Sie sind hier: Home >

Fastnacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Prozess zum Fastnachtswagen-Unfall wird neu aufgerollt

Prozess zum Fastnachtswagen-Unfall wird neu aufgerollt

Der Prozess wegen eines tödlichen Unfalls mit einem Fastnachtswagen am Amtsgericht Balingen (Zollernalbkreis) muss neu verhandelt werden. Das teilte das Gericht auf Anfrage mit. Die Direktorin des Amtsgerichtes hat demnach dem Befangenheitsantrag gegen die Richterin ... mehr
Familienministerin Barley freut sich über Narrenpreis

Familienministerin Barley freut sich über Narrenpreis

Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) freut sich nach der Niederlage ihrer Partei bei der Bundestagswahl im September über eine närrische Auszeichnung. In Freiburg nahm sie am Samstagabend den diesjährigen Narrenpreis der Breisgauer Narrenzunft entgegen ... mehr
Familienministerin Barley erhält Narrenpreis in Freiburg

Familienministerin Barley erhält Narrenpreis in Freiburg

Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) erhält heute in Freiburg den diesjährigen Narrenpreis der Breisgauer Narrenzunft. Die Politikerin werde für ihren Humor und ihre Spontaneität gewürdigt, sagte ein Sprecher der Zunft. Barley hatte sich bei einem ... mehr
Saarländerin Kramp-Karrenbauer bekommt Mainzer Narrenpreis

Saarländerin Kramp-Karrenbauer bekommt Mainzer Narrenpreis

Erstmals geht der Narrenpreis "Ranzengardist" an eine Frau: Die saarländische Regierungschefin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) bekommt die Ehrung der Mainzer Ranzengarde. Mit ihr werde die Rolle des Saarlands als Tor nach Frankreich und als Brücke nach Deutschland ... mehr
Regierungschefin Dreyer zahlt 150 Liter Wein

Regierungschefin Dreyer zahlt 150 Liter Wein

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer begleicht heute närrische Schulden. Die SPD-Politikerin war im Februar vom Narrengericht im baden-württembergischen Stockach zur Zahlung von 150 Litern Wein verdonnert worden. Jetzt hat Dreyer die Gerichtsnarren ... mehr

Narren im Südwesten freuen sich schon auf die Fastnacht

Der 11. November ist für die Narren im Südwesten jedes Jahr eine kleine Gratwanderung: Eigentlich geht sie noch gar nicht los, die schwäbisch-alemannische Fastnacht - offizieller Start ist erst am 6. Januar. Aber ein bisschen Vorfreude sei am 11.11. trotzdem in Ordnung ... mehr

Fastnachtsunfall-Prozess wegen Befangenheit vertagt

Balingen (dpa/lsw) - Der Prozess wegen eines tödlichen Unfalls mit einem Fastnachtswagen in Geislingen (Zollernalbkreis) ist direkt zum Auftakt vertagt worden. Der Verteidiger des angeklagten Fahrers stellte am Donnerstag am Amtsgericht Balingen einen ... mehr

Vertrag für Fernsehfastnacht aus Mainz bis 2024 verlängert

Die Mainzer Fastnacht wird auch in den nächsten Jahren die Menschen vor den Fernsehern ins Schunkeln bringen. Die Sender SWR und ZDF vereinbarten bei einem Treffen mit den beteiligten Fastnachtsvereinen eine Fortführung der bereits 1955 gestarteten Sendung "Mainz bleibt ... mehr

Nach Narrengerichtsurteil: Dreyer lädt auf Weingut ein

Nach ihrer Verurteilung durch das Narrengericht im baden-württembergischen Stockach will die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nun ihre Strafe begleichen. Sie hat Vertreter des Gerichts für den kommenden Freitag (27. Oktober) auf ein Weingut ... mehr

Nach tödlichem Unfall mit Fastnachtswagen: Prozessbeginn

Knapp zwei Jahre nach einem tödlichen Unfall mit einem Fastnachtswagen in Geislingen (Zollernalbkreis) kommt es zum Prozess gegen Halter und Fahrer. Die beiden Männer müssen sich vom 9. November an am Amtsgerichts Balingen wegen des Vorwurfs ... mehr

Mainzer Styropor-Luther rollt in den Taunus

Ein halbes Jahr nach dem Rosenmontagszug darf der Mainzer Luther-Motivwagen wieder auf die Gass: Der drei Meter groß in Styropor geschnitzte Reformator mit Weck, Worscht und Woi (den Mainzer Fastnachtsinsignien Brötchen, Fleischwurst und Wein) wird am 11. August ... mehr

Mehr zum Thema Fastnacht im Web suchen

Mainzer Styropor-Luther rollt in den Taunus

Ein halbes Jahr nach dem Rosenmontagszug darf der Mainzer Luther-Motivwagen wieder auf die Gass: Der drei Meter groß in Styropor geschnitzte Reformator mit Weck, Worscht und Woi (den Mainzer Fastnachtsinsignien Brötchen, Fleischwurst und Wein) wird am 11. August ... mehr

Mainzer Fastnacht 2018 im Zeichen des Mondes

Die Mainzer Fastnacht hat ein Motto für die nächste Kampagne: "So wie der Mond die Nacht erhellt, strahlt Mainzer Fastnacht in die Welt." Für diesen Vers entschied sich am Freitag eine Jury auf Einladung des Mainzer Carneval-Vereins (MCV).  Als kreative Vorgabe ... mehr

Motto für Mainzer Fastnachtskampagne 2018 wird bestimmt

Rund 200 Vorschläge für das Motto der nächsten Mainzer Fastnacht liegen auf dem Tisch. Heute (15.00 Uhr) wird der Spruch ausgewählt, der die Kampagne 2018 begleiten soll. Der Jury gehören rund 30 Mitglieder an, unter ihnen auch der Mainzer Oberbürgermeister Michael ... mehr

Brauchtum: Zehntausende bei Bauernfastnacht in Südbaden

Weil am Rhein (dpa) - Närrische Nachzügler: Vier Tage nach Aschermittwoch haben Zehntausende Menschen in Südbaden den Höhepunkt der traditionellen Bauernfastnacht gefeiert. Den größten Umzug bildeten am Sonntag mehr als 4000 Narren aus Baden-Württemberg und der Schweiz ... mehr

Zehntausende bei Bauernfastnacht in Südbaden

Närrische Nachzügler: Vier Tage nach Aschermittwoch haben Zehntausende Menschen in Südbaden den Höhepunkt der traditionellen Bauernfastnacht gefeiert. Den größten Umzug bildeten am Sonntag mehr als 4000 Narren aus Baden-Württemberg und der Schweiz im badischen ... mehr

Narren in Südbaden feiern Bauernfastnacht

Vier Tage nach Aschermittwoch feiern Narren in Südbaden den Höhepunkt der diesjährigen Bauernfastnacht. Zu Straßenumzügen in mehreren Gemeinden werden heute Zehntausende Menschen erwartet. Den größten Umzug gibt es von 13.30 Uhr an in der Innenstadt von Weil am Rhein ... mehr

Fastnacht: Polizei muss bei vielen Schlägereien eingreifen

Die Polizei hat während der Fastnacht im Südwesten zahlreiche Schlägereien, Streitigkeiten und kleinere Delikte registriert. Im Bereich des Polizeireviers Friedrichshafen am Bodensee seien beispielsweise 102 Veranstaltungen und 85 Umzüge begleitet und überwacht worden ... mehr

Brauchtum: Aschermittwoch beendet Karneval

Köln/Düsseldorf (dpa) - Das war's erst mal mit "Alaaf" und "Helau": Unter lautem Gejammer haben die Jecken Abschied vom Karneval genommen. In Düsseldorf trug am Aschermittwoch eine schwarz gekleidete Trauergesellschaft symbolisch die Narrenfigur "Hoppeditz" zu Grabe ... mehr

Polizei bringt verirrten "Cowboy" zu "Ranch" zurück

Polizisten haben in der Nacht auf Mittwoch einem verirrten Cowboy geholfen. Der 45-Jährige habe "wohl viel zu sehr dem Feuerwasser zugesprochen und fand nun die Ranch seines Cowgirls nicht mehr", berichtete die Polizei. Nach einer Fastnachtsfeier war der verkleidete ... mehr

Ermittlungen nach Angriff auf Polizeibeamte zur Fastnacht

Nach der Attacke auf Polizeibeamte bei der Weiberfastnacht in Mainz prüft die Polizei, ob sich die rund 20 Männer im Vorfeld dazu verabredet haben. Die Tatverdächtigen kamen aus Mainz, Rheinhessen sowie der Region um Rüsselsheim und Groß-Gerau in Hessen, sagte ... mehr

Fastnacht geht zu Ende: Tränenreicher Abschied der Narren

Mit großem Jammern und Wehklagen haben die Narren im Südwesten Abschied von der diesjährigen Fastnacht genommen. In den Hochburgen war am Aschermittwoch Kehraus - Narren gaben die Schlüssel der Rathäuser und damit ihre Macht zurück, Narrenbäume wurden gefällt, in vielen ... mehr

Narren nehmen Abschied von der Fastnacht

Das war es für diese Saison: Mit großem Jammern und Wehklagen haben die Narren in Baden-Württemberg Abschied von der diesjährigen schwäbisch-alemannischen Fastnacht genommen. In den Hochburgen war am Aschermittwoch Kehraus - Narren gaben ... mehr

Brauchtum: Kretschmann isst wieder Froschkutteln

Riedlingen (dpa) - Paffen, tänzeln, löffeln: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich den Brauch des Froschkuttelnessens wieder nicht nehmen lassen. Wie schon seit mehr als 40 Jahren gesellte sich der Grünen-Politiker am Fastnachtsdienstag ... mehr

Mainzer Carneval-Verein: Fastnacht behutsam modernisieren

Mainz (dpa/lrs) - Die Fastnacht in Mainz könnte nach Ansicht des Mainzer Carneval-Vereins (MCV) in den kommenden Jahren behutsam modernisiert werden. MCV-Präsident Reinhard Urban zog am Dienstag eine positive Bilanz des Rosenmontags 2017 und blickte bereits ... mehr

Rosenmontagszug in Mainz überwiegend friedlich

Am Rosenmontag haben die Narren in Mainz friedlicher gefeiert als in den vergangenen Jahren. "Insgesamt war der Fastnachtseinsatz eher ruhig", sagte ein Polizeisprecher. Insbesondere der Umzug sei "ungewöhnlich friedlich" verlaufen. Am Abend mussten ... mehr

Löffeln ohne "Weiber": Kretschmann beim Kuttelschmaus

Paffen, tänzeln, löffeln: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich auch in diesem Jahr den fröhlichen Brauch des Froschkuttelnessens nicht nehmen lassen. Wie schon seit mehr als 40 Jahren gesellte sich Kretschmann am Fastnachtsdienstag im heimatlichen ... mehr

Straßenfastnacht geht zu Ende

Die Fastnachtszeit neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Heute sind in Rheinland-Pfalz noch einige Umzüge geplant, bevor am Aschermittwoch alles vorbei ist. So wollen etwa im pfälzischen Bad Dürkheim (11.11) oder in Montabaur (14.11) im Norden des Landes ... mehr

Narren im Südwesten toben sich vor Aschermittwoch aus

Hexenspuk, Brezelwerfen, Polonaisen, Fackelumzüge oder ein Teller Innereien zum Frühstück: Heute geben die Narren noch einmal Vollgas. Zehntausende werden zu zahlreichen Veranstaltungen im Südwesten erwartet. Zum Endspurt vor dem Aschermittwoch weist der "Narrenfahrplan ... mehr

Gewitter und Wind machen den Narren zu schaffen

Mainz (dpa) - Gewitter mit Regen und sturmartige Böen haben am Abend in Rheinland-Pfalz und dem Saarland vielerorts das närrische Treiben beeinträchtigt. In Mainz wurden unter anderem die Sanitätszelte sturmsicher gemacht, wie der Organisationsleiter Gesundheit, Mathias ... mehr

Friedlicher Höhepunkt der Fastnacht: Rekord-Rosenmontagszug in Mainz

Hunderttausende Narren haben in Mainz friedlich den bisher längsten Rosenmontagszug der Stadt gefeiert. Der närrische Lindwurm aus fast 10 000 Teilnehmern rollte mit neun Kilometern Länge durch die Innenstadt. Bei frühlingshaftem, trockenen Wetter säumten am Montag ... mehr

Polizei: Männergruppe aus Hessen schlug auf Polizisten ein

Mainz (dpa) - Eine Gruppe mehrerer Männer aus Hessen hat nach Angaben der Mainzer Polizei bei der Weiberfastnacht auf Einsatzkräfte eingeschlagen. Das sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Mainzer "Allgemeine Zeitung" hatte vorher darüber berichtet. Zwei Polizisten ... mehr

Polizei: Männergruppe aus Hessen schlug auf Polizisten ein

Mainz (dpa) - Eine Gruppe mehrerer Männer aus Hessen hat nach Angaben der Mainzer Polizei bei der Weiberfastnacht auf Einsatzkräfte eingeschlagen. Das sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Mainzer "Allgemeine Zeitung" hatte vorher darüber berichtet. Zwei Polizisten ... mehr

Höhepunkt der Fastnacht: Rekord-Rosenmontagszug in Mainz

Hunderttausende Narren haben in Mainz friedlich den bisher längsten Rosenmontagszug der Stadt gefeiert. Der närrische Lindwurm aus fast 10 000 Teilnehmern rollte mit neun Kilometern Länge durch die Innenstadt. Bei frühlingshaftem, trockenen Wetter säumten am Montag ... mehr

Brüder nach Fastnachtsparty angegriffen und schwer verletzt

Zwei Brüder sind nach einer Fastnachtsparty in Neuhausen (Enzkreis) angegriffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die beiden 20 und 23 Jahre alten Männer ein Festzelt verlassen. Dort wurden sie von mehreren jungen ... mehr

Bisher wenige Verletzte am Rosenmontag in Mainz

Mainz (dpa/lrs) - Am Rosenmontag haben in Mainz bis zum Nachmittag vergleichsweise wenige Fastnachter von Hilfskräften versorgt werden müssen. "Es ist so ruhig wie schon lange nicht mehr", sagte der Organisationsleiter Gesundheit, Mathias Hirsch, vom Deutschen Roten ... mehr

Nach Todesfahrt erhöhte Sicherheit bei Fastnacht

Nach der tödlichen Autofahrt in Heidelberg verstärkt die Polizei die Sicherheitsmaßnahmen für den Fastnachtsumzug am Dienstag. Zusätzliche Straßensperren werden errichtet und die Zahl der Feuerwehrleute sowie der Mitarbeiter des Roten Kreuzes leicht aufgestockt ... mehr

Narren feiern bei Zügen in Koblenz und Trier

"Trier Helau!" und "Kowelenz Olau!": Mit diesen Rufen haben Tausende Narren den Rosenmontagszügen in Trier und Koblenz zugejubelt. In der Rhein-Mosel-Stadt waren den Veranstaltern zufolge alleine mehr als 100 000 Narren unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Auf einer ... mehr

"Da-Bach-Na-Fahrer" pflegen nassen Fastnachtsbrauch

Mit der "Da-Bach-Na-Fahrt" haben die Narren im Schwarzwald-Städtchen Schramberg (Kreis Rottweil) einen feucht-fröhlichen Brauch der schwäbisch-alemannischen Fastnacht gepflegt. 40 Zweierteams fuhren am Montag in Holzzubern mit kreativen Aufbauten die Schiltach hinunter ... mehr

Experten kritisieren "Blackfacing" beim Karneval

Die als rassistisch bezeichneten Kostüme des Karnevalvereins Südend Fulda werden von Wissenschaftlern kritisch bewertet. Gewisse Grenzen und Normen seien in der Karnevalszeit traditionell ausgesetzt, sagt der Kultursoziologe Jörn Ahrens ... mehr

Tausende feiern beim Rosenmontagszug in Trier

Trier (dpa/lrs) - Tausende Menschen haben am Rosenmontag in Trier den Höhepunkt der Karnevalssaison gefeiert. Der Zug mit fast 100 Wagen startete um 12.11 Uhr und rollte unter dem Motto "Nero An De Porta" durch die historische Innenstadt. Zahlreiche Narren ... mehr

Mehr als 100 000 Narren bejubeln Koblenzer Rosenmontagszug

"Kowelenz Olau!": Unter diesem Motto haben mehr als 100 000 Narren den Koblenzer Rosenmontagszug bejubelt. Diese Zahl nannte der Veranstalter, wie die Polizei mitteilte. Auf einer Strecke von fünf Kilometern waren bei milden Temperaturen und bewölktem Himmel ... mehr

Doppelte Julia beim Mainzer Rosenmontagszug

Gleich zweifach hat die rheinland-pfälzische Oppositionsführerin Julia Klöckner (CDU) am Rosenmontagszug teilgenommen: In der Uniform der Mainzer Ranzengarde und als Karikatur in Gestalt einer Styroporfigur auf einem Motivwagen des Mainzer Carneval-Vereins ... mehr

Zugmarschall in Mainz begeht Premiere gleich mit Rekord

Ein Jahr nach der Absage wegen einer Sturmwarnung ist Zugmarschall Markus Perabo glücklich, dass der Mainzer Rosenmontagszug in diesem Jahr erfolgreich gestartet ist. "Das ist mein erster Rosenmontagszug als Zugmarschall, und wir haben gleich einen Rekord", sagte Perabo ... mehr

Lewentz: Polizei auf Rosenmontagszüge vorbereitet

Die Polizei in Rheinland-Pfalz ist nach Angaben von Innenminister Roger Lewentz (SPD) bestmöglich auf die Einsätze an den Rosenmontagszügen vorbereitet. "Die Polizei hat alles getan, was man im Vorfeld tun kann", sagte er am Montag in Mainz. Die Fastnacht solle ... mehr

Mainzer Rosenmontagszug gestartet

Der Höhepunkt der närrischen Saison ist da: Der Rosenmontagszug in Mainz hat sich pünktlich um 11.11 Uhr bei mildem Wetter in Bewegung gesetzt. Der Zug mit fast 10 000 Teilnehmern und 154 Nummern ist neun Kilometer lang - das ist nach Angaben des Mainzer ... mehr

Lewentz: Polizei bestens auf Rosenmontagszüge vorbereitet

Die Polizei in Rheinland-Pfalz ist nach Angaben von Innenminister Roger Lewentz (SPD) bestmöglich auf die Einsätze an den Rosenmontagszügen vorbereitet. "Die Polizei hat alles getan, was man im Vorfeld tun kann", sagte er am Montag in Mainz. Die Fastnacht solle ... mehr

Sturz von Faschingswagen: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Bei einem Sturz von einem Faschingswagen ist ein 21-Jähriger im oberbayerischen Markt Indersdorf (Landkreis Dachau) lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann sei während des Umzugs am Sonntagnachmittag aus etwa vier Metern Höhe kopfüber auf den Boden gefallen ... mehr

AfD-Landeschef verlässt verärgert "Mainz bleibt Mainz"

Aus Ärger über die Attacken gegen die AfD hat ihr Landeschef Uwe Junge die Fernsehfastnacht "Mainz bleibt Mainz" vorzeitig verlassen. Der SWR teilte am Sonntag mit, Junge und der niedersächsische AfD-Chef Armin-Paul Hampel hätten am Freitag ... mehr

AfD-Landeschef verlässt verärgert "Mainz bleibt Mainz"

Aus Ärger über die Attacken gegen die AfD hat ihr Landeschef Uwe Junge die Fernsehfastnacht "Mainz bleibt Mainz" vorzeitig verlassen. Der SWR teilte am Sonntag mit, Junge und der niedersächsische AfD-Chef Armin-Paul Hampel hätten am Freitag ... mehr

Zehntausende Narren feiern Fasching in Bayern

Zehntausende Narren haben am Sonntag in Bayern Fasching gefeiert. Allein in Würzburg und Nürnberg sahen sich nach Polizeiangaben jeweils etwa 100 000 Menschen die Umzüge in den Innenstädten an - viele farbenfroh kostümiert und bester Laune. Unfälle oder sonstige ... mehr

Tausende Narren beim Wiesbadener Fastnachtsumzug

Wiesbaden (dpa/lhe) - Mit dem traditionellen Sonntagsumzug hat die Fastnacht in Wiesbaden ihren Höhepunkt erreicht. Um 13.11 setzte sich der Zug unter dem Jubel von tausenden Zuschauern am Elsässer Platz in Bewegung und schlängelte sich bei heiterem Wetter durch ... mehr

Angeblicher Ordnungsamt-Mitarbeiter lässt Narrenzelt räumen

Ein angeblicher Mitarbeiter des Mainzer Ordnungsamts hat am Freitag das Narrenzelt in der Innenstadt räumen lassen. Der Mann habe am Freitag gegen 22.20 Uhr das Zelt betreten, einen Ausweis mit der Aufschrift "Ordnungsamt" gezeigt und die Räumung des Festzelts ... mehr

Zehntausende feiern beim Mainzer Jugendmaskenzug

Tausende Kinder und Jugendliche haben am Samstag in Mainz bei spätwinterlichem Sonnenschein für den ersten Höhepunkt der Straßenfastnacht gesorgt: An der 60. Auflage des Jugendmaskenzugs nahmen 4500 Menschen teil, vor allem Kita-Gruppen und Schulklassen, die ihren ... mehr

Rund 4500 Teilnehmer beim Mainzer Jugendmaskenzug dabei

Der Kinder- und Jugendmaskenzug in Mainz bringt heute zum 60. Mal die kleinen Narren auf die Straße. Der nach Angaben der Veranstalter europaweit größte Karnevalsumzug von Kindern und Jugendlichen zählt 4500 Teilnehmer, über 1000 mehr als im vergangenen Jahr. Darunter ... mehr
 

Mehr zum Thema Fastnacht



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017