Startseite
Sie sind hier: Home >

Fassade

...
Thema

Fassade

Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung: Top 5

Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung: Top 5

Der Austausch alter Heizkessel war 2014 die am häufigsten durchgeführte Einzelmaßnahme zur energetischen Sanierung. Das teilt die Deutschen Energie-Agentur (dena) unter Berufung auf die Förderstatistik der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau ... mehr
Haus als Altersvorsorge? Haltbarkeit und Verschleiß beachten

Haus als Altersvorsorge? Haltbarkeit und Verschleiß beachten

Gemeinhin gilt das eigene Heim als ideale Altersvorsorge. Schließlich muss man von seiner bescheidenen Rente dann nicht auch noch Miete zahlen. Doch Experten mahnen: Fassade, Fenster, Dach und Co. halten nicht ewig. Nur wenn das Eigenheim zum Zeitpunkt ... mehr
Gebäudereport 2015: Dämmen die Deutschen noch zu wenig?

Gebäudereport 2015: Dämmen die Deutschen noch zu wenig?

Deutsche Privathaushalte zahlten 2013 etwa 53,7 Milliarden Euro für Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung. Das geht aus dem Gebäudereport 2015 der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervor. Sie sieht nach wie vor großes Einsparpotenzial durch einen ... mehr
Fassade renovieren mit dem richtigen Putz

Fassade renovieren mit dem richtigen Putz

Putzfassaden brauchen alle paar Jahre eine Auffrischung. Spätestens wenn sich schon Risse bilden oder der alte Putz schon von der Hauswand bröckelt, wird es Zeit. Doch zum Ausbessern und Neuverputzen darf man nicht einfach irgendeinen beliebigen Putz verwenden ... mehr
Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Risse in der Wand: Ursachen und Maßnahmen

Wenn man an seinem neuen Haus Risse entdeckt, liegt der Verdacht nahe, dass beim Bau gepfuscht wurde. Risse in den Wänden sind erst einmal beängstigend, scheint doch die Bausubstanz ernsthaft geschädigt. Doch meist sind die vermeintlichen Schäden harmlos ... mehr

Fassade selbst renovieren

Fassaden gelten als Visitenkarte eines Hauses. Dementsprechend gepflegt sollen sie aussehen. Aber nicht nur die Optik ist wichtig, vielmehr bieten rissige, marode Fassaden Regenwasser und Frost viel Angriffsfläche. Schäden an der Bausubstanz sind die Folge. Sehen ... mehr

Kleben statt Bohren mit Adaptern, Klebeband oder Montagekleber

Bohrlöcher in der Wand sind nicht nur für Mieter ein Problem. Auch Eigentümer schrecken häufig davor zurück, an den Fliesen im Badezimmer oder den gedämmten Außenwänden die Bohrmaschine anzusetzen. Oft gibt es gute Alternativen zur klassischen Montage mittels ... mehr

Wertverlust am Haus durch regelmäßige Inspektionen begrenzen

Ein Haus verliert schnell massiv an Wert, wenn wichtige Gebäudeteile wie Keller, Fassade oder Fenster nicht regelmäßig auf kleine Schäden inspiziert und diese gegebenenfalls zügig behoben werden. Auch die laufenden Kosten schießen in die Höhe, wenn beispielsweise ... mehr

Sturmschäden vorbeugen: So wird das Haus wind- und wetterfest

Extreme Wetterlagen kommen auch in Deutschland immer öfter vor. Stürme und Starkregen stellen auch das Haus vor Herausforderungen. Um Schäden am Gebäude oder gar Personenschäden zu vermeiden, müssen Häuser wind- und wetterfest sein. Sonst haften die Besitzer ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Spechtlöcher in Fassade und Dämmung schnell reparieren

Spechte können Löcher in die Hausfassade hacken. Sie verwechseln vor allem gedämmte, grob verputzte Hauswände mit Bäumen, die sie gewöhnlich für den Nestbau und auf Nahrungssuche mit ihren Schnäbeln bearbeiten. Für Hausbesitzer kann die Pickerei ... mehr

Winterschäden am Haus erkennen und beseitigen – Checkliste

Für Dächer und Fassaden ist der Winter eine echte Belastungsprobe. Nässe, Wind und Kälte setzen den Häusern zu. Grund genug, das eigene Heim im Frühling einer eingehenden Inspektion zu unterziehen. Kleine Risse oder abblätternde Farbe an der Fassade, verrutschte ... mehr

Wie verputze ich eine Wand?

Die Zeit hinterlässt ihre Spuren an den Wänden Ihres Heims. Um Wänden wieder eine ansprechende Optik zu verleihen, wird Verputzen nötig. Vor dem Verputzen sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit zunächst auf die Auswahl des richtigen Materials ... mehr

Graffiti entfernen: Tipps für Hausbesitzer

Die Meinungen, ob Graffiti Kunst oder Schmierereien sind, gehen auseinander. Niemand möchte jedoch solch unerwünschte Gemälde an der eigenen Hauswand haben. In den meisten Fällen werden die Sprayer nicht erwischt, sodass es Ihnen als Hauseigentümer überlassen bleibt ... mehr

Fassade dämmen: Kopplungsprinzip macht die Dämmung rentabel

Nachträgliches Dämmen der Außenwände kann für Hausbesitzer ein wirtschaftliches Minus-Geschäft sein. Weil gerade die Fassadendämmung recht aufwändig und teuer ist, können die Investitionskosten schnell die eingesparten Energiekosten übersteigen. Damit ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Winterschäden an der Fassade ausbessern

Hausbesitzer sollten auch kleinere Winterschäden an der Fassade frühzeitig ausbessern. Ansonsten haben Frost und Feuchtigkeit im kommenden Winter ein leichteres Spiel. Winterschäden an der Fassade können richtig ins Geld gehen Zugegeben: Harte Winter erleben ... mehr

Fassade reinigen: Frisches Aussehen für die Fassade

Die Außenhaut eines Hauses ist seine Visitenkarte. Entsprechend müssen Sie hin und wieder die Fassade reinigen. Die folgende Anleitung verrät, welche Geräte und Kniffe Sie dafür benötigen. Fassade reinigen und Immobilienwert erhalten Wind und Wetter setzen auch einer ... mehr

Fassade streichen: Visitenkarte des Hauses verschönern

Frei nach dem Motto "Das Auge wohnt mit!" müssen Sie von Zeit zu Zeit Ihre Fassade streichen und eventuell vorhandene Schäden renovieren. Damit der neue Anstrich im Handumdrehen gelingt, beachten Sie die nachfolgenden Tipps. Jährlicher Fassadencheck empfohlen ... mehr

Tipps und Tricks gegen Spechte am Haus

Wenn Spechte am Haus zu klopfen und zu hacken beginnen, dann haben Immobilienbesitzer ein Problem. Der beste Tipp, den Experten geben können: Verwenden Sie beim Bau möglichst glatten Putz, so können die Tiere schlechter Halt finden. Erfahren Sie, was Sie dabei beachten ... mehr

Graffiti von der Hauswand entfernen: Welche Mittel geeignet sind

Für die einen ist es Straßenkunst, die anderen ärgern sich darüber. Bunte Graffitis gehören ins moderne Großstadt-Bild fast schon dazu. Dabei ist ein Graffiti, das ohne Einwilligung angebracht worden ist, juristisch gesehen ... mehr

Holzfassade aus Lärchenholz: Vorteile

Lärchenholz ist besonders beliebt und verbreitet als Baumaterial für Holzfassaden. Welche verschiedenen Vorteile es mitbringt und warum die Lärche sogar zum Baum des Jahres 2012 gekürt wurde, erfahren Sie hier. Besonderheiten von Lärchenholz Holzfassaden werden ... mehr

Wärmedämmung: So dämmen Sie Dach und Fassade

Fachwerkhäuser machen es seit Jahrhunderten vor: Damit es im Haus im Winter schön warm blieb, wurde zwischen Balken und Sparren Stroh oder Heu gestopft. Die auf diese Weise gedämmten Häuser erreichten fast neuzeitliche Wärmeschutzwerte. Heute haben Hausbesitzer ... mehr

Energetische Sanierung: Mieter laut Studie nicht zu stark belastet

Dichtere Fenster, bessere Dämmung, modernere Heizung: Die Investitionskosten für eine energetische Sanierung erreichen schnell fünfstellige Beträge. Damit trotzdem im großen Stil modernisiert wird, können Vermieter bis zu elf Prozent ihrer Investitionskosten ... mehr

Mit Estrichplatten Zeit sparen

Estrichplatten sind fast schon eine revolutionäre Neuerung: Die Zeiten, in denen ein Boden aus Flüssigestrich gegossen werden musste, was mit gewissen Risiken verbunden war, sind vorbei. Heute können Sie den Estrich einfach in Platten verlegen, was unkompliziert ... mehr

Estricharten - Verschiedene Möglichkeiten

Die beliebteste Estrichart in Deutschland ist der Zementestrich. Es gibt aber auch eine Reihe von weiteren Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit einem guten Untergrund für die Bodenbeläge zu versehen. Immer gefragter ist Anhydritestrich. Die verschiedenen Estricharten ... mehr

Mehr zum Thema Fassade im Web suchen

Todesfalle Haus und Garten: Hier droht Gefahr für Vögel und Kleintiere

Das eigene Heim mit einem gepflegten Garten ist für die meisten Hausbesitzer ein Ort, an dem sie sich sicher und geborgen fühlen. Doch trügt das heimische Idyll darüber hinweg, dass Teile des Gebäudes und Gartens häufig zur Todesfalle für Vögel, Kleintiere und Insekten ... mehr

Wie sparsam sind Niedrigenergie-, Passivhaus und Co.?

Energiesparende Häuser liegen nicht nur im Trend, sondern sind bereits Teil des gesetzlichen Mindestbaustandards in Deutschland. Damit haben die Deutschen in Sachen energiesparendes Bauen die Nase vorn. Doch nicht jedes Haus ist deshalb auch gleich ein riesiges ... mehr

Deckungsarten von Fassaden mit Schieferplatten: Überblick

Bei einer Schiefer-Fassade kommen verschiedene Deckungsarten infrage, die auf ganz unterschiedliche Weise den Charme Ihrer Fassade hervorheben können. Welche die beliebtesten und bekanntesten Deckungsarten sind, erfahren Sie hier. Hochwertige ... mehr

Fassadenversiegelung: Gegen Schmutz und Wasser

Die Fassadenversiegelung ist eine wichtige Maßnahme zum Schutz der Fassade und des darunter liegenden Mauerwerks. Die Fassade als äußere Hülle eines Hauses ist sehr stark den Witterungsbedingungen ausgesetzt. Umso bedeutender ist es, zu wissen, mit welchen Mitteln ... mehr

Betonlasur: Schutz für Ihre Fassade

Die Betonlasur gewinnt bei der Gestaltung der Fassade und ihrem Schutz zunehmend an Bedeutung, weil die Technik heute so weit ausgereift ist, dass durch die Lasur nicht nur Schmutz und Graffiti Paroli geboten werden kann, sondern auch eine besondere Farbwirkung erzeugt ... mehr

Fassadenfarbe: Wie soll der Anstrich aussehen?

Gefällt die Fassadenfarbe nicht mehr oder beeinträchtigen witterungsbedingte Altersspuren die Optik, ist ein neuer Anstrich der Fassade die ideale Lösung. Heute gibt es unzählige Varianten für die farbliche Neugestaltung, wobei Sie bei der Auswahl die verschiedenen ... mehr

Schuppendeckung: Die elegante Schieferfassade

Die Schuppendeckung definiert eine besonders elegante Art, wie Sie Ihre Fassade mit Schiefer decken können. Die Schuppenform ist weit verbreitet und erfreut sich durch ihre typische Optik einer großen Beliebtheit. Die Deckungsart nach altdeutschem Vorbild ... mehr

Rechteck-Doppeldeckung: Die geradlinige Schieferfassade

Neben beispielsweise der Universal-Deckung empfiehlt sich die Rechteck-Doppeldeckung insbesondere für Schiefer-Fassaden moderner Bauwerke. Mit ihrer klaren Linienführung wirkt sie dezent, aber auch raffiniert zugleich. Schöner Akzent für sachlichen Baustil ... mehr

Universal-Deckung bei Schieferfassaden: Die günstige Alternative

Mit ihrem günstigen Preis und der modernen Erscheinung gehört die Universal-Deckung mittlerweile zu den beliebtesten Deckarten für Schiefer-Fassaden. Was genau hinter der Methode steckt, erfahren Sie hier. Für moderne Häuser besonders gut geeignet Der Deckstein ... mehr

Gezogene Deckung: Schieferfassade mit wenig Materialeinsatz

Die gezogene Deckung für die Fassade ist eine Form der klassischen Rechteckdeckung. Die Schiefer bieten in ihrer Optik eine klare geometrische Linienführung und kommen heute bei der Sanierung wie auch bei der Neueindeckung zum Einsatz. Rechteckdeckung für die Fassade ... mehr

Fachwerkfassade schützen: Tipps zum Pflegen und Erhalten

Mit den nachfolgenden Pflegetipps können Sie Ihre Fachwerkfassade schützen und die Pracht der traditionellen Bauweise mit einem vergleichsweise geringen Aufwand für die kommenden Jahre konservieren. Fachwerkfassade schützen und Folgeschäden vermeiden Als traditionelle ... mehr

Spitzwinkeldeckung: Dekoratives Muster für die Schieferfassade

Die Spitzwinkeldeckung ist eine spezielle Deckungsart der Fassade mit Schiefer. Für das optische Erscheinungsbild werden hierfür rautenförmige Schiefersteine verwendet, die auf der Spitze stehen. Attraktive Schiefereindeckungen sind sehr gefragt Schiefereindeckungen ... mehr

Wabendeckung für die Schieferfassade

Die Wabendeckung bezeichnet eine typische Eindeckungsart für die Fassade. Durch die verwendeten Schiefer und ihre ganz spezielle Anbringung entsteht ein Fassadenbild, das eine wabenähnliche Ansicht zeigt. Dekorative Deckungen einer Fassade Schiefer kann auf verschiedene ... mehr

Fassadensanierung: Fugen im Mauerwerk mit Mörtel ausbessern

Wenn nur noch Fassadenfarbe den Mörtel in den Mauerfugen hält, wird es höchste Zeit für eine Rundumsanierung. Worauf Sie dabei achten sollten und welche Tipps Ihnen dabei helfen können, erfahren Sie hier. Mängel werden oft erst nach Jahren sichtbar Die Ursache ... mehr

Fachwerk freilegen: Nicht immer unproblematisch

Wenn Sie ein Fachwerk freilegen, stoßen Sie nicht selten auf verschiedene Probleme: Andauernde Feuchtigkeitseinwirkung beispielsweise kann die Stabilität der Konstruktion nachhaltig in Bedrängnis bringen. Davon abgesehen gestaltet sich die Freilegung für Heimwerker ... mehr

Sanierputz: Schutz vor Feuchtigkeit für Fassade und Mauerwerk

Eine andauernde Feuchtigkeitseinwirkung setzt auch der besten Fassade irgendwann zu. Gerade bei Altbauten ist ein Sanierputz auf kurz oder lang unabdingbar. Feuchtigkeit verfärbt Fassaden Wer der Pflege der Fassade nicht nachkommt, hat mit einem verfärbten, zuweilen ... mehr

Fassadenverkleidung: Überblick über die Möglichkeiten

Bei der modernen Fassadenverkleidung haben Sie die Auswahl zwischen den verschiedensten Möglichkeiten. Über die jeweiligen Vor- und Nachteile berät für gewöhnlich der Dachdecker. Fassadenverkleidungssysteme dämmen effektiv Die Fassadenverkleidung gehört nämlich neben ... mehr

Kosten bei der Fassadengestaltung: Was gehört in die Kalkulation?

In der Kalkulation der Kosten für die Gestaltung einer Fassade findet nicht nur die zu verwendende Farbe Berücksichtigung. Oftmals werden zusätzlich Maßnahmen zum Oberflächenschutz und zur Einhaltung der gesetzlichen Bauordnung notwendig. Wichtge Kriterien ... mehr

Silikonharzfarbe: Lotuseffekt schützt Ihre Fassade

Die im Handel erhältliche selbstreinigende Silikonharzfarbe mit dem Lotuseffekt weist Eigenschaften auf, die die Fassade nicht nur reinigen, sondern auch nachhaltig schützen. Die Effektivität der Farbe macht in der Regel sogar einen Zweitanstrich ... mehr

Fassadenstuck: Beliebter Gebäudeschmuck mit Tradition

Fassadenstuck ist ein traditioneller Architekturschmuck und noch heute an vielen Häusern aus Gründerzeit und Jugendstil zu finden. Um die traditionellen Stuckelemente mit den attraktiven und stilvollen Ornamenten zu erhalten, müssen solche Gebäude aufwendig gepflegt ... mehr

Kletterpflanzen an der Fassade sind ein günstiger Sonnenschutz

Eine Kletterpflanze an der Fassade dient nicht nur der Verschönerung, sondern bietet auch einen hervorragenden ökologischen Schutz vor allzu starker Sonneneinwirkung. Etwas Geduld ist dabei allerdings schon erforderlich, bevor die gesamte Fläche mit Grünpflanzen bedeckt ... mehr

Pflanzkästen als Fassadenschmuck: Mediterraner Charme

Pflanzkästen mit blühenden Pflanzen bieten einen ganz besonders attraktiven Schmuck an einer Fassade. So erhält auch Ihr Haus jenen mediterranen Charme, der die kleinen Häuser in südlichen Ländern so auszeichnet. Mediterranes Vorbild Die Vorbilder für den grünen Schmuck ... mehr

Fassadenverkleidung - So geht's

Die Fassadenverkleidung ist für jedes Haus sehr wichtig. Möchten Sie die Fassade Ihres Hauses selbst verkleiden, sollten Sie nach Anleitung vorgehen. Es kann immer wieder vorkommen, dass der Bauherr sich nicht richtig bewusst ... mehr

Risse beim Streichen der Fassade vermeiden

Es passiert immer wieder, dass es Risse gibt, wenn Sie Ihre Fassade streichen? Beachten Sie einige Tipps beim Anstrich, mit denen sie vermieden werden können. Hier können Sie nachlesen, wie es zur Wellenbildung oder zu Rissen kommt und was Sie dagegen ... mehr

Wärmebildaufnahmen vom Haus sollten nur Experten machen

Energetische Schwachstellen in der Gebäudehülle können mit Hilfe von thermografischen Kameraaufnahmen lokalisiert werden. Solche Wärmebildaufnahmen ihres Hauses sollten Eigentümer aber nur von qualifizierten Experten – also einem ausgebildeten Gebäudethermografen machen ... mehr

Efeu an der Fassade - So schützen Sie sich vor Schäden

Efeu an der Fassade gilt als beliebter und praktischer Hausschmuck - allerdings dürfen Sie die Pflanze nicht wild wuchern lassen, da sie sonst Schäden verursachen kann. Efeu an der Fassade: Vor- und Nachteile Für viele Hausbesitzer sieht Efeu an der Fassade ... mehr

Fassadenschutz - Der Dachüberstand als Hingucker mit praktischem Nutzen

Nicht nur beim Bau eines neuen Hauses kommt dem Fassadenschutz eine große Bedeutung zu. Durch einen ausreichenden Dachüberstand stellen Sie sicher, dass Ihre Fassade deutlich besser vor Wind und Wetter geschützt ist. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen ... mehr

Mit der vorgehängten hinterlüfteten Fassade den Wärmeschutz verbessern

In den letzten Jahren hat sich die vorgehängte hinterlüftete Fassade (kurz: VHF) mehr und mehr zu einer echten Alternative bei der Gestaltung eines Hauses entwickelt. Vor allem die Vielfalt in der Gestaltung und der mit dieser besonderen Fassadenform einhergehende ... mehr

Mit dem Wärmeverbundsystem die Fassade dämmen

Mit einem Wärmeverbundsystem bzw. Wärmedämmverbundsystem (WDVS) können Sie eine Menge Geld sparen. Zwar müssen Sie für den Einbau an der Fassade zunächst einmal eine Investition vornehmen, doch wird sich diese in Zeiten steigender Energiepreise schnell amortisieren ... mehr

Worauf Sie bei einem Fassadengerüst achten sollten

Wer ein eigenes Haus besitzt, der wird früher oder später nicht umhin kommen, das Gebäude neu zu verputzen. Mit einem Fassadengerüst und etwa handwerklichem Geschick können Sie das erledigen, ohne Profis bezahlen zu müssen. Sind Sie jedoch nicht schwindelfrei, sollten ... mehr
 
1 2 »
Anzeigen


Anzeige