Sie sind hier: Home >

Ernährung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ernährung

Jetlag vorbeugen: Was können Sie dagegen tun?

Jetlag vorbeugen: Was können Sie dagegen tun?

Bei Reisen in andere Zeitzonen gerät unsere innere Uhr aus dem Gleichgewicht. Die Störungen im Wach- und Schlaf-Rhythmus werden als Jetlag bezeichnet. Erst allmählich gewöhnt sich der Körper an die neue Zeit und die damit verbundenen veränderten Aufsteh ... mehr
Experten-Tipps: Sieben Ernährungssmythen im Check

Experten-Tipps: Sieben Ernährungssmythen im Check

Rumoren im Bauch, Druckgefühl, Blähungen: Wer kennt sie nicht, die Beschwerden, die so manches Mal nach dem Essen auftreten. Ratschläge für eine gute Verdauung gibt es viele: "Zum Essen sollte man nichts trinken", "kalte Getränke schaden dem Magen" oder "du musst ... mehr
Welche Lebensmittel in der Schwangerschaft verboten sind

Welche Lebensmittel in der Schwangerschaft verboten sind

Darf ich in der Schwangerschaft keinen Kaffee mehr trinken? Was muss ich essen, um genug Folsäure aufzunehmen? Die Vielzahl von Ratschlägen zur richtigen Ernährung in der Schwangerschaft kann Frauen verunsichern. Unsere Tabelle der erlaubten und verbotenen Lebensmittel ... mehr
Immobilien - Neuer Grill: Stechender Geruch deutet auf Giftstoffe hin

Immobilien - Neuer Grill: Stechender Geruch deutet auf Giftstoffe hin

Stuttgart (dpa/tmn) - Vor allem beim ersten Grillabend lohnt sich ein Riechtest: Wenn der neue Grill nicht nur kulinarische Düfte, sondern auch einen stechenden Geruch verbreitet, ist Vorsicht geboten. Darauf weist die Prüforganisation Dekra in Stuttgart ... mehr
Mehr als eine Million Euro für Obst und Milch an Schulen

Mehr als eine Million Euro für Obst und Milch an Schulen

Das Land will Schulen bei der Bereitstellung von frischem Obst und Milch weiter unterstützen. Über ein neues Schulprogramm der Europäischen Union soll es auch im kommenden Schuljahr eine Förderung geben, sagte Umweltministerin Claudia Dalbert (Grüne) am Mittwoch ... mehr

Untergewicht: Ab wann ist ein Körper zu dünn?

Intensive Sporteinheiten, Diäten und Kalorienzählen: Für einen schlanken Körper ist vielen kein Weg zu steinig. Es wird verzichtet, gewogen und geschwitzt. Doch wann wird der Wunsch nach dem vermeintlichen Idealgewicht gesundheitskritisch ... mehr

Werden gefährliche Transfette bald verboten?

Der Genuss von Donuts, Berlinern und anderem Backwerk hat nicht selten folgende Begleiterscheinung: Gewissensbisse. Denn gesund sind diese Köstlichkeiten ja nun wirklich nicht. Der Nährwert ist lausig, der Zucker- und Fettgehalt hoch. Und wer sich ein bisschen auskennt ... mehr

Wie man sich vor Sonnenstich und Hitzekollaps schützt

Der lang ersehnte Sommer ist endlich da, doch der Organismus ist nicht darauf eingestellt. Bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius ist daher Vorsicht geboten. Vor allem Älteren, Kindern und Menschen etwa mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen macht das heiße Wetter ... mehr

Direktvermarktung: Bauern setzen auf Einkommensalternativen

Sachsen-Anhalts grüne Agrarministerin Claudia Dalbert sieht das Thema Direktvermarktung in der Landwirtschaft auf gutem Weg. "Viele Verbraucherinnen und Verbraucher schätzen Geschmack, Qualität und Frische der Lebensmittel aus ihrer Region. Die Wertschöpfung bleibt ... mehr

Sind Unverträglichkeiten nur ein Werbemotto?

Beim Kindergeburtstag oder beim Kochen mit Freunden kann es ganz schön kompliziert werden: Gluten-Unverträglichkeit, Laktose-Intoleranz, Nuss-Allergie – und bitte bloß keinen Zucker. Was hat es mit den Unverträglichkeiten auf sich? Als Reaktion auf eine Einladung folgt ... mehr

Justiz: Baby stirbt wegen Gluten- und laktosefreier Mangelernährung

Dendermonde (dpa) - Nach dem Tod ihres mangelernährten Babys hat ein Gericht in Belgien ein Elternpaar zu jeweils sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das sieben Monate alte Kind sei im Sommer 2014 an den Folgen einer ungeeigneten Ernährung gestorben, urteilte ... mehr

Mehr zum Thema Ernährung im Web suchen

Sachsen-Anhalt kürt beste Lebensmittelprodukte der Region

Sachsen-Anhalt hat erstmals einen Preis für die besten Lebensmittel-Produkte aus der Region vergeben. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Agrarministerin Claudia Dalbert (Grüne) überreichten am Mittwochabend in der Magdeburger Staatskanzlei die sogenannten ... mehr

Grüne wollen Patente auf Braugerste stoppen

 Die Grünen im Landtag sorgen sich um die niedersächsische Bier-Vielfalt. Sie warnen vor möglichen Konsequenzen daraus, dass sich zwei große Brauereien verschiedene Patente auf Braugerste beim Europäischen Patentamt (EPA) in München gesichert haben. Wenn kleine ... mehr

Gelüste richtig deuten – welche Ursache haben sie?

Ist Nägelkauen ein Hinweis darauf, dass der Körper Kalzium braucht? Und zeigen Wadenkrämpfe einen Magnesiummangel an? t-online.de hat bei einer Ernährungswissenschaftlerin nachgefragt, wie man erkennt, welche Nährstoffe der Körper benötigt und welche Rolle ... mehr

Wie gesund ist Ausschlafen?

Wer unter der Woche früh aufstehen muss, bleibt am Wochenende gerne länger liegen. Doch das ist alles andere als gesund, wie bereits vor einigen Jahren eine US-Studie vermuten ließ. Schlafforscher bestätigten die negativen Auswirkungen jetzt. Man kann zu viel Schlafen ... mehr

Preis für Lebensmittel: Land vergibt "Kulinarische Sterne"

Sachsen-Anhalt zeichnet erstmals Lebensmittel aus dem Land mit dem neuen Preis "Kulinarischer Stern" aus. Für den Titel bewarben sich 77 Unternehmen mit 132 Produkten, wie die Landesregierung mitteilte. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Agrarministerin Claudia ... mehr

Forscher: Anteil der fettleibigen Menschen steigt rasch

Seattle (dpa) - Weltweit sind Forschern zufolge mehr als zwei Milliarden Menschen übergewichtig oder gar fettleibig - mit weitreichenden Folgen für die Gesundheit. Eine Studie zeigt nun, dass der Anteil fettleibiger Menschen an der Weltbevölkerung rasch gestiegen ... mehr

Besser mit Weizenmehl oder Dinkelmehl Brot backen?

Dinkel ist als besonders gesundes Getreide bekannt. Die Eigenschaften des aus diesem Korn gewonnen Mehls unterscheiden sich von dem des Weizenmehls. Daher stellt sich die Frage, ob es beim Kochen und Backen besser ist, Dinkel- oder doch lieber Weizenmehl zu verwenden ... mehr

Immobilien: Beim Kauf eines Gefriergeräts auf Verbrauch und Größe achten

Berlin (dpa/tmn) - Beim Kauf eines Gefriergerätes lohnt es sich, auf die Energieeffizienz-Klassen zu achten - denn die Geräte laufen rund um die Uhr. In den Handel dürfen zwar nur noch Modelle in den drei besten Klassen (A+++, A++ und A+) gebracht werden. Dennoch ... mehr

Ist Vollkornbrot wirklich gesünder als Weißbrot?

Brotsorten beeinflussen nicht nur den Blutzuckerspiegel und die Darmflora. Auch auf den Mineralstoffhaushalt hat es Auswirkungen – vor allem Vollkornbrot, das allgemein als sehr gesund gilt. Doch ist Weißbrot wirklich so schlecht wie sein Ruf? Forscher haben ... mehr

Essen mit dem Biorhythmus - Das macht leistungsfähiger

Bei der ausgewogenen Ernährung kommt es nicht nur darauf an, was der Mensch isst. Wichtig ist auch, zu welcher Uhrzeit er seine Mahlzeiten zu sich nimmt. Und wie oft. Denn vor allem häufige Zwischenmahlzeiten sind ungesund. Die innere Uhr des Menschen ist verantwortlich ... mehr

Erntetransporte fahren an Sonn- und Feiertagen

In den kommenden Wochen müssen Verkehrsteilnehmer verstärkt mit landwirtschaftlichen Transportfahrzeugen auf den rheinland-pfälzischen Straßen rechnen. Während der Erntezeit zwischen Juni und August hat das Wirtschaftsministerium Transporte für Getreide ... mehr

Gut zum Abnehmen: Eiweißreiche Ernährung mit Süßlupinen

Startet die Süßlupine durch? Lupinensamen und die daraus hergestellten Produkte haben das Zeug dazu, vielfältig in der Küche eingesetzt zu werden. Ganze Samen dienen als Fleischersatz. Sie können aber auch zu Milch, Joghurt und Desserts verarbeitet werden. Superfood ... mehr

Stillen in der Öffentlichkeit soll populärer werden

Eine Frau sitzt im Café und gibt ihrem Baby die Brust – viele Menschen schauen dabei noch komisch. Das soll sich ändern. Christian Schmidt (CSU), Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, möchte das Stillen von Babys in der Öffentlichkeit populärer machen ... mehr

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern wollen Bio-Siegel

Die Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern setzen auf "bio". Drei Herbergen tragen das zertifizierte Bio-Siegel bereits, bis Ende kommenden Jahres sollen es alle 18 Jugendherbergen haben. Ziel sei es, die Qualität der Verpflegung spürbar zu steigern, teilte ... mehr

Studie belegt: Der Bierbauch ist auch genetisch bedingt

Viele Männer legen mit zunehmendem Alter immer mehr Kilos zu: Die Rettungsringe werden immer lästiger und der Bierbauch immer größer. Eine neue Studie gibt jetzt für die zusätzlichen Kilos im besten Alter eine verblüffende Erklärung – und die hat nichts ... mehr

Macht Milch Krebs?

Eine ausgewogene Ernährung kann das Krebsrisiko senken. Ungesunde Ernährungsgewohnheiten hingegen spielen bei der Entstehung vieler Krebsarten eine Rolle. Doch was sind die größten Krebsrisiken auf unserem Teller? Eine Krebsexpertin beantwortet sieben ... mehr

Auf diese drei Vitamine dürfen Diabetiker nicht verzichten

Die falsche Ernährung kann bei Menschen mit Diabetes zu Empfindungsstörungen führen oder die Knochen brüchig machen. Drei Vitamine spielen dabei eine besonders große Rolle. Diese Vitamine sind für Diabetiker wichtig Ist die Ernährung gesund, ausgewogen ... mehr

Neues Gesetz gegen Missstände in Schlachthöfen

Ein neues Gesetz soll schlechte Arbeitsbedingungen in deutschen Schlachthöfen eindämmen. Nach der Neuregelung, die der Bundestag in der Nacht zum Freitag verabschiedete, müssen große Konzerne künftig für die Machenschaften ihrer Subunternehmer haften. Die Arbeitszeiten ... mehr

Neues Gesetz gegen Missstände in Schlachthöfen

Ein neues Gesetz soll schlechte Arbeitsbedingungen in deutschen Schlachthöfen eindämmen. Nach der Neuregelung, die der Bundestag in der Nacht zum Freitag verabschiedete, müssen große Konzerne künftig für die Machenschaften ihrer Subunternehmer haften. Die Arbeitszeiten ... mehr

Minister Lies lobt Gesetz gegen Missstände in Schlachthöfen

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat das neue Gesetz gegen schlechte Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen als "wichtigen Meilenstein" zur Verbesserung der Lebensverhältnisse von Werkvertragsarbeitern bezeichnet. Der Bundestag hatte die Neuregelung ... mehr

Arbeiten im Schlachthof: Neues Gesetz soll Missstände eindämmen

Berlin (dpa) - Ein neues Gesetz soll schlechte Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern in deutschen Schlachthöfen eindämmen. Nach der Neuregelung, die der Bundestag in der Nacht verabschiedet hat, müssen große Konzerne künftig für die Machenschaften ihrer Subunternehmer ... mehr

Fettverbrennung: So kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel an

Die einen sprechen davon, ihren Stoffwechsel ankurbeln zu wollen. Die anderen meinen: Der schlechte Stoffwechsel ist schuld, dass das Wunschgewicht nicht zu erreichen ist. Was hat es eigentlich damit auf sich? Experten erklären, wie man den Stoffwechsel aktiviert ... mehr

Sachsen-Anhalt exportiert Milchprodukte in alle Welt

Sachsen-Anhalt exportiert Milch- und Molkereierzeugnisse in alle Welt - bis nach Neuseeland und Südafrika. Im vergangenen Jahr wurden 42 900 Tonnen im Gesamtwert von gut 46 Millionen Euro in 43 Staaten gebracht, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle unter ... mehr

Lebensmittel - Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden

Für eine gesündere Ernährung sollen Tiefkühlpizzen, Müslis und andere Fertigprodukte nicht mehr so viel Salz, Zucker und Fette enthalten. Mit der Lebensmittelbranche werden dafür bis Mitte 2018 freiwillige Ziele für geänderte Rezepturen angestrebt. Das sieht ... mehr

Schuppen bekämpfen: Tipps zu Hausmitteln

Schuppen sind nicht nur lästig, sie verursachen häufig auch Juckreiz. Doch die Natur bietet wirkungsvolle Hausmittel gegen abgestorbene Kopfhaut. Schuppen: Ursachen für trockene Kopfhaut Schuppen lassen sich auf unterschiedliche Ursachen ... mehr

Studentenstädte: Aktionen gegen Lebensmittelverschwendung

Überschüssige Lebensmittel zu sammeln und neu zu verteilen, ist auch in Thüringen ein Thema. In den Studentenstädten Jena, Erfurt und Weimar haben sich für das sogenannte Foodsharing feste Gruppen gebildet, die sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln einsetzen ... mehr

"Öko-Test"-Konfitüren: Sieger schmeckt weniger nach Erdbeeren

Jeder Deutsche isst zwei Kilogramm Marmelade pro Jahr. Viele Menschen schwören bei der Lieblingssorte Erdbeer auf das eigene Familienrezept, das streng gehütet ist. Wer sich den süßen Aufstrich lieber fertig kauft, hat die Qual der Wahl aus hunderten Sorten ... mehr

Warum ist der Cheddar so orange?

Selbst Käse-Legastheniker erkennen einen Cheddar blind. Er ist so verräterisch orange – eine Verwechslung ausgeschlossen. Aber warum hat er diese Farbe? Das Wissen rund um Käse gehört zwar nicht unbedingt zur Allgemeinbildung, interessant ist es dennoch ... mehr

Mogelpackung des Monats: Erdnusslocken von Lorenz Bahlsen

Über 12 Prozent Preiserhöhung: Für die Verbraucherzentrale Hamburg kommt die Mogelpackung des Monats von Lorenz Bahlsen. Bei verschiedenen Sorten Erdnusslocken hat sich die Füllmenge geändert. Der Verbraucher erfährt das kaum. Die versteckte Preiserhöhung fand unter ... mehr

Kostenlose Milch in Thüringer Schulen und Kitas

Thüringen will Schüler und Kindergartenkinder künftig mit kostenloser Milch versorgen. Vom kommenden Schuljahr an stehen dafür 300 000 Euro aus EU-Mitteln zur Verfügung, wie das Agrarministerium mitteilte. Die Summe reicht vorerst für etwa 9500 Kinder ... mehr

Sushi: Ist roher Fisch nun gesund oder gefährlich?

In den Medien kursiert der Fall eines Mannes aus Portugal, der sich beim Sushi-Essen einen Darmparasiten eingefangen hat. Mit Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber kam er in die Notaufnahme. Die Ärzte fanden in seiner Magenschleimhaut einen Heringswurm. Der Parasit ... mehr

Darmflora aufbauen - nach Einnahme von Antibiotikum wichtig

Verdauungsprobleme sind ein alltägliches Problem und machen vielen zu schaffen. Auslöser des Völlegefühls, der Bauchschmerzen und Blähungen, ist oft eine gestörte Darmflora. Doch mit den richtigen Lebensmitteln ist es ganz leicht, die Darmflora wieder ... mehr

Minister: Institut für Kinderernährung kommt nach Karlsruhe

Das neue Institut für Kinderernährung des Max-Rubner-Istituts (MRI) bekommt seinen Sitz in Karlsruhe. Es solle die wissenschaftliche Basis für Kinderernährung verbessern, teilte Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) am Freitag zur Amtseinführung des neuen ... mehr

So wecken Sie bei Jugendlichen die Lust auf Obst und Gemüse

Der Anteil übergewichtiger 15-Jähriger ist zwischen 2001 und 2014 von 12 auf 15,5 Prozent gestiegen. Der Anteil Übergewichtiger ist sogar von 11 auf 16 Prozent gestiegen. Das geht aus einer OECD-Studie hervor. Wie bringt man Kinder ... mehr

Run auf EU-Schulmilch-Programm

Knapp 950 sächsische Krippen, Kitas sowie Grund- und Förderschulen haben sich um die Teilnahme an einem EU-Programm für kostenlose gesunde Lebensmittel beworben. Besonders gefragt war das Schulmilch-Programm, für das 262 Einrichtungen nun den Zuschlag erhielten ... mehr

Studie: Mittagessen an Grundschulen überdurchschnittlich

Das Mittagessen an Grundschulen in Rheinland-Pfalz ist einer von den Ernährungsministerien in Bund und Land finanzierten Studie zufolge besser als im Schnitt. Das Essen im Land habe insgesamt die Schulnote 2,1 bekommen, während der Schnitt bei einer ähnlichen Studie ... mehr

Wie unterscheiden Sie gute von schlechten Kohlenhydraten?

Kohlenhydrate sind in Verruf geraten. Sie gelten als Dickmacher, von denen die Menschen viel zu viel essen. Tatsächlich gehören sie aber zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. Entscheidend ist nur, die richtigen Kohlenhydrate zu essen. Low-Carb oder sogar ... mehr

Sechs Symptome für Bluthochdruck

Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen und das ist besonders tückisch. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen – denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen. Schwindel und Kopfschmerzen sind nicht immer harmlos Die Symptome ... mehr

Kohlensäure: Sprudelwasser kann dick machen

Wasser trinken steht immer weit oben auf der Liste, wenn es  ums Abnehmen geht. Denn wer genug trinkt, der kann seinen Appetit besser in Schach halten, heißt es. Möglicherweise bewirkt Wasser mit Kohlensäure aber genau das Gegenteil. Kaum zu glauben, was Forscher ... mehr

Die Zukunft der Ernährung im Museum für Kunst und Gewerbe

Werden wir uns bald von Algen und Insekten ernähren? Was können wir gegen die Massentierhaltung und die Überfischung der Meere tun? Und wie kann der Kleinbauer in Afrika gerecht entlohnt werden? Antworten auf diese Fragen möchte das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ... mehr

Rudolph: für mehr regionale Lebensmittel in Großküchen

Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph (CDU) hat Großküchen in Mecklenburg-Vorpommern aufgefordert, mehr regionale Lebensmittel einzusetzen. Es komme vor, dass regionale Produzenten, die ihre Waren nur geringfügig teurer anbieten, sofort rausfliegen würden, sagte ... mehr

"Ernährung für Gesundheit": 300 Experten beraten

"Ernährung für die Gesundheit" ist der Titel eines Symposiums des Landesagrarmarketings, das am Dienstag (10.00 Uhr) in Rostock beginnt. Ziel der Veranstaltung mit mehr als 300 Teilnehmern ist es, Produkte von regionalen Erzeugern beispielsweise ... mehr

Zuckerfrei: Was hinter dem Ernährungstrend steckt

Zucker hat viele Namen: Glukosesirup, Fruktose, Saccharose oder Maltose zum Beispiel. Klingt ungesund – aber ist es das auch? Ein Ernährungstrend dreht sich um die Abstinenz von dem "süßen Gift". Der Feind steckt nicht nur in Muffins oder in der Schoko. Er lauert ... mehr

Mediziner fordern nationalen Aktionsplan Adipositas

Im Kampf gegen krankhaftes Übergewicht haben Experten einen nationalen Aktionsplan Adipositas gefordert. "Ein Grundproblem ist, dass Adipositas in Deutschland und vielen anderen Ländern als Erkrankung nicht anerkannt ist", sagte der Präsident der Deutschen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017