Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Eltern

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Eltern

    Hamburg: Sohn vor U-Bahn gestoßen - Mutter muss in Psychiatrie

    Hamburg: Sohn vor U-Bahn gestoßen - Mutter muss in Psychiatrie

    Nach der erschütternden Tat einer Mutter hat das Hamburger Landgericht nun das Urteil gefällt. Die Frau, die ihren elfjährigen Sohn vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen hatte, muss auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie. Der Sohn wurde schwer verletzt ... mehr
    Fötus im Bauch: Junge (15) aus Malaysia wird ungeborener Zwilling entfernt

    Fötus im Bauch: Junge (15) aus Malaysia wird ungeborener Zwilling entfernt

    Ein malaysischer Junge lebte 15 Jahre lang mit seinem ungeborenen Zwilling im Bauch. Nachdem der 15-jährige Mohd Zul Shahril Saidin in den vergangenen Monaten über starke Bauchschmerzen geklagt hatte, wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Dort operierten ... mehr

    "Öko-Test": unzulässige Chemikalie in Baby-Feuchttüchern

    Ohne was gehen Eltern von Babys nie aus dem Haus? Schnuller, Fläschchen, Windeln – und Feuchttücher. Dabei sind sie laut " Öko-Test" nicht nur überflüssig, sondern enthalten oft auch noch schädliche Konservierungsstoffe. t-online.de nennt die Testverlierer ... mehr
    Facebook: Australischer Vater schildert Chaostag als Mutter

    Facebook: Australischer Vater schildert Chaostag als Mutter

    Schreiende Kinder, Spielzeugchaos und hastig zusammengerührtes Essen: Es ist der ganz normale Alltagswahnsinn einer Familie mit zwei Kindern, den der Australier Brad Kearns auf Facebook schildert. Doch seine schonungslos ehrlichen Worte begeistern Tausende ... mehr
    Montagssysndrom: Warum die Kita-Woche mit Chaos startet

    Montagssysndrom: Warum die Kita-Woche mit Chaos startet

    Der Montag ist in vielen Kitas und Krippen ein besonders hektischer und stressiger Tag. Denn viele Knirpse drehen zu Wochenbeginn besonders auf und lassen sich nur schwer bändigen. Pädagogen nennen dieses regelmäßig wiederkehrende Chaos "Montagssyndrom". Eine Erzieherin ... mehr

    Wie schädlich ist Cola für Kinder? "Die Dosis macht das Gift"

    Cola ist für Kinder ungesund, heißt es oft. Aber wie schädlich ist die braune Brause wirklich? Sollten Eltern sie konsequent verbieten, oder reicht es, den Konsum auf kleine Mengen zu beschränken? Das meint ein Kinderarzt dazu. Was die Eltern verbieten, wird für Kinder ... mehr

    Gesetz: Jugendliche müssen bei der Hausarbeit helfen

    Kleine Kinder helfen noch gern bei der Hausarbeit. Bei Jugendlichen sieht es schon anders aus. Was viele nicht wissen: Kinder und Jugendliche sind gesetzlich zur Mithilfe im Haushalt verpflichtet. Erziehungsberater geben Tipps, wie Eltern ihre Kinder zum Anpacken ... mehr

    Wegen Facebook-Post: Lehrer bringt 14-jährige Schülerin vor Gericht

    Weil eine Schülerin ihren Lehrer auf Facebook beleidigt hat, muss sie sich vor Gericht verantworten. Das berichtet die Zeitung "Express". Die 14-Jährige hatte im Unterricht heimlich ein Bild von ihrem Lehrer gemacht und es mit dem Zusatz "behinderter Lehrer ... mehr

    ADAC-Kindersitztest 2016: Das sind die besten Autositze für Kinder

    Der ADAC und die Stiftung Warentest haben 26 Autokindersitze auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis fiel insgesamt positiv aus: Zwar bekam nur ein Kindersitz die Bestnote "Sehr gut", doch 17 schnitten gut ab. Nur bei zwei Modellen stellten die Tester erhebliche ... mehr

    Ab wann Jugendliche länger allein zu Hause bleiben dürfen

    Die Eltern freuen sich auf den Urlaub, aber zu Hause hockt ein trotziger Teenager und mault "ich komm nicht mit!" Dürfen Jugendliche überhaupt so lange allein zu Hause bleiben? Unter diesen Voraussetzungen ist es möglich. Im vollgepackten Auto stundenlang ... mehr

    Niedersachsen: Mathematik-Abitur zu schwer - Noten werden verbessert

    Das ist wohl der Traum eines jeden Schülers: In Niedersachsen haben Eltern und  Schüler gegen zu schwere Aufgaben im Mathematik-Abitur protestiert - nun werden die Noten verbessert. Das Kultusministerium musste den Beschwerden stattgeben, nachdem es 19.000 Ergebnisse ... mehr

    Verbraucher - Trennungsunterhalt: Welche Absprachen riskant sind

    Saarbrücken (dpa/tmn) - Akzeptiert ein Unterhaltspflichtiger in einem Vergleich einen sogenannten Änderungsverzicht, geht er unter Umständen ein hohes finanzielles Risiko ein. Denn auch wenn sich seine Einkommensverhältnisse verschlechtern, hat er in der Regel keinen ... mehr

    ADAC und Stiftung Warentest testen Fahrradhelme: nicht gut sichtbar

    Der ADAC und die   Stiftung Warentest haben  19 Fahrradhelme für Kinder  getestet. Die meisten sind gut, aber vier fielen mit dem Urteil "Mangelhaft" durch. Hauptkritikpunkt:  Viele Fahrradhelme sind in der Dunkelheit schlecht zu erkennen.  Jeder Fahrradhelm für Kinder ... mehr

    Privatsphäre von Kindern: Hinterherschnüffeln gehört sich nicht

    Kinder und Teenager haben ein Recht auf Privatsphäre - auch gegenüber den Eltern. Für sie ist es tabu, ihren Kindern hinterherzuschnüffeln, an sie gerichtete Briefe und SMS zu lesen, in ihren Sachen kramen oder das Tagebuch aufschlagen. Erstens ist das eine Frage ... mehr

    Phenylketonurie: Fersenblut schützt vor schwerer Behinderung

    Mit einem Piekser startet das Leben: es geht um das Fersenblut. Noch bis vor wenigen Jahrzehnten waren Menschen, die mit einer Phenylketonurie geboren wurden, zum Schwachsinn verurteilt. Schicksale, die - das weiß man heute - allein durch eine bestimmte ... mehr

    Regeln fürs Radfahren mit Anhänger

    Der sichere Transport von Kindern in einem Fahrradanhänger fängt schon bei der Auswahl des Hängermodells an. Außerdem braucht das Zugfahrrad eine Freigabe. Und es gibt noch weitere Besonderheiten fürs Radeln mit Kinderkutsche im  Schlepp. Ob zum Einkaufen ... mehr

    Hirnhautentzündung: Meningitis nicht mit Grippe verwechseln

    Während der kalten Monate im Winter und Frühjahr nimmt das Risiko für eine Meningokokken-Meningitis deutlich zu. Denn wenn Menschen sich häufig auf engem Raum zusammen aufhalten, können sich die Erreger in winzigen Schleimtröpfchen aus Mund und Rachen besser verbreiten ... mehr

    Hirnhautentzündung bei Kindern kann lebensgefährlich sein

    Eine Hirnhautentzündung kann vor allem für Kinder unter einem Jahr lebensbedrohlich sein. Etwa zehn Prozent der in Deutschland gemeldeten Fälle verlaufen tödlich, bei weiteren zwanzig Prozent bleiben schwere Schäden zurück.  Ein Baby kann sich theoretisch ... mehr

    Asthma bronchiale: Immer mehr Kinder leiden an der chronischen Erkrankung

    In Deutschland erkrankt fast jedes zehnte Kind an Asthma bronchiale - Tendenz steigend. Zwar verschwindet die Krankheit bei etwa der Hälfte der betroffenen Kinder im Verlauf der Pubertät, doch die Gefahr, irgendwann im Leben einen Rückfall zu erleiden, ist hoch. Maike ... mehr

    Einschulung: Wann ist ein Kind schulreif?

    Wir haben Eltern, Erzieher und eine Pädagogin gefragt, wann für Kinder der beste Zeitpunkt ist, die Kindergartentasche gegen den Schulranzen zu tauschen. Das Alter sollte dabei nicht das entscheidende Kriterium sein. Wann der "Ernst des Lebens" beginnt, bestimmen ... mehr

    Baby kopfüber im Wasser: DLRG kritisiert ISR-Rettungstraining

    Ein kleines Mädchen sitzt auf der obersten Stufe eines Pools, angelt nach einem Schuh und kippt unvermittelt mit dem Gesicht voran ins Wasser. Die Mutter greift nicht ein. Sie schaut zu, wie sich das Kind strampelnd auf den Rücken dreht und Luft holt.  Dieses Video ... mehr

    Herpes simplex: Baby John ist todkrank - so geht es ihm heute

    "Für John ist es zu spät. Er wird nie wieder gesund" - mit diesen Worten und einem Foto seines Sohnes hat ein junger Vater gezeigt, wie gefährlich Herpesviren für einen Säugling sein können. Sein Facebook-Post berührte viele Menschen und wurde mittlerweile ... mehr

    "Wettrüsten" im Kinderzimmer: Auch Lego immer brutaler

    Sogar die einst als harmlos gerühmten Lego-Bausteine werden immer brutaler, meinen neuseeländische Forscher. Die Hersteller von traditionellem Spielzeug befänden sich in einem regelrechten "Wettrüsten" gegen  Spielekonsolen.  "Die Lego-Produkte sind nicht so unschuldig ... mehr

    Das dritte Trimester

    Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv ... mehr

    Das erste Trimester

    Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv ... mehr

    Das zweite Trimester

    Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv ... mehr

    Mehr zum Thema Eltern im Web suchen

    Komponist David (12): "Wenn es gut klingt, schreibe ich es auf"

    Der zwölfjährige David Vorraber hat ein Hobby, das bei seinen Altersgenossen Seltenheitswert hat:  Er komponiert Musik, für die er auch schon ausgezeichnet worden ist.  Musik-Pädagogen möchten viel mehr Kinder dazu anregen, mit Klängen zu spielen, statt Noten zu pauken ... mehr

    Rhythmus in der Wiege - Kinder spielerisch an Musik heranführen

    Babys können zwar noch nicht sprechen, doch Laute, Stimmen und Musik verstehen sie schon ziemlich gut. Eltern haben heute viele Möglichkeiten, ihr Kind mit Musik vertraut zu machen. Eine CD einzulegen, ist aber nicht genug - Mutter und Vater sollten lieber mitsingen ... mehr

    Wunderkind Tanishq Abraham (12) steht nach College-Besuch vor Studium

    Mit sieben besuchte er bereits ein College, mit 18 will er seinen Master in der Tasche haben: Ein zwölf Jahre alter Schüler aus dem kalifornischen Sacramento hat gleich mehrere Uni-Angebote erhalten. Tanishq Abraham muss sich nun entscheiden, ob er dem Campus ... mehr

    Eltern-Dilemma: Soll man die Kinder auf Partys mitschleppen?

    Einladungen zu Partys stellen Eltern vor ein Dilemma: Babysitter beziehungsweise Großeltern einspannen oder die Kinder mitnehmen? Hier liegen die Auffassungen weit auseinander. Manche wünschen sich eine kinderfreie Zeit, andere wollen ihren Nachwuchs ... mehr

    Fragwürdig: Geburt der Kinder vom eigenen Vater filmen lassen

    Eine Geburt ist eine intime Sache - eigentlich. Meist ist der werdende Vater dabei, die Hebamme, ein Arzt. Nun hat allerdings ein Vater aus Kalifornien die Geburt seines Sohnes live auf Facebook gestreamt. Dass quasi alle 1,6 Milliarden Nutzer der Community dabei ... mehr

    Welches Haustier eignet sich für mein Kind?

    Früher oder später werden die meisten Eltern mit dem Wunsch nach einem Haustier konfrontiert. Grundsätzlich hat es viele positive Seiten, wenn Kinder mit einem Haustier aufwachsen, aber es ist für die ganze Familie mit einer langjährigen Verantwortung ... mehr

    Haustiere sind Seelentröster für Kinder

    "Kann ich auch ein so süßes Kaninchen haben?" Fast jedes Kind liegt seinen Eltern irgendwann mit dem Wunsch nach einem Haustier in den Ohren. Wenn die Voraussetzungen stimmen, hat das für Kinder viele positive Effekte, die  den Aufwand für die Versorgung rechtfertigen ... mehr

    Cybermobbing per WhatsApp trifft immer mehr Schüler

    Von Cybermobbing waren zunächst nur wenige betroffen. Inzwischen ist ein weit verbreitetes Phänomen - auch weil Schulen nicht genug dagegen vorgehen. Um ihrem Freund zu gefallen, schickt ihm die 14-jährige Sophie (Name geändert) Bilder von sich mit nacktem ... mehr

    Mandelentzündungen bei Kindern: Das sollten Sie wissen

    Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Fieber – eine Mandelentzündung ist unangenehm. Besonders häufig trifft es Kinder. Bei ihnen fällt es allerdings schwer, die Symptome auf Anhieb zu erkennen. Wenn der Hals stark schmerzt, ist daher ein Gang zum Arzt sinnvoll ... mehr

    Kinderkrankheiten: Wenn küssen krank macht

    Im Volksmund wird das  Pfeiffersche Drüsenfieber  als Kusskrankheit bezeichnet, weil es durch  Speichel übertragen wird. Es wird oft spät erkannt, weil die  Symptome unterschiedlich sind.   Häufig wird es mit einer eitrigen Angina verwechselt ... mehr

    Kleinwüchsigkeit: Klein aber stark

    "Mensch, du bist aber groß geworden." Das ist einer der Sätze, die einem als Kind gehörig auf die Nerven gehen. Aber die zunehmende Körpergröße ist nun einmal ein Zeichen für eine gesunde Entwicklung. Doch was, wenn ein Kind um einiges kleiner ist als Gleichaltrige ... mehr

    Hüftkopfabrutsch: Leistenschmerzen bei Jugendlichen untersuchen lassen

    Wenn Jugendliche über Ziehen in der Leiste und Schmerzen am vorderen Oberschenkel oder am Knie klagen, sollte das umgehend ärztlich abgeklärt werden. Möglicherweise ist die Ursache ein Hüftkopfabrutsch, der unbehandelt die Hüfte schädigen kann. Welche Ursachen ... mehr

    Kinderkrankheiten: Schutz vor Keuchhusten ist nicht nur für Kinder ein Thema

    Keuchhusten fängt an wie ein gewöhnlicher Husten. Schon bald aber geht er in heftige Hustenattacken über. Die Zahl der Erkrankten ist mittlerweile durch Impfungen deutlich gesunken. Verschwunden ist die Infektion allerdings noch nicht. Gefährdet sind vor allem ... mehr

    Smartphone-Mitteilungen können typische ADHS-Symptome auslösen

    Auch Menschen, die kein ADHS haben, können typische Symptome entwickeln - wenn sie dauerhaft mit Benachrichtigungen ihres Smartphones "bombardiert" werden. Das berichten US-Forscher. Kostadin Kushlev von der University of Virginia und seine Kollegen von der University ... mehr

    Migräne bei Kindern: Schmerzmittel meiden und Ursache feststellen

    Auch Kinder können unter Migräne leiden. Der Griff zum Schmerzmittel ist dann meist kein guter Rat. Oft können schon Ruhe in einem abgedunkelten Raum und ein kühles Tuch auf der Stirn helfen. Am besten lassen Eltern sich aber vom Arzt beraten. Bei Migräne-Attacken ... mehr

    Kopfschmerzen: Immer mehr Kinder leiden an Migräne

    90 Prozent der Kinder unter zwölf Jahren hatten schon einmal Kopfschmerzen - meistens verschwinden diese nach kurzer Zeit. Doch zwölf Prozent der Schüler leiden unter besonders schmerzhaften Migräneattacken. Rund der Hälfte der betroffenen Kinder ... mehr

    Ob Kindergeld oder Bafög: Behördennummer 115 hilft Eltern

    Von der Schwangerschaft bis zur Ausbildung der Kinder gibt es für Eltern jede Menge Bürokratisches zu regeln: zum Beispiel Elterngeld, Geburtsurkunde, Kinder-Reisepass und womöglich Bafög beantragen. Über die bundesweit einheitliche Behördennummer 115 bekommen ... mehr

    Schlafforschung: So viel Schlaf brauchen Kinder

    Schlaf ist wichtig, soviel ist klar. Ein Erwachsener braucht durchschnittlich sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht. Eltern möchten, dass ihre Kinder genug Schlaf bekommen - aber wie viel ist wirklich nötig? Und bis zu welchem Alter sollten Kinder einen Mittagsschlaf ... mehr

    EM 2016: Wie viel Fußbal dürfen Kinder schauen

    Auch Kinder lieben Fußball - und sie wissen, wann die EM-Spiele im Fernsehen übertragen werden. Aber dürfen sie länger aufbleiben, wenn eine Partie erst abends läuft? Und wie lange sollen sie insgesamt während des Turniers fernsehen dürfen? Die Spiele ... mehr

    TV-Konsum: Wie lange dürfen Kinder fernsehen

    Immer wieder ist zu hören, dass Kinder, die zu viel fernsehen, in der Schule schwächeln, zu Verhaltensauffälligkeiten neigen und nicht selten mit Schlafstörungen zu kämpfen haben. Eltern sollten deshalb wissen, wann der TV-Konsum das gesunde Maß überschreitet. Diese ... mehr

    Vierlinge: Mutter Annegret Raunigk zeigt keine Schwäche

    Was bewegt eine Mutter von 13 Kindern, im Rentenalter noch einmal schwanger zu werden? Die Antwort lässt sich Annegret Raunigk nicht einmal vom Sender RTL entlocken, der die "ältesten Vierlingsmutter der Welt" seit einem Jahr begleitet. Aber sie gewährte Einblicke ... mehr

    Neuruppin: Kreidemalerei auf Spielstraße bleibt folgenlos

    Die Verwaltung der Stadt Neuruppin in Brandenburg hat ein Bußgeldverfahren gegen die Eltern des siebenjährigen Mädchens eingestellt, das mit Kreide Parkbucht-Markierungen auf eine Spielstraße gemalt hatte. Dies habe die Behörde nach erneuter Prüfung des Falles ... mehr

    Erziehung: Beim Streit der Kinder nicht einmischen

    Fliegen im Kinderzimmer die Fetzen, sprechen Mutter oder Vater gerne mal ein Machtwort. Der Streit der Kinder wird so aber nicht gelöst, sondern nur erstickt. Auch wenn das schwer fällt, sollten sich Erwachsene nur in Ausnahmefällen einmischen. Erziehungsexperten geben ... mehr

    Mit Kreide auf die Straße gemalt: Bußgeldverfahren

    Ein siebenjähriges Mädchen hat mit einer Kreidemalerei in einer Spielstraße in Neuruppin das Ordnungsamt auf den Plan gerufen. Die Behörde leitete gegen die Eltern ein Bußgeldverfahren wegen unerlaubter Bemalung der Straße ein, berichtete die Mutter ... mehr

    Familie - Angst vor Sportunterricht: Kinder für Bewegung begeistern

    Fürth (dpa/tmn) - Graut es Schülern vor dem Sportunterricht, sollten Eltern bei den Gründen genau nachfragen. "Gerade Jugendliche haben in der Pubertät vielleicht Hemmungen, sich mit dem eigenen Körper zu zeigen, manche fühlen sich nicht wohl", erklärt Maria ... mehr

    Schleife binden: Müssen Kinder das heute noch können?

    "Schau mal, was ich kann!" Ein Kind, das gelernt hat, seine Schuhe zuzubinden, platzt fast vor Stolz. Zu Recht, denn es hat eine feinmotorische Höchstleistung vollbracht. Dazu sind heutzutage immer weniger Kinder im Vorschulalter in der Lage. Schuld daran sind nicht ... mehr

    Wie normal sind kurzlebige Teenager-Lieben?

    Teenager- Beziehungen haben oft eine sehr kurze Haltbarkeit. Wie viele Partnerwechsel sind bei Heranwachsenden normal und wie sollten Väter und Mütter damit umgehen - vor allem, wenn die häufigen Liebschaften ihres Nachwuchses in den sozialen Netzwerken negativ ... mehr

    Kinder-Typen - ist der Charakter angeboren?

    Niemand möchte sich oder seine Kinder in eine Schublade gesteckt wissen. Aber es gibt nicht nur bestimmte Elterntypen wie die Helikopter-Eltern, die Best-Friend-Mütter oder die Profi-Mama. Auch unter den Kindern kann man bestimmte Eigenschaften feststellen ... mehr

    ADHS: Betroffene Mädchen haben später öfter Übergewicht

    Wer als Kind an ADHS leidet, hat als Erwachsener ein doppelt so hohes Risiko Übergewicht zu entwickeln. Dieser Zusammenhang gilt allerdings nur für Mädchen. Das berichten Forscher der US-amerikanischen Mayo-Klinik. Die Wissenschaftler untersuchten 336 Mädchen und Jungen ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 100 »


    Anzeige
    shopping-portal