Sie sind hier: Home >

Ernährung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ernährung

Gefährliche Mahlzeit: Forscher warnt vorm Frühstücken

Gefährliche Mahlzeit: Forscher warnt vorm Frühstücken

Haben Sie heute schon gefrühstückt? Dann hätten Sie stattdessen auch gleich eine Zigarette rauchen können. Das ist jedenfalls die Meinung des britischen Biochemikers Terence Kealey. In seinem neuen Buch "Breakfast is a Dangerous Meal" behauptet ... mehr
Laktoseintoleranz: Wirklich eine Gefahr für die Knochen?

Laktoseintoleranz: Wirklich eine Gefahr für die Knochen?

"Du verträgst keine Milchprodukte? Deine armen Knochen!" – ein Satz den Menschen mit einer Laktoseintoleranz häufig hören. Doch stimmt das? Erhöht die Milchzuckerunverträglichkeit wirklich das Risiko für Osteoporose? t-online.de hat mit einer Expertin gesprochen ... mehr
5 Trinkmythen: Müssen wir zwei Liter Wasser am Tag trinken?

5 Trinkmythen: Müssen wir zwei Liter Wasser am Tag trinken?

Die Sorge, zu wenig zu trinken, ist für viele ein ständiger Begleiter. 1,5 Liter-Flaschen, Trink-Apps und Notizzettel am Computer sollen helfen, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten. Doch braucht unser Körper wirklich zwei Liter am Tag? Fünf Trinkmythen ... mehr
Gesunde Ernährung in Kitas und Schulen: 1,7 Millionen Euro

Gesunde Ernährung in Kitas und Schulen: 1,7 Millionen Euro

Für die Extraportion Obst, Gemüse und Milch in Kitas und Grundschulen in Sachsen stehen in diesem Jahr mehr als 1,7 Millionen Euro aus EU- und Landesmitteln zur Verfügung. Ein stetiges Angebot soll Sechs- bis Zehnjährige auf den Geschmack bringen, gesundheitsbewusstes ... mehr
Erster Spargel in Rheinland-Pfalz geerntet

Erster Spargel in Rheinland-Pfalz geerntet

In Rheinland-Pfalz hat die Spargelernte begonnen. Wie der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd am Dienstag mitteilte, wurde in einigen Betrieben in der Vorderpfalz, etwa in Dudenhofen (Rhein-Pfalz-Kreis), Neustadt an der Weinstraße sowie in Erpolzheim ... mehr

Schulmilch bei weitem nicht in allen Kitas und Schulen

Nur knapp ein Drittel der knapp 3000 Kitas und Vorschuleinrichtungen sowie 41,2 Prozent der rund 1500 Schulen in Sachsen bieten derzeit eine Versorgung mit Schulmilch an. Dabei gibt es auch nur an zwei Drittel der Grundschulen ein solches Angebot, wie aus der Antwort ... mehr

Apfelallergie: Wenn Äpfel krank machen

Äpfel sind der Deutschen liebstes Obst. Rund 17 Kilo verzehrt jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr. Doch immer mehr Apfelfans müssen auf ihr Lieblingsobst verzichten. Denn Apfelallergien nehmen zu. Kribbeln im Mund, geschwollene Zunge ... mehr

Bahlsen will mit glutenfreien Produkten verdienen

Der Kekskonzern Bahlsen will künftig auch mit gluten- und laktosefreien Produkten Geld verdienen. Damit sollten Menschen als Kunden gewonnen werden, die auf diese Stoffe verzichten müssten oder wollten, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hannover mit. Der Umsatz ... mehr

ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback

Ganz geklärt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Aber dass es ihn gibt, ist sicher. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch ... mehr

Koks, Hormone & Co: Was vom Abwasser bleibt im Trinkwasser?

