Sie sind hier: Home >

Gesellschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gesellschaft

Bürgerbeauftragter für landesweit gültige Ehrenamtskarte

Bürgerbeauftragter für landesweit gültige Ehrenamtskarte

Nach der grundsätzlichen Verständigung von Land und Kommunen auf einen neuen Finanzausgleich ab 2018 mahnt der Bürgerbeauftragte Matthias Crone auch eine Einigung bei der seit langem geforderten Ehrenamtskarte für Mecklenburg-Vorpommern an. Was inzwischen Standard ... mehr
30 junge Wildpferde im Merfelder Bruch eingefangen

30 junge Wildpferde im Merfelder Bruch eingefangen

Traditionell am letzten Wochenende im Mai sind am Samstag im Naturschutzgebiet Merfelder Bruch die Wildpferde zusammengetrieben worden. Bei heißen Temperaturen gerieten 25 "Fänger" vor ausverkauften Rängen mit rund 15 000 Zuschauern mächtig ins Schwitzen: Sie trennten ... mehr
Neue außergewöhnliche Hochzeitsorte in Thüringen

Neue außergewöhnliche Hochzeitsorte in Thüringen

In Thüringen haben Brautpaare, die an ungewöhnlichen Orten heiraten wollen, mehr Auswahlmöglichkeiten als früher. In den vergangenen drei Jahren sind unter anderem der Große Inselsberg im Thüringer Wald und eine Unterwasserkirche in Nordhausen ... mehr
Wildpferdefang im Merfelder Bruch

Wildpferdefang im Merfelder Bruch

Volksfeststimmung im Münsterland: Zum traditionellen Fang von jungen Wildpferden bei Dülmen werden heute 15 000 Besucher erwartet. Im Naturschutzgebiet Merfelder Bruch lebt Europas letzte Herde dieser Art. Einmal im Jahr lässt der Herzog von Croÿ als Besitzer die wilden ... mehr
Bürgermeister empfängt rund 400 Wandergesellen im Rathaus

Bürgermeister empfängt rund 400 Wandergesellen im Rathaus

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat am Freitag rund 400 Wandergesellen aus ganz Deutschland im Rathaus empfangen. Ihr alljährliches Himmelfahrtstreffen findet zum ersten Mal seit 1991 wieder in der Hansestadt statt. Am Morgen waren die Wandergesellen von Altona ... mehr

Techno im Wald: 61 Ruhestörer ermittelt

Wo üblicherweise Fuchs und Hase leben, wollten Techno-Fans am Wochende bei Storkow (Oder-Spree) Party machen. Anwohner beschwerten sich bereits am Samstag über sehr laute Musik im Bereich der Bundesautobahn A12 bei Spreenhagen, teilte die Polizeidirektion ... mehr

Brandenburg unterstützt weitere Flüchtlingsprojekte

Das "Bündnis für Brandenburg" unterstützt weitere Projekte zur Integration von Flüchtlingen im Land. Damit solle der Zusammenhalt in der Gesellschaft gestärkt werden, teilte Staatskanzleichef Thomas Kralinski am Sonntag in Potsdam mit. Finanzielle Hilfen gibt es unter ... mehr

Baubeginn für Garnisonkirchturm rückt näher

Es ist ein weiterer Schritt für den Wiederaufbau des Kirchturms der Garnisonkirche: Bauleistungen dürften bereits ab Anfang Juni ausgeschrieben werden. Dies sei von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien bewilligt worden, teilte ... mehr

Umfrage zum Weltspieltag: Mehrheit für mehr Spielstraßen

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes für mehr Spielstraßen in Wohngebieten aus. 79 Prozent von 1001 Teilnehmern einer repräsentativen Forsa-Befragung ... mehr

Umfrage zum Weltspieltag: Mehrheit für mehr Spielstraßen

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes für mehr Spielstraßen in Wohngebieten aus. 79 Prozent von 1001 Teilnehmern einer repräsentativen Forsa-Befragung ... mehr

Umfrage zum Weltspieltag: Mehrheit für mehr Spielstraßen

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. 79 Prozent befürworteten in der repräsentativen Befragung die Einrichtung von mehr verkehrsberuhigten Bereichen zum Spielen, wie das Deutsche ... mehr

Mehr zum Thema Gesellschaft im Web suchen

Bürgermeister empfängt Wandergesellen im Rathaus

Bis zu 450 Wandergesellen aus Deutschland kommen am Freitag zu ihrem alljährlichen Himmelfahrtstreffen in Hamburg zusammen. Es ist das erste Mal seit 1991, dass sie sich wieder in der Hansestadt versammeln. Sie wollen von Altona aus in ihrer traditionellen Montur ... mehr

Mehrere tausend Menschen beim Begegnungsfest in Magdeburg

Mehrere tausend Menschen haben in Magdeburg das "Fest der Begegnung" gefeiert. Viele Familien und Himmelfahrts-Ausflügler flanierten am Donnerstag über das Gelände am Petriförder an der Elbe, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach Schätzungen kamen bis zum Nachmittag ... mehr

"Lonely Planet" kürt Hamburg zu Top-Ziel 2017 in Europa

Die Experten des Szenereiseführers "Lonely Planet" in London haben diese Woche ihre Liste "Best in Europe 2017" verkündet. Auf Platz sieben der Top Ten befindet sich eine deutsche Region. "Norddeutschland bzw. Hamburg macht in diesem Jahr natürlich Schlagzeilen ... mehr

Mehr gleichgeschlechtliche Partnerschaften geschlossen

In Sachsen gibt es mehr homosexuelle Lebenspartnerschaften. Ihre Zahl stieg im vergangenen Jahr auf 4.038, wie aus einer Antwort auf eine Parlamentsanfrage der Parlamentarischen Geschäftsführerin der Linken im Sächsischen Landtag, Sarah Buddeberg, hervorgeht. Das seien ... mehr

Fünf Projekte erhalten "Förderpreis Musikvermittlung" 2017

Der mit insgesamt 40 000 Euro dotierte "Förderpreis Musikvermittlung" geht in diesem Jahr an fünf Projekte. Zu den Preisträgern gehören die Aktionswoche "So klingt Kirche" der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin Bramsche sowie das Projekt "Generation ... mehr

Gesellschaft: 19 Kinder? Reproduktionsarzt nahm wohl eigenes Sperma

Amsterdam (dpa) - Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden soll mit eigenem Sperma die Eizellen Dutzender Frauen befruchtet und so mindestens 19 Kinder gezeugt haben. Das habe ein DNA-Abgleich ergeben, teilte das niederländische Institut ... mehr

Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später

Die langjährige Gossip-Frontfrau Beth Ditto ist ein Multi-Talent. Neben ihrer Karriere als Sängerin ist sie auch Plus-Size-Ikone und Designer-Muse. Jedoch gibt es einen Punkt ihrer To-Do-Liste, mit dem die kurvige Amerikanerin noch warten ... mehr

Kreuzberger Szeneladen "M99" umgezogen

Der Kreuzberger Szeneladen "M99" ist nach jahrelangem Streit umgezogen. Der Ladenbetreiber Hans Georg Lindenau hat nach Angaben seiner Anwälte vom Mittwoch einen neuen Mietvertrag mit der "Stiftung Umverteilen" abgeschlossen. Die Stiftung besitze ... mehr

Mehr als jeder vierte Berliner mit Migrationshintergrund

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund. Am stärksten vertreten ist die türkische Herkunft, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Mittwoch mitteilte. 231 000 der insgesamt 964 000 Berliner mit Migrationshintergrund ... mehr

Mehr als jeder vierte Berliner mit Migrationshintergrund

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund. Am stärksten vertreten ist die türkische Herkunft, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Mittwoch mitteilte. 231 000 der insgesamt 964 000 Berliner mit Migrationshintergrund ... mehr

Leute - Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held

Berlin (dpa) - Der Schriftsteller und ehemalige Sowjetsoldat Wladimir Kaminer ("Russendisko") bewundert den Hobbypiloten Mathias Rust, der vor 30 Jahren auf dem Roten Platz in Moskau landete. "Natürlich hat er die sowjetische Armee und den Staat ... mehr

19 Kinder? Reproduktionsmediziner soll eigenes Sperma genommen haben

Amsterdam (dpa) - Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden soll mit eigenem Sperma die Eizellen Dutzender Frauen befruchtet und so mindestens 19 Kinder gezeugt haben. Das habe ein DNA-Abgleich ergeben, teilte das niederländische Institut ... mehr

Gesellschaft: Das klassische Schönheitsideal wankt

Berlin (dpa) - Als Kandidatin Maja zu Beginn der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel" vor die Jury trat, konnte Moderatorin und Produzentin Heidi Klum (43) ihre Fassungslosigkeit kaum verbergen. Sie wisse gar nicht, wo sie zuerst hinsehen solle ... mehr

Streit um buntes Haus in Hayingen zieht sich hin

Der Streit um den bunten Anstrich eines Hauses in Hayingen auf der Schwäbischen Alb zieht sich hin. "Erst haben sie es tierisch eilig gehabt", sagte Besitzer Georg Bayer der Deutschen Presse-Agentur über die Behörden. Nun bewege sich nichts, wo der Ball beim Landratsamt ... mehr

Kaiser-Otto-Preis für EU-Außenbeauftragte Mogherini

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini wird mit dem Kaiser-Otto-Preis der Stadt Magdeburg ausgezeichnet. Durch ihre konsequente und mutige Außenpolitik für die EU als europäisches Friedensprojekt und Wertegemeinschaft habe sich die Italienerin hohe Anerkennung ... mehr

