Sie sind hier: Home >

Datenschutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Datenschutz

Thomas de Maizière verlängert Test zu Gesichtserkennung

Thomas de Maizière verlängert Test zu Gesichtserkennung

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat das umstrittene Pilotprojekt zur automatischen Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz verlängert und die Zwischenergebnisse gelobt. Zu 70 Prozent und mehr seien gesuchte Personen erkannt worden, sagte de Maiziere ... mehr
Umstrittener Testlauf zur Gesichtserkennung wird verlängert

Umstrittener Testlauf zur Gesichtserkennung wird verlängert

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will das umstrittene Berliner Pilotprojekt zur automatischen Gesichtserkennung durch Überwachungskameras an Bahnhöfen verlängern. Das teilte die Bundespolizei am Freitag anlässlich eines Besuchs des CDU-Politikers am Berliner ... mehr
Penis in Hantelscheibe: Keine Folgen für Fotograf

Penis in Hantelscheibe: Keine Folgen für Fotograf

Es war ein kurioser medizinischer Notfall, von dem später Fotos im Netz kursierten: Der Fotograf, der einen Mann mit seinem in einer Hantelscheibe eingeklemmten Penis aufnahm, kommt ungestraft davon, wie nun entschieden wurde. Die Staatsanwaltschaft in Mainz ... mehr
Beuth verteidigt Pläne bei Datenschutz

Beuth verteidigt Pläne bei Datenschutz

Innenminister Peter Beuth (CDU) hat die geplanten Anpassungen des Datenschutzrechts und zur Informationsfreiheit in Hessen gegen die Kritik der Opposition verteidigt. In dem Gesetzentwurf der Regierungsfraktionen sei eine kluge Balance zwischen beiden Positionen ... mehr
Datenschutzbeauftragte überprüft Amazon-Logistikzentrum

Datenschutzbeauftragte überprüft Amazon-Logistikzentrum

Die niedersächsische Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel nimmt ein neues Logistikzentrum des Internet-Händlers Amazon in Winsen/Luhe unter die Lupe. Die Behörde habe aufgrund von Medienberichten ein Kontrollverfahren eingeleitet und dem Handelskonzern einen Katalog ... mehr

Polizei startet Videoüberwachung mit mobilen Kameras

Die Berliner Polizei beginnt an diesem Samstag mit dem Einsatz der kürzlich neu angeschafften mobilen Videotechnik. Ein Anhänger mit einem Hochleistungs-Kamerasystem solle nun zum ersten Mal aufgestellt werden, bestätigte ein Polizeisprecher am Freitag Informationen ... mehr

Kartellamt befragt Hersteller: Welche Daten sammelt ein Smart TV?

Smart-TVs dürften bald in vielen Haushalten unter dem Weihnachtsbaum stehen - nun nimmt das Bundeskartellamt die Hersteller der internetfähigen Fernseher unter die Lupe.  Man wolle möglichen Verbraucherschutz-Verstößen auf die Spur kommen, teilte die Behörde am Mittwoch ... mehr

Welche Daten soziale Netzwerke sammeln

Die großen Internetdienste sammeln die Daten der Nutzer, um unter anderem personalisierte Werbung anzeigen zu können. Es ist überraschend, wie genau diese Dienste ihre Nutzer kennen.  Wenn du nicht für einen Dienst bezahlst, dann bist du selbst das Produkt. Diese ... mehr

Datenschützer leiten Auskunftsverfahren gegen CDU ein

Das Büro des Datenschutzbeauftragten Rheinland-Pfalz hat ein Verfahren gegen den Landesverband der CDU eingeleitet. Es bestehe der Verdacht, dass die Partei in der vergangenen Woche gegen das Bundesdatenschutzgesetz verstoßen habe, sagte der stellvertretende ... mehr

Datenschutz: US-Polizei späht Handys mit Geheimtechnik aus

Datenschützer in den USA schlagen wegen einer Technologie namens StingRay Alarm: Die US-Strafverfolgungsbehörden fangen damit immer öfter die Smartphone-Daten von Unschuldigen ab - und verletzen damit Grundrechte.  Stingray heißt eigentlich Stechrochen ... mehr

