Sie sind hier: Home >

Drogenkonsum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Drogenkonsum

Wohlstandsverwahrlosung ist das Armutszeugnis für reiche Eltern

Wohlstandsverwahrlosung ist das Armutszeugnis für reiche Eltern

Sie haben alles, was man sich wünschen kann, trotzdem sind sie arm dran: Kinder, die unter Wohlstandsverwahrlosung leiden. Materiell bieten ihnen die Eltern alles, aber ihre emotionalen Bedürfnisse bleiben unerfüllt. Diese psychische Verwahrlosung ... mehr
Das Jenke-Experiment in der TV-Kritik: Ist ein Drogen-Selbsttest nötig?

Das Jenke-Experiment in der TV-Kritik: Ist ein Drogen-Selbsttest nötig?

Cannabis und Alkohol gab es in der letzten Staffel, in die neue startet RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff nach dem Motto "so extrem wie nie zuvor" direkt im Drogenrausch. Für die heutige Folge von "Das Jenke-Experiment" warf er LSD, Ecstasy, Speed, Ritalin ... mehr
Mein Kind nimmt Drogen! So können Eltern gegensteuern

Mein Kind nimmt Drogen! So können Eltern gegensteuern

Wenn Eltern merken, dass ihr Kind Drogen konsumiert, ist dies ein Schock. Sie schwanken zwischen, Zorn, Verzweiflung, Ratlosigkeit und dem Gefühl bei der Erziehung versagt zu haben. "Überstürzte Reaktionen sind nicht hilfreich", mahnt Diana Schulz von der Bundeszentrale ... mehr
Toronto: Alkohol-Video bringt Torontos Bürgermeister weiter in Bedrängnis

Toronto: Alkohol-Video bringt Torontos Bürgermeister weiter in Bedrängnis

Filmaufnahmen von einem Wutausbruch im Vollrausch bringen den Bürgermeister der kanadischen Millionenstadt Toronto nach seiner Drogenbeichte weiter in Bedrängnis. "Das ist äußerst peinlich, ich weiß nicht, was ich sagen soll", erklärte Stadtoberhaupt ... mehr
Toronto: Bürgermeister Rob Ford will nach Crack-Skandal nicht zurücktreten

Toronto: Bürgermeister Rob Ford will nach Crack-Skandal nicht zurücktreten

Nach sechs Monaten des Leugnens ist Rob Fords Lügengerüst eingestürzt, der Bürgermeister der kanadischen Millionenstadt Toronto hat den Konsum der Droge Crack zugegeben. Dabei gibt es offenbar Videobilder, die seinen Drogenkonsum nahelegen. Zurücktreten will er dennoch ... mehr

BAdesalz: Die Droge, die Menschen zu Zombies macht

Ein Horrorfilm aus dem wahren Leben: Ein Mann zerbeißt einem anderen Mann das Gesicht. Er stand unter dem Einfluss einer Designerdroge, die Menschen offenbar zu Zombies machen kann. Und weil es nicht ihr einziger Fall ist, warnt die Polizei in Miami, Florida jetzt ... mehr

Drogen und Prostitution: Fotoreportage "Ariana" von Jose Ferreira

Die junge Frau steht in ihrem Zimmer. Splitternackt ist ihr ausgemergelter Körper, er wirkt wie ein stummer Hilfeschrei. Sie zieht sich die Lippen kirschrot nach. Ihr Blick geht ins Nichts, er ist ausdruckslos, starr. Um sie herum blickt der Fotograf auf ein chaotisches ... mehr

Legal Highs: Online-Shops beliefern Teenager

Neuartige und sich rasant ausbreitende Drogen sollen in Europa künftig rascher verboten werden. Die EU-Kommission forderte, die Verbreitung der oft im Internet mit falscher Kennzeichnung vertriebenen Substanzen durch beschleunigte Verfahren zu stoppen. Dabei ... mehr

Cannabis-Konsum: Besuch in einer Jugendpsychiatrie

Die Grünen wollen es legalisieren, andere Befürworter betonen, dass Cannabis Schmerzpatienten Linderung verschaffen kann. Jedoch hat die sogenannte weiche Droge für viele Abhängige schwerwiegende Folgen. Ein Besuch in der Jugendpsychiatrie. Verbindungen zum bisherigen ... mehr

Kassel: Kündigung wegen "Medizin"-Joint rechtens?

