Startseite
Sie sind hier: Home >

Feiertage

...
Thema

Feiertage

Polizei verstärkt zum Vatertag Kräfte

Polizei verstärkt zum Vatertag Kräfte

Die Polizei in Niedersachsen will Randale am Vatertag unbedingt vermeiden. In vielen Städten werden am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) deshalb mehr Beamte unterwegs sein, um betrunkene Männergruppen in Zaum zu halten. Im Braunschweiger Prinzenpark will die Polizei ... mehr
Pfingsten 2015: Welche Bedeutung hat das Pfingstfest?

Pfingsten 2015: Welche Bedeutung hat das Pfingstfest?

Für viele Menschen ist Pfingsten einfach nur ein Feiertag, an dem sie nicht arbeiten müssen. Die Bedeutung von Pfingsten ist hingegen wenig bekannt. Dabei ist es nach Weihnachten und Ostern der höchste Feiertag der christlichen Gemeinde und gilt als der Geburtstag ... mehr
Stauprognose: Es wird wieder voll auf den Straßen

Stauprognose: Es wird wieder voll auf den Straßen

Kurzurlauber brauchen zum langen Himmelfahrtswochenende wahrscheinlich starke Nerven, wenn sie mit dem Auto unterwegs sind. Wegen des Feiertags sind fast im gesamten Bundesgebiet Staus zu erwarten. Autofahrer müssen mit stockendem Verkehr und Staus rechnen ... mehr
Woidke zum 1. Mai: Mindestlohn schützt Beschäftigte

Woidke zum 1. Mai: Mindestlohn schützt Beschäftigte

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai hat der Deutsche Gewerkschaftsbund zu Kundgebungen in allen kreisfreien Städten Brandenburgs aufgerufen. "Die Arbeit der Zukunft gestalten wir" heißt das Motto der Gewerkschaften am Freitag (ab 10.00 Uhr) in Potsdam, Brandenburg/Havel ... mehr
Mai-Kundgebungen in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns

Mai-Kundgebungen in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns

Zum Tag der Arbeit veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund am Freitag Kundgebungen in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns. Unter dem Motto "Die Arbeit der Zukunft gestalten wir" sind Aktionen in Rostock, Schwerin, Güstrow, Neubrandenburg, Torgelow und Stralsund ... mehr

Pfingsten 2015: Darum wird Pfingstsonntag gefeiert

Alljährlich feiern wir Pfingsten. Doch nicht jeder weiß, worum es bei dem christlichen Fest eigentlich geht – und wie sich das Datum für Pfingstsonntag und Pfingstmontag errechnet. T-Online.de gibt einen kleinen Überblick und verrät, wie das Wetter an Pfingsten ... mehr

Flüchtlinge: Kirche mahnt "Geist des Verstehens" an

Fehlendes Verständnis der Politik für die Flüchtlingsarbeit der Kirche hat Berlins Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, in seiner Pfingstpredigt bemängelt. "Die Senatsverwaltung versteht nicht, warum ... mehr

Flüchtlinge: Kirche mahnt "Geist des Verstehens" an

Fehlendes Verständnis der Politik für die Flüchtlingsarbeit der Kirche hat Berlins Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, in seiner Pfingstpredigt bemängelt. "Die Senatsverwaltung versteht nicht, warum ... mehr

Streik, Kurzurlaub, Feierabend: Forscher befürchten Stau-Rekorde

Duisburg (dpa) - Mit den Bahnstreiks drohen nach Einschätzung von Verkehrsexperten am Freitag vor Pfingsten Stau-Rekorde auf den Straßen. Alle Zutaten dafür seien da, sagt Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Der drohende Stillstand ... mehr

ARD-Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt aus Sachsen

Der Fernsehgottesdienst zu Christi Himmelfahrt im Ersten kommt aus Sachsen. Die ARD überträgt dafür live aus der Stadtkirche Stolpen, wie die evangelische Landeskirche in Dresden am Dienstag mitteilte. Musikalisch wird dabei Gospel geboten. Weitere Gottesdienste ... mehr

Walpurgisnacht mit Maifeuer: Der 1. Mai und seine Traditionen

Der 1. Mai ist auch im Jahr 2015 kein Tag wie jeder andere: Nach langer Winterzeit läutet das Datum im Volksglauben das Frühlingserwachen ein. Viele Traditionen wie der Maibaum oder die Maibraucht sind noch lebendig. Die wichtigsten Traditionen zum 1. Mai Hexentanz ... mehr

