Sie sind hier: Home >

Familie und Beruf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Familie und Beruf

Keine Kinderfotos auf Facebook posten

Keine Kinderfotos auf Facebook posten

Auf dem Töpfchen, beim Kindergeburtstag oder als Nackedei am Strand - viele Eltern posten in  sozialen Netzwerken Fotos ihrer Kinder in allen Lebenslagen. Doch Experten warnen vor  sorgloser Verbreitung von Kinderfotos. Wir nennen Risiken und geben Tipps für Eltern ... mehr
Elterngeld und Elterngeld Plus beantragen und berechnen

Elterngeld und Elterngeld Plus beantragen und berechnen

Sie wollen Ihr Elterngeld aufbessern? Wie Sie bis zu 5.000 Euro mehr bekommen, hat die Stiftung Warentest jetzt errechnet. Diesen und weitere Tipps zum Elterngeld und Elterngeld Plus: Elterngeld: Wer hat Anspruch? Alle Mütter und Väter, die ihr Kind nach der Geburt ... mehr
Eineiige Zwillinge ticken tatsächlich gleich

Eineiige Zwillinge ticken tatsächlich gleich

Eineiige Zwillinge sind eine Laune der Natur, die vor allem für Forscher sehr interessant ist. Aber auch für die Eltern sind Zwillinge eine Herausforderung. Egal, ob ein- oder zweieiig.  Bei jeder 250. Geburt wird ein Mensch geboren, der einen ... mehr
Vorsorgevollmacht: Beglaubigung oder Bankvollmacht

Vorsorgevollmacht: Beglaubigung oder Bankvollmacht

Wenn ein Mensch plötzlich nicht mehr für sich selbst entscheiden kann, muss ein anderer seine Geschäfte regeln. Mit der Vorsorgevollmacht lässt sich bestimmen, wer Entscheidungen treffen soll – von der medizinischen Behandlung ... mehr
Kindergeld 2017: Termine, Anspruch, Höhe und Freibeträge

Kindergeld 2017: Termine, Anspruch, Höhe und Freibeträge

Nach Bewilligung des Antrags wird das  Kindergeld monatlich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf das Konto der  Eltern überwiesen. Aber wann genau wird das Kindergeld 2017 in jedem Monat überwiesen? Das Kindergeld wird im Laufe des Monats, für den ein Anspruch ... mehr

Kindergeld 2017: Termine, Höhe & Einkommensgrenzen

Mit dem Kindergeld sollen Familien finanziell entlastet werden. Es steht jedem Kind in Deutschland zu, abgesehen von einigen  Ausnahmen und Sonderregelungen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Kindergeld und halten Sie über Änderungen auf dem Laufenden ... mehr

Pendlerfamilien: Berufliche Mobilität zwingt viele zu einem "Doppelleben"

Berufliche Mobilität, Karriere, eigenes Heim, schicker Lifestyle, Sport, Urlaubsreisen - selbst auf Besserverdienern lastet heute ein unheimlicher Druck, der nicht selten zu Lasten der Partnerschaft geht. Jammern auf hohem Niveau oder der ganz normale Druck der modernen ... mehr

Schutz vor Misshandlung: Kinderrechte sollen ins Grundgesetz

Die Rechte der Kinder sollen endlich gestärkt werden. Bisher spielen Kinder und Jugendliche lediglich eine Nebenrolle im Grundgesetz und sind meist darauf angewiesen, dass ihre Rechte beispielsweise durch ihre Eltern wahrgenommen werden. Wenn es nach den beiden ... mehr

Armut – 3,7 Millionen Kinder sind "sozial abgehängt"

Für viele Deutsche haben sich die Bildungschancen verbessert. Aber noch immer sind fast vier Millionen Jugendliche und Kinder sozial ausgegrenzt und von Armut bedroht. Eine Expertin in der Jugendhilfe erklärt, warum das so ist und hat auch Lösungen parat. "Startchancen ... mehr

So sparen Sie als Eltern Geld bei der Steuererklärung

Der neue Strampler, die Windeln, das Fußballtraining und die Klassenfahrt – Kinder kosten Geld. Vieles müssen Eltern allein tragen. Bei grundlegenden Dingen kommt ihnen der Staat aber entgegen, etwa über die Steuererklärung. Das betrifft vor allem die “Anlage ... mehr