Laden-Kollektiv: Friedel54 soll am 29. Juni geräumt werden

Berlin (dpa/BB) - Der Kiezladen Friedel54 in Berlin-Neukölln soll nach langem Tauziehen am 29. Juni geräumt werden. Das teilte Matthias Sandig, der Sprecher des Laden-Kollektivs, am Dienstag unter Hinweis auf eine Ankündigung des Gerichtsvollziehers mit. Der Laden wehrt ... mehr

Gesellschaft: Deutsche zufrieden mit Wohlstand, aber besorgt über Zukunft

Berlin (dpa) - Immobilien und anderes Eigentum sind den Menschen in Deutschland heute viel wichtiger als noch vor wenigen Jahren. Zum Wohlstand gehört für die meisten aber in erster Linie ein Leben ohne finanzielle Probleme. Laut einer Umfrage definieren fast 80 Prozent ... mehr

In Rheinland-Pfalz gelten 42 Kinder als vermisst

In Rheinland-Pfalz gelten derzeit 42 Kinder als vermisst. Das teilte das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Zahl bezieht sich sowohl auf aktuelle Fälle als auch auf Kinder, die seit längerer Zeit als nicht auffindbar gelten. Unter ... mehr

Polizei setzt nach schwerem Unfall Hund gegen Gaffer ein

Duisburg (dpa) - Nur mit einem Diensthund und massiven Absperrungen hat die Polizei in Duisburg einen Rettungseinsatz nach einem schweren Verkehrsunfall ermöglichen können. Bis zu 300 Gaffer hatten sich um den Unfallort versammelt, nachdem ein Auto beim Abbiegen ... mehr

Altersatlas: Leipzig und Dresden jüngste Städte Sachsens

Leipzig und Dresden waren Ende 2015 die Städte mit der jüngsten Bevölkerung in Sachsen. Nach einer am Montag veröffentlichten Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Bonn) lag der Altersdurchschnitt dort bei 42,46 Jahren beziehungsweise ... mehr

Gesellschaft: Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Bonn (dpa) - Der Rockmusiker Peter Maffay erhält die Buber-Rosenzweig-Medaille 2018. Der 67-Jährige werde "für sein entschiedenes Eintreten gegen antisemitische und rassistische Tendenzen in Politik, Gesellschaft und Kultur" ausgezeichnet, teilte der Deutsche ... mehr

Dessau-Roßlau hat älteste Bevölkerung Deutschlands

Dessau-Roßlau hat deutschlandweit die älteste Bevölkerung. Die Bewohner der Stadt an der Elbe sind im Durchschnitt 49,5 Jahre alt, wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervorgeht. Fast ein Drittel ... mehr

Altersatlas: Brandenburger im Durchschnitt 46,4 Jahre alt

Freiburg und Heidelberg sind die Städte mit den jüngsten Einwohnern Deutschlands: Mit 38,8 und 39,9 Jahren. Insgesamt wird die Bevölkerung in Deutschland aber älter. Von der Jahrtausendwende bis 2015 ist das Durchschnittsalter um 3,3 Jahre gestiegen - auf 43,9 Jahre ... mehr

Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Rockmusiker Peter Maffay erhält die Buber-Rosenzweig-Medaille 2018. Der 67-Jährige werde "für sein entschiedenes Eintreten gegen antisemitische und rassistische Tendenzen in Politik, Gesellschaft und Kultur" ausgezeichnet, teilte der Deutsche Koordinierungsrat ... mehr

Münster hat jüngste NRW-Bevölkerung

Münster ist die jüngste Stadt in Nordrhein-Westfalen. Mit 40,53 Jahren ist das Durchschnittsalter landesweit am niedrigsten, wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hervorgeht. Grund dafür seien ... mehr

Deutscher Altersatlas: Freising jüngste Stadt Bayerns

Für junge Menschen steht Bayern neben Baden-Württemberg und dem Nordwesten Deutschlands als Wohnort besonders hoch im Kurs. Die Stadt mit den jüngsten Einwohnern im Freistaat ist Freising mit einem Altersschnitt von rund 40,6 Jahren, wie aus einer am Montag ... mehr

Nur jeder Zweite im Osten ist mit der Demokratie zufrieden

Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Studie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. Das ist ein Ergebnis ... mehr

Nur jeder Zweite im Osten ist mit der Demokratie zufrieden

Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Studie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. Das ist ein Ergebnis ... mehr

Nur jeder Zweite im Osten ist mit der Demokratie zufrieden

Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Studie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. Das ist ein Ergebnis ... mehr

Nur jeder Zweite im Osten ist mit der Demokratie zufrieden

Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Studie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. Das ist ein Ergebnis ... mehr

Nur jeder Zweite im Osten ist mit der Demokratie zufrieden

Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Studie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. Das ist ein Ergebnis ... mehr

Nur jeder Zweite im Osten ist mit der Demokratie zufrieden

Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Studie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. Das ist ein Ergebnis ... mehr

Studie: Mehr als jeder fünfte Saarländer im Rentenalter

Mehr als jeder fünfte Saarländer ist einer Untersuchung zufolge älter als 65 Jahre. Die meisten Rentner leben prozentual im Saarpfalz-Kreis. Dort sind 23,99 Prozent aller Bewohner über 65 Jahre alt, wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Bundesinstituts ... mehr

Bevölkerungs-Studie: Trier jüngste Stadt in Rheinland-Pfalz

In keiner anderen Stadt in Rheinland-Pfalz wohnen einer Untersuchung zufolge prozentual so viele junge Menschen wie in Trier. Wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervorgeht, liegt das Durchschnittsalter ... mehr

Senioren bündeln Erfahrungen fürs Ehrenamt

Die deutsch-polnische Grenzregion in Sachsen verbindet mehr als die Neiße. Laut aktuellen Bevölkerungsprognosen werden in dieser Region bis 2030 gut die Hälfte der Menschen 58 Jahre und älter sein. Auf diese Herausforderung des demografischen Wandels wollen ... mehr

Seniorenkompetenzteams: Deutsche und Polen bündeln Wissen

Gemeinsam etwas mit Spaß bewegen: Für die neuen Seniorenkompetenzteams im Landkreis Görlitz und in den benachbarten polnischen Landkreisen werden 200 engagierte Menschen im Alter von 55plus gesucht. Wie der Vorstandsvorsitzende des Internationalen Begegnungszentrums ... mehr

Familie - Grüne für Alternative zur Ehe: "Pakt für das Zusammenleben"

Berlin (dpa) - Die Grünen schlagen eine Alternative zur Ehe vor. Der sogenannte Pakt für das Zusammenleben wird kurz PaZ genannt. Er soll nicht nur Liebespaaren offenstehen, sondern allen Zweierbeziehungen, "die gegenseitig Verantwortung ... mehr

Dresdner Sinfoniker müssen für Anti-Mauer-Konzert umplanen

Die Dresdner Sinfoniker müssen für ihr Anti-Mauer-Konzert an der Grenze der USA zu Mexiko umplanen. Da die US-Behörden einen Auftritt auf der amerikanischen Seite des Friendship Parks von San Diego untersagten, werde nun nur auf mexikanischer Seite in Tijuana musiziert ... mehr

Bautzener Gesprächen: Bedingungsloses Grundeinkommen

Bei den "Bautzener Gesprächen" soll wieder über aktuelle gesellschaftliche Fragen diskutiert werden. An diesem Dienstag (23. Mai) wird der Gründer der dm-Drogeriemarktkette, Götz Werner, seine Ideen zum bedingungslosen Grundeinkommen für jedermann mit Bautzener ... mehr

Pythonschlange auf Radweg gefunden

Ein Anwohner hat eine Pythonschlange auf einem Radweg in Barbelroth (Landkreis Südliche Weinstraße) gefunden und kurzerhand gefangen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, konnte der Mann das etwa ein Meter lange Tier in einer Kiste festhalten. Der Geschäftsführer eines ... mehr

Namensänderung oftmals wegen seelischer Belastung

Wenn Menschen im Südwesten ihren Nachnamen ändern wollen, liegt das meistens an negativen Erlebnissen innerhalb der Familie. Viele wünschten sich eine Änderung, weil ihr Name sie an schwierige Konflikte oder Zwischenfälle erinnere, sagte Manfred Neumann vom Fachverband ... mehr

Schülerinnen an Berufskolleg sollen auf Hotpants verzichten

Neuss (dpa) - Hotpants und bauchfrei unerwünscht: Das Erzbischöfliche Berufskolleg in Neuss hat seine Schülerinnen aufgerufen, sich im Sommer nicht zu freizügig zu kleiden. Auf einer digitalen Anzeigetafel der Schule waren rot durchgestrichene Fotos ... mehr

Zehnmillionster Besucher: Motorsport Arena Oschersleben

Die Motorsport Arena Oschersleben hat am Freitag den zehnmillionsten Besucher begrüßt. Eine Frau aus Potsdam wurde am zweiten Tag der Motorradsportveranstaltung "German Speedweek" mit einem Blumenstrauß und zwei Tickets für ein Rennwochenende ... mehr

Leute: Gilbert & George einst mit Tee begossen

Berlin (dpa) - Das britische Künstlerduo Gilbert & George (73 und 75) hat sich seine homosexuelle Beziehung schwer erkämpft. "Wir erinnern uns noch an Zeiten in den 70er Jahren, als die Menschen uns im Lokal mit Tee begossen haben. Das gibt es heute nicht ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017