Mai-Kundgebungen in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund Kundgebungen und Demonstrationen in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns. Nach Angaben des DGB Nord vom Mittwoch sind unter dem Motto "Die Arbeit der Zukunft gestalten wir" Aktionen in Rostock ... mehr

Maibaum und Pfingstbaum: Bedeutung und Tradition

Pfingstbaum und Maibaum – gibt es da überhaupt einen Unterschied? In der Tat liegt dieser vor allem im Namen. Beide lassen sich wohl auf denselben Ursprung zurückführen und sind mit einer Vielzahl von Bräuchen verknüpft, die sich von Region zu Region unterscheiden ... mehr

8. Mai als Feiertag? Landtag will in Ausschüssen beraten

Der Landtag will in seinen Ausschüssen beraten, ob der 8. Mai als Tag der Befreiung ein gesetzlicher Feiertag in Sachsen-Anhalt werden soll. Das Parlament überwies einen entsprechenden Antrag der Linksfraktion am Freitag mit den Stimmen der Opposition in den Innen ... mehr

Debatte um 8. Mai als Feiertag

Magdeburg (dpa/sa) - Die Linke in Sachsen-Anhalt will den 8. Mai, den Jahrestag des Kriegsendes, zum gesetzlichen Feiertag im Land machen. Sie will damit zu einer gesellschaftlichen Debatte beitragen, wie Fraktionschef Wulf Gallert am Mittwoch deutlich machte ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Landesbischof Ulrich hält erste Theaterpredigt in Schwerin

Premiere für den Landesbischof der Nordkirche: Gerhard Ulrich hat am Karsamstag seine erste Theaterpredigt gehalten. Im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin sprach er über Shakespeares Komödie "Der Kaufmann von Venedig" - eine aktuelle Produktion ... mehr

Premiere: Landesbischof Ulrich hält erste Theaterpredigt in Schwerin

Theaterpredigten bereichern künftig das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin. Heute, am Ostersamstag, feiert die neue Reihe "Dialog Kirche und Bühne" Premiere. Der Landesbischof der evangelisch-lutherischen Kirche in Norddeutschland, Gerhard Ulrich ... mehr

Erzbischof Heße geht Lübecker Kreuzweg mit 800 Gläubigen

Rund 800 evangelische und katholische Christen haben nach Angaben der Veranstalter bei Sonne und eisigem Wind am Karfreitag in Lübeck an einer ökumenischen Kreuzwegprozession teilgenommen. Angeführt wurde sie von der Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und dem neuen ... mehr

Erzbischof Heße geht Lübecker Kreuzweg mit 800 Gläubigen

Rund 800 evangelische und katholische Christen haben nach Angaben der Veranstalter bei Sonne und eisigem Wind am Karfreitag in Lübeck an einer ökumenischen Kreuzwegprozession teilgenommen. Angeführt wurde sie von der Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und dem neuen ... mehr

Magdeburger Parks wegen Sturmschäden möglichst meiden

Auch nach Abzug des Sturmtiefs "Niklas" sollten die Magdeburger für ihre Osterspaziergänge die städtischen Parkanlagen meiden. Wie eine Stadtsprecherin sagte, konnten noch nicht alle Sturmschäden beseitigt werden. Es bestehe weiterhin die Gefahr ... mehr

Rasseln zu Ostern: Von Gründonnerstag bis Karsamstag wird es laut

Von Gründonnerstag bis Karsamstag wird es in vielen katholisch geprägten Gemeinden in Baden-Württemberg laut. Dann ziehen die Menschen mit krachenden Holzinstrumenten durch die Straßen - ein alter Brauch als Ersatz für das Läuten der Kirchenglocken etwa in Villingen ... mehr

Erzbischof Heße beim ökumenischen Kreuzweg in Lübeck erwartet

Gemeinsam mit katholischen und evangelischen Christen will der neue Hamburger Erzbischof Stefan Heße heute, am Karfreitag, in Lübeck den ältesten erhaltenen Kreuzweg Deutschlands gehen. Das nach Angaben des evangelischen Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg ... mehr

