Sie sind hier: Home >

Fische

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Fische

Niedersachsens Erzeuger produzieren weniger Fisch

Niedersachsens Erzeuger produzieren weniger Fisch

Nach mehreren Wachstumsjahren ist die Fischproduktion in Niedersachsen 2016 zurückgegangen. Landesweit wurden 2826 Tonnen Speisefisch erzeugt. Dies sind 170 Tonnen beziehungsweise 5,7 Prozent weniger als im Vorjahr, berichtete das Landesamt für Statistik ... mehr
Aal-Bestand schwindet: Tausende Tiere werden ausgesetzt

Aal-Bestand schwindet: Tausende Tiere werden ausgesetzt

Rund 50 000 junge Aale werden am Samstag an verschiedenen hessischen Orten im Rhein ausgesetzt. Dieser sogenannte Aalbesatz unter Federführung des Regierungspräsidiums Darmstadt ist eine von vielen Maßnahmen, um den seit Jahrzehnten längst nicht nur im Rheinsystem ... mehr
Aal-Bestand schwindet: Tausende Tiere werden ausgesetzt

Aal-Bestand schwindet: Tausende Tiere werden ausgesetzt

Rund 50 000 junge Aale werden am Samstag an verschiedenen hessischen Orten im Rhein ausgesetzt. Dieser sogenannte Aalbesatz unter Federführung des Regierungspräsidiums Darmstadt ist eine von vielen Maßnahmen, um den seit Jahrzehnten längst nicht nur im Rheinsystem ... mehr
Mehr Speisefisch aus sächsischen Betrieben

Mehr Speisefisch aus sächsischen Betrieben

Die sächsischen Fischwirte haben die Produktion von Speisefisch 2016 erhöht. Wie das Statistische Landesamt Kamenz am Montag mitteilte, wurden insgesamt 2528 Tonnen Fische erzeugt. Das sind fast acht Prozent mehr als im Vorjahr. Mit einem Anteil von 13 Prozent ... mehr
Wie viele Fische schwimmen im Meer?

Wie viele Fische schwimmen im Meer?

Fischer dürfen nur so viele Fische aus den Meeren fangen, wie neue hinzukommen. Politiker machen Vorgaben für verschiedene Fisch-Arten. So will man dafür sorgen, dass es künftig genügend Fische jeder Art gibt. Doch woher wissen Politiker, wie viele Fische in den Meeren ... mehr

Fischsterben am Eckernförder Strand

Hunderte tote Fische sind an den Strand des Ostsee-Badeortes Eckernförde angeschwemmt worden. "Wir haben das Fischsterben seit Dienstagmorgen beobachtet", sagte eine Mitarbeiterin des Ostsee Info-Centers der Deutschen Presse-Agentur. Unter den toten Fischen, darunter ... mehr

Fischzüchter sind froh über Dauerregen

Brandenburger Teichwirte und Fischzüchter gehören derzeit zu den wenigen Menschen, die den Dauerregen als Segen begreifen. "Die Fische brauchen immer Frischwasser und das bekommen sie jetzt zur Genüge von oben", sagte Lars Dettmann ... mehr

Zwischenbilanz: Aalquappe fühlt sich in Ruhr wohl

Die vor einem Jahr in die Ruhr bei Arnsberg entlassenen Aalquappen haben sich nach einer ersten Einschätzung von Fachleuten "prima entwickelt". Bei einer Befischung im Spätsommer seien mehrere Aalquappen gefangen worden, sagten Experten zur Wiederansiedlung ... mehr

45 000 Junglachse in Stepenitz ausgesetzt

Das Institut für Binnenfischerei (IFB) hat in der Prignitz erneut tausende Junglachse ausgesetzt. "Ganz genau waren es 45 000", teilte Projektleiter Steffen Zahn am Donnerstag mit. Die Fische wurden an unterschiedlichen Stellen im Flusssystem der Stepenitz freigelassen ... mehr

Tausende Junglachse in Stepenitz ausgesetzt

Das Institut für Binnenfischerei (IFB) hat in der Prignitz wieder tausende Junglachse ausgesetzt. "Ganz genau waren 45 000", teilte Projektleiter Steffen Zahn am Donnerstag mit. Die Fische wurden an unterschiedlichen Stellen im Flusssystem der Stepenitz freigelassen ... mehr

