Thema

Daniil Kwjat

Formel 1: Daniil Kwjat wechselt zu Sebastian Vettels Team

Formel 1: Daniil Kwjat wechselt zu Sebastian Vettels Team

Neuzugang bei Ferrari: Daniil Kwjat wechselt von Toro Rosso zum Team von  Sebastian Vettel . Für die erste Reihe ist er dort allerdings nicht vorgesehen. Daniil Kwjat wird neuer Entwicklungsfahrer beim Formel-1-Team Ferrari. Das teilte der Rennstall am Mittwoch ... mehr
Formel 1: Toro Rosso ersetzt Stammpilot Kwjat durch Gasly

Formel 1: Toro Rosso ersetzt Stammpilot Kwjat durch Gasly

Der russische Formel-1-Pilot Daniil Kwjat muss sein Cockpit bei Toro Rosso für den Franzosen Pierre Gasly räumen. Das italienische Team gab den Tausch vor der Reise zum Grand Prix von Malaysia bekannt. "Kwjat hat in diesem Jahr bisher nicht sein volles Potenzial zeigen ... mehr
Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Mexiko achten

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Mexiko achten

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko ist Nico Rosbergs erste ganz große Chance. Wenn der Mercedes-Pilot am Sonntag (20.00 Uhr) den Grand Prix gewinnt und sein Stallrivale Lewis Hamilton höchstens einen Punkt holt, dann ist der gebürtige Wiesbadener erstmals Formel 1-Champion ... mehr
Formel 1: Toro Rosso auch im kommenden Jahr mit Daniil Kwjat

Formel 1: Toro Rosso auch im kommenden Jahr mit Daniil Kwjat

Austin (dpa) - Der Formel 1-Rennstall Toro Rosso wird auch im kommenden Jahr mit dem Russen Daniil Kwjat antreten. Das teilte das B-Team von Red Bull am Rande des Großen Preises der USA in Austin mit. Der 22-Jährige war während der aktuellen Saison ... mehr
Formel 1 Österreich: Hamilton besiegt nach packendem Duell Nico Rosberg

Formel 1 Österreich: Hamilton besiegt nach packendem Duell Nico Rosberg

Was für ein packendes Duell, was für eine Dramatik: Mercedes-Pilot Nico Rosberg sah beim Großen Preis von Österreich schon wie der Sieger aus. Doch kurz vor Rennende wurde der Deutsche in Spielberg noch von seinem Teamrivalen Lewis Hamilton abgefangen und beendete ... mehr

Formel 1 Österreich: Randsteine sorgen für Ärger in Spielberg

Nach vier Aufhängungsbrüchen an zwei Tagen spalten die neuen Randsteine auf der Rennstrecke in Spielberg vor dem Großen Preis von Österreich ( Sonntag, ab 13:45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) die Formel 1. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff forderte ... mehr

Formel 1 Österreich: Lewis Hamilton rast in Spielberg auf die Pole

Im verregneten Qualifying von Spielberg hat sich Lewis Hamilton die Pole Position für den Großen Preis von Österreich gesichert. Auf der am Ende wieder abgetrockneter Strecke raste der Weltmeister in 01:07,992 Minuten zur Bestzeit und verwies seinen Mercedes-Teamkollege ... mehr

Formel 1: Deutscher Doppelsieg in Baku

Nico Rosberg hat sich eindrucksvoll im WM-Kampf der Formel 1 zurückgemeldet. Der Mercedes-Pilot feierte beim Großen Preis von Europa in Aserbaidschan einen souveränen Start-Ziel-Sieg. Der 30-Jährige verwies auf dem spektakulären Stadtkurs in Baku Ferrari-Pilot ... mehr

Jacques Villeneuve attackiert Max Verstappen: "Inakzeptabel"

Nach dem völlig verkorksten Rennwochenende von Max Verstappen in Monaco übt der frühere Weltmeister Jacques Villeneuve harsche Kritik an dem 18-Jährigen. Der Kanadier regt sich vor allem darüber auf, dass beim Youngster mit zweierlei Maß gemessen werde ... mehr

Formel 1 Barcelona: Erhöhte Crash-Gefahr auch in Spanien

Sebastian Vettel hat es bereits zweimal unverschuldet erwischt und auch Weltmeister Lewis Hamilton vermasselte sich zwei Rennen selbst am Start: Sobald in diesem Jahr die Roten Ampeln auf den Formel-1-Strecken ausgeschaltet werden, herrscht Alarmstimmung. Von hinten ... mehr

Formel 1: Rosberg jagt Schumacher-Rekord in Barcelona

Nico Rosberg winkt sein erster dicker Eintrag in die Geschichtsbücher der Formel 1. Der Mercedes-Pilot greift beim Großen Preis von Spanien (Sonntag ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) nach einem der zahlreichen Rekorde von Michael Schumacher. Fünf Siege ... mehr

Mehr zum Thema Daniil Kwjat im Web suchen

Formel 1: Action am Start mit hohem Unfall-Risiko

Barcelona (dpa) - In diesem Jahr herrscht jede Menge Action beim Start der Formel-1-Rennen. Nur selten ging das Spektakel dabei unfallfrei aus. Ein Überblick über die bisherigen Rennstarts: GROßER PREIS VON AUSTRALIEN Startabbruch gleich zum Auftakt ... mehr

Formel 1: Daniil Kwjat über Versetzung bei Red Bull schockiert

Daniil Kwjat hat mit Unverständnis auf seine Degradierung bei Red Bull reagiert. "Das war ein Schock für mich", sagte der russische Formel-1-Pilot im Vorfeld des Großen Preises von Spanien ( Sonntag, ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de): "Es gab keine echten ... mehr

Formel 1 in Barcelona: Vettel-Auto bekommt bessere Aerodynamik

Die Formel-1-Saison verlief bislang enttäuschend. Doch Ferrari lässt nichts unversucht, um im WM-Kampf zurück zu schlagen. Wie "Bild.de" berichtet, bekommt das Auto von Sebastian Vettel beim Europa-Auftakt in Barcelona (Sonntag ab 13.45 Uhr im Live-Ticker ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel bemitleidet degradierten Daniil Kwjat

Daniil Kwjat fuhr Sebastian Vettel beim Russland-Rennen gleich zweimal ins Auto und vermasselte so dem Ferrari-Piloten eine mögliche Podestplatzierung. Und obwohl Vettel danach vor Wut schäumte und sich über Funk bitter beschwerte, zeigt der viermalige Weltmeister ... mehr

Wehrlein kritisiert Degradierung von Daniil Kwjat

Nach der Degradierung von  Daniil Kwjat von Red Bull zu Toro Rosso hat sich  Formel-1-Neuling Pascal Wehrlein kritisch zu Wort gemeldet.  "Ich kann es nicht nachvollziehen. Er ist im Rennen davor aufs Podium gefahren", sagte der 21-Jährige vom Team Manor ... mehr

Formel 1: Red Bull degradiert Daniil Kwjat und holt Verstappen

Sein Fehde mit Sebastian Vettel hat für Daniil Kwjat in der Formel 1 weitreichende Folgen. Das Red-Bull-Team schickte den Russen zum Entwicklungsteam Toro Rosso zurück und holte von dort den 18-jährigen Niederländer Max Verstappen. Das gab der Rennstall offiziell ... mehr

Formel 1 Sotschi: Niki Lauda kritisiert Crash-Pilot Daniil Kwjat

Das frühe Aus von  Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen in Sotschi schlägt weiter hohe Wellen. Ausgerechnete Niki Lauda, Aufsichtsratschef bei Ferrari-Konkurrent Mercedes, hat den Unfall-Verursacher  Daniil Kwjat hart kritisiert.   "Wenn ich Vettel ... mehr

Formel 1 Russland: Sebastian Vettel nach Crash völlig gefrustet

Völlig gefrustet setzte sich Sebastian Vettel nach seinem frühen Unfall-Aus beim Formel-1-Rennen in Sotschi ans Steuer eines Mopeds und fuhr selbst zurück an die Box. Nach zwei heftigen Schubsern von Red-Bull-Mann Daniil Kwjat krachte der Heppenheimer mit seinem Ferrari ... mehr

Ferrari-Boss rüffelt Sebastian Vettel: "Das ist kein Monopoly"

Es war die Szene des Rennens in China: Nach dem Start schubste Ferrari-Star Sebastian Vettel seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen im Getümmel von der Strecke. Danach kochte der viermalige Weltmeister vor Wut, gab Red-Bull-Pilot Daniil Kwjat die Schuld am Unfall ... mehr

Daniil Kwjat im Porträt

Geburtsort: Ufa (Russland) Geburtsdatum: 26. April 1994 Nationalität: Frankreich Größe: 1,75 Meter Team: Scuderia Toro Rosso Startnummer: 26 Soziale Netzwerke: Twitter Erfolge vor der Formel 1: Kartsport (bis 2009) 3. Formel-Renault-Eurocup 2. Formel Renault Nordeuropa ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018