Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Gesellschaft

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Gesellschaft

    Löschen im Akkord: Deutsche Feuerwehr-Meisterschaften

    Löschen im Akkord: Deutsche Feuerwehr-Meisterschaften

    2100 Feuerwehrmänner und -frauen aus ganz Deutschland treten von heute an in Rostock in den Wettkampf: Löschangriff auf Zeit, Hindernislauf mit Helm und Hakenleitersteigen stehen auf dem Programm der Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften, die erstmals in Rostock starten ... mehr
    Lebenspartnerschaft: 101 homosexuelle Paare sagen

    Lebenspartnerschaft: 101 homosexuelle Paare sagen "Ja"

    In Thüringen haben im vergangenen Jahr 101 schwule oder lesbische Paare offiziell ihre Partnerschaft von Standesämtern besiegeln lassen. Das waren 20 weniger als 2014, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Erfurt mitteilte. Im Vorjahr gaben ... mehr
    Hamburg wird Rainbow-City

    Hamburg wird Rainbow-City

    Für die Anerkennung sexueller Vielfalt in der Gesellschaft schließt sich die Hansestadt Hamburg dem internationalen Netzwerk "Rainbow Cities" an. Damit setze die Stadt ein weiteres Zeichen, um die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans ... mehr
    Flüchtlingskrise: Angst vor Zuwanderung erreicht Höchststand

    Flüchtlingskrise: Angst vor Zuwanderung erreicht Höchststand

    Nürnberg (dpa) - Die Zuwanderung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge und Migranten sind aus Sicht der Deutschen die drängendste Aufgabe hierzulande. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage des GfK Vereins in Nürnberg. 83 Prozent aller Deutschen bereiten ... mehr
    Landwirtschaftsminister weist Bauernverbands-Kritik zurück

    Landwirtschaftsminister weist Bauernverbands-Kritik zurück

    Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer sieht keine Mitverantwortung für die Existenznöte vieler Schweinehalter. "Natürlich machen auch mir die schwächelnden Preise der Sauenhalter Sorgen. Aber der Preisverfall bei Schweinefleisch ist nicht durch ... mehr

    Papst zu Jugendlichen: Fürchtet Euch nicht!

    Krakau (dpa) - Mit dem Wahlspruch seines Vor-Vorgängers Johannes Paul II. hat sich Papst Franziskus am Abend an tausende Jugendliche in Krakau gewandt. «Fürchtet Euch nicht!» rief er den etwa 16 000 jungen Menschen aus aller Welt zu, die sich unter dem Fenster ... mehr

    Eisenach bei Heiratswilligen beliebt

    Eisenach steht bei Heiratswilligen in Thüringen hoch im Kurs. Gemessen an der Einwohnerzahl heirateten in der Wartburgstadt im vergangenen Jahr durchschnittlich 6,1 Paare je 1000 Einwohner - so viele wie in keiner anderen kreisfreien Stadt hierzulande. In Erfurt ... mehr

    Doris Kunstmann bei Bremer Inklusionsfilm vor der Kamera

    Am dritten Drehtag der Komödie "All inclusive" stand der 27-jährige Kevin Alamsyah am Dienstag gemeinsam mit der Schauspielerin Doris Kunstmann (71) vor der Kamera. In dem Inklusionsfilm, an dem neben Alamsyah rund 80 Menschen mit Behinderung beteiligt sind, spielt ... mehr

    Besorgnis um Zuwanderung erreicht laut Umfrage Höchststand

    Nürnberg (dpa) - Die Zuwanderung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge und Migranten sind aus Sicht der Deutschen die drängendste Aufgabe hierzulande. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des GfK Vereins in Nürnberg. 83 Prozent aller Deutschen bereiten ... mehr

    Bauernverband: Gut ein Drittel Einbruch bei Sauenhaltern

    Unter Niedersachsens Sauenhaltern haben nach Berechnungen des Landesbauernverbandes seit dem Jahr 2010 hunderte Betriebe aufgegeben. Die Existenzkrise habe vor allem kleinere Halter getroffen und hänge maßgeblich mit politischen Reformen zusammen, teilte der Verband ... mehr

    Film - Todesfalle Mittelmeer: Berlinale-Gewinner "Seefeuer"

    Berlin (dpa) - Der Notruf kommt in der Nacht. 250 Flüchtlinge sind vor der italienischen Insel Lampedusa in den dunklen, gefährlichen Wellen in Seenot geraten. "Wir flehen Sie an! Helfen Sie uns!", ist ein Bootsinsasse zu hören. Der Helfer an Land fragt mehrfach ... mehr

    Mehr zum Thema Gesellschaft im Web suchen

    Erstmals Chefin im Landesamt für Statistik

    Mit der Juristin Simone Lehmann führt erstmals eine Frau das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN). Die 52-Jährige leitet die Behörde seit dem 22. Juli und war bereits seit 2014 Vizepräsidentin des LSN. Lehmann habe vergangenen Freitag ihre Ernennungsurkunde ... mehr

    Graffiti-Schäden haben deutlich zugenommen

    Die Zahl der gemeldeten Graffiti-Schäden in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Die Polizei registrierte 4835 Fälle von Sachbeschädigung durch Graffiti, wie eine Sprecherin des Landeskriminalamts mitteilte. Das waren nahezu ... mehr

    Gesellschaft - Kubicki: Staat muss Integrationsverweigerung sanktionieren

    Kiel (dpa) - Der Rechtsstaat muss nach Ansicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki viel entschlossener seine Sanktionsmöglichkeiten bei Integrationsverweigerung nutzen. Wenn muslimische Eltern ihre Töchter nicht zum Schwimmunterricht schicken ... mehr

    Landesausländerbeirat will mehr Zeiten für Frauenschwimmen

    In einigen hessischen Städten sind spezielle Zeiten für Frauen in Schwimmbädern bereits üblich. Der Landesausländerbeirat hätte gerne mehr davon. "Es gibt einen Bedarf", sagte der Vorsitzende des Landesausländerbeirats, Enis Gülegen, der Deutschen Presse-Agentur. Nicht ... mehr

    Kubicki: Staat muss Integrationsverweigerung sanktionieren

    Der Rechtsstaat muss nach Ansicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki viel entschlossener seine Sanktionsmöglichkeiten bei Integrationsverweigerungen nutzen. Wenn muslimische Eltern ihre Töchter nicht zum Schwimmunterricht schicken oder in der Türkei zwangsverheiraten ... mehr

    Kubicki: Staat muss Integrationsverweigerung sanktionieren

    Kiel (dpa) - Der Rechtsstaat muss nach Ansicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki viel entschlossener seine Sanktionsmöglichkeiten bei Integrationsverweigerung nutzen. Wenn muslimische Eltern ihre Töchter nicht zum Schwimmunterricht schicken ... mehr

    CSD: Hunderte demonstrieren für Vielfalt der Lebensformen

    Mehrere Hundert Menschen haben sich beim Christopher-Street-Day in Mainz für schwul-lesbische Rechte stark gemacht. Die Veranstalter sprachen von etwa 800 Teilnehmern an der Kundgebung am Samstag in der Innenstadt. Unter dem Motto "Ganz! Schön! Anders!" forderten ... mehr

    Demonstrationen - Berliner CSD-Parade gestartet: Großes Polizeiaufgebot

    Berlin (dpa) - Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot ist die Berliner Parade zum Christopher-Street-Day am Samstag gestartet. Nach dem Amoklauf von München waren viele Polizisten im Einsatz. Zum Auftakt sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael ... mehr

    Demonstrationen: CSD-Parade mit großem Polizeiaufgebot gestartet

    Berlin (dpa) - Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot ist die Berliner Parade zum Christopher-Street-Day am Samstag gestartet. Nach dem Amoklauf von München waren viele Polizisten im Einsatz. Zum Auftakt sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael ... mehr

    CSD-Parade gestartet: großes Polizeiaufgebot

    Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot ist die Berliner Parade zum Christopher-Street-Day am Samstag gestartet. Nach dem Amoklauf von München waren viele Polizisten im Einsatz. Zum Auftakt sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), Intoleranz ... mehr

    CSD-Parade gestartet: großes Polizeiaufgebot

    Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot ist die Berliner Parade zum Christopher-Street-Day am Samstag gestartet. Nach dem Amoklauf von München waren viele Polizisten im Einsatz. Zum Auftakt sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), Intoleranz ... mehr

    Gesellschaft - Zukunftsforscher: Jugendliche finden Ehrlichkeit cool

    Hamburg (dpa) - Ehrlichkeit ist die neue Coolness der Jugend in Deutschland - das sagt der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski unter Berufung auf eine neue Umfrage. Nach der Befragung durch das Ipsos-Institut halten 77 Prozent ... mehr

    Revolverheld: Musiker sollten eine Meinung haben

    Revolverheld will keine politischen Songs machen. Es sei aber wichtig, dass Musiker eine Meinung haben, sagte der Schlagzeuger der Hamburger Band, Jakob Sinn, im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen" (Samstag). Sänger Johannes Strate ... mehr

    Revolverheld: Musiker sollten eine Meinung haben

    Revolverheld will keine politischen Songs machen. Es sei aber wichtig, dass Musiker eine Meinung haben, sagte der Schlagzeuger der Hamburger Band, Jakob Sinn, im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen" (Samstag). Sänger Johannes Strate ... mehr

    Leute - Revolverheld: Musiker sollten eine Meinung haben

    Bielefeld (dpa) - Revolverheld will keine politischen Songs machen. Es sei aber wichtig, dass Musiker eine Meinung haben, sagte der Schlagzeuger der Hamburger Band, Jakob Sinn, im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen" (Samstag ... mehr

    Umfrage: Für Jugend ist Ehrlichkeit am wichtigsten

    Ehrlichkeit ist nach einer neuen Umfrage für die meisten Jugendlichen ein besonders wichtiger Wert im Leben. In einer Studie des Ipsos-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski gaben 77 Prozent der 14- bis 24-Jährigen diese ... mehr

    Gesellschaft: Für Jugend ist Ehrlichkeit am wichtigsten

    Hamburg (dpa) - Ehrlichkeit ist nach einer neuen Umfrage für die meisten Jugendlichen ein besonders wichtiger Wert im Leben. In einer Studie des Ipsos-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski gaben 77 Prozent ... mehr

    Europäische Raumfahrt sucht Diskussion mit Bürgern

    Die europäischen Raumfahrer wollen den Bürgern auf den Zahn fühlen. Könnt ihr Euch vorstellen, künftig als Tourist ins All zu fliegen? Fragen wie diese will die Europäische Weltraumorganisation (Esa) mit Bürgern aus 22 Ländern diskutieren. "Natürlich wird da nicht ... mehr

    Zeitung ruft Schwabenherrschaft über Berlins Nachtleben aus

    Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg haben die Schwaben ohnehin längst die Macht übernommen - die "Stuttgarter Zeitung" sieht aber auch das Nachtleben in der Hauptstadt fest in baden-württembergischer Hand. "Ohne Schwaben würde das Berliner Nachtleben zusammenbrechen ... mehr

    Studie: Dax-Vorstandsetagen haben wieder vermehrt deutsche Chefs

    Bonn (dpa) - Die Vorstandsetagen der Dax-Konzerne werden laut einer Studie immer deutscher. Das dritte Jahr in Folge sank der Ausländeranteil in den Führungszirkeln der 30 größten börsennotierten Unternehmen, wie eine Analyse des Beratungsunternehmens Simon-Kucher ... mehr

    Millionenspende für Garnisonkirche

    Das Projekt zum Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche in Potsdam hat eine Einzelspende in Millionenhöhe erhalten. Wie die Stiftung Garnisonkirche Potsdam am Freitag mitteilte, habe eine "Potsdam verbundene Person", die vorerst anonym bleiben möchte, 1,5 Millionen ... mehr

    Teresa Enke: "Konnte Robert leider nicht retten"

    Fast sieben Jahre ist der Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke schon her - doch noch immer fragt sich seine Witwe Teresa, ob sie damals alles richtig gemacht hat. "Die Vorwürfe bleiben: Man denkt, hätte man etwas anders machen können?", sagte sie am Freitag ... mehr

    Familientherapeut Juul: "Ich war ein furchtbarer Vater"

    Der dänische Familientherapeut Jesper Juul, 68, geht hart mit sich selbst in seiner Rolle als Vater ins Gericht. "In den ersten Lebensjahren meines Sohnes war ich einer der furchtbarsten Väter, die man sich vorstellen kann", sagte der Autor zahlreicher ... mehr

    Hubig wendet sich zum CSD gegen verbale Gewalt

    Die Gesellschaft darf sich nach den Worten der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) nicht an diskriminierende Sprüche und Beleidigungen von Homosexuellen oder anderen Minderheiten gewöhnen. "Mit verbalen Übergriffen beginnt Gewalt. Oft folgen ... mehr

    Den Verlust überstanden - Teresa Enke spricht bei Telefonseelsorgern

    Aachen (dpa) - Teresa Enke, die Witwe des Nationaltorhüters Robert Enke, spricht heute beim Weltkongress der Seelsorge in Aachen darüber, wie sie selbst den Verlust ihres Mannes überstanden hat. Robert Enke litt unter Depressionen und hatte sich 2009 das Leben genommen ... mehr

    Teresa Enke spricht bei Telefonseelsorgern

    Teresa Enke, die Witwe des Nationaltorhüters Robert Enke, spricht heute beim Weltkongress der Seelsorge in Aachen darüber, wie sie selbst den Verlust ihres Mannes überstanden hat. Robert Enke litt unter Depressionen und hatte sich 2009 das Leben genommen ... mehr

    Pokémon Go: Kurioses aus der ganzen Welt

    Berlin (dpa) - In den 1990er Jahren war "Pokémon" ein Hype - dann verschwanden die kleinen gelben Monster in der Versenkung. Jetzt sind sie zurück - als Online-Spiel fürs Smartphone. In Deutschland ist "Pokémon Go" seit einer Woche zu haben - und hat einigen Wirbel ... mehr

    Hüter der Golden Gate Bridge: Zuhören sehr wichtig

    Der frühere US-Polizist Kevin Briggs, der zahllose Menschen vom Selbstmord abgehalten hat, hält Zuhören in diesen Fällen für besonders wichtig. Briggs ist durch seinen langjährigen Einsatz auf der Golden Gate Bridge bekannt geworden. Auf dem Weltkongress ... mehr

    Verfassungsschutz warnt vor Scientology-Stand in Bergedorf

    Hamburgs Verfassungsschutz hat vor einem Besuch des für Samstag im Stadtteil Bergedorf angemeldeten Info-Stands des Vereins "Sag Nein zu Drogen - Sag Ja zum Leben" gewarnt. Der Tenor lasse auf den ersten Blick auf ein sinnvolles Engagement schließen, teilte ... mehr

    Sitzen und Schwitzen: Forscher entwickeln Aktivier-Sessel

    Forscher an der Universität Bielefeld haben einen Sessel entwickelt, der zum Schwitzen statt zum bloßen Ausruhen animieren soll. Das aktive Sitzmöbel sieht zwar auf den ersten Blick aus wie ein normaler Fernsehsessel mit Fußstütze, soll aber tatsächlich den Sitzenden ... mehr

    Kongress der Telefonseelsorger zu Suizid

    Wie geht man am Telefon mit lebensmüden Menschen um? Damit setzen sich seit Mittwoch 1600 Telefonseelsorger bei ihrem Weltkongress (- 22.7.) in Aachen auseinander. In den mehr als 200 Vorträgen, Seminaren und Workshops geht es um diese zentralen Themen: Was bringt ... mehr

    Lebensmüde: Weltkongress der Telefonseelsorger zu Suizid

    Wie geht man am Telefon mit lebensmüden Menschen um? Damit setzen sich von heute bis Freitag Telefonseelsorger beim Weltkongress in Aachen auseinander. In den mehr als 200 Vorträgen, Seminaren und Workshops geht es nach Angaben der Veranstalter um Fragen wie diese ... mehr

    In Darmstadt meiste Einbürgerungsurkunden ausgestellt

    Im Regierungspräsidium Darmstadt werden hessenweit die meisten Einbürgerungsurkunden ausgestellt. 9 033 der insgesamt 11 845 Einbürgerungen im Bundesland seien im vergangenen Jahr in Darmstadt bearbeitet worden, teilte das RP Darmstadt am Dienstag mit. Damit ... mehr

    Theater erhält Förderung für Projekte gegen Mobbing

    Brandenburg fördert weiterhin Theaterprojekte gegen Mobbing und Cybermobbing an Schulen. Der Landespräventionsrat stellt dem freien Theater Eukitea dafür rund 29 000 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung, wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte. Damit sollen ... mehr

    Campingplatz: Elbinsel Lühesand verfügt noch Platz zum campen

    Campen ist in Deutschland Trend: "Der Urlaub in der Natur erfährt mehr Popularität", sagt Gunter Riechey, Präsident des Bundesverbands der Campingwirtschaft in Deutschland. Bundesweit lege die Branche jedes Jahr zu. Auf der niedersächsischen Elbinsel Lühesand im Alten ... mehr

    Campen im Trend: Auf der Elbinsel Lühesand ist noch Platz

    Campen ist in Deutschland Trend: "Der Urlaub in der Natur erfährt mehr Popularität", sagt Gunter Riechey, Präsident des Bundesverbands der Campingwirtschaft in Deutschland. Bundesweit lege die Branche jedes Jahr zu. Auf der niedersächsischen Elbinsel Lühesand im Alten ... mehr

    Expertin: Urban Gardening kann Stadtteile neu beleben

    Urban-Gardening-Projekte wie Gemeinschaftsgärten oder der Obst- und Gemüseanbau auf öffentlichen Flächen können einer Expertin zufolge ganze Stadtteile neu beleben. "Wenn Brachflächen zu Gemeinschaftsgärten werden, identifizieren sich die Leute stärker mit ihrem ... mehr

    Expertin: Urban Gardening kann Stadtteile neu beleben

    Urban-Gardening-Projekte wie Gemeinschaftsgärten oder der Obst- und Gemüseanbau auf öffentlichen Flächen können einer Expertin zufolge ganze Stadtteile neu beleben. "Wenn Brachflächen zu Gemeinschaftsgärten werden, identifizieren sich die Leute stärker mit ihrem ... mehr

    Maschendraht-Sportplatz soll verkleinert werden

    Im skurrilen Streit um den Maschendrahtzaun mitten auf einem Sportplatz im Klötzer Stadtteil Kusey zeichnet sich keine Einigung ab. Jetzt werde geplant, einen Teil der Fläche abzutrennen und als kleinen Bolzplatz zu nutzen, sagte ... mehr

    Film - Historische Herrscherin, moderne Powerfrau: "The Girl King"

    Stockholm (dpa) - Ob Angela Merkel oder Hillary Clinton die schwedische Monarchin Kristina kennen? Der finnische Regisseur Mika Kaurismäki weiß es nicht, aber er ist sich sicher: Beeinflusst hat die Herrscherin aus dem 17. Jahrhundert die Politikerinnen von heute ... mehr

    Hunderttausende feierten auf der Haltestelle Woodstock

    Mehrere hunderttausend Besucher haben sich am Wochenende auf dem größten polnische Open Air-Festival "Przystanek Woodstock" (Haltestelle Woodstock) nahe der deutsch-polnischen Grenze getummelt. Festivalleiter Jerzy Owsiak zeigte sich am Ende erleichtert über den Ablauf ... mehr

    Justizministerin Kuder für Verhüllungsverbot im Gericht

    Richter müssen nach Überzeugung von Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) Angeklagten und Zeugen stets ins Gesicht blicken können. "Das erkennbare Gesicht ist einerseits unverzichtbar, um die Identität festzustellen. Es hilft ... mehr

    Zahl der Diebstähle auf Friedhöfen sinkt

    Auf den Friedhöfen Niedersachsens scheinen sich weniger Diebe zu tummeln. In Hannover zeichnt sich nach Einschätzung der Polizei ein rückläufiger Trend ab, auch die Polizei in Braunschweig und Northeim bestätigt geringe Fallzahlen. Die Behörde in Hannover ... mehr

    Tausende bei Christopher Street Day in Rostock

    Unter dem Motto "Echte Liebe - Echte Vielfalt - Echte Akzeptanz - Echt für Alle" haben am Samstag mehrere tausend Menschen in der Rostocker Innenstadt den Christopher Street Day (CSD) gefeiert. Auf acht Motivwagen zogen die Teilnehmer lautstark und bunt durch die Stadt ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 100 »


    Anzeige
    shopping-portal