Startseite
Sie sind hier: Home >

Daumenlutschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Daumenlutschen

Erziehung: Wie man Kindern Daumenlutschen und Nasebohren abgewöhnt

Erziehung: Wie man Kindern Daumenlutschen und Nasebohren abgewöhnt

Daumenlutschen , Nasebohren, Fingernägel kauen und Zähneknirschen - die Liste der Angewohnheiten, mit denen uns unsere Kinder auf die Palme bringen, ist lang. Schon im "Struwwelpeter" gibt es Lösungsvorschläge dafür, allerdings sehr brutale. "Nimm den Daumen raus, sonst ... mehr

Daumenlutschen - Was steckt dahinter?

Daumenlutschen bei Babys hat ganz natürliche Ursachen und ist auf einen angeborenen Reflex zurückzuführen. Der Daumen – oder Schnuller – im Mund spendet aber auch Trost und entspannt Ihren Nachwuchs. Wenn Kinder älter werden, verschwindet diese Angewohnheit ... mehr

Wie gewöhne ich meinem Kind das Daumenlutschen ab?

Daumenlutschen befriedigt zwar Urinstinkte Ihres Babys und gilt als Ventil für psychischen Stress, dennoch kann das Nuckeln etwa ab dem dritten Lebensjahr negative Auswirkungen auf die Zähne und den Kiefer Ihres Kindes haben. Sie können Ihren Nachwuchs ... mehr

Ist Daumenlutschen schädlich für die Zähne oder nicht?

Wenn Sie ihr Kind dabei beobachten, wie es das Daumenlutschen praktiziert, sollten Sie ihm das möglichst schnell abgewöhnen, da es ziemlich schädlich für die Zähne ist. Es können zwar nicht alle Probleme damit abgewendet werden, aber trotzdem können Sie vorbeugen. Warum ... mehr

Mittel gegen das Daumensaugen

Kleine Kinder nuckeln gerne am Schnuller oder am Daumen. Man sollte jedoch das Daumensaugen abgewöhnen, damit die Zähne der Kleinen keinen Schaden nehmen. Doch welche Mittel helfen? Daumensaugen abgewöhnen Um sich das Nuckeln am Daumen abzugewöhnen, bedarf ... mehr

Wie viel Daumenlutschen ist normal?

Viele besorgte Eltern fragen sich, ob das Daumenlutschen beim eigenen Kind noch normal ist, und möchten es dem Kind gerne abgewöhnen. Doch was gilt noch als unbedenklich und wie kann man es dem Kind schnellstmöglich abgewöhnen? Daumenlutschen – normal ... mehr

Ben Becker nuckelt manchmal immer noch am Daumen

49 Jahre alt und Daumenlutscher: Schauspieler Ben Becker ("Comedian Harmonists") hat sich geoutet. "'Der Struwwelpeter' wurde mir durchaus noch vorgelesen bis ins Alter von 15, 16 Jahren, da ich das Nuckeln nicht habe sein lassen", verriet der Berliner ... mehr

Exklusive Videopremiere der neuen Knorkator-Songs "Konrad"

Schnipp, schnapp Daumen ab: Knorkator machen ihrem Ruf einmal mehr alle Ehre und überraschen auf ihrem neuen Album "We want Mohr" unter anderem mit vertonten Geschichten aus dem "Struwwelpeter". Die Geschichte vom Daumenlutscher "Konrad" haben sie auf ihre ganz eigene ... mehr

Schnuller: Eine Wissenschaft für sich

Er heißt Dutzi, Nucki oder Nunni - gemeint ist immer das Gleiche: der Schnuller. Kinder müssen keine Schnuller nehmen, aber sie sind eine große Erleichterung, wenn es darum geht, die Kleinen zu beruhigen. Und sie sind ja auch praktisch. Eignen sich zum Einschlafen ... mehr

Fußball - Grande Francesco: Tottis unvergesslicher Abend

Berlin (dpa) - Francesco Totti versuchte erst gar nicht, seinen Stolz zu verbergen. Ältester Torschütze in der Geschichte der Champions League - das hörte sich extrem gut an für Grande Francesco, wie er nach besonderen Momenten in Italien genannt ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal