Startseite
Sie sind hier: Home >

Eishockey-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Eishockey-WM

Fischtown Pinguins Bremerhaven rücken in die DEL auf

Fischtown Pinguins Bremerhaven rücken in die DEL auf

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven komplettieren nächste Saison als 14. Mannschaft die Deutsche Eishockey Liga ( DEL). Das Team erhält die Lizenz der Hamburg Freezers, die sich nicht mehr für die höchste deutsche Spielklasse beworben hatten. Diese Entscheidung ... mehr
Eishockey-WM 2016 Spielplan: Alle Ergebnisse im Überblick

Eishockey-WM 2016 Spielplan: Alle Ergebnisse im Überblick

Die  Eishockey-WM 2016 findet vom 6. bis zum 22. Mai in Russland statt. Die deutsche  Eishockey-Nationalmannschaft spielte eine gute Vorrunde, scheiterte aber im Viertelfinale an Gastgeber Russland mit 4:1. Kanada verteidigte bei der Eishockey-WM 2016 seinen Titel ... mehr
Vor Eishockey-WM 2016: DEB-Team besiegt Weißrussland

Vor Eishockey-WM 2016: DEB-Team besiegt Weißrussland

Eine Woche vor WM-Beginn hat das deutsche Eishockey-Nationalteam ein deutliches Zeichen gesetzt. Noch ohne NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff besiegte die Auswahl am Freitag Weißrussland mit 5:3 (2:0, 2:3, 1:0). Vor 3650 Zuschauern in Oberhausen zeigte ... mehr
Eishockey-WM: Liste aller Weltmeister und Topscorer

Eishockey-WM: Liste aller Weltmeister und Topscorer

Seit 1920 werden Eishockey-Weltmeisterschaften ausgetragen. Zunächst fanden diese im Rahmen der Olympischen Winterspiele statt, seit 1930 separat. Die beiden dominierenden Nationen in den Bestenlisten sind Russland bzw. die frühere Sowjetunion und Kanada ... mehr
Nach Eishockey-WM 2016: Corey Perry steigt in

Nach Eishockey-WM 2016: Corey Perry steigt in "Triple Gold Club" auf

Moskau (dpa) - Dank des WM-Triumphs von Moskau ist Kanadas Kapitän Corey Perry neu im "Triple Gold Club" des Eishockeys. 27 Spieler und ein Trainer sind nun Mitglied. Aufgenommen wird, wer je mindestens einmal sowohl den Stanley Cup in der NHL als auch mit seinem ... mehr

Nach Eishockey-WM 2016 Deutschland nun Zehnter der Weltrangliste

Moskau (dpa) - Dank des ersten WM-Viertelfinaleinzugs seit fünf Jahren hat sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in der Weltrangliste deutlich verbessert. Die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm kletterte um drei Plätze auf Rang zehn. So ein großer Sprung ... mehr

Eishockey-WM 2016: Finnland-Talent Laine zum besten Spieler gekürt

Moskau (dpa) - Das erst 18 Jahre alte finnische Super-Talent Patrik Laine ist zum besten Spieler der Eishockey-Weltmeisterschaft gekürt worden. Dies teilte der Weltverband IIHF nach dem 0:2 der Finnen im Endspiel gegen Kanada mit. Laine hatte in zehn Spielen sieben ... mehr

Eishockey-WM 2016: Russland lässt USA keine Chance

Russland hat mit dem Gewinn der Bronzemedaille für einen versöhnlichen Abschluss der Eishockey-WM im eigenen Land gesorgt. Der Gastgeber deklassierte in Moskau die USA im Prestigeduell mit 7:2 (2:0,3:1,2:1). Die Tore für den Rekord-Weltmeister, der seit 30 Jahren keinen ... mehr

Eishockey-WM 2016: Kanada ist neuer Eishockey-Weltmeister

Moskau (dpa) - Kanada bleibt im Welt-Eishockey das Maß der Dinge. Der Olympiasieger verteidigte im WM-Endspiel von Moskau mit einem 2:0 (1:0,0:0,1:0) gegen die bislang ungeschlagenen Finnen den Titel aus dem Vorjahr. Damit krönten sich die Kanadier ... mehr

Eishockey-WM 2016: Kanada gewinnt im Finale

Die kanadischen Eishockeystars haben auch bei der WM in Russland Gold gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich im ereignisarmen Finale in Moskau gegen Finnland mit 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) durch und sorgte für das insgesamt 26. WM-Gold für das Eishockey-Mutterland ... mehr

