Startseite
Sie sind hier: Home >

Eishockey-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Eishockey-WM

Eishockey-WM 2016: DEB-Hoffnungen ruhen auf Ehrhoff und Draisaitl

Eishockey-WM 2016: DEB-Hoffnungen ruhen auf Ehrhoff und Draisaitl

Oberhausen (dpa) - Vor nicht allzu langer Zeit holte sich Toptalent Leon Draisaitl noch Tipps von Routinier Christian Ehrhoff zum Thema Ernährung. Nun sollen es beide gemeinsam für das deutsche Eishockey bei der Weltmeisterschaft im Mai in Russland richten ... mehr
Eishockey-WM 2016: Der vorläufige Kader des DEB-Teams

Eishockey-WM 2016: Der vorläufige Kader des DEB-Teams

Oberhausen (dpa) - Noch ohne NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff, aber mit 31 Spielern im Kader geht Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm die Vorbereitungspartien in Oberhausen gegen Weißrussland an. Drei Torhüter, zehn Verteidiger und 18 Stürmer hat Sturm für die Partien ... mehr
Marco Sturm vor WM-Feinschliff: Erstmals mit DEL-Meistern

Marco Sturm vor WM-Feinschliff: Erstmals mit DEL-Meistern

Oberhausen (dpa) - Den Feinschliff für die Eishockey-WM nimmt Bundestrainer Marco Sturm mit einem Mammut-Kader in Angriff. Eine Woche vor dem Turnierbeginn in Russland hat der Coach auch die Nationalspieler von Meister EHC München und DEL-Finalist Grizzlys Wolfsburg ... mehr
Eishockey-WM 2016: Teilnahme von Korbinian Holzer noch offen

Eishockey-WM 2016: Teilnahme von Korbinian Holzer noch offen

Oberhausen (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm rechnet mit einer schnellen Entscheidung über die WM-Teilnahme von NHL-Verteidiger Korbinian Holzer. "Wir werden mit Sicherheit heute oder morgen noch mal Kontakt haben und dann wird man sehen ... mehr
Eishockey-WM 2016 Spielplan: Termine, Modus und WM im TV

Eishockey-WM 2016 Spielplan: Termine, Modus und WM im TV

Die Eishockey-WM 2016 findet vom 6. bis zum 22. Mai in Russland statt. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft belegte bei der letzten Weltmeisterschaft den zehnten Platz und qualifizierte sich automatisch für das diesjährige Turnier. Als Titelverteidiger geht Kanada ... mehr

Eishockey-WM 2016: NHL-Crack Ehrhoff spielt für Deutschland

Berlin (dpa) - NHL-Profi Christian Ehrhoff verstärkt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in Russland. Der Top-Verteidiger von den Chicago Blackhawks habe Bundestrainer Marco Sturm seine Zusage für das Turnier gegeben, teilte der Deutsche Eishockey ... mehr

Vor Eishockey-WM 2016: DEB gegen Weißrussland ohne Goc

München (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird die beiden WM-Vorbereitungs-Partien gegen Weißrussland mit Spielern von Meister EHC München und Vizemeister Grizzlys Wolfsburg, aber ohne Kapitän Marcel Goc bestreiten. Goc wird wegen einer leichten Blessur ... mehr

Vor Eishockey-WM 2016: Viel Arbeit für DEB-Team im Endspurt

Riga (dpa) - Mit NHL-Stürmer Leon Draisaitl hat das Nationalteam einen herausragenden Hoffnungsträger für die WM, aber trotzdem in der finalen Vorbereitungsphase noch viel Arbeit vor sich. Beim 4:3 und 1:4 in den beiden Testpartien in Lettland offenbarte die Auswahl ... mehr

Vor Eishockey-WM: DEB-Team mit Leon Draisaitl zu Tests

Riga (dpa) - NHL-Shootingstar Leon Draisaitl sehnt sich nach seinen ersten Länderspielen seit fast zwei Jahren, Bundestrainer Marco Sturm hofft auf Fortschritte in der WM-Vorbereitung. Wenn das deutsche Eishockey-Nationalteam am Freitag (18.30 Uhr) und Samstag ... mehr

Vor Eishockey-WM 2016: DEB-Team gewinnt in Lettland

Riga (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat im fünften Vorbereitungs-Länderspiel auf die WM in Russland den zweiten Sieg gefeiert. Beim verdienten 4:3 (2:0, 2:1, 0:2)-Erfolg in Lettland spielte erstmals NHL-Star Leon Draisaitl seit der WM 2014 wieder ... mehr

Eishockey-WM 2016: Sturm streicht vier Spieler aus Kader

München (dpa) - Knapp drei Wochen vor WM-Beginn hat Bundestrainer Marco Sturm erstmals vier Spieler aus seinem erweiterten Aufgebot gestrichen. Eisbären-Verteidiger Jonas Müller sowie die Stürmer Daniel Pietta aus Krefeld, Martin Buchwieser aus Mannheim und Mirko ... mehr

DEB-Team überrascht in WM-Vorbereitung gegen Schweden

Landshut (dpa) - Knapp drei Wochen vor WM-Beginn hat das deutsche Eishockey-Nationalteam mit einem Sieg gegen Schweden überrascht. Nach der Niederlage am Samstag gewann das Team von Bundestrainer Marco Sturm das zweite Duell mit der Tre Kronor ... mehr

Die deutsche Vorbereitung auf die Eishockey-WM 2016

Landshut (dpa) - Mit zwei Testspielen in Rosenheim und Landshut am Samstag (15.30 Uhr) und Sonntag (16.45 Uhr) setzt die deutsche Eishockey-Auswahl die WM-Vorbereitung fort. Insgesamt bestreitet die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm neun Testpartien ... mehr

Vor Eishockey-WM: DEB-Team mit Rieder gegen Schweden

Landshut (dpa) - NHL-Torjäger Tobias Rieder weiß, dass von ihm bei der Eishockey-WM im Mai einiges erwartet wird. Vor einer Führungsrolle im Team von Bundestrainer Marco Sturm scheut er sich nicht. "Der eigene Anspruch ist groß", bekannte der 23-Jährige nach seinem ... mehr

Eishockey-WM 2016 ohne NHL-Profi Dennis Seidenberg

München (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm muss bei der Weltmeisterschaft in Russland (6. bis 22. Mai) auf NHL-Verteidiger Dennis Seidenberg verzichten. Der 34 Jahre alte Profi der Boston Bruins sagte wie schon im vergangenen Jahr seine WM-Teilnahme ... mehr

Eishockey-WM 2016 voraussichtlich ohne Dennis Seidenberg

Berlin (dpa) - Ohne den verletzten Top-Verteidiger Dennis Seidenberg, aber mit NHL-Unterstützung an der Bande plant Bundestrainer Marco Sturm für die Eishockey-WM in Russland. Der frühere Mannheimer Meistercoach Geoff Ward wird ihm bei dem Turnier ... mehr

Eishockey-WM 2016: DEB-Team verliert auch 2. Test in Tschechien

Usti nad Ladem (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat auch das zweite WM-Testspiel verloren. Die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm unterlag Tschechien in Usti nad Ladem mit 1:2 (0:0, 1:1, 0:1). Immerhin bot Deutschland gegen den bereits stark besetzten ... mehr

Eishockey-WM 2016: Devils-Cheftrainer coacht USA-Team

Colorado Springs (dpa) - Deutschlands Vorrunden-Gegner USA hat den Chefcoach der New Jersey Devils, John Hynes, zum Auswahltrainer für die Eishockey-WM in Russland berufen. In St. Petersburg kommt es im Mai dann zum Wiedersehen mit seinem Assistenz-Coach Geoff ... mehr

Eishockey-WM 2016: Wolf in WM-Vorbereitung verletzt

Usti nad Labem (dpa) - Eishockey-Nationalspieler David Wolf hat sich während der WM-Vorbereitung verletzt und ist aus dem Trainingslager des Nationalteams abgereist. Der Angreifer der Hamburg Freezers fällt mit einem Kapsel- und Bänder-Teilriss im Daumen ... mehr

Eishockey: Starker Kader für frühe WM-Vorbereitung

München (dpa) - Mit einem bereits ungewöhnlich starken Kader startet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm in die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Russland (6.-22. Mai). Wegen des frühen Aus einiger Großclubs in der Deutschen Eishockey Liga stehen für die ersten ... mehr

Eishockey-WM 2016: Sturm beginnt Vorbereitung mit 10 Rückkehrern

München (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm setzt in einer frühen Vorbereitungsmaßnahme für die Weltmeisterschaft im Mai in Russland auf zehn Rückkehrer und insgesamt 26 Profis. Für das Trainingslager vom 8. bis 10. Februar in Garmisch-Partenkirchen berief ... mehr

DEB-Team zittert: "Wir haben wieder gesündigt"

Selten war ein Wochenende so wichtig für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wie das kommende: Es geht um den Einzug ins Viertelfinale der Eishockey-WM, aber vor allem um die Qualifikation für Olympia 2014 in Sotschi. Deutschland kann alles gewinnen ... mehr

Eishockey-WM: Liste aller Weltmeister und Topscorer

Seit 1920 werden Eishockey-Weltmeisterschaften ausgetragen. Zunächst fanden diese im Rahmen der Olympischen Winterspiele statt, seit 1930 separat. Die beiden dominierenden Nationen in den Bestenlisten sind Russland bzw. die frühere Sowjetunion und Kanada ... mehr

Eishockey-WM 2015: Kanada lässt Russland keine Chance

Kanadas Eishockey-Cracks haben sich nach einer acht Jahre langen Durststrecke endlich wieder zum Weltmeister gekürt und Rekordsieger Russland gedemütigt. Mit 6:1 (1:0, 3:0, 2:1) fertigte die NHL-Auswahl um Weltstar Sidney Crosby im Traumfinale die Sbornaja ... mehr

Eishockey-WM 2015 mit Zuschauerrekord - 741.690 Fans in Tschechien

Die Eishockey-Fans haben bei der Weltmeisterschaft in Tschechien für einen WM-Zuschauerrekord gesorgt. Insgesamt strömten 741.690 Besucher zu dem gut zweiwöchigen Turnier. Durchschnittlich 11.589 Fans besuchten die 64 Partien in Prag und Ostrau, wie die Organisatoren ... mehr

Kanada krönt starke Eishockey-WM 2015 mit Demütigung der Russen

Prag (dpa) - Kanadas Eishockey-Cracks haben sich nach einer acht Jahre langen Durststrecke endlich wieder zum Weltmeister gekürt und Rekordweltmeister Russland gedemütigt. Mit 6:1 (1:0, 3:0, 2:1) fertigte die NHL-Auswahl um Weltstar Sidney Crosby im Traumfinale ... mehr

Mehr zum Thema Eishockey-WM im Web suchen

Eishockey-WM 2015: Jaromir Jagr wird wertvollster Spieler

Prag (dpa) - Tschechiens Eishockey-Superstar Jaromir Jagr ist bei seiner Heim-Weltmeisterschaft zum besten Spieler gewählt worden. Wie der Weltverband IIHF nach dem Final-Triumph der Kanadier bekannt gab, bekam der 43 Jahre Altmeister die meisten Stimmen ... mehr

Eishockey-WM 2016: DEB-Team trifft auf Champion Kanada

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft spielt bei der Weltmeisterschaft 2016 in St. Petersburg gegen Titelträger Kanada. Das ergibt sich aus der Weltrangliste, in der die Kanadier nach dem 6:1-Finaltriumph über Russland erstmals seit 2010 wieder Platz ... mehr

Eishockey-WM 2015: Sidney Crosby steigt in "Triple Gold Club" auf

Prag (dpa) - Dank des WM-Triumphs von Prag ist Kanadas Kapitän Sidney Crosby neu im "Triple Gold Club" des Eishockeys. 26 Spieler und ein Trainer sind nun Mitglied. Aufgenommen wird, wer je mindestens einmal sowohl den Stanley Cup in der NHL als auch mit seinem ... mehr

Eishockey-WM 2015: Kanadier feiern seltene Eis-Dominanz

Prag (dpa) - Nach der Vorführung durch die kanadischen Eishockey-Cracks hatten die meisten der russischen Stars um Alexander Owetschkin schon vor dem Ende der Weltmeister-Zeremonie genug. Noch bevor die kanadische Hymne verklungen war, schlichen sie geschlagen ... mehr

Eishockey-WM: Jaromir Jagr beendet Nationalmannschaftskarriere

Eishockey -Superstar Jaromir Jagr ist aus der tschechischen Nationalmannschaft zurückgetreten. "Diese Karriere zu Hause zu beenden, in meinem Heimatland, das ist etwas Besonderes", sagte der 43-Jährige nach dem 0:3 gegen die Auswahl der USA bei der Weltmeisterschaft ... mehr

Eishockey-WM 2015: Ergebnisse, Spielplan und Termine

Die Eishockey-WM 2015 findet vom 1. bis zum 17. Mai in Tschechien statt. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft belegte bei der letzten Weltmeisterschaft in Weißrussland den 14. Platz und qualifizierte sich somit automatisch für das diesjährige Turnier ... mehr

Eishockey-WM: Russland folgt Kanada ins Endspiel

Das Traumfinale der Eishockey-WM ist perfekt: Titelverteidiger Russland ist dem Top-Favoriten Kanada mit einem Sieg gegen die USA ins Endspiel am Sonntag gefolgt. Der Rekord-Weltmeister setzte sich gegen das junge US-Team nur dank eines starken Schlussdrittels ... mehr

Eishockey-WM 2015: Nach NHL-Playoff-Aus kommt Owetschkin zur WM

Washington (dpa) - Die russische Eishockey-Nationalmannschaft bekommt im Halbfinale der Weltmeisterschaft prominente Unterstützung. Superstar Alexander Owetschkin von den Washington Capitals ist auf dem Weg nach Prag, um dort am Samstag das Semifinale gegen ... mehr

Eishockey-WM 2019 in der Slowakei und 2020 in der Schweiz

Prag (dpa) - Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 findet in der Slowakei und ein Jahr später in der Schweiz statt. Das teilte der Weltverband IIHF am Freitag am Rande der aktuellen WM in Prag mit. Überraschend ist die Vergabe nicht: Es gab jeweils keine Gegenkandidaten ... mehr

USA ziehen ins Viertelfinale der Eishockey-WM ein

Die Eishockey-Nationalmannschaft der USA hat ihre Hoffnungen auf den ersten WM-Titel seit 55 Jahren am Leben erhalten. Das unberechenbare US-Team, das bei der Weltmeisterschaft in Tschechien mit fünf College-Spielern antritt, besiegte im Viertelfinale mit etwas ... mehr

Eishockey-WM 2015: Tschechien, Kanada, USA und Russland im Halbfinale

Prag (dpa) - Kanadas Eishockey-Show wurde im WM-Viertelfinale nur noch von einem getoppt: Jaromir Jagr. Der tschechische Volksheld schoss den WM-Gastgeber beim 5:3 (1:1, 2:1, 2:1) über Finnland ins Halbfinale. Dort kommt es am Samstag in Prag zum Duell gegen ... mehr

Eishockey-WM 2015: Jaromir Jagr schießt Tschechien ins Halbfinale

Prag (dpa) - Dank Superstar Jaromir Jagr ist Gastgeber Tschechien den USA, Kanada und Russland ins Halbfinale der Eishockey-WM gefolgt. Der inzwischen 43 Jahre alte Volksheld schoss die Tschechen mit zwei Toren beim 5:3 (1:1, 2:1, 2:1) gegen Finnland ... mehr

Eishockey-WM 2015: Jewgeni Malkin schießt Russland ins Halbfinale

Ostrau (dpa) - Titelverteidiger Russland steht zum achten Mal binnen der vergangenen neun Jahre im Halbfinale der Eishockey-WM. Der Rekord-Weltmeister bezwang Schweden mit 5:3 (2:0, 1:1, 2:2) in einem hochklassigen Viertelfinale in Ostrau. Matchwinner war Superstar ... mehr

Eishockey-WM 2015: Zuschauer-Rekord vorzeitig gebrochen

Prag (dpa) - Der Zuschauer-Rekord bei der Eishockey-WM ist vorzeitig gebrochen. Bereits nach dem zweiten Viertelfinale in Prag zwischen Kanada und Weißrussland (9:0) wurde die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr (640 044 Zuschauer in 64 Spielen) übertroffen. Das teilten ... mehr

Eishockey-WM: Abstiegsdrama um Österreich - Frankreich gerettet

Österreich hat nach einem Abstiegs-Krimi bei der Eishockey-WM in Tschechien den Klassenerhalt auf dramatische Weise verpasst. Nach ihrer 1:10-Pleite gegen Turnierfavorit Kanada mussten die Nationalspieler des Aufsteigers wenig später auf der Tribüne der Prager Arena ... mehr

Eishockey: Cortinas Argumente zählen nicht - DEB-Coach vor dem Aus

Prag (dpa) - Pat Cortina hat als Eishockey-Bundestrainer keine Zukunft mehr. Nur gesagt hat ihm das nach der eigentlich respektablen WM in Tschechien mit einem Schönheitsfehler am Ende noch keiner. "Ich habe immer gesagt, wir setzen uns nach der WM zusammen. Wir werden ... mehr

Eishockey: Deutsche WM-Platzierungen seit 1991

Jahr Platz Runde 1991 8 wegen Aufstockung A-WM nicht abgestiegen 1992 6 Viertelfinale 1993 5 Viertelfinale 1994 9 Vorrunde 1995 10 Vorrunde 1996 8 Viertelfinale 1997 11 Relegation 1998 11 späterer Abstieg bei WM-Qualifikation 1999 20* Platz 4 bei B-WM 2000 17* Sieger ... mehr

Eishockey-WM 2015: Deutschland beendet Turnier als Zehnter

Prag (dpa) - Deutschland beendet die Eishockey-WM in Tschechien auf Rang zehn. Das ergibt sich aus der 2:3-Niederlage Norwegens gegen Weißrussland im tschechischen Ostrau. Weißrussland schaffte dadurch den Sprung ins Viertelfinale und trifft dort am Donnerstag ... mehr

Eishockey-WM 2015: Kopitar tritt als Nationalcoach Sloweniens zurück

Ostrau (dpa) - Sloweniens Eishockey-Nationaltrainer Matjaz Kopitar ist nach dem Abstieg aus der WM-A-Gruppe zurückgetreten. Dies erklärte der Vater von NHL-Star Anze Kopitar am Tag nach dem letzten WM-Spiel Sloweniens bei der WM in Tschechien. Slowenien hatte zuvor ... mehr

DEB-Präsident nach Aus bei Eishockey-WM 2015: Bald Gespräch mit Cortina

Prag (dpa) - Fragen an den DEB-Präsidenten Franz Reindl nach dem letzten deutschen WM-Spiel gegen Österreich. Durch das 2:3 nach Penaltyschießen bleibt die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) zwar erstklassig, die Zukunft von Pat Cortina als Bundestrainer ... mehr

Eishockey-WM 2015: Statistik zu Deutschland - Österreich

Deutschland - Österreich 2:3 n.P. (0:0,0:1,2:1) Deutschland: Tor: Endras (Adler Mannheim) Abwehr: Krueger (SC Bern/SUI), Moritz Müller (Kölner Haie) - Baxmann (Eisbären Berlin), Kohl (ERC Ingolstadt) - Krupp (Grizzly Adams Wolfsburg), Köppchen (ERC Ingolstadt ... mehr

Eishockey-WM 2015: Schweden gewinnt gegen Frankreich

Mitfavorit Schweden hat sein letztes Gruppenspiel bei der Eishockey-WM in Tschechien gewonnen. Gegen Frankreich kam der Weltranglistenerste zu einem 4:2 (1:0, 1:2, 2:0)-Erfolg und belegt in der Gruppe A den zweiten Platz hinter Olympiasieger Kanada. Die Franzosen ... mehr

Eishockey-WM 2015: DEB-Team verhindert Abstieg trotz Pleite

Prag (dpa) - Nach dem bitteren Ende seiner durchwachsenen Ära als Eishockey-Bundestrainer war Pat Cortina einfach nur enttäuscht. "Das war nicht der Weg, mit dem wir die Geschichte beenden wollten", sagte der wohl scheidende deutsche Coach nach dem peinlichen ... mehr

Eishockey-WM 2015: Deutschland unterliegt Österreich

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sich mit einem enttäuschenden WM-Schlussakkord zum endgültigen Klassenerhalt gezittert. Das Team von Bundestrainer Pat Cortina verlor zwar sein letztes Gruppenspiel gegen Österreich nach einer über weite Strecken schwachen ... mehr

Eishockey-WM 2015: Slowenien steht als erster Absteiger fest

Prag (dpa) - Slowenien steht als erster Absteiger bei der Eishockey-WM in Tschechien fest. Das Team um NHL-Superstar Anze Kopitar von den Los Angeles Kings verlor gegen die USA mit 1:3 (0:2, 1:0, 0:1). Nach sechs Spielen ist Slowenien damit weiter punktlos Letzter ... mehr

Eishockey-WM 2015: DEB-Team verpasst Viertelfinale nach 2:4 gegen Tschechien

Nach dem zerstörten Traum vom WM-Viertelfinale wollte Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina vom Alptraum Abstieg nichts mehr wissen. "Wirklich, wir können noch absteigen?", fragte Cortina verblüfft nach dem 2:4 (1:1, 1:2, 0:1) in Prag gegen WM-Gastgeber Tschechien ... mehr

Eishockey-WM 2015: So kann Deutschland noch absteigen

Prag (dpa) - Praktisch ist der Klassenverbleib Deutschlands bei der Eishockey-WM nahezu perfekt. Rechnerisch braucht das Team von Bundestrainer Pat Cortina am Montag gegen Österreich aber mindestens noch einen Punkt. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes ... mehr

Eishockey-WM 2015 - Interview: Pat Cortina ist "Stolz auf die Jungs"

Fragen an Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina nach dem 2:4 gegen WM-Gastgeber Tschechien. Das deutsche Team hat dadurch vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Österreich keine Chance mehr auf das Viertelfinale. Sie haben gegen einen Titelfavoriten wieder ... mehr

Eishockey-WM 2015: Deutschland zum Abschluss gegen Österreich

Prag (dpa) - Für Deutschlands Eishockey-Auswahl steht bereits das letzte WM-Spiel in Tschechien an. Das Viertelfinale kann das Team von Bundestrainer Pat Cortina auch mit einem Sieg gegen Österreich nicht mehr erreichen. Bei einer deutlichen Niederlage ... mehr
 
1 2 3 4 ... 13 »


Anzeige
shopping-portal