Sie sind hier: Home >

Freizeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Hamburger Ferienpass: 600 Veranstaltungen

Hamburger Ferienpass: 600 Veranstaltungen

Drei Wochen vor Beginn der Sommerferien hat Schulsenator Ties Rabe (SPD) den aktuellen Hamburger Ferienpass vorgestellt. Das Jugendinformationszentrum (JIZ) stellt das Programmheft jährlich zusammen. Wie die Schulbehörde am Mittwoch mitteilte, bieten 300 Veranstalter ... mehr
Stadtwerkefest in Potsdam mit

Stadtwerkefest in Potsdam mit "Nizzasteinen" gesichert

Nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz werden auch die Sicherheitsmaßnahmen für das alljährliche Stadtwerkefest am Wochenende in Potsdam verschärft. Erstmals würden sogenannte Nizzasteine eingesetzt, berichtete Stadtwerkesprecher ... mehr
Siebenschläfer: Bauernregel sagt Wetter für 7 Wochen vorher

Siebenschläfer: Bauernregel sagt Wetter für 7 Wochen vorher

"Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag" – so lautet zumindest eine Bauernregel für den 27. Juni, den Siebenschläfertag. Pech, dass der Deutsche Wetterdienst (DWD) in diesem Jahr für den 27. Juni vor allem Regen, Gewitter ... mehr
Verbraucher: Servicegebühr für selbst ausgedruckte Tickets unrechtmäßig

Verbraucher: Servicegebühr für selbst ausgedruckte Tickets unrechtmäßig

Bremen (dpa/tmn) - Kunden müssen eine Servicegebühr beim Kauf von Tickets zum Selbstausdrucken nicht hinnehmen. Denn nach einem Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Bremen ist es unzulässig, dafür eine Gebühr zu verlangen. Dem Unternehmen entstünden keine ... mehr
Mehr Geld für Kinder-Ferienbetreuung

Mehr Geld für Kinder-Ferienbetreuung

Sportcamp, Waldfreizeit oder Indianerzeltlager statt Schule: In diesen Genuss kommen künftig mehr Kinder in Rheinland-Pfalz. Das Bildungsministerium des Landes gibt Jugendämtern mehr Geld für die Ferienbetreuung und ermöglicht so etwa viermal so viele ... mehr

Auf den Spuren einer Bergmannsfamilie: Wanderweg eröffnet

Ein neuer Wanderweg im Saarland nimmt Ausflügler in den Alltag einer Bergmannsfamilie um das Jahr 1900 mit. Auf acht Kilometern rund um den Ort Welschbach (Kreis Neunkirchen) begegnen Wanderer beispielsweise einem Bergmann auf dem Weg zur Arbeit oder betrachten ... mehr

Heuweben: Tradition wird im Erzgebirge gepflegt

Im sächsischen Erzgebirge lebt die Tradition des Heuwebens fort. Aus Stroh, Flachs, Heu, Gras und Kräutern entstehen dabei Fußmatten für den kalten Winter oder Wandschmuck. "Heute sind die Teppiche aus Heu eher Dekoration für Wohnraum im bäuerlichen Stil", teilte ... mehr

Freilichtmuseum eröffnet Haus im Stil der 80er

Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof zeigt in einer neuen Dauerausstellung das Wohnen und Leben der 1980er Jahre. Mit der Schau werde am kommenden Sonntag (2. Juli) ein zusätzliches Ausstellungsgebäude eröffnet, teilte das Museum in Gutach (Ortenaukreis ... mehr

Regionalverband organisiert Kultur-Picknicks im Ruhrgebiet

Umsonst und draußen: Der Regionalverband Ruhr veranstaltet auch diesen Sommer wieder mehrere Kultur-Picknicks im Emscher Landschaftspark. Los geht es am 8. Juli mit einem "TheaterPicknick" im Innenhafen Duisburg. Gezeigt wird die "Odyssee" nach Homer. Am 15. Juli lockt ... mehr

Mountainbikerin stürzt Abhang hinunter - und überlebt

Bei einer Tour durch den Schwarzwald hat eine 62 Jahre alte Mountainbikerin einen 10 bis 15 Meter tiefen Sturz überlebt. Die Frau stürzte am Sonntag auf einem steilen und steinigen Waldweg bei Todtnau (Kreis Lörrach), teilte die Polizei am Montag mit. Sie war gemeinsam ... mehr

Streit ums Rauchen im Kino: Zuschauerinnen angegriffen

Im Streit ums Rauchen im Kinosaal haben zwei Männer drei Frauen attackiert. Diese saßen am Sonntagabend in einem Kino am Potsdamer Platz in der Reihe hinter den rauchenden Männern und sprachen sie darauf an, wie die Polizei mitteilte. Es kam zu einem Streit ... mehr

Mehr zum Thema Freizeit im Web suchen

Raderlebnistag "Tal total": Fazit ist durchwachsen

Nach dem autofreien Aktionstag "Tal total" im oberen Mittelrheintal fällt die Bilanz der Veranstalter durchwachsen aus. "Nach ersten Schätzungen hatten wir in diesem Jahr etwa 15 000 Teilnehmer", sagte Claudia Schwarz, Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft ... mehr

Raderlebnistag "Tal total": Fazit ist durchwachsen

Nach dem autofreien Aktionstag "Tal total" im oberen Mittelrheintal fällt die Bilanz der Veranstalter durchwachsen aus. "Nach ersten Schätzungen hatten wir in diesem Jahr etwa 15 000 Teilnehmer", sagte Claudia Schwarz, Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft ... mehr

Harley Days: Motorräder drehten eine Runde durch Hamburg

Mit einer Abschlussparade mit rund 8000 Motorrädern sind am Sonntag die 14. Hamburger Harley Days zu Ende gegangen. Die Liebhaber der legendären US-Motorräder drehten eine große Runde durch Hamburg, unter anderem über die Köhlbrandbrücke und die Reeperbahn ... mehr

Göcklingen kürt das beste "Kikeriki" und "Bogbogbog"

Bei der 4. "Deutschen Gockelkrähmeisterschaft" in Göcklingen sind am Sonntag mehr als 20 Teilnehmer, darunter zwei Gruppen, gegeneinander angetreten. Eine sechsköpfige Jury bewertete die menschlichen "Hähne" im Krähen und Stolzieren, die "Hennen" im Gackern und Glucksen ... mehr

Gewitter: So verhalten Sie sich richtig

Wenn ein Gewitter tobt, können durch Blitze teure Sachschäden entstehen. Aber auch für Menschen kann ein schweres Unwetter gefährlich werden. Wir klären fünf Gewitter-Irrtümer auf und geben Tipps , wie Sie sich bei einem Gewitter schützen können. 1. Irrtum: "Buchen ... mehr

Angler überrascht mit 105 Jahre gültigem Fischereischein

Mit einem angeblich 105 Jahre gültigen Fischereischein hat ein Angler Polizisten bei einer nächtlichen Kontrolle am Bostalsee im nördlichen Saarland überrascht. Die Beamten hatten den Mann am frühen Samstagmorgen im Lichtkegel sitzend an dem See im Kreis St. Wendel ... mehr

Theater: Karl May in Bad Segeberg und Elspe

Bad Segeberg/Elspe (dpa) - Karl Mays Abenteuer haben Generationen Jugendlicher in den Bann gezogen. Winnetou ist auch der unbestrittene Held der Freiluftsaison im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg und im sauerländischen Elspe. Wer die Gelegenheit hat, beide ... mehr

Landesweit reichlich Angebote für Ferienkinder

Thüringens Ferienkinder haben in den Sommerferien keinen Grund zur Langeweile - auch wenn die Urlaubsfahrt nicht gleich zum Ferienauftakt am Montag startet. Landesweit bieten Museen, Bibliotheken, Tierparks und Tierheime, Naturparke und Freizeittreffs Abwechslung ... mehr

Industriekultur: 235 000 Besucher legen "Extraschicht" ein

Das Ruhrgebiet hat wieder eine "Extraschicht" eingelegt: Die 17. Nacht der Industriekultur ist nach Angaben der Veranstalter ein voller Erfolg gewesen. Rund 235 000 Besucher seien die halbe Nacht in 21 Städten an 46 Spielorten unterwegs gewesen, teilte Ruhr Tourismus ... mehr

Zuviel Sonnencreme auf der Haut führt zu Gewässerbelastung

Der unsachgemäße Gebrauch von Sonnencremes beim Strandbesuch kann nach Expertenmeinung langfristig zu Schäden in der Meeresumwelt führen. Bei Messungen in der Ostsee vor Warnemünde wurden im vergangenen Sommer sogenannte UV-Filter gefunden, die aus Sonnencremes stammen ... mehr

Zuviel Sonnencreme auf der Haut führt zu Gewässerbelastung

Der unsachgemäße Gebrauch von Sonnencremes beim Strandbesuch kann nach Expertenmeinung langfristig zu Schäden in der Meeresumwelt führen. Bei Messungen in der Ostsee vor Warnemünde wurden im vergangenen Sommer sogenannte UV-Filter gefunden, die aus Sonnencremes stammen ... mehr

Zoff am Bau um neue Umweltvorschriften

Teuer für Bauherren, erfreulich für Badegäste: Eine geplante Mantelverordnung des Bundes für die Entsorgung von Bauabfällen wird nach Einschätzung der Baubranche die Baukosten in Deutschland in die Höhe treiben - und als Nebeneffekt die Zahl der Baggerseen steigen ... mehr

Zuviel Sonnencreme kann auf lange Sicht Gewässer belasten

Rostock (dpa) – Der unsachgemäße Gebrauch von Sonnencremes beim Strandbesuch kann nach Expertenmeinung langfristig zu Schäden in der Meeresumwelt führen. Bei Messungen in der Ostsee vor Warnemünde wurden im vergangenen Sommer sogenannte UV-Filter gefunden ... mehr

Göcklingen kürt die besten Kräher im Land

Der deutsche Meister im Krähen, Gackern und Glucksen wird heute im südpfälzischen Göcklingen ermittelt. Die Teilnehmer, darunter zwei Gruppen, treten als "Hähne" im Krähen und Stolzieren, als "Hennen" im Gackern und Glucksen und als "Küken" im Krähen und Gackern ... mehr

Jubiläum des Raderlebnistags "Tal total" wird nachgeholt

Nachdem der 25. Geburtstag des Raderlebnistags "Tal total" im Welterbe Oberes Mittelrheintal vergangenes Jahr ins Wasser gefallen ist, wird das Jubiläum nun heute nachgeholt. Radfahrer und Skater haben wieder auf insgesamt 120 Kilometern freie Fahrt durch das Rheintal ... mehr

Jubiläum des Raderlebnistags "Tal total" wird nachgeholt

Nachdem der 25. Geburtstag des Raderlebnistags "Tal total" im Welterbe Oberes Mittelrheintal vergangenes Jahr ins Wasser gefallen ist, wird das Jubiläum nun heute nachgeholt. Radfahrer und Skater haben wieder auf insgesamt 120 Kilometern freie Fahrt durch das Rheintal ... mehr

Lack- und Lederfans feiern auf Tanzschiff auf dem Bodensee

Mit ausgefallenen Kostümen aus Lack, Leder und Latex haben am Samstagabend hunderte Menschen auf dem "Torture Ship" am Bodensee gefeiert. Das Tanzschiff besuchen jedes Jahr zahlreiche Fans etwa aus der Fetisch- oder Swinger-Szene, und das wiederum lockt ... mehr

Älteste Turnerin der Welt (92) springt von Ein-Meter-Brett

Die älteste Wettkampfturnerin der Welt, Johanna Quaas, ist bei einem Freizeit-Wettkampf im Wasserspringen in Halle vom Ein-Meter-Brett gesprungen. "Ich habe extra für diesen Sprung trainiert", sagte die 92-Jährige kurz vor ihrem Auftritt, den sie am Samstagabend ... mehr

Nacht der Industriekultur im Ruhrgebiet gestartet

Im Ruhrgebiet ist die 17. Nacht der Industriekultur gestartet. 200 000 Besucher werden zu kulturellen Veranstaltungen an ehemaligen und aktuellen Industriestandorten erwartet. An 46 Spielorten in 21 Städten werden bis tief in die Nacht Akrobatik, Feuer- und Lasershows ... mehr

55 Sportler legen bei Extrem-Wanderung 158 Kilometer zurück

Sagenhafte 158 Kilometer in 48 Stunden: Im nordhessischen Willingen sind am Samstag die Teilnehmer einer Extrem-Wanderung am Ziel angekommen. Sie waren am Donnerstagnachmittag zu ihrer großen Tour gestartet, die sie von Willingen aus zum Edersee und wieder ... mehr

Theater - "Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland

Elspe (dpa) - An Weihnachten konnte man Winnetous Schwester Nscho-tschi in der RTL-Neuverfilmung als selbstbewusste Schamanin erleben. Nicht allen Fans gefiel das - die Einschaltquote sackte nach dem ersten Teil dramatisch ab. Im Sauerland können alle Karl-May-Liebhaber ... mehr

Gehweg-Streitn: Mehr oder weniger Kneipentische?

Im Streit um die Nutzung der Bürgersteige im Kneipen-Kiez von Berlin-Friedrichshain haben Anwohner der Mainzer Straße gegen die aktuelle Regulierung protestiert. Rund 150 Menschen versammelten sich am Samstagnachmittag zu einer Anwohnerversammlung ... mehr

Gehweg-Streit: Anwohner kämpfen für Kneipentische

Im Streit um die Nutzung der Bürgersteige im Kneipen-Kiez von Berlin-Friedrichshain haben Anwohner der Mainzer Straße gegen eine zu strikte Regulierung protestiert. Rund 150 Menschen versammelten sich am Samstagnachmittag zu einer Anwohnerversammlung ... mehr

Fallschirmsprung und Flugshow: Fliegerfest gestartet

Flugshows, Fallschirmsprünge und Rundflüge - in Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) hat am Samstag das traditionelle Flugplatzfest begonnen. Bis zum Nachmittag seien etwa 500 Besucher gekommen, sagte der Vorsitzende des Fliegerklubs, Tim Koesling. Neben ... mehr

Jugendlicher stirbt in Baggersee

Ein Jugendlicher ist bei einem Badeunfall in Schwaben tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben vom Samstag wollte der 17-Jährige mit Freunden zu einer Insel im Friedberger Baggersee schwimmen, als ihn die Gruppe nicht mehr sah. Die Jugendlichen alarmierten ... mehr

Tourismus-Bahn nimmt Waggon für Rollstuhlfahrer in Betrieb

Die Tourismus-Bahn "Wernesgrüner Schienen-Express" ist künftig besser für Menschen mit Behinderung nutzbar. Am Samstag wurde in Muldenhammer der umgebaute Bahnsteig am Bahnhof Hammerbrücke in Betrieb genommen. Zugleich feierte ein neuer rollstuhlgerechter Ausflugswaggon ... mehr

Smartphone-Kameras an Stränden kaum ein Problem

An den Stränden und in den Bädern in Mecklenburg-Vorpommern gibt es kaum Probleme mit aufdringlichen Handyfotografen. Trotz der ständigen Verfügbarkeit von Smartphones und anderen Kameras sehen Kurverwaltungen und Schwimmbadbetreiber im Land kaum Probleme ... mehr

Weniger tödliche Badeunfälle in Niedersachsen

In Niedersachsen sind seit Beginn der Badesaison im Mai deutlich weniger Menschen ertrunken als im Vorjahr. Bisher habe es einen Badetoten gegeben, im gesamten Vorjahreszeitraum dagegen 14, teilte die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) auf dpa-Anfrage ... mehr

Fotografieren in manchen Schwimmbädern unerwünscht

Mehrere Schwimmbadbetreiber in Brandenburg versuchen, ihre Gäste vom Fotografieren per Handy abzuhalten. Damit sollen Persönlichkeitsrechte anderer Badegäste geschützt werden, die nicht von Fremden in Badehose oder Bikini abgelichtet werden wollen, wie eine dpa-Umfrage ... mehr

Bademeister setzen bei Handyfotos auf vernünftige Gäste

Im Kampf gegen zu freche Fotografen in Schwimmbädern wollen die meisten Bademeister keine Handys verbieten. Viele Bäder in Thüringen setzen bei dem Thema auf die Vernunft ihrer Gäste, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Wir sehen keine Chance ... mehr

Rosarium Sangerhausen feiert 42. Berg- und Rosenfest

Im Europa-Rosarium in Sangerhausen steht an diesem Wochenende einer der Saison-Höhepunkte an. Zum Berg- und Rosenfest ab Samstag sollen nicht nur Tausende Rosenarten die Besucher locken. Geboten werden auch Konzerte, Theater, Zauberei und Angebote speziell für Kinder ... mehr

Handy-Verbot? Bäder gehen großzügig mit Fotografieren um

In der Diskussion um das Fotografieren mit Handys in Freibädern geben sich Berlins Bäder eher gelassen. Während immer mehr Bäder in Deutschland das Fotografieren per Hausordnung verbieten, Anti-Kamera-Sticker verteilen oder die Handys gar einsammeln, sieht Berlin ... mehr

500 Nachwuchsmusiker treten als ein Orchester auf

Auf dem Zwickauer Hauptmarkt vereinen sich am Samstag 500 junge Musiker aus acht Ländern zu einem großen Blasorchester. Im Rahmen der 14. Saxionade - einem internationalen Festival für Jugendblasorchester - zeigt der Nachwuchs aus Deutschland, Bulgarien, Ungarn ... mehr

"Extraschicht" erwartet 200 000 Menschen

Die 17. Nacht der Industriekultur wartet wieder auf Zehntausende Besucher im ganzen Ruhrgebiet. Tanzperformances vor einer Jugendstil-Zeche, Abseilen vom Hochofen oder Jazz und Klassik im Gasometer Oberhausen: Heute legt das Ruhrgebiet wieder eine "Extraschicht ... mehr

Polizisten und Migranten kicken gegen Vorurteile

Zum zehnten Mal findet heute das Fußballturnier "Kicken gegen Vorurteile" in Hannover statt. Bei der Veranstaltung des Afrikanischen Dachverbands Norddeutschland und der Polizeidirektion Hannover werden über 110 Spieler erwartet. Neben Mitarbeiter der Polizei werden ... mehr

Lack- und Lederschiff legt wieder am Bodensee ab

Fans von Lack und Leder treffen sich heute Abend wieder auf einem Partyschiff am Bodensee. Die Gäste des "Torture Ships" kommen oft mit fantasievollen und ausgefallenen Kostümen zu der Veranstaltung - was wiederum zahlreiche Schaulustige anlockt. Wenn sich die Feiernden ... mehr

Karl-May-Spiele: Premiere für "Old Surehand"

Mit der Premiere von "Old Surehand" starten die Karl-May-Spiele von Bad Segeberg heute Abend in ihre 66. Saison. Als Titelheld ist diesmal Ex-"DSDS"-Gewinner und Musicaldarsteller Alexander Klaws (33) mit dabei, den Part des Apachenhäuptlings Winnetou übernimmt erneut ... mehr

Karl-May-Spiele: Premiere für "Old Surehand"

Mit der Premiere von "Old Surehand" starten die Karl-May-Spiele von Bad Segeberg heute Abend in ihre 66. Saison. Als Titelheld ist diesmal Ex-"DSDS"-Gewinner und Musicaldarsteller Alexander Klaws (33) mit dabei, den Part des Apachenhäuptlings Winnetou übernimmt erneut ... mehr

Jeder dritte Brandenburger macht im Sommer keinen Urlaub

Jeder dritte Brandenburger macht in diesem Sommer keinen Urlaub. Das ist ein Ergebnis des jüngsten Brandenburg-Trends von infratest dimap für das rbb-Magazin "Brandenburg Aktuell". 37 Prozent der Befragten planen, den Sommerurlaub in Deutschland zu verbringen ... mehr

Radsport - Tour de France: Flugverbot über Düsseldorfer Innenstadt

Düsseldorf (dpa) - Während des Tour-de-France-Auftakts gilt im Luftraum über der Düsseldorfer Innenstadt ein Flugverbot. Das hat die Deutsche Flugsicherung mitgeteilt. Das Verbot gilt für Drohnen, ferngesteuerte Flugmodelle und Flüge nach Sicht. Der reguläre Flugbetrieb ... mehr

Polizei startet Radler-Aktion "Sicher im Sattel"

"Sicher im Sattel" sitzen sollen Radfahrer in Mecklenburg-Vorpommern - das wünscht sich die Landespolizei. Sie startete am Freitag im Ostseebad Boltenhagen ihre diesjährige landesweite Fahrradaktion. Ziel sei es, Radfahrer und Räder fit für den Verkehr zu machen, sagte ... mehr

Angler schlagen mehr Schutz für Dorsche vor

Der Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern erwartet die vollständige Aufhebung des Fanglimits bei Dorsch, sobald sich der Bestand in der westlichen Ostsee erholt hat. Darauf wiesen Vertreter der Angelfischerei am Freitag in einem Gespräch mit den EU-Politikern ... mehr

Harley Days: 50 000 Motorräder knattern durch Hamburg

Rund 600 000 Besucher und Teilnehmer sowie Stars wie Filmemacher Til Schweiger (53) und Rockmusiker Peter Maffay (67) werden zu den 14. Hamburger Harley Days erwartet. Etwa 50 000 Bikes sollen durch die Stadt fahren, wie die Veranstalter vor Beginn des Events am Freitag ... mehr

Zukunft der Berliner Fête de la Musique ungewiss

Die Organisatorin der Berliner Fête de la Musique, Simone Hofmann, hat aus Protest gegen die "unsystematische Finanzierungpraxis" durch das Land ihren Rückzug angekündigt. Die traditionelle Musikparty zum Sommeranfang stehe nach 23 Jahren vor einer ungewissen Zukunft ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017