Startseite
Sie sind hier: Home >

Francois Hollande

...
Thema

Francois Hollande

Frankreich: Attentäter verschickte makabres Selfie per WhatsApp

Frankreich: Attentäter verschickte makabres Selfie per WhatsApp

Paris (dpa) - Der Attentäter von Lyon hat nach Informationen der französische Nachrichtenagentur AFP gestanden, seinen Chef getötet zu haben. Der 35-jährige Yassin S. habe sein Schweigen gebrochen und Einzelheiten über den Anschlag genannt, berichtete die Agentur unter ... mehr
Geheimdienste: Spähvorwürfe belasten Beziehungen zwischen Paris und USA

Geheimdienste: Spähvorwürfe belasten Beziehungen zwischen Paris und USA

Paris (dpa) - Frankreich hat empört auf Berichte über US-Abhöraktionen gegen mehrere französische Präsidenten reagiert. Die amerikanischen Spionage-Praktiken seien inakzeptabel, sagte Premierminister Manuel Valls in der Nationalversammlung. Er forderte Washington ... mehr
Wikileaks enthüllt: So lästerte Hollande über Merkel

Wikileaks enthüllt: So lästerte Hollande über Merkel

Die französische Regierung zeigt sich entrüstet über die Bespitzelung ihrer Präsidenten durch die NSA. Doch auch Angela Merkel hätte allen Grund, sich zu ärgern: Die von Wikileaks veröffentlichten Dokumente haben wenig schmeichelhafte Kommentare von Frankreichs ... mehr
NSA-Affäre: Frankreich bestellt Botschafterin der USA ein

NSA-Affäre: Frankreich bestellt Botschafterin der USA ein

Jetzt reagiert Paris auf die mutmaßliche Spionage durch den US-Geheimdienst NSA: Nach einer Sondersitzung im Elysée-Palast hat die französische Regierung die US-Botschafterin einbestellt. Die USA sollen die letzten drei Präsidenten Frankreichs bespitzelt haben ... mehr
NSA-Spionage: USA dementieren Vorwürfe halbherzig

NSA-Spionage: USA dementieren Vorwürfe halbherzig

Der US-Geheimdienst NSA soll den französischen Präsidenten François Hollande und dessen Vorgänger ausspioniert haben. Das geht aus Enthüllungen durch Wikileaks hervor. Nun hat das Weiße Haus versichert, Frankreichs Staatschef nicht abzuhören. Doch über die Praxis ... mehr

Griechenland-Krise: Frankreich zu weiteren Verhandlungen bereit

PARIS (dpa-AFX) - Frankreich ist zur Wiederaufnahme der Verhandlungen mit Griechenland bereit. Er wünsche sich, dass die Gespräche weitergeführt würden, sagte Frankreichs Präsident François Hollande am Montag in Paris nach der Sitzung einer kleinen Regierungrunde ... mehr

Griechenland-Krise: Merkel und Hollande sprechen mit Tsipras

BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Einen Tag vor der entscheidenden Sitzung der Eurogruppe zum Thema Griechenland ist Bundeskanzlerin Angela Merkel noch einmal mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras und dem französischen Präsidenten François Hollande ... mehr

NSA soll Frankreichs Staatsspitze über Jahre ausspioniert haben

Offenbar spähte der US-Geheimdienst NSA über Jahre die französische Regierung und Staatsspitze aus. Das berichten die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) und der "Norddeutsche Rundfunk" (NDR), die entsprechende Unterlagen der Enthüllungsplattform Wikileaks eingesehen haben ... mehr

Griechenland-Krise: Alexis Tsipras sieht die Europäer am Zug

Griechenland  bekommt eine letzte Chance, um die Staatspleite abzuwenden: Die griechische Regierung und die Gläubiger der Eurozone haben sich darauf geeinigt, den bisher ergebnislosen Krisengipfel mit den Finanzministern am Mittwochabend fortzusetzen ... mehr

US-Minister warnt Putin vor neuem Kalten Krieg

Der neue US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat Russland "nukleares Säbelrasseln" vorgeworfen und vor einem neuen Kalten Krieg gewarnt. Die USA würden einen solchen Konflikt nicht suchen, sich aber gegen etwaige Aktionen Russlands zur Wehr setzen ... mehr

