Startseite
Sie sind hier: Home >

Fertighaus

...
Thema

Fertighaus

Hausbau mit oder ohne Keller? Vor- und Nachteile

Hausbau mit oder ohne Keller? Vor- und Nachteile

Aus Kostengründen verzichten viele Bauherren auf einen Keller. Immerhin muss man für das zusätzliche Stockwerk mindestens 25.000 Euro veranschlagen. Schlüsselfertig-Anbieter kalkulieren oft ohne Keller, um den Hauspreis möglichst attraktiv zu halten. Doch die Vorteile ... mehr
Das eigene Fertighaus: Mit oder ohne Eigenleistung?

Das eigene Fertighaus: Mit oder ohne Eigenleistung?

Die Entscheidung über den Bau eines Fertighauses ist gefallen und schon steht die Überlegung der möglichen Eigenleistung an. Was, wann und in welchem Umfang selbst erledigt werden kann, sind wichtige Gedankenschritte, deren Vor- und Nachteile gut geplant werden ... mehr
Holzwurm bekämpfen: Tipps gegen Holzwurm und Hausbockkäfer

Holzwurm bekämpfen: Tipps gegen Holzwurm und Hausbockkäfer

Holzschädlinge wie der Hausbockkäfer oder der Gemeine Nagekäfer, der im Volksmund meist einfach nur Holzwurm genannt wird, können die Statik eine Hauses oder des Dachstuhls komplett ruinieren. Die Schäden sind gewaltig, die Bekämpfung schwierig. Ein Befall ... mehr
Fertighaus von Harald Glööckler: Prince Pompöös designt Fertighaus

Fertighaus von Harald Glööckler: Prince Pompöös designt Fertighaus

Harald Glööckler, Deutschlands wohl schillerndster Modedesigner, erweitert sein Betätigungsfeld immer mehr. Nach einer eigenen Möbel- und Einrichtungskollektion, die der selbsternannte "Prince of Pompöös" im Spätsommer 2012 vorgestellt hat, will er nun vom aktuellen ... mehr
Harald Glööckler designt sein erstes Fertighaus

Harald Glööckler designt sein erstes Fertighaus

Der selbsternannte "Prince of Pompöös" entwickelt sich immer mehr zum Multitalent. Vor kurzem erst hat Star-Designer Harald Glööckler seine eigenen Möbel- und Einrichtungskollektion vorgestellt, jetzt stößt er in noch größere Dimensionen vor. Unter dem Namen "Petit ... mehr

Energiespar-Wunder: Dieses Haus braucht keine Energie von außen

Die Energiekosten der meisten Verbraucher entwickeln sich Jahr für Jahr kontinuierlich nach oben. Zwar wird inzwischen viel mehr Wert auf einen sparsamen Umgang mit Strom und Heizung geachtet, doch ständig erhöhte Preise bei den Versorgern wiegen die Einsparungen ... mehr

Fertighaus planen: Vorsicht vor versteckten Kosten

Um unangenehme Überraschungen während der Bauphase zu vermeiden, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen, wenn Sie ein Fertighaus planen. Auch der Rat eines Architekten kann nicht schaden. Haben die Bauteile die Werkhalle nämlich erst einmal verlassen ... mehr

Der Deutsche Traumhauspreis 2012: Traumhäuser in jeder Preisklasse

Am 06. Juni wurde in der Fertighauswelt in Köln erstmals der Deutsche Traumhauspreis verliehen. An der Abstimmung über die Gewinner beteiligten sich mehr als 30.000 Leser der Zeitschriften "Bellevue" und "house and more" sowie der Online-Portale schwaebisch ... mehr

Wie sparsam sind Niedrigenergie-, Passivhaus und Co.?

Energiesparende Häuser liegen nicht nur im Trend, sondern sind bereits Teil des gesetzlichen Mindestbaustandards in Deutschland. Damit haben die Deutschen in Sachen energiesparendes Bauen die Nase vorn. Doch nicht jedes Haus ist deshalb auch gleich ein riesiges ... mehr

Tag der Architektur – Besichtigung frei Haus

Sie wollen ein Haus bauen und sich vorab gebaute Beispiele ansehen? Oder Sie können sich nicht entscheiden, ob Ihr Haus ein Passiv- oder Niedrigenergiehaus werden soll? Vielleicht wollen Sie ja auch ein Bestandsgebäude erwerben und sanieren? Welchen Bau-Wunsch ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Fertighaus als Klimaschützer: Energieeffizienz und weitere Vorteile beim Fertighaus

Energiesparen ist eines der Kernthemen beim Bauen und heutzutage fester Bestandteil der Hausplanung. Wer über Solaranlage und Windrad verfügt, macht sich ein Stück weit unabhängig, spart Energie und damit bares Geld. Auch Fertighaushersteller arbeiten deshalb stetig ... mehr

Vorgehensweise beim Bauen eines Fertighauses

Wenn Sie in der heutigen Zeit ein Fertighaus bauen, brauchen Sie nur noch in den seltensten Fällen mit einer Werteinbuße zu rechnen. Fertighäuser unterscheiden sich in der Qualität kaum noch von Massivhäusern, und oftmals existieren sogar Mischformen, bei denen ... mehr

Welche Risiken gibt es beim Fertighausbau?

Es gibt Vorteile und Risiken beim Fertighausbau, aber die Risiken lassen sich mit der richtigen Sachkenntnis vermeiden. Ein Fertighaus kann genauso robust sein wie ein in Massivbauweise erstelltes Haus. Risiken beim Fertighausbau Die Risiken beim Fertighausbau lassen ... mehr

Fertighäuser aus Holz - Vor- und Nachteile

Wer über den Bau eines Fertighauses nachdenkt, sollte auch an ein Fertighaus aus Holz denken. Aus Holz errichtete Fertighäuser haben einige Vorteile, aber auch den einen oder anderen Nachteil. Ein Fertighaus aus Holz bietet einige Vorteile Das Fertighaus ... mehr

Das Fertighaus aus Holz gibt es in verschiedenen Varianten

Ein Fertighaus aus Holz wird in drei verschiedenen Varianten bei der Bauweise angeboten. Wer mit dem Gedanken spielt, ein Fertighaus zu bauen, kann auch über ein Fertighaus aus Holz nachdenken. Das Blockhaus ist die bekannteste Variante Das traditionelle Fertighaus ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Modulares Haus - Flexible Anpassung an die Bedürfnisse der Bewohner

Ein großer Trend, der von Amerika nach Europa schwappt, ist ein modulares Haus. Bei diesem Objekt können Sie zu jeder Zeit eine Anpassung an Ihre Bedürfnisse vornehmen. Diese neuartige Form des Wohnens ist in Deutschland bisher noch kaum verbreitet. Die Vorteile eines ... mehr

Schnell und kostengünstig - Rohbau aus Fertigteilen

Fertighäuser haben auch heutzutage immer noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Dabei bietet ein Rohbau aus Fertigteilen eine Fülle von Vorteilen und ermöglicht einen gleichermaßen individuellen wie massiven Hausbau. Mit dieser Methode können Sie sowohl schnell bauen ... mehr

Für welche Bautechnik von Fertighäusern sollte ich mich entscheiden?

Fertighaus ist gleich Fertighaus? Mitnichten! Mittlerweile ist die Bautechnik von Fertighäusern deutlich weiter entwickelt worden, und so existiert eine Reihe verschiedener Angebote auf dem Markt. Diese zeigen jedoch deutliche Unterschiede, und nur wenn Sie genaue ... mehr

Eine Software kann bei der Planung des Hausbaus helfen

Wenn Sie ein Fertighaus planen und Ihnen die Zahlen und Daten dabei zu abstrakt erscheinen, kann Ihnen eine moderne Planungssoftware auf dem Computer vermutlich weiterhelfen. Virtuell das Fertighaus planen Wer ein Architektenhaus oder ein Fertighaus planen ... mehr

Auch Massivhäuser lassen sich als Fertighaus bauen

Fertighaus oder Massivhaus? Diese Entscheidungsfrage gehört inzwischen der Vergangenheit an. Mittlerweile ist es problemlos möglich, auch ein Massivhaus als Fertighaus zu bauen. Wenn Sie sich für diese Bauform entscheiden, profitieren Sie von den Vorteilen, die beide ... mehr

Massivhaus oder Fertighaus - Welche Bauart ist die beste?

Nachdem das Grundstück erworben wurde, stehen angehende Hausbesitzer vor der Qual der Wahl, ob sie ein Massivhaus oder Fertighaus bauen möchten. In der Tat sprechen für beide Bauweisen einige Vorteile, wie auch beide ihre Nachteile haben. Wichtig ist dabei ... mehr

Ein Fertighaus planen - Woran Sie denken sollten

Wenn Sie ein Fertighaus planen, können Sie davon ausgehen, dass Sie ein stabiles, verhältnismäßig günstiges Heim bekommen. Allerdings gibt es verschiedene Dinge, die es im Vorfeld zu beachten gilt. Die Planung vor dem Baubeginn Wenn Sie ein Fertighaus planen, sollten ... mehr