Datensicherheit am PC und Co.: Sicherheitsmythen im Check

Um das Thema Datensicherheit gibt es viele Mythen. Man wird beobachtet, man wird verfolgt, man wird erfasst – das ist die Angst von vielen Besitzern eines Computers oder Smartphones. Aber was davon stimmt wirklich? IT-Experten geben Antworten.  Der Laptop steht ... mehr

Mehr zum Thema Datenschutz im Web suchen

Landesdatenschützer informiert jetzt auch via Twitter

Stuttgart (dpa/lsw) - Social Media und Datenschutz - das ist zuweilen ein schwieriges Verhältnis. Der Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink wagt nun den Sprung und nutzt seit Freitagnachmittag offiziell den Kurznachrichtendienst Twitter. "Mit Twitter wollen ... mehr

Ronellenfitsch: Hoher Datenschutz in Hessen

Hessens Datenschutzbeauftragter Michael Ronellenfitsch hat den Landesbehörden ein gutes Zeugnis ausgestellt. Es seien keine größeren Verstöße gegen den Datenschutz registriert worden, sagte Ronellenfitsch am Freitag im Landtag in Wiesbaden bei der Präsentation seiner ... mehr

Uber verschwieg Diebstahl der Daten von Millionen Kunden

San Francisco (dpa) - Uber sind Daten von rund 50 Millionen Fahrgästen gestohlen worden - und das bereits vor gut einem Jahr. Der Fahrdienst-Vermittler informierte allerdings erst jetzt die Öffentlichkeit. Es gehe um Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Nutzern ... mehr

Videoüberwachung in Städten: Datenschützer kritisieren

Öffentliche Plätze und Straßen in Hessen werden zunehmend mit Video überwacht. Insgesamt gebe es 143 Kameras in 16 Städten, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) in Wiesbaden der Deutschen Presse-Agentur. Ein Ausbau der Videoüberwachung ist unter anderem ... mehr

Bundesnetzagentur verbietet Kinderuhren mit Abhörfunktion

Berlin (dpa) - Die Bundesnetzagentur hat den Verkauf von Kinderuhren verboten, die mit einer Abhörfunktion ausgestattet sind. Eltern könnten dabei über eine App die Uhren nutzen, um unbemerkt die Umgebung des Kindes abzuhören, sagte Jochen Homann ... mehr

Justizminister will "Daten-Preisschild" für Gratis-Apps

Der Justizminister von Baden-Württemberg  Guido Wolf (CDU) will Verbraucher vor einem unbemerkten Abgreifen ihrer Daten durch Smartphone-Apps besser schützen. Er will eine Art Preisschild dafür einführen. Wolf will ein "digitales Preisschild" etablieren, das Auskunft ... mehr

Datenschützer kritisieren jahrelange Speicherung von Daten

Datenschützer von Bund und Ländern haben sich gegen eine anlasslose jahrelange Speicherung der Daten von Flugreisenden ausgesprochen. Nach einer zweitägigen Konferenz in Oldenburg forderten die unabhängigen Behörden die Bundesregierung auf, bestehende Regeln ... mehr

Datenschützer äußern sich: Umgang mit Fluggastinformationen

Zwei Tage lang haben sich Datenschützer von Bund und Ländern ausgetauscht, wie persönliche Daten im Internet und bei Unternehmen besser geschützt werden können. Über die Ergebnisse will die Vorsitzende der Konferenz, Barbara Thiel, am Donnerstag (11.00 Uhr) in Oldenburg ... mehr

Hessen unterstützt Datenschutz-Initiative

Die hessische Landesregierung unterstützt eine Datenschutz-Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen, mit der Verbraucher besser vor unbemerktem Datenklau durch Smartphone-Apps geschützt werden sollen. Ein Sprecher des Justizministeriums sagte am Mittwoch in Wiesbaden ... mehr

Datenschützer fordern Medienkompetenz-Fach in Schulen

Der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten muss aus Sicht von Datenschützern von klein auf gelernt werden. Im Schulunterricht brauche es dazu deutlich mehr Aufklärung, sagte die Vorsitzende der Datenschutz-Konferenz von Bund und Ländern, Barbara Thiel ... mehr