Ein Arzt verschreibt einem Schmerzpatienten zur Linderung Cannabis. Doch als dieser die - ärztlich verschriebenen - Joints raucht, wird er vom Arbeitgeber wegen Drogenkonsums entlassen. Der Mitarbeiter wehrt sich nun gerichtlich gegen die Kündigung. Das Arbeitsgericht ... mehr

NRW-Minister Ralf Jäger: Länder prüfen Haschisch-"Freigrenze"

Essen (dpa) - Die Bundesländer prüfen nach Worten des nordrhein-westfälischen Innenministers Ralf Jäger eine einheitliche «Freigrenze» für den Besitz von Haschisch und Marihuana. In den Ländern sollten nicht unterschiedliche Rechtslagen herrschen, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Drogenkonsum im Web suchen

Gleiches Haschisch-Recht für alle? Bundesländer prüfen Freigrenze

Die Bundesländer wollen offenbar die "Freigrenze" für den Besitz von Haschisch und Marihuana vereinheitlichen. Das sagte der nordrhein-westfälischen Innenministers Ralf Jäger (SPD) den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. "Wir regen an, dass die Justizminister ... mehr

Kevin Russell: "Ich habe mir alles weggeschossen"

Stuttgart/Frankfurt (dpa/lhe) – Ex-" Böhse-Onkelz"-Sänger Kevin Russell (49) leidet unter den Folgen seines jahrzehntelangen Drogen- und Alkoholmissbrauchs. "Ich habe keinen Geruchssinn mehr, keinen Geschmacksinn, Nebenhöhlen im Arsch. Das habe ich mir alles ... mehr

Sharon Osbourne redet über Ehe-Krise: Ozzy trinkt und konsumiert Medikamente

Die Gerüchteküche um die Ehe der Osbournes brodelte seit Wochen. Nun bestätigte Sharon Osbourne in der TV-Show "The Talk", dass all die bösen Gerüchte nicht aus der Luft gegriffen waren. Doch in ihrem Geständnis schildert sie die Gründe ihrer Ehe-Krise: Alkohol ... mehr

Crystal Meth breitet sich in Deutschland rasant aus

Immer mehr Menschen in Deutschland konsumieren die synthetische Droge Crystal Meth. Wie die "Welt" berichtet, ist die Zahl der Konsumenten 2012 im Vergleich zum Vorjahr um rund 51 Prozent gestiegen. Demnach registrierte das Bundeskriminalamt ( BKA) im vergangenen ... mehr

Tilidin: Trend-Droge mit gefährlicher Wirkung

Der Missbrauch des Schmerzmittels Tilidin als Droge ist nach Angaben des Berliner Jugendhilfeträgers Evin weiterhin ein großes Problem unter Jugendlichen. "Es wird nicht weniger - im Gegenteil, der Missbrauch nimmt immer mehr zu", sagte Evin-Geschäftsführer Said Tisini ... mehr

Mann fragt Polizisten um Hilfe beim Koksen

Vorsicht bei der Wahl des Gesprächspartners: Ein Mann hat in Kaiserslautern ausgerechnet zwei Polizisten nach einem Blatt Papier zum Koksen gefragt. Der 21-Jährige sei unmittelbar festgenommen worden, berichtete die Polizei. Die beiden ... mehr

Drogenbericht: Synthetische Drogen auf dem Vormarsch

Synthetische Drogen sind in Deutschland auf dem Vormarsch. In diesem Jahr seien 28 neue Substanzen unter das Betäubungsmittelgesetz gestellt worden, sagte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans ( FDP). 2011 seien zudem deutlich mehr Menschen wegen ... mehr

Entthronter Box-Weltmeister war bekifft

Der entthronte Box-Weltmeister Julio Cesar Chavez junior ist positiv auf Marihuana getestet worden. Die Urinprobe des Mittelgewichtlers aus Mexiko enthielt nach seiner Niederlage im Titelkampf gegen den Argentinier Sergio Martinez am vergangenen Wochenende die verbotene ... mehr

Kiffen und Kündigung: Wenn der Rausch zum Rausschmiss führt

Wer zum Feierabend Drogen nimmt, dem droht die Kündigung. Denn auch die arbeitsfreie Zeit ist wichtig für den Chef, insofern sie die Arbeit beeinträchtigen kann. So kann Kiffen nach der Arbeit zu einer Kündigung führen, wenn es ein Sicherheitsrisiko darstellt ... mehr

Notaufnahme Salberghaus: Neue Sicherheit für kleine Kinder

Verwahrlosung, Misshandlung, sexuelle Übergriffe, psychische Erkrankung oder Drogensucht der Eltern: Kinder, die das erleben müssen, sind oft traumatisiert und entwicklungsverzögert. Um Halt im Leben zu finden, brauchen sie Fürsorge und häufig auch spezielle Therapien ... mehr

ARD: "Kindheit unter Drogen"

Mit neun Jahren trinkt Anna zum ersten Mal. Ihr wird schlecht, aber sie merkt auch, wie der Alkohol sie "leicht berieselt". Der Start einer Suchtkarriere, die der Film "Kindheit unter Drogen - Annas Weg ins Leben" eindrucksvoll beschreibt. Regisseurin Dorothee Kaden ... mehr

Haschvorrat in Wohnung kann Führerschein kosten

Es ist verboten, bekifft Auto zu fahren - das ist bekannt . Wer aber in der Wohnung oder mit großen Mengen Cannabis in der Tasche erwischt wird, kann auch seinen Führerschein zu verlieren. Das hat das Gericht Weinheim an der Bergstraße (Az.: 3 L 351/12.NW) entschieden ... mehr

Roskilde-Festival: Drogen-Toter vor Festivalstart

Vier Tage vor dem Start des Rockfestivals im dänischen Roskilde ist ein 20-jähriger Besucher an den Folgen seines Drogenkonsums gestorben. Wie die Veranstalter mitteilten, wandte sich der Mann aus Schweden in der Nacht zum Montag auf dem Campinggelände westlich ... mehr

Polizei in Hildesheim rettet Vierjährige vor schwer drogenabhängigem Vater

Polizisten haben ein vierjähriges Mädchen aus der Wohnung ihres drogenabhängigen Vaters in Elze im Landkreis Hildesheim geholt. Ein Anrufer hatte den Beamten mitgeteilt, das Kind befinde sich mit dem unter Drogen stehenden 32-Jährigen in dessen Wohnung ... mehr

Obamas Biographie: Wie Barack einen Joint rauchte

Sie nannten sich "Kiffer-Bande", setzten Trends im Marihuana-Konsum - und Barack Obama war immer mittendrin. Eine neue Biografie beschreibt eindringlich die Jugend des späteren US-Präsidenten. Das sorgt in Amerika für Wirbel. Der Autor zeigt sich überrumpelt. Er wolle ... mehr

The Lancet: Pubertät endet erst mit 25 Jahren

Liebeskummer, erste Alkoholexzesse, modische Fehltritte, lästige Pickel und überaus launisches Verhalten: Die Pubertät ist für Kinder, aber auch für deren Eltern, eine chaotische Phase und eine große Nervenprobe. Jetzt gibt es schlechte Nachrichten ... mehr

Halle: Mann nach Drogencocktail im Koma

Ein 26 Jahre alter Mann ist in Halle (Sachsen-Anhalt) bei einer Party vergiftet worden und liegt nun im Koma. Er habe in der Nacht zu Sonntag auf einer Tanzveranstaltung vermutlich ein Getränk mit Drogen serviert bekommen, sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Niederlande: Noch kein Cannabis-Verbot für Touristen

Drogen -Touristen können sich in den Niederlanden noch einige Zeit berauschen: Die Regierung hat Pläne für das Verkaufsverbot von Cannabis an Ausländer aufgeschoben. Wegen organisatorischer Probleme müsse ein Probedurchlauf im Süden des Landes von Januar ... mehr

Drogenkonsum: Intelligente Kinder nehmen später eher Drogen

Wer als Kind schlau ist, greift als Jugendlicher und Erwachsener eher zu illegalen Drogen, sagen britische Forscher. Das Elternhaus spielt dabei keine Rolle - Charaktereigenschaften und das Geschlecht jedoch schon. Wenig rauchen, viel körperliche Bewegung und gesunde ... mehr

Indianer und Weiße in den USA trinken am meisten Alkohol

Unter US-Teenagern haben vor allem die Nachfahren der Indianer und die Weißen einen Hang zu Alkohol- und Drogenkonsum. Schwarze und asiatischstämmige Jugendliche konsumieren dagegen weniger Alkohol und Drogen, wie aus einer Studie in der November-Ausgabe ... mehr

Todesdroge "Krokodil" erreicht Deutschland

Der Handel mit der lebensgefährlichen Heroin-Ersatzdroge Krokodil schwappt nach Deutschland über. Die künstlich hergestellte Droge aus Russland - auch "Krok" genannt - sei nun im Ruhrgebiet aufgetaucht. Vier Nutzer eines Bochumer Drogencafés hätten die typischen ... mehr

Horrordrogen alarmieren US-Ärzte und Behörden

Es sind wahre Horrorgeschichten. In Mississippi attackiert ein Mann sich selbst mit einem Messer, in Kalifornien schießt ein anderer auf sein eigenes Haus. In Indiana klettert ein Einwohner auf einen Straßenmast und springt von dort in den Autoverkehr. Sie alle sollen ... mehr

"Badesalz"-Drogen schockieren US-Mediziner

Medizin er und Fahnder in der USA warnen vor einer Horror- Droge: Hochpotente Rauschmittel, die als "Badesalz" verkauft werden, breiten sich mit rasanter Geschwindigkeit aus. Ihre Wirkung erschüttert selbst erfahrene Ärzte, mehrere Bundesstaaten haben die Substanzen ... mehr

Droge Krokodil: Russland kämpft gegen neue Droge

Codein, Salzsäure, Jod, Essig, Schwefel dazu Benzin und Farbverdünner, das sind die Zutaten für eine neue synthetische Droge, die den russischen Schwarzmarkt überschwemmt. Desomorphin oder auch "Krokodil" heißt das giftige Gemisch, das nur kurz wirkt, sofort ... mehr

Kinder stark machen: Ein gutes Selbstwertgefühl schützt vor Süchten

Der Sohn stürzt auf Partys ab, die Tochter kifft mit Freunden. Um Kinder vor Süchten zu schützen, müssen Eltern früh aktiv werden. Dazu gehört zum Beispiel zu vermitteln, wie man Konflikte löst. Und auch ihr eigenes Trinkverhalten sollten Mutter und Vater beleuchten ... mehr

Drogen in der Schule

Jugendliche testen gerne Grenzen aus, probieren oft Neues, ob im Kleidungsstil oder in der Jugendsprache. Leider gehören zu diesen Jugend-Experimenten auch Drogen. Nicht selten kommen sie durch Mitschüler oder auf dem Schulweg damit in Berührung. Suchtexperte Volker ... mehr

Alkoholsucht: Immer mehr Frauen sind alkoholabhängig

Alkohol bekommt Frauen besonders schlecht. Jetzt weist die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans (FDP) darauf hin, dass vor allem Frauen zuviel trinken. Laut der Drogenbeauftragten sind von den 1,3 Millionen Alkoholabhängigen in Deutschland ... mehr

Schnüffeln: Tödlicher Rausch aus der Dose

Sie gingen zur Drogerie statt zum Drogendealer: Nico und Fabian liebten den Rausch - und fanden ihn im Badezimmer, im Schränkchen über dem Spiegel. Die Jugendlichen schnüffelten sich mit Deodorants zu Tode. Ein Vater kämpft nun gegen den Tod aus der Spraydose ... mehr

Drogenbeauftragte: Weniger "Sprit" für Jugendliche

Die Tankstellen wollen Jugendlichen den Griff zur Flasche erschweren. Sie kündigen zusätzliche Mitarbeiterschulungen, Kassenwarnsysteme und Alterskontrollen beim Verkauf von Alkohol an. Kritiker sagen, eine gesetzliche Verpflichtung wäre sinnvoller. Hintergrund ... mehr

Alkoholkonsum: 74.000 Deutsche sterben jährlich durch Alkohol

Heute ein Bier, morgen ein Wein und übermorgen ein Schnaps: Täglich Alkohol trinken kann auf Dauer tödlich sein. Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sterben in Deutschland jedes Jahr rund 74.000 Menschen an den Folgen ihres ... mehr

Drogenkonsum: Warnzeichen bei Jugendlichen

Wenn Jugendliche sich zurückziehen und die Schulnoten schlechter werden, kann dies auf Drogenkonsum hinweisen. Warnzeichen sind außerdem Wesensveränderungen wie Gleichgültigkeit, Leistungseinbrüche, Einengung oder Rückzug von sozialen Kontakten ... mehr

"K.-o.-Tropfen" weltweit auf dem Vormarsch

Sogenannte Vergewaltigungs- drogen sind nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) weltweit auf dem Vormarsch. Der Gebrauch dieser Drogen breite sich derzeit schnell aus, warnt der Internationale Sucht stoffkontrollrat der Vereinten Nationen (INCB) in seinem ... mehr

Tschechien erlässt liberalstes Drogengesetz in Europa

Pavel pafft Marihuana in Prag - und hat dabei neuerdings gar keine Angst mehr vor Polizisten. "Seit Neujahr darf ich bis zu 15 Gramm Gras in der Tasche haben", zeigt sich Pavel gut informiert in der Bar "Chapeau Rouge". Sie gilt schon seit Jahren unter Einheimischen ... mehr

Jugendliche wollen vor allem das Leben genießen

Wenn gegenwärtig über die Jugend von heute berichtet wird, sind meistens Schlagworte wie "Generation Porno", "Generation Flatrate" und "Komasaufen" nicht fern. Dazu kommen zahlreiche Meldungen von übergewichtigen Kindern und spielsüchtigen Teenagern. Man könnte meinen ... mehr

Jugendliche und Drogen: Wie Eltern damit umgehen sollten

von Franziska Gerhardt Die ersten Erfahrungen mit Sex, Alkohol und Drogen: Wenn Jugendliche sich ins Partyleben stürzen, schlafen die Eltern schlecht - oder gar nicht mehr. Klare Regeln und offene Gespräche können die Sorgen kleiner machen. Auch heftiger Streit ... mehr

Drogenkonsum: Jugend ist gefährdet durch "Giftcocktails"

Alkohol und Cannabis - und dazu eine Pille Ecstasy: Immer mehr junge Europäer nehmen nicht nur ein Rauschmittel, sondern gleich mehrere Arten von Drogen gleichzeitig. Das geht aus dem Jahresbericht der EU-Drogenbeobachtungsstelle hervor. Solch "polyvalenter ... mehr

USA: Dollarscheine zeugen von hohem Kokainkonsum

Neun von zehn Geldscheinen aus US -Großstädten tragen Kokainspuren. In der Hauptstadt Washington sind chemischen Analysen zufolge sogar 95 Prozent aller Dollarnoten mit der Droge beschmutzt. Die Zahlen lassen einen dramatischen Anstieg des Kokainkonsums ... mehr

Drogenkonsum: Kiffen erhöht das Risiko einer Schizophrenie II

Stimmen, die nicht da sind Irgendwann kommt es dann zu psychotischen Phasen. Die Betroffenen sehen Dinge, die nicht existieren, und hören Stimmen, die gar nicht da sind. "Die Kranken stehen irgendwo und fühlen, wie sie jemand berührt, aber da ist niemand", schildert ... mehr

Drogenkonsum: Kiffen erhöht das Risiko einer Schizophrenie I

Dass Kiffen nicht gesund ist, weiß fast jeder. Dass es zu einer Psychose oder gar zu Schizophrenie führen kann, ist dagegen weit weniger bekannt. Forscher und Ärzte sehen den Zusammenhang allerdings schon länger und warnen vor allem davor, früh mit dem Kiffen ... mehr

Drogen im Straßenverkehr: EU plant Hasch-Kontrollen für Autofahrer

Die EU will künftig strenger gegen Drogenkonsumenten am Steuer vorgehen. Vergleichbar mit dem System der Alkoholtests müssen sich Autofahrer bald auf Cannabis-Kontrollen gefasst machen. In zwei Jahren soll es soweit sein, sagte EU-Justizkommissar Jaques Barrot ... mehr

Tabakverbot in Coffeeshops: In Holland soll Hasch pur geraucht werden

Amsterdam gilt als Kiffer-Paradies, doch jetzt fürchten viele Coffeeshop-Besitzer um ihre Existenz: In Kürze tritt in niederländischen Cafés ein absolutes Rauchverbot in Kraft - allerdings nur für Tabak. Wer Hasch pur rollt, darf weiter qualmen. In Amsterdam, nicht ... mehr

Fast zehn Millionen Deutsche trinken zu viel

Neuneinhalb Millionen Deutsche trinken so viel Bier, Schnaps oder Wein, dass sie ihrer Gesundheit schaden. Das geht aus dem aktuellen Drogenbericht der Bundesregierung hervor. Weitere 1,3 Millionen gelten sogar als alkoholabhängig. Und trotz Rauchverbot qualmten ... mehr

Medizin: Viele Joints erhöhen Risiko für Psychosen

Ärzte warnen, hartgesottene Kiffer wird's nicht wirklich überraschen: Der Konsum von Haschisch oder Marihuana erhöht das Risiko für psychische Krankheiten um bis zu 41 Prozent. Das berichtet eine Gruppe von Forschern um Stanley Zammit von der britischen ... mehr

Cannabis-Konsum: Viele Joints erhöhen Risiko für Psychosen

Ärzte warnen, hartgesottene Kiffer wird's nicht wirklich überraschen: Der Konsum von Haschisch oder Marihuana erhöht das Risiko für psychische Krankheiten um bis zu 41 Prozent. Das berichtet eine Gruppe von Forschern um Stanley Zammit von der britischen ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017