Startseite
Sie sind hier: Home >

Gesellschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gesellschaft

Gesellschaft: Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Gesellschaft: Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Hamburg (dpa) - Um beruflich erfolgreich zu sein, nimmt mehr als jeder dritte Deutsche Freizeiteinbußen in Kauf. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Zeitschrift "Brigitte". Demnach sagen 35 Prozent ... mehr
Landesregierung: Ausgrenzung von armen Kindern entgegenwirken

Landesregierung: Ausgrenzung von armen Kindern entgegenwirken

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will verhindern, dass Armut die Entwicklungschancen von Kindern blockiert. Neben der materiellen Benachteiligung müsse "mit einem zielgenauen Mix von Maßnahmen" der Gefahr entgegengewirkt werden, dass die Betroffenen ... mehr
Parteien: Union sieht keinen Imageschaden durch Sexismus-Debatte

Parteien: Union sieht keinen Imageschaden durch Sexismus-Debatte

Berlin (dpa) - Spitzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sehen keinen Imageschaden durch die aktuellen Vorwürfe zu Sexismus, Mobbing und Rechtspopulismus in der Union. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt sagte in Berlin zu der von einer CDU-Landespolitikerin ... mehr
Berliner CDU will Sexismusvorwurf nur intern diskutieren

Berliner CDU will Sexismusvorwurf nur intern diskutieren

Der Berliner CDU-Kreisverband Mitte will das Thema Sexismus in der CDU künftig ausschließlich parteiintern diskutieren. Das sei bei einem Treffen vieler Beteiligter des Kreisverbandes am Montagabend vereinbart worden, teilte dessen stellvertretender Vorsitzender Carsten ... mehr
Banner an der Dresdner Frauenkirche mahnt zu Verständnis

Banner an der Dresdner Frauenkirche mahnt zu Verständnis

Ein zehn mal drei Meter großes Banner an einem der Hauptfenster der Dresdner Frauenkirche fordert zum Verständnis für Geflüchtete auf. Der Text "Du sollst ein Segen sein" aus dem Alten Testament bezieht sich auf den Weggang Abrahams aus seiner Heimat in ein neues ... mehr

Weniger Kinder von minderjährigen Müttern geboren

Die Zahl der neugeborenen Kinder von minderjährigen Müttern in Thüringen sinkt erneut. Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Mittwoch kamen im vergangenen Jahr 160 Kinder von Müttern unter 18 Jahren zur Welt - 8 waren jünger als 15. Im Jahr zuvor wurden ... mehr

Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Hamburg (dpa) - Um beruflich erfolgreich zu sein, macht jeder dritte Deutsche Abstriche in Sachen Freizeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine YouGov-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift «Brigitte». Demnach sagen 35 Prozent der Befragten, dass sie für die Karriere auf Freizeit ... mehr

Initiative für mehr deutsche Musik fordert Vertragsänderung

Der Streit um mehr deutschsprachige Musik im öffentlich-rechtlichen Landessender NDR 1 Radio MV wird auch die neue Landesregierung in Schwerin beschäftigen. "Wir fordern eine kleine Änderung im Rundfunk-Staatsvertrag, wo stehen soll, dass "überwiegend deutsche Musik ... mehr

Zahl der Zwillingsgeburten steigt

In Sachsen sind 617 Zwillingsgeburten im Jahr 2015 registriert worden. Das waren 48 mehr als noch im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte. Die Zahl der neugeborenen Drillinge nahm hingegen ab. Mit zehn Drillingsgeburten ... mehr

Kai Wegner: Stärkere Auseinandersetzung mit Sexismus

Berlins CDU-Generalsekretär Kai Wegner hat eine stärkere Auseinandersetzung mit sexistischem Verhalten in Parteien und Gesellschaft gefordert. "Sexismus ist leider ein verbreitetes, gesamtgesellschaftliches Problem, dem wir uns noch stärker stellen müssen", sagte ... mehr

Fassbinder-Stiftung begeht Jubiläum mit "Baal"

Die Rainer Werner Fassbinder  Foundation (Berlin) begeht an diesem Freitag in der Basiskulturfabrik Neustrelitz ihr 30-jähriges Bestehen. Dazu wird Volker Schlöndorffs sehr selten gezeigter Film "Baal" mit Fassbinder (1945-1982) in der Hauptrolle und Irm Hermann ... mehr

Mehr zum Thema Gesellschaft im Web suchen

Kriminalität: Polizei in Charlotte veröffentlicht Videos

Charlotte (dpa) - Unter dem Druck anhaltender Proteste hat die Polizei in der US-Stadt Charlotte zwei Videos von den jüngsten tödlichen Schüssen auf den schwarzen Keith Lamont Scott veröffentlicht. Sie machte außerdem Fotos von einer Handfeuerwaffe und einem ... mehr

"A weng weng" ist oberfränkisches Wort des Jahres 2016

"A weng weng" - auf Hochdeutsch "Ein bisschen wenig" - ist zum oberfränkischen Wort des Jahres gekürt worden. Darin komme die Poesie der Alltagssprache der nordbayerischen Region besonders deutlich zum Ausdruck, urteilte die Jury. Im Vergleich zum holprigen Sprachfluss ... mehr

Gesellschaft - Stiftung: Bürger bei Patientenverfügung allein gelassen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat dem Gesetzgeber vorgeworfen, den Bürger bei der Erstellung von Patientenverfügungen allein zu lassen. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH), wonach Patientenverfügungen äußerst präzise formuliert werden ... mehr

CDU-Generalsekretär Tauber begrüßt Debatte über Sexismus

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält eine Auseinandersetzung mit sexistischem Verhalten in Politik und Gesellschaft für dringend geboten. Nach den Sexismus-Vorwürfen einer Berliner CDU-Politikerin gegen den Landesverband ihrer Partei sagte Tauber: "Geschichten ... mehr

Parteien: CDU-Generalsekretär Tauber begrüßt Debatte über Sexismus

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält eine Auseinandersetzung mit sexistischem Verhalten in Politik und Gesellschaft für dringend geboten. Nach den Sexismus-Vorwürfen einer Berliner CDU-Politikerin gegen den Landesverband ihrer Partei sagte Tauber ... mehr

Zahl der Bestattungswälder wächst

In Sachsen wächst die Zahl der Bestattungswälder. Nachdem im Juni 2015 der erste Friedwald in Bennewitz im Kreis Leipzig eröffnet wurde, sind Begräbnisse unter Bäumen seit September auch in einem Waldstück zwischen Radebeul und Coswig sowie auf dem Waldfriedhof ... mehr

Umfrage: Die meisten Deutschen finden Selfiesticks peinlich

Köln (dpa) - Selfiesticks stehen bei den Bundesbürgern anscheinend nicht sehr hoch im Kurs. Gut zwei Drittel der Deutschen empfinden die Stangen, an deren Ende man Smartphones anbringen kann, als nervig. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ... mehr

Polizei in Charlotte veröffentlicht Fotos und Videos

Charlotte (dpa) - Die Polizei in der US-Stadt Charlotte hat bekräftigt, dass der am Dienstag von einem Beamten erschossene Schwarze Keith Lamont Scott bewaffnet gewesen sei und eine Bedrohung dargestellt habe. Nach fünftägigen teils gewaltsamen Protesten ... mehr

CDU-Generalsekretär Tauber begrüßt Debatte über Sexismus

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält eine Diskussion über sexistisches Verhalten in Politik und Gesellschaft für dringend geboten. Nach den Sexismus-Vorwürfen einer Berliner CDU-Politikerin gegen ihren Landesverband sagte Tauber: Geschichten wie diese ... mehr

Erneut Proteste gegen Homo-Ehe in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko haben Zehntausende Menschen gegen die Homo-Ehe protestiert. Zu dem Aufmarsch in Mexiko-Stadt hatte die kirchen-nahe Nationale Familienfront aufgerufen. Auch zahlreiche Gegendemonstranten versammelten sich vor dem Freiheitsdenkmal ... mehr

USA: Museum für Schwarzen-Geschichte eröffnet

US-Präsident Barack Obama hat ein nationales Museum für afroamerikanische Geschichte eröffnet und dabei die Menschen im Land eindringlich zur Einheit aufgerufen. "Wir alle sind Amerikaner. Auch ich bin Amerikaner", sagte der erste schwarze ... mehr

Aschersleben eröffnet gemeinsame Mensch-Tier-Grabanlage

Nach vier Monaten Bauzeit ist in Aschersleben eine Anlage für gemeinsame Bestattungen von Mensch und Tier eröffnet worden. Die Stadt ist nach eigenen Angaben die erste in Ostdeutschland, die ein Begräbnis mit Vierbeinern möglich macht. Es seien ... mehr

Reduzierung der Arbeitszeit als Lösung in der Krise

Die Flüchtlingszahlen haben bei einigen Menschen in Deutschland Konkurrenzängste verstärkt, der Soziologe Olaf Struck sieht aber Auswege. "Wir werden zwar weitere Arbeitsplätze verlieren durch Digitalisierung und Automatisierung", sagte er der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Parteien: Berliner CDU-Politikerin wirft Partei Sexismus vor

Berlin (dpa) - Die Berliner CDU-Politikerin Jenna Behrends hat Sexismus-Vorwürfe gegen den Landesverband ihrer Partei erhoben. In einem auf der Seite des Online-Magazins "Edition F" veröffentlichten Beitrag schildert Behrends ihre negativen Erfahrungen in der Berliner ... mehr

Von Dresden bis New York: Theater mit Rimini Protokoll

In einem bisher einmaligen Gemeinschaftsprojekt erforschen vier renommierte Theater in München, Düsseldorf, Dresden und Zürich den Zustand der Demokratie. Gemeinsam mit dem Theaterkollektiv Rimini Protokoll entwickeln sie Stücke zu aktuellen Themen wie Geheimdienst ... mehr

Von Dresden bis New York: Theater mit Rimini Protokoll

In einem bisher einmaligen Gemeinschaftsprojekt erforschen vier renommierte Theater in München, Düsseldorf, Dresden und Zürich den Zustand der Demokratie. Gemeinsam mit dem Theaterkollektiv Rimini Protokoll entwickeln sie Stücke zu aktuellen Themen wie Geheimdienst ... mehr

Von Dresden bis New York: Theater mit Rimini Protokoll

In einem bisher einmaligen Gemeinschaftsprojekt erforschen vier renommierte Theater in München, Düsseldorf, Dresden und Zürich den Zustand der Demokratie. Gemeinsam mit dem Theaterkollektiv Rimini Protokoll entwickeln sie Stücke zu aktuellen Themen wie Geheimdienst ... mehr

Von Dresden bis New York: Theater mit Rimini Protokoll

In einem bisher einmaligen Gemeinschaftsprojekt erforschen vier renommierte Theater in München, Düsseldorf, Dresden und Zürich den Zustand der Demokratie. Gemeinsam mit dem Theaterkollektiv Rimini Protokoll entwickeln sie Stücke zu aktuellen Themen wie Geheimdienst ... mehr

Annäherung an das Thema Sprache im Hygiene-Museum

Worte, Zeichen, Gesten: Seine neue Ausstellung widmet das Deutsche Hygiene-Museum Dresden (DHMD) dem Thema Sprache. Dabei gehe es schnell um das große Ganze, das Selbstverständnis des Menschen und "Fragen, die uns im Alltag beschäftigen", sagte Direktor Klaus Vogel ... mehr

Annäherung an das Thema Sprache im Hygiene-Museum

Worte, Zeichen, Gesten: Seine neue Ausstellung widmet das Deutsche Hygiene-Museum Dresden (DHMD) dem Thema Sprache. Dabei gehe es schnell um das große Ganze, das Selbstverständnis des Menschen und "Fragen, die uns im Alltag beschäftigen", sagte Direktor Klaus Vogel ... mehr

Bevölkerungsforscher: Trendwende bei Geburtenrate

Jahrelang ging die Geburtenrate nach unten - jetzt bekommen Frauen in Deutschland wieder mehr Kinder. "Man kann von einer Trendwende sprechen", sagte der Familienforscher Martin Bujard vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden am Freitag ... mehr

Bevölkerungsforscher sehen Trendwende bei der Geburtenrate

Wiesbaden (dpa) - Jahrelang ging die Geburtenrate nach unten - jetzt bekommen Frauen in Deutschland wieder mehr Kinder. Man könne von einer Trendwende sprechen, sagte der Familienforscher Martin Bujard vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. Die Berechnungen ... mehr

Hilfe für Kinder mit alkoholkranken Eltern

Tausende Kinder im Land leben in Familien mit mindestens einem alkoholkranken Elternteil. Eine genaue Erfassung gebe es nicht, sagte die Leiterin der Landesstelle für Suchtfragen, Helga Meeßen-Hühne, in Magdeburg. Doch allein 2015 erhielten knapp 2240 Kinder ... mehr

Nietzsche-Kongress in Naumburg beginnt mit 18 Nationen

18 Nationen sind beim diesjährigen Internationalen Nietzsche-Kongress in Naumburg vertreten. Nach der Eröffnung am Donnerstag wollen Referenten in den kommenden vier Tagen neue Erkenntnisse zu Friedrich Nietzsche (1844-1900) erläutern, wie der Leiter ... mehr

Aufruf zu Begegnungen in der Interkulturellen Woche

Mit Ausstellungen, Filmen und Diskussionsrunden beteiligen sich zahlreiche Initiativen in Rheinland-Pfalz an der Interkulturellen Woche. Aus diesem Anlass riefen Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) und der Migrationsbeauftragte Miguel Vicente am Donnerstag ... mehr

Polizisten erschossen 2015 in Deutschland zehn Menschen

Hannover (dpa) - Polizisten in Deutschland haben vergangenes Jahr 10 Menschen erschossen und 22 durch Kugeln verletzt. Insgesamt richteten die Beamten in 40 Fällen ihre Dienstwaffen gezielt auf Menschen und drückten auch ab. Nicht in allen Fällen waren ... mehr

Stiftungswesen in Sachsen profitiert von Erbschaften

In Sachsen wird immer mehr Vermögen in Stiftungen eingebracht. Vor allem Kinderlose engagierten sich in dieser Form, sagte Winfried Ripp von der Bürgerstiftung Dresden der Deutschen Presse-Agentur. "Die Zahl der Erbschaften ist sehr stark gestiegen." Das reiche ... mehr

Interkulturelle Woche startet mit Foto-Ausstellung

Mit einer Foto-Ausstellung von jungen Flüchtlingen beginnt heute die Interkulturelle Woche in der Altmark. Insgesamt stehen knapp 30 Veranstaltungen auf dem Programm, wie die Veranstalter in Salzwedel mitteilten. Unter anderem gibt es Gottesdienste ... mehr

Umfrage: Viele Deutsche halten die EU für undemokratisch

Das Vertrauen vieler Deutschen in die Politik der Europäischen Union ist einer Umfrage zufolge begrenzt. 42 Prozent halten die EU für eher oder sehr undemokratisch, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab. Gleichzeitig glauben ... mehr

Städte nehmen organisierte Bettler ins Visier

Hamburg (dpa) - Deutsche Behörden gehen verstärkt gegen organisierte Betteltrupps vor. Wenn Passanten belästigt werden oder versucht wird, mit Kindern oder Wunden Mitleid zu erregen, schreiten die Ordnungshüter ein. Sie stellen die Personalien fest, erteilen ... mehr

Studie: Gesellschaft grenzt Fettleibige häufig aus

Berlin (dpa) - Fettleibigkeit kann krank und einsam machen - die Betroffenen werden häufig stigmatisiert, verspottet oder ausgegrenzt. Das geht aus einer Forsa-Untersuchung im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit hervor. 71 Prozent finden danach stark ... mehr

Gesellschaft: Städte nehmen organisierte Bettler ins Visier

Hamburg (dpa) - Deutsche Behörden gehen verstärkt gegen organisierte Betteltrupps vor. Wenn Passanten belästigt werden oder versucht wird, mit Kindern oder Wunden Mitleid zu erregen, schreiten die Ordnungshüter ein. Sie stellen die Personalien fest, erteilen ... mehr

Statistik: Jedes fünfte Baby in Deutschland hat ausländische Mutter

Wiesbaden (dpa) - Jedes fünfte in Deutschland geborene Baby hatte im vergangenen Jahr eine Mutter mit ausländischem Pass. Der Anteil der ausländischen Mütter sei damit erstmals auf 20 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. In den Jahren ... mehr

Woelki fordert mehr Solidarität für Arme und Flüchtlinge

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat zu mehr Solidarität mit Armen und Flüchtlingen aufgerufen. "Keine Gesellschaft kann sich menschlich nennen, wenn sie das Schicksal ihrer Armen aus dem Blick verliert oder die Schuld dafür bei anderen Armen sucht und diese ... mehr

Woelki fordert mehr Solidarität für Arme und Flüchtlinge

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat zu mehr Solidarität mit Armen und Flüchtlingen aufgerufen. "Keine Gesellschaft kann sich menschlich nennen, wenn sie das Schicksal ihrer Armen aus dem Blick verliert oder die Schuld dafür bei anderen Armen sucht und diese ... mehr

Erfurter beklagen aufdringliches Betteln

In Thüringens Landeshauptstadt häufen sich Beschwerden über aggressive Bettler. Nach Angaben der Stadt fühlen sich einige Gäste und Bewohner von Erfurt mitunter massiv belästigt und bedroht. Auch Ladeninhaber hätten sich bereits an die Ordnungsbehörden gewandt ... mehr

Urteile - Mann scheitert vor BGH: Keine Vaterschaft für Embryonen

Karlsruhe (dpa) - Ein homosexueller Mann aus Deutschland ist mit dem Versuch gescheitert, sich als Vater von neun Embryonen anerkennen zu lassen, die mit seinem Sperma in Kalifornien gezeugt wurden. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies die Beschwerde des Mannes in letzter ... mehr

Kardinal Marx ruft junge Menschen zu mehr Teilhabe auf

Kardinal Reinhard Marx hat junge Menschen zur Mitarbeit in der Politik ermuntert. "Engagiert Euch in der Politik. Denkt an die Welt und kreist nicht um Euch selbst", appellierte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Dienstagmorgen ... mehr

Wenn Philosophie auf Informatik trifft

Mit einem ungewöhnlichen Schwerpunkt bereitet der Fachbereich Informatik der Universität des Saarlandes Nachwuchsforscher auf ihre künftige Berufstätigkeit vor: Erstmals widmet er eine Vorlesung dem Thema Ethik und verknüpft technische mit philosophischen Aspekten ... mehr

Chicago will mit mehr Polizisten gegen Gewalt kämpfen

Chicago (dpa) - Mehr Polizisten sollen Chicago helfen, gegen die grassierende Welle der Gewalt angehen. Bürgermeister Rahm Emanuel kündigte für heute eine Rede zur öffentlichen Sicherheit an. Örtliche Medien erwarten, dass er darin eine Aufstockung der Polizei ... mehr

Geburtenrekord an Dresdner Uniklinikum

Von Januar bis Mitte September sind im Dresdner Universitätsklinikum so viele Babys wie noch nie seit Beginn der Erfassung vor 25 Jahren zur Welt gekommen. Mit Emilia wurde am Montag das 2000. Kind geboren - einen Monat früher als 2015, wie die Direktion mitteilte ... mehr

Festgottesdienst für Ehepaare

Ehepaare können an diesem Sonntag in der Berliner St. Hedwigs-Kathedrale erneut um den Segen Gottes bitten und für den gemeinsamen Eheweg danken. Erzbischof Heiner Koch lädt alle Paare zum "Tag der Ehejubiläen" ein - unabhängig davon, wie lange sie verheiratet ... mehr

American Football - Bei der Hymne eingeknickt: Kaepernicks Protest spaltet USA

Washington (dpa) - Colin Kaepernick kniet weiter. Der medienwirksame Protest des Footballers gegen soziale Missstände und Gewalt gegen Schwarze schlägt in den tief patriotischen USA weiter hohe Wellen. "Ich werde nicht aufstehen, um meinen Stolz für die Flagge eines ... mehr

Gesellschaft - Sterbehilfe für Minderjährige: Kritik aus dem Vatikan

Brüssel/Rom (dpa) - Der erste Fall von Sterbehilfe für Minderjährige in Belgien hat heftigen Protest aus dem Vatikan hervorgerufen. Das belgische Sterbehilfe-Gesetz nehme Kindern das Recht auf Leben, kritisierte Kardinal Elio Sgreccia laut Radio Vatikan. Am Samstag ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal