Startseite
Sie sind hier: Home >

Francois Hollande

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

François Hollande

Mörderin Jacqueline Sauvage in Frankreich begnadigt

Mörderin Jacqueline Sauvage in Frankreich begnadigt

Paris (dpa) - Der französische Präsident François Hollande hat die wegen Mordes an ihrem Mann verurteilte Jacqueline Sauvage begnadigt. Er habe von seinem Recht Gebrauch gemacht, teilte der Elysée-Palast mit. Die 66-Jährige könne sofort einen Antrag ... mehr
Frankreich: Hollande begnadigt Mörderin Jacqueline Sauvage

Frankreich: Hollande begnadigt Mörderin Jacqueline Sauvage

Gespannt wartete die französische Nation auf die Entscheidung ihres Präsidenten. Jetzt steht fest: François Hollande hat die wegen Mordes an ihrem Mann verurteilte Jacqueline Sauvage begnadigt. Die 66-Jährige wurde fast fünf Jahrzehnte lang von ihrem Mann tyrannisiert ... mehr
Wird Hollande Mörderin begnadigen? Proteste in Frankreich

Wird Hollande Mörderin begnadigen? Proteste in Frankreich

Nach fast fünf Jahrzehnten Ehe-Hölle erschoss Jacqueline Sauvage ihren Mann. Nun bewegt Frankreich die Frage: Wird François Hollande nach einem Bittgesuch ihrer Kinder die Mörderin begnadigen? Politiker, Künstler und Frauenvereinigungen setzen sich seit Wochen ... mehr
Regierung - Streit um Anti-Terror-Politik: Pariser Justizministerin tritt zurück

Regierung - Streit um Anti-Terror-Politik: Pariser Justizministerin tritt zurück

Paris (dpa) - Frankreichs Justizministerin Christiane Taubira ist aus Protest gegen die nach den Pariser Terroranschlägen angekündigte Verfassungsänderung zurückgetreten. "Ich verlasse die Regierung wegen eines großen politischen Dissenses", sagte Taubira am Mittwoch ... mehr
Terrorismus: Pariser Polizei erschießt mutmaßlichen islamistischen Angreifer

Terrorismus: Pariser Polizei erschießt mutmaßlichen islamistischen Angreifer

Paris (dpa) - Am Jahrestag des Terroranschlags auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" haben Pariser Polizisten einen mutmaßlichen Islamisten bei einem Angriff auf eine Polizeistation erschossen. Der Täter hatte eine Bombenattrappe bei sich. Er lief vor einem Kommissariat ... mehr

Raúl Castro besucht Paris: François Hollande setzt sich für Kuba ein

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident François Hollande hat beim Staatsbesuch des kubanischen Staatschefs Raúl Castro in Paris erneut das Ende des US-Handelsembargos gegen die Insel gefordert. "Dieses Embargo, diese Blockade muss jetzt gestrichen werden", sagte ... mehr

Streit um Verfassungsänderung in Frankreich: Taubira tritt zurück

Christiane Taubira, Frankreichs Justizministerin, ist im Streit über die von Präsident Francois Hollande nach den islamistischen Anschlägen angestrebte Verfassungsänderung zurückgetreten. "Manchmal bleibt man, um Widerstand zu leisten, und manchmal bedeutet Widerstand ... mehr

So will François Hollande mehr Jobs in Frankreich sichern

PARIS (dpa-AFX) - Frankreich will seine hohe Arbeitslosigkeit mit zusätzlich mehr als zwei Milliarden Euro bekämpfen. So sollen 500 000 Menschen ohne Job für den Arbeitsmarkt qualifiziert werden, wie der französische Präsident François Hollande am Montag in Paris ... mehr

Anschlag auf Charlie Hebdo: Fehlerhafte Gedenktafel enthüllt

Paris (dpa) - Ein Jahr nach den Mordanschlägen unter anderem auf "Charlie Hebdo" in Paris hat der französische Präsident François Hollande Gedenktafeln für die Opfer an drei der Anschlagsorte enthüllt. Gemeinsam mit der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo gedachte ... mehr

Linke Wagenknecht vergleicht Syrien-Einsatz mit Paris-Terror

Mord an Unschuldigen, Kriegsverbrechen und staatlicher Terror im Namen des Imperialismus: Sahra Wagenknecht wählt harte Worte, um die Luftangriffe der internationalen Koalition in Syrien zu verurteilen - bis hin zu mehrmaligen Vergleichen mit den Terror ... mehr

EU-Gipfel: David Cameron erwartet Zugeständnisse der EU

Am Ende war man sich fast ein wenig einig: Die Reformforderungen des britischen Premiers David Cameron haben den EU-Gipfel bestimmt. Die Union kommt Großbritannien entgegen, offen bleiben aber noch zahlreiche Punkte. Auch in Sachen Flüchtlingspolitik gab es kleine ... mehr

Klima - Historische Wende: UN-Konferenz beschließt Weltklimavertrag

Paris (dpa) - Historischer Durchbruch in Paris: Erstmals haben sich nahezu alle Staaten der Erde auf einen verbindlichen Weltklimavertrag geeinigt. Zentrales Ziel der gut 190 Länder ist es, die durch Treibhausgase verursachte Erderwärmung auf deutlich unter ... mehr

Front National siegt bei Frankreich-Wahlen: So reagiert die Presse

Der Sieg des Front National bei den französischen Regionalwahlen stand schon vorher fest. 30,2 Prozent haben die Rechtsextremen am Sonntag erreicht und sind damit stärkste Partei geworden - ein Dammbruch in Richtung Europa- und Fremdenfeindlichkeit, sagen Europas ... mehr

Front National jubelt über historischen Sieg bei Frankreich-Wahlen

Der rechtsextreme Front National (FN) hat bei den Regionalwahlen in Frankreich einen historischen Sieg erzielt: Drei Wochen nach den Anschlägen von Paris kam die Partei von Marine Le Pen am Sonntag in der ersten Wahlrunde laut Prognosen auf rund 30 Prozent der Stimmen ... mehr

Front National erzielt in Frankreich einen historischen Sieg

Paris (dpa) - Ein historischer Wahlerfolg lässt die rechtsextreme Front National (FN) drei Wochen nach den Terroranschlägen in Frankreich in der ersten Runde der Regionalwahlen triumphieren. Die Partei von Marine Le Pen erreichte am Sonntag rund 28 Prozent ... mehr

UN-Klimakonferenz in Paris beginnt mit den Detailverhandlungen

PARIS (dpa-AFX) - Nach dem symbolträchtigen Auftakt mit mehr als 150 Staats- und Regierungschefs geht es bei der Pariser UN-Klimakonferenz nun an die eigentlichen Verhandlungen. Die Vertreter von 195 Ländern und der EU sprechen am Dienstag weiter über den Textentwurf ... mehr

Obama beim Klimagipfel: Noch kurz vor Schluss die Welt retten

Als Weltenretter, so sieht sich Barack Obama gern. Und so präsentiert er sich auch auf dem Klimagipfel. Doch gerade noch erlaubte er Ölbohrungen in der Arktis. Wie ernst ist es ihm also mit dem Umweltschutz? Für Barack Obama wird die Zukunft des Planeten ... mehr

Klima: Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Paris (dpa) - Zum Auftakt des UN-Klimagipfels bei Paris hat Gastgeber François Hollande die Konferenz eindringlich zu ehrgeizigen Beschlüssen gedrängt. "Auf Ihren Schultern ruht die Hoffnung der gesamten Menschheit", appellierte Frankreichs ... mehr

François Hollande bei UN-Klimakonferenz: "Hoffnung der Menschheit"

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident François Hollande hat zum Auftakt der Pariser Klimakonferenz den versammelten rund 150 Staats- und Regierungschefs ins Gewissen geredet. "Auf Ihren Schultern ruht die Hoffnung der gesamten Menschheit", sagte Hollande am Montag ... mehr

Wetterextreme zunehmend "am eigenen Leib" spürbar

Die Hoffnung ist groß, dass die UN-Klima-Konferenz in Paris endlich einen Durchbruch bringt. Denn Millionen Menschen spüren bereits die Folgen der Erderwärmung am eigenen Leib. Experten glauben, dass die Länder deshalb jetzt eher Zugeständnisse machen ... mehr

UN-Klimakonferenz in Paris: Ban und Hollande begrüßen 150 Staatschefs

LE BOURGET (dpa-AFX) - Mit Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen ( UN) wollen Vertreter aus 195 Staaten Wege zu weniger Treibhausgasen und einer geringeren Erwärmung suchen. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen trafen dazu am Montag rund 150 Staats ... mehr

Paris-Terror: Barack Obama gedenkt der Opfer der Anschläge

Paris/Brüssel (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat nach seiner Ankunft in Paris einen der Schauplätze der jüngsten Terroranschläge besucht und dort der Opfer gedacht. Nach seiner Landung in der französischen Hauptstadt fuhr Obama am frühen Montagmorgen zum Musikclub ... mehr

Bundeswehr schickt 1200 Soldaten für Syrien-Einsatz gegen IS

Die deutsche Syrien-Mission wird konkreter: 1200 Bundeswehr-Soldaten sollen in den Einsatz gegen den Islamischen Staat ( IS) geschickt werden. Damit wäre es der größte aktuelle Auslandseinsatz der Bundeswehr. Die Mission soll noch dieses Jahr beginnen ... mehr

Syrien-Konflikt: Frankreich will mit Assad-Truppen kooperieren

Paris (dpa) - Kurswechsel in Paris: Frankreich erwägt überraschend eine Zusammenarbeit mit den Truppen des geächteten syrischen Regimes, um die Terrormiliz Islamischer Staat zu besiegen. Der Vorstoß kam am Freitag von Außenminister Laurent Fabius - genau zwei Wochen ... mehr

Trauerfeier für Opfer von Paris: Hollande zeigt sich kämpferisch

Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Frankreich Abschied von den Opfern der Terroranschläge von Paris genommen. Präsident François Hollande zeigte sich sichtlich gerührt - und zugleich kämpferisch. "Ich verspreche, dass Frankreich alles tun wird, um diese Armee ... mehr

Terror in Paris: Frankreich nimmt Abschied von 130 Opfern

Paris (dpa) - Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Frankreich Abschied von den Opfern der jüngsten Terroranschläge genommen. Während der offiziellen Zeremonie am Pariser Invalidendom wurden Fotos der 130 Getöteten gezeigt sowie ihre Namen und ihr Alter verlesen ... mehr

Mehr zum Thema Francois Hollande im Web suchen

Frankreich schließt Allianz mit Baschar al-Assad nicht mehr aus

Kehrtwende im Kampf gegen den Islamischen Staat ( IS)? Frankreich kann sich bei seiner internationalen Allianz gegen die Terrormiliz auch eine Beteiligung des syrischen Regimes vorstellen. Im Kampf gegen die Dschihadisten brauche es "zwei Maßnahmen: Bombardierungen ... mehr

Hollande und Putin bauen Zusammenarbeit im Kampf gegen den IS aus

Frankreich und Russland bauen ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen den Islamischen Staat aus. Zudem wollen sie gemeinsam auf die Jagd nach den Terroristen gehen, die für die Pariser Anschläge verantwortlich zeichnen. Die Luftangriffe gegen die IS-Miliz ... mehr

Konflikte: Putin und Hollande machen Fortschritte bei Anti-Terror-Koalition

Moskau (dpa) - Frankreich und Russland haben Fortschritte beim Aufbau einer internationalen Allianz gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien gemacht. Bei einem Besuch des französischen Präsidenten François Hollande in Moskau sicherte Kremlchef ... mehr

Wladimir Putin drängt auf breite Anti-Terror-Front

Russland lässt sich durch den Abschuss seines Kampfjets durch die Türkei nicht von seinen Plänen abbringen und  strebt weiter eine internationale Koalition im Kampf gegen den Terrorismus an. Das betonte Vizeaußenminister Sergej Rjabkow vor einem Treffen ... mehr

Terrorismus: Deutschland steuert auf Beteiligung am Kampf gegen IS zu

Berlin (dpa) - Deutschland steht vor einem militärischen Eingreifen in den Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am Nachmittag mit den zuständigen Ministern zu letzten Absprachen zusammen, anschließend werden ... mehr

Kampf gegen IS: Angela Merkel will "aufhören zu reden"

Angela Merkel legt nach dem Terror von Paris in der französischen Hauptstadt eine Rose nieder. Doch  François Hollande will mehr als Mitgefühl. Der Präsident  Frankreichs hat die Bundeskanzlerin mit deutlichen Worten zu mehr Einsatz im Anti-Terror-Kampf in Syrien ... mehr

Türkei: Militär veröffentlicht Mitschnitt der Warnungen an Kampfjet

Der überlebende Pilot des abgeschossenen russischen Kampfjets behauptet, vor dem Abschuss nicht gewarnt worden zu sein. Nun hat die Türkei die Aufnahme eines Funkspruchs veröffentlicht: Sie soll den Russen widerlegen. Gab es eine Warnung oder gab es keine? Russland ... mehr

Ausnahmezustand in Tunesien nach Anschlag auf Präsidentengarde

Bei einer Explosion in einem Bus der tunesischen Präsidentengarde in Tunis sind laut Innenministerium 12 Menschen getötet und 16 verletzt worden. Ein Sprecher des Präsidialamtes sagte, es handele sich um einen "Anschlag". Als Reaktion ... mehr

Terrorismus: Hollande bei Obama eingetroffen

Washington (dpa) - Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge in Paris ist Frankreichs Staatspräsident François Hollande mit US-Präsident Barack Obama zusammengekommen. "Ich bin froh, François hier zu haben", sagte Obama zu Beginn des Treffens im Oval Office ... mehr

François Hollande sucht Verbündete im Kampf gegen den IS

Nach den Terroranschlägen von Paris hat Frankreich dem IS den Kampf angesagt. Während französische Kampfjets bereits Angriffe auf die Terrormiliz fliegen, sucht Präsident  Francois Hollande weltweit Verbündete. Dabei hat Hollande vor allem vier Kandidaten ... mehr

Kampf gegen Islamischer Staat: Frankreich setzt Flugzeugträger ein

Paris (dpa) - Der französische Flugzeugträger " Charles de Gaulle" ist nach den Anschlägen von Paris wieder gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Einsatz. Kampfjets flogen von dem 260 Meter langen Schiff Angriffe auf IS-Stellungen im Irak. Nach Angaben ... mehr

Kampf gegen IS: Kampfjets von der "Charles de Gaulle" gestartet

Zehn Tage nach den Anschlägen in Paris hat Frankreich Einsätze gegen den IS vom Flugzeugträger "Charles de Gaulle" geflogen. Rafale-Kampfflugzeugen starteten auf dem Schiff, das im östlichen Mittelmeer liegt. Zwei Ziele seien zerstört worden, teilte ... mehr

Terrorismus: Weiter höchste Terrorwarnstufe in Brüssel

Brüssel (dpa) - Belgien steht weiter im Zeichen der Terrorangst. Für die Hauptstadt Brüssel gilt bis kommenden Montag die höchste Alarmstufe. Allerdings sollen Schulen und die U-Bahn von Mittwoch an wieder öffnen. Dies solle nach und nach geschehen, teilte ... mehr

Frankreich bittet die Welt um Hilfe im Kampf gegen IS

Kommt nun die große Allianz, die die Terroristen gemeinsam angreift?  Nach Russland legt auch Frankreich im Weltsicherheitsrat einen Resolutionsentwurf zum Kampf gegen den IS vor. In seinem Resolutionsentwurf fordert Paris alle UN-Mitgliedsstaaten zu einem ... mehr

Terror in Frankreich: Nationalversammlung billigt Ausnahmezustand

Die französische Nationalversammlung hat für eine Verlängerung des nach den Anschlägen in Paris verhängten Ausnahmezustands gestimmt. Die Abgeordneten votierten für einen Gesetzesartikel, der den Ausnahmezustand um drei Monate ... mehr

Saint-Denis bei Paris: Terrorzelle bereitete weiteren Anschlag vor

Nach der Terrorwelle vom Freitag ist Paris möglicherweise einem weiteren Anschlag nur knapp entgangen. Bei einer Razzia in Saint-Denis wurde am Morgen eine Zelle ausgehoben, die nach Angaben der Ermittler unmittelbar davor stand, zuzuschlagen. Die Ereignisse des Tages ... mehr

Französische Kampfjets greifen erneut IS-Ziele in Syrien an

Nach den Anschlägen in Paris haben französische Kampfjets erneut Ziele der Terrormiliz Islamischer Staat attackiert. Zehn Maschinen hätten am Dienstagabend neue Luftangriffe in Syrien geflogen, teilte Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian mit. Le Drian sagte ... mehr

Terrorismus - De Maizière: Bei Fahndung kein "dicker Fisch" gefasst

Berlin/Aachen (dpa) - Bei einer breit angelegten Fahndung im Grenzgebiet nahe Aachen ist der deutschen Polizei nicht wie erhofft einer der Hauptverdächtigen der Pariser Terrorserie ins Netz gegangen. "Leider ist es wohl nicht der, auf den wir alle gehofft hatten ... mehr

EU sagt Frankreich einstimmig militärischen Beistand zu

Alle  EU-Partner haben  Frankreich nach den Anschlägen von  Paris einstimmig ihren Beistand zugesagt. Dies erklärte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini während eine Treffens der  Verteidigungsminister der Gemeinschaft in Brüssel. Welche Gestalt diese Hilfe ... mehr

Anonymous erklärt IS offiziell den Krieg: "Wir werden euch finden"

Nach den Anschlägen in Paris hat das Hacker-Kollektiv Anonymous der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) den virtuellen Krieg erklärt. "Diese Attentate können nicht ungestraft bleiben", hieß es in mehreren Videos des Netzwerks. Unter den Hashtags #OpParis ... mehr

Terrorismus: Frankreich bittet EU um Militärunterstützung gegen Terror

Paris/Brüssel (dpa) - Nach den verheerenden Terroranschlägen von Paris bittet Frankreich als erster EU-Staat überhaupt offiziell um Beistand der übrigen Mitgliedstaaten. Es geht dabei auch um militärische Unterstützung, um den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer ... mehr

Frankreich: Liefen die Luftangriffe gegen IS ins Leere?

Nach den Anschlägen von Paris schlägt Frankreich zurück. Die französische Luftwaffe hat mehrere Angriffe auf die Terror-Miliz Islamischer Staat (IS) in Syrien geflogen. Doch nach Einschätzung von Beobachtern hat der IS seine Kämpfer in den vergangenen Wochen aus seiner ... mehr

Nach Terroranschlägen von Paris: Frankreich holt zum Gegenschlag aus

Begleitet von massiven Luftangriffen auf die Terrormiliz IS in Syrien jagt Frankreich die Drahtzieher der Pariser Anschlagserie. An mehreren Orten in Frankreich und auch in der Hauptstadt Paris gab es in der Nacht zum Montag Razzien - dabei wurde auch ein Raketenwerfer ... mehr

Gauck "Terroristen werden nicht das letzte Wort haben"

Bundespräsident  Joachim Gauck hat Frankreich nach den Attentaten von Paris seine tiefe Anteilnahme ausgesprochen: "Europa hat eine Nacht der Schrecken erlebt. Und wieder hat es die Menschen in Paris getroffen. Frankreichs Herz war das Ziel der Menschenfeinde. Wieder ... mehr

Terroranschläge in Paris: Hollande spricht von "Kriegsakt"

Der französische Präsident François Hollande hat die Anschlagsserie von Paris als "Kriegsakt" bezeichnet. Hier Auszüge aus der Rede des französischen Präsidenten. "Liebe Landsleute, was sich gestern in Paris und in Saint-Denis in der Nähe des Stade de France ereignet ... mehr

Nachdem Terror: Paris will sich nicht unterkriegen lassen

Am Seiteneingang des Pariser Ostbahnhofs Gare de l'Est dreht sich ein junger Mann Anfang 20 mit Vollbart eine Zigarette. Plötzlich eilen fünf Polizisten herbei, entreißen ihm Tabak und Papier, durchsuchen ihn komplett. Auch seine Tasche wird intensiv kontrolliert ... mehr

Terroranschläge in Paris: Zusammenfassung der Ereignisse

Es ist die blutigste Terrorserie in Europa seit gut zehn Jahren - die Welt ist schockiert. Mehr als 120 Menschen in Paris sind tot. Die Spuren führen zum Islamischen Staat (IS), aber viele Fragen sind noch offen. Verfolgen Sie die Ereignisse in Frankreich ... mehr

Experten loben Anti-Panik-Management in Paris

80.000 Fans waren beim Länderspiel zwischen Deutschland und Frankreich im Pariser Stade de France. Die Explosionen der Selbstmordattentate waren deutlich zu hören, trotzdem brach keine Panik aus - weil die Behörden alles richtig machten. Flutlicht ... mehr

Nach Terroranschlägen in Paris: Die Rede von Präsident Hollande

Der französische Präsident François Hollande hat die Anschlagsserie von Paris mit mehr als 120 Toten als "Kriegsakt" bezeichnet. Auszüge seines Statement im Wortlaut: "Liebe Landsleute, was sich gestern in Paris und in Saint-Denis in der Nähe des Stade de France ... mehr
 
1 2 3 4 ... 7 »


Anzeige
shopping-portal