Abfälle und Reste werden häufig verbotenerweise ins Klo gespült. Daher gibt es kaum etwas, was nicht im Schmutzwasser nachzuweisen ist. Doch was die meisten nicht wissen: Vieles davon kann nicht wieder herausgefiltert werden und landet in unserem Trinkwasser ... mehr

Brüchige Nägel – hilfreiche Tipps zur Ernährung

Schöne und gepflegte Hände sind wichtig für einen guten Eindruck. Wer an brüchigen Nägeln leidet, kann einfach Abhilfe schaffen: Häufig hat das Leiden mit der Ernährung zu tun. Weitere Tipps zur Nagelpflege lesen Sie in unserer ... mehr

Mehr zum Thema Ernährung im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Kostenlos Milch und Obst: Grundschulen können sich bewerben

Bis zu 50 Grundschulen und Förderzentren in Schleswig-Holstein können von Sommer an ein Jahr lang kostenlos Obst, Gemüse und Milch für ihre Schüler bekommen. Dies ist Bestandteil eines Programms der Europäischen Union. "Gerade an einigen Schulen gibt es hier echten ... mehr

Kostenlos Milch und Obst für Grundschulkinder

An ausgewählten Grundschulen und Förderzentren in Schleswig-Holstein sollen Kinder von Sommer an kostenlos Obst, Gemüse und Milch bekommen. Dies ist Bestandteil eines Programms der Europäischen Union. Den Startschuss dafür geben Landwirtschaftsminister Robert Habeck ... mehr

Grüne: Schulobstprogramm an Bremer Schulen fortführen

Kinder und Jugendliche an Bremer Schulen sollen auch in den kommenden Jahren kostenlos Obst und Gemüse erhalten. Das Bundesland müsse dazu Mittel aus einem entsprechenden EU-Pogramm ausschöpfen, forderte die Grünen-Fraktion am Montag in einem Antrag ... mehr

Warum manche alles essen können, ohne dick zu werden

Ein bisschen unfair ist es ja schon: Manche Menschen essen, was und wie viel sie wollen, und halten trotzdem ihr Gewicht. Forscher wollen jetzt herausgefunden haben, woran das liegt. Der Schlüssel für das Essen-ohne-Zuzunehmen ist offenbar das braune ... mehr

Abnehmen: Das ist laut Forschern die perfekte Diät

Low Carb, Low Fat, Paleo – Diättrends gibt es viele. Nur welcher funktioniert wirklich? Australische Wissenschaftler wollen jetzt herausgefunden haben, welche Diät am besten ist. Und zwar nicht nur zum Abnehmen. Die Zauberformel heißt demnach ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

So wecken Sie bei Jugendlichen die Lust auf Obst und Gemüse

Jugendliche haben oft ähnlich sonderbare Essensgelüste wie Schwangere. Das liegt zum einen an Hormonen, zum anderen daran, dass im Wachstum der Bedarf an bestimmten Stoffen besonders hoch ist. Da steht gesunde Ernährung nicht auf Platz eins. Glaubt ... mehr

Aufregung um "nicht-veganes" Kinderlied hat sich gelegt

Einen Monat nach dem Wirbel um ein Kinderlied, das einer Veganerin in Limburg sauer aufgestoßen ist, hat sich die Aufregung darum wieder gelegt. "So schnell wie das Thema hochgekocht ist, ist es auch wieder verschwunden", sagte Stadtsprecher Johannes Laubach ... mehr

Fünf beliebte Alltagssünden: Was der Körper auf Dauer übel nimmt

Es sind die kleinen lieb gewonnenen Gewohnheiten des Alltags: etwa das Smartphone-Lesen auf der Toilette oder der tägliche Fernsehabend auf der Couch. Doch was für den Moment Wohlbefinden verschafft, kann der Körper auf Dauer übel nehmen. Wir verraten, welchen ... mehr

Alzheimer-Risiko senken: Experte sagt, was jeder tun kann

Die Angst vor dem Vergessen im Alter beschäftigt viele Menschen. Alzheimer belegt nach Krebs Platz zwei der Krankheiten, vor denen sich die Deutschen am meisten fürchten. Doch was können Sie selbst tun, um das Gedächtnis lange fit zu halten? Wir haben bei einem ... mehr

Brustkrebsrisiko senken: Das sollten Frauen essen

Viel Gemüse, etwas Fisch, jede Menge Kräuter und reichlich Olivenöl – die mediterrane Kost ist nicht nur lecker, sondern gilt auch als gesund. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass mediterrane Ernährung auch das Risiko für Brustkrebs senken ... mehr

Produzenten von Fertiggerichten machen mehr Umsatz

Mit Fertiggerichten machen Unternehmen in Sachsen-Anhalt zunehmend gute Geschäfte. Der Umsatz der fünf Firmen mit je mehr als 50 Beschäftigten in diesem Geschäftsfeld habe 2016 rund 201 Millionen Euro erreicht, teilte das Statistische Landesamt in Halle am Montag ... mehr

