Sie sind hier: Home >

Eishockey

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Erstes Testspiel der Eisbären gegen Füchse Weißwasser

Erstes Testspiel der Eisbären gegen Füchse Weißwasser

Das erste Testspiel vor Beginn der neuen Saison der Deutschen Eishokey-Liga (DEL) bestreitet DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin gegen die Füchse Weißwasser. Das Spiel beim Zweitliga-Kooperationspartner findet am 11. August statt. An diesem Tag werden ... mehr
Erstes Testspiel der Eisbären gegen Füchse Weißwasser

Erstes Testspiel der Eisbären gegen Füchse Weißwasser

Das erste Testspiel vor Beginn der neuen Saison der Deutschen Eishokey-Liga (DEL) bestreitet DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin gegen die Füchse Weißwasser. Das Spiel beim Zweitliga-Kooperationspartner findet am 11. August statt. An diesem Tag werden ... mehr
Eishockey: Pittsburgh Penguins ziehen ins Stanley-Cup-Finale ein

Eishockey: Pittsburgh Penguins ziehen ins Stanley-Cup-Finale ein

Pittsburgh (dpa) - Die Pittsburgh Penguins haben zum zweiten Mal in Folge das Stanley-Cup-Finale erreicht. Der NHL-Champion gewann im entscheidenden siebten Match des Playoff-Halbfinals gegen die Ottawa Senators nach zweimaliger ... mehr
Eishockey - NHL-Playoffs: Pittsburgh verpasst vorzeitigen Finaleinzug

Eishockey - NHL-Playoffs: Pittsburgh verpasst vorzeitigen Finaleinzug

Ottawa (dpa) - Die Pittsburgh Penguins haben den vorzeitigen Einzug in das Stanley-Cup-Finale verpasst. Gegen die Ottawa Senators verlor der Titelverteidiger der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ohne den erneut nicht eingesetzten deutschen Nationalspieler ... mehr
Eishockey: Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Eishockey: Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Stuttgart (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft bei der Weltmeisterschaft 2018 schon früh wieder auf Vizeweltmeister Kanada, geht Rekordchampion Russland aber zunächst aus dem Weg. Der Weltverband IIHF gab die Vorrundengruppen für das Turnier ... mehr

Schwenninger Wild Wings verpflichten Eishockey-Profi Bohá?

Die Schwenninger Wild Wings haben Dominik Bohá? verpflichtet und ihre Defensive für die kommende Eishockey-Saison in der DEL damit komplettiert. Der 27 Jahre alte Profi mit deutschem Pass und tschechischen Wurzeln kommt von den Lausitzer Füchsen nach Schwenningen ... mehr

Krefeld Pinguine verpflichten Franzosen Manavian

Die Krefeld Pinguine haben für die kommende Spielzeit in der Deutschen Eishockey Liga Verteidiger Antonin Manavian verpflichtet. Wie der Club am Freitag mitteilte, erhält der französische Nationalspieler einen Vertrag bis 2018. In der vergangenen Saison ... mehr

Assistenzcoach Walker verlässt die Adler Mannheim

Assistenztrainer Steve Walker wird die Adler Mannheim verlassen und neuer Chefcoach des österreichischen Eishockey-Erstligisten Klagenfurter AC. Der 44-Jährige werde seinen auslaufenden Vertrag bei den Adlern nicht verlängern, teilte der DEL-Club am Mittwoch ... mehr

ERC Ingolstadt verpflichtet Eishockey-Profi Pelech

Der ERC Ingolstadt hat seine Defensive für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga beisammen. Der Meister von 2014 verpflichtete den Kanadier Matt Pelech für ein Jahr, wie die Oberbayern am Dienstag bekanntgaben. Der 29-Jährige, der in seiner Laufbahn ... mehr

Eishockey: Predators erstmals im Stanley-Cup-Finale

Nashville (dpa) - Erstmals in der NHL-Geschichte haben die Nashville Predators das Stanley-Cup-Finale erreicht. Die Eishockey-Profis aus dem US-Bundesstaat Tennessee bezwangen die ohne den deutschen Nationalspieler Korbinian Holzer angetretenen Anaheim Ducks ... mehr

Eishockey-WM: Schweden bezwingt Kanada im Final-Krimi

Dank Startorhüter Henrik Lundqvist hat Schwedens Eishockey-Auswahl Olympiasieger Kanada vom WM-Thron gestoßen und ihren zehnten Weltmeistertitel gewonnen. Die prominent besetzten Tre Kronor besiegten im Finale von Köln den lange überlegenen Titelverteidiger ... mehr

Mehr zum Thema Eishockey im Web suchen

Eishockey: MacMurchy verlängert bei Adler Mannheim

Mannheim (dpa) - Angreifer Ryan MacMurchy hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Adler Mannheim um zwei Jahre bis 2019 verlängert. "Er hat ein schweres Jahr hinter sich, aber wir wissen, wie wichtig ein gesunder Ryan MacMurchy für die Mannschaft ist, vor allem ... mehr

Eishockey-Profi MacMurchy verlängert bei Adler Mannheim

Angreifer Ryan MacMurchy hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Adler Mannheim um zwei Jahre bis 2019 verlängert. "Er hat ein schweres Jahr hinter sich, aber wir wissen, wie wichtig ein gesunder Ryan MacMurchy für die Mannschaft ist, vor allem in der Offensive ... mehr

Eishockey: Eishockey-Weltmeister Schweden feiert Torwart Lundqvist

Köln (dpa) - Natürlich war es "König Henrik" selbst, der mit dem WM-Pokal das Eis in Köln verlassen durfte. Voller Stolz trug der überragende schwedische Torhüter Henrik Lundqvist die Trophäe weit nach Mitternacht in die Kabine, wo die Tre Kronors die zehnte ... mehr

Eishockey: Penalty-Krimi! Schweden entthront Weltmeister Kanada

Köln (dpa) - Schweden hat die Alleinherrschaft Kanadas im Welt-Eishockey beendet und sich erstmals seit 2013 wieder zum Weltmeister gekürt. Die Tre Kronors gewannen durch ein dramatisches 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 0:0) nach Penaltyschießen gegen Titelverteidiger Kanada ... mehr

Eishockey: Pittsburgh fehlt noch ein Sieg für das Stanley-Cup-Finale

Pittsburgh (dpa) - Die Pittsburgh Penguins benötigen in der nordamerikanischen Profiliga NHL nur noch einen Sieg zum erneuten Einzug ins Stanley-Cup-Finale. Die Mannschaft des wieder nicht eingesetzten Eishockey-Nationalspielers Tom Kühnhackl demontierte die Ottawa ... mehr

Eishockey: Dennis Seidenberg bester Verteidiger der Eishockey-WM

Köln (dpa) - Große Ehre für Dennis Seidenberg: Der deutsche NHL-Verteidiger von den New York Islanders ist als bester Abwehrspieler der Eishockey-Weltmeisterschaft ausgezeichnet worden. Das teilte der Weltverband IIHF nach dem Endspielsieg Schwedens gegen Kanada ... mehr

Kanada entthront - Schweden zum zehnten Mal Eishockey-Weltmeister

Köln (dpa) - Schweden ist zum zehnten Mal Eishockey-Weltmeister. Das Team von Trainer Rikard Grönborg entthronte Titelverteidiger Kanada durch ein 2:1 nach Penaltyschießen im WM-Finale in Köln. Vor 17 363 Zuschauern in der nicht ausverkauften Arena schoss Nicklas ... mehr

Eishockey: Millionengewinn und "kometenhafte" Entwicklung

Köln (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) geht mit einem satten Millionengewinn aus der Heim-Weltmeisterschaft. Die vorsichtigen Erwartungen von rund 350 000 Zuschauern bei den Spielen in Köln wurden deutlich übertroffen. Rund 463 000 Fans kamen ... mehr

Eishockey: Russland wieder Dritter bei Eishockey-WM

Köln (dpa) - Rekord-Weltmeister Russland hat wie im Vorjahr bei der Eishockey-WM Bronze geholt. Dsas Team von Trainer Oleg Znarok gewann gegen Finnland das Spiel um Platz drei in Köln mit 5:3 (2:0, 2:1, 1:2). Nikita Gussew (7. Minute/28.), Wladimir Tkatschjow ... mehr

Iserlohn Roosters geben Stürmer Costello Probevertrag

Die Iserlohn Roosters haben für die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga den US-Amerikaner Chad Costello verpflichtet. Nach Vereinsangaben vom Sonntag bekommt der 30 Jahre alte Stürmer zunächst allerdings nur einen Probevertrag. Costello war zuletzt für die Allen ... mehr

Eishockey: Ex-Bundestrainer Krupp in Eishockey-Ruhmeshalle aufgenommen

Köln (dpa) - Der frühere Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp ist in die internationale Ruhmeshalle des Weltverbandes IIHF aufgenommen worden. Am Rande der Weltmeisterschaft in seiner Heimatstadt Köln wurde der erste deutsche Stanley-Cup-Sieger vor dem Endspiel geehrt ... mehr

Eishockey: Nashville nur noch einen Sieg vom NHL-Finale entfernt

Anaheim (dpa) - Die Nashville Predators können auf den erstmaligen Einzug in die Finalspiele in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL hoffen. Nashville gewann im Playoff-Halbfinale 3:1 bei den Anaheim Ducks und braucht in der Serie nur noch einen Erfolg zum Einzug ... mehr

Eishockey-WM: Kanada nach 4:2-Sieg gegen Russland im Finale

Der Titelverteidiger dreht in einem fantastischen Schlussdrittel die Partie, verwandelt ein 0:2 in ein 4:2 und zieht verdient ins Endspiel der Eishockey-WM ein. Was für eine Aufholjagd. Mit einem furiosen Schlussspurt hat Kanada das Gigantenduell gewonnen und greift ... mehr

Kanada und Schweden bestreiten Finale bei Eishockey-WM

Köln (dpa) - Deutschland-Bezwinger und Titelverteidiger Kanada steht erneut im Endspiel der Eishockey-Weltmeisterschaft und trifft dort auf Schweden. Der 26-malige Weltmeister gewann das erste Halbfinale in Köln mit 4:2 gegen Rekordchampion Russland. Im Fokus stand ... mehr

Eishockey: Kanada und Schweden bestreiten Finale bei Eishockey-WM

Köln (dpa) - Deutschland-Bezwinger und Titelverteidiger Kanada steht erneut im Endspiel der Eishockey-Weltmeisterschaft und trifft dort auf Schweden. Der 26-malige Weltmeister gewann das erste Halbfinale in Köln mit 4:2 (0:0, 0:2, 4:0) gegen Rekordchampion Russland ... mehr

Titelverteidiger Kanada erneut im Endspiel der Eishockey-WM

Köln (dpa) - Titelverteidiger Kanada greift nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Deutschland erneut nach der Goldmedaille bei der Eishockey-Weltmeisterschaft. Der 26-malige Titelträger gewann das erste Halbfinale in Köln gegen Rekord-Weltmeister Russland ... mehr

Rätsel gelöst: Slowakisches Körperöl schuld an Eisproblemen

Köln(dpa) - Das Rätsel um zeitweilige Eis-Probleme bei der Eishockey-WM in Köln ist gelöst. Ein Körperöl der Slowaken war schuld daran, berichtet der WM-Organisationschef Franz Reindl. Die slowakischen Spieler haben vor ihren Partien eine besondere Lotion ... mehr

Eishockey: Slowakisches Körperöl schuld an Eisproblemen in Köln

Köln(dpa) - Das Rätsel um zeitweilige Eisprobleme bei der Eishockey-WM in Köln ist gelöst. Ein Körperöl der Slowaken war schuld daran. Das berichtete WM-Organisationschef Franz Reindl. Demnach hätten die slowakischen Spieler vor ihren Partien eine besondere Lotion ... mehr

Eishockey - NHL-Playoffs: Pittsburgh gleicht gegen Ottawa aus

Ottawa (dpa) - Die Pittsburgh Penguins haben im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL die Ottawa Senators mit 3:2 (1:0, 2:1, 0:1) besiegt. Damit steht es nach vier von sieben möglichen Partien 2:2. Bei der Begegnung in Ottawa führte Superstar ... mehr

Nach Eishockey-WM-Aus gegen Kanada: Marco Sturm soll Bundestrainer bleiben

Nach dem Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM will der Deutsche Eishockey-Bund ( DEB) den Vertrag mit Bundestrainer Marco Sturm vorzeitig verlängern. "Es gibt keine Zweifel, dass wir den Vertrag verlängern wollen. Wir werden uns im Sommer oder Herbst rechtzeitig ... mehr

Eishockey: WM-Aus im Viertelfinale - Sturm vor neuem Vertrag

Köln (dpa) - Der Ehrgeiz von Bundestrainer Marco Sturm bietet dem deutschen Eishockey eine glänzende Perspektive. Das knappe 1:2 gegen Weltmeister Kanada im WM-Viertelfinale reicht dem 38-Jährigen nicht. Offensiv moderiert Sturm seine Ambitionen und impft seinen ... mehr

Eishockey: Eishockey-Meister München holt dänischen Verteidiger

München (dpa) - Der EHC Red Bull München hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga verpflichtet. Der Meister nahm den dänischen Abwehrspieler Markus Lauridsen unter Vertrag, wie der Verein bekanntgab. Der Nationalspieler ... mehr

Eishockey: Giganten-Duell im WM-Halbfinale - Russland gegen Kanada

Köln (dpa) - Im Giganten-Halbfinale der 81. Eishockey-WM sinnt Rekordchampion Russland gegen Titelverteidiger Kanada in Köln auf Revanche. Zwei Jahre ist es her, dass sich die Sbornaja im WM-Endspiel vorführen ließ, das 1:6 gegen überragende Kanadier ... mehr

Eishockey: Mitspieler neben Draisaitl überfordert

Köln (dpa) - Enttäuscht, müde und abgekämpft stapfte Leon Draisaitl an den Kollegen vorbei in die Kabine. Nach dem Aus gegen Titelverteidiger Kanada im WM-Viertelfinale standen Deutschlands Eishockey-Nationalspieler bis in die Nacht hinein geduldig Rede und Antwort ... mehr

Eishockey - DEB-Trainer Sturm: "Heim-WM sehr, sehr positiv"

Köln (dpa) - Für Deutschland ist die Eishockey-Heim-WM nach der 1:2-Niederlage geegn Kanada beendet. Gegen den Titelverteidiger bot das Team von Bundestrainer Marco Sturm im Viertelfinale einen großen Kampf, war aber letztlich im Angriff zu harmlos. Sturm über seine ... mehr

Eishockey - DEB-Präsident: Sturm soll Bundestrainer bleiben

Köln (dpa) - Nach dem Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM hat DEB-Präsident Franz Reindl seinen Wunsch nach einer Vertragsverlängerung von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm bekräftigt. "Es gibt keine Zweifel, dass wir den Vertrag verlängern wollen. Wir werden ... mehr

Eishockey - NHL: Anaheim gleicht zum 2:2 in den Halbfinal-Playoffs aus

Nashville (dpa) - Die Anaheim Ducks haben erneut den Ausgleich in den Halbfinal-Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL geschafft. Das Team des nicht eingesetzten Eishockey-Nationalspielers Korbinian Holzer gewann bei den Nashville Predators ... mehr

Eishockey - Seidenberg nach WM-Aus gegen Kanada: "Mehr drin gewesen"

Köln (dpa) - Nach dem 1:2 gegen Titelverteidiger Kanada ist die Eishockey-Weltmeisterschaft für Gastgeber Deutschland nach dem Viertelfinale beendet. NHL-Verteidiger Dennis Seidenberg sprach anschließend in Köln über Fehler im Spiel des deutschen Teams und die Arbeit ... mehr

Eishockey - Zu harmlos: DEB-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada

Köln (dpa) - Deutschlands Eishockey-Party ist beendet, das WM-Märchen von 2010 bleibt unerreicht. Gegen Titelverteidiger Kanada boten die deutschen Cracks beim 1:2 (0:1, 0:1, 1:0) im Viertelfinale zwar einen großen Kampf, leisteten sich aber zu viele Fehler und blieben ... mehr

Eishockey: Russland, Finnland und Schweden im Halbfinale der WM

Köln (dpa) - Im Halbfinale der Weltmeisterschaft in Köln und Paris kommt es zum Duell der Eishockey-Großmächte zwischen Rekordchampion Russland und Deutschland-Bezwinger Kanada. Die Sbornaja gewann im Viertelfinale von Paris gegen Tschechien ... mehr

Eishockey-WM: DEB-Team verpasst gegen Kanada das Wunder

Am Ende war Kanada einfach zu stark für das Team von Bundestrainer Marco Sturm. Trotz einer sehr guten Leistung konnte sich das DEB-Team gegen Topfavorit Kanada nicht durchsetzen. Leon Draisaitl und Co. verloren ihre Viertelfinal-Partie mit 1:2. Nachdem sich zuvor ... mehr

Viertelfinal-Aus! Finnland schockt die USA

Finnland hat bei der Eishockey-WM das Halbfinale erreicht. Die Skandinavier warfen überraschend die USA mit 2:0 (0:0, 1:0, 1:0) aus dem Turnier. Auch Rekordchampion Russland hat sich durchsetzen können. In einem zerfahrenen Spiel mit wenig Torchancen nutzten die Finnen ... mehr

Schwenninger Wild Wings testen Nationalspieler Rech

Die Schwenninger Wild Wings testen derzeit den französischen Eishockey-Nationalspieler Anthony Rech. Der 24-Jährige unterschrieb bei dem DEL-Club einen sogenannten Try-out Vertrag und kann sich nun bis zum Saisonstart für einen langfristigen Kontrakt empfehlen ... mehr

Eishockey: DEB-Goalie Greiss nach Social-Media-Affäre am Scheideweg

Köln (dpa) - Ein Verlierer der Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris steht schon vor dem Ende des Heim-Turniers fest: Thomas Greiss. Daran änderte auch die Berufung des 31 Jahre alten Torhüters in den Kader für das Viertelfinale am Donnerstag gegen Kanada nichts ... mehr

Eishockey: DEB-Team fordert Titelverteidiger Kanada

Köln (dpa) - Das Minimalziel ist geschafft, nun strebt das deutsche Eishockey-Nationalteam eine WM-Sensation an: Im Viertelfinale am Abend will die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm Titelverteidiger Kanada ärgern. "Wir wollen neue Geschichte schreiben. Unsere Reise ... mehr

Eishockey: Verteidiger Regehr verlässt Eishockey-Meister München

München (dpa) - Abwehr-Routinier Richie Regehr verlässt den deutschen Eishockey-Meister EHC Red Bull München. Der ehemalige Profi aus der nordamerikanischen Eliteliga NHL geht nach drei Jahren in Bayern und zuletzt zwei Meistertiteln nach Österreich zum Klagenfurter ... mehr

Eishockey - NHL-Playoffs: Ottawa besiegt Pittsburgh

Ottawa (dpa) - Die Ottawa Senators sind in den Halbfinal-Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die Pittsburgh Penguins wieder in Führung gegangen. Die Kanadier besiegten die Mannschaft des nicht eingesetzten Eishockey-Nationalspielers ... mehr

Eishockey: Papa Draisaitls unschöne Erinnerung an Kanada

Köln (dpa) - Der Name Draisaitl wird für immer mit einem besonderen deutschen Eishockey-Spiel gegen Kanada verbunden bleiben. Es war der Vater des deutschen NHL-Ausnahmekönners Leon Draisaitl, der am 18. Februar 1992 olympische Geschichte schrieb - unfreiwillig ... mehr

Eishockey: Champions League mit München, Wolfsburg und Mannheim

Köln (dpa) - Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München trifft in der Champions Hockey League auf Brynäs Gävle aus Schweden, den finnischen Club IFK Helsinki und Comarch Cracovia aus Polen. Das ergab die Auslosung, die in Köln am Rande ... mehr

Eishockey: Draisaitl-Kumpel Tiffels stiehlt NHL-Superstar die Show

Köln (dpa) - Im Moment des puren Glücksgefühls fand Matchwinner Frederik Tiffels sogar das Eishockey-Mutterland Kanada bei der WM bezwingbar. Gerade erst hatte der College-Spieler seinem besten Kumpel, dem deutschen NHL-Star Leon Draisaitl, die Show gestohlen ... mehr

Eishockey - "Man kann auch große Nationen schlagen": Kommt WM-Wunder?

Köln (dpa) - Dem bislang besten WM-Spiel gegen Lettland muss nun ein überragendes gegen Kanadas Eishockey-Künstler folgen. Nach dem emotionalen Viertelfinal-Einzug halten Deutschlands Cracks selbst die Sensation gegen den Titelverteidiger für möglich. "Jedes ... mehr

Eishockey - Viertelfinals: Topnationen und Außenseiter Schweiz

Köln/Paris (dpa) - Jetzt geht es um den Halbfinaleinzug und auch Deutschland mischt bei der Eishockey-Weltmeisterschaft noch mit. Im WM-Viertelfinale am Donnerstag in Köln (20.15 Uhr) ist das Team von Bundestrainer Marco Sturm aber klarer Außenseiter gegen ... mehr

Kein Eistraining für DEB-Team am Tag vor WM-Viertelfinale

Köln (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm gönnt seinen Spielern nach dem dramatischen 4:3-WM-Sieg nach Penaltyschießen gegen Lettland einen freien Nachmittag. Heute, einen Tag vor dem Viertelfinale gegen Titelverteidiger Kanada, steht nur Stretching ... mehr

Eishockey: Riesige Zuschauerresonanz bei Eishockey-WM in Köln und Paris

Köln (dpa) - Mit bislang 584 827 Zuschauern hat die Eishockey-WM schon nach der Vorrunde mehr Zuschauer angelockt als das Turnier in Deutschland 2010. Damals kamen nach Angaben des Kölner Arena-Managements 548 768 Besucher zu den insgesamt 56 WM-Spielen ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017