Sie sind hier: Home >

Erdbeben Japan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Erdbeben Japan

Erdbeben: Starke Nachbeben in Japan

Erdbeben: Starke Nachbeben in Japan

Tokio (dpa) - Japans südlichste Hauptinsel Ky?sh? ist nach dem schweren Erdbeben mit neun Toten von mehreren starken Nachbeben erschüttert worden. Das GeoForschungsZentrum (GFZ) in Potsdam gab für das vorerst heftigste Beben in der Nacht zum Samstag (Ortszeit ... mehr

Munich Re: Naturkatastrophen so teuer wie noch nie

Die Schäden durch Naturkatastrophen waren 2011 so hoch wie noch nie. Weltweit kosteten sie die Volkswirtschaften 380 Milliarden Dollar (292 Milliarden Euro), wie der Rückversicherer Munich Re mitteilte. Alleine die Erdbeben- und Tsunamikatastrophe von Japan verursachte ... mehr

Lieferengpässe bei japanischen Hightech-Produkten

Japan erholt sich nur langsam von den Folgen des Unglücks. Nach der Natur- und Atomkatastrophe melden mittlerweile 42 Prozent der Hersteller und Händler von Elektronikgeräten in Deutschland Lieferengpässe. Weitere 21 Prozent erwarten Einschränkungen in den kommenden ... mehr

Erdbeben in Japan: Rettungsfonds für Autobauer geplant

Das Erdbeben in Japan hat auch die dortige Autoindustrie stark in Mitleidenschaft gezogen. Ein Rettungsfonds soll den Konzernen nun wieder auf die Beine helfen. Die Japanische Entwicklungsbank werde einen 50 Milliarden Yen (435 Millionen Euro) schweren Fonds ... mehr

Naturkatastrophen schicken Japan in die Rezession

Das verheerende Erdbeben und der Tsunami vom 11. März haben die japanische Wirtschaft im ersten Quartal stark einbrechen lassen und das Land wieder in die Rezession geschickt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank durch ... mehr

Krisengewinner: Wie deutsche Firmen von Japans Schwäche profitieren

Was bedeutet die Japan-Katastrophe für die deutsche Wirtschaft? Erst waren sich die meisten Experten einig - der Ausfall von Lieferanten bringe vor allem Nachteile. Doch jetzt wird klar: Viele Konzerne profitieren vom Tief der asiatischen Konkurrenz ... mehr

Neuwagen-Verkauf bricht in Japan im April um die Hälfte ein

Der Verkauf von Neuwagen in Japan ist im April in Folge der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe um 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat eingebrochen. Insgesamt seien im abgelaufenen Monat 108.824 Pkw, Lastwagen und Busse verkauft worden, teilte der Verband ... mehr

Produktionsausfälle nach Japan-Erdbeben werden spürbar

Mehr als einen Monat nach dem Erdbeben und dem Tsunami in Japan bekommen Europas Verbraucher die Folgen von Produktionsausfällen immer mehr zu spüren. Kameras, Handys, Laptops oder LCD-Fernseher, die auf Komponenten aus Japan angewiesen sind oder in dem Land gefertigt ... mehr

Japan-Krise: Autobauern gehen die Lacke aus

Einige Spezialfarben für die Autoindustrie werden knapp, weil wegen der Katastrophe in Japan ein Werk des Darmstädter Unternehmens Merck KGaA geschlossen ist. Die Anlage rund 45 Kilometer vom Gefahren-Atomkraftwerk Fukushima entfernt sei nach dem Erdbeben evakuiert ... mehr

Erdbeben in Japan: Lieferengpässe bei Toyota und Honda

Japanische Autohersteller haben knapp drei Wochen nach dem schweren Erdbeben auch auf dem nordamerikanischen Markt immer mehr mit Lieferengpässen zu kämpfen. Honda begann seine Produktion in den US-Fabriken zu reduzieren. Und Toyota bat seine amerikanischen ... mehr

Bank von Japan gewährt Milliarden-Kredite gegen Krise

Die japanische Zentralbank greift den Banken in der Katastrophenregion mit Milliarden-Krediten unter die Arme. Die Währungshüter beschlossen am Donnerstag ein Kreditprogramm für betroffene Banken in Höhe von bis zu einer Billionen Yen (8,2 Milliarden Euro). Die Kredite ... mehr

Mehr zum Thema Erdbeben Japan im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Japan-Krise erreicht Deutschland: Opel hält Produktion an

Die erste deutsche Autofabrik steht wegen der Katastrophe in Japan bald still: Bei Opel fallen am Montag (21.3.) und Dienstag (22.3.) im Werk Eisenach jeweils zwei Schichten aus, wie ein Firmensprecher sagte. Das spanische Werk Saragossa wird sogar den ganzen Montag ... mehr

General Motors muss wegen Erbeben in Japan Pick-up-Produktion stoppen

Die Erdbebenkatastrophe in Japan hat langsam handfeste Auswirkungen auf Unternehmen anderer Kontinente. So muss GM in den USA kommende Woche die Produktion eines kompletten Werks einstellen, weil wichtige Teile aus Japan fehlen. Das Werk in Shreveport in Louisiana ... mehr

Erdbeben Japan: Atomkatastrophe bedroht Weltwirtschaft

Die Katastrophe in Japan könnte nach Ansicht des deutschen Top-Ökonom Dennis Snower weltweit zu Produktionsausfällen führen. "Es könnte zu Domino-Effekten kommen, die den gesamten asiatischen Raum erfassen", sagte der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft ... mehr

Wegen Erdbeben in Japan: Elektronik droht teurer zu werden

Das schwere Beben in Japan könnte auch die deutschen Verbraucher treffen. Experten warnen, dass über kurz oder lang wichtige elektronische Bauteile knapp werden. Die Preise steigen schon. Bauteile werden knapp Der neue Riesen-Flachbildfernseher kostet derzeit schlappe ... mehr

Wie die Japan-Katastrophe die Weltwirtschaft treffen könnte

Noch sind die langfristigen konjunkturellen Auswirkungen der Katastrophe in Japan nicht abzuschätzen. Weder für Japan, noch für die Weltwirtschaft können derzeit seriöse Prognosen abgegeben werden. Alles steht und fällt mit den außer Kontrolle geratenen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Erdbeben Japan: Toyota und Sony stoppen Produktion

Das Erdbeben in Japan hat die Wirtschaft des Landes empfindlich getroffen. Bei Toyota, Nissan und Honda steht die gesamte Produktion still. Auch Sony kann in vielen Fabriken nicht mehr produzieren. Das gleiche Bild zeigt sich bei einer Vielzahl namhafter Konzerne ... mehr

Erdbeben Japan: Versicherer können Erdbebenfolgen in Japan noch nicht abschätzen

Der Jahresstart für die drei weltgrößten Rückversicherer Munich Re, Swiss Re und Hannover Rück könnte schlechter nicht sein: Gerade verdauen sie noch die Auswirkungen des Erdbebens in Neuseeland und der Überflutungen in Australien, da hat am Freitag ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017