Sie sind hier: Home >

Gesellschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gesellschaft

Gesellschaft - Umfrage: Männer sagen schneller

Gesellschaft - Umfrage: Männer sagen schneller "Ich liebe Dich" als Frauen

Berlin (dpa) - Bei Urlaubsflirts könnte das knapp werden: Die Erwachsenen in Deutschland lassen sich mit dem ersten "Ich liebe dich" oft sehr viel Zeit. Nur 20 Prozent sind in einer neuen Beziehung schon mal nach einer Woche dazu bereit gewesen, den wichtigen ... mehr
Bundesweit erste Antiziganismus-Forschungsstelle eröffnet

Bundesweit erste Antiziganismus-Forschungsstelle eröffnet

Eine neue Forschungsstelle an der Universität Heidelberg analysiert künftig unter anderem die Ausgrenzung von Sinti und Roma. Es handle sich um die bundesweit erste Einrichtung dieser Art zu Antiziganismus, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer ... mehr
Gesellschaft: Schwule und lesbische Paare können ab 1. Oktober heiraten

Gesellschaft: Schwule und lesbische Paare können ab 1. Oktober heiraten

Berlin (dpa) - Vom 1. Oktober an können schwule und lesbische Paare in Deutschland heiraten und gemeinsam Kinder adoptieren. Das Gesetz zur Öffnung der Ehe für Homosexuelle wurde im Bundesgesetzblatt verkündet. Am 1. Oktober tritt es in Kraft. Homosexuelle Paare ... mehr
Immer mehr Frauen gehen auf die Jagd

Immer mehr Frauen gehen auf die Jagd

Auf die Jagd zu gehen wird bei Frauen in Sachsen-Anhalt immer beliebter. Nach Beobachtungen des Landesjagdverbandes (LJV) nimmt der Frauenanteil unter der Jägerschaft zu. In den Kursen für den Jagdschein betrage der Frauenanteil inzwischen rund 20 Prozent, sagte ... mehr
In Hamburg eröffnet das erste Katzencafé

In Hamburg eröffnet das erste Katzencafé

Vierbeiner und veganes Essen: Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel eröffnet an diesem Freitag das erste Katzencafé der Stadt. Das Lokal mit dem Namen "Katzentempel" ist neben München und Nürnberg der dritte Ableger des Cafés. In dem Lokal können Gäste mit Reservierung ... mehr

Umfrage: Männer sagen schneller «Ich liebe Dich» als Frauen

Berlin (dpa) - Bei Urlaubsflirts könnte das knapp werden: Die Erwachsenen in Deutschland lassen sich mit dem ersten «Ich liebe dich» Zeit. Nur 20 Prozent sind in einer neuen Beziehung schon mal nach einer Woche dazu bereit gewesen, den Satz aussprechen. Mit 26 Prozent ... mehr

Neue Hotline für mehr Kinderschutz gestartet

Eine neue Hotline soll zu einem besseren Schutz von Kindern in Deutschland beitragen. Wenn Ärzte, Psychotherapeuten und andere medizinische Fachleute bei einem Kind den Verdacht hegen, dass es misshandelt, vernachlässigt oder missbraucht wurde ... mehr

Neue Hotline für mehr Kinderschutz gestartet

Eine neue Hotline soll zu einem besseren Schutz von Kindern in Deutschland beitragen. Wenn Ärzte, Psychotherapeuten und andere medizinische Fachleute bei einem Kind den Verdacht hegen, dass es misshandelt, vernachlässigt oder missbraucht wurde ... mehr

Neue Hotline für mehr Kinderschutz gestartet

Berlin (dpa) - Eine neue Hotline soll zu einem besseren Schutz von Kindern in Deutschland beitragen. Wenn Ärzte, Psychotherapeuten und andere medizinische Fachleute bei einem Kind den Verdacht hegen, dass es misshandelt, vernachlässigt oder missbraucht wurde ... mehr

Eltern beklagen Betreuungslücke bei Grundschülern

Berlin (dpa) - Trotz des Ausbaus der Ganztagsschulen und der ganztägigen Betreuung von Grundschulkindern ist der Bedarf weiter größer als das Angebot. Beim Übergang von der Kita zur Grundschule gebe es «Betreuungslücken», räumte das Bundesfamilienministerium in seiner ... mehr

Mario Barth mag kein Lob von der falschen Seite

Mario Barth (44), Comedian mit Hang zum derben Humor, ärgert sich über Lob von der falschen Seite. Er finde es absurd, wenn man ihm rechtes Gedankengut unterstelle und er Zustimmung etwa von rechten Politikern bekomme, sagte Barth in einem Interview des Magazins "Stern ... mehr

Mehr zum Thema Gesellschaft im Web suchen

Staatssekretär Dahlemann auf "Vorpommerntour"

Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD) will gut zwei Wochen lang durch Vorpommern reisen und Gespräche zu unterschiedlichen Themen führen. Die Reise während der Sitzungspause des Landtags soll am 31. Juli in Neu Boltenhagen (Landkreis Vorpommern-Greifswald ... mehr

Polizei über "Germanys Muslims": "Dulden keine Bürgerwehr"

Die Polizei beobachtet eine neue Gruppierung namens "Germanys Muslims" (Deutschlands Muslime). "Die Facebookseite ist uns bekannt. Es hat auch schon ein Gespräch mit dem Gründer gegeben", sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Mönchengladbach. Dieser ... mehr

Militär: Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Transgender vom Militärdienst ausschließen. Das verkündete der Republikaner völlig überraschend im Kurznachrichtendienst Twitter. Die Regierung werde es nicht erlauben, dass Transgender im Militär dienten, schrieb ... mehr

Thüringer Frauen im Bundesvergleich seltener ohne Kinder

In Thüringen gibt es wesentlich weniger kinderlose Frauen als im Bundesschnitt. Nur knapp jede vierte Frau (23 Prozent) zwischen 15 und 75 Jahren gab beim Mikrozensus 2016 an, (noch) keine Kinder geboren zu haben, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Erfurt ... mehr

Trump will Transgender vom Militärdienst ausschließen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Transgender vom Militärdienst ausschließen. Das verkündete der Republikaner über Twitter. Die Regierung werde es nicht erlauben, dass Transgender im Militär dienten, schrieb ... mehr

Bundesweiter Vergleich: Sachsens Frauen selten kinderlos

Sächsische Frauen sind deutlich seltener kinderlos als die Frauen im Bundesschnitt. Nur etwa jede neunte Frau zwischen 45 und 49 (11,0 Prozent) hatte im vergangenen Jahr im Freistaat kein Kind, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Im Bundesdurchschnitt ... mehr

Mexikaner haben am liebsten Gäste daheim

Nürnberg (dpa) - Mexikaner und Argentinier laden laut einer Umfrage besonders häufig Gäste zu sich nach Hause ein. Niederländer und Japaner bleiben dagegen nach Erkenntnissen der Konsumforscher der Nürnberger GfK zu Hause lieber unter sich. Auch die Deutschen ... mehr

Geburtenzahlen steigen: Wenige kinderlose Frauen

Die Zahl der Geburten hat in Sachsen-Anhalt weiter zugenommen. Im ersten Halbjahr 2016 kamen 8633 Kinder zur Welt. Das waren 269 oder 3,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mitteilte. Auch 2014 habe es bereits ... mehr

Statistiker: Trend zur Kinderlosigkeit gestoppt

Berlin/Wiesbaden (dpa/bb) -Der langjährige Trend zur Kinderlosigkeit in Brandenburg und ganz Deutschland ist nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes offenkundig gestoppt. Etwa jede zehnte Frau in Brandenburg (deutschlandweit jede Fünfte) bleibe ... mehr

Statistiker: Trend zur Kinderlosigkeit gestoppt

Berlin/Wiesbaden (dpa/bb) -Der langjährige Trend zur Kinderlosigkeit in Brandenburg und ganz Deutschland ist nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes offenkundig gestoppt. Etwa jede zehnte Frau in Brandenburg (deutschlandweit jede Fünfte) bleibe ... mehr

