Sie sind hier: Home >

Geheimdienst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Geheimdienst

CIA-Agenten jagen Taliban in Afghanistan

CIA-Agenten jagen Taliban in Afghanistan

Neue Strategie im nicht enden wollenden Krieg: Der US-Auslandsgeheimdienst CIA schickt  mehr Agenten nach Afghanistan, um radikalislamische Taliban zu jagen und zu töten. Die hoch erfahrenen Einsatzkräfte werden mit afghanischen Einheiten zu verdeckten Operationen ... mehr
Bundeswehr: Hunderte Soldaten als rechtsextrem eingestuft

Bundeswehr: Hunderte Soldaten als rechtsextrem eingestuft

Nach Prüfung der rechtsextremen Verdachtsfälle in der Bundeswehr zieht der Militärische Abschirmdienst (MAD) die Bilanz. Rund 200 Soldaten stufte der MAD seit 2008 als rechtsextrem ein. Bedenklich viele, meint Grünen-Expertin Irene Mihalic. Die Zahl geht aus einer ... mehr
Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Neue Spekulationen um Attentäter Anis Amri

Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Neue Spekulationen um Attentäter Anis Amri

Verursachte der spanische Geheimdienst ungewollt den Terroralarm auf dem Berliner "Karneval der Kulturen"? Stachelte ein V-Mann der Polizei den Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri zum Anschlag an? Und was hat die Berliner Großfamilie Abou-Chaker damit ... mehr
Kaspersky wehrt sich gegen Spionage-Vorwürfe

Kaspersky wehrt sich gegen Spionage-Vorwürfe

Eugene Kaspersky, Gründer der russischen IT-Sicherheitsfirma Kaspersky, wehrt sich persönlich in einem Blogeintrag gegen die massiven Vorwürfe der USA, seine Sicherheitssoftware enthielte Spionage-Funktionen. Kaspersky schreibt, er persönlich trage die Verantwortung ... mehr
Schweizer Spion soll deutsche Steuerfahnder bespitzelt haben

Schweizer Spion soll deutsche Steuerfahnder bespitzelt haben

Die deutsch-schweizerische Spionage-Affäre landet vor Gericht. Die mutmaßliche Schlüsselfigur Daniel M. muss sich in Frankfurt wegen Agententätigkeit verantworten. Er soll Steuerfahnder bespitzelt haben, um mehr über den Ankauf von Steuer-CDs zu erfahren ... mehr

Israelischer Geheimdienst lieferte Belege gegen Kaspersky

Laut "New York Times" hat der israelische Geheimdienst den US-Behörden den entscheidenden Hinweis für die Spionageaktivitäten Russlands mit Kaspersky-Software gegeben. Besteht eine Gefahr für die Nutzer?  Israel habe sich 2014 in Kaspersky-Systeme gehackt und dabei ... mehr

Ex-Chef von Ölkonzern zum Tode verurteilt

In der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi wurde der ehemalige Vorstandsvorsitzende des staatlichen Ölkonzerns PetroVietnam zum Tode verurteilt. Nguyen Xuan Son wurde für schuldig befunden, bei einer Bank umgerechnet über 11,5 Millionen entwendet zu haben ... mehr

AfD neu im Bundestag: Rechte und Pflichten der Fraktion

Niemand will im Bundestag etwas mit der AfD zu tun haben. Nach der Geschäftsordnung des Parlaments hat die Partei aber Rechte und Pflichten wie jede andere Fraktion auch. Mit 94 Politikern ist die AfD in den Bundestag eingezogen, doch der Fraktion werden – nach Frauke ... mehr

Thomas de Maizière: "Wir werden mit der terroristischen Gefahr leben müssen"

Anschläge auf Flüchtlingsheime, fremdenfeindliche Gewalt und islamistischer Terror: Kurz vor der Bundestagswahl spricht Innenminister Thomas de Maizière (CDU) mit t-online.de über die Ursachen der Gewalt. Und schildert, warum ein Restrisiko immer bleiben ... mehr

Wikileaks: So überwacht Russland das Internet

Auf der  Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichte Dokumente sollen belegen, wie der russische Inlandsgeheimdienst FSB die Internetaktivitäten der Bürger überwacht. Die Telekommunikationsanbieter arbeiten demnach mit dem Staat Hand in Hand. Die  34 als "Russia ... mehr

Mossad-Jagd nach Josef Mengele soll veröffentlicht werden

Der israelische Geheimdienst hat den KZ-Arzt Josef Mengele über Jahrzehnte gejagt. Doch seiner habhaft werden, konnte der Mossad nie. Nun kündigt eine israelische Zeitung die Veröffentlichung der Akte an. Mengele war im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz ... mehr

Mehr zum Thema Geheimdienst im Web suchen

US-Behörden warnten angeblich Spanien vor dem Terror

Nach den Terroranschlägen in Katalonien mit 16 Toten stehen in Spanien die Sicherheitsbehörden zunehmend in der Kritik. Angeblich haben die Ermittler schon Ende Mai vom US-Behörden einen Hinweis auf geplante Anschläge erhalten. Ausdrücklich sei der berühmte Boulevard ... mehr

Türkei: Geheimdienstmitarbeiter beantragen Asyl in Deutschland

Ein Jahr nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei reißt die Anzahl der Asylanträge türkischer Staatsbürger nicht ab. Laut Medienberichten haben nun auch mehrere ranghohe Polizeibeamte und Mitglieder des Geheimdienstes Asyl in Deutschland beantragt.  Demnach ... mehr

Al-Rakka: Wüstennest und Terrorzentrale des Islamischen Staats

Seit die Terrorgruppe Islamischer Staat das einst verschlafene Al-Rakka in Syrien eingenommen hat, avancierte die Stadt zur Terrorzentrale. Von hier aus planten IS-Strategen Anschläge in Europa - mit Technologien wie WhatsApp. Bis vor einigen Jahren war Al-Rakka ... mehr

Gerhard Schröder: "Rosneft-Ambitionen schaden SPD nicht"

Nach der Kritik an Gerhard Schröders möglichem neuen Posten im Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft bestreitet der Altkanzler negative Auswirkungen für die SPD im Wahlkampf.  "Ich glaube nicht, dass ich mit dem Mandat meiner Partei schade", sagte ... mehr

Exklusiv: AfD und Linke im Zwielicht der russischen Agenda

Wie nah rückt der Kreml an deutsche Politiker und Abgeordnete?  Recherchen von t-online.de zeigen: Ein der Spionage Verdächtiger unterhält engste Verbindungen  zu zwei pro-russischen Vereinen, die AfD und Linke nahestehen.  Auch ein prominenter Top-Agent des ehemaligen ... mehr

Steuerfahnder ausgespäht: Ermittlungen gegen Schweizer Spione vom NDB

Die Bundesanwaltschaft ermittelt offenbar gegen drei Mitarbeiter des Schweizer Geheimdienstes NDB. Sie sollen deutsche Beamte ausspioniert haben, die Jagd auf Steuerbetrüger machen. Laut "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR gehe es um den Verdacht der geheimdienstlichen ... mehr

Nach Entführung von Vietnamesen: Gabriel kündigt Konsequenzen an

Für die Bundesregierung ist der Fall des aus Berlin verschleppten vietnamesischen Geschäftsmannes Trinh Xuan Thanh noch lange nicht erledigt. Außenminister Sigmar Gabriel verglich den Vorfall mit Methoden aus Filmen über den Kalten Krieg und warnte: "Das ist etwas ... mehr

Berlin: Entführung sorgt für Krach zwischen Deutschland und Vietnam

Die mutmaßliche Entführung eines Geschäftsmanns durch den vietnamesischen Geheimdienst in Berlin belastet die Beziehungen erheblich. Vieles ist noch unklar. In Vietnam gehen die Behörden seit ein paar Wochen hart gegen Regierungskritiker ... mehr

Geheimdienst von Vietnam entführt Asylbewerber in Berlin

Erst ist es nur ein Verdacht. Inzwischen ist die Bundesregierung sicher: Der vietnamesische Geheimdienst hat mitten in Berlin einen Asylbewerber entführt. Die Botschaft soll mitgeholfen haben. Zuhause ist Trinh Xuan Thanh in Ungnade gefallen. Doch als er am vorletzten ... mehr

Experte: Polizei kann WhatsApp nicht hacken

Die Experten der finnischen IT-Sicherheitsfirma F-Secure kritisieren die öffentliche Diskussion um den sogenannten "Staatstrojaner" scharf und nennen Presseberichte sowie Politikeraussagen "schlicht lächerlich". Das mangelnde technische Wissen führe bei der Diskussion ... mehr

