Sie sind hier: Home >

Diabetes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Was passiert, wenn ich die Pille absetze?

Was passiert, wenn ich die Pille absetze?

Gründe, die Pille abzusetzen, gibt es ganz unterschiedliche. Die einen wollen die Pille nicht mehr einnehmen, weil sie langfristig Nebenwirkungen fürchten. Andere haben einen Kinderwunsch und möchten schwanger werden. Die wichtigsten Infos zum Absetzen der Pille ... mehr
Stephen Furst an Diabetes gestorben

Stephen Furst an Diabetes gestorben

Der amerikanische Schauspieler Stephen Furst ist ganz plötzlich verstorben. Der "Babylon 5"-Star litt seit Jahren an Diabetes, versuchte als Sprecher der "American Diabetes Foundation" über die Krankheit aufzuklären. Jetzt starb er mit nur 63 Jahren an den Folgen ... mehr
Schwangerschaftsdiabetes: Was Sie wissen sollten

Schwangerschaftsdiabetes: Was Sie wissen sollten

Schwangerschaftsdiabetes , in der Fachsprache Gestationsdiabetes genannt, zählt zu den häufigsten Erkrankungen während der Schwangerschaft. In Deutschland sind knapp vier Prozent der Schwangeren betroffen.  Auch für das Kind bleibt der Diabetes der Mutter nicht immer ... mehr
Wie gesund ist Ausschlafen?

Wie gesund ist Ausschlafen?

Wer unter der Woche früh aufstehen muss, bleibt am Wochenende gerne länger liegen. Doch das ist alles andere als gesund, wie bereits vor einigen Jahren eine US-Studie vermuten ließ. Schlafforscher bestätigten die negativen Auswirkungen jetzt. Man kann zu viel Schlafen ... mehr
Fast jeder dritte Mensch hat Übergewicht

Fast jeder dritte Mensch hat Übergewicht

Die Rate der Fettleibigen ist rasant gestiegen. Vor allem Kinder haben zugelegt. Weltweit sind mehr als zwei Milliarden Menschen übergewichtig oder sogar fettleibig. In fast allen Ländern der Erde bringen die Menschen seit Jahren mehr und mehr auf die Wage. Die Daten ... mehr

Auf diese drei Vitamine dürfen Diabetiker nicht verzichten

Die falsche Ernährung kann bei Menschen mit Diabetes zu Empfindungsstörungen führen oder die Knochen brüchig machen. Drei Vitamine spielen dabei eine besonders große Rolle. Diese Vitamine sind für Diabetiker wichtig Ist die Ernährung gesund, ausgewogen ... mehr

Sechs Symptome für Bluthochdruck

Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen und das ist besonders tückisch. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen – denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen. Schwindel und Kopfschmerzen sind nicht immer harmlos Die Symptome ... mehr

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Dass Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben ... mehr

Nierenschwäche wird häufig nicht erkannt

Jährlich sterben etwa eine Million Menschen an Nierenversagen. Wenn erste Symptome auftreten, ist oftmals schon ein fortgeschrittenes Stadium der Krankheit erreicht. Dennoch ist eine frühe Diagnose wichtig, um die "stille Epidemie" rechtzeitig einzudämmen. Forscher ... mehr

Darum fördert Übergewicht Krebs

Dicke Menschen haben ein schwerwiegendes Problem: Neben Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und Schlaganfall ist auch ihr Risiko für bestimmte Krebsarten erhöht. Welche Tumoren begünstigt werden und was dabei im Körper passiert, ist wissenschaftlich belegt. Im Rahmen einer ... mehr

Trockene Augen: Leiden Sie unter dem Office-Eye-Syndrom?

Fremdkörpergefühl, Brennen, Juckreiz: Wer mit diesen Beschwerden zum Augenarzt geht, bekommt häufig die Diagnose "Office-Eye-Syndrom" oder schlicht: "Trockenes Auge". Das klingt banal. Doch hinter der simplen Beschreibung verbirgt sich ein komplexes Krankheitsbild ... mehr

Mehr zum Thema Diabetes im Web suchen

Diese Erkrankungen drücken in der Nacht auf die Blase

Gerade ist man wieder eingeschlafen, drückt die Blase erneut. Manche Menschen treibt nächtlicher Harndrang immer wieder auf die Toilette. Das ist nicht nur nervig und erschöpfend, sondern kann auch auf verschiedene Erkrankungen hindeuten. Die häufigsten Ursachen ... mehr

Schützt die Zuckersteuer vor Übergewicht?

Frankreich, Mexiko und Großbritannien haben sie bereits: die Steuer auf zuckerhaltige Getränke. In Deutschland werden Forderungen danach noch abgewiegelt. Obwohl die Zahl der Übergewichtigen und Diabeteskranken bei uns dramatisch steigt. Kann die Zuckersteuer einen ... mehr

Bauchfett: Mit diesen Tipps schmilzt der Bauchspeck wirklich

"Eigentlich bin ich zufrieden mit meiner Figur, aber mein Bauch…" Viele haben diesen Satz schon einmal völlig frustriert ausgesprochen, weil der Rettungsring einfach nicht verschwinden wollte. Dabei ist Bauchfett nicht nur ein optisches Problem, es schadet auch Ihrer ... mehr

Bauchfett: Das macht den Bauch zur gefährlichen Problemzone

Eine Plauze ist gefährlich. Neben den Kilos birgt das Bauchfett ein weiteres Risiko: Es bildet gefährliche Entzündungsstoffe. Zudem steigt bei Dickleibigen die Gefahr, eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu entwickeln. Doch auch Diabetes Typ 2 und bestimmte Tumorerkrankungen ... mehr

Wann man vom Fasten lieber die Finger lässt

Fasten liegt nach wie vor im Trend. Der kurzzeitige Nahrungsverzicht soll den Körper entlasten, glauben viele Fasten-Jünger. Viele erhoffen sich zudem ein paar Kilo weniger auf der Waage. Doch die Hungerkur ist nicht für jeden geeignet. Wer vom Fasten besser die Finger ... mehr

So wehren Sie in letzter Minute eine Blasenentzündung ab

Viele Frauen leiden immer wieder unter Blasenentzündungen, doch ständig Antibiotika nehmen möchten die wenigsten. Diese Möglichkeiten gibt es, das fiese Brennen und den unangenehmen Harndrang in letzter Sekunde abzuwehren. Bei Frauen liegen Scheideneingang und After ... mehr

Grauer Star: Volkskrankheit wird durch Lebensstil beeinflusst

Rund jeder achte Deutsche leidet unter Grauem Star. Jedes Jahr müssen 800.000 Menschen operiert werden, weil sich ihre Augenlinse stark eingetrübt hat. Wer auch im Alter noch klar sehen möchte, kann allerdings selbst einiges dafür tun. Denn neben genetischen Faktoren ... mehr

500-Kilo-Frau mit Frachtflugzeug zu OP nach Mumbai geflogen

Die mit rund 500 Kilogramm Gewicht mutmaßlich schwerste Frau der Welt ist für die Behandlung ihres Übergewichts nach Indien geflogen worden. Die 36-jährige Eman Ahmed wurde in das Saifee Krankenhaus in Mumbai gebracht, sagte eine Sprecherin des Krankenhauses ... mehr

Herzbericht 2016: Im Osten sterben mehr Menschen an Herzinfarkt

Herzkrankheiten zählen noch immer zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Doch es gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen. Das zeigt der "Deutsche Herzbericht 2016" der  Deutschen Herzstiftung.  Demnach haben vor allem die Bewohner ... mehr

Ernährung: Bei Blähungen Vollkornbrot nicht mit Obst kombinieren

Wer sich gesund ernährt, legt eine gute Grundlage für ein gesundes Leben. So fühlen Sie sich auch im Alltag rundum wohler. Ob Sie gleich die Ernährungsgewohnheiten umstellen oder sich erst einmal informieren wollen - hier finden Sie wertvolle ... mehr

US-Schauspielerin Mary Tyler Moore ist tot

US-Fernsehstar Mary Tyler Moore ist tot. Die Schauspielerin, die in den 70er Jahren mit der Fernsehsendung "The Mary Tyler Moore Show" zu einer feministischen Vorreiterin in der US-Filmindustrie wurde, starb im Alter von 80 Jahren, wie ihre langjährige Sprecherin ... mehr

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr

Zuckertest in der Schwangerschaft: Ablauf und Diagnose

Wer Angst vor Diabetes in der Schwangerschaft hat, kann einen sogenannten Zuckertest machen. Erhärtet sich nach einer Kurzvariante der Verdacht, wird ein ausführlicher Glukosetoleranztest durchgeführt. Zuckertest in der Kurzvariante Die Kurzvariante für den Zuckertest ... mehr

Diabetes: Wichtiges Herzinfarkt-Symptom fehlt bei Diabetikern

Der Herzinfarkt zeigt sich bei Männern und Frauen mit unterschiedlichen Symptomen. Bei Diabetikern kann es sogar sein, dass die typischen Schmerzsignale ausbleiben. Warum ist das so und worauf sollten Zuckerkranke achten? Etwa sieben Millionen Deutsche sind zuckerkrank ... mehr

Diabetes mit Bewegung und gesunder Ernährung verhindern

Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) hat vor einer Verharmlosung der Volkskrankheit Diabetes gewarnt. Die Gefahr, weitere lebensbedrohliche Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nerven- und Nierenversagen zu erleiden, sei bei Diabetes-Kranken ... mehr

Diabetes: Früherkennung beim Kinderarzt startet

Diabetes Typ 1 wird häufiger, auch bei Kindern. Um die Stoffwechselkrankheit rechtzeitig zu erkennen, bieten Kinderärzte in einem Modellprojekt eine kostenlose Früherkennung an. Bei allen niedersächsischen Kinderärzten können Eltern neuerdings ihren Nachwuchs kostenlos ... mehr

Ab 40 rächen sich kleine Sünden: Lästige Pfunde und schlaffe Haut

Gerade ab 40 verändert sich der Körper bei Frauen und Männern besonders drastisch. Dann rächt sich auch ein ungesunder Lebensstil. Nicht nur das Risiko für Herz-Kreislauf- Erkrankungen steigt, auch die Gelenke leiden. Diese Krankheiten drohen mit 40. Wer in jungen ... mehr

Abnehmen: Was taugen Trennkost-Diäten?

Bei der Trennkost ist der Name Programm: Kohlenhydratreiche und eiweißhaltige Lebensmittel werden während einer Mahlzeit nicht gemeinsam verzehrt. Entwickelt wurde das Konzept vom US-amerikanischen Mediziner William Howard Hay. Das war vor 100 Jahren. Obwohl ... mehr

Die wichtigsten Ursachen im Überblick

Bei einem Muskelkrampf zieht sich der Muskel plötzlich dauerhaft zusammen und verhärtet sich. Begleitend hierzu treten heftige Schmerzen auf, die häufig erst nach einigen Minuten wieder abklingen. Am häufigsten verrbeitet sind der Waden- und der Fußkrampf. In der Regel ... mehr

Diabetes: Fünf Diabetes-Mythen, die sich hartnäckig halten

Mehr als fünf Millionen Deutsche leiden unter Diabetes mellitus. Obwohl die Zuckerkrankheit so häufig ist, ranken sich viele Mythen um die Stoffwechselstörung. Mit dabei: Wer zu viele Süßigkeiten isst, wird zuckerkrank. Doch das stimmt nur bedingt. Wir haben ... mehr

Weltgesundheitsorganisation  fordert Sondersteuer auf Zucker-Getränke

Genf (dpa) - Der Kampf gegen Fettleibigkeit und damit verbundene Krankheiten sollte nach Überzeugung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beim Geldbeutel ansetzen: Allen Regierungen sei zu empfehlen, zuckerhaltige Getränke mit einer Sondersteuer von mindestens ... mehr

Diabetes Typ 1 bei Kindern: Finnja (3) lebt mit Insulinpumpe

Typ-1- Diabetes ist eine Autoimmunkrankheit, die meist im Kindesalter entsteht. In Deutschland sind rund 30.000 Kinder betroffen. Alarmierend: Die Zahl steigt um vier Prozent pro Jahr. Moderne Medizintechnik wie Insulinpumpen erleichtern das Leben mit der Krankheit ... mehr

Herz unter Stress: Die besten Strategien, um gegenzusteuern

Leistungsdruck, Probleme in der Beziehung, am Arbeitsplatz oder in der Familie können das Herz schädigen. Besonders gefährlich wird es dann, wenn der Stress über einen längeren Zeitraum andauert und den  Blutdruck in die Höhe treibt.  Nach Angaben der Deutschen ... mehr

Diabetes Typ 2: Diese Symptome & Ursachen müssen Sie kennen

Jeder zehnte Deutsche leidet bereits an der Zuckerkrankheit. Das Tückische: Die Krankheit beginnt schleichend und die ersten Symptome sind oft unspezifisch. So können großer Durst, ungewollter Gewichtsverlust oder Müdigkeit auf Diabetes hinweisen. Auf diese Warnzeichen ... mehr

Metabolisches Syndrom gefährdet die Prostata

Männer , die am Metabolischen Syndrom leiden, haben ein erhöhtes Risiko, an der Prostata zu erkranken. Das ergab eine Studie französischer Forscher am Hôspital de la Pitiè-Salpêtrière in Paris. Im Rahmen einer Studie, deren Ergebnisse im "British Journal of Urology ... mehr

Sport-Kampagne gegen Diabetes startet in Niedersachsen

In Niedersachsen startet eine Kampagne zur Prävention von Diabetes mit Hilfe von Sport. Das "Diabetes Programm Deutschland" läuft schon in sieben anderen Bundesländern. Initiatoren sind der Landesapothekerverband sowie der Behinderten-Sportverband Niedersachsen ... mehr

Fußpilz, Knickzeh und Co.: Krankheiten zeigen sich an den Füßen

Schöne, gepflegte Füße sind vor allem im Sommer ein attraktiver Blickfang. Doch nicht  die Optik allein ist entscheidend. An den Füßen lassen sich auch mögliche Krankheiten ablesen. Es lohnt sich also, den Füßen Aufmerksamkeit zu schenken ... mehr

Mittagsschlaf: Tägliche und lange Nickerchen erhöhen Diabetes-Risiko

Lang ausgedehnte Mittagsschläfchen begünstigen möglicherweise  Diabetes. Dies stellten Forscher aus Japan fest. Verzichten sollte man auf das erholsame Schläfchen jedoch nicht. Wissenschaftler haben in einer Studie einen Zusammenhang zwischen langen Mittagsschlaf ... mehr

Rückruf von Diabetes-Notfallset "GlucaGen HypoKit"

Der Insulinhersteller Novo Nordisk und drei weitere Pharmafirmen in Deutschland haben bestimmte Chargen des Notfallsets "GlucaGen HypoKit" zurückgerufen. Betroffen sind Arzneimittel von EurimPharm, European Pharma und Kohlpharma, teilte das Bundesinstitut ... mehr

Rückruf: Novo Nordisk ruft drei Diabetes-Notfallsets zurück

Der Insulinhersteller Novo Nordisk ruft in Deutschland drei Chargen seines Notfallsets "GlucaGen HypoKit" zurück. Bei den fraglichen Chargen könne es sein, dass sich die Nadel von der Spritze löse, teilte das Unternehmen am Dienstag in Mainz mit. Das Mittel ... mehr

Diabetes schon bei Kindern und Jugendlichen

Altersdiabetes wurde früher der Typ-2- Diabetes genannt, weil in der Regel nur Menschen ab 40 Jahren daran erkrankten. Das hat sich stark geändert. "Es gibt schon Fünfjährige mit einem klassischen Altersdiabetes", sagt der Mediziner Prof. Peter Schwarz ... mehr

Rätsel: Warum haben immer mehr Kinder Typ-1-Diabetes

Seine Mutter hat den Notarzt alarmiert, denn der kleine Myron ist apathisch, weint oft, hat ständig Durst. Diabetes! Als die Ärzte die Diagnose stellen, ist er gerade zwei Jahre alt. Immer mehr Kinder in Deutschland leiden an Typ-1-Diabetes und die Krankheit bricht ... mehr

DHEA: Wie wirkt das Anti-Aging-Hormon?

DHEA gilt als das Anti-Aging-Hormon schlechthin. Es soll zahlreiche Prozesse im Körper steuern und unter anderem beim Einfangen freier Radikale helfen. Mediziner warnen jedoch vor der allzu leichtfertigen Einnahme. DHEA: Wichtig für den Hormonhaushalt ... mehr

Foodwatch-Test findet zu viel Zucker in Cola, Limo, Energydrink

Wer würde zur Erfrischung 26 Zuckerwürfel lutschen? So viel Zucker steckt in einem einzigen Energydrink. Auch Cola, Limo und Eistee haben es in sich. Ein Test der Verbraucherorganisation Foodwatch ergab, dass mehr als jedes zweite Erfrischungsgetränk zu viel Zucker ... mehr

Gesundheit: Foodwatch will Zucker-Abgabe für Hersteller

Berlin (dpa) - Versteckte süße Bomben: Mehr als jedes zweite Erfrischungsgetränk in Deutschland enthält nach Ansicht der Verbraucherorganisation Foodwatch zu viel Zucker. Bei insgesamt 463 untersuchten Limonaden, Energydrinks, Fruchtsäften, Schorlen, Brausen und Eistees ... mehr

Risikoschwangerschaft: Informationen und Tipps

Immer häufiger wird bei angehenden Müttern eine Risikoschwangerschaft diagnostiziert. Doch wann genau besteht tatsächlich eine Gefahr? Wir erklären die Risikofaktoren und wie sie sich auf die Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft auswirken. Wann liegt ... mehr

Barmer warnt: Adipositas wird in Deutschland zum Massenphänomen

Immer mehr Deutsche sind fettleibig und lassen sich den Magen verkleinern  - als letzte Chance, ihr Gewicht zu reduzieren. Das geht aus dem aktuellen Krankenhausreport der Barmer GEK hervor.  Demnach versechsfachten sich die chirurgischen Eingriffe bei Versicherten ... mehr

Krebsforschung: Salmonellen sollen Krebszellen bekämpfen

Eine äußerst elegante Methode, Tumorzellen zu bekämpfen, haben Forscher in den USA im Fachjournal "Nature" veröffentlicht. Sie schicken programmierte Bakterien los, die sich selbst auflösen und dabei in der Krebszelle ein Gift freisetzen. Deutsche Kollegen ... mehr

Schwangerschaftsdiabetes: Stillen schützt Frauen vor Folgen

Rund vier Prozent aller Schwangeren entwickeln Schwangerschaftsdiabetes. Obwohl nach der Geburt die Krankheit wieder verschwindet, besteht für die Frauen ein erhöhtes Risiko, später an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Forscher haben nun herausgefunden, warum Stillen davor ... mehr

Diese Volkskrankheiten töten leise: Diabetes, Bluthochdruck, Fettleber

Wird die Leber krank, merkt man das nicht unbedingt. Erst in fortgeschrittenem Stadium werden Symptome sichtbar. Die Dunkelziffer bei Lebererkrankungen wie Hepatitis C liegt bei rund 70 Prozent, schätzen Experten der Deutschen Leberhilfe. Ebenfalls ... mehr

Schwindel kann tödlich enden - US-Studie deckt Gefahren auf

Alles dreht sich und der Boden unter den Füßen scheint zu schwanken. Unter Schwindel leiden viele. Jede zehnte Patient beim Hausarzt klagt über Gleichgewichtsstörungen. Auf die leichte Schulter sollte man die Beschwerden nicht nehmen. Denn  eine aktuelle Studie zeigt ... mehr

Nagelpilz trifft häufig Sportler

Fast täglich hat der Körper mit Nagelpilz-Sporen Kontakt. Meist schaffen es Immunsystem und Hautbarriere, die Eindringlinge erfolgreich abzuwehren. Doch manche Füße sind besonders anfällig. So zählen unter anderem Sportler zu den Risikogruppen für Nagelpilz ... mehr

Alzheimerrisiko: Fettes und Süßes schadet dem Gehirn

Der Gedanke, im Alter sein Gedächtnis zu verlieren, macht Angst. Trotz vielversprechender Forschungsansätze gilt Alzheimer noch immer als  unheilbar. Die beste Strategie ist Vorbeugung. Dabei spielt die  Ernährung  eine wichtige Rolle. Zucker- und fettreiche ... mehr

Diabetesrisiko senken: So halten Sie Ihren Blutzuckerspiegel in Schach

Mehr als sieben Millionen Deutsche leiden an Diabetes - Tendenz steigend. Dazu kommen Tausende, die an der Vorstufe leiden, einer gestörten Glukosetoleranz. Wird diese frühzeitig entdeckt und der Lebensstil umgestellt, lässt sich die Krankheit ... mehr
 
1 3 4 5 6


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017