Startseite
Sie sind hier: Home >

DTM

...
Thema

DTM

DTM: Rockenfeller siegt - Ekström wieder Tabellenführer

DTM: Rockenfeller siegt - Ekström wieder Tabellenführer

Durststrecke beendet: Audi-Pilot Mike Rockenfeller triumphierte nach zwei Jahren ohne Sieg im zwölften von 18 DTM-Läufen in Wolokolamsk vor den Toren Moskaus. Der Meister von 2013 startete von der Pole Position aus und siegte nach 41 Runden vor BMW-Pilot Bruno Spengler ... mehr
Motorsport: Audi-Pilot Rockenfeller gewinnt DTM-Lauf in Moskau

Motorsport: Audi-Pilot Rockenfeller gewinnt DTM-Lauf in Moskau

Moskau (dpa) - Audi-Pilot Mike Rockenfeller hat den zwölften Saisonlauf zum Deutschen Tourenwagen Masters in Russland gewonnen. Er setzte sich auf dem Moscow Raceway vor BMW-Konkurrent Bruno Spengler durch. Der Schwede Mattias Ekström holte sich in einem weiteren ... mehr
Motorsport - Audi dominiert DTM-Qualifi in Moskau: Rockenfeller vorn

Motorsport - Audi dominiert DTM-Qualifi in Moskau: Rockenfeller vorn

Moskau (dpa) - Audi hat die Qualifikation zum zwölften Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters in Russland dominiert. Mike Rockenfeller holte sich auf dem Moscow Raceway in 1:28,540 Minuten die Pole-Position vor seinen beiden Markenkollegen Mattias ... mehr
Motorsport - Wehrlein trumpft auf: Sieg und wieder Spitzenreiter

Motorsport - Wehrlein trumpft auf: Sieg und wieder Spitzenreiter

Moskau (dpa) - Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein hat auf dem Moscow Raceway groß aufgetrumpft und damit gleichzeitig Genugtuung für seinen "Abschuss" beim Skandalrennen in Spielberg erfahren. Mit seinem Sieg beim elften Saisonlauf zum Deutschen Tourenwagen Masters ... mehr
Pascal Wehrlein siegt in Moskau und übernimmt Gesamtführung

Pascal Wehrlein siegt in Moskau und übernimmt Gesamtführung

Im ersten DTM-Rennen nach der "Funkaffäre" hat Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein die Antwort auf die verlorenen Punkte aus dem Skandalrennen von Spielberg gegeben und die Führung in der Gesamtwertung zurückerobert. Beim elften Saisonlauf in Wolokolamsk vor den Toren ... mehr

DTM in Moskau: BMW-Pilot Marco Wittmann holt Pole

Moskau (dpa) - BMW-Pilot Marco Wittmann startet beim elften Saisonlauf zum Deutschen Tourenwagen Masters in Moskau von der Pole-Position. Der DTM-Champion aus Markt Erlbach fuhr am Samstag in der Qualifikation in 1:28,810 Minuten die Bestzeit. Pascal Wehrlein (Worndorf ... mehr

DTM: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Scheider und Ullrich

Nun hat sich sogar die Staatsanwaltschaft im Funkskandal in der DTM eingeschaltet. "Es wird geprüft, ob das Verhalten den Tatbestand der Nötigung und der Gefährdung der körperlichen Sicherheit erfüllt", sagte die Staatsanwältin im österreichischen Leoben. Es werde gegen ... mehr

Motorsport: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Funkspruch-Skandal

Leoben (dpa) - Nach dem Funkspruch-Skandal beim DTM-Rennen im österreichischen Spielberg ermittelt die Staatsanwaltschaft. "Wir ermitteln gegen den Fahrer und den mutmaßlichen Anstifter wegen Nötigung und Gefährdung der körperlichen Sicherheit", sagte ... mehr

DTM: Rekordstrafe gegen Audi

Rekordstrafe für Audi: Wegen des Funkspruch-Skandals beim DTM-Rennen in Spielberg hat das Sportgericht des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) eine Geldbuße in Höhe von 200.000 Euro verhängt. Zudem wurden dem Team die dort geholten 62 Punkte gestrichen. Grund ... mehr

Motorsport - Funkspruch-Skandal: Rekordstrafe und Sperre für Audi

Frankfurt/Main (dpa) - Audi, Motorsportchef Wolfgang Ullrich und Fahrer Timo Scheider kommt der Funkspruch-Skandal beim DTM-Rennen in Spielberg teuer zu stehen. Das Sportgericht des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) verhängte bei seiner Verhandlung am 26. August ... mehr

