Startseite
Sie sind hier: Home >

Gemüse

...
Thema

Gemüse

Leckeres Gemüse: So ernten Sie Kürbisse

Leckeres Gemüse: So ernten Sie Kürbisse

Wann ist die richtige Zeit, um Kürbisse im Garten zu ernten? Hier erfahren Sie, woran Sie erkennen, dass das leckere Gemüse reif ist, und wie Sie es nach der Ernte lagern können. Sommerkürbisse sind schneller reif Kürbisse werden je nach Art und Pflanzzeit ... mehr
Grüne Bohnen blanchieren - Küchentricks

Grüne Bohnen blanchieren - Küchentricks

Hinter dem küchensprachlichen Ausdruck „blanchieren“ verbirgt sich eine Garmethode, bei der Lebensmittel kurz in siedendem Wasser gegart werden. Dadurch bleibt Gemüse, zum Beispiel grüne Bohnen, knackig, behält seine natürlich leuchtende Farbe und Vitamine und es werden ... mehr
Mann stirbt nach Zucchini: So erkennen Sie den Giftstoff

Mann stirbt nach Zucchini: So erkennen Sie den Giftstoff

Ein 79-jähriger Mann aus Heidenheim (Baden-Württemberg) hat den Verzehr eines Zucchini-Auflaufs mit dem Leben bezahlt. Jetzt warnen Behörden vor dem Verzehr von bitteren Zucchini und vor Kürbissen aus privatem Anbau. Durch die große Trockenheit in diesem Sommer ... mehr
Giftige Garten-Zucchini kostet Mann aus Heidenheim das Leben

Giftige Garten-Zucchini kostet Mann aus Heidenheim das Leben

Heidenheim (dpa) - Ein 79-jähriger Mann ist an einer schweren Vergiftung durch eine Garten-Zucchini gestorben - jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft in dem ungewöhnlichen Todesfall. Der Senior hatte einen Auflauf mit der selbst angebauten Zucchini gegessen ... mehr
Chemikerin hält Tod durch giftige Zucchini für

Chemikerin hält Tod durch giftige Zucchini für "sehr selten"

Die Vergiftungsgefahr durch Bitterstoffe in Zucchini ist nach Angaben des Zentrallabors für Erkrankungen durch Lebensmittel in Baden-Württemberg extrem gering. Am Verzehr von Kürbissen mit dem giftigen Stoff Cucurbitacin seien vereinzelt in Indien schon Menschen ... mehr

Zucchini im Garten pflanzen: Tricks für die Zucchinipflanzen

Zucchini haben sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Gemüse in deutschen Gärten gemausert. Das verwundert nicht: Sie wachsen schnell, sind vergleichsweise anspruchslos und obendrein noch vielseitig verwendbar. Sowohl gegrillt als auch gekocht ... mehr

Gurken selber einlegen: Pikante Salzgurken für Daheim

Wenn Sie ungekochtes Gemüse haltbar machen möchten, können Sie zum Beispiel Gurken selber einlegen. Wir verraten, wie Sie aromatische Salzgurken in vier Wochen im Glas einmachen können. Und wie bereiten Sie Schnellgurken zu, wenn Sie mal kurzfristig Gurken ... mehr

Tomaten: Unreifes Gemüse besser nicht essen

Verbraucher sollten die Finger von unreifen Tomaten lassen und das Gemüse besser nicht essen. Sind eigentlich rotfleischige Tomaten noch grün, enthalten sie den giftigen Stoff Solanin. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst ... mehr

Bohnen einfrieren - Küchentipps

Damit Sie auch im Winter etwas von Ihrer reichen Bohnenernte haben, können Sie das gesunde Gemüse durch Einfrieren haltbar machen. Wir erklären, ob die Stangenbohnen roh oder blanchiert ins Gefrierfach sollten, und geben Tipps, wie Geschmack, Aroma und Farbe weitgehend ... mehr

Tomaten: Beim Schneiden werden oft Fehler gemacht

Tomaten haben Hochsaison. Ob Kirschtomaten, Ochsenherztomaten, gelbe Cocktailtomaten oder grüne Fleischtomaten: Die Strauchfrüchte begeistern durch kuriose Formen, knallige Farben und herrliche Aromen. Bei ihrer Lagerung und Zubereitung werden jedoch viele Fehler ... mehr

Kohl im Garten vor Schädlingen schützen

Grün kohl, Rosen kohl, Weiß- und Rot kohl – im Garten reifen derzeit viele Kohlarten. Doch nicht nur wir Menschen schätzen das gesunde Gemüse. Auch eine ganze Schar von Schädlingen macht sich über den Kohl her. Jetzt heißt es aufpassen, denn sonst lassen sich im Garten ... mehr

Listerien: Listeriose kann tödlich sein

An den Folgen einer Listerien- Infektion kann man sterben. Die gefährlichen Bakterien können in unterschiedlichen Nahrungsmitteln, vor allem in rohem Fleisch, Rohmilchkäse, Räucherfisch und Sushi stecken. Um eine Infektion zu vermeiden, ist neben Vorsicht bei bestimmten ... mehr

Blütenendfäule bei Tomaten: Was jetzt zu tun ist

Wenn sich auf den selbst angebauten Tomaten Flecken zeigen, kann das verschiedene Gründe haben. Graubraune bis braunschwarze Verfärbungen am Blütenansatz deuten auf Nährstoffmangel hin. Allerdings zeigt sich auch die Braunfäule mit ähnlichen Symptomen. Wie der Mensch ... mehr

Raumfahrt: ISS-Crew isst erstmals Weltraum-Gemüse

Moskau (dpa) - Erstmals hat die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS dort angebauten Salat gegessen. "Schmeckt gut, ein wenig wie Rucola", sagte der US-Astronaut Scott Kelly. Die historischen ersten Bissen übertrug die Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht ... mehr

Gartenkalender August: Tipps für richtiges Gießen und Vermehren

Im sonnigen und heißen August werden ganz besondere Anforderungen an Gärtnerinnen und Gärtner gestellt. Jetzt kommt es bei der Gartenarbeit darauf an, genau auf die aktuellen Wetterbedingungen zu achten und sich entsprechend danach zu richten. Das gilt vor allem ... mehr

Gesunde Zucchini: Zubereitungstipps für das grüne Gemüse

Sie lassen sich kochen, grillen, einlegen, mit oder ohne Schale verwenden und einfrieren – Zucchini sind beliebt und vielseitig. Doch vielleicht fragen Sie sich, wie Sie dem Gemüse mit dem milden Aroma mehr Geschmack verleihen können? Hier finden Sie Tipps ... mehr

So könnte Ihr Paleo-Ernährungsplan aussehen

Die Steinzeitdiät verspricht eine gesunde Lebensweise mit gleichzeitiger Gewichtsabnahme. Doch wie sieht ein Paleo-Ernährungsplan konkret aus? Frühstück, Mittag-, Abendessen: Welche Gewohnheiten müssen Sie umstellen, welche können Sie beibehalten? Wir geben Antworten ... mehr

Rezepte mit Zucchini: Tipps für die schnelle Küche

Suchen Sie einige kreative Ideen für Rezepte mit Zucchini? Wie wäre es etwa mit gebratenen Zucchini? Das Gemüse lässt sich auch hervorragend zu einer cremig-frischen Nudelsoße verarbeiten. Und Zucchini-Chips ersetzen Ihnen möglicherweise in Zukunft die Kartoffelchips ... mehr

Gemüse vom Grill erst nach dem Grillen salzen

Was vor langem noch verpönt war, wird immer beliebter: Die Deutschen leben neben Würstchen und Steaks auch gerne Gemüse auf den Grill. Doch viele machen einen entscheidenden Fehler. Wer beispielsweise Paprika, Pilze oder Lauch   grill en möchte, sollte ... mehr

Zucchini pflanzen in sechs Schritten

Wenn Sie im Garten Ihre eigenen Zucchini pflanzen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten: Von der Auswahl der richtigen Sorte, dem passenden Standort über die Aussaat bis hin zur Ernte. Ein erfolgreicher Anbau der Wärme liebenden Pflanze verspricht dann leckeres ... mehr

Birnen, Bohnen und Speck: Klassisch norddeutsches Rezept

Norddeutschland hat viel zu bieten – auch kulinarisch. Birnen, Bohnen und Speck ist dabei ein Gericht mit besonders viel Tradition. Ein leckeres Rezept mit dem gewissen Kniff finden Sie im Folgenden. So haben Sie Birnen, Bohnen und Speck noch nie genossen Das Rezept ... mehr

Bohnen: In der Bohne steckt, was der Körper braucht

Wenn frische Bohnen im Handel sind, ist klar: Der Sommer hält Einzug. Die Hülsenfrüchte lassen sich vielfältig zubereiten und sind in vielen Küchen der Welt zu Hause. Ganzjährig sind ihre getrockneten Kerne erhältlich. Mit der wachsenden Beliebtheit der regionalen ... mehr

Lauch richtig waschen - Damit die Nährstoffe drin bleiben

Lauch ist kalorienarm und reich an Nährstoffen. Damit das auch beim Waschen so bleibt, sollten Verbraucher den Schaft längs und etwa bis zur Mitte einschneiden. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Der Schaft lässt sich dann fächerartig aufbiegen ... mehr

Gurke, Melone und Co.: Diese Lebensmittel mögen keine Kälte

Bei Temperaturen über 30 Grad packt man am liebsten alles in den Kühlschrank. Doch es gibt einige Lebensmittel, vor allem Früchte und Gemüse, die empfindlich auf Kälte reagieren. Gurken beispielsweise können glasig werden, wenn sie länger als vier Tage unter ... mehr

Alte Tomatensorten erobern die Küchen

Unter der Vielfalt der erhältlichen Varianten sollten vor allem alte Tomatensorten und Wildtomaten nicht vergessen werden: Im Anbau sind diese Klassiker besonders dankbar und optisch und aromatisch eine überraschende Abwechslung. Alte Tomatensorten im Trend Besonders ... mehr

Mehr zum Thema Gemüse im Web suchen

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten: So einfach geht’s

Möchten Sie die tomatige Variante eines bodenständigen Klassikers ausprobieren? Dann kosten Sie den mediterranen Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Basilikum. Hier finden Sie das Rezept mit Italien-Feeling. Makkaroni mit Tomaten und Kräutern: Das Rezept ... mehr

Ist Rhabarber giftig oder nicht?

Viele stellen sich gerade im Frühjahr die Frage, ob Rhabarber giftig ist oder nicht? Fakt ist: Das Gemüse enthält sehr viel Oxalsäure, welche sich unter Umständen negativ auf den Körper auswirken kann. Was es damit genau auf sich hat und ob Rhabarber tatsächlich giftig ... mehr

Paprika pflanzen - auf dem Balkon und im Garten

Paprika-Pflanzen im eigenen Garten anzubauen wird immer beliebter. Sie zählen zu den Gemüsearten, die am meisten Vitamin C enthalten. Wenn Sie anstelle der üblichen Tomaten eigenen Paprika anpflanzen möchten, können Sie das bedenkenlos machen, wenn Sie einige Tipps ... mehr

Gurken schälen oder nicht? So wird sie nicht bitter

Wenn Sie Gurken schälen, nehmen Sie wahrscheinlich ein Messer oder einen Schäler und fangen einfach an. Doch Vorsicht: Gerüchten zufolge werden Gurken bitter, wenn die Gurkenschale in die falsche Richtung geschält wird. Was ist dran an diesem Mythos? Gurken ... mehr

Markerbsen: Knackiges und süßes Gemüse

Wenn Sie Erbsen in Konserven oder aus dem Tiefkühlfach kaufen, sind in der Verpackung meist Markerbsen zu finden. Diese Erbsensorte erfreut sich in Deutschland besonderer Beliebtheit. Vor allem roh ist die Markerbse ein echtes Highlight. Lesen Sie hier mehr dazu. Zarte ... mehr

Rhabarber pflanzen und ernten: praktische Tipps zur Pflege

Ob als Kompott oder Schorle – frischer Rhabarber ist im Frühling eine wahre Köstlichkeit. Zählt Rhabarber nun aber zum Obst oder Gemüse? Die Bezeichnung Gemüse-Rhabarber verrät die Antwort schon, verarbeitet wird das Knöterichgewächs allerdings meist wie klassisches ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Schlangengurke im Topf ziehen? - Pflanztipps

Die Schlangengurke ist die Salatgurke schlechthin – mit ihrem appetitlichen Aussehen und dem feinen Geschmack lockt sie fast jeden Gemüseliebhaber. Wussten Sie, dass Sie die Delikatesse auch selbst kultivieren können? Dafür benötigen Sie noch nicht einmal einen Garten ... mehr

Coleslaw: Weißkohlsalat aus den USA

Was den Deutschen ihr Krautsalat ist, ist den Amerikanern ihr Coleslaw. Der Weißkohlsalat wird in den USA gerne als Beilage zu Burgern und Pommes serviert - aber auch zum Grillfleisch schmeck er sehr lecker. Statt mit einer Soße auf Essig-Basis verführt der Coleslaw ... mehr

Eisheilige: Wann sie kommen und was sie bedeuten

Heute können sich viele nichts mehr unter den "Eisheiligen" vorstellen. Dabei sollten gerade Hobbygärtner die Tage im Mai nicht ignorieren. Wann die Eisheiligen anstehen, welcher Volksglaube sich dahinter verbirgt und was das mit Ihrem ... mehr

Ist Spargel wirklich gesund?

Ist Spargel gesund? Die Antwort lautet erst mal: Ja – aber auch für jeden? Neben seinen vielen wertvollen Inhaltsstoffen enthält das Frühlingsgemüse nämlich auch solche, die negative Einwirkungen auf gewisse Beschwerden haben können. Wir sagen Ihnen, wann Sie besser ... mehr

Ernährung: Diese Pflanzenstoffe schützen den Körper

Sekundäre Pflanzenstoffe in Obst, Getreide, Gemüse oder Hülsenfrüchten sind wahre Alleskönner in Sachen Gesundheit. Unter anderem wird ihnen ein krebshemmender Effekt zugeschrieben. Wie die Schutzstoffe wirken und in welchen Lebensmitteln besonders viele davon stecken ... mehr

Salat selbst pflanzen: Tipps und Tricks

Frischer Salat aus dem eigenen Garten schmeckt besonders gut – auch weil man selbst beeinflussen kann, ob Dünger oder Pflanzenschutzmittel zum Einsatz kommen. Damit man länger Freude an der gesunden Nahrung aus dem Garten hat, sollte man beim Pflanzen, Pflegen ... mehr

Diese Lebensmittel haben den höchsten Wassergehalt

Gerade im Sommer ist es wichtig, viel zu trinken. Oftmals wird dabei vergessen, dass nicht nur Getränke, sondern auch feste Nahrungsmittel als Wasserlieferanten taugen. Dass Wassermelonen fast ausschließlich aus Wasser bestehen, ist bekannt – doch sie liegen nicht ... mehr

Spargelpreise eher höher als im Vorjahr - aber unter Niveau von 2013

Hannover (dpa) - Spargelfans freuen sich ein ganzes Jahr lang auf den Saisonstart für das Edelgemüse. Dieses Jahr mussten sie wegen des kühlen Frühlings länger warten als 2014, als die Spargelzeit so früh wie nie startete. Und diesmal ist das kulinarische ... mehr

Leckeres Rezept für gebratene Gurken

Wenn Sie das grüne Gemüse mal ganz neu erleben wollen, probieren Sie gebratene Gurken. Mit viel Knoblauch und Chili wird diese würzige Gemüsepfanne Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Gemüse aromatisch gebraten: Das Rezept Haben Sie schon einmal gebratene ... mehr

Saure Gurken: Rezept für eine russische Suppe

Saure Gurken sind ein wunderbar vielseitiges Lebensmittel. Sie kennen sie sicher als Beilage zu belegten Broten oder in Salaten, aber probieren Sie doch einmal etwas anderes aus: Verwenden Sie die Gurken beispielsweise in einer Suppe. Lesen Sie hier ein passendes Rezept ... mehr

Tomaten auf dem Balkon pflanzen: So gelingt es

Für den Anbau von eigenem Gemüse braucht es manchmal gar nicht so viel Platz und nicht unbedingt einen großen Garten mit Gewächshaus. Erfahren Sie hier, wie einfach sich Tomaten im Topf auf dem Balkon ziehen lassen und welche Pflege sie benötigen. Tomaten ... mehr

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Dafür braucht man nicht ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Trotzdem sollte man das Thermometer und die Wettervorhersage noch ein paar Tage genau beobachten ... mehr

Qualität vor Quantität: Spargel wächst langsam, aber gerade

Die Spargelbauern in Thüringen haben nach Erzeugerangaben bislang perfekte Stangen gestochen. "Der Spargel hat eine super Qualität", sagte die Geschäftsführerin der Thüringer Spargel und Beerenfrüchte GmbH, Ute Friederichsen, am Samstag in Kutzleben. Aufgrund ... mehr

Luffa-Gurke: Wissenswertes zur Schwammgurke

Die Luffa-Gurke, auch Schwammgurke genannt, ist überraschend vielseitig – in Asien wird sie als Gemüse verwendet, hierzulande kennt man sie eher aus dem Bereich Naturkosmetik. Lesen Sie hier Wissenswertes über das Gemüse. Die Luffa-Gurke ... mehr

Kalorien und Nährwerte: Wie gesund sind Gurken?

Wer sich fragt, ob Gurken gesund sind, darf sich die Frage eindeutig mit "Ja" beantworten. Das saftige Gemüse enthält sehr wenige Kalorien und viel Wasser. Deshalb eignet sich die Gurke auch hervorragend für eine Diät. Hier erfahren Sie mehr zu Nährwerten, Kalorien ... mehr

Die grüne Gurke: Herkunft, Saison und Wissenswertes

Die grüne Gurke ist ein weltweit geschätztes Gemüse. Sie ist gesund, lecker und Bestandteil zahlreicher Rezepte. Hier erfahren Sie mehr zu Herkunft, Saison und anderen Aspekten. Herkunft der Gurke nicht eindeutig zu bestimmen Die grüne Gurke ist mit Melonen ... mehr

Wenn es gesund sein soll: Gurken-Salat als Beilage

Ein frischer Gurken-Salat ist die ideale Beilage für viele Gerichte, besonders zur Grillsaison im Sommer. Hier finden Sie ein leckeres Rezept, das dank Tabasco und Pfeffer mit dem gewissen Etwas überzeugt. Alle Zutaten für das frische Rezept An der Frage des richtigen ... mehr

Mietacker: Gemüse ernten ohne säen, düngen oder umgraben

Dass man Häuser oder Autos mieten kann, ist allgemein bekannt. Noch ein Nischen-Dasein fristen vom professionellen Landwirt bereits fertig bestellte Mietäcker. Ohne selbst säen, düngen oder den Boden umgraben zu müssen, können Hobby-Gärtner hier das ganze ... mehr

Lecker, haltbar und gesund: Gurken einkochen

Essiggurken sind ein kulinarischer Klassiker der deutschen Küche. Noch schmackhafter werden sie, wenn Sie selbst Gurken einkochen. Wagen Sie sich mit diesem Rezept an die Konservierung des grünen Gemüses. Essiggurken aus dem Glas: Das Rezept Einkochen ist die sicherste ... mehr

Fleischtomaten: Tipps zu den beliebtesten Sorten

Fleischtomaten gehören in die Küche wie der Kochlöffel. Ohne Tomaten fehlt es einer Vielzahl von Gerichten an Aroma. Doch bei der Vielfalt an Sorten kann man schnell den Überblick verlieren. Hier finden Sie ihn. Die Größe ist entscheidend In Deutschland werden ... mehr

Cherrytomaten: Beliebte Winzlinge für Garten und Balkon

Cherrytomaten sind nicht nur aus der Küche kaum wegzudenken, sondern auch angenehm selbst anzubauen auf dem Balkon oder im Garten. Doch was macht sie eigentlich so beliebt? Cherrytomaten: Everybodys Darling Alleine die Optik von Cherrytomaten lädt schon zum Probieren ... mehr

Braunfäule an Tomaten erkennen und vermeiden

Ihre eigenen Tomatenpflänzchen sind Ihr ganzer Stolz? Leider müssen Sie sich dann auch mit einer unangenehmen Seite des Hobbygärtnerns auseinandersetzen: Der Braunfäule an Tomaten. Vor allem Freilandgemüse ist von dieser Tomatenkrankheit betroffen, sie kommt jedoch ... mehr
 
1 2 3 4 ... 11 »
Anzeigen


Anzeige