Berlin sucht noch 1500 Wahlhelfer

Für die Bundestagswahl am 24. September fehlen in Berlin noch bis zu 1500 Wahlhelfer. Die Senatsverwaltung für Inneres rief die Berliner am Mittwoch erneut dazu auf, sich als Helfer zu melden. "Eine funktionierende Demokratie ist auf das ehrenamtliche Engagement aller ... mehr

Gesellschaft: Trend zur Kinderlosigkeit vorerst gestoppt

Berlin (dpa) - Der langjährige Trend zur Kinderlosigkeit in Deutschland ist offenkundig gestoppt. Etwa jede fünfte Frau bleibt nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes "endgültig kinderlos". Das ist eine Quote, die sich seit einigen Jahren stabilisiert ... mehr

Jede achte Frau in MV bleibt kinderlos

Jede achte Frau in Mecklenburg-Vorpommern bleibt ohne Kinder. Mit 13 Prozent Kinderlosigkeit liegt der Nordosten im Bundesvergleich weit hinten, doch zusammen mit Sachsen-Anhalt an der Spitze der ostdeutschen Flächenländer. Das geht aus Daten hervor ... mehr

Fast jede vierte Frau in Schleswig-Holstein ohne Kind

Berlin/Wiesbaden (dpa/lno) -Unter den westdeutschen Flächenländern ist die Kinderlosigkeit in Schleswig-Holstein nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes am höchsten. Fast ein Viertel der 45- bis 49-Jährigen (24 Prozent) hatte im vergangenen ... mehr

Statistik: Hamburg bei Kinderlosigkeit Spitzenreiter

Hamburg/Wiesbaden (dpa/lno) -Die Kinderlosigkeit bei Frauen zwischen 45 und 49 Jahren ist nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes im Stadtstaat Hamburg am höchsten. Die Quote lag im Jahr 2016 bei 31 Prozent - das ergab ein am Mittwoch vorgestellter ... mehr

Hinzuverdienst zur Rente: Online-Rechner zur Prüfung

Arbeitende Rentner sollten einige Regeln kennen. Wo liegt die Hinzuverdienstgrenze und wann wird die vorgezogene Rente gekürzt? Ein Online-Rechner hilft bei der Berechnung. Sollte das Einkommen die Hinzuverdienstgrenze überschreiten, könne es zu Rentenkürzungen kommen ... mehr

Statistiker: Trend zur Kinderlosigkeit gestoppt

Berlin (dpa) -Der langjährige Trend zur Kinderlosigkeit in Deutschland ist nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes offenkundig gestoppt. Etwa jede fünfte Frau bleibe «endgültig kinderlos» - eine Quote, die sich seit einigen Jahren stabilisiert habe, teilte ... mehr

Mehr Geburten in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt sind mehr Kinder geboren worden. Die Zahl der Geburten stieg im ersten Halbjahr 2016 um 3,2 Prozent auf 8633 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mitteilte. Das waren 269 Neugeborene mehr. Allerdings ... mehr

Kommunen: Abgeschobene Bvisi darf mit Eltern zurück nach Duisburg

Duisburg (dpa) - Fast zwei Monate nach ihrer Abschiebung nach Nepal dürfen eine Jugendliche und ihre Eltern nach Deutschland zurückkehren. Sie sollen über ein Schüleraustausch-Visum wieder einreisen können. "Mir fällt persönlich ein Stein vom Herzen ... mehr

Gleichstellungsministerin geht auf Sommertour

Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) will sich in den kommenden Wochen auf einer Sommertour über die Arbeit von Frauenprojekten informieren. Köpping zufolge ist es gelungen, einen Wandel in der sächsischen Gleichstellungspolitik einzuleiten ... mehr

Abgeschobene Bivsi darf mit Eltern nach Duisburg zurück

Fast zwei Monate nach ihrer Abschiebung nach Nepal dürfen die 15 Jahre alte Bivsi und ihre Eltern nach Deutschland zurückkehren. "Mir fällt persönlich ein Stein vom Herzen, dass es uns gelungen ist, diese äußerst schwierige Situation zu lösen", teilte Duisburgs ... mehr

Freizeit: Der getrennte Badestrand von Triest

Triest (dpa) - Einst war Triest ein Außenposten des Westens am Eisernen Vorhang, das kommunistische Jugoslawien war nicht weit. Mit dem Ende des Kalten Krieges fielen viele trennende Grenzen und Mauern - aber eine gibt es noch in der norditalienschen Hafenstadt ... mehr

Popkultur studieren? Bald möglich an der Uni des Saarlandes

An der Universität des Saarlandes kann man künftig Popkultur studieren. Ab dem Wintersememester 2017/2018 werde ein Zertifikatsstudiengang "Angewandte Pop-Studien" angeboten, teilten die Hochschule und der Verein "Poprat Saarland" am Dienstag in Saarbrücken mit. Neben ... mehr

Verbraucher: Entschädigung für verurteilte Homosexuelle

Bonn (dpa/tmn) - Einvernehmliche homosexuelle Handlungen standen in Deutschland früher unter Strafe. Nach damaligem Recht verurteilte Menschen werden nun aber rehabilitiert und können eine Entschädigung von mindestens 3000 Euro beantragen. Das entsprechende Gesetz ... mehr

Saar-Uni: Ab Wintersemester Zertifikat zu Popkultur

Das Saarland will ein Zentrum für Popkultur werden: In diesem Herbst geht das neue Kulturfestival "Colors of Pop" mit mehr als 100 Veranstaltungen an den Start. Zudem kann ab dem Wintersemester Popkultur an der Universität des Saarlandes studiert werden - in Form eines ... mehr

Universität Heidelberg analysiert Sicherheitsgefühl

Das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung steht im Mittelpunkt einer Umfrage der Universität Heidelberg in sechs Städten der Region. Insgesamt seien mehr als 40 000 Fragebögen unter anderem in Mannheim und Heidelberg versandt worden, sagte Dieter Hermann vom Institut ... mehr

4,6 Promille: Polizei muss Bahnreisenden aus dem Zug führen

Wegen eines Blutalkoholwerts von 4,6 Promille hat die Polizei einen Zugpassagier auf dem Hauptbahnhof in Ulm vorübergehend in Gewahrsam genommen. Nach Angaben der Polizei war der 60 Jahre alte Mann am Montagvormittag mit dem Zug aus Lindau am Bodensee ... mehr

Studie: Gesellschaft im Westen altert schneller als im Osten

Die Bevölkerung in den alten Bundesländern wird bis 2060 erheblich schneller altern als in den neuen. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Demnach steigt das durchschnittliche Alter ... mehr

Studie: Gesellschaft im Westen altert schneller als im Osten

Die Bevölkerung in den alten Bundesländern wird bis 2060 erheblich schneller altern als in den neuen. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Demnach steigt das durchschnittliche Alter ... mehr

Studie: Gesellschaft im Westen altert schneller als im Osten

Die Bevölkerung in den alten Bundesländern wird bis 2060 erheblich schneller altern als in den neuen. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Demnach steigt das durchschnittliche Alter ... mehr

Studie: Gesellschaft im Westen altert schneller als im Osten

Die Bevölkerung in den alten Bundesländern wird bis 2060 erheblich schneller altern als in den neuen. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Demnach steigt das durchschnittliche Alter ... mehr

Studie: Gesellschaft im Westen altert schneller als im Osten

Die Bevölkerung in den alten Bundesländern wird bis 2060 erheblich schneller altern als in den neuen. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Demnach steigt das durchschnittliche Alter ... mehr

Studie: Gesellschaft im Westen altert schneller als im Osten

Die Bevölkerung in den alten Bundesländern wird bis 2060 erheblich schneller altern als in den neuen. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Demnach steigt das durchschnittliche Alter ... mehr

Hope-Gala: Mehr als 1,2 Millionen Euro für Aids-Kranke

Dresden (dpa/sn) - Für das Aids-Projekt "Hope Cape Town" in Südafrika sind bei der Hope-Gala in Dresden in den vergangenen elf Jahren mehr als 1,2 Millionen Euro gesammelt worden. Das teilten die Veranstalter am Montag im Vorfeld ... mehr

Breite Mehrheit wünscht sich schärfere Gangart gegen Gaffer

Baierbrunn (dpa) - Im Umgang mit Gaffern an Unfallorten wünscht sich einer Umfrage zufolge eine Mehrheit eine härtere Gangart. Demnach plädieren fast 63 Prozent der Befragten dafür, dass die Polizei die Personalien aller unbeteiligten Zuschauer notieren sollte, damit ... mehr

Gesellschaft - Maas: Homophobie in der Gesellschaft muss verschwinden

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas hofft nach der Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben auch auf einen gesellschaftlichen Wandel. "Es ist beschämend, dass die Zahl der homophoben Straftaten in Deutschland zuletzt gestiegen ist", sagte der SPD-Politiker ... mehr

Mehr Millionäre in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der Einkommensmillionäre zwischen 2010 und 2013 gestiegen. Laut den nur alle drei Jahre erhobenen Daten verdienten vor vier Jahren 104 Steuerpflichtige im Land mehr als eine Million Euro - ein Anstieg von mehr als 60 Prozent im Vergleich ... mehr

Gesellschaft - Psychologe: Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde

Berlin (dpa) - Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt? Stimmt, sagt Buchautor Wolfgang Krüger, der seit Jahren über das Thema forscht, vor dem Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli. Freundschaften machten nicht ... mehr

Maas: Homophobie in der Gesellschaft muss verschwinden

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas hofft nach der Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben auch auf einen gesellschaftlichen Wandel. «Es ist beschämend, dass die Zahl der homophoben Straftaten in Deutschland zuletzt gestiegen ist», sagte der SPD-Politiker ... mehr

Rauchverbot auf den Philippinen tritt landesweit in Kraft

Manila (dpa) - Auf den Philippinen ist ein landesweites Rauchverbot an öffentlichen Plätzen in Kraft getreten. Die Regierung forderte die Bevölkerung auf, sich an die Verordnung zu halten. Das Verbot gilt sowohl ... mehr

25 Jahre "Mobiles Kino Niedersachsen"

Auf dem Dorfanger, im Heuschober oder in der Kirche mit Leinwandhelden und Pechvögeln mitfiebern? Das "Mobile Kino Niedersachsen" macht es möglich. In diesem Jahr feiert das mit Landesmitteln geförderte Projekt für nicht-gewerbliche Kinoarbeit seinen 25. Geburtstag ... mehr

Zentralrat der Juden warnt vor wachsendem Antisemitismus

Berlin (dpa) - Der Zentralrat der Juden warnt vor steigendem Antisemitismus in Deutschland. Der Zentralrats-Vorsitzende Josef Schuster sagte der «Bild am Sonntag»: «In einigen Bezirken der Großstädte würde ich empfehlen, sich nicht als Jude zu erkennen zu geben ... mehr

Gesellschaft: Hunderttausende feiern den Berliner CSD

Berlin (dpa) - Viel nackte Haut und überall Regenbogenfarben: Mit einem bunten Freuden- und Protestzug haben Hunderttausende den Berliner Christopher Street Day gefeiert und dabei besonders die Öffnung der Ehe für alle bejubelt. Viele säumten die Straßen. Zum Auftakt ... mehr

Hunderttausende feiern den Berliner CSD

Berlin (dpa) - Viel nackte Haut und überall Regenbogenfarben: Mit einem bunten Freuden- und Protestzug haben Hunderttausende den Berliner Christopher Street Day gefeiert und dabei besonders die Öffnung der Ehe für alle bejubelt. Viele säumten die Straßen. Erst am Vortag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017