Startseite
Sie sind hier: Home >

Gemüse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gemüse

Bodenanalyse für den Garten durchführen: So geht's richtig

Bodenanalyse für den Garten durchführen: So geht's richtig

Wie stark man Rasen- und Gemüseflächen düngen muss, hängt nicht nur von den Pflanzen, sondern auch vom bereits im Boden befindlichen Nährstoffgehalt ab. Auskunft darüber gibt eine Bodenanalyse im Labor. Die Kosten sind nicht hoch und die Probenentnahme ... mehr
Bio-Gemüse vom eigenen Balkon: Tipps fürs Balkongemüse

Bio-Gemüse vom eigenen Balkon: Tipps fürs Balkongemüse

Wer sich hundertprozentig echte Bio-Qualität wünscht, der baut Obst, Salat und Gemüse am besten selber an. Und dafür braucht man keinen riesigen Garten. Mit ein wenig Know-how kann auch mit Balkonpflanzen ein vollwertiger kleiner Gemüsegarten entstehen. Salate ... mehr
Eisheilige: Wann sie kommen und was sie bedeuten

Eisheilige: Wann sie kommen und was sie bedeuten

Heute können sich viele nichts mehr unter den "Eisheiligen" vorstellen. Dabei sollten gerade Hobbygärtner die Tage im Mai nicht ignorieren. Wann die Eisheiligen anstehen, welcher Volksglaube sich dahinter verbirgt und was das mit Ihrem ... mehr
Diese Köstlichkeiten werden mit Bier zubereitet

Diese Köstlichkeiten werden mit Bier zubereitet

Bier ist nicht nur als Getränk ein Genuss. Es lässt sich auch hervorragend zum Kochen verwenden. Das Raffinierte daran ist, dass Bier den Geschmack der Speisen nicht überdeckt, sondern ihn unterstreicht. Wir haben deftige Rezepte mit Bier für Sie zusammengestellt ... mehr
Rhabarber pflanzen und ernten: Ab wann?

Rhabarber pflanzen und ernten: Ab wann?

Da Rhabarber sehr robust ist und sich leicht anpflanzen lässt, ist er bei Hobbygärtnern sehr beliebt. Im Frühsommer ab April ist Erntezeit für das Knöterichgewächs. Ist Rhabarber eigentlich Obst oder Gemüse? Viele fragen sich immer wieder, ob die rot-grünen Stangen ... mehr

Bohnen pflanzen und pflegen

Im Garten wachsen meist Busch- oder Stangenbohnen. Die grünen, noch nicht ausgereiften Bohnenhülsen werden gerne als Gemüse gegessen. Aber auch die getrockneten Samen finden beispielsweise als weiße Bohnen in Eintöpfen Verwendung. Im rohen Zustand sind Bohnen giftig ... mehr

Mit diesen zehn Tipps wird Spargel zum Hochgenuss

Endliche gibt es wieder deutschen Spargel. Doch wie finde ich frische Stangen und wie bereiten ich sie am besten zu? Damit Sie das königliche Gemüse richtig genießen können, verraten wir Ihnen, worauf es beim Kauf und der Zubereitung ankommt.  Wo soll ich Spargel ... mehr

Fast Food ist doppelt schädlich: Oft sind Weichmacher enthalten

Dass der Konsum von Pizza, Burgern und Co. der Gesundheit schadet und das Hüftgold wachsen lässt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Wer viel Fast Food verzehrt, nimmt auch gefährliche Weichmacher (Phthalate) zu sich. Das ergab eine aktuelle Studie ... mehr

Gemüsebeet anlegen: Mischkulturen richtig planen

"Es kann das schönste Gemüse nicht ordentlich wachsen, wenn ihm sein Pflanzen-Nachbar nicht gefällt." So ist das Zusammenleben von Pflanzen treffend beschrieben. Wäre Oma vor einigen Jahren noch entsetzt durch den Garten getobt, um die heillose Unordnung ... mehr

Rhabarber pflanzen und ernten: praktische Tipps zum Anbau

Ob als Kompott oder Schorle – frischer Rhabarber ist im Frühling eine wahre Köstlichkeit. Die Erntezeit für Rhabarber endet im Juni. Nach der Saison wird der Verzehr der Pflanzen sogar gesundheitsschädlich. Wer sich Rhabarber in den Garten holen ... mehr

Vegetarisch grillen: Einfache Rezepte für den gesunden Genuss

Es muss nicht immer Fleisch sein: Wenn Sie vegetarisch grillen wollen, haben Sie eine größere Auswahl, als Sie vielleicht vermuten. Neben fleischlosen Tofuwürstchen und Bratlingen eignen sich verschiedene Obst- und Gemüsesorten für die Zubereitung auf dem Grill. Damit ... mehr

Gärtnern auf Stroh: So funktioniert der Anbau auf Strohballen

Pflanzen wachsen eigentlich in Erde. Doch es geht auch anders. Ein neuer Trend nutzt Strohballen als Gartenbeet. Das ist besonders praktisch für alle, die statt eines Gartens nur über ein kleines Eckchen auf Balkon oder Terrasse verfügen.  "Der Vorteil besteht darin ... mehr

Paleo-Diät für Einsteiger: Das gehört auf die Einkaufsliste

Bei der Paleo-Diät wird weitgehend auf Getreide und Milchprodukte verzichtet. Doch welche Paleo-Lebensmittel sind bei einer Ernährung nach der Steinzeitdiät erlaubt? Eine kompakte Liste finden Sie hier. 1. Paleo-Lebensmittel: Gemüse Verschiedene ... mehr

Tipps: Mit Rauchen aufhören ohne Gewichtszunahme

Frischgebackene Nichtraucher, die zuvor jahrelang dem Nikotin verfallen waren, haben oft das Problem, dass sie zunehmen. Wenn Sie allerdings als Nichtraucher als Ersatz für die Zigaretten nicht mehr essen, sondern sich stattdessen gesund ... mehr

Gesunde Ernährung: So bleibt Gewächshaus-Salat länger frisch

Matschig, gammelig oder schlapp - so sieht Salat oft schon nach kurzer Zeit nach dem Einkauf aus. Doch das muss nicht sein. Mit einem einfachen Trick bleibt das Blattgemüse länger frisch und knackig. Wer Blattsalat einige Tage aufheben möchte, sollte ihn direkt ... mehr

Sauce Hollandaise: So gelingt sie perfekt

Eine Sauce Hollandaise ist der klassische Begleiter zu Spargel und für Spargelliebhaber unverzichtbar. Es gibt zwar verschiedene Fertigprodukte zu kaufen, selbstgemacht schmeckt die Hollandaise aber immer noch am besten. Wir erklären, wie Sie eine  Sauce Hollandaise ... mehr

Tomaten-Pflanzen selbst ziehen: Anleitung und Tipps

Wer seine Tomaten selbst zieht, hat nicht nur immer kostengünstiges Gemüse frisch zur Hand. Man kann auch sicher sein, dass die Pflanzen nicht mit Schadstoffen belastet sind. Tomaten selbst anzubauen ist nicht schwer: Unter den richtigen Bedingungen zieht ... mehr

Rote Beete roh essen? Wie gesund ist das Gemüse?

Auf die Frage, ob Rote Bete (alternative Schreibweise: Rote Beete) gesund ist, lautet die Antwort: Ja! Welche wertvollen Inhaltsstoffe in dem Wintergemüse enthalten sind und ob Sie Rote Bete besser gegart oder roh essen sollten. Fit durch den Winter mit Roter ... mehr

Warum weinen wir beim Zwiebeln schneiden?

Jeder Hobbykoch kennt das Problem: Beim Zwiebeln schneiden, fangen die Augen an zu tränen. Doch warum ist das eigentlich so? Erfahren Sie, welche Stoffe in der Zwiebel für die Augenreizung verantwortlich sind und mit welchen Tricks Sie dem Problem vorbeugen ... mehr

Ernährung: Diese Pflanzenstoffe schützen den Körper

Sekundäre Pflanzenstoffe in Obst, Getreide, Gemüse oder Hülsenfrüchten sind wahre Alleskönner in Sachen Gesundheit. Unter anderem wird ihnen ein krebshemmender Effekt zugeschrieben. Wie die Schutzstoffe wirken und in welchen Lebensmitteln besonders viele davon stecken ... mehr

Eisheilige: Wann sie sind und wie die Namen lauten

Im Mai ist die Zeit gekommen, Gemüse, Blumen und Kübel ins Freie zu setzen. Aber Vorsicht: Laut bewährter Bauernregel ist es bis zum Ablauf der Eisheiligen ratsam, die Pflanzen noch im Warmen zu belassen. Andernfalls droht Tomate, Bougainvillea ... mehr

Erbseneintopf mit Würstchen oder vegan: Rezept

Erbsensuppe ist in der Geschichte weit verbreitet. Auch heute noch wärmt und sättigt Erbseneintopf – nicht nur an kalten Tagen. Klassischerweise wird er mit Kartoffeln und Würstchen serviert. Wie Sie das Gericht ganz einfach selber kochen können, erfahren ... mehr

Salate zum Grillen: 5 leckere Rezepte für die Party

Der Rost ist vorgeheizt, das Fleisch liegt bereit, nun fehlen nur noch passende Salate zum Grillen. Von einfach bis ausgefallen: Hier finden Sie eine Auswahl an köstlichen Rezepten, die Ihr Grillvergnügen abrunden. In den folgenden Rezepten basieren die Angaben ... mehr

Ist Knoblauch für Hunde und Katzen giftig?

Rund 10 Prozent aller Vergiftungen bei Haustieren werden durch Pflanzen hervorgerufen. So ist auch Knoblauch für Hunde und Katzen mehr als nur ungesund. Die Tiere vertragen die Gewürz- und Heilpflanze nicht und können ernsthaften Schaden nehmen – hier erfahren ... mehr

Diät nach dem F-Plan mit ballaststoffreicher Kost

In den 1980ern war die F-Plan- Diät buchstäblich in aller Munde. Der Diättrend, der eine ballaststroffreiche Ernährung preist, fand damals viele Anhänger. Heute ist der F-Plan weitestgehend in Vergessenheit geraten – ob zurecht, erfahren Sie hier. Abnehmen ... mehr

Mayo-Diät: Eiweißreicher Abnehmklassiker aus den USA

Auch wenn der Name in die Irre führen kann: Nein, bei der Mayo- Diät wird keine Mayonnaise in rohen Mengen verzehrt. Der Name der Diät geht vielmehr auf die Mayo-Klinik in den USA zurück. Warum Eiweiß von so großer Bedeutung für die Mayo-Diät ist, erfahren ... mehr

Mehr zum Thema Gemüse im Web suchen

Tomatenkrankheiten: Bei Braunfäule unreife Tomaten schnell ernten

Bei sommerlichen Temperaturen freuen sich viele Hobbygärtner bereits auf eine reichhaltige Tomatenernte. Doch es gibt durchaus noch einige Hürden zu nehmen, bevor man in den Genuss der selbst angebauten Früchte kommt. So können die Tomatenpflanzen zum Beispiel ... mehr

Brotaufstriche ruck zuck selber machen

Ob mit Gemüse, Hülsenfrüchten oder als süße Variante mit Nussmus - selbstgemachte Brotaufstriche sind im Handumdrehen hergestellt. Sie können sich die Zutaten nach Lust und Laune aussuchen und wissen genau, was drinsteckt. Mit frischem, knusprigem Brot schmecken ... mehr

Frühbeet richtig anlegen und bepflanzen: Tipps

Das Frühbeet verschafft Hobbygärtnern einen klaren Zeitvorteil. Denn sobald die schlimmsten Fröste vorüber sind, wird im Frühbeet schon der erste Salat ausgesät. Die warme Haube des Frühbeets schützt die Sprösslinge vor unwirtlichen Temperaturen ... mehr

Mehltau an Rosen und anderen Pflanzen bekämpfen

So schön das Gärtnern sein kann, so anstrengend und nervenraubend ist es, wenn die eigenen Pflanzen von Insekten oder Krankheiten befallen sind. Besonders tückisch ist der Mehltau. Vor allem Rosen sind anfällig für den Pilzbefall. Schon von Weitem ... mehr

Sieben Tipps: So essen Sie Ihre Haut schön

"Man ist, was man isst", lautet ein Sprichwort. So schlicht lassen sich Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft und dem Alltag von Hautärzten auf den Punkt bringen. Denn unsere Haut braucht keine teuren Hautcremes und Anti-Aging-Gels, sondern sorgsame Pflege ... mehr

Gurken selbst pflanzen: Tipps für den Gurkenanbau

Gurken sind gesund. Das Gemüse enthält viele Vitamine und Mineralien, jedoch kaum Kalorien. Noch besser schmeckt so eine Gurke natürlich aus eigenem Anbau. Wenn man weiß, worauf man beim Pflanzen von Gurken achten muss, gelingt dies auch dem Hobbygärtner. Was die Gurke ... mehr

Paprika-Anbau: Paprika in Topf und Garten ziehen

Paprika hat viele Vitamine, wenig Kalorien und vor allem viel Geschmack. Von höllisch scharfen Chilis bis fruchtig-milden Schoten reichen die Abstufungen. Wer Paprika selbst anbaut, kann ihn immer frisch naschen.  Ursprünglich stammt der Paprika zwar aus dem warmen ... mehr

Fastenzeit beginnt: Das sollten Sie zum gsunden Fasten wissen

Nach Tagen und Wochen voller Gebäck, Alkohol und fettigem Essen beginnt im Februar die Fastenzeit. Viele nutzen diese Zeit, um bewusst auf bestimmte Nahrungsmittel oder alkoholische Getränke zu verzichten. Andere entscheiden sich für eine radikale Fastenkur ... mehr

Obst- und Gemüsekonsum stagniert trotz Ernährungstrends

Ernährungstrends wie vegan oder vegetarisch haben Obst und Gemüse in Deutschland nicht zu neuer Beliebtheit verholfen. Im Gegenteil: Der Obst- und Gemüsekonsum stagniert. Im vergangenen Jahr wurden pro Privathaushalt 85,5 Kilogramm frisches Obst gekauft, das waren ... mehr

Hilft die ketogene Diät beim Abnehmen? Vorteile und Risiken

Die ketogene Diät gilt als Wunderdiät für all jene, die schnell Gewicht verlieren wollen. Bei dieser Diätform steht der fast vollständige Verzicht auf Kohlenhydrate im Mittelpunkt. An deren Stelle treten Fette und Proteine in Form von Fleisch, Milchprodukten, Eiern ... mehr

Petersilienwurzel und Pastinake: Was sind die Unterschiede?

Äußerlich ähneln sich Petersilienwurzel und Pastinake so sehr, dass viele sie miteinander verwechseln. Geschmacklich gibt es jedoch einen kleinen, aber feinen Unterschied. Sind Petersilienwurzel und Pastinake das Gleiche? Die Unterschiede Eine längliche, spitz ... mehr

Obst und Gemüse: Richtig anpflanzen und ernten

Sie sind Hobbygärtner und möchten in Ihrem  Garten Obst und Gemüse anpflanzen? Die Anbau- und Erntezeiten sowie Hinweise zur Pflege Ihres Nutzgartens finden Sie in diesem Gartenkalender. Wintergemüse ernten und Hecken schneiden  Viele Hobbygärtner lassen ... mehr

Vegetarische Lasagne: Leckere Variante mit Seitan

Eine vegetarische Lasagne schmeckt auch mit einer Gemüsefüllung. Doch das folgende Seitan-Rezept ist noch etwas raffinierter: Die Fleischalternative ist wunderbar würzig und bringt jede Menge Biss in das Gericht. Vegetarische Lasagne: Nicht nur für Fleisch-Ablehner ... mehr

Fleischersatz: Wie gesund ist Seitan?

Was ist Seitan? Die Fleischalternative ist hierzulande noch relativ wenig bekannt, wird aber immer beliebter – und das völlig zu Recht. Lesen Sie hier Informationen rund um die Verwendungsmöglichkeiten und den Nährwertgehalt der veganen Spezialität. Was ist Seitan ... mehr

Gemüsegarten anlegen: So planen Sie einen Gemüsegarten

Der eigene Gemüsegarten ist gerade in Zeiten, in denen man immer wieder von hohen Pestizidbelastungen liest, eine gute Alternative zum Gemüse aus dem Supermarkt. Selbst im Blumenkasten oder auf dem Balkon lassen sich beispielsweise kleine Tomaten ziehen ... mehr

Mulch selbst herstellen: Tipps zum Mulchen gegen Unkraut

Im Herbst gibt es Holzabfälle von Bäumen und Sträuchern, Rasenschnitt und Laub und diese Gartenabfälle eignen sich bestens zur Herstellung von Mulch. Eine Mulchauflage schützt den Gartenboden vor Kälte, hält die Feuchtigkeit am Boden ... mehr

Petersilienwurzel: Zubereitung und Rezepte

Für die Zubereitung von Brühe und Suppe wird oft Petersilienwurzel verwendet. Dabei kann das aus dem Mittelmeerraum stammende Gemüse so viel mehr. Vor allem als Wintergemüse komplettiert es das eine oder andere Rezept. Vor der Zubereitung: Petersilienwurzel putzen ... mehr

Knoblauch als Hausmittel gegen Warzen

Warzen auf der Haut sind unschön und lästig. Viele Menschen behandeln die unansehnlichen Hauterhebungen mit Knoblauch. Und tatsächlich – das altbewährte Hausmittel kann gegen Warzen helfen.  Nicht alle Hausmittel helfen gegen Warzen Bei Warzen handelt ... mehr

Low-Carb-Rezepte: Vom Frühstück bis zum Abendessen

Bereits mehr als die Hälfte der deutschen Frauen und Männer ist übergewichtig. Einige Ernährungsexperten sehen die Ursache dafür in der Aufnahme zu vieler Kohlenhydrate. Eine Low-Carb- Diät kann Ihnen womöglich bei der Gewichtsreduktion helfen. Aber nicht ... mehr

Tomaten: Beim Schneiden werden oft Fehler gemacht

Ob Kirschtomaten, gelbe Cocktailtomaten oder grüne Fleischtomaten: Die Strauchfrüchte begeistern durch kuriose Formen, knallige Farben und herrliche Aromen. Bei ihrer Lagerung und Zubereitung werden jedoch viele Fehler gemacht. Besonders beim Schneiden lassen ... mehr

Radicchio gebraten und frisch im Salat: Tipps für das Gemüse

Ob gebraten oder frisch: Richtig zubereitet wertet Radicchio zahlreiche Salate auf. Wir haben spannende Ideen, wie Sie das leckere Wintergemüse in kreativen Salaten verwenden können. Verschiedene Sorten Radicchio gebraten Wenn verschiedene Sorten des Radicchio gebraten ... mehr

Radicchio-Rezept: So gelingt Risotto mit dem Wintergemüse

Radicchio kennen viele nur als leicht bitteren Begleiter im Salat. Dieses Radicchio-Rezept zeigt, dass die roten Köpfe auch der Star eines Gerichts sein können. Ein Risotto mit Radicchio und Rotwein ist nicht nur raffiniert, sondern auch einfach zuzubereiten ... mehr

Von Suppe bis Salat: Pfiffige Lauch-Rezepte

Die klassischen Lauch-Rezepte, beispielsweise als Eintopf mit Hackfleisch oder als sahniges Gemüse, sind Ihnen zu langweilig? Kein Problem, hier finden Sie raffinierte Varianten für Porree-Gerichte – vom winterlichen Curry bis hin zum asiatisch angehauchten Fisch ... mehr

Grünkohl zubereiten - Wintergemüse klassisch oder exotisch kochen

Die von vielen erwartete Grünkohl-Zeit beginnt nach dem ersten Frost und dauert bis in den März hinein. Lesen Sie hier, wie Sie das typisch-norddeutsche  Wintergemüse zubereiten und kochen – klassisch oder exotisch. Grünkohl zupfen, blanchieren, hacken und kochen Bevor ... mehr

Heimisches Winter-Gemüse: So lecker sind Kohl und rote Beete

Wintergemüse wie Rosenkohl, Rote Bete oder Grünkohl erobern zur Zeit die Küchen in Deutschland zurück. Es ist gesund, vielseitig und meist regional. Lesen Sie, wann welche Sorte Saison hat, wie Sie Wintergemüse im eigenen Garten pflanzen und welche Rezepte ... mehr

Knödel selber machen ist ganz einfach

Aus altbackenen Brötchen und Kartoffeln, gefüllt oder in Scheiben geschnitten - Knödel und Klöße sind äußerst vielseitig und immer eine besonders köstliche Beilage zu herzhaften Gerichten. Auch als Dessert mit Eis oder Obst kommen sie groß raus. In Bayern ... mehr

Romanesco zubereiten: Vom Anbau bis zum Kochen

Haben Sie schon einmal Romanesco probiert? Die ansehnliche Kohlsorte erobert nach und nach die deutschen Küchen. Lesen Sie, welche Inhaltsstoffe den Romanesco so gesund machen und wie Sie den Türmchenkohl selbst anbauen und köstliche Rezepte zubereiten ... mehr

Rosenkohl: So gesund ist das Wintergemüse

Die Frage, ob Rosenkohl gesund ist, kann eindeutig bejaht werden. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen und arm an Kalorien, sollte das Wintergemüse auf keinem Speiseplan fehlen. In unserer Warenkunde erfahren Sie mehr über die Kohlsorte. Ist Rosenkohl gesund? Vitamine ... mehr

Kohlrabi im Garten pflanzen

Kohlrabi lässt sich im Garten relativ einfach anpflanzen. Wichtig ist vor allem ausreichend Feuchtigkeit, damit die Knollen richtig gedeihen. Generell lässt sich Kohlrabi in zwei Sorten einteilen: weißer und blauer Kohlrabi, von denen der weiße Kohlrabi etwas zarter ... mehr
 
1 2 3 4 ... 12 »


Anzeige
shopping-portal