Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Gedächtnistraining

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Gedächtnistraining

    Demenz: Das Dorf des Vergessens in Tönebön

    Demenz: Das Dorf des Vergessens in Tönebön

    Demenz macht Angst - Angehörigen und Betroffenen. Pflegeheime sind häufig überfordert. Die "37-Grad"-Reportage "Dorf des Vergessens" stellt ein Konzept für ein selbstbestimmtes Leben mit Demenz vor. Der Film zeigt ein Ideal, ohne zu verraten, für wie viele Menschen ... mehr
    Gedächtnistraining im Alter

    Gedächtnistraining im Alter

    Namen sind wie ausgelöscht und die Erinnerung verblasst: Dass das Gedächtnis mit den Jahren schlechter wird, ist normal. Trotzdem können Senioren einiges dafür tun, ihre grauen Zellen fit zu halten. Diese Übungen trainieren das Gedächtnis - und das ganz nebenbei ... mehr
    Weihnachtsgedichte auswendig lernen: So klappt's am besten

    Weihnachtsgedichte auswendig lernen: So klappt's am besten

    Die Tradition, Weihnachtsgedichte auswendig zu lernen, wird auch heute noch in vielen Familien gepflegt. Sie halten damit nicht nur einen schönen, uralten Brauch in Ehren, sondern trainieren auch effektiv das Gedächtnis. Nicht nur die Kinder sollten ran Natürlich sollte ... mehr
    Gedächtnistraining durch Stricken: Vorteile der Handarbeit

    Gedächtnistraining durch Stricken: Vorteile der Handarbeit

    Wenn Sie einen Pullover oder einen Schal stricken, trainieren Sie damit ganz nebenbei Ihr Gedächtnis. Denn regelmäßige Handarbeit kann nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Stricken ... mehr
    Amnesie: Betroffene haben keine Erinnerung an die Vergangenheit

    Amnesie: Betroffene haben keine Erinnerung an die Vergangenheit

    Was ist in den letzten Wochen passiert? Wer waren meine Freunde? Und wer bin ich überhaupt? Amnesie betrifft eine Urangst des Menschen: Den plötzlichen Verlust des Gedächtnisses. Betroffene haben keine Vergangenheit mehr. Die eigene Identität verlieren ... mehr

    Mnemotechnik: So funktioniert Gedächtnistraining

    Als Mnemotechniken werden verschiedene Formen des Gedächtnistrainings bezeichnet. Wer die Methoden beherrscht, hat es leichter, sich Einkaufslisten, Vokabeln oder Telefonnummern zu merken. Komplexe Sachverhalte lassen sich damit allerdings nicht abspeichern. Ursprung ... mehr

    Fehler beim Gedächtnistraining: Richtige Übung ist wichtig

    Jede Form von Gedächtnistraining ist gut für unser Gehirn – das stimmt so nicht ganz, es sind auch einige Fehler möglich. Es kommt auf die richtigen Übungen an, um nicht das Gegenteil zu erreichen. Wer sich bloß Zahlen in den Kopf "prügelt", merkt sich diese ... mehr

    Gedächtnistraining für Kinder: Fit für die Schule

    Gedächtnistraining für Kinder, das bedeutet auch immer Lerntraining für die Schule. Das Wichtigste dabei: Spaß und Fantasie. Einige Spieleklassiker eignen sich besonders gut, um die Merk- und Konzentrationsfähigkeit zu schulen. Lernen mit lebendigen Bildern Kinder ... mehr

    Gedächtnistraining für Demenzkranke: Betroffenen helfen

    Gedächtnistraining kann eine bestehende Demenz oder Alzheimer-Erkrankung nicht aufhalten. Mit den richtigen Übungen können Demenzkranke jedoch das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen. Je früher sie solches Training beginnen, desto wirksamer ist es. An erster Stelle ... mehr

    Was bringt Gedächtnistraining wirklich?

    Gedächtnistraining gibt es in vielen Formen. Wer seine Gedächtnisleistung dauerhaft trainieren will, sollte sich jedoch nicht nur auf Übungen verlassen, raten Experten. Wichtig sind auch ein ausgefülltes Leben und ein abwechslungsreicher Alltag. Was leistet ... mehr

    Gedächtnistraining mit PEG-Methode: Mit Zahlen jonglieren

    Mit der PEG-Methode lassen sich Zahlenreihen wie Telefonnummern als auch eine begrenzte Anzahl von Dingen auf einer Liste einfach merken. Mit etwas Gedächtnistraining vergessen Sie beim nächsten Einkauf also nichts mehr. Der Schlüssel zum Erfolg bei der assoziativen ... mehr

    Gedächtnistraining fürs Büro: Namen der Kollegen merken

    Gerade der erste Arbeitstag in einer Firma birgt Tücken: Zum Beispiel die vielen Namen der Mitarbeiter. Mit etwas Gedächtnistraining fürs Büro behalten Sie den Überblick. Auch mit anderen Übungen halten Sie Ihr Gedächtnis bei der Arbeit länger auf Trab. Erster ... mehr

    Loci-Methode als Gedächtnistraining: Der Weg ist das Ziel

    Die Loci-Methode gehört zu den ältesten Techniken des Gedächtnistrainings. Sie speichern Ihr Wissen hierbei auf einem imaginären Weg, den Sie in Gedanken abschreiten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um sich möglichst viele Dinge zu merken. Loci-Methode ... mehr

    Tipps für Gedächtnistraining mit Geschichtentechnik

    Das Gedächtnistraining mit Geschichtentechnik eignet sich für jede Altersgruppe vom Schulkind bis zur Seniorin. Abstrakte Informationen sind für das Gehirn leichter zu verdauen, wenn wir sie uns über Bilder und Geschichten einprägen. Hier finden Sie einige Tipps ... mehr

    Gedächtnistraining: Einfache Übungen und Techniken

    Einen allgemeingültigen Tipp für Gedächtnistraining gibt es nicht, denn das Gehirntraining bietet je nach Lernziel viele Möglichkeiten und Übungen. Diese können Sie mit wenig Aufwand in Ihren Alltag einbauen. Hier finden Sie einige Anregungen ... mehr

    Tipps für Gedächtnistraining: So schaffen Sie es

    Einkaufslisten, Geheimnummern, die Namen von neuen Kollegen – mit Übungen zum Gedächtnistraining fällt es Ihnen bald leichter, sich all dies zu merken. Mit diesen Tipps und Tricks bringen Sie Ihre grauen Zellen in Form und meistern den Alltag besser. Visuelle Technik ... mehr

    Woran erkennt man eine Demenz?

    Demenz ist eine Erkrankung, bei der Betroffene sukzessiv ihr Gedächtnis verlieren. Überwiegend sind es die Angehörigen, welche eine Demenz erkennen. Schätzungen zufolge leiden in Deutschland circa 1,2 Millionen Menschen an ihr, wobei die am häufigsten auftretende ... mehr

    Demenz - Wenn die Hirnleistung nachlässt

    Als Demenz wird eine krankheitsbedingte Hirnleistungsstörung bezeichnet, die mit der Abnahme des Gedächtnisses und der Denkfähigkeit einhergeht. Die Krankheit zählt zu den folgenschwersten im gesetzten Lebensalter. Die meisten Demenzformen sind nicht heilbar, lassen ... mehr

    Gehirnjogging - So bleiben Sie jung im Kopf

    Um jung und fit zu bleiben, reicht es nicht aus, nur den Körper zu trainieren. Auch Gehirnjogging ist wichtig, um den Kopf leistungsfähig zu halten. Mit verschiedenen Spielen kann das Gehirn täglich trainiert werden ... mehr

    Geistig fit bleiben - So geht’s im Alter

    Tipps für Fitness im Alter sind zahlreich. Dabei geht es auch darum, geistig fit zu bleiben und das Gehirn zu aktivieren. Ähnlich wie beim Jogging oder der Wassergymnastik für den Körper, gibt es auch eine Fülle von Übungen, um im Alter geistig fit zu bleiben ... mehr

    Lesen hilft im Alter, das Gedächtnis zu trainieren

    Um das Gedächtnis auch im Alter noch zu fordern und fit zu halten, sollten Sie regelmäßig lesen. Denn so wird das Gehirn auf einfache Weise optimal gefordert, sodass im besten Fall auch einer Demenz vorgebeugt werden kann. Zeitschrift, Buch und Wissenslektüre: Lesen ... mehr

    Freizeit im Alter - Tipps gegen Langeweile

    Freizeit im Alter ist leider oftmals mit Langeweile verbunden. Die Zeiten, in denen die Arbeit mindestens acht Stunden eines Tages einnahm, sind vorbei und prompt entsteht im Leben vieler Menschen ein regelrechtes Loch. Mit den richtigen Tipps kann Freizeit im Alter ... mehr

    Neurologie: Pillen für besseres Gedächtnis sind nutzlos

    Es ist ein Geschäft mit der Angst: Mit Pillen, Nahrungsergänzungsmitteln und Hirnjogging-Programmen versprechen Hersteller geistige Leistungssteigerung und Schutz vor Demenz. Nun sagen Forscher in einer gemeinsamen Erklärung: Die meisten dieser Produkte sind nutzlos ... mehr

    Wie fit ist ihr Gehirn?

    Als Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Wie fit ist Ihr Gehirn? im Jahr 2006 den Nintendo DS erschien, fand das Spiel innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Fans, verkaufte sich in der Folge millionenfach und trug maßgeblich zum Erfolg der Handheld-Konsole ... mehr

    Videospiele: Gehirn-Jogging macht schlau

    Gemütlich auf der Couch lümmeln und dabei was Gutes für sein Hirn tun? Das kann nicht nur Nicole Kidman, das kann jeder. Denn eine neue Generation von Videospielen dient der Unterhaltung und kurbelt gleichzeitig die grauen Zellen an. Das spielen schlau statt dumm macht ... mehr

    Laufen: Jogging ist das perfekte Gedächtnistraining

    Wer regelmäßig die Laufschuhe schnürt und seine Runden joggt, macht auch seine grauen Zellen fit. Das haben Forscher der Universitätsklinik Ulm herausgefunden, die 80 Probanden ein Fitnessprogramm verordnet hatten. "Wir konnten jetzt zum ersten Mal zeigen ... mehr

    Mehr zum Thema Gedächtnistraining im Web suchen

    Gesundheit: Wie fit ist Ihr Gehirn?

    "Verflixt, wer war das eben?" oder "Verdammt, ich habe eine wichtige Nummer vergessen". Wer kennt das nicht? Unsere grauen Zellen spielen uns im Alltag immer wieder Streiche. Dann fällt das Konzentrieren auf eine bestimmte Aufgabe schwer oder Details, die gerade ... mehr

    Training für die grauen Zellen

    Termine geraten in Vergessenheit, Telefonnummern entfallen und Namen sind nicht da, wenn man sie braucht. Kein Wunder, dass die grauen Zellen manchmal streiken: Ob als agiler Unternehmer oder verantwortungsbewusste Mutter dreier Kinder - unser Gehirn ... mehr
     


    Anzeige
    shopping-portal