Erzbischof Heße beim ökumenischen Kreuzweg in Lübeck erwartet

Gemeinsam mit katholischen und evangelischen Christen will der neue Hamburger Erzbischof Stefan Heße heute, am Karfreitag, in Lübeck den ältesten erhaltenen Kreuzweg Deutschlands gehen. Das nach Angaben des evangelischen Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg ... mehr

Margot Käßmann will mit 59 Jahren in Rente gehen

Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland,   Margot  Käßmann, will nach dem Reformationsjubiläum 2017 mit 59 Jahren in den Ruhestand gehen. Das sagte sie im Gespräch mit einer Zeitung. Derzeit ist sie als EKD-Botschafterin ... mehr

XXL-Eier gefragt

Straußen-Eier aus Bayern scheinen vor Ostern begehrt zu sein. Allein in der Straußenfarm Donaumoos in Leipheim (Landkreis Günzburg) seien in den vergangenen Tagen rund 500 der XXL-Eier über die Ladentheke gegangen, sagte Mitinhaberin Susanne Engelhardt der Deutschen ... mehr

Mehr zum Thema Feiertage im Web suchen

Schausteller mit Veranstaltungsverbot am Karfreitag unzufrieden

Das Verbot von öffentlichen Unterhaltungsveranstaltungen am Karfreitag sorgt bei den Schaustellern auf dem Hamburger Frühjahrsdom für Unzufriedenheit. "Das stößt bei den Schaustellern nicht auf viel Gegenliebe", sagte ein Sprecher der Veranstalter am Montag. Nach ihren ... mehr

Reisewelle vor Ostern in Brandenburg erwartet

Ab in die Osterferien: Mit einer Reisewelle zu den Feiertagen rechnet der ADAC Berlin-Brandenburg von diesem Mittwoch an in der Region. Reisende müssten sich auf dichten Verkehr vor allem in Richtung Polen und Tschechien einstellen, teilte der Verkehrsclub am Montag ... mehr

Mecklenburg-Vorpommerns Tourismusbranche in den Startlöchern

Mit dem Osterfest erreicht die Tourismussaison 2015 in dieser Woche ihren ersten Höhepunkt. "Die Vorbereitungen und Investitionen sind weitgehend abgeschlossen, es kann losgehen", sagte der Präsident des Hotel- und Gaststättenverbands MV, Guido Zöllick. Im vergangenen ... mehr

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor Einbrüchen an Ostern

Vor den Osterfeiertagen warnt das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz vor Haus- und Wohnungseinbrüchen. Einbrecher nutzten gezielt die Abwesenheit vieler Eigentümer und Mieter in der Urlaubszeit, teilte die Behörde heute in Mainz ... mehr

Eilenburg bringt Osterbasteleien ins Museum

Bemalt, bestickt, beklebt - verzierte Ostereier werden im nordsächsischen Eilenburg zu Ausstellungsstücken. Das Stadtmuseum widmet den Werken von Bastlern zu den Feiertagen eine Sonderschau. Noch bis Sonntag (8. März) können Hobbykünstler ihre Basteleien ins Museum ... mehr

Niedersachsens Narren im Zwiespalt: Karneval in West, Fasching in Ost

Die große Feierei vor dem Aschermittwoch ist in Niedersachsen bekanntlich kein so eindeutiges Ding. Aber zumindest bei der Bezeichnung für die närrische Zeit herrschen zwischen Harz und Küste klare Verhältnisse: Im Westen sagen die Niedersachsen vor allem Karneval ... mehr

Büffelmaske aus Gambia auf dem Rottenburger Fastnachtsumzug

Weil sie beim Rottenburger Fastnachtsumzug mitlaufen wollen, haben 39 Flüchtlinge aus Gambia eine Büffelmaske einfliegen lassen. Der Hauptinitiator Bamba Jarju stellte die Maske am Dienstag in Rottenburg am Neckar (Landkreis Tübingen) vor. Am kommenden Sonntag ... mehr

Weltknuddeltag und Tag der Jogginghose: Kuriose Gedenktage

Berlin (dpa) - Manchmal sind es Marketing-Gags, manchmal reine Hirngespinste und manchmal auch Anlässe für den guten Zweck: Es gibt Gedenktage für Sparer, Blutspender und Linkshänder, für Putzfrauen, Bauern und Lehrer, für Epilepsie, Schuppenflechte und etliche Organe ... mehr

Totensonntag: Herkunft und Bedeutung des Feiertags

Der Totensonntag ist ein evangelischer Feiertag sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz. In der evangelischen Gemeinde spricht man meist auch vom Ewigkeitssonntag, der das Gegenstück zum katholischen Allerseelen darstellt. Seine Bedeutung liegt in erster Linie ... mehr

Allerheiligen und Allerseelen - wie unterscheiden sie sich?

An den katholischen Gedenktagen Allerheiligen und Allerseelen gedenken Gläubige der Verstorbenen. In vielen Regionen werden die Bräuche der beiden Feste vermischt, ursprünglich haben sie aber eine unterschiedliche Bedeutung. Allerheiligen: Ein Hochfest der katholischen ... mehr

Buß- und Bettag: Bedeutung des evangelischen Feiertags

Der Buß- und Bettag ist im evangelischen Kirchenjahr ein Tag der Besinnung. Seine religiöse Bedeutung liegt darin, sowohl eigene als auch gesellschaftliche Fehler zu überdenken und einzugestehen. Am Ende soll die innere Bereitschaft für Veränderungen stehen ... mehr

Arbeitsmarkt: Linke fordert Kompensation für Feiertage am Wochenende

Berlin (dpa) - Fällt ein Feiertag auf ein Wochenende, nutzt das vielen Arbeitnehmern nicht wirklich. Findet auch die Linke und bringt eine Ausgleichsregelung ins Spiel. Die Linkspartei fordert zusätzliche freie Tage für Arbeitnehmer, sollten bundesweite gesetzliche ... mehr

Feiertage 2015 liegen ungünstig: Arbeitnehmer haben weniger frei

Das kommende Jahr bringt Arbeitnehmern weniger freie Tage als 2014. Zwei der bundeseinheitlich neun Feiertage, die auf Wochentage fallen könnten, verpuffen 2015 an Wochenenden und fallen damit als extra Freizeit ... mehr

Niedersachsen: Weil denkt über muslimische Feiertage nach

Das Land Niedersachsen will Anfang des neuen Jahres einen Staatsvertrag mit den muslimischen Verbänden schließen. Das kündigte Ministerpräsident Stephan Weil ( SPD) in einem Gespräch mit der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" an. Mit dem neuen Staatsvertrag ... mehr

Silvesterfeuerwerk: Viele Effekte stehen hoch im Kurs

Höher, bunter, explosiver: Feuerwerker wollen es zum Jahreswechsel vor allem mit Batterie- und Verbundfeuerwerken krachen lassen. "Man muss diese Feuerwerkskörper nur einmal zünden und hat viele verschiedene starke Knall-, Knister- und Leuchteffekte über mehrere ... mehr

Kein Frohes Fest? Familienstress an Weihnachten vermeiden

Eigentlich sollte Weihnachten eine friedliche und besinnliche Zeit sein, eine Zeit für die Familie. Aber auch wenn Jugendliche ebenfalls Wert darauf legen, haben sie oft ganz andere Vorstellungen von einem guten Weihnachtsfest als die Eltern. Warum Konflikte ... mehr

Victoria's Secret: Weihnachtsvideo von den Engeln

Anfang Dezember versüßten uns die Engel von „Victoria’s Secret“ noch die Adventszeit mit der alljährlichen Fashion-Show des Dessous-Labels, bei welcher die neuesten Lingerie-Kreationen in opulenter Aufmachung mit großen Flügeln und musikalischen Showeinlagen ... mehr

Wettervorhersage: Frostige Temperaturen an Weihnachten

Mit einer weißen Weihnacht wird es dieses Jahr in Deutschland zwar nichts werden, dafür sinken die Temperaturen während der beiden Feiertage. In weiten Teilen des Landes bringt das zwar eher ungemütliches Wetter ... mehr

Weihnachtsgeschäft im Norden: Handel bleibt optimistisch

Sturm und Ansturm in Weihnachtsgeschäft: Am letzten Wochenende vor Heiligabend haben die Einzelhändler im Norden noch einmal auf ein kräftiges Klingeln der Kassen gehofft. "Aufgrund des Schietwetters ist die Umsatzsituation im Weihnachtsgeschäft zum Teil etwas ... mehr

Weihnachtsgeschäft im Norden: Handel bleibt optimistisch

Sturm und Ansturm in Weihnachtsgeschäft: Am letzten Wochenende vor Heiligabend haben die Einzelhändler im Norden noch einmal auf ein kräftiges Klingeln der Kassen gehofft. "Aufgrund des Schietwetters ist die Umsatzsituation im Weihnachtsgeschäft zum Teil etwas ... mehr

Weihnachtsgeschäft im Norden: Handel bleibt optimistisch

Sturm und Ansturm in Weihnachtsgeschäft: Am letzten Wochenende vor Heiligabend haben die Einzelhändler im Norden noch einmal auf ein kräftiges Klingeln der Kassen gehofft. "Aufgrund des Schietwetters ist die Umsatzsituation im Weihnachtsgeschäft zum Teil etwas ... mehr

Einzelhandel erwartet Ansturm auf Geschäfte vor Heiligabend

Für die Einzelhändler in Mecklenburg-Vorpommern beginnt heute der Endspurt im diesjährigen Weihnachtseinkaufsrummel. Schon in den vergangenen Tagen sei in den Innenstädten richtig Betrieb gewesen, sagte der Sprecher des Einzelhandelsverbandes, Kay-Uwe Teetz ... mehr

Hochbetrieb in Paket- und Briefzentren der Deutschen Post

In den Paket- und Briefzentren der Deutschen Post in Mecklenburg-Vorpommern läuft in diesen Tagen der Betrieb auf Hochtouren. "An normalen Tagen im Jahr haben wir etwa 100 000 Pakete und Päckchen, an Spitzentagen wie jetzt vor Weihnachten ist es fast das Doppelte ... mehr

Weihnachten und Silvester: Endspurt für Tourismusbranche

Die Tourismusbranche Mecklenburg-Vorpommerns erwartet über Weihnachten und Silvester wieder mehr als 1,1 Millionen Übernachtungen. "Über Weihnachten haben zwei Drittel der Betriebe geöffnet, über Silvester sind es 90 Prozent", sagte ... mehr

Nord- und Ostsee erwarten Urlauber-Ansturm zum Jahreswechsel

Die milden Temperaturen lassen derzeit nirgendwo in Schleswig-Holstein echtes "Winterfeeling" aufkommen. Doch auch ohne Aussicht auf eine weiße Weihnacht stehen Nord- und Ostsee nach Angaben der Tourismus-Agentur (TASH) bei Kurzurlaubern derzeit hoch im Kurs. Immer ... mehr

Feine Mode für die Feiertage

Nicht nur an Feiertagen ist der richtige Dresscode gefragt. Smoking, Weste und Co. sind aktuell wieder besonders angesagt, dazu natürlich edle Accessoires. wanted.de hat den schönsten feinen Zwirn, erlesene Lackschuhe aber auch Kristall ... mehr

Feiertage und Brückentage: 2015 haben Arbeitnehmer weniger frei

BERLIN (dpa-AFX) - 2015 ist kein freundliches Jahr für Arbeitnehmer - mit Blick auf die kleine Urlaubspause zwischendurch. Im Gegensatz zu 2014 liegen zwei der bundeseinheitlich neun Feiertage, die auf Wochentage fallen können, auf Wochenenden und verpuffen ... mehr

Brückentage und Feiertage 2015 fallen ungünstig für Arbeitnehmer

Berlin (dpa) - 2015 ist für Arbeitnehmer mit Blick auf die Feiertage ein ungünstiges Jahr. Im Gegensatz zu 2014 fallen zwei der bundeseinheitlich neun variablen Feiertage auf Wochenenden. Das sind der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober und der zweite ... mehr

Feiertage 2015 liegen ungünstig für Arbeitnehmer

2015 ist für Arbeitnehmer mit Blick auf die Feiertage ein ungünstiges Jahr. Im Gegensatz zu 2014 liegen zwei der bundeseinheitlich neun Feiertage, die auf Wochentage fallen können, an Wochenenden. Das sind der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober und der zweite ... mehr

Feiertage 2015: Ungünstig für Arbeitnehmer

2015 ist für Arbeitnehmer mit Blick auf die Feiertage ein ungünstiges Jahr. Im Gegensatz zu 2014 fallen zwei der bundeseinheitlich neun Feiertage, die auf Wochentage fallen können, auf Wochenenden. Das sind der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober und der zweite ... mehr
 
1 2 3 »
Anzeigen


Anzeige