Finale der Eishockey-WM 2016 live im TV & Stream sehen: So geht's

Seit dem 6. März läuft die Eishockey-WM 2016 in Russland. Die deutsche  Eishockey-Nationalmannschaft schaffte sogar den Einzug ins Viertelfinale. Wir verraten, wo und wie Sie die Eishockey-WM 2016 als Live-Stream und im TV sehen können. Am Sonntag treffen im Finale ... mehr

Eishockey-WM 2016: Finnland trifft heute im Finale auf Kanada

Moskau (dpa) - Finnlands Supertalente fordern im Endspiel der Eishockey-WM Titelverteidiger Kanada heraus. Das bislang stärkste Team der Weltmeisterschaft behielt am Samstag im Halbfinale auch gegen Gastgeber Russland die Nerven und gewann mit 3:1 (0:1,3:0,0:0). Dabei ... mehr

Eishockey-WM 2016: Im Finale trifft Kanada auf Finnland

Kanada und Finnland stehen im Finale der Eishockey-WM in Russland. Titelverteidiger Kanada kämpfte sich durch das knappe 4:3 (2:0, 1:3, 1:0) gegen die USA ins Endspiel. Die Finnen bezwangen im zweiten Halbfinale etwas überraschend Gastgeber Russland ... mehr

Nach Aus bei Eishockey-WM 2016: Marco Sturm zieht Bilanz

Moskau (dpa) - Die russischen  Eishockey-Cracks beendeten im Viertelfinale die Hoffnungen der deutschen Nationalmannschaft. Mit 1:4 verlor die Auswahl am Donnerstagabend in Moskau gegen den favorisierten Gastgeber. Nach dem WM-Aus sprach Bundestrainer Marco Sturm ... mehr

Eishockey-WM 2016: Russland will historischen Heimtitel

Moskau (dpa) - Der Druck für die Sbornaja bei der Eishockey-WM in Russland wird immer größer. Nach ihrem Stotterstart in das Turnier und dem anfänglichen Zittern beim 4:1 im Viertelfinale gegen Deutschland wollen sich die russischen Superstars auf ihrer Mission ... mehr

Eishockey-WM 2016: Marco Sturm macht Deutschland Mut

Moskau (dpa) - Bundestrainer Marco Sturm verspricht dem deutschen Eishockey nach dem Aus im WM-Viertelfinale eine glänzende Zukunft. Mit einer klaren Vision und unbändigem Ehrgeiz treibt der frühere NHL-Star das Nationalteam voran. Das erste Viertelfinale ... mehr

Eishockey-Weltmeisterschaft 2016: Team aus Deutschland scheitert an Russland

Das Wunder von Moskau lag kurz in der Luft, doch dann drehte die "rote Maschine" auf: Das deutsche Nationalteam schnupperte im Viertelfinale der Eishockey-WM dank eines großen Kampfgeistes und eines überragenden Torhüters Thomas Greiss ein Drittel lang an der Sensation ... mehr

Thomas Greiss ist der DEB-Hoffnungsträger für Olympia-Quali

Moskau (dpa) - Mit dem ganzen Lob konnte NHL-Torhüter Thomas Greiss nichts anfangen. "Mein bestes Länderspiel wäre es gewesen, wenn wir gewonnen hätten", sagte der 30-Jährige nach dem 1:4 im Viertelfinale gegen WM-Gastgeber Russland enttäuscht. Gegen Alexander ... mehr

Eishockey-WM 2016: Deutschland scheidet nach Pleite gegen Russland aus

Moskau (dpa) - Müde Beine und zu viel Respekt vor Russlands Starensemble: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft die Sensation gegen den Gastgeber verpasst. Nach dem 1:4 gegen den Rekordweltmeister endete das Turnier für die Auswahl ... mehr

Eishockey-WM 2016 Halbfinale: Kanada gegen USA und Finnland gegen Russland

Moskau/St. Petersburg (dpa) - Die Mission Titelverteidigung von Kanadas Eishockey-Auswahl geht weiter. Dank eines klaren 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) über Schweden steht der 25-malige Champion im Halbfinale der Weltmeisterschaft in Russland. Im Prestigeduell gegen die USA spielt ... mehr

Marco Sturm zu Olympia-Quali: "Plane mit allen" NHL-Profis

Moskau (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm setzt bei der Olympia-Qualifikation im September voll auf die deutschen NHL-Profis. "Ich plane mit allen", sagte der 37-Jährige nach dem 1:4 im WM-Viertelfinale gegen Gastgeber Russland. Der Coach wird aus seinem ... mehr

Eishockey-WM 2016: Finnland und Kanada im Halbfinale - USA überraschen

Finnland, die USA sowie Titelverteidiger Kanada und Gastgeber Russland stehen als Halbfinalisten der Eishockey-WM in fest. Die als einzige Turniermannschaft noch ungeschlagenen Finnen besiegten im Viertelfinale ... mehr

Eishockey-WM 2016: Statistik zum Spiel Russland - Deutschland

Russland - Deutschland 4:1 (0:1, 3:0, 1:0) Russland: Tor: Bobrowski Abwehr: Wojnow, Jemelin - Orlow, Burmistrow - Tschudinow, Below - Sajzew, Martschenko Angriff: Owetschkin, Schirokow, Kusnezow - Mosjakin, Dazjuk, Sannikow - Panarin, Dadonow, Schipatschow - Telegin ... mehr

Eishockey-WM 2016: Finnland steht im Halbfinale

Moskau (dpa) - Finnland ist in das Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland eingezogen. Der Weltmeister von 1995 und 2011 behauptete sich im Viertelfinale mit 5:1 (1:0, 2:1, 2:0) gegen Außenseiter Dänemark und baute seine Siegesserie ... mehr

Deutschland - Russland: Hoffen auf ein Wunder bei der Eishockey-WM

Im WM-Viertelfinale spielt die deutsche Eishockey-Auswahl nicht nur gegen Superstar Alexander Owetschkin, sondern gegen eine ganze Nation. Rund 12.000 Zuschauer im Moskauer Eispalast und Millionen an den Fernsehschirmen in ganz Russland wird die Nationalmannschaft gegen ... mehr

Eishockey-Weltmeisterschaft 2016: Warum Deutschland so gut ist

St. Petersburg (dpa) - 22 Tore und vier Siege in der Vorrunde, Viertelfinale gegen Gastgeber Russland - so erfolgreich war das deutsche Eishockey seit Jahren nicht. Fünf Gründe für den Aufschwung: DER KADER: Das WM-Personal gilt als das beste deutsche seit langem. Unter ... mehr

Mehr zum Thema Eishockey-WM im Web suchen

Eishockey-WM: Deutschland freut sich auf Viertelfinale gegen Russland

Moskau (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft freut sich auf die besondere Atmosphäre im WM-Viertelfinale in Moskau gegen Russland. "Es ist volles Haus, es wird bestimmt eine gigantische Stimmung. Für mich als Spieler war das immer positiv", sagte ... mehr

Eishockey-Weltmeisterschaft 2016: Viertelfinale im Überblick

Moskau (dpa) - Anders als in den vergangenen vier Jahren sind die Deutschen noch nicht zu Hause, wenn die Medaillenjagd bei der Eishockey-Weltmeisterschaft mit dem Viertelfinale so richtig losgeht. Die Favoriten auf den Titel sind aber natürlich andere. Neben ... mehr

Eishockey-WM 2016: Bilanz und Folgen aus erfolgreicher DEB-Vorrunde

St. Petersburg (dpa) - Heute zieht das deutsche Eishockey-Nationalteam nach Moskau um. Am Donnerstag bestreitet das Team sein Viertelfinale gegen Gastgeber Russland. Eine Bilanz und Folgen aus der erfolgreichen deutschen Vorrunde: Was läuft besser als unter Pat Cortina ... mehr

Eishockey-WM 2016: Kanada trifft im Viertelfinale auf Schweden

Moskau (dpa) - Titelverteidiger Kanada trifft bei der Eishockey-WM im Kampf um den Halbfinaleinzug auf Schweden. Die Kanadier mussten sich überraschend klar 0:4 (0:0, 0:3, 0:1) gegen Finnland geschlagen geben und den Weltmeister von 1995 und 2011 damit am letzten ... mehr

Eishockey-WM 2016: Deutschland hofft auf Coup gegen Russland

St. Petersburg (dpa) - Allen Verletzungssorgen zum Trotz will Deutschland gegen Gastgeber Russland Eishockey-Geschichte schreiben. Obwohl am Donnerstag in Moskau der Rekordweltmeister mit Superstar Alexander Owetschkin wartet, hofft das deutsche Nationalteam ... mehr

Eishockey-WM 2016: Deutschland im Viertelfinale gegen Russland

Es ist der Gastgeber: Die deutsche Mannschaft trifft am Donnerstag im Viertelfinale der Eishockey-WM auf Russland. Der Rekordweltmeister sicherte sich durch einen beeindruckenden 4:1 (2:0, 2:0, 0:1)-Sieg zum Vorrundenabschluss gegen Turnier-Mitfavorit Schweden ... mehr

