Sie sind hier: Home >

Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Geschichte

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr
Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr
Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr
Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr
Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr

Schalck-Golodkowski: Nachlass für 70 000 Euro versteigert

Für rund 70 000 Euro sind am Samstag in Hamburg Teile des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers Alexander Schalck-Golodkowski versteigert worden. "Wir sind sehr zufrieden mit der Bilanz", sagte Auktionator Carsten Zeige. Als Startpreis ... mehr

Nachlass von Schalck-Golodkowski kommt unter den Hammer

Hamburg (dpa) - Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers und SED-Wirtschaftsfunktionärs Alexander Schalck-Golodkowski wird heute in Hamburg versteigert. Etwa 40 Gegenstände des ehemaligen Stasi-Obersts stehen zum Verkauf. Neben einer Agentenbrille ... mehr

Nachlass von Schalck-Golodkowski kommt unter den Hammer

Hamburg (dpa) - Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers und SED-Wirtschaftsfunktionärs Alexander Schalck-Golodkowski wird heute in Hamburg versteigert. Etwa 40 Gegenstände des ehemaligen Stasi-Obersts stehen zum Verkauf. Neben einer Agentenbrille ... mehr

Nachlass von Schalck-Golodkowski kommt unter den Hammer

Hamburg (dpa) - Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers und SED-Wirtschaftsfunktionärs Alexander Schalck-Golodkowski wird heute in Hamburg versteigert. Etwa 40 Gegenstände des ehemaligen Stasi-Obersts stehen zum Verkauf. Neben einer Agentenbrille ... mehr

Nachlass von Schalck-Golodkowski kommt unter den Hammer

Hamburg (dpa) - Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers und SED-Wirtschaftsfunktionärs Alexander Schalck-Golodkowski wird heute in Hamburg versteigert. Etwa 40 Gegenstände des ehemaligen Stasi-Obersts stehen zum Verkauf. Neben einer Agentenbrille ... mehr

Mehr zum Thema Geschichte im Web suchen

Nachlass von Schalck-Golodkowski kommt unter den Hammer

Hamburg (dpa) - Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers und SED-Wirtschaftsfunktionärs Alexander Schalck-Golodkowski wird heute in Hamburg versteigert. Etwa 40 Gegenstände des ehemaligen Stasi-Obersts stehen zum Verkauf. Neben einer Agentenbrille ... mehr

Nachlass von Schalck-Golodkowski kommt unter den Hammer

Hamburg (dpa) - Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Devisenhändlers und SED-Wirtschaftsfunktionärs Alexander Schalck-Golodkowski wird heute in Hamburg versteigert. Etwa 40 Gegenstände des ehemaligen Stasi-Obersts stehen zum Verkauf. Neben einer Agentenbrille ... mehr

Freimaurer feiern 300-Jahr-Jubiläum

Die Freimaurer in Hannover erinnern heute mit einem öffentlichen Festakt an die Entstehung der modernen Freimaurerei vor 300 Jahren. Am 24. Juni 1717 wurde in London die erste Großloge gegründet. Die niedersächsische Landeshauptstadt gilt mit zwölf Einzellogen ... mehr

Literaturpreis für Roman über Kinderschicksale im KZ verliehen

Die französische Autorin Valentine Goby ist in Neubrandenburg mit dem Annalise-Wagner-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der älteste Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommerns wurde der Schriftstellerin für ihren Roman "Kinderzimmer" verliehen, der auf den unmenschlichen ... mehr

Literaturpreis für Roman über Kinderschicksale im KZ verliehen

Die französische Autorin Valentine Goby ist in Neubrandenburg mit dem Annalise-Wagner-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der älteste Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommerns wurde der Schriftstellerin für ihren Roman "Kinderzimmer" verliehen, der auf den unmenschlichen ... mehr

Virtuelles Landesmuseum zeigt Schüler-Projekt "Grenzgänge"

Das Virtuelle Landesmuseum Mecklenburg zeigt in seiner neuen Sonderausstellung "Grenzgänge" Wanderungen von Schülern an der einst scharf bewachten Grenze zwischen Mecklenburg und Schleswig-Holstein. Gemeinsam haben Schüler aus Rostock, Eutin und Mölln den einstigen ... mehr

Virtuelles Landesmuseum zeigt Schüler-Projekt "Grenzgänge"

Das Virtuelle Landesmuseum Mecklenburg zeigt in seiner neuen Sonderausstellung "Grenzgänge" Wanderungen von Schülern an der einst scharf bewachten Grenze zwischen Mecklenburg und Schleswig-Holstein. Gemeinsam haben Schüler aus Rostock, Eutin und Mölln den einstigen ... mehr

Flüchtlingsboot wird bei Ausstellung in Wittenberg gezeigt

In Wittenberg ist ein früheres Flüchtlingsboot angekommen - es wird dort als ein zentrales Exponat der laufenden Weltausstellung Reformation präsentiert. Das 16 Meter lange Wrack traf am Freitag per Tieflader ein, wie ein Sprecher des Vereins Reformationsjubiläum sagte ... mehr

Stars und Freiheitsbäume: Einheits-Bürgerfest in Mainz

Mainz (dpa/lrs) - Mit Stars wie Laith Al-Deen und 16 symbolischen Freiheitsbäumen will Rheinland-Pfalz die Einheitsfeiern in Mainz begehen. Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat vor, zum Bürgerfest am 2. Oktober und zum Einheitsfest am 3. Oktober ein besonderes ... mehr

Vor 60 Jahren: Nach Streik mehr Lohn für kranke Arbeiter

Vor 60 Jahren, am 26. Juni 1957, hat der Bundestag nach langer Diskussion und Auseinandersetzungen die Arbeiter den Angestellten im Krankheitsfall annähernd gleichgestellt. Dieser Erfolg für die Arbeiter ist ein Ergebnis des längsten Streiks in der Bundesrepublik ... mehr

Rätselhafte Judenrettung: "Oskar Schindler" Boliviens

Der aus Hessen stammende Unternehmer Moritz Hochschild soll während des Nationalsozialismus bis zu 10 000 Juden mit falschen Pässen und Schiffspassagen nach Bolivien gerettet haben. Nach dem Auftauchen hunderter Dokumente, die von der Unesco zum historischen ... mehr

Rätselhafte Judenrettung: Bolivien sieht zweiten «Oskar Schindler»

El Alto (dpa) - Der aus Deutschland stammende Unternehmer Moritz Hochschild soll während des Nationalsozialismus bis zu 10 000 Juden mit falschen Pässen und Schiffspassagen nach Bolivien gerettet haben. Nach dem Auftauchen hunderter Dokumente, die von der Unesco ... mehr

Chile gibt Geheimakten über Nazi-Spionage frei

Santiago de Chile (dpa) - In Chile sind jetzt Geheimakten über Ermittlungen gegen Nazi-Spione während des Zweiten Weltkriegs freigegeben worden. Aus den Unterlagen geht hervor, dass zwei deutsche Spionageringe zwischen 1943 und 1944 von der chilenischen Polizei ... mehr

Dreyer stellt Pläne für Bürgerfest vor

Knapp drei Monate vor den zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz stellt Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) die Planungen für das Bürgerfest vor. Heute präsentiert sie den Stand der Vorbereitungen. Zum Bürgerfest am 2. Oktober und zur Einheitsfeier ... mehr

Roman über Kinderschicksale im KZ erhält Literaturpreis

Für ihren Roman über das Schicksal von Neugeborenen im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück erhält Autorin Valentine Goby am Freitag den Annalise-Wagner-Preis 2017. Der mit 2500 Euro dotierte Literaturpreis soll der Französin im Regionalmuseum in Neubrandenburg ... mehr

Roman über Kinderschicksale im KZ erhält Literaturpreis

Für ihren Roman über das Schicksal von Neugeborenen im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück erhält Autorin Valentine Goby am Freitag den Annalise-Wagner-Preis 2017. Der mit 2500 Euro dotierte Literaturpreis soll der Französin im Regionalmuseum in Neubrandenburg ... mehr

Originales Flüchtlingsboot für Ausstellung erwartet

Ein früheres Flüchtlingsboot soll heute in Wittenberg ankommen. Es ist ein zentrales Exponat der laufenden "Weltausstellung Reformation. Tore der Freiheit", wie die Organisatoren mitteilten. Im Oktober 2013 waren damit Menschen aus Eritrea über das Mittelmeer ... mehr

Ausstellung beleuchtet Leben von Fürstbischof Julius Echter

Umstritten und unvergessen: Zu seinem 400. Todestag beleuchtet die Diözese Würzburg das prägende Wirken von Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn in einer Ausstellung. Der Aufbau im Museum am Dom solle Besuchern ermöglichen, sich ein eigenes Urteil ... mehr

Traum vom Süden: Ausstellung über Eismacher aus Italien

Der Traum vom Süden ist in der Eisdiele zu Hause. Passend zur Jahreszeit schildert das Clemens Sels Museum in Neuss, wie vor mehr als hundert Jahren die ersten italienischen Eismacher nach Deutschland kamen. Die Schau "Gelato!" dauert vom 25. Juni bis zum 17. September ... mehr

Eklat vor der Buchpräsentation zur Geschichte Schwabens

Unmittelbar vor der Präsentation eines neuen Buches über die Geschichte des Bezirks Schwaben ist es zum Zerwürfnis zwischen dem beauftragten Autor und der Bezirksverwaltung gekommen. Der Bezirk hat entschieden, dass der mit dem Verfassen der Chronik beauftragte ... mehr

Geschichte - Nazi-Fund: Argentinien prüft Verbindung zu NS-Größen

Buenos Aires (dpa) - Nach dem Fund einer mysteriösen Sammlung mit Hitler-Büsten, Waffen und Reichsadlern prüft die argentinische Polizei, ob einige Relikte einer bekannten Persönlichkeit gehört haben könnten. "Diese Objekte können nicht in Händen eines einfachen ... mehr

Eklat vor Buchpräsentation über Bezirk Schwaben

Unmittelbar vor der Präsentation eines neuen Buches über die Geschichte des Bezirks Schwaben ist es zum Zerwürfnis zwischen dem beauftragten Autor und der Bezirksverwaltung in Augsburg gekommen. Der Bezirk hat entschieden, dass der vom Bezirk mit dem Verfassen ... mehr

Freimaurer feiern 300-Jahr-Jubiläum

Die Freimaurer feiern am Samstag den Gründungstag der modernen Freimaurerei vor 300 Jahren. Am 24. Juni 1717 wurde in London die erste Großloge gegründet. In Deutschland gibt es heute etwa 15 000 Freimaurer, fünf Großlogen und etwa 500 Einzellogen. Hannover ... mehr

Wanderausstellung zur "Akte Rosenburg" im Landgericht

Bundesjustizminister Heiko Maas wird am Donnerstag (18.00 Uhr) die Wanderausstellung zur "Akte Rosenburg" im Berliner Landgericht eröffnen. Unter dem Titel "Die Rosenburg - Das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit" soll die Ausstellung ... mehr

Geschichte - Nazi-Fund in Buenos Aires: Sonderanfertigung für NS-Größen?

Buenos Aires (dpa) - Nach dem Fund von zahlreichen Nazi-Relikten in Buenos Aires führt eine Spur zu einem während der NS-Diktatur für die Nationalsozialisten tätigen Waffenunternehmen aus Solingen. Wie die Deutsche Presse-Agentur vom Besitzer der Gegenstände erfuhr ... mehr

Fund in Buenos Aires: "Sonderanfertigung oder Fälschung"

Die Solinger Firma Eickhorn hat einige der in Argentinien gefundenen Nazi-Relikte in einer ersten Bewertung als entweder Sonderanfertigungen oder Fälschungen eingestuft. "Wir haben die Bilder, die uns in schlechter Qualität vorliegen, mit dem Nachdruck eines alten ... mehr

Bundesarchiv interessiert sich für Kohls private Dokumente

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl (CDU) interessiert sich das Bundesarchiv in Koblenz auch für seine privaten Dokumente. "Die amtlichen Unterlagen kommen laut Bundesarchivgesetz sowieso zu uns. Darauf hat die Familie keinen Einfluss", sagte Archivsprecher Tobias ... mehr

Goldenes Service aus Brautschatz wieder in Mecklenburg

Das goldene Frühstücksgeschirr aus dem Brautschatz der russischen Großfürstin Helena Pawlowna (1784-1803) ist aus den USA nach Schwerin zurückgekehrt. Das für 1,2 Millionen Euro erworbene Kunstwerk wurde am Mittwoch von Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) vorgestellt ... mehr

Spender für Restaurierung von Oybiner Buchschätzen gesucht

Die Christian-Weise-Bibliothek Zittau und die Gemeinde Oybin haben am Mittwoch eine Spendenaktion für die Restaurierung von zwei Buchkostbarkeiten aus den Anfangsjahren des Klosters Oybins ins Leben gerufen. "Bei dem ersten Buch handelt es sich um eine Handschrift ... mehr

Frühstücksgeschirr russischer Großfürstin wird präsentiert

Das Staatliche Museum Schwerin stellt heute in Schwerin ein goldenes Frühstücksgeschirr aus der Mitgift der russischen Großfürstin Helena Pawlowna (1784-1803) vor, das das Land erworben hat. Das klassizistische Service schuf der Petersburger Goldschmied Iwar Wenfeldt ... mehr

Rotenburger Kreistag debattiert über Kasernen-Namen

Rotenburg (dpa/lni) -Der Kreistag in Rotenburg (Wümme) befasst sich heute mit der strittigen Umbenennung der Kaserne, die nach dem Weltkriegsflieger Helmut Lent (1918-1944) benannt ist. Der Stadtrat von Rotenburg und die Soldaten der Lent-Kaserne hatten sich bereits ... mehr

Neues Forschungsprojekt zur Geschichte der Sorben

 Die Geschichte der Sorben zwischen Weimarer Republik und Nationalsozialismus gilt bisher als ein weitestgehend unerforschtes Gebiet. Ein neues Forschungsprojekt am Sorbischen Institut in Bautzen soll die Lücke schließen. Dabei sollen wichtige Quellen und Dokumente ... mehr

Gedenkstätte zeigt Arbeitszimmer des Dichters Fürnberg

Die KZ-Gedenkstätte Buchenwald zeigt ab Freitag (23. Juni) das originalgetreu aufgebaute Arbeits- und Bibliothekszimmer des Dichters und Kulturpolitikers Louis Fürnberg. Anlass ist der 60. Todestag des tschechoslowakisch-deutschen Schriftstellers. "Es ist ein einmaliges ... mehr

Literatur: Goethe-Medaille für Butalia, Nasrallah und Scherbakowa

Weimar/Berlin (dpa) - Die indische Verlegerin Urvashi Butalia, die libanesische Schriftstellerin Emily Nasrallah und die russische Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa werden mit der Goethe-Medaille 2017 ausgezeichnet. Damit ehre das Goethe-Institut ... mehr

Bronze für Munition: etwa 3000 Kirchenglocken verloren

Der evangelischen Kirche in Sachsen sind durch Beschlagnahme im Ersten und Zweiten Weltkrieg 3253 Bronzeglocken verloren gegangen. Sie wurden zerschlagen und zur Herstellung von Granaten und Patronen eingeschmolzen. "Ein Frevel", sagte Johannes Kimme ... mehr

Bronze für Munition: etwa 3000 Kirchenglocken verloren

Der evangelischen Kirche in Sachsen sind durch Beschlagnahme im Ersten und Zweiten Weltkrieg 3253 Bronzeglocken verloren gegangen. Sie wurden zerschlagen und zur Herstellung von Granaten und Patronen eingeschmolzen. "Ein Frevel", sagte Johannes Kimme ... mehr

Mittelalter: Auf Cadolzburg kann alte Zeit gerochen werden

Das Mittelalter fühlen, schmecken, hören und riechen sollen Besucher der wieder aufgebauten Cadolzburg in Mittelfranken. Die während des Zweiten Weltkriegs fast vollständig ausgebrannte Hohenzollernburg öffnet am 24. Juni nach Jahrzehnten der Sanierung ihre Pforten ... mehr

Dauerausstellung über KZ-Massenmorde wird eröffnet

In der Oranienburger Gedenkstätte Sachsenhausen (Oberhavel) wird heute eine neue Dauerausstellung zu den Massenmorden in dem ehemaligen NS-Konzentrationslager eröffnet. Gezeigt wird, wie die Abteilungen der Lager-SS bei der Ermordung von 13 000 sowjetischen ... mehr

Museum erinnert an Beginn des Dreißigjährigen Krieges

Szenische Lesungen, Vorträge und andere Veranstaltungen: Mit verschiedenen Aktivitäten erinnert das Museum Wittstock (Ostprignitz-Ruppin) im kommenden Jahr an den Beginn des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) vor 400 Jahren. Es ist das einzige Museum in Deutschland ... mehr

Etwa 700 Trabi-Fans bei Treffen in Zwickau

Etwa 700 Trabi-Liebhaber aus dem In- und Ausland sind zum einstigen Geburtsort der "Pappe" in Zwickau gepilgert. Zum 19. Internationalen Trabantfahrer-Treffen (ITT) sind rund 400 von ihnen mit dem DDR-Kultauto in die sächsische Stadt gekommen. Das Treffen fand erstmalig ... mehr

Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann (80) ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist mit 25 000 Euro verbunden und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas. Point Alpha ... mehr

Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann (80) ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist mit 25 000 Euro verbunden und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas. Point Alpha ... mehr

Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann (80) ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist mit 25 000 Euro verbunden und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas. Point Alpha ... mehr

Liedermacher Biermann mit Point-Alpha-Preis ausgezeichnet

Der Liedermacher und frühere DDR-Dissident Wolf Biermann (80) ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist mit 25 000 Euro verbunden und würdigt Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas. Point Alpha ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017