Sie sind hier: Home >

Datenschutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Datenschutz

Viele Firmen auf Datenschutz-Grundverordnung unvorbereitet

Viele Firmen auf Datenschutz-Grundverordnung unvorbereitet

Viele Unternehmen in MV sind nach Einschätzung des Landesdatenschutzbeauftragten und der Industrie- und Handelskammern nicht genügend auf neue Datenschutz-Anforderungen vorbereitet. Am 25. Mai 2018 trete die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft, sagte Jens Rademacher ... mehr
Datenschutz: USA verlangt von Microsoft Zugriff E-Mails

Datenschutz: USA verlangt von Microsoft Zugriff E-Mails

US-Behörden verlangen  von  Microsoft  seit Jahren Zugriff auf die im Ausland gespeicherten  E-Mails. Ob der Konzern dies ermöglichen muss, entscheidet nun das Oberste US-Gericht. Der Supreme Court in Washington entschied am Montag, den für den Datenschutz brisanten ... mehr
Autofahrer-Pranger vor Gericht: Datenschützer dagegen

Autofahrer-Pranger vor Gericht: Datenschützer dagegen

Falsch geparkt oder schon fast bei Rot über die Ampel gefahren? Für manche ist das Verhalten von anderen Autofahrern ein Ärgernis. Auf einem Internetportal und der dazugehörigen App können sie diesem Ärger Luft machen. Nach Eingabe des Kennzeichens kann dort jeder ... mehr
Die Zahl der verfolgten Fälle wächst dramatisch

Die Zahl der verfolgten Fälle wächst dramatisch

Seit Jahren steigen die verfolgten Fälle im Bereich der Kinderpornografie in Deutschland massiv an. Das liegt auch an einem neuen US-Gesetz.  2013 leitete die  noch 564 Verfahren wegen Herstellung, Besitz und Verbreitung von kinderpornografischem Material ein, berichtet ... mehr
Bonus-Programm oder Treuepunkte

Bonus-Programm oder Treuepunkte

Supermärkte und Einzelhändler vergeben an Kunden für jeden Einkauf Bonus- oder Treuepunkte und stellen ihnen ab einer bestimmten Punktzahl Prämien in Aussicht. Allerdings rechnet sich das Sammeln nicht in jedem Fall. Es sind nicht nur Schnäppchenpreise, mit denen ... mehr

Google deaktiviert Auslöser bei vernetzten Lautsprecher

Mountain View (dpa) - Nach dem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten seines neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google dauerhaft die dafür verantwortliche Funktion. Man werde mit Finger-Bewegungen auf der Oberseite des «Google Home Mini» zwar weiterhin ... mehr

Zeitung: Zahl der Kontenabfragen durch Behörden steigt an

Die Zahl der Abfragen von privaten Kontodaten durch Finanzbehörden und Gerichtsvollzieher ist in Nordrhein-Westfalen einem Medienbericht zufolge erheblich angestiegen. Das Bundeszentralamt für Steuern (BZASt) in Bonn habe allein im ersten Halbjahr ... mehr

WhatsApp und Co: Das müssen Sie über Messenger weisen

Ein Smartphone ohne Messenger findet man nur noch selten. Das breite Angebot an Apps macht es möglich. Nutzer sollten Messenger aber erst einmal gründlich unter die Lupe nehmen, bevor sie ihnen vertrauen und sie nutzen. Nicht jeder ist gleich sicher ... mehr

Polizei präsentiert mobile Videokameras am RAW-Gelände

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizei stellen heute neue Technik zur Videoüberwachung von Orten mit viel Kriminalität vor. Im Mittelpunkt stehen mobile Videokameras, die die Polizei gerade neu gekauft hat. Wie die Technik funktioniert, welche ... mehr

Neue Videoüberwachung an gefährlichen Orten kommt "zeitnah"

Kurz vor der Bundestagswahl macht Innensenator Andreas Geisel (SPD) ernst mit seinen Ankündigungen zum verstärkten Einsatz von Videoüberwachung. Schon bald sollen an Berliner Orten mit viel Kriminalität die neu angeschafften mobilen Kameras eingesetzt werden ... mehr

