Sie sind hier: Home >

Gartenarbeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Dieser Boden ist für die Zier-Distel ideal

Dieser Boden ist für die Zier-Distel ideal

Wo andere Pflanzen verhungern, fühlt sie sich richtig wohl: Die Zier-Distel (Eryngium planum) liebt trockene, nährstoffarme Böden. Auf fetteren Böden wächst sie zwar auch, ihre typische attraktive Blaufärbung ist dann jedoch deutlich weniger intensiv ... mehr
Unkrauthacken hilft nicht gegen Wurzelunkraut

Unkrauthacken hilft nicht gegen Wurzelunkraut

Vorsicht bei der Unkrautbekämpfung: Wer den falschen Pflanzen mit der Hacke zu Leibe rückt, macht das Problem nur schlimmer. Nur Samenwildkräuter lassen sich durch regelmäßiges Unkrauthacken eindämmen.  "Wurzelunkräuter würden sich durch Hacken noch mehr ausbreiten ... mehr
Hecken und Sträucher roden: Bis zum 1. Oktober verboten

Hecken und Sträucher roden: Bis zum 1. Oktober verboten

Ab dem 1. Oktober dürfen Hecken in den Gärten wieder stark gestutzt oder entfernt werden. Darauf weist der Bund deutscher Baumschulen in Berlin hin. Wir sagen Ihnen, was das für Ihre Gartenarbeit bedeutet. Größere Schnittarbeiten und das Roden ... mehr
Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Wer mit viel Mühe seinen Rasen zu einem grünen Prachtteppich gepflegt hat, ist nicht erfreut, wenn sich plötzlich kleine braune Erdhügel zeigen. Dann haben Maulwürfe oder Wühlmäuse den Garten zu ihrer neuen Heimat gemacht. Maulwürfe darf man weder jagen ... mehr
Viren befallen auch Gartenpflanzen

Viren befallen auch Gartenpflanzen

Beliebte Gartenpflanzen – vor allem Stauden – können sich mit einer Viruskrankheit infizieren. Das ist zwar seltener als Pilzkrankheiten, dafür aber umso problematischer. Bekämpfen kann man die Viren nämlich nicht – nur eindämmen, indem man kranke Pflanzen ... mehr

Vertikutieren: Wie man zu welchem Zeitpunkt sinnvoll vorgeht

Wer einen schönen grünen Rasen haben möchte, sollte ihn ab und zu vertikutieren. Dadurch wachsen die Gräser besser und dichter. Der Frühling ist dafür die beste Jahreszeit. Möglich ist das Vertikutieren aber auch noch einmal im Herbst. Worauf man achten muss, erfahren ... mehr

Hecke schneiden: Der sichere Umgang mit der Heckenschere

Bevor Sie eine Hecke schneiden, muss das passende Werkzeug besorgt werden. Mit einer guten Heckenschere ist die Arbeit deutlich weniger anstrengend. Auch die Sicherheit steht natürlich im Vordergrund, weswegen ein paar Hinweise wichtig sind. Hecken ... mehr

Gartengestaltung planen: So gehen Sie richtig vor

Wer einen Garten neu anlegen will, muss sich Gedanken machen, wie er den Garten gestalten möchte. Diese Tipps für die Gartengestaltung helfen beim Planen. Die Gartengestaltung kann man alleine vornehmen oder sich einen Profi suchen. Die folgenden Ratschläge eignen ... mehr

Gehölze im Herbst pflanzen: So geht's

Die Gartensaison ist im Herbst noch lange nicht vorbei. Wer im nächsten Jahr neue Sträucher und Gehölze im Garten haben möchte, muss jetzt handeln. Denn nicht nur Frühlingsblüher müssen jetzt in die Erde gebracht werden. Was Experten fürs Pflanzen raten ... mehr

Rasenmähen und Rasenpflege im Herbst: Rasen fit für den Winter

Der Herbst hält Einzug in die deutschen Gärten. Wer den Rasen von jetzt an einfach achtlos stehen lässt, bekommt die Quittung im nächsten Frühjahr. Braune Stellen, Moos und Unebenheiten verunstalten dann den Frühlingsrasen. Mit der richtigen Vorbereitung lassen ... mehr

Gemüsebeet anlegen: Mischkulturen richtig planen

"Es kann das schönste Gemüse nicht ordentlich wachsen, wenn ihm sein Pflanzen-Nachbar nicht gefällt." So ist das Zusammenleben von Pflanzen treffend beschrieben. Heute weiß der Kenner: Mit dem richtigen Nachbarn entwickeln sich Pflanzen in der Mischkultur besonders ... mehr

Mehr zum Thema Gartenarbeit im Web suchen

Müssen die Samenstände der Stauden entfernt werden?

Die meisten Hobbygärtner schneiden ihre verblühten Stauden im Spätsommer und Herbst zurück. Sie sind braun geworden und sehen einfach nicht mehr gut aus. Aber viele Gartenprofis raten davon ab – denn noch halbwegs gut aussehenden Pflanzen werden im Winter wieder ... mehr

Gartengeräte mit Akkus machen Fortschritte

Hobbygärtner müssen sich entscheiden: Mähen und schneiden sie mit Kabel oder mit Akku? Letztere werden immer beliebter und das Angebot immer größer – was sich aktuell auf der Gartenmesse Spoga+Gafa in Köln zeigt. Das kann an ihrem Entwicklungsfortschritt liegen ... mehr

Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht

Damit ein schöner Rasen das ganze Jahr über gesund bleibt, muss er regelmäßig gedüngt werden. Doch nicht jeder Rasen braucht die gleichen Nährstoffe. Auch der Zeitpunkt für das Düngen will gut gewählt sein. Jetzt brauchen ... mehr

Kartoffeln pflanzen: So klappt's im Garten oder im Eimer

Besonders gut schmecken Kartoffeln natürlich, wenn sie aus dem eigenen Garten kommen. Die verschiedenen Kartoffel-Sorten unterscheiden sich generell durch ihre Reifezeit: So gibt es frühe, mittelfrühe und späte Kartoffeln. Tipps zum Pflanzen von Kartoffeln ... mehr

Blumenzwiebeln setzen: Im Herbst für einen bunten Frühling pflanzen

Wer jetzt schon an den kommenden Frühling denkt, ist nicht winterscheu, sondern besonders clever. Denn die Blumenpracht im Frühjahr will noch in diesem Jahr gut vorbereitet sein – mit vielen frisch gesteckten Blumenzwiebeln. Tulpen, Narzissen und Krokusse müssen jetzt ... mehr

Gartenarbeit im September: Ernte, Aussaat und Rückschnitt

Der Herbst löst langsam den Sommer ab und die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Generell wird es kühler und die Tage werden spürbar kürzer. Jetzt gilt es, die Ernte einzuholen und haltbar zu lagern. Außerdem muss man im Herbst rechtzeitig die Hecke schneiden ... mehr

Gartenarbeit im Winter: 11 Fehler vermeiden

Viele denken, im Winter ruht die Natur und damit auch die Gartenarbeit. Dies ist ein Irrtum. Gerade in der kalten Jahreszeit ist der Garten besonders schutzbedürftig. Diese Fehler sollte man im Winter im Garten keinesfalls begehen. Fehler 1: Empfindliche Bäume nicht ... mehr

Biogemüse vom eigenen Balkon: Tipps fürs Balkongemüse

Wer sich hundertprozentig echte Bio-Qualität wünscht, der baut Obst und Gemüse am besten selbst an. Und dafür braucht man keinen riesigen Garten. Mit ein wenig Know-how kann auch auf dem Balkon ein vollwertiger kleiner Gemüsegarten entstehen. Das sind die neun besten ... mehr

Wann Sie Narzissen und Co. einpflanzen sollten

Narzissen, Tulpen und viele andere frühblühende Zwiebelblumen brauchen die Kälte, um austreiben zu können. Für mehrere Wochen sollten sie einer Umgebung von etwa null Grad ausgesetzt sein. Daher werden die Frühblüher schon vor dem Winter in den Gartenboden gesetzt ... mehr

Gärtnern für Faule: Diese Pflanzen vertragen den Rasenmäher

Bücken, schneiden, jäten: Ein Garten kann viel Freude, aber auch viel Mühe machen. Wer weniger Zeit für die Gartenarbeit aufwenden möchte, aber dennoch auf Blumen bei der Gartengestaltung nicht verzichten möchte, muss nur die richtigen Pflanzen in den Garten setzen ... mehr

Ackerschachtelhalm (Zinnkraut) im Garten bekämpfen

Wer dieses Unkraut im Garten hat, ist wahrlich nicht zu beneiden: Ackerschachtelhalm quält den Hobby-Gärtner, indem er sich extrem schnell ausbreitet und kaum zurückdrängen lässt. Die kurzfristige Bekämpfung der auch als Zinnkraut bekannten Pflanze ist schwierig ... mehr

Wespennest entfernen und umsiedeln

In der Nähe des Hauses kann ein Wespennest sehr störend sein. Will man ein Wespennest entfernen, gibt es zwei Möglichkeiten: den professionellen Schädlingsbekämpfer oder die weniger bekannte, jedoch oft viel günstigere Umsiedlung des Wespenvolks durch ... mehr

Moos im Rasen dauerhaft entfernen

In jedem Frühjahr das gleiche Bild: Der einst dichte grüne Rasen ist von Moos durchsetzt. Damit im Sommer wieder sattes Grün den Garten ziert, muss man rechtzeitig handeln und das Moos entfernen. Nur dann können die Halme wieder dicht wachsen ... mehr

Sonnenblume pflanzen und pflegen: Tipps

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen, ihre Kerne sind eine beliebte Speise und ihre Blüte symbolisiert den Sommer. Gut gepflegt und vor allem ausreichend versorgt, blüht die Schönheit aber bis weit in den Herbst hinein. Mit diesen ... mehr

Buchsbaumzünsler bekämpfen: Tipps gegen den Schädling

Wenn am Buchsbaum nur noch ein braunes Gerippe übrig ist, hat vermutlich der Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) zugeschlagen. Wenn man nicht rechtzeitig handelt, ruiniert der Schädling die Buchsbäume in kurzer Zeit komplett. Wie man den Buchsbaumzünsler erkennt ... mehr

Rekordgemüse aus dem eigenen Garten

Riesen- Tomaten, monströse Kürbisse und XXL- Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Bei der Jagd nach Rekorden überlassen die Fans des Riesengemüses aber nichts dem Zufall. So wird von Hand bestäubt oder gar mit Pinguinkot ... mehr

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Für den Anbau leckerer ... mehr

Ist ein blickdichter Zaun im eigenen Garten erlaubt?

Sie mögen Ihren Nachbarn nicht? Stellen Sie doch einen blickdichten Zaun auf. Auch wenn ein solcher Zaun nicht unbedingt jedermanns Geschmack trifft – ein Verstoß gegen das baurechtliche Verunstaltungsverbot ist er nicht unbedingt. Ein Eigentümer darf einen blickdichten ... mehr

Ameisen im Garten und Rasen bekämpfen und vertreiben

Ein gut gepflegter Rasen ist oft des Gärtners ganzer Stolz. Eine gleichmäßig grüne und makellose Fläche lässt sich nur mit viel Mühe erreichen. Ärgerlich wird es, wenn Unkraut oder Tiere das Grün wieder zerstören. Auch Ameisen gehören zu den Störenfrieden. Mit einem ... mehr

Blumen und Stauden zurückschneiden

Einpflanzen, düngen, regelmäßig gießen: Bis Sommerblumen erst mal blühen, bedürfen sie einer ausgiebigen Pflege. Da ist es verständlich, dass der fleißige Hobbygärtner möglichst lange die Blütenpracht genießen will. Wer den richtigen Kniff kennt ... mehr

Bäume schneiden mit dem richtigen Werkzeug: Tipps

Wer seine Bäume schneiden möchte, sollte auch das passende Werkzeug zur Hand haben. Welche verschiedenen Geräte Sie benötigen und worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten, erfahren Sie hier. Verschiedene Arten von Astscheren Um einen sorgfältigen Baumschnitt ... mehr

Tomaten platzen auf: hässlichen Rissen vorbeugen

Das Auf und Ab der Sommertemperaturen belastet nicht nur die Gesundheit von uns Menschen. Auch der Garten leidet darunter. Tomaten können durch die Temperaturschwankungen aufplatzen. Was dagegen hilft. Die Gartenakademie Rheinland-Pfalz erklärt, woher die Risse ... mehr

Entsorgen oder Wiederverwerten: Wohin mit dem Rasenschnitt?

Kaum steigen die Temperaturen, wächst der Rasen besonders gut und schnell. Hobbygärtner müssen nun nahezu jeden zweiten Tag den Rasen mähen, damit ihr Grün gepflegt und akkurat aussieht. Doch wohin mit dem Schnittgut, das doch so viele Nährstoffe enthält? Rechtlich ... mehr

Bauernregeln für das Wetter: Auf diese Sprüche ist Verlass

Jeder Gärtner kennt die eine oder andere Bauernregel, die das Wetter vorhersagen soll. Viele der gereimten Sprüche gelten als überholt. Doch auf manche Regeln kann man sich auch heute noch verlassen.  "Bauernregeln spiegeln meteorologische Wahrscheinlichkeiten wider ... mehr

Vermehrung: Saatgut aus den eigenen Pflanzen

Saatgut muss man nicht immer im Handel kaufen. Von vielen Pflanzen im Gemüsebeet kann es der Hobbygärtner auch selbst ernten und im kommenden Jahr wieder aussäen. Lieblingspflanzen sind schwer zu finden – aber oft gut zu halten. Denn von Omas alter Tomatensorte ... mehr

Gartenmythos aufgeklärt: Unkraut vergeht nicht

Ein altes Sprichwort lautet " Unkraut vergeht nicht". Gemeint ist damit, dass manche Menschen alles überstehen. Aber auch im Garten scheint das so zu sein: Der Hobbygärtner kann tun, was er will, Unkraut vergeht nicht. Vor allem nicht, wenn er auf aggressive Chemie ... mehr

Moos entfernen: Einfaches Hausmittel hilft gegen Moos

Moos ist ein ständiger und zugleich lästiger Begleiter aller Hausbesitzer und Gartenfreunde. Auf dem Rasen verdrängt es die Graspflanzen und breitet sich immer weiter aus, wenn man nichts dagegen unternimmt. Auch an Fassadenfugen, Dach und auf dem Pflaster ... mehr

Gartenkalender August: Tipps für richtiges Gießen und Vermehren

Im sonnigen und heißen August werden ganz besondere Anforderungen an Gartenbesitzer gestellt. Jetzt kommt es bei der Gartenarbeit darauf an, genau auf die aktuellen Wetterbedingungen zu achten und sich entsprechend danach zu richten. Doch einen Vorteil hat die Hitze ... mehr

Wo Unkrautvernichter verboten sind

Wo Blumen und Gräser wachsen, da fühlt sich auch Unkraut besonders wohl. Weil Jäten ihnen zu mühsam ist, greifen viele Hobbygärtner zu Unkrautvernichtern. Doch die sind längst nicht überall erlaubt und auch nicht immer sinnvoll.  Was viele nicht wissen ... mehr

Garten in der Hitze richtig gießen

Im Sommer braucht der Garten vor allem eines: ganz viel Wasser! Doch nur wer richtig gießt, versorgt seinen Garten wirklich gut mit Feuchtigkeit. Was jetzt beim Gießen zu beachten ist und warum man nach dem Wässern zur Hacke greifen sollte. Das Lockern des Bodens ... mehr

Dünger: Im Spätsommer bloß nicht mehr düngen

Im Spätsommer geht die Gartensaison zu Ende. "Schnell noch einmal düngen", denken viele. Schließlich helfen die Nährstoffe im Dünger den Pflanzen, im Winter zu überleben. Doch das stimmt leider nicht. "Die meisten Gartenpflanzen sollte man jetzt nicht ... mehr

Kirschessigfliege im Garten bekämpfen und vorbeugen

Beim Beerenobst sehen die Ernte-Aussichten in diesem Jahr düster aus. Denn die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) macht sich verstärkt über Himbeeren, Brombeeren, Stachel- oder Johannisbeeren her. Doch auch Steinobstsorten wie Kirschen, Pfirsiche oder Pflaumen ... mehr

Laubabwerfende Hecken im Sommer in Form schneiden

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um sommergrüne Hecken wie Liguster oder Hainbuche in Form zu schneiden. Wer die Schnittmaßnahmen zu lange aufschiebt, riskiert Schäden. Gartenexperten geben Tipps, worauf man beim sommerlichen Heckenschnitt achten muss. Laubabwerfende ... mehr

Stiftung Warentest: Diese akkubetriebene Heckenschere ist mangelhaft

Noten von "gut" bis "mangelhaft" hat die Stiftung Warentest nach einem Praxistest akkubetriebenen Heckenscheren gegeben. Die Schwächen schlechterer Geräte langen eher in der Handhabung oder Haltbarkeit, während die besten Geräte mit dem Ergebnis ihres Schnittes ... mehr

Götterbaum bedroht heimische Arten: Tipps zur Bekämpfung

Der Götterbaum gilt als sehr dekorativ, schnell wachsend und anspruchslos – eigentlich ideal für Hobbygärtner mit einem entsprechend großen Grundstück. Dennoch sollte man den Götterbaum aus dem Garten verbannen: Das Gehölz breitet sich über seine Samen stark ... mehr

Stiefmütterchen: Tipps zum Kaufen, Pflanzen und Pflegen

Stiefmütterchen zählen zu den beliebtesten Zierpflanzen überhaupt. Als robuste und farbprächtige Frühblüher bereichern Stiefmütterchen den Garten im Frühling und werden auch für die Grabbepflanzung sehr gerne eingesetzt. Doch auch wenn sie insgesamt nicht sonderlich ... mehr

Schrebergarten mieten und pflegen: Tipps für den Kleingarten

Zugegeben: Das Image des Schrebergartens ist verbesserungsfähig. Schrebergartenkolonien und Kleingartenvereine sind für viele der Inbegriff deutschen Spießbürgertums. Doch auch immer mehr junge Menschen entdecken die Vorzüge eines eigenen Schrebergartens ... mehr

Rasenpflege: Rasenmähen, düngen und vertikutieren

Ein grüner und dichter Rasen ist der Stolz eines jeden Gartenbesitzers. Im Sommer muss die Grünfläche regelmäßig gegossen werden. Wie viel Wasser der Rasen braucht, verrät ein einfacher Test mit einem Marmeladenglas. Mit diesen weiteren  Tipps für die richtige ... mehr

Mosaikartig verfärbte Gurken – befallene Früchte sofort vernichten

Wenn Sie gerne Melonen essen, dann müssen Sie diese nicht im Supermarkt kaufen. Sie können die Frucht auch selber anbauen. Ebenso können Sie Gurken und Zucchini im Garten pflanzen. Bilden diese drei aber Flecken an den Blättern, die an ein Mosaik erinnern, sollten ... mehr

Rasenschädlinge: Gartenlaubkäfer und Tipula erkennen und bekämpfen

Wenn der Rasen plötzlich braune Stellen bekommt, sich vom Boden löst oder kleine Gräben aufweist, dann hat sich vermutlich ein Rasenschädling eingenistet. Die bekanntesten sind der Gartenlaubkäfer und die Wiesenschnake. Aber auch der Purzelkäfer kann immense ... mehr

So bekämpfen Sie Schnecken im Garten

Es ist ärgerlich, wenn die jungen Pflanzen im Garten einmal mehr den Schnecken zum Opfer fallen. Viele Hobby-Gärtner stellen sich die Frage: Wie kann man die Schädlinge bekämpfen? Mit diesen praktischen Tipps wird man die Schnecken los. Die Schneckenplage im Garten ... mehr

Zu viel Regen: Schutzmaßnahmen für den Garten

Zu viel Regen kann die Pflanzen im Garten schädigen oder sogar zum Eingehen bringen. Es gibt aber ein paar Schutzmaßnahmen, mit denen Sie Ihre Gewächse vor zu viel Nässe schützen können. Die Tipps sind sogar recht leicht umzusetzen. Zu viel Regen ... mehr

Die besten Rasenarten und Rasentypen für den Garten

Jeder Gartenbesitzer hat an seinen Rasen andere Ansprüche. Mal soll das Grün vor allem akkurat aussehen, für viele Familien hingegen zählt in erster Linie die Belastbarkeit. Wieder andere wollen vor allem möglichst wenig Arbeit mit ihrem Rasen haben. Wir haben ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt im Frühling gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017