Penis in Hantel eingeklemmt: Fotos im Netz aufgetaucht

Der außergewöhnliche Feuerwehreinsatz in Worms, bei dem der Penis eines Mannes aus dem Loch einer Hantelscheibe befreit worden war, hat ein Nachspiel. Grund dafür ist, dass im Internet Fotos aufgetaucht sind, die zeigen, wie der Mann im September im Wormser Klinikum ... mehr

Datenschutz: Experten fordern neues Schulfach

Datenschützer fordern Medienkompetenz-Fach in Schulen, damit der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten im Internet gelernt werden kann. Im Schulunterricht brauche es dazu deutlich mehr Aufklärung, sagte die Vorsitzende der Datenschutz-Konferenz ... mehr

Datenschützer fordern Medienkompetenz-Fach in Schulen

Der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten muss aus Sicht von Datenschützern von klein auf gelernt werden. Im Schulunterricht brauche es dazu deutlich mehr Aufklärung, sagte die Vorsitzende der Datenschutz-Konferenz von Bund und Ländern, Barbara Thiel ... mehr

Datenschützer beraten über Speicherung von Fluggastdaten

Oldenburg (dpa) - Über den geplanten Austausch von Fluggastinformationen zwischen der EU und Kanada wollen Datenschützer von Bund und Ländern von heute an in Oldenburg beraten. Sensible Daten etwa über den Gesundheitszustand dürften nicht anlasslos und über einen langen ... mehr

Jamaika vergisst die Wirtschaftspolitik

Die künftige Regierungskoalition rauft sich zusammen – dumm nur, dass ihr zum Thema Wirtschaftspolitik nicht viel einfällt. Dabei wäre es wichtiger denn je, die richtigen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Volkswirtschaft zu formulieren. Weidenfeld ... mehr

Kritik an Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart

Der Landesdatenschutz-Beauftragte Stefan Brink kritisiert, dass der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) für seine App Zugriff auf die Kamera der Handys seiner Nutzer haben will. Die "Stuttgarter Zeitung" und die "Stuttgarter Nachrichten" (Dienstag) zitieren Brink ... mehr

Datenschutzbeauftragter: Gütesiegel für Gesundheits-Apps

Die rheinland-pfälzische Landesregierung und der oberste Datenschützer des Landes warnen die Bürger vor Risiken bei der Anwendung von Gesundheits-Apps. "Die Daten unterliegen dem Arztgeheimnis und müssen vor unbefugter Kenntnisnahme geschützt sein", sagte ... mehr

Ministerin Spiegel: mehr Datenschutz für Gesundheits-Apps

Die rheinland-pfälzische Verbraucherschutzministerin Anne Spiegel (Grüne) hält mehr Datenschutz für Gesundheits-Apps für notwendig. "Die bestehenden rechtlichen Rahmenbedingungen müssen kontinuierlich an die voranschreitende Digitalisierung angepasst werden ... mehr

Behördeninfos in sozialen Netzwerken sollen geprüft werden

Der Landes-Datenschutzbeauftragte will von Januar an die Auftritte der Behörden in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter verstärkt prüfen. Das kündigte Stefan Brink am Donnerstag in Stuttgart bei der Vorlage einer Richtlinie zur Nutzung der Medien durch ... mehr

Stadt Gera lagert DDR-Akten in ehemaligen Internat

Die Stadt Gera soll in einem leerstehenden ehemaligen Internat möglicherweise sensible Patientenakten aus DDR-Zeiten gelagert haben. Wie Thüringer Zeitungen der Funke Mediengruppe am Donnerstag berichteten, wurde die Existenz der Dokumente öffentlich bekannt ... mehr

Gefahren im Internet: Computerkriminalität nimmt zu

Datenklau, Schädlinge, Betrug, Darknet: In Sachsen sind werden immer mehr Fälle von Computerkriminalität registriert. Laut einer am Sonntag veröffentlichten Forsa-Umfrage für das sächsische Innenministerium sind fast sechs von zehn Internetnutzern im Freistaat bereits ... mehr

Datenschutzbeauftragter fordert mehr Personal

Sachsens Datenschutzbeauftragter Andreas Schurig fordert eine deutliche personelle Aufstockung seiner Behörde. Der Datenschutz stehe hinsichtlich der Kontrolle und der Beratung von Unternehmen, Behörden und der Politik auch angesichts der ab kommenden Jahr anzuwendenden ... mehr

Rechtsgutachter: Facebook muss sich an deutsches Recht halten

Facebook muss sich in Deutschland an deutsches Datenschutzrecht halten. Nach Überzeugung des Rechtsgutachters beim Europäischen Gerichtshof, Yves Bot, können deutsche Datenschutzbehörden daher gegen das Ausspionieren von Nutzer-Computern durch Facebook einschreiten ... mehr

Automatische Gesichtserkennung im Test: Proteste abgeflaut

Berlin (dpa/bb) - Der umstrittene Test zur automatischen Gesichtserkennung durch Überwachungskameras ist in der ersten Hälfte der Laufzeit störungsfrei geblieben. Die Technik im Berliner Bahnhof Südkreuz sei seit dem Beginn Anfang August nicht Ziel von Angriffen ... mehr

Viele Firmen auf Datenschutz-Grundverordnung unvorbereitet

Viele Unternehmen in MV sind nach Einschätzung des Landesdatenschutzbeauftragten und der Industrie- und Handelskammern nicht genügend auf neue Datenschutz-Anforderungen vorbereitet. Am 25. Mai 2018 trete die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft, sagte Jens Rademacher ... mehr

Datenschutz: USA verlangt von Microsoft Zugriff E-Mails

US-Behörden verlangen  von  Microsoft  seit Jahren Zugriff auf die im Ausland gespeicherten  E-Mails. Ob der Konzern dies ermöglichen muss, entscheidet nun das Oberste US-Gericht. Der Supreme Court in Washington entschied am Montag, den für den Datenschutz brisanten ... mehr

Autofahrer-Pranger vor Gericht: Datenschützer dagegen

Falsch geparkt oder schon fast bei Rot über die Ampel gefahren? Für manche ist das Verhalten von anderen Autofahrern ein Ärgernis. Auf einem Internetportal und der dazugehörigen App können sie diesem Ärger Luft machen. Nach Eingabe des Kennzeichens kann dort jeder ... mehr

Die Zahl der verfolgten Fälle wächst dramatisch

Seit Jahren steigen die verfolgten Fälle im Bereich der Kinderpornografie in Deutschland massiv an. Das liegt auch an einem neuen US-Gesetz.  2013 leitete die  noch 564 Verfahren wegen Herstellung, Besitz und Verbreitung von kinderpornografischem Material ein, berichtet ... mehr

Google deaktiviert Auslöser bei vernetzten Lautsprecher

Mountain View (dpa) - Nach dem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten seines neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google dauerhaft die dafür verantwortliche Funktion. Man werde mit Finger-Bewegungen auf der Oberseite des «Google Home Mini» zwar weiterhin ... mehr

Bonus-Programm oder Treuepunkte

Supermärkte und Einzelhändler vergeben an Kunden für jeden Einkauf Bonus- oder Treuepunkte und stellen ihnen ab einer bestimmten Punktzahl Prämien in Aussicht. Allerdings rechnet sich das Sammeln nicht in jedem Fall. Es sind nicht nur Schnäppchenpreise, mit denen ... mehr

Zeitung: Zahl der Kontenabfragen durch Behörden steigt an

Die Zahl der Abfragen von privaten Kontodaten durch Finanzbehörden und Gerichtsvollzieher ist in Nordrhein-Westfalen einem Medienbericht zufolge erheblich angestiegen. Das Bundeszentralamt für Steuern (BZASt) in Bonn habe allein im ersten Halbjahr ... mehr

WhatsApp und Co: Das müssen Sie über Messenger weisen

Ein Smartphone ohne Messenger findet man nur noch selten. Das breite Angebot an Apps macht es möglich. Nutzer sollten Messenger aber erst einmal gründlich unter die Lupe nehmen, bevor sie ihnen vertrauen und sie nutzen. Nicht jeder ist gleich sicher ... mehr

Polizei präsentiert mobile Videokameras am RAW-Gelände

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizei stellen heute neue Technik zur Videoüberwachung von Orten mit viel Kriminalität vor. Im Mittelpunkt stehen mobile Videokameras, die die Polizei gerade neu gekauft hat. Wie die Technik funktioniert, welche ... mehr

Neue Videoüberwachung an gefährlichen Orten kommt "zeitnah"

Kurz vor der Bundestagswahl macht Innensenator Andreas Geisel (SPD) ernst mit seinen Ankündigungen zum verstärkten Einsatz von Videoüberwachung. Schon bald sollen an Berliner Orten mit viel Kriminalität die neu angeschafften mobilen Kameras eingesetzt werden ... mehr

Landesbeauftragter fordert ein neues Transparenzgesetz

Freier Zugang über ein Internetportal statt Anträge, die auch noch Geld kosten: Bürger sollten aus Sicht des Landesdatenschutzbeauftragten Harald von Bose künftig deutlich einfacher an Informationen von Behörden kommen als bislang. Von Bose forderte am Dienstag ... mehr

Landesdatenschutzbeauftragter wünscht sich mehr Transparenz

Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose wünscht sich einen besseren Zugang für Bürger zu Informationen von Behörden. In einem Transparenz-Ranking habe das Land zuletzt Platz 9 unter den 12 Bundesländern, die ein Informationsfreiheitsgesetz haben ... mehr

Neue Version kommt: Das ändert sich beim Windows-Update

Microsoft hat erneut Details zum großen Windows-Update im Oktober bekannt gegeben: Der Datenschutz soll besser werden, indem mehr Informationen bereitgestellt werden und der Nutzer selbst Rechte an Programme vergeben kann. In einem Blogeintrag veröffentlichte Microsoft ... mehr

Bundesinnenminister: Umstrittene Sicherheitsbehörde Zitis nötig

München (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die umstrittene Sicherheitsbehörde Zitis in München als notwendig verteidigt. «Straftäter, terroristische Gefährder, alle versuchen sich nicht erwischen zu lassen, in dem sie Technik nutzen ... mehr

Bundestagswahl: Das wollen die Parteien im Verbraucherschutz ändern

Millionen Verbraucher sind auch Millionen Wähler. In ihren Programmen zur Bundestagswahl 2017 werben die größeren Parteien auch für bessere Kundenrechte – online und offline. Zu den sechs Themen Lebensmittelkennzeichnung, Klagerechte, Tierwohl ... mehr

Datenschutzbeauftragte: Händler müssen Kunden schützen

Die Berliner Datenschutzbeauftragte hat vor zunehmendem Betrug bei Käufen im Internet gewarnt. Betrüger würden häufig die Namen unschuldiger Opfer nutzen, um Waren zu bestellen und diese dann nicht zu bezahlen. Die Opfer erhielten dann die Rechnungen ... mehr

OVG lässt Videoüberwachung im Nahverkehr in Hannover zu

Im Nahverkehr von Hannover dürfen die Fahrgäste in Zukunft von Kameras aufgezeichnet werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg am Donnerstag entschieden. Die Videoüberwachung diene dem Nahverkehrsunternehmen Üstra dazu, Straftaten in Bussen ... mehr

OVG entscheidet über Verbot von Überwachung im Nahverkehr

Das Verbot der niedersächsischen Datenschutzbeauftragten von Videoaufzeichnungen im Nahverkehr von Hannover wird heute das Oberverwaltungsgericht beschäftigen. Mit einer Entscheidung wird noch im Tagesverlauf gerechnet. Die Datenschutzbeauftragte ... mehr

Datenschutz: Foto-Apps senden Daten der Nutzer an Firmen

Mit einer Kamera- App schnell ein Foto machen, es schick verfeinern und in sozialen Netzwerken teilen – das ist die alltäglichste Sache für viele Smartphone-Nutzer heute. Aber wie Stiftung Warentest herausgefunden hat, erfassen manche Kamera-Apps auch persönliche Daten ... mehr

Flughafen: Wie funktionieren die neuen Nacktscanner?

An Deutschlands Flughäfen werden immer mehr Körperscanner der neuen Generation eingesetzt. Die Nutzung bleibt vorerst freiwillig. Erinnern Sie sich noch? Vor sechs Jahren kamen die ersten Körperscanner aus den USA an deutsche  Flughäfen und der Aufschrei ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017