Sie sind hier: Home >

Dermatologie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Darum sind Videos von ausgedrückten Pickeln beliebt

Darum sind Videos von ausgedrückten Pickeln beliebt

Die einen drücken wie am Fließband Pickel aus, die anderen operieren an offenen Herzen und Hirnen – und unzählige Internetnutzer gucken zu. Experten erklären, was die Faszinationen ausmacht. Und was das Ganze mit dem Dschungelcamp und Leonardo da Vinci ... mehr
Quark, Tee und Aspirin lindern Schmerzen bei Sonnenbrand

Quark, Tee und Aspirin lindern Schmerzen bei Sonnenbrand

Sie ist rot, heiß, spannt und schält sich: Haut mit Sonnenbrand. Wer sich im Sommer nicht richtig vor der Sonne schützt, verbrennt sich schnell die Haut. Sonnenbrand sieht nicht nur unschön aus, er kann auch sehr schmerzhaft sein und dauerhafte Hautschäden verursachen ... mehr
Warum Sie Ihre Hände regelmäßig eincremen sollten

Warum Sie Ihre Hände regelmäßig eincremen sollten

Das Gesicht mehrfach täglich einzucremen, leuchtet ein. Denn dort sieht man sonst besonders schnell die Zeichen des Alterns. Doch genauso altert die scheinbar so robuste Haut der Hände. Das erläutert das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ... mehr
Blasen: Darf man Blasen an den Füßen aufstechen?

Blasen: Darf man Blasen an den Füßen aufstechen?

Es passiert ganz leicht: Die Schuhe schneiden ins Fleisch, das Leder drückt und es entstehen Blasen. Aber auch mit Strümpfen können sich die schmerzenden Stellen bilden. Doch darf man Blasen einfach mit einer Nadel aufstechen? Wie entstehen Blasen? Blasen entstehen ... mehr
Was tun bei Lippenherpes? So vermeiden Sie die Ansteckung

Was tun bei Lippenherpes? So vermeiden Sie die Ansteckung

Herpes auf der  Lippe ist sehr unangenehm und ansteckend. Einfache Hygieneregeln können die Verschleppungsgefahr bei Lippenherpes deutlich verringern.  Die Zahnbürste sollte nach dem Abklingen der Herpes- Infektion gewechselt werden und beim Umgang mit Kontaktlinsen ... mehr

Sonnenschutz ist Hautschutz: So cremen Sie sich richtig ein

Der richtige Sonnenschutz ist mehr denn je ein wichtiges Thema und die beste Vorbeugung gegen Hautkrebs. Trotzdem machen viele Menschen beim Eincremen grundlegende Fehler, die sie später mit einem Sonnenbrand oder Schlimmerem büßen müssen. In unserer Fotoshow geben ... mehr

Haut: Sonnenbrand und Stress begünstigen Weißfleckenkrankheit

Wenn die Haut stellenweise ihre Farbe verliert, kann die so genannte Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) die Ursache sein. Das Leiden ist eine der häufigsten Störungen des Pigmentsystems. Zwei Prozent der Bevölkerung sind betroffen. Wir erklären, was hinter ... mehr

Akne bei Frauen über 30: Ursachen für Pickel - und was hilft

Pickel in der Jugendzeit hatte jeder. Sprießen die Hautunreinheiten im Erwachsenenalter, ist das vielen peinlich. Dabei ist das Problem weit verbreitet. Wir sagen, was hilft. Gene, Hormone, Ernährung, Stress und Pflege – die Ursachen für die pickelige Erwachsenenhaut ... mehr

Mit dem Laser gegen Nagelpilz

Ist das Abwehrsystem des Körpers geschwächt, hat der Nagelpilz leichtes Spiel. Ist ein Nagel befallen, sind auch die anderen in Gefahr. Die Behandlung ist langwierig und schwierig. Immer mehr Hautärzte greifen bei der Therapie daher ... mehr

Sonnenschutz: Kinder sollten die Schattenregel kennen

Sonnenschutz ist für empfindliche Kinderhaut besonders wichtig. Deshalb sollten Eltern ihren Kindern die "Schattenregel" beibringen: Sie besagt, dass Kinder nicht in der Sonne spielen sollen, solange der Schatten kleiner ist als ihr Körper. Wir geben Eltern ... mehr