Eigene Ideen einbringen - Das geht auch beim Fertighaus

Nicht nur bei einem konventionell gebauten Haus können Sie eigene Ideen verwirklichen. Auch mit einem Fertighaus sind ganz individuelle Lösungen möglich, die exakt Ihren Wünschen entsprechen. Ein Fertighaus ist kein Haus von der Stange Manche Menschen sehen in einem ... mehr

Holz-Fertighaus - Eine umweltbewusste Alternative

Es ist der Traum vieler Menschen, ein eigenes Haus zu besitzen. Dabei ist das Holz-Fertighaus eine ideale Alternative zum herkömmlichen Steinhaus. Das Baumaterial ist umweltverträglich und bietet auch für die Bewohner zahlreiche Vorteile. Was genau ... mehr

Fertighaus aus Holz: Kosten besser kalkulierbar

Ein Fertighaus kann man zum Festpreis kaufen. Doch oft kommen im Verlauf der Bauarbeiten Mehrkosten hinzu, die für den Häuslebauer nicht vorhersehbar waren. Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) berichtet nun, dass beim Bau eines Hauses in Holz-Fertigbauweise ... mehr

Mehr zum Thema Fertighaus im Web suchen

Vertragsklauseln - Vorsicht beim Bau eines Fertighauses

Der Bau einer Immobilie ist eine große Investition. Gerade wenn SIe sich für ein Fertighaus entscheiden, sollten Sie die Vertragsklauseln daher sehr genau prüfen. Mitunter versuchen die Hersteller, für die Kunden unvorteilhafte Regeln festzuschreiben. Als Bauherr ... mehr

Schwedenhaus - Fertighaus mit skandinavischem Charme

Schöner wohnen auf skandinavisch: Mit einem Schwedenhaus holen Sie sich den Charme des Nordens auf Ihr Grundstück. Ein Fertighaus im Schweden-Stil verspricht in den oftmals grauen Neubaugebieten ein echter Blickfang zu werden. Denn bei der Gestaltung ... mehr

Fertighaus: Rechte und Pflichten des Bauherren oft nicht bewusst

Für viele baufreudige Bürger bedeutet der Begriff "Fertighaus", dass sie lediglich einen Vertrag unterschreiben und dafür ohne weiteres Zutun ein Haus schlüsselfertig übergeben bekommen. Doch das ist ein Irrtum, denn auch bei einem Fertighaus hat der Bauherr Rechte ... mehr

Kosten fürs Fertighaus - wo lauern Mehrkosten?

Wie und wo entstehen Kosten fürs Fertighaus? Viele Menschen planen den Bau eines Fertighauses, weil sie sich einen überschaubaren Kostenaufwand erwarten. Doch trotz der zahlreichen Angebote, in denen ein Komplettpreis für ein Haus versprochen ... mehr

Wasserinstallation - Das sollten Sie beachten

Immer mehr Eigenheimbesitzer gehen dazu über, die Wasserinstallation selber durchzuführen. Es gibt hier jedoch einiges zu beachten, denn ein Fehler kann teure Folgen nach sich ziehen. Die Hersteller von Muffen, Rohren und Ventilen haben reagiert und Systeme entworfen ... mehr

Planung ist wichtig - So bauen Sie eine Treppe

Eine Treppe einzubauen, erfordert einiges an Fachwissen und eine sorgfältige Planung. Doch mit etwas handwerklichem Geschick und der Beachtung wichtiger Grundlagen kann die Treppe gut in Eigenregie realisiert werden. Das gibt es zu beachten. Auf die Planung kommt ... mehr

Ikea startet neuen Versuch mit Fertighäusern

Ikea hat sein Fertighaus-Konzept überarbeitet und startet nun einen neuen Versuch mit acht Reihenhäusern in Wiesbaden. Der Möbelkonzern musste für sein erstes Fertighaus-Angebot harsche Kritik einstecken, unter anderem von der Stiftung Warentest. Der Grundstein ... mehr

Fertighaus: 10 gute Gründe für ein Fertighaus

Das Fertighaus boomt wieder. Nach einem durch die Wirtschaftskrise verursachten Einbruch in den vergangenen Jahren hat sich der Markt inzwischen wieder erholt. Für viele Bauherren ist das Fertighaus ein verhältnismäßig preiswerter und vor allem Nerven schonender ... mehr

Vor-und Nachteile eines Fertighauses

Bis in die 1970er-Jahre gab es das Fertighaus nur selten auf dem Markt. Aus dieser Zeit resultiert auch das jahrelang anhaftende Negativimage, das diese Bauform kennzeichnete und das sich teilweise bis heute gehalten hat. Dabei überwiegen mittlerweile deutlich ... mehr
 
Anzeigen


Anzeige