Partnerschaft zwischen Kind und Job: Paarberater gibt Tipps

Familienleben ist für Eltern wie Jonglieren ohne Verschnaufpause: Bedürfnisse der Kinder, Anforderungen im Job, Partnerschaft und Freundeskreis – alle Bälle müssen in der Luft gehalten werden. Dabei fällt leicht die Liebesbeziehung des Elternpaares herunter ... mehr

Mehr zum Thema Familie und Beruf im Web suchen

Sorgerecht: BGH stärkt Wechselmodell für Trennungskinder

Bisher ist es selten, dass Trennungskinder eine Woche bei Mama, eine Woche bei Papa leben. Das  sogenannte Wechselmodell erfordert große Kooperationsbereitschaft von getrennten Eltern – zum Wohle des Kindes. Nun hat der  Bundesgerichtshof ( BGH) dieses Modell ... mehr

Kinderwunsch: Witwe hat kein Recht auf Sperma des Verstorbenen

Am Traum vom gemeinsamen Kind hielt sie auch nach dem Tod ihres Mannes fest: Eine 35 Jahre alte Witwe hat vor dem Oberlandesgericht (OLG) München auf Herausgabe des Spermas ihres gestorbenen Ehemannes geklagt – und den Rechtsstreit verloren. Ihr bleibt ... mehr

Jobsuche mit Kind: "Knallhartes Projektmanagement"

Für viele Mamas ist die Suche nach einer Arbeitsstelle ein anstrengender Kampf, verbunden mit der Angst, die Vielfachbelastung nicht stemmen zu können. Eine Personalexpertin macht Mut - und zwar mit einem perfekten Dienst-, Kosten- und Projektplan, ganz gleich ... mehr

OECD-Studie: Erwerbstätige Mütter in Deutschland benachteiligt

Der Vater verdient das Geld, die Mutter kümmert sich ums Kind. Was sich anhört wie ein längst überholtes Rollenmuster, ist für viele Familien in Deutschland noch Realität. Mütter sind seltener berufstätig als in anderen Ländern und viele sind in der Teilzeitfalle ... mehr

Düsseldorfer Tabelle 2017 - Unterhaltsrechner: Wie viel muss ich zahlen?

Wie viel Unterhalt muss ich für mein Kind zahlen? Diese Frage stellt sich beispielsweise bei einer Trennung oder Scheidung. Mit diesem Unterhaltsrechner können Sie einen Richtwert auf Basis der aktuellen  Düsseldorfer Tabelle ermitteln.   link zum Unterhaltsrechner ... mehr

"Unseren Kinder soll es einmal besser gehen" - Gilt das noch?

Dieses Ziel haben sich deutsche Eltern jahrzehntelang  auf die Fahnen geschrieben: "Unseren Kinder soll es einmal besser gehen". Dahinter stand der Glaube an immer weiterwachsenden Wohlstand. Der ist inzwischen nachhaltig erschüttert: Das alte Versprechen ... mehr

Sorgerecht: Wann Unterschriften beider Eltern nötig sind

Vom Kindergarten bis zur Fahrschule: Viele Formalitäten rund um die Kinder erfordern die Unterschriften der Eltern. Aber wann reicht die Signatur eines Elternteils aus und wann müssen Mama und Papa unterschreiben? Wir beleuchten die gesetzlichen Vorgaben und zeigen ... mehr

Polizei freut sich über "schönsten Strafzettel der Welt"

Strafzettel können auch schön sein - wenn sie von neunjährigen Mädchen kommen.  "Falsch geparkt" hatte ein Streifenwagen, die "Parksünde" blieb nicht unentdeckt.  Die Berliner Polizei reagierte mit Humor. "Bußgeld wegen Falschparkens in einer Einbahnstraße" - diese ... mehr

Leihmutterschaft: Menschengerichtshof stärkt nationale Verbote

Zu wem gehört dieses Kind und wer soll für es sorgen? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte musste über eine komplizierte Familienkonstellation entschieden. Er hat damit die Position von Ländern gestärkt, in denen eine Leihmutterschaft verboten ist. Die Richter ... mehr

Schwangerschaft: Wann muss der Chef informiert werden?

Wenn sich der Teststreifen blau färbt, ist die Freude meist groß. Aber auch andere Gefühle stellen sich ein: Unsicherheit, Zukunftsängste und die Frage, wann der Arbeitgeber informiert über die  Schwangerschaft werden muss. Die meisten Schwangeren wollen warten ... mehr

So lassen sich gestresste Mütter von Drogen verführen

"Mother’s little helper" - so besangen die Rolling Stones in den 1960ern die Substanzen, die Mütter über den Alltag retten sollten. Ein verführerischer Strohhalm, der kurzfristige Rettung verspricht, aber langfristig einen Teufelskreis in Gang setzt - und alles andere ... mehr

Taschengeld Durchschnitt Tabelle 2017

Eltern sollten ihren Kindern frühzeitig einen verantwortungsbewussten Umgang mit Geld vermitteln. Deshalb ist regelmäßiges Taschengeld wichtig. So lernen Kinder, was teuer und billig ist, und sie machen die Erfahrung, dass Geld schnell ausgegeben ... mehr

Teilzeitarbeit: Wie Mütter Teilzeitarbeit beantragen

Familie und Arbeit unter einen Hut zu bringen, gelingt vor allem erwerbstätigen Müttern nur mit Teilzeitarbeit. Immer mehr Väter haben ebenfalls den Wunsch, ihre 40-Stunden-Jobs zu reduzieren, um mehr Zeit für ihre Kinder zu haben ... mehr

Kindergeld, Steuern, Unterhalt: Änderungen 2017 für Familien

Zum Jahreswechsel treten viele neue Regelungen bei Steuern und staatlichen Familienleistungen sowie Gesundheitsvorsorge und Straßenverkehr in Kraft. Wir haben in einer Übersicht zusammengefasst, was sich für Familien im Jahr 2017 ändert. Kindergeld Das Kindergeld steigt ... mehr

Wohngeld: Entfällt der Zuschuss bei Auszug der Kinder?

Weil ihr Einkommen für die Miete nicht reicht, sind zahlreiche Familien in Deutschland auf Wohngeld angewiesen. Gehen die Kinder schließlich eigene Wege und ziehen aus dem gemeinsamen Heim aus, steht der Zuschuss ... mehr

So verändern sich Familiennamen in Deutschland

Vornamen kann man aussuchen. Nachnamen nicht. Sie werden vererbt - von einer Generation auf die nächste. Eine Vergrößerung des Namens-Fundus scheint daher kaum möglich zu sein. Eine Expertin erklärt, warum bei uns dennoch viele neue Familiennamen entstehen ... mehr

Regenbogenfamilie: Diese Zwillinge haben zwei Mütter

Manche Kinder haben zwei Müttern als Eltern, andere wiederum zwei Väter – Regenbogenfamilien mit gleichgeschlechtlichen Paaren sind keine Seltenheit mehr. Nur die Bürokratie kommt nicht mit der Lebenswirklichkeit mit. So kommt es, dass eine Frau als "Vater ... mehr

Unicef-Foto des Jahres 2016: Das sind die Siegerfotos

Das Bild eines jungen Mädchens auf einem Müllberg in Iran ist für das UN-Kinderhilfswerk Unicef das "Foto des Jahres". Das strahlende Mädchen solle die Unbeschwertheit symbolisieren, die Kinder selbst unter schwierigsten Lebensumständen zeigen könnten, erklärte Unicef ... mehr

Hotel Mama: Wann das Kind ausziehen sollte

Die Zahl der jungen Erwachsenen, die noch bei den Eltern wohnen, steigt. Nicht immer stecken finanzielle Gründe dahinter. Manchmal ist es "zu Hause" einfach zu gemütlich. Da hilft nur eine klare Ansage der Eltern, damit die junge Generation ... mehr

Eltern dürfen jetzt mit Kindern auf dem Gehweg radeln

Eltern dürfen jetzt gemeinsam mit ihren Kindern auf dem Gehweg radfahren. So darf eine Aufsichtsperson ein Kind bis zum vollendeten achten Lebensjahr auch radelnd auf dem Gehweg begleiten. Bislang durfte sie dies nicht. Darauf weist der Pressedienst  Fahrrad ... mehr

So bekommen kranke Eltern eine Haushaltshilfe

Eine Mama oder ein Papa ist immer da. So wünscht man es sich. Wird ein Elternteil aber krank und muss ins Krankenhaus, dann bricht schnell das ganze Familiensystem zusammen. Eine Haushaltshilfe, die einspringt und sich um die Kinder kümmert, kann hier die Rettung ... mehr

Wenn Kinder ihre Eltern schlagen

Gewalt in der Familie geht nicht nur von Erwachsenen aus, sondern auch von Kindern. Nur wenige Eltern reden darüber - zu tief sitzt die Scham über die Probleme gerade dort, wo viele auf eine heile Welt hoffen. Eigentlich will Martina diese SMS gar nicht mehr lesen ... mehr

Befristete Arbeitsverträge bremsen Kinderwunsch aus

Wer eine Familie gründen will, sehnt sich nach Sicherheit. Mit dem positiven Schwangerschaftstest kommen Gedanken über eine größere Wohnung, ein neues Auto, ein Bankkredit. Doch immer häufiger rückt das für junge Arbeitnehmer und Arbeitswillige in weite Ferne ... mehr

Kindergeld und Kinderfreibetrag steigen 2017

Der  Bundestag hat eine Steuersenkung beschlossen, mit der die Bürger insgesamt um jährlich knapp 6,3 Milliarden Euro entlastet werden. Zudem werden   Kindergeld und Kinderzuschlag in den beiden kommenden Jahren geringfügig erhöht.  Der Gesetzesbeschluss ... mehr

Kindergeld: Wer hat 2016 Anspruch?

Jeder, der  Kinder hat,  kann  Kindergeld erhalten. Dabei gilt es einiges zu beachten. So ist zum Beispiel der Kindergeldanspruch zeitlich befristet, kann sich aber unter bestimmten Umständen verlängern. Familien mit sehr niedrigem  Einkommen können zudem einen ... mehr

Kindergeld 2017: So stellen Sie einen Antrag

Auch wenn  Eltern und Kind die rechtlichen Voraussetzungen für den Anspruch auf  Kindergeld erfüllen, erhalten sie dieses nicht automatisch. Zunächst müssen die Eltern den Kindergeldantrag einreichen. Wo und in welcher Form sollte dies geschehen? Kindergeldantrag ... mehr

Familie und Beruf vereinen: Weltreise mit Baby

Michael Runkel ist Reisefotograf und es gibt kaum ein Land, das er noch nicht gesehen hat. Bis vor kurzem war er alleine unterwegs, dann kam seine Frau Sam dazu, und jetzt reisen sie zu dritt. Ihr Baby Sia durfte mit gerade einmal sieben Monaten eine Reise antreten ... mehr

Kinderfreibeträge: Ist die Berechnung verfassungswidrig?

Im Streit um die Berechnung der Kinderfreibeträge hat eine  verwitwete Mutter und Steuerberaterin vor Gericht einen ersten Erfolg erzielt.  Millionen Eltern können nun hoffen, dass Ihnen für das Jahr 2014 Steuern zurückerstattet werden ... mehr

Urteil des BSG: Elterngeld wird auf Hartz IV angerechnet

Wer Elterngeld bezieht, bekommt dafür die Hartz IV-Leistungen gekürzt. Die seit 2011 geltende entsprechende Gesetzesvorschrift ist rechtmäßig. Das hat Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschieden (Az: B 14 AS 28/15 R). Das Gericht wies damit eine Mutter aus Halle ... mehr

Trennung: Eltern sollten schon in "guten" Zeiten Vorsorge treffen

Wenn der Himmel noch voller Geigen hängt, machen sich die meisten Paare keine Gedanken um die Regelung des Familienlebens im Fall einer Trennung oder Scheidung. Dabei ließe sich mancher erbitterte Kampf um Heim, Geld und Nachwuchs vermeiden. Eine Juristin ... mehr

Menstruation nicht mehr verschämt verschweigen

Den meisten fällt es schwer, mit entspanntem Selbstverständnis über die Menstruation zu reden. In jüngster Zeit regt sich allerdings insbesondere unter pubertierenden Mädchen und jungen Frauen immer öfter Widerstand gegen die Tabusierung des Themas - das weltweit ... mehr

Eigenheimförderung: Hendricks will Zuschuss für Familien

Der Traum vom Eigenheim soll auch für Familien mit niedrigem und mittlerem Einkommen realisierbar sein. Ihnen will Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) mit einem staatlichen Zuschuss bis zu 20.000 Euro beim Erwerb einer Wohnung oder eines Hauses helfen ... mehr

Weihnachten 2016: So viel Geld geben Eltern für Geschenke aus

Die Wunschzettel für Weihnachten sollten fertig geschrieben und an das Christkind geschickt sein. Denn Weihnachtsgeschenke werden sogar schon vor dem Advent gekauft. Eltern sind zu Weihnachten 2016 großzügiger als im Vorjahr. Die meisten Weihnachtsmänner sind Frauen ... mehr

Riesiges Familienbett: Familie Constable schläft gemeinsam

Dafür braucht man ein großes Schlafzimmer: eine sechsköpfige Familie schläft gemeinsam in einem 5,5 Meter breiten Bett. Wie es dazu kam und wie es funktioniert, erzählt Mutter Kim Constable. Der älteste Sohn der Familie, Corey, schlief nach seiner Geburt ... mehr

"5 Tage Rabenmutter": Der einzige Ausweg aus dem Burnout

Fünf Wochen Kur ohne die Kinder – für viele Mütter wäre das ein Alptraum. Für Tanja Bräutigam war es die letzte Rettung. Sie war mit den Nerven am Ende. Burnout. In ihrem Buch "5 Wochen Rabenmutter" verarbeitet sie das emotionale Auf und Ab. Im Gespräch mit t-online ... mehr

Falsche Vaterschaft via Facebook verbreitet

Die Vaterschaft eines Kindes darf nicht einfach behauptet werden. Schon gar nicht öffentlich via Facebook mit Bild des angeblichen Vaters. Eine Frau darf einen Mann öffentlich nicht als Vater ihres Kindes bezeichnen, ohne dies auch beweisen zu können. Anderenfalls ... mehr

BGH stärkt Umgangsrecht von leiblichen Vätern mit ihren Kindern

Die Rechte leiblicher  Väter sind vom Bundesgerichtshof ( BGH) gestärkt worden. Ein Umgangsrecht mit ihren in anderen Familien lebenden Kindern darf nicht verweigert werden. Als Maßstab gilt immer das Kindeswohl. (Az. XII ZB 280/15) Die beharrliche Weigerung ... mehr

CDU: Volker Kauder schlägt neues Baukindergeld vor

In der Union wird die Einführung eines neuen "Baukindergelds" und anderer Instrumente diskutiert, um jungen Familien den Erwerb von Wohneigentum zu erleichtern. Vorstellbar sei, ein solches "Baukindergeld als zusätzliche Jahreszahlung für Familien" einzuführen, sagte ... mehr

Mutter lässt eigene Kinder aus Geldgier grundlos operieren

Ein Fall aus Großbritannien dürfte bei allen fürsorglichen Eltern für Entsetzen sorgen: Eine Mutter aus Croyden bei London hat ihre Kinder jahrelang als schwer krank ausgegeben und ließ sie absichtlich grundlos operieren. Das Motiv: Geldgier. Ein Gericht verurteilte ... mehr

"Things I have drawn": Papa macht Kinderzeichnungen seines Sohnes real

"Ich heiße Dom und ich bin bei Instagram, um zu zeigen, wie toll ich zeichnen kann. Mein Papa macht die Fotos." Der sechsjährige Dom malt sehr viele Bilder. Sein Vater lässt sie am Computer real werden. Heraus kommen teils ulkige, teils bizarre Motive. Im Aquarium ... mehr

Ex-Sozialrichter Borchert: "Kindergeld ist Rückgabe von Diebesgut"

Familien werden in Deutschland erheblich benachteiligt , sagt der ehemalige Sozialrichter  Jürgen Borchert.  Im Interview mit t-online.de spricht der streitbare Juri st über die Ursachen der Schieflage und über die Notwendigkeit grundlegender ... mehr

Kinderarmut: Hohes Armutsrisiko von Kindern in Deutschland

In Deutschland lebt jedes 20. Kind in materieller Not. Von Armut bedroht sind jedoch viel mehr. Das geht aus einem Entwurf für den neuen Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung hervor, der in Auszügen der "Saarbrücker Zeitung" vorliegt.  "Nur wenige Kinder ... mehr

Wann sich PKV-Anwartschaften nach der Schule wirklich lohnen

Jugendliche, die über die Eltern privat krankenversichert waren, werden nach dem Schulabschluss versicherungspflichtig. Private Krankenversicherungen (PKV) locken dann mit einer Anwartschaft, um nach der  Ausbildung zu günstigen Konditionen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017