Tsipras präsentiert Merkel, Hollande und Juncker Vorschlag

Athen wird anscheinend kurz vor Ultimo aktiv: Einen Tag vor dem Gipfel hat Alexis Tsipras seine Vorschläge für eine "endgültige Lösung" der Schuldenkrise präsentiert. Griechenlands Regierungschef habe seine Position in Telefonaten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Ernährung: Französische Ministerin wettert gegen Nutella

"Man muss aufhören, Nutella zu essen" - mit einem Aufruf gegen den beliebten Schoko-Brotaufstrich hat Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal für Aufsehen gesorgt. Die Sozialistin kritisierte am Montagabend im Sender Canal Plus, dass sich in Nutella Palmöl befinde ... mehr

Griechenland-Krise: Verhandlungen erstarrt - Keiner fühlt sich am Zug

Die Gläubiger warten auf eine Reformliste, die ihren Namen verdient - Griechenland dagegen sieht die Geldgeber am Zug. Im jüngsten Akt des griechischen Schuldendramas drängt sich das Bild von der Schlange und dem Kaninchen auf, das sich in Angststarre nicht ... mehr

Gläubiger angeblich zerstritten: Torpediert IWF den Griechenland-Kompromiss?

Bei den neuen Gesprächen zwischen Griechenland und den Geldgebern in Brüssel gibt es einem Zeitungsbericht zufolge heftige Spannungen zwischen der EU-Kommission und dem Internationalem Währungsfonds ( IWF). Der IWF habe einen Kompromissvorschlag der Europäer abgelehnt ... mehr

EU gibt Griechenland eine Woche: "Keine Zeit mehr für Spielchen"

Die EU gibt der griechischen Regierung noch eine Woche, um mit den Gläubigern zu einer Einigung im Schuldenstreit zu kommen. "Es gibt keine Zeit mehr für Spielchen", sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) forderte ... mehr

Griechenland-Krise: EU und IWF verstärken Druck auf Athen

Brüssel/Washington (dpa) - Die Europäer und der Internationale Währungsfonds IWF verstärken ihren Druck auf Griechenland, um die gefährliche Schuldenkrise bald zu entschärfen. Der IWF holte seine Unterhändler vorerst aus Brüssel nach Washington zurück. EU-Gipfelchef ... mehr

Griechenland-Krise: Krisentreffen mit Alexis Tsipras beendet

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in der Nacht dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras ins Gewissen geredet. Zwei Stunden lang versuchte sie gemeinsam mit Frankreichs Präsident François Hollande, Tsipras von weiteren Reformen ... mehr

Finanzen: Neues Krisentreffen mit Tsipras

Brüssel/Athen (dpa) - Neuer Anlauf zur Entschärfung der dramatischen griechischen Schuldenkrise: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in Brüssel mit Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras und mit dem französischen Präsidenten François Holland ... mehr

Griechenland-Krise: Spitzentreffen in Brüssel

Brüssel (dpa) - Die Suche nach einer Lösung der Griechenland-Krise geht auf Spitzenebene weiter. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatschef François Hollande wollen mit dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras verhandeln. Das Treffen ... mehr

Griechenland-Krise: Tsipras redet mit Merkel und Hollande

BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Neuer Anlauf im Ringen um eine Lösung der Griechenland-Krise: Kanzlerin Angela Merkel, der französische Staatschef François Hollande und der griechische Regierungschef Alexis Tsipras wollen am Mittwoch versuchen, einen Kompromiss im Streit ... mehr

G7-Gipfel: Umweltschützer feiern "überraschend starkes Ergebnis"

Umweltschützer gelten gemeinhin nicht gerade als große Freunde von Gipfeltreffen, wie dem gerade zu Ende gegangenen der G7-Staaten im oberbayrischen Elmau. Doch diesmal ist alles anders. Die Spitzenpolitiker haben aus Sicht der Klimaschützer endlich geliefert. Diese ... mehr

Angela Merkel warnt Griechenland vor erneuten Verzögerungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das hochverschuldete Griechenland vor weiteren Verzögerungen gewarnt. "Man muss schon sagen: Es ist nicht mehr viel Zeit", erklärte Merkel nach dem G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs großer westlicher Industrieländer. Bereits ... mehr

Griechenland um Entspannung bemüht - Varoufakis gegen Schuldzuweisungen

ATHEN/BERLIN/ELMAU (dpa-AFX) - Nach der scharfen Kritik von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am griechischen Regierungschef Alexis Tsipras ist Athen um Entspannung bemüht. Enge Mitarbeiter des Ministerpräsidenten reisten am Montag nach Brüssel, wo am Mittwoch ... mehr

Griechenland-Krise: Presse sieht Alexis Tsipras im Schraubstock

ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Presse beschäftigt sich am Montag mit den Missverständnissen zwischen Athen und seinen Gläubigern rund um die weiteren Sparmaßnahmen, die Athen treffen muss. Athen müsse bald ein "Glas mit bitterem Inhalt" trinken, ob es wolle ... mehr

Griechenland-Krise: Angela Merkel telefoniert mit Alexis Tsipras

ATHEN/GARMISCH-PARTENKIRCHEN (dpa-AFX) - Im griechischen Schuldendrama bemühen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande intensiv um eine Lösung mit Athen. Die beiden Spitzenpolitiker telefonierten vor Beginn des G7-Gipfels ... mehr

Mehr zum Thema Francois Hollande im Web suchen

Merkel und Hollande bemühen sich um Lösung mit Griechenland

ELMAU/ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Im griechischen Schuldendrama bemühen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande intensiv um eine Lösung mit Athen. Die beiden Spitzenpolitiker telefonierten vor Beginn des G7-Gipfels in Elmau ... mehr

Griechenland-Krise: Merkel und Hollande um Lösung mit Athen bemüht

Elmau/Athen/Berlin (dpa) - Im griechischen Schuldendrama bemühen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande intensiv um eine Lösung mit Athen. Die beiden Spitzenpolitiker telefonierten vor Beginn des G7-Gipfels in Elmau ... mehr

Griechenland: Krisen-Gipfel - jetzt feilschen die Chefs

Die griechische Schuldenkrise ist endgültig Chefsache. Bei der EU-Kommission wurden in der Nacht Grundlagen für einen Kompromiss gelegt. Die Gespräche laufen weiter - und das Feilschen auch. Denn schon morgen müsste Griechenland eigentlich zahlen ... mehr

Frankreich hält Einigung mit Athen binnen Stunden für möglich

In der Griechenland-Krise zeigt sich Frankreichs Staatschef François Hollande optimistisch, dass eine schnelle Lösung gefunden wird: "Wir sind einige Tage, wenn nicht sogar einige Stunden von einer möglichen Klärung entfernt", sagte Hollande bei einer OECD-Konferenz ... mehr

Oettinger: "Griechenland bezahlt keine Rechnungen mehr"

Am Abend treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident François Hollande und der Präsident der EU-Kommission  Jean-Claude Juncker  in Berlin. Offiziell geht es um die Digitalisierung in der EU, doch es gilt als ausgemacht, dass das Thema ... mehr

Griechenland-Krise: Tsipras setzt angeblich ganze Hoffnung auf Merkel und Hollande

Kommt jetzt Bewegung in den Dauerstreit mit Athen? Kurz vor dem Zahltag einer fälligen Kreditrate setzt die griechische Regierung ihre ganze Hoffnung auf Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) und den französischen Präsidenten François Hollande. Mit beider Hilfe ... mehr

Angela Merkel und Hollande zeigen Cameron die kalte Schulter

Mit einer groß angelegten Kampagne wirbt Großbritanniens Premierminister David Cameron für eine EU-Reform. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Francois Hollande machen da offenbar nicht mit. Sie schmieden laut "Le Monde" heimlich andere ... mehr

David Cameron startet EU-Gipfel in Riga mit Kampfansage

Erst gewann er die Wahl zuhause, dann kommt er zu spät zum EU-Gipfel in Riga - nun will er vor allem über Großbritannien sprechen: Der britische Premierminister David Cameron hat zu Beginn des EU-Treffens, auf dem es um den Ukraine-Konflikt geht, versucht ... mehr

Alexis Tsipras trifft Angela Merkel und François Hollande

RIGA (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen ungeachtet der schweren Krise mit Russland ihre Beziehungen zu den östlichen Partnerstaaten ausbauen. In der lettischen Hauptstadt Riga setzen die EU-Länder am Freitag ihre Beratungen mit den sechs ... mehr

Weltklimavertrag: Merkel und Hollande wollen Endspurt für den Klimaschutz

Deutschland und Frankreich machen Druck für einen ehrgeizigen Weltklimavertrag. Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande riefen die Industrieländer auf, alles zu tun, damit beim UN-Gipfel im Dezember ein verbindliches Abkommen ... mehr

Hinrichtung in Indonesien: Schmuggler verabschieden sich von Familien

Indonesien lässt sich trotz weltweiter Proteste nicht von der geplanten Hinrichtung von neun zum Tode verurteilten Drogenschmugglern abbringen: "Die Exekution der neun Verurteilten wird nach Mitternacht stattfinden", erklärte Generalstaatsanwaltschaft Muhammad Praseyto ... mehr

IS legt TV5Monde lahm und bedroht französische Soldaten

Hacker-Angriff des Islamischen Staats ( IS) auf den französischen Sender TV5Monde: Die Terrormiliz hat den Sendebetrieb des internationalen Kanals für mehrere Stunden lahmgelegt. Laut einem Bericht von "France TV Info" zeigten die Webseiten und Social-Media-Konten ... mehr

Germanwings-Absturz: Bergung der Leichen in den Alpen beendet

Die Bergung der Leichen am Germanwings-Absturzort in den Alpen ist beendet. Am Absturzort der Germanwings-Maschine gebe es keine Leichen mehr, teilte die Gendarmerie am Dienstagabend in Seyne-les-Alpes mit. Am Mittwoch würden weitere Einsatzkräfte zu dem Ort aufsteigen ... mehr

Bundeswehr will europäische Drohne entwickeln

Jetzt ist es offiziell: Deutschland, Frankreich und Italien wollen noch in diesem Jahr mit der Entwicklung einer bewaffnungsfähigen Drohne beginnen. In der Abschlusserklärung der deutsch-französischen Regierungskonsultationen vom Dienstag wird die "neue Generation ... mehr

Départements-Wahlen in Frankreich: Nicolas Sarkozy ist wieder da

Nicolas Sarkozy ist wieder da: Bei den Départements- Wahlen in Frankreich haben die Konservativen um den Ex-Präsidenten einen deutlichen Sieg errungen. Auch der Front National (FN) verbuchte Erfolge. Allerdings konnten die Rechtsextremen keines ... mehr

François Hollande und Sozialisten droht bei Wahl erneut Schlappe

Paris (dpa) - In Frankreich beginnt heute die zweite Runde der Wahlen in den rund 100 Départements des Landes. Dabei droht den Sozialisten von Präsident François Hollande erneut eine Schlappe. Die rechtsextreme Front National rechnet wieder mit Erfolgen ... mehr

Frankreich: François Hollande droht bei Wahl erneut Schlappe

Paris (dpa) - In Frankreich beginnt heute die zweite Runde der Wahlen in den rund 100 Départements des Landes. Dabei droht den Sozialisten von Präsident François Hollande erneut eine Schlappe. Die rechtsextreme Front National rechnet wieder mit Erfolgen ... mehr

Frankreich vor neuer Wahlrunde - Erneut Schlappe für Hollande?

Paris (dpa) - In Frankreich beginnt heute die zweite Runde der Wahlen in den rund 100 Départements des Landes. Dabei droht den Sozialisten von Präsident François Hollande erneut eine Schlappe. Die rechtsextreme Front National rechnet wieder mit Erfolgen ... mehr

Seyne-les-Alpes: Helfer bergen erste Opfer des Germanwings-Airbus

Seyne-les-Alpes/Köln (dpa) - Helfer haben erste Opfer des Flugzeugabsturzes in den französischen Alpen geborgen. Sterbliche Überreste der Getöteten seien am späten Nachmittag von der Unglücksstelle weggebracht worden, bestätigte ein Polizeisprecher in Digne ... mehr

Germanwings-Absturz: Merkel bedankt sich bei den Einsatzkräften

Einen Tag nach der Germanwings-Katastrophe in den französischen Alpen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) die Unglücksregion besucht.   Merkel  flog am Mittwochnachmittag gemeinsam mit Frankreichs Staatschef François Hollande in einem Hubschrauber ... mehr

Flugzeugabsturz: Suche nach Opfern von Germanwings-Flug 4U 9525

SEYNE-LES-ALPES (dpa-AFX) - Hubschrauber donnern am Mittwochmorgen über Seyne-les-Alpes. Von dem kleinen Ort aus nehmen sie Kurs auf den Schauplatz der Germanwings-Katastrophe in den französischen Alpen. Der Felsen, an dem am Dienstag der Airbus ... mehr

Flugzeugabsturz: Hollande bietet Merkel Unterstützung an

Laut dem französischen Präsidenten François Hollande sind unter den 150 Opfern des Airbus-Absturzes viele Deutsche. Hollande telefonierte mit Kanzlerin Angela Merkel, wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf den Élysée-Palast in Paris vermeldete. Der Staatschef ... mehr

Flugzeugabsturz in Frankreich: Möglicherweise viele deutsche Opfer

PARIS (dpa-AFX) - Bei dem Absturz eines Germanwings-Airbus in Südfrankreich hat es laut der französischen Regierung wahrscheinlich viele deutsche Opfer gegeben. Es sei "möglich, dass es viele deutsche Opfer gebe", zitierte die Zeitung "Le Figaro" den Präsidenten. mehr

Flugzeugabsturz in Frankreich: Wohl viele Deutsche und Spanier unter den Opfern

Beim Absturz einer Germanwings-Maschine auf dem Weg nach Düsseldorf sind in Südfrankreich wahrscheinlich alle 150 Menschen an Bord getötet worden. Das Flugzeug vom Typ A320 flog am Dienstag von Barcelona nach Düsseldorf. "Es gibt keinen Überlebenden", zitierte ... mehr

Frankreich: Front National verfehlt Ziel bei Départementswahlen

Die konservative Partei UMP des früheren Präsidenten Nicolas Sarkozy hat nach ersten Hochrechnungen die erste Runde der französischen Départementswahlen gewonnen. Sie kommt auf 29 bis 32 Prozent. Der rechtsextreme Front National (FN) von Marine Le Pen folgt ... mehr

Valérie Trierweiler soll Mann in Café geohrfeigt haben

Frankreichs ehemalige Première Dame macht wieder einmal Schlagzeilen - und zwar, weil sie einen Mann geohrfeigt haben soll. Der Mann habe Anzeige wegen Gewalttätigkeit gegen Valérie Trierweiler erstattet, hieß es aus Pariser Justizkreisen ... mehr

Tod von Camille Muffat und Weiteren löst Trauer in Frankreich aus

Buenos Aires/Paris (dpa) - Der Tod von zehn Menschen bei Dreharbeiten für eine Survival-Show hat in Frankreich Fassungslosigkeit ausgelöst. Bei der Kollision von zwei Hubschraubern waren am Montag in Argentinien acht Franzosen und die beiden argentinischen Piloten ... mehr

Dauerproblem Defizitgrenze: Frankreich bekommt mehr Zeit zum Sparen

Frankreich s Präsident François Hollande kann erst einmal durchatmen. Sein Land bekommt bis 2017 Zeit, die EU-Defizitgrenze von drei Prozent der Wirtschaftsleistung einzuhalten. Die EU-Kommission verlängerte die Frist, will aber im Gegenzug Reformen sehen. Bis April ... mehr

Ukraine-Krise: Putin und Poroschenko wollen Minsker Abkommen retten

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) im Dauer-Krisenmanagement: Gemeinsam mit Frankreichs Staatschef Francois Hollande hat Merkel erneut Russlands Präsident Wladimir Putin und den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko am Telefon zusammengebracht. Gemeinsam ... mehr

Juden Schutz zugesichert: Hollande besucht geschändeten Friedhof

In Frankreich finden europaweit die meisten antisemitischen Übergriffe statt. Am vergangenen Wochenende erreichte der Judenhass seinen traurigen Höhepunkt: 250 Gräber im ostfranzösischen Sarre-Union wurden geschändet. Bei einem Besuch des Friedhofs ... mehr
 
1 2 3 4 5 »
Anzeigen


Anzeige