Startseite
Sie sind hier: Home >

Eltern

...
Thema

Eltern

Kinder haben immer seltener Spielplätze vor der Haustür

Kinder haben immer seltener Spielplätze vor der Haustür

Einfach rausgehen und spielen - das wird in Deutschland immer seltener: In der Nähe ihres Wohnorts finden Kinder in Deutschland immer seltener einen geeigneten Platz zum Spielen. Es wird gespart und ausgelagert. "Es wird immer weniger in solche Spielräume investiert ... mehr
Kita-Streik: 15.000 Erzieher bei Verdi-Demo

Kita-Streik: 15.000 Erzieher bei Verdi-Demo

Eltern von Kleinkindern kommen an ihre Grenzen. Seit drei Wochen improvisieren und organisieren sie, um ihre Kinder während des Kita- Streiks zu betreuen. Der Druck steigt - auf Eltern und auf Arbeitgeber. Bei einer Kundgebung streikender Erzieher und Sozialarbeiter ... mehr
Vierlinge von Annegret R. sind

Vierlinge von Annegret R. sind "Hochrisikopatienten" in der Charité

Der 65-jährigen Berliner Vierlingsmutter und ihrem Frühchenquartett geht es laut den Ärzten den Umständen entsprechend gut - die Kinder bekommen schon Muttermilch. "Zwei der Babys atmen spontan, die beiden anderen brauchen noch die Unterstützung einer Maschine", sagte ... mehr
WSI-Studie: Ein Drittel der Alleinerziehenden ist von Armut bedroht

WSI-Studie: Ein Drittel der Alleinerziehenden ist von Armut bedroht

Sie ziehen ihre Kinder ohne Unterstützung eines Partners groß, haben Nachteile auf dem Arbeitsmarkt und ihr Einkommen liegt oft deutlich unter dem mittleren Einkommen - Alleinerziehende sind in Deutschland besonders stark von Armut bedroht. Das gewerkschaftsnahe ... mehr
Kindesmisshandlung: Rechtsmediziner Tsokos kritisiert Kinderschutz in Deutschland

Kindesmisshandlung: Rechtsmediziner Tsokos kritisiert Kinderschutz in Deutschland

Sie werden getreten, geprügelt, geschüttelt - täglich und im Verborgenen. Dramatische Fälle wie die des dreijährigen Alessio, der an den Folgen von permanenter Misshandlung gestorben ist, lassen alle aufschreien. Versagen die Jugendämter und Behörden wirklich ... mehr

Wie viel Lärm von spielenden Kindern müssen Nachbarn hinnehmen?

Kinder machen Krach, das ist normal - sollte es zumindest. Dieser alltägliche Kinderlärm soll nun nach dem Willen der Berliner SPD-Fraktion künftig in Wohngegenden toleriert werden. Dazu will die SPD das Immissionsschutzgesetz so ändern, dass Kinderlärm "als sozial ... mehr

Langzeitstillen: Sechsjährige spricht über Muttermilch ihrer Mutter

"Manchmal schmeckt es wie eine Zuckerstange. Es schmeckt nach ganz unterschiedlichen Dingen" - der Cocktail von dem Aminah hier schwärmt heißt Muttermilch. Aminah ist sechs Jahre alt und ein Star in ihrer Heimat Australien. Der Grund allerdings empört viele ihrer ... mehr

Studie: Alleinerziehende sind besonders oft arm

Düsseldorf (dpa) - Alleinerziehende sind besonders von Armut bedroht. Gut ein Drittel der Alleinerziehenden verdienen weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens in Deutschland. Das hat eine Studie des gewerkschaftsnahen WSI-Instituts ergeben. Hauptgrund ... mehr

Großfamilie in Illinois: Paar heißt 100. Enkel willkommen

In diesem Fall ist der Begriff Großfamilie eine Untertreibung: Ein Ehepaar in den USA hat kürzlich den Hundertsten ihrer Enkel, Urenkel und Ur-Urenkel begrüßt. "Der gütige Gott schickt immer neue", sagte Ur-Ur-Opa Leo Zanger der Zeitung "The Quincy Herald ... mehr

Schulferien: Schummel-Ferien können für Eltern teuer werden

Wenn die Schulferien beendet sind und die meisten Kinder wieder die Schulbank drücken, werden manche Mitschüler noch mit ihren Familien am Meer oder in den Bergen sein. Flunker- Ferien nennt sich das Phänomen an Anfang und Ende von Ferien. Tausende Eltern lassen ... mehr

Zerbrechliche Kämpferin: Emma (4) lebt mit Glasknochen

Die vierjährige Emma hatte schon über 20 Knochenbrüche. Denn ihre Knochen brechen fast so leicht wie Glas. Das Mädchen aus dem bayerischen Amberg hat Osteogenesis imperfecta, was als Glasknochenkrankheit bezeichnet wird. In Deutschland kommen jedes Jahr rund 100 Kinder ... mehr

Sechslinge in Costa Rica: Drittes Baby gestorben

Wieder traurige Nachrichten aus Costa Rica. Nach der ersten Sechslingsgeburt des mittelamerikanischen Landes ist ein drittes Baby gestorben. Lungen, Herz und Gehirn des Jungen hätten versagt, berichtete die Zeitung "La Nación" unter Berufung auf das Krankenhaus ... mehr

Jugendliche: Jugendstudie von Zukunftsinstitut zeigt drei Trends

Sind sie angepasste Spießer oder politisch engagierte Weltverbesserer? Die gegenwärtige Generation von Jugendlichen wächst in einer Phase massiver gesellschaftlicher Umbrüche auf und wird den Wandel weiter vorantreiben. Das Zukunftsinstitut von Matthias ... mehr

Eltern prägen ihre eigenen Kinder stärker als gewollt

"Du bist schon genauso pingelig wie deine Mutter." Oder: "Du bist so geizig wie dein Vater." Solche Sätze lassen erwachsene Kinder zusammenzucken. Viele unserer Angewohnheiten werden von den Elternteilen durch die Erziehung geprägt. Oft sind einem ... mehr

65-jährige bringt Vierlinge zur Welt: Gefahr langfristiger Schäden

Annegret R. ist nun offiziell die älteste Vierlingsmutter der Welt. Die 65-jährige Berlinerin brachte bereits am 19. Mai nach knapp 26 Schwangerschaftswochen drei Jungen und ein Mädchen zur Welt. Eine normale Schwangerschaft dauert 40 Wochen ... mehr

Zweites Baby nach Sechslingsgeburt in Costa Rica gestorben

Die nächste traurige Meldung nach der Rekordgeburt in Costa Rica: Wieder ist eines der Sechslings- Babys gestorben. Todesursache bei dem Mädchen seien Atemwegskomplikationen gewesen, teilte das Krankenhaus mit. Das Kind habe zunächst den kräftigsten Eindruck der sechs ... mehr

Kita-Streik: Schlichtung abgelehnt - kein Ende in Sicht

Anders als im Tarifkonflikt bei der Bahn ist beim laufenden Kita- Streik keine Schlichtung in Sicht. Sowohl die Gewerkschaft Verdi als auch die Arbeitgeber lehnen diese ab. "Die Frage der Schlichtung stellt sich im Moment definitiv nicht", sagte ein Sprecher ... mehr

ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback

Ganz geklärt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Aber dass es ihn gibt, ist sicher. Auch chemische Stoffgruppen wie zum Beispiel Pestizide, die in unser Essen geraten, stehen unter Verdacht ... mehr

Würzburg: "Hotpants-Verbot" an Gymnasium sorgt für Wirbel

Der " Dresscode" an einem Gymnasium in Würzburg sorgt derzeit für Aufregung. Schülervertreter hatten eine Kleiderordnung ausgearbeitet, wonach auf bauchfreie Tops und "tiefe Einblicke" verzichtet werden soll. Gegen diese "Gängelung" wehrt ... mehr

Bio, Physik, Chemie: Das sollten Schüler wissen

Naturwissenschaftliche Fächer wie Biologie aber vor allem Chemie und Physik sind bei Schülern nicht sonderlich populär. Sie haben ein "weltfernes" Image und gelten als Fächer, für die sich angeblich nur "Nerds" und Streber begeistern können. Aber die ungeliebten Inhalte ... mehr

Mehrlingsgeburt in Costa Rica: Einer der Sechslinge gestorben

Wenige Tage nach der ersten Sechslingsgeburt in Costa Rica ist eines der Babys gestorben. Todesursache bei dem Jungen seien offensichtlich Lungenprobleme und Durchblutungsstörungen gewesen, sagte der Arzt. Das Frühchen war zuvor künstlich beatmet worden. Am Sonntag ... mehr

Kindesentwicklung: "Babywatching" schult das Mitgefühl von Kindern

Geht Kindern zunehmend das Mitgefühl verloren? Das befürchten Wissenschaftler. Mit einem ungewöhnlichen Projekt in Kindergartengruppen und Schulklassen soll das Einfühlungsvermögen gestärkt und Neigung zur Aggression bei Kindern abgebaut werden. "Babywatching" nennt ... mehr

Familienarbeit ist meist Frauensache

In der mittleren Generation belastet der Spagat zwischen Kindererziehung und Unterstützung der eigenen Eltern weiterhin vor allem Frauen. Von den 40- bis 59-jährigen Frauen kennen 82 Prozent das Gefühl der Überforderung und genauso viele leiden unter Zeitnot ... mehr

Organtransplantation: Schülerin erhält Spenderniere von Sportlehrerin

Es ist eine ungewöhnliche Kombination: Eine Sportlehrerin spendet ihrer Schülerin eine dringend benötigte Niere. Die Operation ist geglückt und die Jugendliche wieder auf der Schule. Sie hat nun große Pläne. Manchmal lernt man in der Schule nicht nur fürs Leben, sondern ... mehr

Kiel: Falsche Lehrerin muss vor Gericht

Jahrelang soll eine 50-Jährige an einer Schule unterrichtet haben, obwohl sie weder einen Hochschulabschluss, noch ein Diplom oder Staatsexamina abgelegt hatte. Nun hat in Kiel der Prozess gegen die ehemalige Beamtin begonnen. Laut Anklage soll sich die Frau aus Wismar ... mehr

Mehr zum Thema Eltern im Web suchen

Darth Vader trägt Fahrradhelm: Ein Vorbild für Kinder?

Was wäre "Darth Vader" ohne seinen schwarzen Helm? Mit dem behelmten Bösewicht aus der Kult-Serie "Krieg der Sterne" will Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Kinder und Jugendliche dazu bringen, sich nur mit Fahrradhelm aufs Rad zu schwingen ... mehr

Kriminalstatistik 2014: Fast 40 Fälle von Kindesmissbrauch pro Tag

Das Ausmaß der Gewalt gegen Kinder in Deutschland ist erschreckend hoch. Zwar sind im vergangenen Jahr weniger Kinder getötet worden als 2013. Doch die Zahl der misshandelten Mädchen und Jungen ist gestiegen. Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2014 hervor ... mehr

"Hart aber fair": Passen Beruf und Familie wirklich zusammen?

Der Kitastreik als Härtetest: Passen Beruf und Familie wirklich zusammen? Über diese Frage wurde gestern bei "Hart aber fair" diskutiert. Als größtes Problem machte die Runde die fehlende Wahlfreiheit von Eltern aus.  In vielen Familien mit kleinen Kindern herrscht ... mehr

"Benehmen" als Schulfach: Drei von vier Deutschen sind dafür

Soll "Benehmen" ein eigenes Fach in der Schule werden? Drei von vier Deutschen halten dies für eine gute Idee. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Institutes YouGov unter 1330 Bürgern. Die Hälfte der Befragten würde es sogar begrüßen, wenn der Benimm-Unterricht ... mehr

Zeckenbiss erkennen: Das sind mögliche Folgen

Je nach Wetterlage geht die Zeckensaison etwa von März bis Oktober. In dieser Zeit sollten Eltern ihre Kinder regelmäßig nach dem Aufenthalt im Freien nach Zecken absuchen. Da sich Krankheitserreger acht bis zwölf Stunden nach dem Zeckenbiss im Blut ausbreiten ... mehr

ADHS: Interview mit dem Kinderarzt Michael Hauch

Kinder sind heutzutage einer Therapieflut ausgesetzt - das kritisiert der Kinder- und Jugendarzt Michael Hauch in seinem Buch "Kindheit ist keine Krankheit". Er stellt dabei aber nicht in Frage, dass es kleine Patienten gibt, um die man sich berechtigte Sorgen machen ... mehr

Taufe: Veraltetes Relikt oder echte Glaubenssache?

Über Jahrhunderte war es in unserem christlich geprägten Kulturkreis obligatorisch, Kinder bald nach ihrer Geburt taufen zu lassen. So sollte möglichst früh die Zugehörigkeit zum Glauben und zur Kirche besiegelt und in Zeiten höherer Kindersterblichkeit vermieden ... mehr

Dieses Paar hat jetzt 13 Söhne

Es ist - wieder ein Junge. Genau wie es sich Kateri gewünscht hat. Denn mit Jungs hat sie Erfahrung und zwar ziemlich viel: Das Paar - Kateri und Jay Schwandt - aus Rockford in Michigan, USA, hat jetzt 13 Kinder - nur Söhne - zwischen 22 und 0 Jahren. Ihr Mann Jay hatte ... mehr

Verdi will Kita-Streiks nächste Woche fortsetzen

Eltern müssen auch in der kommenden Woche mit Streiks in Kindertagesstätten und sozialen Einrichtungen rechnen. Das bedeutet weiterhin, auf unbestimmte Zeit organisieren und improvisieren - und zahlen. Denn oft muss ein Babysitter engagiert werden. Die Gewerkschaft ... mehr

Unerwartete Geburt auf Langstreckenflug

"Da ist gerade etwas aus mir herausgekommen - kannst du mal schauen?" - fragte Ada Guan ihren Partner Wesley in 10.000 Metern Höhe über Russland, auf dem Flug von Calgary nach Tokio. Als er nachsah, fand er eine absolute Überraschung: Ein Baby. Chloe wurde ... mehr

Jugendschutz im Internet: Kinderseiten mit kritischem Inhalt

Breits Kinder können im Internet leicht auf Texte und Bilder stoßen, in denen Magersucht, Suizid oder Selbstverletzungen verherrlicht werden - zum Teil von Gleichaltrigen. Emma ist erst zehn Jahre alt und berichtet von sieben Suizidversuchen. Ein anderes ... mehr

Vatertag 2015: Erste Momente eines Vaters nach der Geburt

Glück, Hoffnung, Freude - wenn Männer Väter werden, versagen die Worte, um ihre Emotionen zu beschreiben: Die Freude über das Wunder der Geburt steht ihnen ins Gesicht geschrieben, der erste Moment eines Lebens als Vater ist voller Wünsche. Hier ist es in Bilder ... mehr

Deutschland bei Studie zur Zufriedenheit von Kindern im Mittelfeld

Arm aber glücklich - damit können deutsche Kids nicht mithalten. Trotz Wohlstands sind sie nicht restlos glücklich: Bei einer groß angelegten Studie zur weltweiten Zufriedenheit von Kindern ist Deutschland nur auf dem zehnten Platz im Feld der 15 Teilnehmer ... mehr

Vatertag: Neue Vätertypen

Papa geht arbeiten, Mama kümmert sich um Kinder und Küche - das ist vorbei. Dieses Familienbild liegt eingemottet in der Klischee-Kiste - und neue Väter-Bilder tauchen auf. Diese zeigen, wie unterschiedlich Väter ihre neue Rolle ausfüllen und welch andere Erwartungen ... mehr

Vatertag - vom christlichen Fest zur Herrenpartie

Auf den Muttertag folgte ein ernüchternder Montag, nach dem Vatertag bietet sich ein Brückentag an - wie praktisch. Denn während Mama Blumen und Kuchen bekommt, greifen die Männer am "Herrentag" doch eher zu Bier aus Fässern und Kisten. "Herrenpartien ... mehr

Kita-Streik: Zwei von drei Bürgern haben Verständnis für Erzieher

Im Gegensatz zum Bahn-Tarifkonflikt hat eine klare Mehrheit der Bürger Verständnis für den unbefristeten Streik der Kita-Beschäftigten. Wie das Institut YouGov in einer Befragung ermittelte, äußerten dies etwa zwei von drei Befragten (63 Prozent). Knapp ein Drittel ... mehr

Kita-Streik: Was Eltern jetzt wissen müssen

Ab 8. Mai müssen sich Eltern auf unbefristete Streiks in deutschen Kindertagesstätten einstellen. Berufstätige Eltern stellt das vor die Frage: Darf ich an diesen Tagen von der Arbeit wegbleiben? Was sie beachten müssen, zeigt dieser Überblick. Wann müssen Eltern ihrem ... mehr

Schwangeren bloß keine Horrorgeschichten erzählen

"Eine Freundin von mir hatte im sechsten Monat einen Blasensprung und das Kind überraschend verloren". Oder: "Ziehen im Unterleib? Das würde ich mal abchecken lassen. Manchmal stimmt mit der Plazenta was nicht." Viele Frauen kennen solche Horrorstorys. Eine Psychologin ... mehr

Mütter arbeiten im Job deutlich weniger als Väter

Der Spagat zwischen Kind und Karriere schmerzt vor allem Frauen und die besonders im Portemonnaie: Berufstätige Mütter arbeiten nach wie vor deutlich weniger als Väter. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts lag die durchschnittliche Arbeitszeit von Frauen ... mehr

Sorgerecht nach Scheidung oder Trennung: Das müssen Eltern wissen

Auch bei getrennten Eltern ist es mittlerweile üblich, dass Mutter und Vater das Sorgerecht gemeinsam ausüben. Doch wie verhält es sich, wenn sich die Eltern bei wichtigen Entscheidungen, die das Kind betreffen, nicht einig sind? Wir haben nachgefragt. Sind Mutter ... mehr

Teilzeitfalle: Mütter arbeiten deutlich weniger als Väter

Ein Teilzeitjob galt lange als ideale Lösung für Mütter, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Doch gerade diese Form der Erwerbstätigkeit birgt einige Risiken. Die Frauen verdienen weniger, machen seltener Karriere, haben eine unzureichende soziale ... mehr

Ikea ruft zwei Schutzgitter-Modelle zurück

Der Möbelkonzern Ikea ruft zwei Schutzgitter-Modelle zurück, die etwa an Treppen festgeklemmt werden können. Die Modelle Patrull Klämma und Patrull Smidig sollten wegen Sturzgefahr nicht am oberen Treppenabsatz verwendet werden, teilte das Unternehmen ... mehr

Erschreckendes Video: Soziales Experiment lässt Mütter fassungslos zurück

Für viele Eltern ist es der Albtraum schlechthin: Das Kind geht mit einem Fremden mit. Unbekannte zu begleiten, gehört daher zu den Standard-Verboten aller Eltern. Umso erschreckender sind die Erfahrungen, die ein Youtuber auf einem Spielplatz in den USA gemacht ... mehr

Neuseeland: Verirrte Läuferin gräbt sich ein und trinkt Muttermilch

In der Wildnis verirrt, hat eine Frau in Neuseeland ihre eigene Milch getrunken und sich zum Schutz vor der Kälte eingegraben. Die 29-jährige Susan O'Brien nahm an einem 20-Kilometer-Lauf durch einen Wald südlich von Wellington teil und verlief ... mehr

Kinder-Typen - ist der Charakter angeboren?

Niemand möchte sich oder seine Kinder in eine Schublade gesteckt wissen. Und doch: es gibt nicht nur bestimmte Elterntypen wie die Helikopter-Eltern, die Best-Friend-Mütter oder die Profi-Mama. Auch unter den Kindern kann man bestimmte Eigenschaften feststellen ... mehr

Schwangerschaft: Arzt zeigt blinder Schwangeren ihren ungeborenen Sohn

Das erste Ultraschallbild ihres ungeborenen Kindes ist für Schwangere etwas ganz Besonderes. Für die Brasilianerin Tatjana schien dieses Erlebnis unerreichbar. Denn die 30-Jährige ist seit ihrem 17. Lebensjahr blind ... mehr

US-Schüler geht mit 93-jähriger Uroma zum Abschlussball

Ein US-Teenager aus dem Bundesstaat Indiana ist mit seiner 93-jährigen Urgroßmutter zum Abschlussball der Highschool gegangen. Die alte Frau habe sich erbarmt, nachdem ihr Urenkel gestanden habe, er habe keine Freundin, die er zum Ball einladen könne, berichtete ... mehr

Armutsstudie belegt Benachteiligung von Kindern

Arme Kinder sind in Deutschland vielfach benachteiligt. Sie haben schlechtere Chancen in der Schule, ernähren sich ungesünder, sind häufiger übergewichtig und haben weniger soziale Kontakte als Kinder von besser verdienenden Eltern. Jetzt zeigt eine Studie ... mehr

Orale Phase bei Kindern

Wenn Babys alles in den Mund nehmen, befinden sie sich in der oralen Phase. Diese zieht sich normalerweise bis zum Ende des ersten Lebensjahres - und bereitet den Eltern so manche Sorgen. Die Furcht vor Vergiftung, Erkrankung oder Erstickung angesichts ... mehr

Erdkunde Quiz: Das sollten Schüler bis zur 8. Klasse wissen

Das Fach Erdkunde gehört zu den wichtigsten allgemeinbildenden Fächern, denn es ist das Bindeglied zwischen den Natur-, Gesellschafts- und Geisteswissenschaften. Um die komplexen Zusammenhänge begreifen zu können, müssen sich Schüler ab der fünften Klasse Wissen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige