maximalen Fördersummen werden massiv aufgestockt, Investitions- und Tilgungszuschüsse angehoben. Erstmals ... mehr

    Dachrinne aus Kunststoff selbst montieren

    Eine kaputte oder zu kleine Dachrinne kann ersthafte Schäden an der Fassade nach sich ziehen. Das Regenwasser läuft über oder rinnt durch Lecks die Fassade entlang. Dann drohen an den dauerfeuchten Stellen der Hauswand Moos- und Algenbefall, sowie ... mehr

    Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung: Top 5

    Der Austausch alter Heizkessel war 2014 die am häufigsten durchgeführte Einzelmaßnahme zur energetischen Sanierung. Das teilt die Deutschen Energie-Agentur (dena) unter Berufung auf die Förderstatistik der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau ... mehr

    Dachrinne abdichten und reparieren

    Lecks in der Dachrinne sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Regenwasser, das die Fassade entlangläuft, verschandelt nicht nur die Hauswand, sondern kann sie auch beschädigen. Außerdem begünstigt die Feuchtigkeit Algen- und Moosbildung. Mindestens einmal ... mehr

    Gebäudereport 2015: Dämmen die Deutschen noch zu wenig?

    Deutsche Privathaushalte zahlten 2013 etwa 53,7 Milliarden Euro für Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung. Das geht aus dem Gebäudereport 2015 der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervor. Sie sieht nach wie vor großes Einsparpotenzial durch einen ... mehr

    Biberschwanzziegel: Dachziegel mit Geschichte

    Haben Sie auf Ihrem Dach Biberschwanzziegel? Dann verfügen Sie über die wohl ältesten Dachziegel der Geschichte. Bereits vor über 3000 Jahren wurde diese Art der Dachabdeckung verwendet und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Biberschwanzziegel mit langer Tradition ... mehr

    Mönch und Nonne: Dachbedeckung mediterran

    Wer seiner Dachbedeckung ein mediterranes Flair geben möchte, ist mit der sogenannten Mönch und Nonne-Variante bestens bedient. Während in Deutschland diese Abdeckungsform nur wenig verbreitet ist, erfreut sie sich vor allem in Italien und Frankreich großer Beliebtheit ... mehr

    Dachrinnen richtig reinigen und Tipps gegen Laub in der Regenrinne

    Für viele Hausbesitzer ist es ein alljährlicher Graus: Mindestens einmal im Jahr, bei vielen Bäumen auf dem Grundstück sogar öfter, muss man die Dachrinnen von Ablagerungen und vor allem von Laub befreien, um Verstopfungen vorzubeugen. Denn wenn die Regenrinne bei einem ... mehr

    Haus winterfest machen: Was vor der großen Kälte noch zu prüfen ist

    Wer es noch nicht getan hat, sollte spätestens jetzt damit beginnen, sein Haus fit für den Winter zu machen. Frost, Schnee, Hagel und Sturm setzen in der kalten Jahreszeit nämlich nicht nur den Menschen zu. Was Hausbesitzer vor dem Winter noch kontrollieren sollten ... mehr

    Flach, verwinkelt oder rund - Welches Dach passt zum Haus?

    Ein Dach ist längst nicht mehr nur der Abschluss eines Hauses, sondern vielmehr die Visitenkarte. Es prägt durch die individuelle Dachform den Charakter eines Hauses. Damit ein Dach auch als Aushängeschild dienen kann, muss es zum restlichen Haus passen. Dabei spielen ... mehr

    Sturmschäden vorbeugen: So wird das Haus wind- und wetterfest

    Extreme Wetterlagen kommen auch in Deutschland immer öfter vor. Stürme und Starkregen stellen auch das Haus vor Herausforderungen. Um Schäden am Gebäude oder gar Personenschäden zu vermeiden, müssen Häuser wind- und wetterfest sein. Sonst haften die Besitzer ... mehr

    Mehr zum Thema Dach im Web suchen

    Dachbegrünung: Infos zu Kosten, Pflanzen und Aufbau

    Eine Dachbegrünung hat nicht nur besondere optische Reize. Es gibt auch ganz praktische Vorteile: So hält die Dachbegrünung das Haus im Sommer kühl und im Winter warm. Wegen dieser dämmenden Eigenschaften gibt es sogar ab Juni Fördermöglichkeiten von der staatlichen ... mehr

    EnEV 2014: Vorschriften für Neubau, Umbau und Bestandsgebäude

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 verschärft die energetischen Anforderungen an Neubauten und Bestandsgebäude. Viele Bauherren und Hausbesitzer müssen nun investieren, damit ihr Haus den neuen Regelungen gerecht wird. Doch ein Großteil der betroffenen ... mehr

    Haus winterfest machen: Was Besitzer im Herbst zu tun haben

    Wenn der Herbst mit Kälte und Unwettern hereinbricht, sollten sie Ihr Haus winterfest machen. Wie Sie Ihr Eigenheim unbeschadet durch die kalte Jahreszeit bringen, erfahren Sie hier. Haus winterfest machen: Arbeiten am Gebäude Wenn Sie Ihr Haus winterfest machen wollen ... mehr

    Renovierung und Ausbau: Dachbegrünung

    Dachbegrünungen schwappen langsam, aber sicher von den Metropolen dieser Welt in die Provinz über. Die nächste Renovierung ist eine gute Gelegenheit für die Installation der natürlichen "Klimaanlage". Dachbegrünung birgt viele Vorteile Sogenannte vertikale ... mehr

    Schornstein bauen: So einfach geht’s

    Wer seine eigenen vier Wände größtenteils oder gar vollständig in Eigenleistung herstellt, kann auch das Dach mitsamt Schornstein bauen. Leichtbauschornsteine als zweckmäßige Alternative Während die Dachkonstruktion auch für handwerklich geübte Bauherren ... mehr

    Sturmschäden: Gute Dokumentation für Versicherung notwendig

    Wenn schwere Stürme wie das Sturmtief "Xaver" mit Windgeschwindigkeiten weit über 100 km/h über das Land fegen, hinterlassen sie meist eine Schneise der Verwüstung. Umstürzende Bäume und herabfallende Äste können Dächer und Fassaden schwer beschädigen. Bevor ... mehr

    Energie sparen durch die richtige Wärmedämmung

    Wer Energie sparen möchte, muss richtig dämmen. Eine effiziente Wärmedämmung kann die Energiekosten beträchtlich senken. Erfahren Sie hier Wissenswertes über das Thema Energiesparen durch die richtige Wärmedämmung. Gute Wärmedämmung spart Geld Es ist bekannt ... mehr

    Mineralwolle als Dämmstoff: Wirtschaftlich und recycelbar

    Mineralwolle ist eine künstlich hergestellte Faser, deren wärmedämmende Eigenschaft die Energiekosten eines Hauses drastisch senken kann. Aber auch im Hinblick auf den Umweltschutz bietet der Dämmstoff Vorteile. Vorteile des Dämmstoffs Als Mineralwolle werden ... mehr

    Dachfarbe beim Hausbau wählen: Gut abwägen

    Wer ein Haus baut und sich für eine Dachfarbe entscheiden muss, sollte sich genügend Zeit lassen und Beratung einholen – schließlich muss die Farbe allen Bewohnern viele Jahre lang gefallen. Hier erhalten Sie einige Tipps, die Ihnen die Entscheidung erleichtern ... mehr

    Mann stürzt bei Feuerwerk vom Dach

    Während des Feuerwerks "Rhein in Flammen" ist am späten Samstagabend in Bonn ein 28-Jähriger bei einem Sturz von einem Hausdach ums Leben gekommen. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen auf das Dach geklettert, um das Feuerwerk besser sehen zu können, wie die Polizei ... mehr

    Kfw-Förderung: Mehr Zuschüsse für Dämmen und Sanieren

    Wer sein Haus dämmen oder eine bessere Heizung einbauen will, kann seit dem 1. März 2013 mehr Zuschüsse vom Staat dafür bekommen. Für solche Einzelmaßnahmen steigt die Förderung durch die staatseigenen Investitionsbank Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) von bisher ... mehr

    CDC: Autodach-Cover aus Karbon

    Ein Autodach-Cover aus Karbon bietet CDC-International Gmbh an. Nach eigenen Angaben scannt CDC jedes Dach mit einem 3D-Laser und fertigt anschließend mittels computergesteuerter Technik einen Dach-Prototyp und daraus ... mehr

    Schornsteinfeger: Diese Pflichten haben Hausbesitzer ab 2013

    Hausbesitzer dürfen ihren Schornsteinfeger nun selbst wählen. Denn mit dem Jahresbeginn ist auf Druck der Europäischen Kommission das Kehrmonopol des Bezirksschornsteinfegers gefallen. Viele Arbeiten können nun auch zugelassene freie Schornsteinfeger ... mehr

    Vor Wintereinbruch: Dachrinne vor Frost schützen

    Bevor es so richtig kalt wird, sollten Sie Ihre Dachrinne vor Frost schützen. Denn wenn Sie die Schwachstellen nicht bis zum Wintereinbruch behoben und das Laub entfernt haben, können die feuchten Blätter gefrieren – und das Fallrohr platzen. Nicht nur zum Winter ... mehr

    Schnee auf dem Dach - Wie gefährlich ist die Last?

    Schnee auf dem Dach kann ab einer gewissen Menge durchaus gefährlich werden, besonders wenn es sich um ein Flachdach handelt. Damit die Last nicht zu groß wird, ist es unbedingt notwendig, dass Sie den Schnee bei starken Schneefällen regelmäßig vom Dach entfernen ... mehr

    Ein Schneefangsystem schützt vor Dachlawinen

    Bei dem Wort "Schneefangsystem" denken viele erst einmal an Hochgebirge und sind der Ansicht, dass man so etwas im Flachland nicht wirklich braucht. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass solche Maßnahmen sehr wohl überall sinnvoll ... mehr

    Dachlawinen und herabfallende Eiszapfen: Hausbesitzer haften

    Klirrende Kälte und zentimeterdicke Schneedecken auf den Häuserdächern: Beinahe das ganze Land ist in ein zartes Weiß getaucht. Doch was zunächst so schön aussieht, kann für Menschen und Gebäude schnell gefährlich werden. Dachlawinen oder herab stürzende Eiszapfen ... mehr

    Schornstein verkleiden: Das sollten Sie beachten

    Wenn Sie einen Schornstein verkleiden möchten, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten, was die Vorgehensweise und die Materialien angeht. Die Arbeit können Sie entweder selbst ausführen oder von einer Fachfirma übernehmen lassen. Hier erfahren Sie, was Sie dabei ... mehr

    Dachdecken - Berechnen Sie schon im Vorfeld die Kosten

    Ein trockenes Dach über dem Kopf hat jeder gerne, doch irgendwann muss jedes Dach einmal erneuert oder repariert werden. Dabei können die Kosten pro Quadratmeter schnell in die Höhe schießen. So nutzen Sie staatliche Förderungen und wissen schon im Vorfeld, mit welchen ... mehr

    Schornsteigermonopol fällt: So sparen Hausbesitzer Geld

    Ab 2013 können Millionen Hausbesitzer erstmals seit 1935 selbst bestimmen, wer ihnen aufs Dach steigt - und zu welchem Preis. Dann nämlich fällt das deutsche Kehrmonopol der Schornsteinfeger. Durch einen Wechsel des Kaminkehrers können Kunden dann richtig Geld sparen ... mehr

    Energetische Sanierung: Mieter laut Studie nicht zu stark belastet

    Dichtere Fenster, bessere Dämmung, modernere Heizung: Die Investitionskosten für eine energetische Sanierung erreichen schnell fünfstellige Beträge. Damit trotzdem im großen Stil modernisiert wird, können Vermieter bis zu elf Prozent ihrer Investitionskosten ... mehr

    Todesfalle Haus und Garten: Hier droht Gefahr für Vögel und Kleintiere

    Das eigene Heim mit einem gepflegten Garten ist für die meisten Hausbesitzer ein Ort, an dem sie sich sicher und geborgen fühlen. Doch trügt das heimische Idyll darüber hinweg, dass Teile des Gebäudes und Gartens häufig zur Todesfalle für Vögel, Kleintiere und Insekten ... mehr

    Satteldachgaube: Vorteile der traditionellen Dachform

    Satteldachgauben entsprechen in ihrer Form dem traditionellen Satteldach und tragen dazu bei, dass der Raum unter dem Dach optimal genutzt werden kann. Neben Schleppgauben sind Satteldachgauben in Deutschland die am häufigsten anzutreffende Gaubenform. Traditionelle ... mehr

    Edelstahlschornstein: Besonderheiten und Nutzen

    Ein Edelstahlschornstein ist die mittlerweile am häufigsten verwendete Schornsteinvariante, die besondere Vorteile und Nachteile mit sich bringt. Schornsteine aus Edelstahl eignen sich gleichermaßen für die Installation ... mehr

    Zeltdach: Besseres Wohnklima und effektive Raumnutzung

    Das sogenannte Zeltdach wird seit einiger Zeit beim Hausbau in Deutschland immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht um ein Dach aus Stoff, wie der Name vermuten ließe, sondern um eine besondere Dachform, die an einen Zeltpavillon erinnert ... mehr

    Wärmebildaufnahmen vom Haus sollten nur Experten machen

    Energetische Schwachstellen in der Gebäudehülle können mit Hilfe von thermografischen Kameraaufnahmen lokalisiert werden. Solche Wärmebildaufnahmen ihres Hauses sollten Eigentümer aber nur von qualifizierten Experten – also einem ausgebildeten Gebäudethermografen machen ... mehr

    Mit dem Edelstahlvordach den Eingangsbereich gestalten

    Ein Edelstahlvordach kann den Eingangsbereich Ihres Hauses gegen Wind und Wetter schützen und zudem eine einladende Atmosphäre schaffen. Eigenschaften eines Edelstahlvordachs Ein Edelstahlvordach ist überaus vielseitig: Sie können es aus dem robusten Material allein ... mehr

    Dach planen - Woran Sie denken sollten

    Wenn Sie vor dem Bau Ihr Dach planen, stellen Sie damit die Weichen für die spätere Gestalt Ihres Hauses. Die Planung sollte dabei stets in Abstimmung mit einem Architekten erfolgen, und Sie sollten die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Dachformen beachten ... mehr

    Die Spitzgaube als Alternative zum Dachfenster

    Man nennt sie auch Fledermausgaube oder Dreiecksgaube: In den letzten Jahren hat die Spitzgaube zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Es handelt sich hier um eine Form von Dacheinbau, die bereits vor Jahrhunderten existierte und lange Jahre als altbacken ... mehr
     
    1 2 »


    Anzeige
    shopping-portal