Venezuela: Sorge um Oppositionsführer López

Staatschef Nicolás Maduro hat sich von den amerikanischen Sanktionen vorerst  unbeeindruckt gezeigt . Doch nun ist Leopoldo Lòpez, bekannt als führender Kopf der Opposition Venezuelas, in der Nacht abgeholt worden. Kann es sich dabei um bloßen Zufall handeln ... mehr

Trump soll Sohn falsches Dementi diktiert haben

Diktierte US-Präsident Donald Trump seinem ältesten Sohn eine Lüge in die Feder? Donald Trump Jr. behauptete Anfang Juli, bei seinem umstrittenen Treffen mit einer russischen Anwältin sei es um Adoptionen russischer Kinder gegangen. Später musste ... mehr

WikiLeaks veröffentlicht Hackertools der CIA

Im Juli veröffentlichte die Enthüllungsplattform WikiLeaks gleich vier Mal Unterlagen aus CIA-Projekten zum Ausspionieren von Computern und mobilen Geräten. Im neuesten Fall stehen drei Tools für den Einsatz auf Apple- und Linux-Systemen im Fokus. Beim Begriff " Hacker ... mehr

Gefahr für Erdogan-Gegner: Linke fordert Abschiebestopp für Türken

Wegen der zunehmenden Inhaftierungen von Regimekritikern in der Türkei fordert die Linkspartei einen Abschiebestopp für abgelehnte türkische Asylbewerber. "Wenn das Bundesaußenministerium davor warnt, in der Türkei Urlaub zu machen, muss es auch einen Abschiebestopp ... mehr

Spionage kostet Wirtschaft 55 Milliarden Euro

Cyber-Angriffe richten in der deutschen Wirtschaft jährlich Milliardenschäden an. Der Branchenverband Bitkom warnt, dass grundsätzlich alle Firmen bedroht seien. Eine aktuelle Studie zeigt, dass durch Spionage, Sabotage und Datendiebstahl jährlich ein Schaden ... mehr

Darknet: Ein Spiel zwischen Freiheit und Verbrechen

Das " Darknet" ermöglicht Internetnutzern fast vollständige Anonymität. Diese Technik bietet auch einen sicheren Hafen für Kriminelle. Eine  TV-Doku nähert sich dem "Mythos Darknet". Die Betreiber der Plattformen "Alpha Bay" und "Hansa" wurden am Donnerstag ... mehr

Droht in den USA ein Verbot von Kaspersky-Software?

Die US-Regierung geht wegen Spionageverdachts gegen die russische Softwarefirma Kaspersky vor: US-Bundesbehörden sollen künftig keine Programme von Kaspersky mehr kaufen dürfen. Die US-Beschaffungsbehörde GSA erklärte am Mittwoch, Kaspersky Labs sei von der Liste ... mehr

"Wir wollen einen Neustart beim Verfassungsschutz!"

Anton Hofreiter fordert den Umbau der Geheimdienste.  Außerdem sagt der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag: Was bei uns im Land gilt, sind das Grundgesetz und die Gesetze - alles andere ist privat.  Im Interview mit t-online.de  spricht ... mehr

Ukraine vermutet Russland hinter Petya-Angriff

Die schwere Hackerattacke vor einer Woche traf Firmen und Institutionen in aller Welt, der größte Schaden entstand aber in der Ukraine. Der dortige Geheimdienst hat nun für sich einen eindeutigen Schuldigen ausgemacht: Russland. Die Ukraine hat Russland eine Beteiligung ... mehr

Geheimdienste warnten vor Anschlag auf Botschaft in Kabul

Schon Monate vor dem verheerenden Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul hatten Geheimdienste einem Bericht zufolge erste Hinweise auf die geplante Tat.  Es sei sogar bekannt gewesen, wie der Anschlag verübt werden solle ... mehr

Naschzeug-Diebe hacken die CIA

Der US- Geheimdienst CIA ist gehackt worden - von Naschzeug-Dieben. Mitarbeiter stohlen über Monate hinweg bei der Behörde Kartoffelchips, Schokoriegel und andere Snacks aus Automaten, wie aus einem am Mittwoch bekanntgewordenen Bericht des CIA-Generalinspekteurs ... mehr

Sichere Kommunikations-Verschlüsselung: Chinesen gelingt der Durchbruch

Jede Kommunikation lässt sich belauschen. Deswegen versuchen Menschen schon seit der Antike, diese zu verschlüsseln. So soll Spionen das Leben möglichst schwer gemacht werden. Das Problem ist, dass sich jeder Schlüssel knacken lässt, es ist nur eine Frage ... mehr

"Maybrit Illner"-Talk: Was sind die Lehren aus dem Fall Amri?

Innenminister de Maizière verteidigt bei " Maybrit Illner" die neue Überwachungs-Offensive – und bestreitet eine Verstrickung der Geheimdienste in den Fall Amri. Die Gäste: Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister Konstantin ... mehr

Nordkoreas Trojaner bedrohen unsere Sicherheit

Der Trojaner WannaCry legte weltweit über 300.000 PCs lahm. Er stammt aus Nordkorea, davon ist der amerikanische Geheimdienst NSA überzeugt. Dies geht aus einer bislang unveröffentlichten Studie hervor.  Auch das FBI und der US-Heimatschutz publizierten Dokumente ... mehr

Linke fordert Abschaffung deutscher Geheimdienste

Lange war der dreitägige Parteitag von Diskussionen zur Regierungsbeteiligung geprägt, ehe man sich auf die Kerninhalte des Wahlprogramms konzentrierte.  Mit diesem will sich die Linke als einzige Kraft für ein soziales Umsteuern empfehlen.  Dabei stechen besonders ... mehr

US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen

Washington (dpa) - US-Justizminister Jeff Sessions will in der kommenden Woche in der Russland-Affäre vor dem Geheimdienstausschuss des Senats aussagen. Das kündigte Sessions in einem Schreiben an Senator Richard Shelby an, vor dessen Ausschuss zu Haushaltsfragen ... mehr

Geheimdienstexperte: Wir kennen die Herkunft der Hacker-Angriffe

Russische Hacker beherrschen die Berichte über politische Cyberangriffe im Netz. Wo bekommen sie ihre Aufträge? Welche Attacken kann man ihnen zuschreiben? In der Berliner Denkfabrik „Stiftung Neue Verantwortung“ suchte der russische Journalist und Geheimdienstexperten ... mehr

Russland weist Cyberattacken-Vorwürfe zurück

Der russische Präsident Wladimir Putin weist Vorwürfe zurück, hinter Hackerattacken vor der US-Wahl im vergangenen Herbst zu stehen. US-Politiker machen Russland für die Cyberangriffe verantwortlich.  Die Angreifer ... mehr

Ex-CIA-Chef bestätigt: Trump-Team hatte Kontakte nach Russland

Die Russland-Affäre hängt wie ein Damoklesschwert über der Präsidentschaft von Donald Trump. Fast täglich werden neue Details bekannt. Ein aktiver und ein früherer Geheimdienstchef sagten am Dienstag in Washington aus. Der frühere CIA-Chef John Brennan hat weiteres ... mehr

Briten kämpfen gegen den Terrorismus

Großbritannien wurde 2005 von einem besonders schweren Terroranschlag getroffen. Dann passierte zwölf Jahre zumindest keine große Attacke - bis zu diesem Jahr. Kommt jetzt der Terror wieder? Großbritannien kommt nicht zur Ruhe. Exakt zwei Monate nach dem Terroranschlag ... mehr

NSA-Geheimdienst-Software knackt jeden Rechner

Laut Wikileaks hat der amerikanische Geheimdienst das Tool "Athena" entwickeln lassen, um alle Windows-Rechner knacken zu können. Der Geheimdienst kann damit Daten manipulieren, verändern, löschen und Malware installieren. Kann man sich vor den Tool schützen? Mitte ... mehr

US-Geheimdienst: "Existenzielle Gefahr" durch Nordkorea

Das nordkoreanische Atomwaffenprogramm stellt nach Einschätzung von US-Geheimdienstdirektor Dan Coats eine potenziell existenzielle Gefahr für die USA dar. Aussagen zu möglichen Angriffen Pjöngjangs auf das US-Festland machte Coats bei seinen ... mehr

Datenspion Fitness-Armband

Polizei und Geheimdienste erhalten ganz ungewohnte und unerwünschte Einblicke in unseren Alltag. Es sind aber nicht Überwachungskameras und Abhör-Wanzen, sondern Alltagsdinge wie  Smartwatches, Fitnessarmbänder oder sogar Spielzeuge, die uns unbemerkt immer ... mehr

Schweizer Spitzelaffäre: Skandal erreicht "neue Dimension"

Die Spionageaffäre um angeblich auf deutsche Steuerfahnder angesetzte Spione der Schweiz weitet sich aus. Der Schweizer Geheimdienst soll einen bisher nicht identifizierten Spitzel in der Finanzverwaltung von Nordrhein-Westfalen platziert haben ... mehr

Schweizer Spion soll deutsche Steuerfahnder ausgeforscht haben

Ein in Frankfurt am Main festgenommener Schweizer steht im Verdacht, für den Nachrichtendienst seines Landes deutsche Steuerfahnder ausgeforscht zu haben. Die Zeitung "Blick" meldete am Sonntag unter Berufung auf den deutschen Anwalt des Verdächtigen, sein Mandant werde ... mehr

Russland hatte Trump-Berater im Visier

Russische Agenten haben einem CNN-Bericht zufolge versucht, über einen Berater von Donald Trump Einfluss auf den US-Wahlkampf zu nehmen. Ex-Investmentbanker Carter Page gerät erneut in den Fokus der Ermittler. Dies geht aus Geheimdienstunterlagen der Bundespolizei ... mehr

BND überwachte Interpol offenbar viele Jahre

Der Bundesnachrichtendienst ( BND) hat möglicherweise über Jahre hinweg die internationale Polizeiorganisation Interpol ausgespäht. Das berichtet der "Spiegel". Die Grünen sehen darin einen "skandalösen und unfassbaren Vorgang". Neben der Interpol-Zentrale ... mehr

Grünen-Politiker Ströbele: "Im Verhältnis zur Türkei haben wir Fehler gemacht"

Für Hans-Christian Ströbele (Bündnis 90/ Die Grünen) endet im Herbst die letzte Amtszeit als Bundestagsabgeordneter. Im ersten Teil des Exklusiv-Interviews mit t-online.de spricht der 77-Jährige über das Referendum in der Türkei, erklärt die wahren Ursachen ... mehr

CIA sieht Wikileaks als Feind an

CIA-Direktor Mike Pompeo hat die Enthüllungsplattform als "feindlichen Geheimdienst" deklariert. In seiner ersten öffentlichen Rede nach seinem Amtsantritt kritisiert er Wikileaks und Julian Assange scharf. Die Plattform und ihr Gründer Julian Assange würden angeben ... mehr

Erdogans Geheimdienst verfolgt Kritiker weltweit

Der türkische Geheimdienst MIT hat offenbar in den vergangenen Jahren ein weitaus größeres Netzwerk zur Bespitzelung von Regierungskritikern aufgebaut als bisher bekannt. Mitarbeiter von türkischen Botschaften und Konsulaten haben offenbar nicht nur in Deutschland ... mehr

Zahl der Salfisten steigt: Verfassungsschutz zählt mehr als 10.000 Radikale

Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Salafisten in Deutschland steigt rasant. Deutsche Geheimdienste sind alarmiert. Inzwischen seien mehr als 10.000 Anhänger der radikalen Ideologie gezählt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung ... mehr

Merkel erfuhr Details zur türkischen Spionage-Liste aus der Presse

Angela Merkel ist sauer. Sie wurde nach Informationen der "FAZ" vom BND viel zu spät darüber informiert, dass auf einer Spionage-Liste des türkischen Geheimdienstes auch der Name der Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering steht. Details erfuhr die Kanzlerin ... mehr

Türkischer Geheimdienst: Michelle Müntefering offenbar auf Abhörliste

Neue Spionagevorwürfe gegen die Türkei belasten immer stärker das ohnehin angespannte deutsch-türkische Verhältnis. Der türkische Geheimdienst MIT soll deutsche Parlamentarier ins Visier genommen haben. Präsident Recep Tayyip Erdogan führt einen Feldzug gegen angebliche ... mehr

Türkische Spitzelei: Union sieht "bewusste Provokation"

Die Spionagetätigkeit des türkischen Geheimdienstes in Deutschland wird von Unions-Politikern scharf kritisiert. Manche ziehen Vergleiche zur Stasi oder sogar zum Nationalsozialismus. Ist der Aufschrei von Ankara gewollt? Die türkischen Geheimdienstaktionen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017