Kein Bedarf für Unterrichtsfach "Ernährung" in Brandenburg

Das Thema Ernährung spielt zwar an Brandenburgs Schulen eine immer wichtigere Rolle, ein Unterrichtsfach soll es aber nicht werden. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur anlässlich des Tages der gesunden ... mehr

Schulmittagessen: An Berliner Oberschulen hapert es

Viele Berliner Oberschüler bekommen in der Schule kein Mittagessen - obwohl alle Ganztagsschulen in Berlin gesetzlich verpflichtet sind, ein solches Angebot bereitzustellen. Im November 2016 boten 28 Berliner Oberschulen und zwei Gymnasien kein Mittagessen ... mehr

Experten: Schüler sollen gesunde Ernährung lernen

Mediziner setzen sich für ein Unterrichtsfach Ernährung ein. Ein solches Fach könnte ein Mosaikstein sein, um den zunehmenden Trend zu Übergewicht bei Kindern und Erwachsenen zu bremsen. Aber nicht nur die Schule müsse voranschreiten, auch die Eltern seien gefragt ... mehr

Zöliakie-Patienten: Warum Sie weniger Ersatzprodukte essen sollten

Wenn sich ältere Menschen aufgrund der Autoimmunerkrankung Zöliakie glutenfrei ernähren müssen, sollten sie nicht zu viele glutenfreie Ersatzprodukte essen. Darauf weist die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft hin. Wir nennen die gesündere Alternative. Ältere Menschen haben ... mehr

Bauchfett: Das macht den Bauch zur gefährlichen Problemzone

Eine Plauze ist gefährlich. Neben den Kilos birgt das Bauchfett ein weiteres Risiko: Es bildet gefährliche Entzündungsstoffe. Zudem steigt bei Dickleibigen die Gefahr, eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu entwickeln. Doch auch Diabetes Typ 2 und bestimmte Tumorerkrankungen ... mehr

Was Männer für ihre Prostata tun können

In jungen Jahren nehmen Männer ihre Prostata kaum wahr, im Alter jedoch bereitet sie oft Probleme. Dann beginnt das kastaniengroße Organ langsam zu wachsen. Wie groß es wird und ob sich irgendwann Krebs entwickelt, hängt dabei von vielen Faktoren ab - auf einige haben ... mehr

"Öko-Test": Grüner Smoothie ist nicht gesund: zu viel Zucker

Grüne Smoothies aus dem Handel enthalten oft nicht viel Gemüse. Meist sorgen Matcha-Tee oder Pflanzenpulver aus Spirulina-Algen für eine kräftige Farbe. Wie die Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 3/2017) meldet, täuscht die grüne Farbe in vielen Fällen über das fehlende ... mehr

Wann man vom Fasten lieber die Finger lässt

Fasten liegt nach wie vor im Trend. Der kurzzeitige Nahrungsverzicht soll den Körper entlasten, glauben viele Fasten-Jünger. Viele erhoffen sich zudem ein paar Kilo weniger auf der Waage. Doch die Hungerkur ist nicht für jeden geeignet. Wer vom Fasten besser die Finger ... mehr

Fastenzeit beginnt: Das sollten Sie zum gesunden Fasten wissen

Nach Tagen und Wochen voller Gebäck, Alkohol und fettigem Essen beginnt im Februar die Fastenzeit. Viele nutzen diese Zeit, um bewusst auf bestimmte Nahrungsmittel oder alkoholische Getränke zu verzichten. Andere entscheiden sich für eine radikale Fastenkur ... mehr

Kasseler Fest bleibt trotz Kritik fleischfrei

Die Organisatoren des Kasseler Fests zum Tag der Erde halten an ihrer Entscheidung fest, dass es bei der Veranstaltung am 23. April weder Bratwurst noch Steak oder Schnitzel geben wird. Am Dienstagabend sei bei einem Treffen die bereits vor Weihnachten getroffene ... mehr

Grauer Star: Volkskrankheit wird durch Lebensstil beeinflusst

Rund jeder achte Deutsche leidet unter Grauem Star. Jedes Jahr müssen 800.000 Menschen operiert werden, weil sich ihre Augenlinse stark eingetrübt hat. Wer auch im Alter noch klar sehen möchte, kann allerdings selbst einiges dafür tun. Denn neben genetischen Faktoren ... mehr

Aufregung um Wurstverbot hat Festveranstalter überrascht

Kassel (dpa/lhe) - Die Aufregung um den Verzicht auf Bratwurststände bei einem Bürgerfest in Kassel hat die Veranstalter nach eigenen Angaben überrascht. "Wir hatten überhaupt nicht damit gerechnet", sagte Hubert Grundler, Vorsitzender des Vereins Umwelthaus Kassel ... mehr

Wurstfabrik in Lübz wird nach 25 Jahren geschlossen

In Mecklenburg-Vorpommern wird ein weiterer Betrieb der Ernährungsbranche geschlossen. Dabei handelt es sich um die Mecklenburger Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG in Lübz (Kreis Ludwigslust-Parchim), wie Bürgermeisterin Gudrun Stein (CDU) in Lübz sagte. Der bisherige ... mehr

Verband: 2016 war gutes Bratwurstjahr in Thüringen

Eine lange Grillsaison hat nach Einschätzung von Fachleuten den Bratwurstabsatz Thüringer Hersteller im vergangenen Jahr angekurbelt. "2016 war ein gutes Jahr für die Branche", sagte der Geschäftsführer des Herkunftsverbandes Thüringer und Eichsfelder Wurst und Fleisch ... mehr

Umwelt: Umweltministerium verbietet Fleisch und Fisch für Gäste

Berlin (dpa) - Nicht Fisch, nicht Fleisch: Gäste des Bundesumweltministeriums werden nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung auf Anweisung von Ministerin Barbara Hendricks (SPD) seit Anfang Februar nur noch vegetarisch verköstigt. Nach einem Bericht des Blattes erhielten ... mehr

Umweltministerium verbietet Fleisch und Fisch für seine Gäste

Berlin (dpa) - Nicht Fisch, nicht Fleisch: Gäste des Bundesumweltministeriums werden nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung auf Anweisung von Ministerin Barbara Hendricks seit Anfang Februar nur noch vegetarisch verköstigt. Nach einem Bericht des Blattes erhielten ... mehr

Abnehmen ohne Sport: So purzeln die Pfunde

Bewegung gehört zum Abnehmen dazu, aber schweißtreibende Quälerei im Fitnessstudio ist nicht immer nötig. Damit die Pfunde schmelzen, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtiger. Drei Regeln sollte man dabei beherzigen. Wer glaubt, möglichst wenig zu essen ... mehr

Mit Leinsamen abnehmen: Geht das?

Viele halten Leinsamen für ein Wundermittel in Sachen Diät. Es stimmt zwar, dass Sie mit Leinsamen abnehmen beziehungsweise die Gewichtsreduktion unterstützen können, jedoch sollten Sie kein Zauberwerk erwarten. Hier erfahren Sie Genaueres zum Thema. Leinsamen ... mehr

Neuer staatlicher Krisenplan für Versorgungsengpässe

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat den jahrzehntealten Notfallplan für Krisenfälle und Versorgungsengpässe aktualisiert. Das am Abend verabschiedete Gesetz gibt dem Staat diverse Eingriffsmöglichkeiten in die Lebensmittelversorgung. Das neue Zivilschutzkonzept ... mehr

Kritik an Bratwurstverbot bei Bürgerfest

Der Verzicht auf Bratwurststände bei einem Bürgerfest in Kassel sorgt für Aufregung. Die Organisatoren vom Verein Umwelthaus Kassel entschieden sich dazu, am diesjährigen Fest zum "Tag der Erde" keine Verkaufsstände für Fleisch oder Würstchen zuzulassen. "Damit wollen ... mehr

Backmarathon: Weizenbrot muss nicht fad schmecken

Weizenbrot muss nicht fad schmecken - so lautet die Erkenntnis eines wissenschaftlichen Backmarathons von Forschern der Universität Hohenheim bei einem Bäcker auf der Schwäbischen Alb. Weizen habe zu Unrecht einen schlechten Ruf, sagte Friedrich Longin, Leiter ... mehr

Netflix-Serie "Chef's Table": Sternekoch Tim Raue liebt Frittiertes

Berlin (dpa) - Der Berliner Sternekoch Tim Raue (42) achtet nach Feierabend nicht unbedingt auf die gesunde Ernährung. "Wie man meiner Figur entnehmen kann: Ich mag alles, was frittiert ist, ich bete es an", sagte Raue am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Behörde warnt vor Schlankheitsmittel «Slimix»

Koblenz (dpa) - Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz hat wegen möglicher schwerer Nebenwirkungen vor einem Schlankheitsmittel namens «Slimix» gewarnt. Einer der Wirkstoffe - Phenolphthalein - könne möglicherweise Krebs erregen und sei schon seit Jahren verboten ... mehr

Uni Hohenheim sucht das Superkorn: Brotweizensorten im Test

Backe, backe Brot: Bei einem Backmarathon mit 40 Weizensorten haben Forscher der Agraruniversität Hohenheim, Bäcker und Müller am Mittwoch das nach Backqualität und Geschmack beste Korn gesucht. Sind die alten Sorten tatsächlich besser als die neuen? Wie schneidet ... mehr

Öko-Weizen gegen Power-Korn: Welche Sorte siegt?

Weizen ist Weizen? Von wegen. Welches Korn am besten geeignet ist für Brot aus Weizenmehl, wollen Forscher der Universität Hohenheim und der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften heute zusammen mit einem Bäcker und einem Müller herausfinden ... mehr

Was hilft gegen Sodbrennen? 10 Hausmittel gegen Reflux

Viele Deutsche leiden unter der Volkskrankheit Sodbrennen. Das Aufsteigen von Magensäure in die Speiseröhre verursacht Symptome wie brennende Schmerzen hinter dem Brustbein und saures Aufstoßen. Wir geben Tipps und verraten Hausmittel, mit denen Sie die Beschwerden ... mehr

Immobilien: Trends von der Ambiente im Überblick

Makramee ist zurück Man kennt vor allem Blumenampeln und Wandteppiche, die mit der Knüpftechnik Makramee gefertigt sind. Viele Jahre lang galten sie aber als altbacken und aus der Mode. Doch vor allem unter Hobbybastlern und Kreativen zeichnet sich schon ... mehr

Porridge – alles rund um das gesunde Trendfrühstück

Müsli, Milchkaffee oder Marmelade – das ist für viele Menschen morgens unverzichtbar. Zum Start in den Tag steht aber immer öfter etwas anderes auf dem Frühstückstisch: Porridge. Wir sagen Ihnen, wo die Haferbreivariante herkommt und wie Sie das leckere Gericht einfach ... mehr

Nord Gastro & Hotel 2017 gestartet

Im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) ist am Montag die Husumer Messe "Nord Gastro & Hotel" eröffnet worden. Rund 230 Aussteller aus dem In- und Ausland werden auf Norddeutschlands größtem Branchentreff zwei Tage lang ihre Produkte ... mehr

Abnehmen: Schon ein paar Kilo weniger nutzen der Gesundheit

Wie verliert man langfristig Pfunde? Wie können Sport und eine Ernährungsumstellung dabei helfen? Welche Mythen übers Abnehmen halten sich hartnäckig? Hier finden Sie aktuelle Infos und Tipps rund ums Abnehmen. Alle News zum Thema Abnehmen +++Schon ein paar Kilo weniger ... mehr

Nord Gastro & Hotel 2017 startet in Husum

Im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) startet in Husum am heutigen Montag (10.30 Uhr) die Messe "Nord Gastro & Hotel". Auf dem größten Branchentreff Norddeutschlands werden rund 230 Aussteller zwei Tage lang auf einer ... mehr

Lebensmittel, die den Muskelaufbau fördern

Wer hart trainiert, braucht nicht nur die passenden Gewichte, sondern auch die richtige Ernährung. Das Workout bis zur Erschöpfung ist ziemlich nutzlos, wenn die Nährstoffe zum Muskelaufbau fehlen. Ein bekannter Fitnesscoach verrät, welches Essen die Muskeln aufbaut ... mehr

So bekommen Sie den Reizdarm in den Griff

Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall: Bei Reizdarm-Patienten spielt die Verdauung verrückt. Viele haben eine Odyssee an Arztbesuchen hinter sich. Denn die funktionelle Darmstörung hat keine erkennbare organische Ursache, was die Behandlung erschwert. Wie Betroffene ... mehr
 
1 2 3 4 ... 60 »


Anzeige
shopping-portal