Landesbeauftragter fordert ein neues Transparenzgesetz

Freier Zugang über ein Internetportal statt Anträge, die auch noch Geld kosten: Bürger sollten aus Sicht des Landesdatenschutzbeauftragten Harald von Bose künftig deutlich einfacher an Informationen von Behörden kommen als bislang. Von Bose forderte am Dienstag ... mehr

Mehr zum Thema Datenschutz im Web suchen

Landesdatenschutzbeauftragter wünscht sich mehr Transparenz

Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose wünscht sich einen besseren Zugang für Bürger zu Informationen von Behörden. In einem Transparenz-Ranking habe das Land zuletzt Platz 9 unter den 12 Bundesländern, die ein Informationsfreiheitsgesetz haben ... mehr

Neue Version kommt: Das ändert sich beim Windows-Update

Microsoft hat erneut Details zum großen Windows-Update im Oktober bekannt gegeben: Der Datenschutz soll besser werden, indem mehr Informationen bereitgestellt werden und der Nutzer selbst Rechte an Programme vergeben kann. In einem Blogeintrag veröffentlichte Microsoft ... mehr

Bundesinnenminister: Umstrittene Sicherheitsbehörde Zitis nötig

München (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die umstrittene Sicherheitsbehörde Zitis in München als notwendig verteidigt. «Straftäter, terroristische Gefährder, alle versuchen sich nicht erwischen zu lassen, in dem sie Technik nutzen ... mehr

Bundestagswahl: Das wollen die Parteien im Verbraucherschutz ändern

Millionen Verbraucher sind auch Millionen Wähler. In ihren Programmen zur Bundestagswahl 2017 werben die größeren Parteien auch für bessere Kundenrechte – online und offline. Zu den sechs Themen Lebensmittelkennzeichnung, Klagerechte, Tierwohl ... mehr

Datenschutzbeauftragte: Händler müssen Kunden schützen

Die Berliner Datenschutzbeauftragte hat vor zunehmendem Betrug bei Käufen im Internet gewarnt. Betrüger würden häufig die Namen unschuldiger Opfer nutzen, um Waren zu bestellen und diese dann nicht zu bezahlen. Die Opfer erhielten dann die Rechnungen ... mehr

OVG lässt Videoüberwachung im Nahverkehr in Hannover zu

Im Nahverkehr von Hannover dürfen die Fahrgäste in Zukunft von Kameras aufgezeichnet werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg am Donnerstag entschieden. Die Videoüberwachung diene dem Nahverkehrsunternehmen Üstra dazu, Straftaten in Bussen ... mehr

OVG entscheidet über Verbot von Überwachung im Nahverkehr

Das Verbot der niedersächsischen Datenschutzbeauftragten von Videoaufzeichnungen im Nahverkehr von Hannover wird heute das Oberverwaltungsgericht beschäftigen. Mit einer Entscheidung wird noch im Tagesverlauf gerechnet. Die Datenschutzbeauftragte ... mehr

Datenschutz: Foto-Apps senden Daten der Nutzer an Firmen

Mit einer Kamera- App schnell ein Foto machen, es schick verfeinern und in sozialen Netzwerken teilen – das ist die alltäglichste Sache für viele Smartphone-Nutzer heute. Aber wie Stiftung Warentest herausgefunden hat, erfassen manche Kamera-Apps auch persönliche Daten ... mehr

Flughafen: Wie funktionieren die neuen Nacktscanner?

An Deutschlands Flughäfen werden immer mehr Körperscanner der neuen Generation eingesetzt. Die Nutzung bleibt vorerst freiwillig. Erinnern Sie sich noch? Vor sechs Jahren kamen die ersten Körperscanner aus den USA an deutsche  Flughäfen und der Aufschrei ... mehr

Verbot von Kameraüberwachung erneut vor Gericht

Das Verbot der niedersächsischen Datenschutzbehörde von Videoaufzeichnungen im Nahverkehr in Hannover wird erneut die Richter beschäftigen. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg wird den Fall am 7. September verhandeln, wie eine Sprecherin am Dienstag mitteilte ... mehr

Datenschutzbeauftragte sieht erhebliche Mängel bei der BVG

Berlin (dpa/bb) - Bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) sind Mitarbeiter-Daten nach Angaben der Datenschutzbeauftragten nicht genügend geschützt. Eine Prüfung habe erhebliche Mängel aufgedeckt, teilte Maja Smoltczyk am Dienstag mit. Betriebliche Daten ... mehr

Tausende Anfragen an Datenschützer

Immer öfter bekommen rheinland-pfälzische Datenschützer besorgte Anfragen zur Videoüberwachung. Das liege daran, dass Kameras "billiger, einfacher, häufiger" würden, sagte der Landesdatenschutzbeauftragte Dieter Kugelmann am Dienstag in Mainz. Dadurch ... mehr

Rückblick auf die interessantesten Datenschutzfälle

Ist es erlaubt, Umkleidekabinen eines öffentlichen Hallenbades per Video zu überwachen? Darf eine Kollegin einen schlafenden Auszubildenden filmen und das unter den Kollegen verteilen? Und wie sieht es mit der Nutzung von WhatsApp zur Bestellung von Medikamenten ... mehr

Delivery Hero wollte Kundendaten nicht löschen

Anmeldung kein Problem, Abmeldung Fehlanzeige? Dann haben Sie vielleicht Erfahrung mit einem Online-Lieferservice für Essen gemacht. Deutsche Datenschutzbehörden kritisieren Lieferheld.de, Pizza.de und Foodora für merkwürdige Praktiken beim Kundenservice. Delivery ... mehr

Datenschutz - Gesichtserkennung: De Maizière weist Bedenken zurück

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Bedenken gegen den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung im Berliner Bahnhof Südkreuz zurückgewiesen. Sie beruhten auf fehlerhaften Informationen, sagte er bei einem Besuch ... mehr

Innenminister verteidigt Test zur Gesichtserkennung

Berlin (dpa/bb) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Kritik und Vorwürfe gegen den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung im Berliner Bahnhof Südkreuz zurückgewiesen. Sie beruhten auf falschen Informationen durch ... mehr

Test zur Gesichtserkennung: Minister weist Bedenken zurück

Berlin (dpa/bb) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Bedenken gegen den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung im Berliner Bahnhof Südkreuz zurückgewiesen. Sie beruhten auf fehlerhaften Informationen, sagte der Minister am Donnerstag ... mehr

De Maizière informiert sich über Gesichtserkennungs-Test

Berlin (dpa/bb) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung im Berliner Bahnhof Südkreuz besucht. Er ließ sich am Donnerstagvormittag von der Bundespolizei über die Technik informieren. Später wollte ... mehr

De Maizière: Gesichtserkennung eventuell Sicherheitsgewinn

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht in einer Videoüberwachung mit funktionierender Gesichtserkennung einen Gewinn für die Sicherheit. Wenn der derzeit laufende Test einer solchen Software am Berliner Bahnhof Südkreuz erfolgreich ... mehr

De Maizière: Gesichtserkennung könnte Sicherheitsgewinn sein

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht in einer Videoüberwachung mit funktionierender Gesichtserkennung einen Gewinn für die Sicherheit. Wenn der derzeit laufende Test einer solchen Software am Berliner Bahnhof Südkreuz erfolgreich ... mehr

Bundesinnenminister informiert sich über Gesichtserkennung

Berlin (dpa/bb) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) besucht am Donnerstag (10.00 Uhr) den Berliner Bahnhof Südkreuz, um sich über den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung zu informieren. Dabei werden ihm die Computertechnik und Kameras ... mehr

Test zur Gesichtserkennung - de Maizière informiert sich

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière besucht heute den Berliner Bahnhof Südkreuz, um sich über den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung zu informieren. Dabei werden dem Minister die Computertechnik und die Kameras vorgestellt ... mehr

Högl: Abbruch der Gesichtserkennung am Südkreuz möglich

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Eva Högl schließt einen Abbruch der Gesichtserkennung am Bahnhof Südkreuz in Berlin nicht aus. Der Versuch müsse richtig durchgeführt werden, sagte sie am Mittwoch dem Sender "rbb". "Wir können nur entscheiden, ob wir die Gesichtserkennung ... mehr

Wann sind Kinder reif für ein Smartphone?

Smartphone s, Tablet-PCs und das mobile Internet in Kinderhänden stellen Eltern vor neue Herausforderungen. Die Geräte sind begehrte Statussymbole und stehen zu Weihnachten auf vielen Wunschzetteln. Aber Kinder müssen über Kostenfallen und Datenschutz-Risiken ... mehr

Gesichtserkennung: Betrugs-Vorwürfe von Datenschützern

Berlin (dpa/bb) - Datenschützer haben der Bundespolizei vorgeworfen, bei dem Berliner Pilotprojekt zur automatischem Gesichtserkennung die Testpersonen getäuscht zu haben. "Der Transponder, den die Testpersonen am Bahnhof Südkreuz zur zusätzlichen Identifikation ... mehr

Wie stehen die Parteien zu digitalen Themen?

Der Verein "D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt" hat CDU/CSU, SPD, Linke, Grüne und FDP zu digitalen Themen befragt. Alle wollen Datenschutz und digitale Verwaltung, aber keiner möchte die Online-Wahl. Mit 41 Fragen hat der Verein D64 die Digitalpolitik der Parteien ... mehr

Google schickt wieder Kamera-Autos durch Deutschland

Vor Jahren schickte Google viele Fahrzeuge durch deutsche Straßen und fotografierte Häuser und Straßen für den Dienst "Street View". Bis  ein Streit um den Datenschutz das Projekt 2010 stoppte. Doch bald fahren die Autos wieder. Gleichzeitig bekommt   Google ... mehr

Digitale Selbstverteidigung: Über 100 000 Schüler geschult

Das Büro des Landesdatenschutzbeauftragten (LfDI) hat seit 2010 mehr als 100 000 Schüler in Workshops für einen sensiblen Umgang mit sozialen Netzwerken trainiert. "Mit dem 3500. Schülerworkshop haben wir in den letzten sieben Jahren ... mehr

Gemeindebund warnt vor "Digitalkapitalismus"

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Städte- und Gemeindebund fordert ein Regelwerk zur Nutzung von Daten. "Wir brauchen ein Digitalgesetzbuch, am besten ein europäisches. Darin muss geordnet sein, wem welche Daten gehören, wer daran welche Rechte hat und wie der Datenschutz ... mehr

Datenschutz: Pilotprojekt zur Terrorabwehr durch Gesichtserkennung

Berlin (dpa) - Im Berliner Bahnhof Südkreuz ist ein Test zur automatischen Erkennung von Fahrgästen gestartet. Mit Überwachungskameras und Computern wird seit Dienstag untersucht, ob die Gesichter von Passanten erkannt werden können. Von dem Pilotprojekt versprechen ... mehr

Pilotprojekt: Gesichter von Fahrgästen automatisch erkennen

Berlin (dpa) - Im Berliner Bahnhof Südkreuz ist ein Test zur automatischen Erkennung von Fahrgästen gestartet. Mit Überwachungskameras und Computern wird seit heute untersucht, ob die Gesichter von Passanten erkannt werden können. Von dem Pilotprojekt versprechen ... mehr

Anwälte kritisieren Gesichtserkennung am Bahnhof Südkreuz

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat vor einer umfassenden Gesichtserkennung auf öffentlichen Plätzen gewarnt. "Wir bewegen uns auf einen Überwachungsstaat zu, der uns immer weniger Luft gibt", sagte DAV-Präsident Ulrich Schellenberg am Dienstag am Berliner Bahnhof ... mehr

Minister: Gesichtserkennung soll Sicherheitsgefühl stärken

Berlin (dpa) - Mit automatischer Gesichtserkennung kann nach Ansicht von Innenminister Thomas de Maizière das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung gestärkt werden. Der technische Fortschritt dürfe bei den Sicherheitsbehörden nicht haltmachen, teilte er zum Start eines ... mehr

Innenminister: Gesichtserkennung für Sicherheitsgefühl

Berlin (dpa/bb) - Mit automatischer Gesichtserkennung kann nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung gestärkt werden. Der technische Fortschritt dürfe bei den Sicherheitsbehörden nicht Halt machen, teilte ... mehr

In Berlin startet Pilotprojekt zur Terrorabwehr

Berlin (dpa) - Mit einem freiwilligen Test wird im Berliner Bahnhof Südkreuz von heute an erkundet, ob mit Überwachungskameras und Computern Gesichter von Fahrgästen automatisch erkannt werden können. Von dem Pilotprojekt versprechen sich Bundesinnenministerium ... mehr

Pilotprojekt zur Terrorabwehr startet

Berlin (dpa/bb) - Mit einem freiwilligen Test wird im Berliner Bahnhof Südkreuz von Dienstag an erkundet, ob mit Überwachungskameras und Computern Gesichter von Fahrgästen automatisch erkannt werden können. Von dem Pilotprojekt versprechen sich Bundesinnenministerium ... mehr

Überwachungs-Test: Kameras sollen Gesichter erkennen

Tausende Überwachungskameras zeichnen längst das Großstadtleben auf. In Bahnhöfen, U-Bahnen und Geschäften hängen sie unauffällig an den Decken. Wie kann man diese riesige Menge an Informationen nutzen? Regierung, Polizei und Bahn testen jetzt, was technisch machbar ... mehr

Testlauf zur Gesichtserkennung durch Überwachungskameras

Berlin (dpa/bb) - Im Berliner Bahnhof Südkreuz beginnt an diesem Dienstag ein Versuch zur Gesichtserkennung durch Überwachungskameras. Bundespolizei, Bundeskriminalamt (BKA), Bahn und Bundesinnenministerium wollen herausfinden, wie zuverlässig diese moderne Technik ... mehr

EU: EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten

Luxemburg (dpa) - Mit einer spektakulären Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof die Rechte von Bürgern auf Schutz ihrer persönlichen Daten gestärkt. Das höchste EU-Gericht erklärte ein von der EU und Kanada geplantes Abkommen zum Austausch von Fluggastdaten ... mehr

Datenschutz-Beauftragter begrüßt Fluggastdaten-Entscheidung

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zum Austausch von Fluggastdaten stärkt nach Einschätzung des Hamburger Datenschutz-Beauftragten, Johannes Caspar, die Datenschutzrechte. Der Europäische Gerichtshof habe "eine klare rechtsstaatliche rote Linie ... mehr

Fluggastdaten-Abkommen der EU mit Kanada gestoppt

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch von Fluggastdaten gestoppt. Es greife in das Grundrecht auf Achtung des Privatlebens ein und stelle einen Eingriff in das Grundrecht auf Schutz personenbezogener ... mehr

EuGH kippt geplantes Fluggastdaten-Abkommen mit Kanada

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch von Fluggastdaten gestoppt. Die Luxemburger Richter entschieden, dass mehrere der vorgesehenen Bestimmungen nicht mit den von der EU anerkannten Grundrechten ... mehr

Datensicherheit am PC und Co.: Sicherheitsmythen im Check

Um das Thema Datensicherheit gibt es viele Mythen. Man wird beobachtet, man wird verfolgt, man wird erfasst – das ist die Angst von vielen Besitzern eines Computers oder Smartphones. Aber was davon stimmt wirklich? IT-Experten geben Antworten.  Der Laptop steht ... mehr

Einigung in Sammelklage nach Datenklau bei Dating-Portal

Toronto (dpa) - Rund zwei Jahre nach dem großen Datendiebstahl bei der Dating-Plattform Ashley Madison wollen die Betreiber eine Sammelklage in den USA mit der Zahlung von 11,2 Millionen Dollar beilegen. Die Einigung mit den Klägern muss noch vom zuständigen Richter ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017