Erste Erfolge: Wiederansiedlung von Lachsen in der Prignitz

Das Wiederansiedlungsprojekt von Lachsen in Nordbrandenburg trägt langsam Früchte. So zählte das federführende Institut für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow (IFB) bereits 279 Rückkehrer aus dem Nordatlantik im Prignitzer Flüsschen Stepenitz, wie Projektleiter Steffen ... mehr

Mehr zum Thema Fische im Web suchen

Fischer befürchten Einbußen durch Kormorane

An Thüringens Teichen und Seen ist im Herbst "Erntezeit". Die 20 professionellen und etwa 150 Fischwirtschaften im Nebenerwerb in Freistaat fangen Speisekarpfen, Hechte, Barsche oder Zander - und hoffen auf einen guten Fang. Trockenzeiten und ein kühlerer Sommer ... mehr

Japanischer Kugelfisch: Delikatesse mit Nervenkitzel

Japanischer Kugelfisch ist als Speise nur etwas für Menschen mit starken Nerven – denn falsch zubereitet ist das Meerestier giftig. Ob sich die Gefahr lohnt, lesen Sie im Folgenden. Fugu: Giftig oder ein Gaumenschmaus? Japanischer Kugelfisch ist in seiner ... mehr

Kugelfisch im Aquarium halten: Nichts für Anfänger

Wer sich einen Kugelfisch für sein Aquarium anschaffen möchte, sollte etwas Erfahrung mitbringen. Die Fische sind relativ anspruchsvoll in der Haltung. Wissenswertes und Tipps finden Sie im Folgenden. Die Haltung je nach Lebensraum Die zahlreichen verschiedenen Arten ... mehr

Karpfensaison eröffnet: "Ernte" auf Vorjahresniveau erwartet

Mit einem Fischerfest in Cunersdorf bei Kirchberg (Kreis Zwickau) hat die Karpfensaison in Sachsen begonnen. Der Präsident des Landesfischereiverbandes, der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU), eröffnete das Abfischen am Samstag bei der Fischzucht ... mehr

Karpfensaison mit Fischerfest eröffnet

Mit einem Fischerfest in Cunersdorf bei Kirchberg (Kreis Zwickau) hat die Karpfensaison in Sachsen begonnen. Der Präsident des Landesfischereiverbandes, der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU), Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (beide ... mehr

Karpfensaison: Fischer erwarten Fänge wie im Vorjahr

In Sachsen beginnt heute mit dem Abfischen der Teiche die Karpfensaison. Den Auftakt macht die Fischzucht Schröder in Cunersdorf bei Kirchberg (Landkreis Zwickau), wo auch die sächsische Fischkönigin Sarah Appenfelder auftreten wird. Sachsen rechnet in diesem Herbst ... mehr

Kugelfisch: Vier spannende Arten im Porträt

Kugelfische sind vor allem dadurch bekannt, dass sie sich auf eindrucksvolle Weise aufblähen können, um sich vor Feinden zu schützen. Lernen Sie vier Arten der Meerestiere näher kennen. Zwergkugelfisch aus Indien: Vorliebe für Schnecken Der Kleinste unter ... mehr

Kampffisch: Steckbrief, Haltung und Zucht des Fisches

Wer etwas Farbe in sein Aquarium bringen möchte, sollte einen prächtigen Kampffisch in das Becken setzen. Keine Sorge, der Fisch aus Ostasien ist friedliebender als sein Name vermuten lässt. Siamesischer Kampffisch: Ein Steckbrief Der siamesische Kampffisch Betta ... mehr

Riesensepien: Tintenfische werben um Weibchen mit Farbenspiel

Es kann richtig bunt werden, wenn zwei männliche Tintenfische um eine der begehrten Damen buhlen. Riesensepien versuchen dabei, ihren Gegner unter anderem mit einem Farbenspiel im Mantel einzuschüchtern. Wie eine Forscherin jetzt in Australien gezeigt ... mehr

Faszinierende Unterwasserwelt - Aquarien in Deutschland

 In den letzten Jahren sind mehr und mehr große Aquarien entstanden, in denen eine Vielzahl von Meerestieren in deren natürlichem Umfeld gezeigt wird. Die Vielfalt an Fischen ist beachtlich, und so lohnt sich ein Ausflug für Jung und Alt. Aquarien zeigen das Leben unter ... mehr

Fast verschwundener Fisch kehrt in märkische Bäche zurück

Sie waren aus ihren Heimatgewässern fast verschwunden: 350 Elritzen sind in ihr ursprüngliches Herkunftsgebiet bei Baitz (Potsdam-Mittelmark) zurückgekehrt. Die kleinen Fische aus der Familie der Karpfenartigen wurden am Donnerstag von Naturschützern an mehreren Stellen ... mehr

In Niedersachsen werden mehr Aale und Forellen gezüchtet

Dank einer deutlichen Zunahme bei Aal, Forelle und Wels ist die Fischproduktion in Niedersachsen im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Insgesamt wurden 2996 Tonnen Speisefisch erzeugt, 13,1 Prozent mehr als 2014, teilte das Landesamt für Statistik am Montag in Hannover ... mehr

Neue Bewohner für die Oder: Weitere 1500 Störe ausgesetzt

Etwa 1500 Störe sind am Samstag sanft im Nationalpark Unteres Odertal ins Wasser der Oder geglitten. Damit sind in den vergangenen zehn Jahren eine Million Jungfische in Freiheit entlassen worden. "Es wurden bereits vor Schweden und Dänemark Störe gesichtet. Sogar ... mehr

Einmillionster Ostsee-Stör in Oder ausgesetzt

Die Wiederansiedlung des Ostsee-Störs in der Oder erreicht die Millionengrenze: Am Samstag wird im Nationalpark Unteres Odertal der einmillionste Babyfisch in den Fluss gesetzt. Insgesamt spricht die Gesellschaft zur Rettung des Störs von mehreren hundert Tieren ... mehr

Einmillionster Stör in Oder ausgesetzt

Die Wiederansiedlung des Störs in der der Oder erreicht die Millionengrenze: Am Samstag wird im Nationalpark Unteres Odertal der einmillionste Babyfisch in den Fluss gesetzt. Insgesamt spricht die Gesellschaft zur Rettung des Störs von mehreren hundert Tieren, die jetzt ... mehr

Angler stützen Fischbestand der Äsche mit Laich-Projekt

Mit einem aufwendigen Laich-Projekt wollen Niedersachsens Angler den Bestand der bedrohten Äsche im Fluss Leine unterstützen. Biologen des Landessportfischerverbandes (LSFV) fingen über Ostern in Zuflüssen der Leine im südniedersächsischen Einbeck ... mehr

Forscher untersuchen Wasserprobleme mit markierten Fischen

Im Kampf für eine bessere Wasserqualität am Dümmer setzen Forscher auf die Unterstützung markierter Fische. Im Auftrag der Behörde Laves hat das Institut für Binnenfischerei aus Potsdam-Sacrow Mitte Dezember damit begonnen, über Zugnetze Karpfen und Brassen zu fangen ... mehr

Rückkehr der Aalquappe: Jungfische werden in Ruhr entlassen

Früher waren sie in fast allen Flüssen in Nordrhein-Westfalen zu finden, heute sind Aalquappen die nach Auskunft des Ruhrverbandes wohl seltenste Fischart im Lande. Heute sollen 2000 Jungfische in ein vor einigen Jahren renaturiertes Teilstück der Ruhr bei Arnsberg ... mehr

Aalquappe soll sich die Ruhr zurückerobern

In einem Wiederansiedlungsprojekt werden am Montag in der Ruhr in Arnsberg 2000 junge Aalquappen in die Freiheit entlassen. Laut dem Ruhrverband ist die zur Dorschfamilie gehörende Fischart eine der seltensten in NRW. Vor einigen Jahren gab es lediglich in der Lippe ... mehr

8000 junge Störe in der Oder ausgesetzt

Aus ihrem Brutbecken sind 8000 kleine Störe am Freitag in die Oder bei Stützkow (Uckermark) ausgesetzt worden. Die inzwischen etwa handgroßen Fische waren als winzige Larven in das Nabu-Erlebniszentrum Blumberger Mühle in Angermünde (Uckermark) gekommen ... mehr

Junge Störe für die Wildnis

Vom Bruthaus in den Fluss: Tausende kleine Störe werden an diesem Freitag (9.10./12.30 Uhr) in der Uckermark in die Oder eingesetzt. Die Fische wurden seit 2013 im Bruthaus des Nabu-Naturerlebniszentrums Blumberger Mühle in Angermünde großgezogen, wie eine Sprecherin ... mehr

Trockenheit und Hitze machen Karpfenzüchtern zu schaffen

Das trockene und heiße Sommerwetter macht den sächsischen Karpfenzüchtern zu schaffen. Viele Karpfenteiche trocknen derzeit regelrecht aus, wie Gunther Ermisch vom Sächsischen Landesfischereiverband am Freitag sagte. Wegen der Trockenheit insbesondere im Juni seien ... mehr

Fische verenden in Dorfbach

Zahlreiche Fische verschiedenster Art sind in einem Dorfbach in Renchen (Ortenaukreis) verendet. Es gebe derzeit noch keine Hinweise, woran die Tiere gestorben sein könnten, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Man könne deshalb auch nicht sagen ... mehr

Umweltminister Schmidt setzt Junglachse in die Chemnitz

Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) will dafür sorgen, dass man Lachs in Sachsen bald wieder angeln kann. Dazu setzte er am Freitag eigenhändig 5000 Junglachse in das Wasser der Chemnitz, wie das Umweltministerium mitteilte. Damit sich mehr Lachse in der Elbe und ihren ... mehr

Sachsen setzt Mini-Lachse in den Fluss Chemnitz ein

Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) erscheint an diesem Freitag in Wathose zur Arbeit. Dann will der Minister im Fluss Chemnitz 5000 Junglachse eigenhändig aussetzen. "Für 350 000 junge Lachse beginnt in diesen Tagen der Ernst des Lebens", kündigte am Montag ... mehr

Fisch zu Karfreitag: Eine gesunde Tradition

Die Tradition, am Karfreitag Fisch aufzutischen, ist christlicher Herkunft. Die kirchliche Fastenordnung legte fest, dass nicht nur am Karfreitag, sondern an jedem Freitag ein Fischgericht zu verzehren sei. Doch was hat es mit dem rituellen Mahl eigentlich ... mehr

Angeln: Tipps zum Finden und Fangen von Fischen

Angeln ist ein äußerst vielseitiger Sport, bei dem ganz unterschiedliche Techniken und Methoden zum Tragen kommen. Besonders in Küstengebieten hat diese Freizeitbeschäftigung eine lange Tradition, hier finden Anfänger und Profis für Urlaube oder Kurzausflüge eine dichte ... mehr

Vom Becken in die Wildnis: Urfisch Stör ist als Heimkehrer willkommen

Etwa eine Viertelmillion kleiner Störe sollen in diesem Jahr in die Oder gesetzt werden. Auch in Havel und Elbe solle der Fisch wieder heimisch werden, sagt Jörn Gessner, der das Projekt zur Wiederansiedlung von Stören am Leibniz-Institut ... mehr

Aalköder: So bekommen Sie den Fisch an den Haken

Wenn es ums Aalangeln geht, kursieren besonders kuriose Geheimtipps bezüglich des idealen Köders. Häufig wird beispielsweise berichtet, dass Leber einen perfekten Aalköder abgibt. Erfahren Sie hier, mit welchen Ködern Sie wirklich erfolgreich Aale fangen ... mehr

Angelschein: Das sollten Sie wissen

Wer in Deutschland an offenen Gewässern angeln möchte, braucht einen Fischereischein. Wie Sie den Fischerei- oder Angelschein erwerben und wozu das Dokument Sie berechtigt, erfahren Sie im Folgenden. Fischerprüfung ablegen Die erste Hürde auf dem Weg zum Angelschein ... mehr

Angler entlassen 1000 Junglachse bei Dresden in die Elbe

Rund 1000 Junglachse haben Angler am Samstag in Dresden in die Elbe entlassen. Die Aktion war Höhepunkt der Feierlichkeiten des Anglerverbandes "Elbflorenz" Dresden zum 60. Jubiläum. Die etwa 14 Gramm schweren und bis zu 15 Zentimeter langen Fische wandern ... mehr

1000 Junglachse kommen in Dresden in die Elbe

Rund 1000 Junglachse werden heute in der Elbe in Dresden ausgesetzt. "Vor der historischen Kulisse der Altstadt kommen die Jährlinge ins Wasser", sagte der Vorsitzende des Anglerverbandes "Elbflorenz" Dresden, René Häse. Der Verband mit seinen ... mehr

Müritzeum erstmals mit Schwarm Kleiner Maränen im Schaubecken

Das Natur-Infozentrum Müritzeum hat "neue Bewohner" bekommen. Fischzüchter setzten am Donnerstag einen Schwarm Kleiner Maränen (Coregonus albula) in das riesige Schaubecken ein. "Diese Fische sind eine Rarität", sagte Müritzeum-Leiterin Andrea Nagel ... mehr

Forschungen: Ostseeschnäpel für Aquakultur gut geeignet

Der seltene Ostseeschnäpel kann sich nach Ansicht von Biologen schon bald wieder zu einem gängigen Speisefisch entwickeln. Die Grundlagen dafür seien in den vergangenen Jahren in Aquakultur-Forschungen gelegt worden, sagte Alexander Rebl vom Leibniz-Institut ... mehr

Petermännchen plagen Nordsee-Urlauber

An der Nordseeküste hat sich die Petermännchen-Population rasant vermehrt. Immer häufiger verletzen sich Urlauber an den giftigen Stacheln der harmlos aussehenden Fische. Schmaler Körper, mürrisches Gesicht und ein Name, der kaum harmloser klingen ... mehr

Umweltschutz: 19-Jähriger will die Meere vom Plastikmüll befreien

Alles fing an, als Boyan Slat vor zwei Jahren beim Tauchen in Griechenland frustriert feststellte, dass ihm mehr Plastiktüten entgegen schwammen als Fische. An diesem Tag entschied der damals 17-Jährige, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Er entwickelte ein Konzept ... mehr

Neue Mini-Lachse für Sachsen

Nachwuchs für die Elblachse: Umweltminister Frank Kupfer (CDU) hat rund 10 000 Junglachse in den Fluss Polenz bei Hohnstein (Sächsische Schweiz) ausgesetzt. Sie bleiben eine Zeit lang in der Region und wandern dann via Elbe und Nordsee in den Atlantik ... mehr

Wasser aus Speicher Knappenrode nicht Ursache für Fischsterben

Ein seit Tagen anhaltendes Fischsterben im Schwarzen Graben bei Knappenrode (Landkreis Bautzen) ist nicht auf das Wasser des Speichers in dem Ort zurückzuführen. In Wasserproben, die am Dienstag genommen wurden, seien keine Auffälligkeiten festgestellt worden, teilte ... mehr

Hunderttausende Nordseeschnäpel in der Elbe ausgesetzt

Mit 300 000 winzigen Nordseeschnäpeln soll der seltene Fisch wieder in der Elbe angesiedelt werden. Die nur zwei bis drei Zentimeter langen Jungschnäpel seien am Mittwoch bei Barförde, Brackede und Radegast im Landkreis Lüneburg in den Fluss gesetzt worden, sagte ... mehr

Hunderttausende Nordseeschnäpel in der Elbe ausgesetzt

Mit 300 000 winzigen Nordseeschnäpeln soll der seltene Fisch wieder in der Elbe angesiedelt werden. Die nur zwei bis drei Zentimeter langen Jungschnäpel seien am Mittwoch bei Barförde, Brackede und Radegast im Landkreis Lüneburg in den Fluss gesetzt worden, sagte ... mehr

Hunderttausende Nordseeschnäpel in der Elbe ausgesetzt

Mit 300 000 winzigen Nordseeschnäpeln soll der seltene Fisch wieder in der Elbe angesiedelt werden. Die nur zwei bis drei Zentimeter langen Jungschnäpel seien am Mittwoch bei Barförde, Brackede und Radegast im Landkreis Lüneburg in den Fluss gesetzt worden, sagte ... mehr

Hunderttausende Nordseeschnäpel in der Elbe ausgesetzt

Mit 300 000 winzigen Nordseeschnäpeln soll der seltene Fisch wieder in der Elbe angesiedelt werden. Die nur zwei bis drei Zentimeter langen Jungschnäpel seien am Mittwoch bei Barförde, Brackede und Radegast im Landkreis Lüneburg in den Fluss gesetzt worden, sagte ... mehr

Minister soll Sonderbecken für Goldenen Hecht enthüllen

Das Natur-Infozentrum Müritzeum in Waren stellt heute seine neueste Attraktion vor - einen goldenen Hecht. Nach zwei Jahren Planung und Bau soll Agrarminister Till Backhaus (SPD) das neue Sonderschaubecken enthüllen. Der Bau des vier Meter langen Aquariums ... mehr

Goldener Hecht erhält Sonderbecken im Natur-Infozentrum Müritzeum

Die Mecklenburgische Seenplatte hat ab 30. April eine neue Attraktion: Einen goldenen Hecht. "Wir haben das Geld für ein neues Sonderschaubecken nach zwei Jahren endlich zusammen", sagte die Leiterin des Natur-Infozentrums Müritzeum, Andrea Nagel der Nachrichtenagentur ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017