Sie sind hier: Home >

Fehlgeburt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Fehlgeburt

Eileiterschwangerschaft: Ursachen, Symptome, Therapie, Folgen

Eileiterschwangerschaft: Ursachen, Symptome, Therapie, Folgen

Es sind nur ein bis zwei Prozent aller Schwangerschaften, die offiziell als Eileiterschwangerschaft (ELSS)  gelten, doch viele enden gänzlich unbemerkt. Meist kommt es schon in einem frühen Stadium zu einer spontanen Fehlgeburt. Doch manchmal wächst der Embryo weiter ... mehr
Fruchtwasseruntersuchung: sinnvoll oder gefährlich?

Fruchtwasseruntersuchung: sinnvoll oder gefährlich?

Ein gesundes Kind zur Welt zu bringen, ist sicher der größte Wunsch von Schwangeren. Sichere Vorhersagen zur Gesundheit des Kindes gibt es allerdings nicht. Sogenannte Pränataluntersuchungen können einiges über die Gesundheit des Kindes verraten. Eines dieser Verfahren ... mehr
Pränataldiagnostik: Methoden, Chancen und Risiken

Pränataldiagnostik: Methoden, Chancen und Risiken

Wird mein Kind gesund sein? Eine Frage, die sich wohl alle werdenden Eltern stellen. Neben der regulären Schwangerschaftsvorsorge nehmen immer mehr werdende Mütter die Pränataldiagnostik in Anspruch, bei der gezielt nach verschiedenen Krankheiten oder Behinderungen ... mehr
Jetzt spricht Zara Phillips Mann über die Fehlgeburt

Jetzt spricht Zara Phillips Mann über die Fehlgeburt

Es war ein Schock für die britische Königsfamilie: Im Dezember 2016 erlitt Zara Phillips, die Enkelin der Queen, eine Fehlgeburt. Fünf Monate später spricht ihr Mann Mike Tindall zum ersten Mal offen über den schweren Schicksalsschlag. Im November vergangenen Jahres ... mehr
Jenny Elvers erklärt Trennung von ihrem Verlobten Steffen von der Beecken

Jenny Elvers erklärt Trennung von ihrem Verlobten Steffen von der Beecken

Erstmals äußert sich Schauspielerin Jenny Elvers jetzt öffentlich zur Trennung von Steffen von der Beecken. Die Fehlgeburt ihres Babys war nicht der einzige Grund für das plötzliche Liebes-Aus.  Von "vielen schmerzhaften Momenten" spricht die 44-Jährige im Interview ... mehr

Mutterschutzgesetz: Wie lange sind die Mutterschutz-Fristen?

Erklären sich schwangere Frauen nicht ausdrücklich bereit, kurz vor und nach der Schwangerschaft zu arbeiten, gilt für diese Phasen ein Beschäftigungsverbot – und zwar unabhängig von der Art der Beschäftigung. Diese berufliche Freistellung ... mehr

Schwangerschaft: Wann muss der Chef informiert werden?

Wenn sich der Teststreifen blau färbt, ist die Freude meist groß. Aber auch andere Gefühle stellen sich ein: Unsicherheit, Zukunftsängste und die Frage, wann der Arbeitgeber informiert über die  Schwangerschaft werden muss. Die meisten Schwangeren wollen warten ... mehr

Das erste Trimester der Schwangerschaft

Das erste Trimester oder Trimenon umfasst die ersten drei Monate der Schwangerschaft, also die 1.-12. Woche. Ihr Körper verändert sich während dieser Zeit merklich, obwohl sich der Bauch noch nicht sichtbar wölbt. Bis auf die ersten Arzttermine liegt organisatorisch ... mehr

Ein Baby nach mehreren Fehlgeburten: Drei Engel wachen über Julia

Hanna hat drei  Babys verloren und daraus nie ein Drama gemacht.  Doch nach dem Verlust des dritten Kindes meldete sich ihre Psyche zu Wort und zwang Hanna, sich der Situation zu stellen. Im Gespräch mit t-online.de erzählt die Pädagogin, wie hart der Weg war und welche ... mehr

Schwangerschaft: Gibt es ein optimales Alter?

Was ist das optimale Alter, um Kinder zu bekommen? Welche Vor- und Nachteile hat eine frühe Schwangerschaft mit 20 oder späte mit 40? Wir betrachten Pro und Contra einer Schwangerschaft in verschiedenen Lebensabschnitten. "Du bist zu jung, fast selbst ... mehr

Fetale Anämie: Wenn Kinder mit Blutarmut zur Welt kommen

Schock im Kreißsaal: Das Kind, das soeben zur Welt gekommen ist, ist weiß wie ein Gespenst. Es besitzt fast kein Blut im Körper. Hinter solchen Fällen steckt für gewöhnlich eine fetale Anämie. Eine Blutarmut, die schon vor der Geburt eintritt. Angela Köninger, leitende ... mehr

Mehr zum Thema Fehlgeburt im Web suchen

Courtney Stodden: Glatze für ihr verstorbenes Baby

Es ist die wohl schwierigste Zeit in ihrem jungen Leben: Vor knapp vier Wochen erlitt Courtney Stodden eine Fehlgeburt. Noch immer macht der 21-Jährigen der Verlust ihres Babys schwer zu schaffen. Jetzt rasierte sich die Frau von "Lost"-Star Doug Hutchison ... mehr

VfB Stuttgart-Spieler Tobias Werner trauert um tot geborenen Sohn

Fußballspieler Tobias Werner und seine Familie müssen einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Der Sohn des Mittelfeldspielers beim VfB Stuttgart wurde am Donnerstag tot geboren. Die Familie habe sich "bewusst dazu entschieden, die Nachricht über dieses furchtbare ... mehr

Courtney Stodden erleidet Fehlgeburt

Courtney Stodden hat eine Fehlgeburt erlitten. Das teilte ihre Managerin Gina Rodriguez dem "People"-Magazin mit. Erst im Mai hatte die 21-Jährige bekanntgegeben, dass sie ihr erstes Kind mit ihrem Lebensgefährten Doug Hutchison (56) erwarte und in der vierten Woche ... mehr

Mutterschutzgesetz: Koalition beschließt Reform

Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat eine Reform des Mutterschutzgesetzes durchgesetzt. Künftig haben auch Studentinnen, Schülerinnen und arbeitnehmerähnlich tätige Frauen Anspruch auf  Mutterschutz haben. Schwangere sollen zudem mehr Mitsprache ... mehr

Blasenentzündung in der Schwangerschaft: Wissenswertes 

Viele werdende Mütter leiden darunter: Eine Blasenentzündung in der Schwangerschaft ist besonders häufig. Doch woran liegt das? Und gibt es spezielle Dinge, die Frauen in diesem Fall beachten sollten? Antworten auf diese und weitere Fragen lesen ... mehr

Sabia Boulahrouz hat ihr Baby verloren: Fehlgeburt im sechsten Monat

Sabia Boulahrouz (37) hat im sechsten Monat eine Fehlgeburt erlitten. Das teilte ihre Agentur mit. Das Kind sei in der Nacht zum 13. Dezember in Hamburg "still geboren" worden, so die Mega Model Agency. Boulahrouz bestätigte im August dieses Jahres ihre Trennung ... mehr

Fehlgeburt: Die quälende Frage nach dem "Warum"

Wie viele Schwangerschaften mit einer Fehlgeburt enden, kann niemand genau sagen. Das liegt vor allem daran, dass ein Großteil der Fehlgeburten so früh stattfindet, dass die Frau sie als verspätete und besonders starke Menstruationsblutung deutet. Doch bei erkannten ... mehr

Schwangerschaft in Gefahr: Ein rätselhafter Medizinfall

Zuerst hat die Schwangere Nierensteine, dann steigt ihr Blutdruck. Als die Blutversorgung des Ungeborenen zu schwach wird, holen die Ärzte das unreife Baby auf die Welt. Worunter die Mutter leidet, begreifen sie aber erst danach. Völlig sorglos ist eine Schwangerschaft ... mehr

Blutungen in der Schwangerschaft - das steckt dahinter

Bei manchen Schwangeren setzt noch mindestens einmal zum gewohnten Termin eine Blutung ein, die für die Regel gehalten wird. Diese Frauen erfahren oft erst spät, dass sie ein Baby bekommen. Weiß eine Frau allerdings, dass sie schwanger ist und bekommt eine Blutung ... mehr

Myom in der Schwangerschaft: Mögliche Wechselwirkungen

Ein Geschwulst an der Gebärmutter ist nie eine angenehme Vorstellung – aber wie verhält es sich mit einem Myom in der Schwangerschaft? Sollte es entfernt werden? Und kann eine Frau, die bereits eine solche Wucherung hat, überhaupt schwanger werden ... mehr

Toxoplasmose: Symptome, Therapie und Übertragung

Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, die für viele Menschen glimpflich und ohne Beschwerden oder Symptome verläuft. Für andere stellt sie jedoch ein großes gesundheitliches Risiko dar. Lesen Sie hier, was Schwangere, Menschen mit geschwächtem Immunsystem ... mehr

Elisabetta Canalis: Ex von George Clooney ist schwanger

Rom (dpa) - Elisabetta Canalis (36), italienische Schauspielerin und Ex-Freundin von Hollywoodstar George Clooney, ist schwanger. "Mein Ehemann und ich werden ein kleines Mädchen bekommen und ich könnte nicht glücklicher sein", schrieb Canalis am Donnerstag ... mehr

Fruchtwasseruntersuchung - Fallgeschichte 1: Johanna

Johanna und Mark hatten bereits zwei Kinder. Absolute Wunschkinder, gesund, munter und im Grundschulalter. Doch Johanna hatte das Gefühl, dass noch eines fehlt. Der Wunsch nach einem dritten Kind war so stark, dass die 39-Jährige alles daran setzte, ihren Mann davon ... mehr

Zwillinge sind immer Risikoschwangerschaften

Eine Schwangerschaft mit Zwillingen ist kein Kinderspiel. Riskant kann es werden, wenn sich zwei eine Plazenta teilen. Ein komplexer Fall auch für Mediziner, sagt eine Expertin. Zwillingsschwangerschaften haben - auch infolge künstlicher Befruchtung - in den vergangenen ... mehr

Klinik schickt versehentlich Totgeburten an Wäscherei

Krankenhausmitarbeiter in Las   Vegas  haben zwei in Leinen gewickelte Totgeburten an eine Wäscherei geschickt. Es habe sich dabei um ein Versehen gehandelt, erklärte Polizeisprecherin Kathleen Richards. Verdächtige Aktivitäten hätten die Ermittler nicht festgestellt ... mehr

Röteln in der Schwangerschaft - Gefahr für das ungeborene Kind

Röteln zählen zu den typischen Kinderkrankheiten. Während die Infektion im Kindesalter meist harmlos verläuft, besteht bei erkrankten Schwangeren ein hohes Risiko für das ungeborene Kind. Auch in Deutschland gibt es immer noch Rötelninfektionen bei Schwangeren ... mehr

Kinderwunsch bei Rheuma: Mit guter Planung möglich

Etwa ein Fünftel aller an Rheuma erkrankten Frauen erhält die Diagnose, bevor sie ein Kind bekommen. Trotzdem ist Nachwuchs möglich. Sie brauchen dann aber einen guten Plan für die Therapie, die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt. Maria Krauser kann sich nicht ... mehr

Kinderwunsch: Medizinerin empfiehlt genetische Beratung für Kinderlose

Jahre vergehen - der Kinderwunsch bleibt unerfüllt. Wenn Paare damit zum Arzt kommen, wird alles Mögliche untersucht. Zu kurz kommt dabei oft die Frage nach der genetischen Ursache. Genetische Gründe werden bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch nach Expertenmeinung ... mehr

Lindsay Lohan erlitt Fehlgeburt während Dreharbeiten

Während der Dokumentation über ihr Leben macht Lindsay Lohan ein schockierendes Geständnis: Die Schauspielerin hat nach eigenen Worten beim Drehen ihrer Reality-Show "Lindsay" eine Fehlgeburt erlitten. Deshalb habe sie zeitweise nicht in der Fernsehserie auftreten ... mehr

Ist Baldrian in der Schwangerschaft unbedenklich?

Die Einnahme von Baldrian in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte niemals ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen. Viele Produkte enthalten zudem Alkohol, der nicht nur von Ihnen, sondern auch von Ihrem Kind aufgenommen wird. Einige wenige Baldrian ... mehr

Sylvie Meis findet tröstende Worte zu Sabias Fehlgeburt

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet. Nur einen Tag nach der schrecklichen Meldung von Sabias Fehlgeburt, meldet sich Sylvie Meis zu Wort. Und die Ex von Rafael van der Vaart findet in der niederländischen Zeitung "De Telegraaf" rührende Worte für das Schicksal ... mehr

Schmierblutungen in der Schwangerschaft: Ursachen

Schmierblutungen in der Schwangerschaft können viele verschiedene Ursachen haben. Meist handelt es sich dabei um eine leichte Blutung, die fernab der normalen Menstruation auftritt. Die gute Nachricht: Gründe für Besorgnis gibt es dabei in der Regel nicht ... mehr

Fruchtwasseruntersuchung: Vorteile und Risiken

Die Fruchtwasseruntersuchung steht seit der Ankündigung eines neuen, vergleichsweise ungefährlicheren Verfahrens zur Zellenanalyse von Embryos stark in der Kritik. Gegenüber dem Trisomie 21-Test hat die Fruchtwasseruntersuchung zwar Vorteile zu bieten ... mehr

Sternenkinder dürfen endlich einen Namen haben

Tot geborene Babys mit einem Gewicht unter 500 Gramm dürfen vom 15. Mai an einen Namen bekommen. Nach der entsprechenden Gesetzesänderung vom Januar 2013 können die sogenannten Sternenkinder künftig beim Standesamt registriert und anschließend richtig bestattet werden ... mehr

"Geissens" Buch enthüllt: Über "Brüste wie Tennisbälle" und die erste Liebesnacht

Die bekannten TV-Millionäre Robert und Carmen Geiss schaffen es immer wieder, dass sie in aller Munde bleiben. Nun hat das Glamour-Paar " Die Geissens" eine Biografie herausgebracht und plaudert aus dem Millionärs-Nähkästchen über Busen-OPs und ihre erste Liebesnacht ... mehr

Schwangerschaft nach Fehlgeburt: Ab wann wieder möglich?

Der Körper, die Seele und die Lebensplanung - alles war auf ein weiteres Familienmitglied ausgerichtet. Doch dann kommt es zur Fehlgeburt. Wie soll es weitergehen? Gleich wieder versuchen schwanger zu werden? Sich physisch und psychisch ein bisschen Zeit geben ... mehr

Gwyneth Paltrow beichtet Fehlgeburt: Kinderwunsch besteht trotzdem

Hollywood star Gwyneth Paltrow sprach in einem Interview mit dem Magazin "The Mail on Sunday's You" zum ersten Mal über eine dunkle Erfahrung in ihrem Leben: Sie hat eine Fehlgeburt erlitten. Die Mutter von Apple (8) und Moses (6) offenbarte: "Ich hatte eine wirklich ... mehr

Totgeburt: Kampf für Umgang mit Sternenkindern gewonnen

Wiegt ein tot geborenes Baby unter 500 Gramm, galt es bislang nicht als Mensch, sondern als Abfall. Es wurde dem Standesamt nicht angezeigt, musste nicht einmal bestattet werden. Das Ehepaar Martin aus Hessen konnte das nicht ertragen ... mehr

Fehlgeburt: Sehr kleine Totgeborene dürfen bald bestattet werden

Die Bundesregierung will nach Informationen der "Welt am Sonntag" die rechtlichen Bestimmungen für Totgeburten ändern. Auch Totgeburten von weniger als 500 Gramm sollten als Kinder anerkannt werden und ins Personenstandsregister eingetragen werden ... mehr

Totgeburten: Trauer und Bewältigung

Der Abdruck von kleinen Babyfüßen auf gelbem Papier, hinter Glas gerahmt - für Ingrid Dunkel ist es eine kostbare Erinnerung. Die getrocknete Rosenblüte in der Mitte erinnert an den Kranz bei der Beerdigung des kleinen Patrick. Bei der Routineuntersuchung drei Wochen ... mehr

Fehlgeburt vermeiden: So können Sie das Risiko senken

Wenn eine Frau schwanger ist, besteht immer das Risiko einer Fehlgeburt. Es lässt sich jedoch durch geeignete Maßnahmen reduzieren. Dazu können auch Medikamente gehören, die der behandelnde Arzt der werdenden Mutter verschreibt. Symptome einer Fehlgeburt Um das Risiko ... mehr

Fehlgeburt durch Getreideunverträglichkeit - So sorgen Sie vor

Bei der als Zöliakie oder Sprue bekannten Getreideunverträglichkeit handelt es sich um eine Dünndarmerkrankung, die im Verdacht steht, eine Fehlgeburt zu begünstigen. Schwangere Frauen, die von ihr betroffen sind, können einer Fehlgeburt aber auch vorbeugen. Schwanger ... mehr

Forscher finden mögliche Ursache für gehäufte Fehlgeburten

Forscher haben offenbar eine Ursache für gehäufte Fehlgeburten bei Frauen gefunden. Bei vielen Frauen mit zwei oder mehr Fehlgeburten wurden Antikörper gegen das Mutterkuchengewebe entdeckt, wie das Uniklinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München mitteilte ... mehr

500-Gramm-Grenze bei Anerkennung von Totgeburten soll fallen

Der Petitionsausschuss hat sich hinter die Forderung gestellt, auch tot geborene Kinder, deren Geburtsgewicht unter 500 Gramm liegt, in das Personenstandsregister einzutragen. Diese Eingabe solle jetzt Bundesregierung und Bundestag übermittelt werden, beschloss ... mehr

Fehlgeburt - Trauer ein Leben lang

Bei mindestens zehn Prozent der Schwangeren kommt es zu einer Fehlgeburt. In mehr als drei Vierteln dieser Fälle geschieht dies in den ersten zwölf Wochen. Viele Frauen wissen in der ersten Zeit noch nicht, dass sie schwanger sind und nehmen den Abgang nur als starke ... mehr

Rauchen in der Schwangerschaft: Die dramatischen Folgen

Die erste volle Windel eines neugeborenen Babys verrät, ob die Mutter während der Schwangerschaft geraucht hat oder nicht. Auch Spuren von Passivrauch sind im sogenannten Kindspech zu finden, berichten US-Forscher im Fachblatt "Environmnental Health ... mehr

Schicksalsschlag per Online-Therapie bewältigen

Etwa 15 Prozent aller Schwangerschaften enden mit einer Tod- oder Fehlgeburt - für die Frauen aber auch die Männer eine traumatische Erfahrung, über die viele nur schwerlich hinwegkommen. Ein neues Hilfsangebot bieten Psychotherapeuten ... mehr

Was habe ich falsch gemacht?

Frauen empfinden eine Fehlgeburt meist als persönliches Scheitern. Oft werden die betroffenen Frauen in der Folge von schweren psychischen Problemen geplagt: Selbstwertprobleme, Schuldgefühle und der Neid auf andere Mütter stehen nach Einschätzung von Psychologen ... mehr

Schwangerschaft: Zu heiße Wärmflaschen können zu Fehlgeburten führen

Während der Schwangerschaft sollten Frauen besser keine heiße Wärmflasche auf ihren Bauch legen. Mehr als 40 Grad sollte das Wasser in der Wärmflasche nicht haben. Denn zu hohe Temperaturen könnten gefährlich für das ungeborene Kind werden, erläutert der Berufsverband ... mehr

Kinderwunsch: Alkohol beim Sex erhöht Risiko auf Fehlgeburten

Wer sich ein Kind wünscht, sollte bei der schönsten Sache der Welt auf Alkohol verzichten. Denn eine Befruchtung unter Alkoholeinfluss erhöht das Risiko einer Fehlgeburt. Dies berichtet "Focus-Online". Das Nachrichten-Magazin beruft sich dabei auf eine aktuelle Studie ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017