Reindl nach Vorrunde der Eishockey-WM 2016: Stellenwert steigt

St. Petersburg (dpa) - Nach dem 4:2 gegen Ungarn hat das deutsche Eishockey-Nationalteam die WM-Gruppenphase als Dritter abgeschlossen. Das stimmt den Präsidenten des Deutschen Eishockey-Bundes, Franz Reindl, für das Viertelfinale optimistisch, auch wenn der Gegner ... mehr

Eishockey-WM 2016: Deutschland siegt 4:2 gegen Ungarn

St. Petersburg (dpa) - Die von großem Verletzungspech gebeutelten deutschen Eishockey-Cracks haben mit einem Zittersieg gegen Ungarn eine Blamage vor dem ersten WM-Viertelfinale seit 2011 verhindert. Ohne vier verletzte Stammspieler ... mehr

Christian Ehrhoff spielt bei Eishockey-WM auch um NHL-Zukunft

St. Petersburg (dpa) - Gerade jetzt kommt es auf Starverteidiger Christian Ehrhoff an. Auch weil die Verletzungssorgen beim deutschen Eishockey-Nationalteam zunehmen, ist die Führungsriege vor der großen Herausforderung in der K.o.-Runde besonders gefragt ... mehr

Eishockey-WM 2016: DEB-Team verhindert knapp Blamage gegen Ungarn

Die von Verletzungspech gebeutelte deutsche Eishockey-Nationalmannchaft hat gegen Ungarn eine Blamage vor dem ersten WM-Viertelfinale seit 2011 nur mit Mühe verhindert. Ohne vier verletzte Stammspieler erkämpfte sich das Team von Bundestrainer Marco Sturm ... mehr

Eishockey-WM 2016: Kanada verhilft DEB-Team ins Viertelfinale

Der Einzug des deutschen Nationalteams ins Viertelfinale bei der Eishockey-WM in Russland ist schon vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Ungarn perfekt. Die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm profitierte in St. Petersburg ... mehr

Eishockey: Coach Marco Sturm weckt deutsches Eishockey auf

St. Petersburg (dpa) - Marco Sturm weckt das deutsche Eishockey ein Jahr vor der Heim-WM wieder auf. Gleich bei seiner ersten Weltmeisterschaft als Bundestrainer hat der einstige NHL-Star das Nationalteam erstmals seit fünf Jahren ins Viertelfinale ... mehr

Eishockey-WM heute: Deutschland gegen Ungarn Favorit

St. Petersburg (dpa) - Nach dem 3:2-Coup in letzter Minute gegen die USA bestreitet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft am Montag (19.15 Uhr) ihr letztes WM-Vorrundenspiel. Gegen Ungarn sind die Deutschen Favorit, das Viertelfinale ist ihnen ohnehin ... mehr

Eishockey-WM 2016: Deutschland steht kurz vorm Viertelfinale

Die deutsche Nationalmannschaft hat mit einer Überraschung ihr Viertelfinal-Ticket bei der Eishockey-WM praktisch gelöst. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm zwang im vorletzten Gruppenspiel in St. Petersburg die favorisierten ... mehr

Deutschland fast sicher im Viertelfinale der Eishockey-WM 2016

St. Petersburg (dpa) - Den Coup gegen die USA und den fast perfekten Viertelfinal-Einzug bei der Eishockey-WM machte erst Verteidiger Moritz Müller mit einer spontanen Aktion möglich. Als es kurz vor Schluss ein Bully im amerikanischen Drittel gab, wechselte ... mehr

Eishockey-WM 2016: Schweiz verpasst Überraschung gegen Schweden

Moskau/St. Petersburg (dpa) - Die Schweiz hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland eine Überraschung gegen Schweden knapp verpasst, den Viertelfinal-Einzug aber trotzdem noch selbst in der Hand. Der Vize-Weltmeister von 2013 führte in Moskau bis zehn Minuten ... mehr

Eishockey: DEB-Team bei WM ohne Verteidiger Braun gegen die USA

St. Petersburg (dpa) - Das deutsche Eishockey-Nationalteam tritt bei der Weltmeisterschaft in Russland im Spiel gegen die USA am heutigen Sonntag ohne Verteidiger Constantin Braun an. Der Profi der Eisbären Berlin hatte sich gegen die Slowakei eine Schnittverletzung ... mehr

Eishockey-WM 2016: Ungarn hilft DEB-Team, Finnland ist weiter

Rekordweltmeister Kanada und Finnland haben bei der Eishockey-WM in Russland in der deutschen Gruppe vorzeitig die Tickets für das Viertelfinale gelöst. Dabei leisteten beide Teams der Mannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) am Samstag ebenso ... mehr

Eishockey: Tempo, Tore, Punkte? DEB-Auswahl von US-Team gefordert

St. Petersburg (dpa) - Für das deutsche Eishockey-Nationalteam neigt sich die Vorrunde bei der Weltmeisterschaft in Russland dem Ende entgegen. Die Entscheidung steht bevor:  Klappt es mit dem Viertelfinale? Oder nicht? Mit einem Sieg gegen die USA am heutigen Sonntag ... mehr

Eishockey: Russland, Kanada und Finnland bei WM im Viertelfinale

Moskau (dpa) - Gastgeber Russland, Titelverteidiger Kanada und Mitfavorit Finnland haben nach Tschechien bei der Eishockey-WM vorzeitig den Sprung in das Viertelfinale perfekt gemacht. Im ersten Turnier-Auftritt von Superstar Alexander Owetschkin besiegten die Russen ... mehr

Eishockey - Erster Sieg seit 1939: Ungarn bei Eishockey-WM gefeiert

St. Petersburg (dpa) - Mit dem ersten Sieg bei einer A-Weltmeisterschaft seit 1939 hat Ungarns Eishockey-Auswahl den direkten Wiederabstieg vorerst vermieden. Der Aufsteiger setzte sich mit 5:2 (2:1, 2:1, 1:0) gegen Weißrussland durch und wurde frenetisch ... mehr

Eishockey: WM auch für Wolfsburgs Fauser vorzeitig beendet

St. Petersburg (dpa) - Nach der Verletzung von NHL-Profi Tobias Rieder ist auch für Gerrit Fauser die Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland vorzeitig beendet. Der Stürmer muss wegen einer wieder aufgebrochenen Schulterverletzung ebenfalls aus St. Petersburg abreisen ... mehr

Eishockey: Finnland hat Viertelfinal-Teilnahme bei Eishockey-WM sicher

St. Petersburg (dpa) - Finnland steht neben Tschechien als Viertelfinalist der Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland fest. Mit dem 3:1 (0:0, 3:0, 0:1) gegen Frankreich bleibt der zweimalige Titelträger auch nach dem fünften Vorrundenspiel in St. Petersburg ... mehr

Eishockey-WM 2016: DEB-Team hat Viertelfinale in eigener Hand

St. Petersburg (dpa) - Das erste WM-Viertelfinale seit 2011 wird immer realistischer: Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat beim 5:2 (3:0, 1:1, 1:1) gegen Weißrussland am Freitag den zweiten Turniersieg gefeiert. Nach dem ersten WM-Erfolg gegen ... mehr

Eishockey-WM 2016: Für DEB-Coach Sturm ist "noch nichts erreicht"

St. Petersburg (dpa) - Mit dem 5:2 gegen Weißrussland feierte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft den zweiten Sieg in St. Petersburg - und ist dem WM-Viertelfinale ein großes Stück näher gekommen. Bundestrainer Marco Sturm äußerte sich anschließend unter anderem ... mehr

Eishockey-WM 2016: Grandioses DEB-Team stürmt Richtung Viertelfinale

Das erste WM-Viertelfinale seit 2011 wird immer realistischer: Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat beim 5:2 (3:0, 1:1, 1:1) gegen Weißrussland den zweiten Turniersieg gefeiert. Nach dem ersten WM-Erfolg gegen Weißrussland seit neun Jahren und dem erst zweiten ... mehr

Eishockey-WM 2016: USA gibt sich keine Blöße

Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel hat sich Tschechien als erstes Team für das Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland qualifiziert. In Moskau tat sich der Mitfavorit allerdings beim 3:1 (1:0, 0:0, 2:1) gegen Aufsteiger Kasachstan schwer ... mehr

Eishockey - Mann des Abends: Greiss Sieggarant und "Torschütze"

St. Petersburg (dpa) - Ein wenig Spott war NHL-Torhüter Thomas Greiss nach seinem bösen Schnitzer gewiss. "Thomas hat ein Super-Spiel gemacht - er hat sogar als Torschütze geglänzt", scherzte Verteidiger Christian Ehrhoff. Nach dem 5:2 des Eishockey-Nationalteams ... mehr

Eishockey-WM: Schock für DEB-Team - Tobias Rieder fällt komplett aus

Schock für das DEB-Team: Die deutsche Nationalmannschaft muss für den Rest der Eishockey-Weltmeisterschaft 2016 ohne NHL-Profi Tobias Rieder auskommen. Der Stürmer der Arizona Coyotes hat sich einen Teileinriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 15 »


Anzeige
shopping-portal