Hautpflege bei Babys: Tipps vom Experten

Babyhaut ist drei- bis fünfmal dünner als die Haut von Erwachsenen. Das macht sie so zart und rosig - aber auch besonders empfindlich. Vor allem die Haut von Neugeborenen hat der Umwelt noch kaum etwas entgegenzusetzen. Sie benötigt daher schützende Pflege, die nicht ... mehr

Hautpflege: So pflegen Sie Babys Haut richtig

Die richtige Babypflege ist ein umstrittenes Thema. Bislang basierte sie überwiegend auf Tradition - nun liegen wissenschaftliche Erkenntnisse vor, aus denen Pflegeempfehlungen für Babys abgeleitet werden können. Zum Thema Hautpflege bei Babys gibt es viele Meinungen ... mehr

Ist Zitronenmelisse die Wunderwaffe gegen Lippenbläschen?

Lippenherpes ist lästig und schmerzhaft. Die gängigen Mittel aus der Apotheke lindern allenfalls die Beschwerden, während Hausmittel wie Honig und Zahnpasta die Entzündung verschlimmern. Aber womöglich ist gegen Herpes ein Kraut gewachsen: Heidelberger Forscher wiesen ... mehr

Herpes: Was wirklich gegen Lippenherpes hilft

Fast die Hälfte der Erwachsenen leidet unter den hässlichen Lippenbläschen. Bis sie sich zurückbilden, dauert es bis zu zehn Tage. Vielen ist das zu lang: Um die Heilung zu beschleunigen, greifen sie zu speziellen Salben oder Pflastern. Dadurch verschwindet ... mehr

Hautpflege bei Babys: Die richtige Pflege bei empfindlicher Babyhaut

Babyhaut ist fünfmal dünner als die Haut von Erwachsenen. Das macht sie so zart und rosig - aber auch besonders empfindlich. Vor allem die Haut von Neugeborenen hat der Umwelt noch kaum etwas entgegenzusetzen. Das stellt hohe Ansprüche an Hautpflegeprodukte ... mehr

Kruste auf Wunde entfernen: Entstehen wirklich Narben?

Bei Verletzungen hat wahrscheinlich jeder schon mal die Warnung gehört: "Lass die Kruste in Ruhe, sonst bekommst du eine Narbe". Aber stimmt das eigentlich? "Das kommt darauf an", sagt Alexander Nast von der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ... mehr

Lena (7) leidet an der "Weißfleckenkrankheit" Vitiligo

Vor einem Jahr entdeckte Lenas Mutter rätselhafte weiße Flecken auf der Haut des kleinen Mädchens. Die Diagnose: Vitiligo. Die "Weißfleckenkrankheit" bereitet Betroffenen mehr seelisches als körperliches Leid, weil sie oft ausgegrenzt werden. Eltern belastet ... mehr

Weißer Hautkrebs wird in Deutschland immer häufiger

Weißer Hautkrebs ist im Anfangsstadium für Laien schwer zu erkennen. Oft zeigt er sich zunächst durch raue, schuppige Hautstellen, darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hin. Umso wichtiger ... mehr

Was tun gegen die Mallorca-Akne?

Wer sich vom Bad in der Sonne eine schöne Bräune erhofft, wird manchmal bitter enttäuscht: Da zeigen sich Hitzepickel, Mallorca-Akne oder eine Sonnenallergie auf der Haut. Besonders Dekolleté, Schultern und Rücken sind betroffen. Auslöser ist nicht die Sonne allein ... mehr

Storchenbiss beim Baby: Ursachen, Entfernen - ja oder nein?

Die markanten Flecken auf der Haut von Neugeborenen sehen so aus, als hätte der Klapperstorch zu fest zugepackt - daher rührt die Bezeichnung "Storchenbiss". Wenn die roten Hautflecken sich im Gesicht des Babys befinden, machen sich viele Eltern Sorgen ... mehr

Neurodermitis-Vorbeugung während Schwangerschaft

Jedes dritte Kind entwickelt hierzulande in den ersten sechs Lebensmonaten eine Allergie. Bei jedem dritten oder vierten entstehen daraus Folge- erkrankungen wie Neurodermitis, allergisches Asthma oder Nesselsucht (Urtikaria). Leichte Neurodermitis kann unter ... mehr

Sonnenschutz: So können Eltern ihre Kinder vor Hautkrebs schützen

Die Haut von Kindern und Jugendlichen ist besonders anfällig für Sonnenbrand, der zu Hautkrebs führen kann. Deshalb sollten Eltern ihnen schon früh vermitteln, wie wichtig Sonnenschutz ist. Außerdem ist es wichtig, die Haut von Kindern ... mehr

Akne bei Teenagern behandeln

Unreine Haut, Mitesser oder Pickel: Sieben von zehn Teenagern leiden an Akne. "Akne lässt sich gut behandeln, aber man braucht Geduld. Die ersten Erfolge zeigen sich oft erst nach mehreren Wochen", sagt Lutz Engelen, Präsident der Apothekerkammer Nordrhein ... mehr

Schwarzer Hautkrebs: So gefährlich ist die Krankheit

Schwarzer Hautkrebs - diese Diagnose erhalten jedes Jahr rund 16.000 Deutsche. Das Tückische: Die Metastasen streuen bereits sehr früh in das Lymphsystem und die Blutgefäße hinein und befallen auch andere Organe. Wer an dem aggressiven Hautkrebs erkrankt ... mehr

Weißer Hautkrebs wird oft nicht erkannt

Weißer Hautkrebs - diese Diagnose musste Schauspieler Hugh Jackman verdauen. Bei ihm wurde ein Karzinom von der Nase entfernt. Nun ruft der "Wolverine"-Star seine Fans auf, sich regelmäßig untersuchen zu lassen. Das ist wichtig, denn weißer Hautkrebs wird oft lange ... mehr

Einer Nagelbettentzündung nicht ignorieren

Eine Nagelbettentzündung kann jeden treffen. Vor allem im Winter ist die Gefahr höher als sonst. Bei eisigen Temperaturen werden die Hände oft rau und rissig. Das erleichtert es Keimen, in die Haut einzudringen und es kann zu einer Infektion kommen ... mehr

Mehr zum Thema Dermatologie im Web suchen

Hühnerauge: So tückisch ist der Hornhautstachel

Ist der Schuh zu eng, reibt und drückt er am Fuß, kann sich nach einiger Zeit ein Hühnerauge bilden. In dessen Mitte befindet sich ein harter Hornhautstachel, der bis in tiefere Hautschichten hineinreicht. Deshalb sind Hühneraugen oft sehr schmerzhaft. Wir geben Tipps ... mehr

Was sollte beim Wickeln beachtet werden?

Das Angebot an Baby- Pflegeprodukten, speziell zum Wickeln, ist riesig. Von Wegwerfwindeln über Cremes bis hin zu Babypuder gibt es alles, was das Herz begehrt. Aber was ist wirklich gut für Babyhaut? Hier sind ein paar wichtige Tipps zum Thema Baby-Popo-Pflege ... mehr

Babyhaut - nicht immer zart wie ein Babypopo

Glaubt man der Werbung, dann ist Babyhaut immer rosig und fein. Nicht umsonst spricht der Volksmund vom Babypopo, wenn er reinste und weiche Haut meint. Da kann man dann schon erschrecken, wenn man ein "echtes" Baby vor sich hat und feststellen muss, dass dessen ... mehr

Nagelpflege: Infektionen durch Künstliche Fingernägel

Besonders bei jüngeren Frauen liegen künstliche Fingernägel im Trend. Daran, ob solche Nägel schön sind, scheiden sich die Geister. Wer allerdings seine Nägel dauerhaft mit Hartgel oder anderen Methoden aufhübscht, kann seiner Nagelgesundheit schaden ... mehr

Haarausfall: Wann man zum Arzt gehen sollte

Jeden Tag verliert man Haare. Das ist nicht schlimm, denn sie wachsen nach. Problematisch wird es erst, wenn Haare ausfallen, aber keine mehr nachwachsen, denn dann drohen kahle Stellen oder sogar eine Glatze. Was Männer durchaus als gegeben hinnehmen, lässt Frauen ... mehr

Pickel: Nicht immer sind die roten Pusteln ungefährlich

Kurz vor dem Date ist er plötzlich da: der dicke, rote Pickel zwischen Nase und Oberlippe. Ausdrücken sollte man ihn aber nicht. Denn im schlimmsten Fall drohen Blutvergiftung und Thrombose. Wir haben Doktor Hans-Georg Dauer, Hautarzt und Mitglied im Berufsverband ... mehr

Hautkrebs: Rote Flecken kann auf hellen Hautkrebs hinweisen

Heller Hautkrebs gilt als die häufigste Krebsart . Er kommt etwa zehnmal so häufig vor wie der weitaus bekanntere - und gefährlichere - schwarze Hautkrebs. Die Tendenz ist steigend. Das Problem: Der helle Hautkrebs ist den meisten Menschen weitgehend unbekannt ... mehr

Hautkrebs: Welche Krankenkassen die beste Vorsorge bieten

Hautkrebs wird zur Volkskrankheit. Jährlich erkranken daran in Deutschland rund 140.000 Menschen. Je früher Hautkrebs erkannt wird, desto besser kann er geheilt werden. Die gesetzlichen Krankenkassen haben vor einem Jahr eine kostenlose ... mehr

Fußpflege: Hornhautcreme ist besser als Bimsstein

Schrunden, Risse, trockene Stellen: Hornhautcremes versprechen uns schnelle Hilfe bei verhornten Füßen und eine samtig-zarte Haut. Doch wie wirken solche Cremes und was können die Produkte aus der Drogerie wirklich? Wir haben Dr. Jens Tesmann, Dermatologe und Mitglied ... mehr

Fußpilz: Was wirklich dagegen hilft

Fußpilz ist eine unangenehme Angelegenheit: Die Haut am Fuß juckt, ist gerötet und schuppt sich. Etwa zehn Millionen Deutsche leiden an Fußpilz. Oft dauert es sehr lange, bis der Pilz erfolgreich bekämpft ist. Wir sagen, was wirklich hilft ... mehr

Hautkrebs: So entsteht die Hauterkrankung

Im Sommer gibt es kein Halten mehr - die meisten wollen raus in die Sonne. Wer seine Haut nicht gut eincremt und auch in der prallen Mittagshitze nicht den Schatten sucht, riskiert viel: Sonnenbrand kann zu Hautkrebs führen. Experten erklären die Entstehung ... mehr

Haarausfall kann man vorbeugen

Wenn die Haare dünner werden, geraten Männer in die Krise. Steht volles Haar doch für Jugend, Kraft und Vitalität. Während der eine dann radikal zum Rasierer greift, probiert der andere Spezialshampoo und Tinkturen, um dem Haarausfall vorzubeugen. Doch wirklich wirksam ... mehr

Morgellons: Wachsen Fäden aus der Haut?

Es klingt seltsam, doch die Betroffenen leiden: Die Haut juckt und schuppt und die Patienten berichten von Fäden, die aus ihrer Haut wachsen. Morgellons - so der Name der Erkrankung, lässt auch manche ... mehr

Fußpflege: Fiese Risse durch Hornhaut

Feste, kratzige Hornhaut - das Ideal zarter Füße sieht anders aus. Aber auch die gesundheitlichen Folgen einer dicken Hornhautschicht sollten nicht unterschätzt werden. Dadurch können beispielsweise schmerzhafte Risse in der Haut entstehen ... mehr

Bei einstelligen Temperaturen drohen Kindern Kälteschäden

Draußen spielende Kinder merken häufig nicht, wenn es zu kalt wird. Deswegen müssen ihre Eltern sie rechtzeitig ins Warme holen, sagt Kersten Enke, Schulleiter der Johanniter-Akademie in Hannover, einer Einrichtung der Johanniter-Unfall-Hilfe. Sonst könne es passieren ... mehr

Neurodermitis individuell behandeln

Bei einer nicht behandelten Neurodermitis erhöht sich das Risiko für Kinder, später an Allergien oder Asthma zu erkranken. Eine Therapie sollte dabei möglichst individuell an das Krankheitsbild angepasst werden, empfiehlt Kristine Breuer, Leiterin der Allergieabteilung ... mehr

Leberflecken: Wahrheiten über Leberflecken

Jeder hat Leberflecken. Manche sind größer, manche dunkler und aus manchen wachsen Haare. Doch stimmt es, dass die dunklen Leberflecken die gefährlichen sind und dass man die Haare aus Leberflecken nicht zupfen darf? Wir haben mit einem Experten gesprochen ... mehr

Solarium: Woher kommt der Geruch auf der Haut?

Der Winter steht vor der Tür und die Urlaubsbräune verblasst langsam. Um das Sommergefühl noch etwas länger aufrechtzuerhalten, gehen gerade in der kalten Jahreszeit wieder mehr Menschen ins Solarium. Wer ins Solarium geht, kennt den seltsamen Geruch ... mehr

Neurodermitis: Drei neue Risikogene identifiziert

Forscher haben drei neue Gene identifiziert, die das Risiko für Neurodermitis deutlich erhöhen. Dies ermögliche ein besseres Verständnis für die genetischen Ursachen der chronischen Hauterkrankungen und neue Ansätze zur Vorhersage und Behandlung, teilte das Helmholtz ... mehr

Was ein Riesenmuttermal für ein Kind bedeutet

Riesenmuttermale, oder im Fachjargon Riesennävi, sind angeborene Veränderungen der Haut. Ob am Rücken, im Gesicht oder in der Bikinizone: An allen Körperteilen können derartige Fehlbildungen auftreten. Bei Kindern spricht man ab einem Durchmesser ... mehr

Sind Speiseöle zur Hautpflege geeignet?

Das Angebot an Produkten für die Hautpflege ist riesig und die Preisspanne ist nach oben offen. Steht womöglich in jeder Küche eine preiswerte Alternative? Olivenöl wird beispielsweise als Geheimtipp bei spröder, rissiger Haut angepriesen, auch andere Speiseöle sollen ... mehr

Haarentfernung: Enthaarungscreme richtig anwenden

An Beinen, Brust oder Rücken sollten Sie besser keine Enthaarungscreme anwenden. Das kann Hautreizungen und allergische Reaktionen auslösen. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hin. Auch sollten Verbraucher Kontakte mit den Schleimhäuten vermeiden ... mehr

Pickel: Was hilft bei Hautunreinheiten?

Die Pubertät ist längst vorbei und die Wechseljahre liegen noch in ferner Zukunft. Trotzdem haben gerade Frauen zwischen 30 und 40 häufig mit Pickeln und Akne zu kämpfen.  Dabei werden sie mit vielen Ratschlägen überschüttet. Die einen empfehlen Solariumsbesuche, andere ... mehr

Neurodermitis: Gefangen in der eigenen Haut

Nina Meier hat Neurodermitis. Jahrelang versuchten die Ärzte eine Therapie nach der anderen, ohne die Erkrankung zu erkennen. Auch nach der Diagnose blieben teure und schmerzhafte Behandlungen wirkungslos. Dann brachte ein einfacher Rat die Wende ... mehr

Jugendliche riskieren Sonnenbrand für braune Haut

Teenagern ist eine gebräunte Haut oft wichtiger als ihre Gesundheit. Das geht aus einer repräsentativen GfK-Umfrage hervor. Knapp die Hälfte (44 Prozent) der 14- bis 19-Jährigen gab an, so lange und so oft wie möglich in der Sonne zu liegen. Ein Drittel (33 Prozent ... mehr

Schuppenflechte: Krankenkasse zahlt Behandlung mit Balneo-Phototherapie

Fast jeder leidet ab und an unter unangenehmem Juckreiz. Dieser ist nicht nur lästig sondern vielen Betroffenen auch peinlich. Nur wenige gehen zum Arzt, doch wer sich dauernd kratzen muss, könnte an einer ernsten Krankheit leiden, etwa einer Allergie ... mehr

Solarium: Regierung verschärft Regeln

Selbstbedienung im Solarium - das wird es bald nicht mehr geben. Die Bundesregierung will die Regeln für Sonnenstudios verschärfen, weil die Zahl der Hautkrebserkrankungen in Deutschland wächst. In Zukunft soll in Solarien immer geschultes Personal bereitstehen ... mehr

Baden: Ist es gefährlich, beim Baden in der Wanne zu telefonieren?

An kalten Wintertagen ist die Badewanne ein Ort der Entspannung. Nach dem genussvollen Abtauchen im warmen Wasser nutzen besonders Frauen gern die behagliche Atmosphäre, um zu telefonieren. Doch kann das Schwätzchen gefährlich werden, wenn das Gerät in Kontakt ... mehr

Muttermal: Zehn Fakten zum Leberfleck

Fast jeder hat an Armen, Beinen, Rücken oder Bauch kleine braune Flecken. Die einen nennen sie Muttermale, andere bezeichnen sie als Leberflecke. Die meisten Male erwirbt man im Laufe des Lebens, zum Beispiel durch häufiges Sonnenbaden oder während einer ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017