Motorsport: Die höchsten Strafen der DTM-Geschichte

Frankfurt/Main (dpa) - Für Audi, Motorsportchef Wolfgang Ullrich und den Piloten Timo Scheider hatte der Funkspruch-Skandal von Spielberg gravierende Folgen. Das Sportgericht des Deutschen Motor Sport Bundes verhängte am 26. August drastische Strafen gegen sie wegen ... mehr

Motorsport: Beteiligte am DTM-Skandal von Spielberg

Frankfurt/Main (dpa) - Der Funkspruch "Timo, schieb ihn raus" hat ein juristisches Nachspiel. Dreieinhalb Wochen nach dem DTM-Skandal von Spielberg verhandelt das Sportgericht des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) in Frankfurt/Main diese Aufforderung ... mehr

DTM Spielberg: Verfahren gegen Audi und Scheider eröffnet

DTM -Pilot Timo Scheider und Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich steht in der Funkspruch-Affäre Ärger ins Haus. Der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) hat ein Verfahren eingeleitet, ein Sprecher bestätigte entsprechende Medienberichte. Scheider hatte in der letzten Runde ... mehr

"Rammstoß-Affäre": Christian Abt geht Pascal Wehrlein an

In der "Rammstoß-Affäre" in der DTM hat der frühere Audi-Pilot und heutige GT-3-Rennstallbesitzer Christian Abt heftige Kritik am Verhalten von Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein geübt. "Das ist Motorsport und keine Kaffeefahrt. Früher haben wir Fahrer ... mehr

DTM in Spielberg: Timo Scheider meldet sich erstmals zu Wort

Ohne konkret auf die Vorwürfe einzugehen, hat sich Audi-Fahrer Timo Scheider erstmals seit seiner Disqualifikation zum DTM-Skandal von Spielberg geäußert. "Die letzten Tage sind nicht wirklich einfach gewesen. Ich habe mir viele Gedanken gemacht! Was passiert ... mehr

Motorsport: Gewerkschaft nimmt nachdenklichen Scheider in Schutz

Stuttgart (dpa) - Ohne konkret auf die Vorwürfe einzugehen hat sich Audi-Fahrer Timo Scheider erstmals seit seiner Disqualifikation zum DTM-Skandal von Spielberg geäußert. "Die letzten Tage sind nicht wirklich einfach gewesen. Ich habe mir viele Gedanken gemacht ... mehr

Motorsport: Audi-Sportchef nach Funk-Affäre von Vorstand angehört

Stuttgart (dpa) - Der Vorstand des Automobilherstellers Audi will Klarheit in der sogenannten Funk-Affäre. Die Führungsetage hat sich deshalb von dem in die Kritik geratenen Motorsportchef Wolfgang Ullrich die Vorkommnisse beim zehnten Saisonrennen des Deutschen ... mehr

DTM 2015: Pascal Wehrlein will "fair wieder an die Spitze"

Spielberg (dpa) - Am Tag nach der Funk-Affäre von Spielberg verkniff sich DTM-Pilot Pascal Wehrlein emotionale Ansagen in Richtung Audi. "Ich möchte niemandem drohen, ich möchte nicht mit solchen Aktionen in Zukunft für Furore sorgen, so wie es Audi jetzt gemacht ... mehr

DTM: Wird auch Audi nach Funk-Affäre in Spielberg bestraft?

Mercedes ' DTM-Chef Ulrich Fritz erwartet nach der Funk-Affäre von Spielberg auch eine Strafe für Timo Scheiders Arbeitgeber Audi. "Wir haben da Vertrauen in die Kommissare und den DMSB. Nur Timo Scheider eine Strafe zu geben, wäre aber zu kurz gesprungen", sagte Fritz ... mehr

Mercedes' DTM-Chef Ulrich Fritz fordert auch Audi-Strafe

Spielberg (dpa) - Ein Funkspruch als Aufreger des Wochenendes: "Timo, schieb ihn raus", hören die TV-Zuschauer der ARD beim DTM-Rennen in Spielberg. Sekunden später kegelt Audi-Fahrer Timo Scheider die Konkurrenten Robert Wickens und Pascal Wehrlein ins Kiesbett ... mehr

Motorsport: DTM-Skandal nach Wehrlein-Aus - Scheider bestraft

Spielberg (dpa) - Nach einem fragwürdigen Funkspruch von Audi hat das Deutsche Tourenwagen Masters einen handfesten Skandal - und dem zweimaligen DTM-Champion Timo Scheider droht der Verlust von viel Respekt und Ansehen. Noch am Abend bestrafte der Deutsche Motor Sport ... mehr

DTM 2015: Wurde Wehrlein von Audi mit Absicht abgeschossen?

Routine schlägt Talent - doch ein möglicher Abschuss auf Anweisung sorgt für großen Ärger: Mit all seiner Erfahrung hat Audi-Pilot Mattias Ekström im strömenden Regen von Spielberg seine jungen Kollegen düpiert und sich in der DTM an die Spitze der Gesamtwertung ... mehr

DTM Spielberg 2015: Pascal Wehrlein übernimmt Gesamtführung

Formel-1-Ersatzfahrer Pascal Wehrlein führt erstmals in seiner jungen Karriere das Gesamtklassement in der DTM an und lässt Mercedes vom ersten Fahrertitel seit 2010 träumen. Der 20-Jährige holte im neunten Saisonlauf der Tourenwagenmeisterschaft ... mehr

Motorsport: Wehrlein neuer DTM-Spitzenreiter - Mortara gewinnt

Spielberg (dpa) - Formel-1-Testfahrer Pascal Wehrlein hat zum ersten Mal in seiner Karriere die Gesamtführung im Deutschen Tourenwagen Masters übernommen. Der Mercedes-Pilot kam in Spielberg hinter Edoardo Mortara (Audi) auf Rang zwei. Dritter wurde Wehrleins ... mehr

Motorsport: Audi besetzt Startreihe eins beim DTM-Rennen in Spielberg

Spielberg (dpa) - DTM-Spitzenreiter Jamie Green geht aus der ersten Startreihe in das Samstags-Rennen von Spielberg. Der Audi-Pilot musste sich im ersten der beiden Wettkämpfe in Österreich nur Markenkollege Edoardo Mortara geschlagen geben. Dritter wurde Pascal ... mehr

Mehr zum Thema DTM im Web suchen

Motorsport: DTM-Bergfest in Spielberg

Spielberg (dpa) - In Spielberg hat die DTM ihr Bergfest. Nach dem kürzeren der beiden Rennen in den Alpen Österreichs sind am Samstagabend neun der 18 Saisonrennen im Deutschen Tourenwagen Masters schon abgewunken. Auf den 40-Minuten-Auftritt am Samstag folgt ... mehr

Motorsport - Halbzeitführung in der DTM: Ein Quartett jagt Green

Spielberg (dpa) - Fünf Fahrer haben in Spielberg die Chance auf den inoffiziellen Halbzeittitel im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Auf Gesamtrang zwei mit nur fünf Zählern Rückstand auf Audi-Kollege Jamie Green hat Mattias Ekström am Samstag gute Chancen ... mehr

Motorsport - BMW nicht zu schlagen: Fünferpack nach DTM-Rekord

Zandvoort (dpa) - Einen Tag nach dem historischen Siebenfacherfolg in der DTM hat BMW mit einem Fünferpack nachgelegt. Antonio Felix da Costa gelang in Zandvoort der erste Sieg seiner Karriere im Deutschen Tourenwagen Masters. Zweiter in den Niederlanden wurde Augusto ... mehr

Motorsport: Erneut vier BMW in der DTM-Qualifikation vorne

Zandvoort (dpa) - Einen Tag nach dem historischen Siebenfacherfolg in der DTM hat sich BMW mit den Startplätzen eins bis vier erneut eine hervorragende Ausgangsposition für das Rennen erarbeitet. Antonio Felix da Costa holte in Zandvoort vor Bruno Spengler die erste ... mehr

Motorsport - BMW gelingt DTM-Rekord: Siebenfacherfolg in Zandvoort

Zandvoort (dpa) - BMW hat sich im Deutschen Tourenwagen Masters eindrucksvoll zurückgemeldet und mit sieben Autos auf den ersten sieben Plätzen einen neuen Rekord aufgestellt. Seit dem Restart der Serie im Jahr 2000 gab es nie mehr als sechs Autos einer Marke ... mehr

DTM in Zandvoort: sieben BMW vorne

BMW hat sich im Deutschen Tourenwagen Masters eindrucksvoll zurückgemeldet und mit sieben Autos auf den ersten sieben Plätzen für ein Novum gesorgt. DTM-Titelverteidiger Marco Wittmann beendete mit seinem ersten Saisonsieg in Zandvoort zudem die BMW-Durststrecke ... mehr

Motorsport: BMW dominiert DTM-Qualifikation in Zandvoort

Zandvoort (dpa) - BMW hat sich mit den ersten vier Startplätzen eine hervorragende Ausgangsposition für das erste DTM-Rennen in Zandvoort erarbeitet (18.03 Uhr). Augusto Farfus gelang am Samstag in den Niederlanden die Bestzeit. Titelverteidiger Marco Wittmann ... mehr

Motorsport: DTM mit Auslandsrennen in Zandvoort - BMW unter Druck

Zandvoort (dpa) - Das Deutsche Tourenwagen Masters fährt am Wochenende zum ersten Mal in dieser Saison im Ausland. An der niederländischen Nordsee-Küste geht es am Samstag und Sonntag um Punkte. BMW hofft in den Saisonrennen sieben und acht auf den ersten Saisonsieg ... mehr

Motorsport: Doppelerfolg für Mercedes am Norisring - Wickens siegt

Nürnberg (dpa) - Mercedes hat im Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Norisring ein nahezu perfektes Wochenende abgeliefert. Nach den Plätzen eins bis vier am Samstag gelang Robert Wickens und Christian Vietoris ein Doppelerfolg in Nürnberg. Mercedes ... mehr

Motorsport: Spengler auf Norisring Schnellster in der Quali

Nürnberg (dpa) - DTM-Pilot Bruno Spengler hat BMW auf dem Norisring die erste Pole Position der Saison beschert. Der Champion von 2013 war am Sonntag in Nürnberg vor dem sechsten Lauf 0,004 Sekunden schneller als Christian Vietoris im Mercedes. In der zweiten Reihe ... mehr

Motorsport - DTM: Dreifacherfolg für Mercedes am Norisring

Nürnberg (dpa) - Pascal Wehrlein hat am Norisring das zweite DTM-Rennen seiner Karriere gewonnen. Auf dem einzigen Stadtkurs des Deutschen Tourenwagen Masters sorgte er gemeinsam mit Robert Wickens und Gary Paffett für ausschließlich Mercedes-Fahrer auf dem Treppchen ... mehr

Motorsport: Mercedes gelingt starke DTM-Quali am Norisring

Nürnberg (dpa) - Christian Vietoris hat auf dem Norisring die zweite Pole Position seiner DTM-Karriere geholt. Der Mercedes-Fahrer war vor dem fünften Saisonrennen am Samstag 0,039 Sekunden schneller als Markenkollege Gary Paffett. Mercedes hat damit gute Chancen ... mehr

DTM: "Mr. Norisring" Jamie Green sieht sich nicht als Favorit

Nürnberg (dpa) - Die Favoritenrolle schob der Rekordsieger und Gesamt-Spitzenreiter Jamie Green vor dem DTM-Lauf auf dem Norisring weit von sich. "Das hier ist eine komplett andere Strecke. Hier kann jeder gewinnen - meine Siege aus der Vergangenheit spielen keine ... mehr

DTM 2015: Saisonhighlight auf dem Norisring

Nürnberg (dpa) - Das "fränkische Monte Carlo" steht an: Der Norisring. Am Samstag und Sonntag jagen die Fahrer ihre Boliden in Nürnberg über den einzigen Stadtkurs des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Audi, BMW und Mercedes interpretieren das Saisonhighlight ... mehr

DTM 2015: Timo Glock hofft auf Trendwende am Norisring

Nürnberg (dpa) - Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock hofft nach einer bislang schwachen DTM-Saison auf die Trendwende am Norisring und ist nicht mehr ganz so pessimistisch wie noch nach dem letzten Rennen. "Dass man nach dem zweiten Rennwochenende sagt, wir werden keinen ... mehr

Motorsport - Dritter DTM-Saisonsieg: Green setzt Audi-Festwochen fort

Klettwitz (dpa) - Der Engländer Jamie Green hat die Festwochen von Audi im Deutschen Tourenwagen Masters fortgesetzt. Der 32-Jährige feierte beim vierten Saisonlauf auf dem Lausitzring seinen dritten Saisonsieg und baute damit seine Führung im Gesamtklassement weiter ... mehr

Jamie Green gewinnt DTM-Lauf auf Lausitzring

Die Audi-Festspiele in der DTM gehen weiter, die chancenlose Konkurrenz schaut in die Röhre: Pole-Setter Jamie Green aus Großbritannien sicherte sich am Sonntag beim Fünffacherfolg der Ingolstädter auf dem Lausitzring auch den zweiten Siegerpokal des Wochenendes ... mehr

Green gewinnt DTM-Lauf auf Lausitzring: Fünf Audi-Fahrer vorne

Jamie Green hat souverän den vierten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring gewonnen. Der britische Audi-Pilot verwies am Sonntag seinen Markenkollegen Mattias Ekström auf Platz zwei und baute mit seinem dritten Saisonsieg ... mehr

Green gewinnt DTM-Lauf auf Lausitzring: Fünf Audi-Fahrer vorne

Jamie Green hat souverän den vierten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring gewonnen. Der britische Audi-Pilot verwies am Sonntag seinen Markenkollegen Mattias Ekström auf Platz zwei und baute mit seinem dritten Saisonsieg ... mehr

Motorsport: Green holt DTM-Pole auf Lausitzring - Titelverteidiger Wittmann 17.

Klettwitz (dpa) - Der Engländer Jamie Green hat sich die Pole Position für den vierten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring gesichert. Der Führende des Gesamtklassements verwies mit mehr als einer halben Sekunde Vorsprung seinen ... mehr

Green holt DTM-Pole auf Lausitzring

Der Engländer Jamie Green hat sich die Pole Position für den vierten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring gesichert. Der Führende des Gesamtklassements verwies am Sonntag mit mehr als einer halben Sekunde Vorsprung seinen Audi-Markenkollegen ... mehr

Green holt DTM-Pole auf Lausitzring

Der Engländer Jamie Green hat sich die Pole Position für den vierten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring gesichert. Der Führende des Gesamtklassements verwies am Sonntag mit mehr als einer halben Sekunde Vorsprung seinen Audi-Markenkollegen ... mehr

Motorsport: DTM-Vierfacherfolg für Audi auf dem Lausitzring

Klettwitz (dpa) - Die Audi-Festspiele im Deutschen Tourenwagen Masters gehen weiter. Der Engländer Jamie Green feierte am Samstag auf dem Lausitzring seinen zweiten Saisonsieg, dahinter lagen in Edoardo Mortara aus Italien und dem schwedischen Ex-Champion Mattias ... mehr

DTM: Green siegt bei Vierfach-Triumph von Audi

Pascal Wehrlein konnte seinen Triumph aus dem Vorjahr nicht wiederholen. Beim dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring hält die Dominanz von Audi an. Wehrlein fuhr als bester Nicht-Audi-Pilot auf Platz fünf. Sieger wurde der Brite Jamie ... mehr

Motorsport - Audi dominiert DTM-Quali auf Lausitzring: Pole für Molina

Klettwitz (dpa) - Audi hat die Qualifikation zum dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring dominiert. Der Spanier Miguel Molina geht am Samstag vom ersten Startplatz aus in das erste von zwei Rennen des Wochenendes auf dem 3,478 Kilometer ... mehr

DTM: Audi dominiert im Qualifying auf dem Lausitzring

Die Dominanz von Audi in der DTM hält offenbar auch auf dem Lausitzring an. Der Spanier Miguel Molina schnappte sich im Qualifying für den dritten Saisonlauf am Abend in 1:17,438 Minuten die Pole-Position vor seinen Markenkollegen Jamie Green ... mehr

Audi dominiert DTM-Quali auf Lausitzring: Pole für Molina

Audi hat die Qualifikation zum dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring dominiert. Der Spanier Miguel Molina geht am Samstag (18.08 Uhr/ARD) vom ersten Startplatz aus in das erste von zwei Rennen des Wochenendes auf dem 3,478 Kilometer ... mehr

Deutsches Tourenwagen Masters am Wochenende auf Lausitzring

Das Deutsche Tourenwagen Masters trägt an diesem Wochenende auf dem Lausitzring seinen dritten und vierten Saisonlauf aus. Auf dem 3,478 Kilometer langen Kurs unweit von Cottbus will Audi in den beiden Rennen am Samstag und Sonntag seine ... mehr

Deutsches Tourenwagen Masters am Wochenende auf Lausitzring

Das Deutsche Tourenwagen Masters trägt an diesem Wochenende auf dem Lausitzring seinen dritten und vierten Saisonlauf aus. Auf dem 3,478 Kilometer langen Kurs unweit von Cottbus will Audi in den beiden Rennen heute und morgen seine Führungsposition in der Gesamtwertung ... mehr

Deutsches Tourenwagen Masters am Wochenende auf Lausitzring

Das Deutsche Tourenwagen Masters trägt an diesem Wochenende auf dem Lausitzring seinen dritten und vierten Saisonlauf aus. Auf dem 3,478 Kilometer langen Kurs unweit von Cottbus will Audi in den beiden Rennen heute und morgen seine Führungsposition in der Gesamtwertung ... mehr
 
1 2 3 4 ... 13 »
Anzeigen


Anzeige