Sie sind hier: Home >

Fechten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Fechten

Fechten: Nur einmal Bronze, aber frische Hoffnung im Fechten

Fechten: Nur einmal Bronze, aber frische Hoffnung im Fechten

Leipzig (dpa) - Im Deutschen Fechter-Bund reden sie derzeit gern und viel über den Umbruch, der vieles, was in der näheren Zukunft liegt, besser machen soll. Ansätze, dass das auch klappen könnte, gibt es. Zumindest boten die Tage der Weltmeisterschaften von Leipzig ... mehr
Fechten: Schwache Bilanz der Fechter - Degendamen scheitern knapp

Fechten: Schwache Bilanz der Fechter - Degendamen scheitern knapp

Leipzig (dpa) - Richard Schmidt - und sonst? Außer Bronze durch die Degen-Überraschung vom FC Offenbach gab es für die deutschen Fechter bei den Weltmeisterschaften nichts zu gewinnen. Noch nie seit Einführung des aktuellen Wettkampfprogramms ... mehr
Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Am sechsten und letzten Entscheidungstag der Fecht-WM in Leipzig müssen die deutschen Teams im Herrenflorett und im Damendegen auf die Bahnen. Bei der EM im Juni in Tiflis waren die deutschen Herren Vierter, die deutschen Damen Sechster ... mehr
Fechten: Frankreichs Degenfechter und Italiens Säbeldamen holen Gold

Fechten: Frankreichs Degenfechter und Italiens Säbeldamen holen Gold

Leipzig (dpa) - Olympiasieger Frankreich ist neuer Team-Weltmeister im Herren-Degenfechten. Die Franzosen besiegten im Finale von Leipzig die Schweizer Mannschaft des ehemaligen deutschen Bundestrainers Didier Ollagnon mit 45:43. Neuer Titelträger im Damensäbel wurde ... mehr
Fechten: Schmerzhafter Lernprozess für deutsche Fecht-Teams

Fechten: Schmerzhafter Lernprozess für deutsche Fecht-Teams

Leipzig (dpa) - Der Lernprozess der deutschen Fechter kann auch weh tun. Am vorletzten Tag der Weltmeisterschaften in Leipzig erwiesen sich Top-8-Platzierungen als illusorisch. Gleich zweimal wurden die deutschen Teams bereits im Achtelfinale vom Aus ereilt ... mehr

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Der Offenbacher Richard Schmidt bestreitet drei Tage nach Einzel-Bronze mit dem Degen seinen zweiten Wettkampf bei den Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig. Im Team bietet sich dem Quartett von Bundestrainer Mario Böttcher möglicherweise eine kleine ... mehr

Fechten: Italien und Südkorea gewinnen Team-Goldmedaillen

Leipzig (dpa) - Italien und Südkorea haben zum Auftakt der Team-Wettbewerbe bei den Weltmeisterschaften Gold gewonnen. In den Finals von Leipzig setzten sich die italienischen Florettfechterinnen mit 45:25 gegen die USA und die Säbel-Experten von Olympiasieger ... mehr

Fechten - Trotz 13-Treffer-Führung: Hartung erlebt Säbel-Waterloo

Leipzig (dpa) - Max Hartungs persönliches Fecht-Waterloo ließ die erfolgsverwöhnten deutschen Säbel-Asse bei der WM in Leipzig abstürzen. "Das war die Hölle für uns", kommentierte Sportdirektor Sven Ressel den Blackout des Einzel-Europameisters ... mehr

Fechten: Deutsche Florettdamen verlieren WM-Bronzegefecht

Leipzig (dpa) - Die Tauberbischofsheimer Florettfechterinnen Anne Sauer, Carolin Golubytskyi, Eva Hampel und Leonie Ebert haben bei den Weltmeisterschaften in Leipzig die erste deutsche WM-Teammedaille mit dieser Waffe seit Bronze 2009 verpasst. Das Quartett ... mehr

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Die Einzelwettbewerbe bei den Weltmeisterschaften in Leipzig sind für den Deutschen Fechter-Bund mit Degen-Bronze für den Offenbacher Richard Schmidt zu Ende gegangen. Nun folgen die sechs Team-Events. Den Auftakt machen die Herren ... mehr

Fechten: Florettfechter Sanita scheitert im WM-Achtelfinale

Leipzig (dpa) - Der Bonner Florettfechter André Sanita hat bei den Weltmeisterschaften in Leipzig das Viertelfinale knapp verpasst. Dem EM-Dritten von 2016 fehlte beim 14:15 gegen den US-Amerikaner Race Imboden nur ein Treffer zum Einzug ... mehr

Mehr zum Thema Fechten im Web suchen

Fechten - Als Nummer 135 der Welt zu WM-Bronze: Schmidt kann es

Leipzig (dpa) - Da kommt einer als Nummer 135 der Welt nach Leipzig, wischt sie fast alle von der Planche und wird in bestechender Manier WM-Dritter. Das geht nicht? Das geht wohl. Degenfechter Richard Schmidt, bislang wohl nur Intimkennern der Fecht-Szene ein Begriff ... mehr

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Am letzten Entscheidungstag der Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig in den Einzeldisziplinen werden die Medaillen im Damendegen und Herrenflorett vergeben. Von den acht gestarteten Deutschen haben alle die K.o.-Runde der besten 64 erreicht. DAMENDEGEN ... mehr

Fechten: Fechter Schmidt holt WM-Bronze - Limbach verpasst Halbfinale

Leipzig (dpa) - Couragiert, offensiv, kämpferisch - und erfolgreich. Der tolle Auftritt von Degenfechter Richard Schmidt bei den Weltmeisterschaften macht Mut für die Zukunft. Der 25-Jährige aus Offenbach stürmte über die Planchen von Leipzig und wurde ... mehr

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Am zweiten Entscheidungstag der Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig werden die Medaillen im Damensäbel und Herrendegen vergeben. Von den acht gestarteten Deutschen haben in diesen beiden Waffen fünf die K.o.-Runde der besten 64 erreicht ... mehr

Fechten: Deutsche Säbelfechter enttäuschen - Sauer mit Florett stark

Leipzig (dpa) - Max Hartung warf seinen Säbel verärgert zu Boden. In diesem Moment war dem Fecht-Europameister klar, dass es bei der Heim-WM in Leipzig nicht die von allen erhoffte Medaille für ihn geben würde. "Ich weiß gar nicht genau, woran es gelegen ... mehr

Fechten: Florettfechterin Sauer verpasst WM-Medaille

Leipzig (dpa) - Mit ihrer 8:15-Niederlage im Viertelfinale gegen die Französin Ysaora Thibus hat Florettfechterin Anne Sauer am ersten Entscheidungstag der Weltmeisterschaften in Leipzig eine Medaille verpasst. Bei einem Erfolg gegen die Weltranglistenvierte ... mehr

Fechten: Deutsche Säbelfechter verpassen WM-Einzelmedaillen

Leipzig (dpa) - Die mitfavorisierten deutschen Säbelfechter haben am ersten Entscheidungstag der Weltmeisterschaften in Leipzig die Medaillenränge verpasst. Europameister Max Hartung unterlag im Achtelfinale dem ungarischen Weltranglistenzehnten Andras Szatmari ... mehr

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Vom heutigen Freitag an geht es bei der Fecht-WM in Leipzig um die ersten beiden der zwölf Titel. Die besten Chancen der deutschen Teilnehmer hat Säbel-Europameister Max Hartung aus Dormagen. HERRENSÄBEL: Das Quartett aus Dormagen mit Max Hartung ... mehr

Fechten: Olympiasieger Kleibrink bei Fecht-WM locker weiter

Leipzig (dpa) - Florettfechter Benjamin Kleibrink ist bei den Weltmeisterschaften in Leipzig direkt in das K.o.-Feld der besten 64 eingezogen. Der Olympiasieger von Peking kam in seinem Vorrundenpool auf fünf Siege. Der für den FC Tauberbischofsheim startende ... mehr

Fechten: Tauberbischofsheim ist kein Olympiastützpunkt mehr

Mannheim (dpa) - Im Zuge der Neustrukturierung des Leistungssports in Baden-Württemberg verliert das Fechtzentrum Tauberbischofsheim nach 31 Jahren seinen Status als Olympiastützpunkt. Grund dafür sei unter anderem, dass in Tauberbischofsheim nur eine Sportart ... mehr

Fechten: Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Leipzig (dpa) - Ehe am Freitag bei den Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig die beiden ersten der insgesamt zwölf Titel vergeben werden, steht in drei weiteren Waffen noch die Qualifikation für die Hauptfelder an. DAMENDEGEN: Die EM-Zweite Alexandra Ndolo aus Leverkusen ... mehr

Fechten: Zwei von elf gestarteten deutschen Fechtern ausgeschieden

Leipzig (dpa) - Nur zwei von elf gestarteten deutschen Fechtern sind am ersten Tag der Weltmeisterschaften in Leipzig ausgeschieden. "Damit bin ich sehr zufrieden", sagte Sportdirektor Sven Ressel. Lediglich die WM-Debütanten Raphael Steinberger aus Solingen und Fabian ... mehr

Fechten: Fechter-Präsidentin Claudia Bokel macht sich Sorgen

Leipzig (dpa) - Claudia Bokel blickte ernst, als sie am Tag vor dem Start der Weltmeisterschaften in Leipzig über die nahenden Herausforderungen sprach. Die Konsequenzen der Leistungssportreform sind für die junge Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes nicht konkret ... mehr

Fechten: Fechter setzen auf den Nachwuchs - "alles in Bewegung"

Leipzig (dpa) - Die Vorfreude ist groß, Max Hartung ist dennoch dezent skeptisch: "Ich würde keine Wunder erwarten. Der Aufbau von neuen Talenten dauert Jahre." Der Säbel-Europameister aus Dormagen ist unter den 24 deutschen Startern bei den Fecht-Weltmeisterschaften ... mehr

Fechten: Junge deutsche Fechter müssen ins kalte Wasser

Leipzig (dpa) - Sportdirektor Sven Ressel gibt für die Heim-Weltmeisterschaften vom 19. bis 26. Juli in Leipzig zwei Prioritäten vor. "Zum einen werfen wir einige junge Fechterinnen und Fechter ins kalte Wasser." Acht der 24 Deutschen sind WM-Debütanten. "Auf die freue ... mehr

Fechterin Anna Limbach Athletensprecherin des Europa-Verbandes

Säbelfechterin Anna Limbach aus Dormagen ist neue Athletensprecherin des Europa-Verbandes EFC. Das teilte der Deutsche Fechter-Bund am Dienstag in Bonn mit. Nach den EFC-Statuten hat die 27-Jährige nun Sitz und Stimme im Exekutivkomitee ... mehr

Fechten: Deutsche Fechter spüren vor Heim-WM kleine Aufbruchstimmung

Tiflis (dpa) - Gold durch Säbel-Ass Max Hartung, Silber für Alexandra Ndolo mit dem Degen und nach sechs Jahren Pause wieder eine Bronzemedaille für das weibliche Florett-Team - die EM von Tiflis macht den deutschen Fechtern nach der Olympia ... mehr

Fechten: Herrensäbel-Team verpasst EM-Bronze - Degen-Damen Sechste

Tiflis (dpa) - Der Medaillengewinn ist ausgeblieben. Deutschlands Säbel-Asse mit Einzel-Europameister Max Hartung an der Spitze verloren in Tiflis das Bronze-Gefecht gegen den WM-Zweiten Ungarn 28:45. Damit bleibt es bei der EM-Gesamtbilanz des Titelgewinns von Hartung ... mehr

Fechten: Florett-Damenteam tanzt nach Bronze - Degen-Herren Vierte

Tiflis (dpa) - Forsch, mutig, unerschrocken - mit lange vermissten Eigenschaften haben die Florettfechterinnen bei der EM in Tiflis die dritte deutsche Medaille gewonnen. Einen Tag nach Gold für Säbel-Ass Max Hartung und Silber für Degenfechterin Alexandra Ndolo holten ... mehr

Fechten: Hartung neuer Säbel-Europameister - Ndolo holt Silber

Tiflis (dpa) - Max Hartung Europameister, Alexandra Ndolo holt Silber - die medaillenlosen Tage der deutschen Fechter sind vorbei. Mit einem lauten "Jaaaaaa" schrie der neue Säbel-Champion Hartung nach dem 15:7-Triumph gegen Ungarns Olympiasieger Aron Szilagyi seine ... mehr

Fechten: Deutsche Fechter bei EM in Georgien weiter Medaille

Tiflis (dpa) - Deutschlands Fechter sind trotz couragierter Auftritte auch nach dem dritten Tag der Europameisterschaften von Tiflis medaillenlos. Im Mannschaftswettbewerb des Herrenfloretts stand nach einem 40:45 im Bronze-Kampf gegen Weltmeister Italien ... mehr

Fechten: Keine deutschen Medaillen zum Auftakt der Fecht-EM

Tiflis (dpa) - Uli Schreck war bedient. "Das ging mir ein wenig zu schnell" - so kommentierte der Florett-Bundestrainer das abrupte Aus des viermaligen Einzel-Weltmeisters Peter Joppich. 2:1 führte der 34-Jährige aus Koblenz im Viertelfinale der Europameisterschaften ... mehr

Fechten: Deutsche Fechter wollen bei EM zwei Medaillen holen

Tiflis (dpa) - Zwei Medaillengewinne sind das Ziel des Deutschen Fechter-Bundes bei den Europameisterschaften vom 12. bis 17. Juni in Tiflis. "Das ist auch realistisch", sagte DFeB-Sportdirektor Sven Ressel vor Beginn der Wettkämpfe in Georgien. Bei der EM vor einem ... mehr

Top-Ereignisse des Fechtsports weiter bei ARD und ZDF

Die Top-Ereignisse des Fechtsports werden auch künftig bei ARD und ZDF übertragen. Der Deutsche Fechter-Bund und SportA, die Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, haben ihren Vertrag um weitere vier Jahre verlängert. Das teilten die Partner am Mittwoch mit. Gegenstand ... mehr

Fechter-Bund nominiert 24 Aktive für EM in Tiflis

Der Deutsche Fechter-Bund hat 24 Aktive für die Europameisterschaften vom 12. bis 17. Juni in Tiflis nominiert. Das gab der Verband am Mittwoch in Bonn bekannt. Als Titelverteidiger von Torun 2016 geht Säbel-Experte Benedikt Wagner aus Dormagen an den Start. Chancen ... mehr

Geschäftsführer von Fecht-Club tritt zurück

Harald Stempfer wird als Geschäftsführer des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim überraschend zum 31. Mai zurücktreten. Mit den Missbrauchsvorwürfen gegen einen ehemaligen Trainer des Stützpunktes habe seine Entscheidung aber nichts zu tun, teilte der Club am Dienstag ... mehr

Fechten - Tauberbischofsheim: Geschäftsführer Stempfer tritt zurück

Tauberbischofsheim (dpa) - Harald Stempfer wird als Geschäftsführer des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim überraschend zum 31. Mai zurücktreten. Mit den Missbrauchsvorwürfen gegen einen ehemaligen Trainer des Stützpunktes habe seine Entscheidung aber nichts zu tun, teilte ... mehr

Missbrauchsvorwurf: Kein Ermittlungsverfahren gegen Trainer

Nach den Missbrauchsvorwürfen am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim wird die Staatsanwaltschaft kein Ermittlungsverfahren gegen den freigestellten Fecht-Trainer eröffnen. "Nach eingehender Prüfung sehen wir keinen Anfangsverdacht für Straftaten des Mannes", sagte ... mehr

Fechten: Taskforce soll Missbrauchsvorwürfe um Fecht-Coach klären

Tauberbischofsheim (dpa) - Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen einen Fecht-Trainer am Olympiastützpunkt in Tauberbischofsheim soll eine fünfköpfige Taskforce schnellstmöglich für Aufklärung sorgen. Drei Juristen, ein Pädagoge sowie eine ehrenamtliche Mitarbeiterin einer ... mehr

Olympiasieger Behr wehrt sich gegen Vertuschungsvorwürfe

Stützpunktleiter Matthias Behr hat nach eigenen Angaben nichts von den schweren Missbrauchsvorwürfen gegen einen Trainer des Fecht-Zentrums in Tauberbischofsheim gewusst. "Ich fühle meinen guten Namen in den Dreck gezogen", sagte der Olympiasieger von 1976 am Freitag ... mehr

Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen Ex-Fecht-Trainer

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen einen ehemaligen Fecht-Trainer am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim hat die Staatsanwaltschaft Mosbach ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet. In diesem Rahmen solle geprüft werden, ob ein Anfangsverdacht zu den Vorwürfen bestehe ... mehr

Keine gütliche Einigung nach Kündigung für Trainer Magro

Der Deutsche Fechter-Bund und der FC Tauberbischofsheim haben sich im Fall des gekündigten Bundestrainers Andrea Magro mit dem Italiener nicht auf eine gütliche Lösung einigen können. Das ist das Ergebnis eines Gütetermins vor dem Arbeitsgericht Heilbronn. Verhandelt ... mehr

Giovanni Bortolaso betreut Damenflorett-Nationalteam

Die Damenflorett-Nationalmannschaft wird von sofort an von dem Italiener Giovanni Bortolaso betreut. "Diese Vereinbarung wird von allen mitgetragen", sagte Sven Ressel, Sportdirektor des Deutschen Fechter-Bundes. Die Variante mit Bortolaso ... mehr

Deutscher Fechter-Bund: Damenflorett-Betreuung geklärt

Der Deutsche Fechter-Bund kann zur Entlassung von Damenflorett-Bundestrainer Andrea Magro wegen des schwebenden arbeitsrechtlichen Verfahrens derzeit keine Erklärungen in diesem Fall abgeben. Unabhängig davon stellt der DFeB die Betreuung der Nationalmannschaft ... mehr

Säbelfechter Max Hartung Zwölfter beim Weltcup in Warschau

Säbelfechter Max Hartung aus Dormagen hat beim Weltcup in Warschau als bester Deutscher im Einzelklassement den zwölften Platz belegt. 15. wurde sein Vereinskollege Richard Hübers. Olympia-Starter Hartung verlor am Samstag im Achtelfinale gegen den Südkoreaner Bongil ... mehr

Säbelfechterin Limbach beim Weltcup in Athen auf Rang 13

Säbelfechterin Anna Limbach aus Dormagen hat beim Weltcup in Athen Rang 13 belegt. Die 27-jährige vom TSV Bayer Dormagen musste sich erst im Achtelfinale der Rumänin Bianca Pascu mit 3:15 geschlagen geben. "Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Das Erreichen ... mehr

Fechten - Fechten: Joppich gewinnt Heim-Weltcup in Bonn

Bonn (dpa) - Für die deutschen Fechter gab es endlich wieder ein Erfolgserlebnis zu feiern. Der viermalige Weltmeister Peter Joppich gewann den Weltcup im Herrenflorett um den "Löwen von Bonn". Im Finale bezwang der Koblenzer den Franzosen Enzo Lefort ... mehr

Fechter-Bund prüft Weiterbeschäftigungschance für Magro

Nach der betriebsbedingten Kündigung durch den FC Tauberbischofsheim prüft nun der Deutsche Fechter-Bund, ob der italienische Top-Trainer Andrea Magro weiterbeschäftigt werden kann. DFeB-Sportdirektor Sven Ressel sagte der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag ... mehr

Deutsche Fechter enttäuschen beim Weltcup in Heidenheim

Die deutsche Degenfechter-Mannschaft hat sich beim Weltcup in Heidenheim mit dem 19. Platz begnügen müssen. Das Team um Stephan Rein, Niklas Multerer (beide Heidenheim), Rico Braun (Tauberbischofsheim) und Lukas Bellmann (Leverkusen) unterlag am Samstag bereits ... mehr

Südkoreaner Kyoungdoo Park gewinnt Degen-Weltcup

Degenfechter Kyoungdoo Park hat das Weltcup-Turnier in Heidenheim gewonnen. Der Südkoreaner setzte sich am Freitag im Finale gegen Yannick Borel aus Frankreich mit 15:13 durch und sicherte sich damit den Gesamtsieg des Heidenheimer Pokals. Von den deutschen Teilnehmern ... mehr

Französischer Degenfechter Gally gewinnt 57. Weißen Bären

Der Franzose Aymerick Gally hat den 57. Weißen Bären von Berlin gewonnen. Im Degen-Finale des traditionsreichen Turniers siegte er mit 15:13 Treffern gegen den Finnen Niko Vuorinen im historischen Kuppelsaal, Austragungsstätte der olympischen Fechtwettbewerbe ... mehr

Fechten: Fechter Joppich und Kleibrink jetzt auch Kampfrichter

Düsseldorf (dpa) - Bislang traten Deutschlands Florett-Asse Peter Joppich aus Koblenz und Benjamin Kleibrink vom FC Tauberbischofsheim nur auf der Fechtplanche auf. In Zukunft darf man den viermaligen Einzel-Weltmeister Joppich und Peking-Olympiasieger Kleibrink ... mehr

Säbelfechter Domenik Koch Grand-Prix-Achter in Mexiko

Säbelfechter Domenik Koch vom TSV Bayer Dormagen hat mit Rang acht beim Grand Prix in Cancún/Mexiko sein bisher bestes internationales Ergebnis erreicht. Dem 21-Jährigen gelang am Sonntag (Ortszeit) in seinem ersten Hauptrunden-Gefecht ein überraschender 15:14-Erfolg ... mehr

Imke Duplitzer gewinnt Degenturnier in Mannheim

Imke Duplitzer hat das internationale Degenturnier in Mannheim gewonnen. Die zweimalige Europameisterin aus Halle setzte sich am Sonntag im Finale gegen die Heidenheimerin Alexandra Ehler mit 15:14 durch. "Imke hat einen prima Wettkampf abgeliefert", lobte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017