Sie sind hier: Home >

Dow Jones

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Bei den Steuern droht Donald Trump die nächste Blamage

Bei den Steuern droht Donald Trump die nächste Blamage

Nach dem Scheitern seiner Gesundheitsreformpläne nimmt sich US-Präsident Donald Trump jetzt seine Steuerpläne vor. Doch auch hier ist die Materie komplizierter, als er im Wahlkampf erzählt hat . Im Augenblick des Scheiterns zog Donald Trump ... mehr
Dow Jones knackt Rekordmarke

Dow Jones knackt Rekordmarke

An der Wall Street geht die Rekordrally weiter: Der Standardwerte-Index Dow Jones knackte erstmals die Marke von 21.000 Punkten. Anleger reagierten positiv auf neue Signale aus der Notenbank Fed und den ersten Auftritt von US-Präsident Donald Trump vor dem Kongress ... mehr
Dow Jones überspringt Marke von 20.000 Punkten

Dow Jones überspringt Marke von 20.000 Punkten

Der Dow Jones Industrial ist erstmals in seiner mehr als 130-jährigen Geschichte über die Marke von 20.000 Punkten geklettert. Damit setzte der wichtigste US-Börsenindex seinen nach dem Wahlsieg des neuen US-Präsidenten Donald Trump begonnenen Kursaufschwung ... mehr
Angst vor der Rezession: Wenn der Trump-Boom nach hinten losgeht

Angst vor der Rezession: Wenn der Trump-Boom nach hinten losgeht

Trumps Wahlsieg hat einen Börsenboom ausgelöst, insbesondere die Aktienkurse der Banken schossen nach oben. Inzwischen mehren sich die Anzeichen, dass der Optimismus übertrieben war. In den New Yorker Bankentürmen löste Donald Trumps Wahlsieg Euphorie aus, die Aktien ... mehr
Dramatisches Ende des großen Commerzbank-Börsenspiels Trader 2016 - FBI war Zünglein an der Waage

Dramatisches Ende des großen Commerzbank-Börsenspiels Trader 2016 - FBI war Zünglein an der Waage

Zum Ende des großen  Börsenspiels  Trader 2016 wurde es nochmal richtig spannend. Erst auf den letzten Metern schob sich der Gewinner nach vorn. Auch in der Wochenwertung gab es einen knappen Ausgang. Beiden half indirekt das FBI. And the winner is... - Mario ... mehr

Aktien New York Schluss: Dow-Rekord - aber wieder keine 20000 Punkte

NEW YORK (dpa-AFX) - Frische Rekorde bei Dow Jones Industrial, S&P 500 sowie Nasdaq 100: Nach dem recht guten US-Arbeitsmarktbericht für Dezember haben die drei wichtigsten US-Indizes am Freitag Höchststände erreicht. Der US-Leitindex Dow schrammte mit 19.999,63 Punkten ... mehr

Wall Street legt nach Trump-Sieg bei US-Wahl 2016 weiter zu

Einen Tag nach dem Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl setzt die Wall Street weiter auf einen Konjunkturschub durch die künftige Politik des Milliardärs. Der Leitindex Dow Jones kletterte sogar auf ein Rekordhoch. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte ... mehr

"Flash-Crash" ausgelöst: Britischer Händler bekennt sich schuldig

Vor sechseinhalb Jahren stürzte der US-Aktienindex Dow Jones spektakulär ab. Nun hat sich ein britischer Börsenhändler für schuldig bekannt. Navinder Singh Sarao räumte vor einem Bundesgericht in Illinois ein, ein automatisches Computerprogramm zur Manipulation ... mehr

Dow Jones schließt moderat im Plus

Die Wall Street hat schwachen Konjunkturdaten getrotzt. Der Leitindex Dow Jones Industrial machte nach dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende anfängliche Verluste wett und schloss moderat im Plus. Er rückte um 0,25 Prozent auf 18 538 Punkte vor. Der Eurokurs ... mehr

Behavioral Finance: Wie investiert man prognosefrei?

Zum Jahresende häufen sich bekanntlich die Prognosen und Marktausblicke für das kommende Jahr. Prognosen bieten aber nur gefühlte Sicherheit, befand John Maynard Keynes, der zu den bedeutendsten Makro-Ökonomen des 20. Jahrhunderts zählt und Namensgeber ... mehr

DAX, Börse und Aktien: Der aktuelle Marktbericht von t-online.de

Liebe Leserinnen und Leser, unsere aktuelle Börsenberichterstattung finden Sie mit detaillierten Informationen zu den Aktienmärkten in Deutschland, Europa und der Welt auf der folgenden Übersichtsseite, die Sie auch gerne in Ihren Bookmarks oder Favoriten speichern ... mehr

Börsen in Asien brechen dramatisch ein

Die Sorgen um die chinesische Wirtschaft reißen die Börsen weiter ins Minus. Die Aktienmärkte in China und Japan haben am Montag massive Verluste verbucht. Auch andere asiatische Börsen wie in Hongkong und Taipeh gerieten weiter in den Abwärtssog. Der deutsche Leitindex ... mehr

China-Sog: Weltbörsen geraten in Abwärtsstrudel

Für Aktienanleger könnte dies die schlimmste Woche des Jahres gewesen sein. Sorgen um die Weltkonjunktur - ausgelöst von China - haben die Aktienkurse auf Talfahrt geschickt. Dazu kommen fallende Rohstoffpreise, vor allem beim Öl, und sinkende Kurse ... mehr

Dow Jones auf Rekordjagd

Spekulationen auf eine spätere Zinserhöhung in den USA haben die New Yorker Börsen am Montag auf Rekordjagd geschickt. Sowohl der Dow-Jones-Index der Standardwerte als auch der breiter gefasste S&P-500 markierten bei leichten Zuwächsen im Handelsverlauf ein neues ... mehr

Börse New York: Erholt von Vortagesverlusten

Auch am 1. Mai haben die Aktienmärkte auf - jedenfalls in den USA. Die dortigen Börsen haben am Freitag ihre Vortagesverluste erst einmal abgeschüttelt. Zuletzt legte der Leitindex Dow Jones Industrial um 0,8 Prozent auf 17.984 Punkte zu, steuert aber dennoch auf einen ... mehr

Der MDAX steigt erstmals über 20.000 Punkte

Am Freitagmorgen ist der deutsche Börsenindex MDAX für mittelgroße Werte erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 20.000 Punkten gesprungen. Zuletzt gewann der Index knapp 0,9 Prozent auf 20.092 Punkte hinzu. Auch beim DAX geht die Rekordrally weiter ... mehr

Apple-Kurssturz sorgt für 40 Mrd. Dollar Wertverlust

Der iPhone- und iPad-Hersteller Apple hat an der Börse ohne ersichtlichen Grund rund 40 Milliarden Dollar an Wert verloren. Die Aktien des gemessen am Börsenwert teuersten Unternehmens der Welt verloren in der Spitze 6,4 Prozent. Allein die Hälfte dieses Verlustes ... mehr

Aktienkurse: Vergessen Sie Ihre Höhenangst

Längerfristig hängen die Aktienkurse von nur zwei Faktoren ab: den Unternehmensgewinnen und den Zinsen. Weil das so ist, können wir in den nächsten Jahren weiter mit steigenden Börsen rechnen. Vergessen Sie also Ihre Höhenangst! Viele Anleger an den Aktienbörsen sehen ... mehr

Börsen-Ausblick 2014: Rekorde und Crash-Gefahr

Die Aktienmärkte glänzten im Jahr 2013 mit historischen Höchstständen. Der Deutsche Aktienindex DAX beendete das Jahr mit einem satten Gewinn von 25,5 Prozent. Glückwunsch, wer unseren Anlageempfehlungen hier rechtzeitig folgte. Doch die Börsen-Rally wird so wohl nicht ... mehr

Spekulationen über Fed-Chef: Summers könnte Bernanke folgen

Laut der japanischen Tageszeitung "Nikkei", steht der Nachfolger von Ben Bernanke bereits fest. Der frühere US-Finanzminister Lawrence Summers soll neuer Vorsitzender der US-Notenbank (Fed) werden. US-Präsident Barack Obama werde den Harvard-Ökonomen voraussichtlich ... mehr

Steve Ballmer geht - Microsoft-Aktie verzeichnet Kurssprung

NEW YORK (dpa-AFX) - Alles andere als schmeichelhaft für den Microsoft-Chef Steve Ballmer: Die Aktie des weltgrößten Softwareherstellers schießt nach seinem angekündigten Rücktritt von der Spitze des Unternehmens nach oben. In den ersten Handelsminuten kletterte ... mehr

Krisen-Prophet Marc Faber erwartet Börsencrash

Marc Faber ist einer der schillerndsten Vermögensverwalter weltweit. Wegen seiner wiederholten Crash-Prophezeiungen wird er auch "Dr. Doom" genannt - Doktor des Untergangs. Wiederholt sagte der Börsenprophet Krisen voraus - etwa den Börsekrach von 1987, die Asienkrise ... mehr

Hacker verbreiten AP-Meldung über Explosionen im Weißen Haus

Eine gefälschte Twitter-Nachricht über eine Bombe im Weißen Haus hat für kurzzeitige Aufregung im Internet und an den Börsen gesorgt. Unbekannte hatten am Dienstag das Twitterkonto der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) gehackt und den Tweet ... mehr

Dow Jones und S&P 500 setzen Rekordjagd fort

New York (dpa) - Die Rekordjagd an der Wall Street geht weiter: Die US-Standardwerte markierten erneut Höchststände, was Börsianer auf die weiter positiven Erwartungen der Anleger für die angelaufene Berichtssaison zurückführten. Der Dow Jones Industrial schloss ... mehr

Ausblick Aktienmarkt

In Europa sorgen sich die Investoren um die Refinanzierung der Staaten, und auch in den USA rückt die immense Staatsverschuldung wieder in den Fokus. Machen sich neue Sorgen breit, könnte der Markttrend der kommenden Woche nach unten weisen. Das passierte ... mehr

Börsencrash: Zehn überraschende Wahrheiten über die Finanzkrise

Kommt der Kurssturz an den Börsen unerwartet? Kauft niemand mehr Staatsanleihen der USA? Stehen die Industriestaaten vor dem Aus? Untergangsstimmung ist gerade in. Dabei spricht vieles für Optimismus. Zehn Gründe, warum die Lage besser ist als die Laune. Unsicherheit ... mehr

Mehr zum Thema Dow Jones im Web suchen

Börsencrash: Crashtest für den Westen

Binnen einer Woche sind an den Aktienmärkten Werte in Billionen-Höhe vernichtet worden. Droht nun ein Crash der Realwirtschaft, ein neuer Abschwung? Tatsächlich sind Banken und Staatsfinanzen im Westen denkbar schlecht vorbereitet - vielen Ländern droht ... mehr

Schwarzer Freitag: Panik an den Weltbörsen

Angst regiert die Börsen weltweit. Seit der Einigung im Schuldenstreit in den USA sind DAX, Dow Jones und Co. heftig abgestürzt und haben alle Gewinne dieses Jahres wieder abgegeben. In den USA verloren die Aktien in einem Tempo, das die Welt seit der Finanzkrise ... mehr

US-Börsen nach schwachen Konjunkturdaten im Minus

New York (dpa) - Enttäuschende US-Konjunkturdaten haben an der Wall Street für Verluste gesorgt. Der Dow Jones sank um 1,39 Prozent auf 10 271,21 Punkte. Der Euro verlor nach einem zwischenzeitlichen Anstieg auf bis zu 1,2895 US-Dollar im weiteren Handelsverlauf wieder ... mehr

Wall Street schließt etwas höher

New York (dpa) - Die wichtigsten US-Aktienindizes sind heute nach einer anfänglichen Schwächephase mit leichten Aufschlägen aus dem Handel gegangen. Der Dow Jones gewann 0,09 Prozent auf 10 415,54 Punkte. Der Euro blieb unter der Marke von 1,29 Dollar und kostete ... mehr

Konjunktursorgen reißen US-Aktien tief ins Minus

New York (dpa) - Die US-Aktienindizes haben mit dunkelroten Vorzeichen an die Kursverluste des Vortags angeknüpft. Ohne einen einzigen Gewinner rutschte der US-Leitindex Dow Jones um 2,49 Prozent auf 10 378,83 Punkte ab. Der Euro setzte seine Talfahrt ... mehr

US-Aktien dämmen nach Zinsentscheid Verluste ein

New York (dpa) - Die US-Aktienmärkte sind mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Der Dow Jones verlor 0,51 Prozent auf 10 644,25 Punkte. Der Euro kostete in New York 1,31788 Dollar. mehr

US-Aktien starten freundlich in die neue Woche

New York (dpa) - Die US-Aktienindizes haben wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Dow Jones gewann 0,42 Prozent auf 10 698,75 Punkte hinzu und schloss damit auf dem höchsten Stand seit Mitte Mai. Der Euro fiel wieder deutlich unter die Marke von 1,33 US- Dollar ... mehr

US-Aktien verlieren

New York (dpa) - Die New Yorker Aktienbörsen sind mit leichten Kursverlusten ins Wochenende gegangen. Der Dow Jones verlor 0,20 Prozent auf 10 653,56 Punkte. Der Euro legte deutlich zu und markierte im Verlauf bei 1,3333 Dollar ein neues Dreimonatshoch. Zuletzt kostete ... mehr

Leichte Kursverluste an US-Börsen nach schwächeren Daten

New York (dpa) - Gewinnmitnahmen haben für leichte Kursverluste an den US-Börsen gesorgt. Der Dow Jones verlor 0,36 Prozent auf 10 636,38 Punkte. Der Eurokurs stieg weiter und markierte bei 1,3261 Dollar ein neues Drei-Monatshoch. Zuletzt wurden 1,3232 Dollar bezahlt. mehr

Dow-Jones-Index klettert auf höchsten Stand seit Mitte Mai

New York (dpa) - Die US-Börsen sind mit kräftigen Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Der Dow Jones schloss mit plus 1,99 Prozent bei 10674,38 Punkten und damit so hoch wie seit dem 14. Mai nicht mehr. Der Eurokurs kletterte zum US-Dollar weiter in Richtung ... mehr

Dow-Jones-Index schließt mit minimalem Minus

New York (dpa) - Angesichts gemischt ausgefallener Konjunkturdaten hat der Dow-Jones-Index minimale Verluste verbucht. Der Dow Jones sank um 0,01 Prozent auf 10 465 Punkte. Der Euro hielt sich über der Marke von 1,30 US-Dollar und war zuletzt 1,3038 Dollar wert. mehr

US-Aktien im Minus

New York (dpa) - Der Dow-Jones-Index hat seine Mitte der Woche erlittenen Verluste ausgeweitet. Der Dow Jones sank nach einer Berg- und Talfahrt schließlich um weitere 0,29 Prozent auf 10 467 Punkte. Der Euro sprang im Handelsverlauf zum ersten Mal seit Anfang ... mehr

US-Aktienmarkt schließt wieder im Minus

New York (dpa) - Negative Konjunkturnachrichten haben den Dow- Jones-Index nach vier Gewinntagen in Folge wieder ins Minus gedrückt. Der Dow Jones fiel um 0,38 Prozent auf 10 497 Punkte. Der Euro gab nach und notierte zuletzt bei 1,2993 US-Dollar. mehr

US-Börse begrüßt EU-Notplan

Die Börsen-Party geht weiter: Der beschlossene milliardenschwere Rettungsschirm für die Eurozone hat den US-Aktienmarkt mit deutlichen Kursgewinnen in die Woche starten lassen. Ein Börsianer nannte das Volumen des Auffangschirms für finanzschwache Länder der Eurozone ... mehr

Dow-Jones-Index stürzt zeitweilig ab

Einen solchen Ritt haben selbst lang gediente Börsianer noch nicht erlebt: Am Donnerstagnachmittag sind die US-Börsen urplötzlich eingebrochen. Der Leitindex Dow Jones verlor in nicht mal einer Stunde fast 1000 Punkte oder ein Zehntel seines Werts. Und genauso schnell ... mehr

Der Börsenbericht ist umgezogen!

>>> Der Börsenbericht ist umgezogen. Die neuen Marktberichte finden Sie - wie gewohnt mehrmals täglich aktualisiert - im Börsenradar. Bitte aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen. <<< mehr

Wall Street feiert bestes Börsenjahr seit 2003

Ungeachtet der Kursverluste am letzten Handelstag hat der Dow Jones 2009 die beste Entwicklung seit 2003 hingelegt. Am Donnerstag, dem letzten Handelstag des Jahres, schloss der US- Leitindex zwar 1,14 Prozent tiefer bei 10428,05 Punkten. Auf Jahresbasis schlug ... mehr

Wenig Impulse in der neuen Börsenwoche

Der leichte Abwärtstrend an den Aktienmärkten wird sich nach Einschätzung von Experten in der nächsten Woche fortsetzen. Mangels Unternehmenszahlen blicken die Strategen vor allem auf Konjunkturdaten, von denen traditionell in der ersten Monatswoche in den USA viele ... mehr

Dow Jones: GM und Citigroup raus, Cisco und Travelers rein

Der Netzwerkausrüster Cisco Systems und der Versicherer The Travelers ersetzen ab dem heutigen Montag (8. Juni) den insolventen Autobauer General Motors ( GM) und die angeschlagenen Bank Citigroup im US-Leitindex Dow Jones. Der Autobauer GM hatte in der vergangenen ... mehr

Dow Jones: General Motors und Citigroup müssen Index verlassen

Der Konzern General Motors ist über ein Jahrhundert alt - und seit 84 Jahren im berühmtesten Börsenindex der Welt. Doch damit ist jetzt Schluss. Neben GM verliert auch die Citigroup ihren Platz im Dow Jones. Die Nachfolger stehen bereits fest. Der tiefe ... mehr

US-Indizes so tief wie zuletzt 1997

Die US-Börsen haben am Montag ihre Talfahrt der vergangenen Wochen beschleunigt. Massive Verluste im Bankensektor schickten den Dow Jones erstmals seit 1997 deutlich unter die psychologische Marke von 7000 Zählern. Auch der marktbreite S&P-500-Index schloss ... mehr

Dow Jones fiel kurz auf tiefstem Stand seit März 2003

Am amerikanischen Aktienmarkt verstärkten sich am Donnerstag die Kursverluste. Sowohl der Leitindex Dow Jones als auch der marktbreite S&P-500-Index rutschten zeitweise unter ihre Oktober-Tiefstände und lösten dadurch weitere Verkäufe aus. Die Indizes standen ... mehr

Aktienmarkt: Dramatischer Kurseinbruch in den USA

Trotz zahlreicher Bemühungen um einen Weg aus der internationalen Finanzkrise hat sich die Talfahrt der Börsen in aller Welt am Donnerstag fortgesetzt. An der New Yorker Wall Street rutschte der Dow Jones erstmals seit August 2003 unter die 9000-Punkte-Marke ... mehr

Börsen-Chaos hält an - Bankenkrise schwelt weiter

Die Finanzkrise hält die Börsianer weiter in Atem. Der Kursrutsch an der Wall Street setzte sich am Dienstagabend unvermindert fort, obwohl US-Notenbankchef Ben Bernanke eine Zinssenkung in Aussicht stellte: Der Dow Jones rutscht bis 20.00 Uhr um 3,4 Prozent ... mehr

Aktienmarkt: Dow Jones schrammt knapp an Katastrophe vorbei

Auch bei den Anlegern an der Wall Street geht die Angst um: Der Dow-Jones-Index (DJI) an der New Yorker Börse verlor am Montag im Handelsverlauf über 800 Punkte - so viel wie nie zuvor an einem einzigen Tag. Bis zum Handelsschluss machte der bekannteste ... mehr

US-Notenbank Fed lässt Leitzins unverändert - Dow Jones fährt Achterbahn

Die US-Notenbank hat den Leitzins am Dienstag erneut nicht verändert und bei 2 Prozent belassen. Mit Blick auf die zugespitzte Finanzmarktkrise hatten Fachleute zuletzt nicht ausgeschlossen, dass die Währungshüter die Zinsschraube lockern könnten. Bereits bei ihren ... mehr

Medien: Murdoch übernimmt Medienkonzern Dow Jones

Nach monatelangen harten Verhandlungsrunden erreicht der australische Medienunternehmer Rupert Murdoch endlich sein Ziel: Er übernimmt den US-Medienkonzern Dow Jones, wie das journalistische Flaggschiff des Traditionsunternehmens, das "Wall Street Journal", berichtete ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017