Startseite
Sie sind hier: Home >

Eltern

...
Thema

Eltern

Sterberate bei Geburten: Zu viele tote Babys in deutschen Kliniken

Sterberate bei Geburten: Zu viele tote Babys in deutschen Kliniken

In Deutschland könnten jedes Jahr bei Geburten 800 Babys und 25 Mütter weniger sterben, sagen Experten. Grund sei die große Zahl kleiner Krankenhäuser. Die Zahl der Todesfälle bei   Geburten ließe sich deutlich senken, wenn die Versorgung hierzulande ... mehr
Die Mutter, eine Mörderin:

Die Mutter, eine Mörderin: "Mama, warum hast du das getan?"

Eine Frau ersticht ihren Mann und den Vater ihrer beiden Kinder. Die Tat ist 19 Jahre her und lastet bis heute auf den Schwestern Janine und Jennifer. In der ZDF-Reihe " 37 Grad" sprechen sie über ihr Leben. Für das ZDF haben sich Janine (23) und Jennifer ... mehr
Erziehung: Wenn Kinder das Fluchen erforschen

Erziehung: Wenn Kinder das Fluchen erforschen

Alle Erwachsenen tun es - sind aber meist der Meinung, Kinder dürften nicht fluchen. Dabei kann der Gebrauch von Schimpfwörtern ein Ventil für aufgestaute Gefühle sein und auch nach einem Schreck zur Entspannung dienen, sagen Schimpfwort-Forscher. Gewisse Regeln sollten ... mehr
Loverboys: Die unbekannte Gefahr für junge Mädchen

Loverboys: Die unbekannte Gefahr für junge Mädchen

In Stuttgart ist ein 21-Jähriger Mann verurteilt worden, der junge Frauen mit der "Loverboy"-Masche zur Prostitution gedrängt hat. Viele solcher Fälle bleiben im Dunkeln, weil die betroffenen Mädchen und Frauen dem Täter hörig sind oder sich schämen, darüber zu reden ... mehr
Verbraucher - Sicher unterwegs: Versicherungsschutz für Erstklässler

Verbraucher - Sicher unterwegs: Versicherungsschutz für Erstklässler

Henstedt-Ulzburg (dpa/tmn) - Viele Erstklässler machen sich derzeit zum ersten Mal auf den Weg zur Schule. Viele Eltern haben dann Angst, dass unterwegs etwas passieren könnte. Für diesen Fall gibt es eine Reihe von Versicherungen, von denen der Bund der Versicherten ... mehr

Probleme beim Einschlafen: So können sie Babys und Kindern helfen

Schlaf ist ein Dauerthema bei Eltern. Können Babys oder auch ältere Kinder schlecht schlafen, bringt das auch Mütter und Väter um die nächtliche Erholung. Was beim Einschlafen hilft und wann Schlafstörungen ein Fall für den Kinderarzt oder Psychologen sind. Die ersten ... mehr

Schwangerschaftsdiabetes: Risiko für Mutter und Baby

Schwangerschaftsdiabetes , in der Fachsprache Gestationsdiabetes genannt, zählt zu den häufigsten Erkrankungen während der Schwangerschaft. In Deutschland sind knapp vier Prozent der Schwangeren betroffen. Meistens normalisiert sich der Zuckerstoffwechsel ... mehr

Klare Regeln: So klappt es mit Hund und Baby

Wie wird der Hund reagieren, wenn bald ein Baby zur Familie gehört? Die werdenden Eltern sind oft durch Warnungen von Bekannten verunsichert. Mit klaren Regeln klappt es, den Hund an den Säugling zu gewöhnen. "Wer ein Baby erwartet, weiß das meistens sieben ... mehr

Polnische Zwillingsbrüder nach 68 Jahren wieder zusammen

Nach 68 Jahren haben sich die Zwillingsbrüder George und Lucjan wieder in die Arme geschlossen. Sie kamen 1947 im Alter von einem Jahr in ein polnisches Kinderheim. Beide wurden von verschiedenen Familien adoptiert und verloren sich aus den Augen. Nun konnte ... mehr

Seltene Erkrankung NCL2: Die zehnjährige Hannah hat Kinderdemenz

Reportage von Anja Speitel Hannah hat kürzlich ihren zehnten Geburtstag gefeiert. Einen ganz besonderen Geburtstag. Denn wenn kein Wunder geschieht, wird sie nächsten Juli von ihrem Ehrentag nichts mehr mitbekommen. Hannah hat die Hirnabbauerkrankung ... mehr

Foodwatch untersucht Kinderlebensmittel: Werbeverbot gefordert

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert ein Werbeverbot für ungesunde Kinderlebensmittel. Die freiwillige Selbstbeschränkung bei der Werbung sei wirkungslos. Foodwatch untersuchte rund 280 Produkte. 90 Prozent davon seien zu süß oder zu fettreich. Experten warnen ... mehr

Biertrinken auf dem Bürgersteig: Cornern statt in die Kneipe gehen

Wieso in die Kneipe gehen, wenn davor mehr Leute stehen und das Bier billiger ist? Oder wenn man ohne Sperrstunde auf dem Grünstreifen feiern kann? "Cornern" ist in den Städten nicht nur bei Jugendlichen angesagt. Das Phänomen kommt aus der New Yorker Bronx ... mehr

Impfkalender 2015: Babys brauchen eine Pneumokokken-Impfung weniger

Die Ständige Impfkommission des Robert Koch-Instituts hat einen neuen Impfkalender veröffentlicht. Die neuen Empfehlungen sehen für Babys nur noch drei Pneumokokken- Impfungen vor. Das erspart Säuglingen eine Spritze. Auf einen Blick: Pneumokokken-Impfung ... mehr

Kein Kita-Platz bekommen: Leipzig muss keinen Schadenersatz zahlen

Wenn berufstätige Eltern keinen Kita-Platz für ihr Kind bekommen, muss die Stadt Ihnen keinen Schadenersatz für Verdienstausfall zahlen. Das hat das Oberlandesgericht Dresden entschieden. Es wies die Klagen von drei Müttern aus Leipzig in zweiter Instanz ab. Die Eltern ... mehr

Pumuckl bekommt nach Fan-Protesten seinen Bauch zurück

Wie bei einer Diät mit Jojo-Effekt: Der Kobold Pumuckl durfte jahrelang mit Pausbacken und Kugelbauch in der Hängematte schaukeln. Dann tauchte der Rotschopf quirlig und dünn in einer Neuauflage des Kinderbuchklassikers auf. Fans protestierten – mit Erfolg: Pumuckl ... mehr

Kita-Platz einklagen: Das müssen Eltern wissen

Kinder ab dem ersten Lebensjahr haben zwar einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz oder Betreuung bei einer Tagesmutter. Aber in manchen Städten ist es immer noch schwierig, alle Kinder unterzubringen. Das können Eltern tun, wenn sie bei der Suche nach einem ... mehr

Krankengeld: Väter kümmern sich öfter um kranke Kinder

Meistens bleiben Mütter dem Arbeitsplatz fern, wenn ihr Kind krank ist. In knapp neun von zehn Fällen sitzen sie am Krankenbett. Mehr Kinderpflege-Krankengeld-Anträge von Vätern Doch ist der Anteil der Väter, die dem Job fernbleiben, um ihr Kind zu betreuen, deutlich ... mehr

Impfkalender: Impfungen und Impftermine für Kinder

Welche Impfungen brauchen Kinder und welche nicht? Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert Koch-Instituts empfiehlt Eltern die folgenden Impfungen. Für gewöhnlich sind moderne Impfstoffe gut verträglich. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen werden ... mehr

Smartphones in Kinderhänden: So schützen Eltern ihre Kinder vor Kostenfallen und Datenklau

Smartphone s, Tablet-PCs und das mobile Internet in Kinderhänden stellen Eltern vor neue Herausforderungen. Für Kinder und Jugendliche sind die Geräte begehrte Statussymbole, doch es lauern Kostenfallen und Datenschutz-Risiken, über die sie aufgeklärt werden ... mehr

Quereinsteiger als Lehrer: Reportage bei "37 Grad"

In manchen Bundesländern fehlen so viele Lehrer, dass Quereinsteiger fürs Unterrichten angeworben werden. Ein Team der ZDF-Reihe " 37 Grad" hat zwei Neulinge ein Schuljahr lang begleitet. Wie hart der Schulalltag für sie ist, und welche Schwächen die Ausbildung ... mehr

Betreuungsschlüssel in Kitas wird besser - Baden-Württemberg vorn

In deutschen Kitas und Kindergärten nimmt die Qualität der Betreuung zu. Die westlichen Bundesländer liegen dabei vor den östlichen. Befristete Arbeitsverträge und Zeitdruck belasten die Erzieherinnen. Das ergab eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Sie zeige ... mehr

Kinderbetreuung: Engagierte Väter machen ihre Partnerin glücklicher

Wenn Mama und Papa sich die Kinderbetreuung teilen, profitiert nicht nur der Nachwuchs davon. Auch das Liebesleben verbessert sich. Das ergab eine aktuelle Studie amerikanischer Forscher der Ge orgia State University, die auf der Jahrestagung der American Sociological ... mehr

AFA-Alge statt Ritalin: Natürliche Wunderwaffe gegen ADHS?

ADHS statt mit Ritalin mit einem Mittel aus der Natur behandeln zu können, klingt verlockend. Die AFA-Alge wird mit sehr großen Versprechungen beworben. Doch ist sie wirklich so harmlos? Das ist dran an der Heilkraft der Alge. Algen scheinen die Pflanzen der Zukunft ... mehr

Flüchtlinge als neue Mitschüler

Manch einer hat nach den Sommerferien neue Klassenkameraden: Schulwechsler, Zugezogene, Sitzenbleiber. Diesen Herbst kommen auch Kinder und Jugendliche in die Schule, die nach Deutschland geflohen sind. Hier wird die Integration zur täglichen Aufgabe. Klingt aufwendig ... mehr

Lehrertypen: Buch karikiert markante Lehrerpersönlichkeiten

Jeder kennt gute und schlechte Lehrer, langweilige und witzige Schulstunden, hat sich aggressive Schimpftiraden oder motivierende Reden angehört. Der frühere Schulleiter Ulrich Knoll (65) aus Erlangen hat über "33 Lehrer, mit denen Ihr Kind rechnen muss" geschrieben ... mehr

Mehr zum Thema Eltern im Web suchen

Berlin: Vierlinge aus dem Krankenhaus entlassen

Drei Monate nach ihrer Geburt sind die Vierlinge der 65-jährigen Annegret R. aus der Klinik entlassen worden. Die Kinder seien jetzt zuhause, teilte die Berliner Charité mit. Das Mädchen und die drei Jungen entwickelten sich demnach gut und wiegen inzwischen jeweils ... mehr

Gute Laune gegen Depressionen - Psychisch gesunde Freunde schützen

Lachen ist gesund – und auch ansteckend. Doch hinter dieser Binsenweisheit könnte mehr stecken als bislang vermutet: Psychisch gesunde Freunde können Jugendliche vor Depressionen schützen, je mehr es sind, desto besser. Britische Forscher wollen dafür einen ... mehr

Die richtige Geburtsposition: vertikal oder horizontal?

Eine Geburt im Entbindungsbett ist in Deutschland die am meisten verbreitete Methode. Drei von vier Frauen bringen ihr Kind in Rückenlage zur Welt. Das ist alles andere als ideal, findet die erfahrene Hebamme und Hebammen-Lehrerin Christiane Schwarz aus Hannover ... mehr

Hochbegabung feststellen: Was taugen IQ-Tests für Kinder?

Ist mein Kind hochbegabt? Wenn Eltern Gewissheit haben wollen, lässt sich das nur durch einen IQ-Test herausfinden. Ein Experte erläutert, wie solche Verfahren für Kinder funktionieren, welche seriös sind und wann ein Test überhaupt sinnvoll ist. Dass ein Kind mit einer ... mehr

Kinderbuchklassiker modernisiert: Pumuckl hat abgespeckt

Der Pumuckl ist wieder da – aber wo ist sein Kugelbauch? Eine Neuauflage des Kinderbuchklassikers zeigt den rothaarigen Kobold schlank und dynamisch. Ein Grafiker hat Pumuckl abspecken lassen. Der Kobold ist nicht der erste Kinderheld, dem eine schlankere Figur verpasst ... mehr

Kitas: Kreis startet Online-Portal für Eltern

Die Suche nach freien Plätzen in Kitas und bei Tagesmüttern sollen Eltern im Landkreis Vorpommern-Greifswald künftig vom Computer aus erledigen können. Der Kreis schaltete am Dienstag ein Internet-Portal frei, das eine Übersicht über freie Plätze bei den insgesamt ... mehr

Schwangerschaft: Welche zusätzlichen Untersuchungen sinnvoll sind

Damit ihr Kind gesund zur Welt kommt, stehen Schwangeren allerhand Vorsorgeuntersuchungen zur Verfügung. Viele sind Kassenleistungen, andere müssen sie selbst zahlen. Deren Nutzen sollten Frauen gut abwägen, bevor sie sich dafür entscheiden. Nichts ... mehr

Patrull-Rückruf bei Ikea: Stromschlaggefahr bei Nachtlicht

Ikea bittet seine Kunden, das Nachtlicht Patrull ab sofort nicht mehr zu verwenden und es gegen Erstattung des vollen Kaufpreises in jedem Ikea Einrichtungshaus zurückzugeben. Ikea liegt ein Einzelfallbericht aus Österreich vor, nach dem ein kleiner Junge, 19 Monate ... mehr

Kindesentwicklungen: Zweijährige Mädchen sind den Jungen weit voraus

Im Alter von zwei Jahren sind Mädchen den Jungen in vieler Hinsicht überlegen: Sie können sich früher alleine anziehen, selbständig essen und zur Toilette gehen. Das ist das Ergebnis einer norwegischen Studie zur Kindesentwicklung. Wissenschaftler ... mehr

Sauberkeitserziehung bei Kleinkindern

Eine Tonne Windeln verbraucht ein Kind in den durchschnittlich drei Jahren Wickelzeit. Irgendwann wollen die Kleinen aber auch wie die Großen auf die Toilette gehen. Dann beginnt das Kapitel "Sauberkeitserziehung" , das wiederum viel Geduld erfordert ... mehr

Berliner Vierlinge dürfen bald nach Hause

Drei Monate waren die Vierlinge der 65 Jahre alten Berlinerin Annegret R. Sorgenkinder und mussten in der Klinik aufgepäppelt werden. Nach Informationen des Senders RTL dürfen sie bald nach Hause. In einem Video des Senders berichtet ein Arzt über den Gesundheitszustand ... mehr

Schüler: Protest gegen Bundesjugendspiele zeigt Wirkung

Nachdem ihr Sohn weinend und frustriert von den Bundesjugendspielen nach Hause gekommen war, hatte Christine Finke (49) aus Konstanz einen Online-Protest gegen den Wettbewerb gestartet. Sie erntete neben Zustimmung auch erheblichen Internet-Spott. Nun sieht sie erste ... mehr

Aufsichtspflicht: Wann können Kinder allein zuhause bleiben?

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man seine Kinder auch mal alleine lässt – auf dem Bolzplatz, der Spielwiese oder zuhause. Doch ab welchem Alter kann und darf man ein Kind überhaupt alleine lassen? Wie ist es mit der Aufsichtspflicht? Auf diese Frage gibt es keine ... mehr

Kita-Tarifstreit und drohender Streik: Das müssen Eltern jetzt wissen

Ist unsere Kita bald wieder wegen Streik geschlossen? Diese Frage dürfte Eltern jetzt am meisten beschäftigen. Die Tarifverhandlungen sind festgefahren, die letzten Gespräche über die Bezahlung von Erziehern sind gescheitert. Wie geht es jetzt weiter? Hier finden Eltern ... mehr

Einschulung: Was Eltern am meisten fürchten

Die Einschulung rückt näher - und Eltern sind manchmal nervöser als der Schulanfänger. Sorgen und Ängste übertragen sich aber schnell auf das Kind. Deshalb gilt: Ruhe bewahren und im Hintergrund bleiben. Diese Tipps helfen in der neuen Situation ... mehr

Kita-Tarifstreit: Immer noch keine Einigung erzielt

Im Streit um die Bezahlung der Angestellten von kommunalen Kitas gibt es immer noch keine Lösung. Arbeitgeber und Gewerkschaften sind heute ohne Einigung vom Verhandlungstisch aufgestanden. Die Tarifgespräche sollen Anfang Oktober fortgesetzt werden. Gleichzeitig droht ... mehr

Kita-Streik: Was Eltern jetzt wissen müssen

Ab 8. Mai müssen sich Eltern auf unbefristete Streiks in deutschen Kindertagesstätten einstellen. Berufstätige Eltern stellt das vor die Frage: Darf ich an diesen Tagen von der Arbeit wegbleiben? Was sie beachten müssen, zeigt dieser Überblick. Wo finden Eltern ... mehr

ADHS: Schul-Frühstarter bekommen häufiger die Diagnose

Wenn Kinder früh eingeschult werden, bekommen sie später häufiger die Diagnose ADHS ausgestellt und Medikamente verschrieben. Das hat eine Studie belegt. Experten empfehlen deshalb, die Stichtagsregelung für die Einschulung zu überdenken. Sie bezweifeln ... mehr

Hoffnung für Kinder mit Krebs: Neue Methode soll Fruchtbarkeit erhalten

Wenn Kinder an Krebs erkranken und mit einer Strahlentherapie behandelt werden, sind sie danach meistens unfruchtbar. Jetzt gibt es Hoffnung, dass sie später doch noch Nachwuchs bekommen können. Mit einem neuen Verfahren wollen Ärzte aus den USA krebskranken Kindern ... mehr

Babyschwimmen: Sieben Tipps zur frühkindlichen Wassergymnastik

Babyschwimmen – vielen Eltern ist es wichtig, mit ihrem Baby früher oder später einen solchen Schwimmkurs zu belegen. Doch wie genau profitiert das Kind davon? Ab wann kann es damit beginnen? Ist ein spezieller Kurs notwendig? Lernen Babys in einem solchen ... mehr

Kinderpsychologie: Was Eltern nie sagen sollten

"Nun hab dich nicht so!", "Guck mal, wie ordentlich der Nachbarsjunge ist!", "Nimm dir ein Beispiel an deinem Bruder!", immer wieder rutscht Eltern so ein Satz heraus. Auch Eltern, die ihr Kind als einzigartig sehen und eigentlich alles richtig machen wollen ... mehr

Geschenke zur Geburt: Zehn kreative Ideen für Baby und Mama

Windeltorte, Schmusetuch und das obligatorische Lätzchen sind wohl die Klassiker unter den Geschenken zur Geburt. Schade nur, dass junge Eltern die wahrscheinlich schon in doppelter und dreifacher Ausführung bekommen haben. Für alle, die ein persönliches und kreatives ... mehr

Kita-Streiks drohen: Verdi-Tarifkommission lehnt Schlichterspruch ab

Im Kita-Tarifstreit liegt der Ball wieder bei den Städten. Die Bundestarifkommission der Gewerkschaft Verdi hat den Schlichterspruch abgelehnt. Nun sind die kommunalen Arbeitgeber aufgefordert, ein neues Angebot vorzulegen. "Andernfalls stehen die Zeichen auf Streik ... mehr

Kids-Verbraucheranalyse 2015: Das sind die Statussymbole unserer Kinder

Schon die Kleinen haben teure Wünsche: ein eigenes Handy, Markenturnschuhe und coole Klamotten. Die Kids-Verbraucheranalyse des Egmont Ehapa Media Verlags zeigt, wie viel Taschengeld die Kinder bekommen und wofür sie es ausgeben. Für die Studie wurden Kinder zwischen ... mehr

Neue Kita-Streiks angedroht: Verdi-Chef Bsirske heizt den Konflikt an

Eltern mit Kleinkindern steht ein "heißer Herbst" bevor. Nach den Kita-Dauerstreiks vor den Sommerferien müssen sie im Oktober mit weiteren Zumutungen rechnen. Im Tarifstreit um die Gehälter der Erzieher droht Verdi-Chef Frank Bsirske "spürbar einschneidendere ... mehr

Neunjähriger kehrt nach Elterntod in Wüste nach Frankreich zurück

In der Hitze der Wüste im US-Bundesstaat  New Mexico ist der Traumurlaub einer französischen Familie zum tödlichen Alptraum geworden. Die Eltern starben bei einer Tour durch Sanddünen, weil sie ihrem Sohn das wenige Wasser überließen. Der Junge ... mehr

Schuljahr 2015/16: Das ändert sich bei Abitur, G9 und Betreuung

Nach den Sommerferien führen viele Bundesländer neue Konzepte an den Schulen ein, beziehungsweise kehren zu alten zurück. Zum Teil beugen sich die Landesregierungen dem Druck von Eltern. Niedersachsen schafft das Turbo-Abi wieder ab, auch Bayern bietet eine Alternative ... mehr

Kita-Streik droht: Städte wollen nicht mehr Geld bereitstellen

Im Kita-Streit sind die Fronten verhärtet. Die Gewerkschaft Verdi hat den Schlichterspruch zur Bezahlung der kommunalen Kita-Angestellten abgelehnt und droht mit weiteren Streiks. Aber die Arbeitgeber – also die Städte – verweisen auf knappe Kassen und wollen nicht ... mehr

Kita-Streik: Verdi lehnt Schlichtung ab - Neue Streiks drohen

Verdi -Chef Frank Bsirske hat im Kita-Tarifstreit der Kommunen die Schlichtung für gescheitert erklärt und mit neuen Streiks gedroht. "Das ist ein absolut klares Signal an die eigene Gewerkschaft und auch an die Arbeitgeber2, sagte Bsirske zum Ergebnis der Befragung ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige