Startseite
Sie sind hier: Home >

Formel 1

...
Thema

Formel 1

Motorsport: Räikkönen verliert den Durchblick im Regen

Motorsport: Räikkönen verliert den Durchblick im Regen

Silverstone (dpa) - Im Rennen um seinen Ferrari-Arbeitsplatz nehmen die Tiefschläge für Kimi Räikkönen kein Ende. Nach wochenlanger Kritik musste sich der finnische Formel-1-Pilot in Silverstone erneut mit einem enttäuschenden achten Platz ... mehr
Motorsport - Silverstone-Spektakel: Hamilton stoppt Rosberg-Hoch

Motorsport - Silverstone-Spektakel: Hamilton stoppt Rosberg-Hoch

Silverstone (dpa) - Befreit vom emotionalen Heim-Triumph ließ Lewis Hamilton seinen geschlagenen Titelrivalen Nico Rosberg sogar kurz mit dem goldenen Siegerpokal spielen. Im Silverstone-Spektakel hatte der Formel-1-Spitzenreiter seinem Mercedes-Teamkollegen zuvor einen ... mehr
Motorsport - Hamilton:

Motorsport - Hamilton: "Das englische Wetter hat natürlich geholfen"

Silverstone (dpa) - Fragen an Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton nach seinem Sieg beim Grand Prix von Großbritannien. Was bedeutet Ihnen der Heimsieg? Lewis Hamilton: Das war ein ganz besonderes Wochenende für mich. Es waren so viele Fans hier. Ich dachte ... mehr
F1 in Silverstone: Hamilton gewinnt Heim-GP, Vettel mit Aufholjagd

F1 in Silverstone: Hamilton gewinnt Heim-GP, Vettel mit Aufholjagd

Langweile in der Formel 1? Nicht im Mutterland des Motorsports. Auch wenn die Top drei beim Großen Preis von Großbritannien wieder die "üblichen Verdächtigen" waren, sahen die Zuschauer einen turbulenten Grand Prix, bei dem die Silberpfeile lange um die Vorherrschaft ... mehr
Motorsport - Reformdruck bei der Formel 1: Ecclestone muss

Motorsport - Reformdruck bei der Formel 1: Ecclestone muss "ausmisten"

Silverstone (dpa) - Für die Formel 1 kann Stillstand auch eine gute Nachricht sein. Die kilometerlangen Staus vor Silverstone zeigten am neunten Grand-Prix-Wochenende des Jahres, dass die kriselnde Rennserie durchaus noch beachtliche Sogwirkung entfalten kann. Stolz ... mehr

Hamilton gewinnt Heimrennen in Silverstone vor Rosberg und Vettel

Silverstone (dpa) - Lokalmatador Lewis Hamilton hat den Großen von Großbritannien gewonnen. Der Formel-1-Titelverteidiger setzte sich in einem packenden Rennen vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg durch. Auf den dritten Platz schaffte es Rosbergs deutscher ... mehr

Motorsport - GP von Großbritannien: Darauf muss man achten

Silverstone (dpa) - Der Grand Prix von Großbritannien ist auch in diesem Jahr ein Publikumsrenner auf der Insel. Ein Überblick über die Fixpunkte des neunten Saisonlaufs der Formel 1 in Silverstone. HEIMSPIELER: WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet vor eigenem ... mehr

Formel 1 in Silverstone: Rosberg muss wieder an Hamilton vorbei

Silverstone (dpa) - Nico Rosberg muss für seinen vierten Sieg in dieser Formel-1-Saison erneut an seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton vorbei. Der Deutsche startet am Nachmittag in Silverstone von Platz zwei, Hamilton steht bei seinem Heimrennen ... mehr

Hamilton vor Rosberg auf Pole Position in Silverstone

Silverstone (dpa) - Lewis Hamilton hat die Pole Position für seinen Heim-Grand-Prix in Silverstone erobert. Der Formel-1-Spitzenreiter verwies seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg heute auf den zweiten Platz. Hamilton sicherte sich damit beim neunten Rennen dieser ... mehr

Motorsport - Hamilton kontert Rosberg-Attacke: Heimspiel von der Pole

Silverstone (dpa) - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat die erste Attacke von Nico Rosberg bei seinem Formel-1-Heimspiel abgewehrt und die Pole Position in Silverstone erobert. Der britische Mercedes-Pilot ließ seinen zuletzt formstarken Teamkollegen 0,113 Sekunden ... mehr

Motorsport - Silverstone: Hamilton Schnellster im Abschlusstraining

Silverstone (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im Abschlusstraining bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone die schnellste Runde gefahren. Der Mercedes-Pilot verwies seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz. Dahinter folgte das Ferrari ... mehr

Motorsport - Ecclestone zur Formel-1-Imagekrise: "Bin genauso schuld"

Silverstone (dpa) - Geschäftsführer Bernie Ecclestone fühlt sich für die Imagekrise der Formel 1 mitverantwortlich. "Es besorgt mich, dass die Formel 1 beschädigt wird. Wir beschädigen sie selbst, und ich bin genauso schuld wie jeder andere", sagte der Brite der Zeitung ... mehr

Motorsport - Hamilton: "Bin in meinen goldenen Jahren"

Silverstone (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton fühlt sich auf dem Höhepunkt seines Schaffens. "Ich bin in meinen goldenen Jahren. Und hoffentlich dauern sie noch lange an", sagte Hamilton britischen Medien vor seinem Heimrennen in Silverstone am Sonntag ... mehr

Motorsport - Silverstone-Quali: Rosberg macht Jagd auf Hamilton

Silverstone (dpa) - Nach der Freitags-Bestzeit in Silverstone will Nico Rosberg seinen Formel-1-Titelrivalen Lewis Hamilton auch in der Qualifikation zum Grand Prix von Großbritannien abhängen. Zuletzt allerdings war die Startplatz-Jagd nicht die Stärke des Deutschen ... mehr

Startplatz-Jagd in Silverstone: Rosberg will Hamilton abhängen

Silverstone (dpa) - Im Titel-Duell der Mercedes-Piloten will Nico Rosberg heute seinem Teamgefährten Lewis Hamilton die Pole Position für dessen Heimrennen in Silverstone wegschnappen. WM-Spitzenreiter Hamilton hat allerdings in dieser Formel-1-Saison bereits siebenmal ... mehr

Formel 1 heute: Nico Rosberg bestimmt Silverstone-Training

Silverstone (dpa) - Nico Rosberg hat sich auf dem Weg zur Bestzeit im Silverstone-Training auch von einem Getriebeschaden nicht aufhalten lassen und seinen WM-Rivalen Lewis Hamilton vor eigenem Publikum düpiert. Der deutsche Formel-1-Pilot setzte am Freitag unter ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg dominiert den Freitag in Silverstone

Nico Rosberg hat seine starke Form unterstrichen. Der 30-Jährige fuhr auch im zweiten freien Training zum Großen Preis von Großbritannien die Bestzeit und umrundete den Silverstone Circuit in 1:34,155 Minuten. "Nico wird immer besser", sagte ... mehr

Formel 1 Silverstone: Rosberg will Hamilton-Sause verhindern

Silverstone (dpa) - Seine Traumrolle als Heimspiel-Verderber probte Nico Rosberg schon auf dem Campingplatz von Silverstone. Neben dem benachbarten Wohnmobil des britischen Formel-1-Helden Lewis Hamilton werde er einen hohen Zaun aufstellen, scherzte der WM-Zweite ... mehr

Rosberg Schnellster im Formel-1-Training von Silverstone

Silverstone (dpa) - Nico Rosberg ist im Formel-1-Training zum Grand Prix von Großbritannien die Tagesbestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot war in beiden Übungseinheiten in Silverstone der Schnellste und ließ dabei auch WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im zweiten ... mehr

Formel 1 plant ab 2016 zwei Rennen an einem Wochenende

Um die Formel 1 wieder spannender zu machen, hat der Automobil-Weltverband FIA "aufregende und innovative Änderungen" für die kommende Saison angekündigt. Statt nur eines Grand Prix am Sonntag könnte es künftig ein Sprintrennen am Samstag und dann am Folgetag ... mehr

Formel 1 verbietet Nachtanken weiterhin

Silverstone (dpa) - Die Formel 1 hat erneut eine Kehrtwende vollzogen und will das Nachtanken während der Rennen nun doch weiter verbieten. Die Strategiegruppe stoppte die ursprünglich für 2017 geplante Rückkehr der Benzinstopps, weil diese Analysen zufolge keinen ... mehr

Fakten zum Traditions-Rennen in Silverstone

Der 66. britische Grand Prix steigt am Sonntag (ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) auf der altehrwürdigen Strecke in Silverstone. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über das Rennen in Northamptonshire. Regen Zumindest in Silverstone ist das Klischee ... mehr

Motorsport: Pole-Position-Serie von Mercedes hält seit einem Jahr

Silverstone (dpa) - Vor einem Jahr begann beim Grand Prix von Großbritannien eine seither ungebrochene Serie von Pole Positions für das Mercedes-Team. In 19 Formel-1-Rennen nacheinander stand zuletzt entweder Lewis Hamilton oder Nico Rosberg auf Startplatz eins. Besser ... mehr

Motorsport - Experte: "Formel 1 benötigt transparentere Konzepte"

Silverstone (dpa) - In der Formel 1 tagen derzeit fast wöchentlich Krisenrunden. Ziel ist es, die Rennserie wieder spannender und populärer zu machen. Im globalen Wettbewerb um die Fans habe der Grand-Prix-Sport "sehr deutliche Defizite", sagte Vermarktungsexperte ... mehr

Formel 1 bekommt Denkzettel von den Fans

Formel-1-Fans aus aller Welt haben ihre Meinung zu dringend notwendigen Veränderungen kundgetan - und dabei der Königsklasse mit ihrem Boss Bernie Ecclestone einen herben Denkzettel verpasst. Im Rahmen der größten Umfrage in der Geschichte des Sports verband ... mehr

Mehr zum Thema Formel 1 im Web suchen

Motorsport: Technische Hilfen für Fahrer werden eingeschränkt

Silverstone (dpa) - Die Formel 1 beschränkt nach der Sommerpause die technischen Hilfen für die Fahrer. Vom Großen Preis von Belgien Ende August an sollen die Piloten vor allem beim Start wieder "die volle Kontrolle über ihr Auto" übernehmen. Damit werde die Spannung ... mehr

Motorsport - Schlagabtausch nach Grillparty: Rosberg fordert Hamilton

Silverstone (dpa) - Mehr als eine Einladung zur Grillparty kann Lewis Hamilton bei seinem Formel-1-Heimspiel in Silverstone nicht von seinem Mercedes-Rivalen Nico Rosberg erwarten. Dem gemeinsamen Barbecue der beiden Wohnmobil-Nachbarn am Abend dürfte am Wochenende ... mehr

Motorsport - Vettel-Beistand reicht nicht: Räikkönen droht Ferrari-Aus

Silverstone (dpa) - Einen Fürsprecher wie Sebastian Vettel kann Kimi Räikkönen in diesen Tagen dringend brauchen. Dem Finnen gehen im Rennen um einen neuen Formel-1-Vertrag bei Ferrari die Argumente aus, im Fahrerlager von Silverstone kursieren schon die Namen ... mehr

Motorsport - Räikkönen zu Gerüchten um Ferrari-Aus: "Teil des Spiels"

Silverstone (dpa) - Kimi Räikkönen nimmt die Spekulationen um seine Formel-1-Zukunft bei Ferrari gelassen. "Das ist einfach Teil des Spiels. Manchmal läuft es besser, manchmal schlechter", sagte der Finne vor dem Grand Prix von Großbritannien in Silverstone. Nach einer ... mehr

Nico Hülkenberg prüft Wechsel-Optionen in Formel 1

Silverstone (dpa) - Le-Mans-Sieger Nico Hülkenberg prüft seine Chancen auf dem Formel-1-Transfermarkt. "Natürlich halte ich Augen und Ohren offen und schaue, welche Möglichkeiten sich eröffnen könnten", sagte der Rheinländer in Silverstone. Zuletzt ... mehr

Pay-TV oder doch RTL: Sender feilschen um Formel-1-Rechte

Der Wettstreit um die TV-Rechte der Formel 1 geht auf die Zielgerade. Obwohl die Quoten in Deutschland zuletzt so schlecht waren wie seit 20 Jahren nicht, gibt es mehrere Interessenten. Bernie Ecclestone darf sich im Rennen um die Rechte auf ein gutes Geschäft freuen ... mehr

Formel 1: RTL und Sky feilschen um die TV-Rechte

Hannover (dpa) - Der Wettstreit um die TV-Rechte der Formel 1 geht auf die Zielgerade. Obwohl die Quoten in Deutschland zuletzt so schlecht waren wie seit 20 Jahren nicht, gibt es mehrere Interessenten. Bernie Ecclestone darf sich im Rennen um die Rechte auf ein gutes ... mehr

Fan-Umfrage: Bitteres Zeugnis für Formel 1

Das Interesse geht vor allem in Europa immer weiter zurück: Viele Fans finden die Formel 1 zu teuer, zu technologisch und zu langweilig. Das ergab eine Umfrage der Fahrervereinigung GPDA unter mehr als 215.000 Fans aus 190 Ländern. Die Erhebung war Ende Mai am Rande ... mehr

Fan-Umfrage zur Formel 1: Teuer, technologisch und langweilig

Monaco (dpa) - In der Debatte um die Zukunft der Formel 1 hat die Fahrervereinigung GPDA Ergebnisse ihrer Fan-Umfrage präsentiert. Demnach waren die drei meistgenannten vermeintlichen Eigenschaften der aktuellen Formel 1: teuer, technologisch und langweilig. 89 Prozent ... mehr

Motorsport - Hamilton auf Ego-Tour: Rosberg-Siege als Druckmittel

Silverstone (dpa) - Im brisanten Titel-Zweikampf mit dem formstarken Nico Rosberg geht Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton vor seinem Heimspiel in Silverstone auf Ego-Tour. "Ich muss immer sagen, dass mein Teamkollege siegen soll, wenn es mir nicht gelingt ... mehr

Hamilton: F1-Trophäen "schockierend" schlecht

Weltmeister Lewis Hamilton findet die modernen Siegerpokale der Formel 1 einfach schrecklich. "Wir müssen einfach bessere Trophäen machen. Es ist schockierend, wie schlecht die Pokale sind", zitierte der "Daily Telegraph" den Briten vor seinem Heimrennen in Silverstone ... mehr

Motorsport - Hamilton: Siegerpokale "schockierend" schlecht

Silverstone (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton findet die modernen Siegerpokale der Formel 1 einfach schrecklich. "Wir müssen einfach bessere Trophäen machen. Es ist schockierend, wie schlecht die Pokale sind", zitierte der "Daily Telegraph" den Briten vor seinem ... mehr

Motorsport: Der Silverstone Circuit

Silverstone (dpa) - Daten und Fakten zum Silverstone Circuit, zussmengestellt von der Nachrichtenagentur dpa: Der Name: Silverstone Circuit (Home of British Motor Racing) Die Streckenlänge: 5,891 Kilometer Die Rundenzahl: 52 Erster Grand Prix: 1950 Der Rekordsieger ... mehr

Formel 1: Mark Webber rechnet mit Sebastian Vettel ab

Sticheleien, Anschuldigungen und gepflegte Missachtung: Mark Webber und Sebastian Vettel waren zu gemeinsamen Zeiten beim Formel-1-Rennstall  Red Bull alles andere als gute Freunde. In seiner in Kürze erscheinenden Biografie "A Different Journey" legt der Australier ... mehr

Formel 1: Teamchef Horner verlängert bei Red Bull

Christian Horner hat seinen Vertrag als Teamchef beim Formel-1-Rennstall Red Bull verlängert. "Ich habe kürzlich eine Verlängerung meines Vertrages unterschrieben", sagte der Brite dem TV-Sender Sky Sports. Er habe eine großartige Beziehung zu Besitzer Dietrich ... mehr

Motorsport - Medien: Horner hat Vertrag bei Red Bull verlängert

Berlin (dpa) - Teamchef Christian Horner hat einem Medienbericht zufolge seinen Vertrag beim Formel-1-Team Red Bull verlängert. Der britische Sender Skysports zitierte auf seiner Homepage den 41-Jährigen mit den Worten: "Ich habe kürzlich eine Verlängerung meines ... mehr

Motorsport - Bericht: Nur noch zwei Testphasen vor F1-Start

Berlin (dpa) - Die offiziellen Testphasen vor der nächsten Formel-1-Saison sollen einem Medienbericht zufolge um ein Drittel reduziert werden. Das Fachmagazin "auto, motor und sport" schrieb am 26. Juni auf seiner Homepage, dass es statt der bisherigen ... mehr

Formel 1: Eddie Jordan fordert Ecclestone zum Rücktritt auf

Deutliche Worte von Formel-1-Experte Eddie Jordan. Der Ex-Teamchef fordert F1-Boss Bernie Ecclestone auf, seinen Posten zu räumen: "Ich glaube, er hat einen bemerkenswerten Job gemacht, aber der Zahn der Zeit hat an ihm genagt. Er sollte gehen", sagte Jordan ... mehr

Motorsport: Rosberg zufrieden nach Test in Spielberg

Spielberg (dpa) - Nico Rosberg ist beim Formel-1-Test in Spielberg am Mittwoch die Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot drehte drei Tage nach seinem Sieg beim Großen Preis von Österreich bei den Testfahrten 117 Runden und lag zeitmäßig klar vor dem Mexikaner Esteban ... mehr

Motorsport - F1 vor Baku-Kulisse: Menschenrechte kein "Problem"

Baku (dpa) - Die Auto-Flotte von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev bewegt sich schon fast auf Formel-1-Niveau. Rasant schießen mehr als 15 schwarze deutsche Luxuslimousinen über die Neftçil?r Prospekti. Während bei den Europaspielen der Verkehr ... mehr

Neuer Teamkollege für Sebastian Vettel? Bottas zu Ferrari

Schon seit längerem pfeifen es die Spatzen von den Dächern, dass Sebastian Vettels Kumpel Kimi Räikkönen bei Ferrari keine Zukunft mehr hat. Nun macht die Scuderia offenbar Nägel mit Köpfen: Wie "Bild.de" berichtet, will der Traditionsrennstall Williams-Pilot Valtteri ... mehr

Formel 1 wird interessant: Investoren-Gruppe plant Einstieg

Berlin (dpa) - Eine Investoren-Gruppe aus den USA und Katar plant einem Medienbericht zufolge einen Milliarden-Deal für den Kauf von Anteilen an der Formel 1. Der Besitzer des American-Football-Teams Miami Dolphins wolle mit Hilfe von Geldgebern aus Katar ... mehr

US-Milliardär Stephen Ross will die Formel 1 übernehmen

US-Milliardär Stephen Ross hat ein Auge auf die Formel 1 geworfen: Wie die "Financial Times" berichtet, will der Besitzer der Miami Dolphins aus der amerikanischen Football-Profiliga NFL zusammen mit Katar Sports Investment, Besitzer des französischen Fußball-Meister ... mehr

Nico Rosberg verzichtet nach Sieg in Spielberg auf große Sause

Spielberg (dpa) - Keine rauschende Party, nur ein bisschen relaxen und dann gleich wieder rein in den Rennwagen: Nico Rosberg verzichtete trotz seines souveränen Siegs in Spielberg auf die wohlverdiente Sause. "Es gibt nichts", sagte der Mercedes-Pilot. Am Montag ... mehr

Formel-1-Pressestimmen: "Viel Bitterkeit für Vettel"

Nach dem Großen Preis von Österreich ist die Presse froh, dass Nico Rosberg den Titelkampf in der Formel 1 wieder spannend gemacht hat. Das Rennen hatte spektakulär begonnen und dann stark nachgelassen. Die Italiener machen ihrer Enttäuschung über Ferrari Luft. Spanien ... mehr

Großer Preis von Österreich: Fünf Lehren aus Spielberg

Spielberg (dpa) - Nichts Neues beim Großen Preis von Österreich: Mercedes fährt die Konkurrenz weiter in Grund und Boden. Für Spannung sorgt derzeit nur der WM-Zweikampf zwischen den Teamkollegen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Für den Deutschen sieht ... mehr

Pressestimmen Formel 1: "Rosberg bleibt König von Spielberg"

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich zusammengestellt. ÖSTERREICH: "Die Presse": " Nico Rosberg bleibt der König von Spielberg" "Standard": "Das Blechsandwich und der glatte Rosberg ... mehr

Neuerungen in der Formel 1 wohl schon 2016

In der Dauerdebatte um eine spannendere und spektakulärere Formel 1 drängen die Teamverantwortlichen auf eine Tempoverschärfung und einschneidende Veränderungen. Auch beim Großen Preis von Österreich war die Krise der Königsklasse ein Top-Thema. " Bernie Ecclestone ... mehr

Formel 1: Lauda fordert "Topauto" für Nico Hülkenberg

Das Formel-1-Rennen in Österreich war der Tag der des Nico Rosberg. Doch auch ein anderer Nico glänzte auf dem Red Bull Ring: Hülkenberg raste in der Steiermark als bester Fahrer nach den drei Topteams auf einen starken sechsten Rang und zu seinem besten Saisonergebnis ... mehr

Formel 1 Österreich: Nico Rosberg stichelt gegen Lewis Hamilton

Dritter Saisonsieg, Rückstand im WM-Kampf auf zehn Punkte reduziert und eine Menge Selbstvertrauen getankt: Nico Rosberg kam nach seinem Triumph im österreichischen Spielberg aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus und eröffnete sogleich die Psychospielchen mit seinem ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige