Sie sind hier: Home >

Gesundheitsvorsorge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gesundheitsvorsorge

Impfkalender 2017/18: Neue Empfehlungen der Stiko, alle Termine

Impfkalender 2017/18: Neue Empfehlungen der Stiko, alle Termine

Welche Impfungen brauchen Kinder und welche nicht? Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert Koch-Instituts empfiehlt Eltern die folgenden Impfungen. Für gewöhnlich sind moderne Impfstoffe gut verträglich. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen werden ... mehr
Darmkrebs: Was Sie über Darmkrebs wissen sollten

Darmkrebs: Was Sie über Darmkrebs wissen sollten

Es ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland, rund 61.000 Menschen erkranken jedes Jahr neu: Darmkrebs. Vier von zehn Erkrankten sterben – doch so mancher Krebstod hätte verhindert werden können. Denn was viele nicht wissen: Wird die Krankheit früh entdeckt ... mehr
Diabetes-Anzeichen: Symptome bei Diabetes Typ 1 und Typ 2

Diabetes-Anzeichen: Symptome bei Diabetes Typ 1 und Typ 2

Diabetes mellitus zu erkennen ist oftmals nicht leicht. Bereits heute sind schätzungsweise sieben bis acht Millionen Deutsche Diabetiker. Wir sagen Ihnen, in welcher Form Diabetes in Erscheinung tritt und wie Sie die Signale Ihres Körpers richtig deuten. Diabetes ... mehr
Hilft warmes Bier bei Erkältung? Welche Mythen nicht stimmen

Hilft warmes Bier bei Erkältung? Welche Mythen nicht stimmen

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Husten nervt: Hat uns die Erkältung im Griff, weiß so mancher Rat und empfiehlt diverse Hausmittel, die angeblich immer helfen. Was aber hat es mit dem warmen Bier und anderen Tipps auf sich? Erkältungs-Mythen unter ... mehr
Schwangerschaft: Unfall mit Babybauch und andere Risiken

Schwangerschaft: Unfall mit Babybauch und andere Risiken

Meistens ist es eine glückliche Zeit, oft sehr aufregend, gelegentlich auch anstrengend: Die Schwangerschaft. Bei aller Vorfreude birgt sie auch einige Risiken für Mutter und Kind, die das Paar kennen sollte. Es gibt Warnsignale, auf die man unbedingt reagieren ... mehr

Herzinsuffizienz ist häufigste Ursache für Klinikaufenthalt

Fast 364.000 Deutsche mussten 2009 wegen Herzinsuffizienz ins Krankenhaus. Dies war der häufigste Grund für einen stationären Klinikaufenthalt. Mit diesem Herzschwäche-Test der Deutschen Herzstiftung können Sie überprüfen, ob Sie gefährdet sind. Der Test liefert ... mehr

Kinderkrankheiten: Schutz vor Keuchhusten ist nicht nur für Kinder ein Thema

Keuchhusten fängt an wie ein gewöhnlicher Husten. Schon bald aber geht er in heftige Hustenattacken über. Die Zahl der Erkrankten ist mittlerweile durch Impfungen deutlich gesunken. Verschwunden ist die Infektion allerdings noch nicht. Gefährdet sind vor allem ... mehr

Windpocken können für Erwachsene gefährlich sein

Windpocken gelten als harmlose Kinderkrankheit. Sie beginnen meist mit allgemeinem Unwohlsein und Fieber, dann bilden sich juckende Bläschen auf der Haut. Doch Windpocken können auch bei Erwachsenen auftreten - und schwerwiegende Folgen haben. Mögliche Komplikationen ... mehr

Fruchtwasseruntersuchung nicht immer zuverlässig

Mit einer Fruchtwasseruntersuchung wollen Frauen sicher gehen, ob ihr Kind gesund auf die Welt kommt. Doch hundertprozentig verlässlich ist die Methode nicht. Eine Studie italienischer Forscher zeigt: Nur knapp die Hälfte aller bekannten genetischen ... mehr

Erkältung und Grippe: Testen Sie Ihr Immunsystem

Wenn es Herbst wird, muss unsere Körperabwehr fit sein. Kühlere Temperaturen und häufige Wetterwechsel machen dem Immunsystem zu schaffen und auch Erkältungen häufen sich wieder. In einem Test können Sie herausfinden, ob Sie Ihren Körper im Kampf gegen Krankheitserreger ... mehr

Impfungen: Regelung für Rota-Viren-Impfung wird angemahnt

Experten haben eine bundesweit einheitliche Regelung für die Impfung gegen Rota-Viren angemahnt. Kassenübernahme ist Good-Will-Aktion Das Virus löse insbesondere bei Kindern schwere Magen-Darm-Erkrankungen aus, sagte der Leiter der Kinderpoliklinik ... mehr

Mehr zum Thema Gesundheitsvorsorge im Web suchen

Gebärmutterhalskrebs: HPV-Impfung in Deutschland besonders teuer

Mehr als 500.000 Mädchen haben sich im vergangenen Jahr in Deutschland gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lassen. Nach "SPIEGEL"-Informationen liegen die Kosten dafür weit über internationalen Vergleichswerten - weil der Staat nicht mit der Pharma- industrie über Rabatte ... mehr

Gynaekologie: Der erste Besuch für junge Mädchen beim Frauenarzt

Erste Regelblutung, erster Freund, Regelschmerzen, Impfen gegen Gebärmutterhalskrebs? Wann ist für Mädchen der beste Zeitpunkt für den ersten Besuch beim Frauenarzt? So läuft der erste Termin beim Gynäkologen ab und diese Fragen sollten die jungen Frauen ansprechen ... mehr

Ist Angst vor Impfungen berechtigt?

Jede Arznei, die gegen eine Krankheit wirkt, kann unerwünschte Effekte haben - sogenannte Nebenwirkungen. Das gilt für Impfstoffe ebenso. Impfungen sollen den Körper vor Infektionen schützen, können aber manchmal genauso zu gesundheitlichen ... mehr

Stiftung-Warentest-Ratgeber "Früherkennung“: Selbstbestimmt und informiert

Die Schwangerschaft ist festgestellt, der Mutterpass ausgestellt – jetzt geht die Rundum-Betreuung los: Blutabnahme, Urinprobe, Ultraschall, das gehört zum Schwangersein dazu. Vorsorge ist nicht gleich Diagnostik Wunderbare Augenblicke: Das erste Ultraschall ... mehr

Schwangerschaftsdiabetes mit zweistufigem Test erkennen

Ein Test in zwei Stufen hat sich bei der Diagnose von Schwangerschafts diabetes bewährt. Frauen, die nach diesem zweistufigen Verfahren ausgewählt wurden, profitierten von einer folgenden Behandlung. Darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit ... mehr

Prostata-Krebs: Ab 40 muss die Prostata zum Check

Prostatakrebs ist die häufigste Tumorart bei Männern. In Deutschland erkranken nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts jährlich über 64.000 Männer neu. Doch nur die wenigsten von ihnen gehen rechtzeitig zur Früherkennung. Dabei spielt sie die wichtigste Rolle ... mehr

Impfungen bei Kindern: Grafik zu Impfungen und Impfstoffen

Seit es Impfungen gibt, sind gefährliche Krankheiten weltweit stark zurückgegangen. Doch immer wieder warnen Experten, dass Kinder nicht mehr ausreichend geschützt sind, was beispielsweise immer wieder zu Masern-Epidemien führt. Gleichzeitig werden Eltern ... mehr

Vorsorge: Das sind die zehn wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen

Wer sich fit fühlt, denkt oft nicht über seine Gesundheit nach. Doch gesundheitliche Risikofaktoren wie erhöhte Cholesterin-Werte, Bluthochdruck oder Polypen entstehen schleichend und mitunter ohne merkliche Symptome. Spät erkannt, können sie jedoch lebensbedrohlich ... mehr

Vitamin D: Herbstsonne gut für Vitamin-D-Speicher

Frische Luft ist gesund - eine Volksweisheit, die richtiger kaum sein könnte. Gerade jetzt im Herbst ist es für Kinder und Jugendliche wichtig, Zeit im Freien zu verbringen. Denn in den letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres steckt mehr als viele meinen. Sie bringen ... mehr

Multiple Sklerose: Sonnenlicht und Vitamin D können schützen

Gegen Multiple Sklerose beugt vor, wer viel Zeit in der Sonne verbringt und mit ausreichend Vitamin D versorgt ist. Mit diesem im Magazin "Neurology" veröffentlichten Ergebnis bestätigt eine australische Studie frühere Beobachtungen, die auf einen Schutzeffekt ... mehr

UV-Strahlung: Kinderaugen besonders vor Sonne schützen

Dass Kinderhaut besonders stark auf die UV-Strahlung der Sonne reagiert und deshalb auch besonderen Schutz braucht, wissen fast alle Eltern. Sie reagieren darauf und kaufen spezielle Sonnencreme mit besonders hohem Lichtschutzfaktor. Dass aber auch die Augen ihrer ... mehr

Krankenkassen-Zuschuss: Welche Kurse Krankenkassen zahlen

Von Aqua-Fitness über Ernährungsberatung und Rauchentwöhnung bis hin zu Yoga: Es gibt viele Kurse für Menschen, die etwas für sich und ihre Gesundheit tun wollen. Doch neben dem persönlichen Wohlbefinden ist bei der Kurswahl häufig eine weitere Frage entscheidend ... mehr

Kinderarzt: Den richtigen Kinderarzt finden

U-Untersuchungen, Impftermine und eine Vielzahl an Infekten - wenn man Nachwuchs hat, dann verbringt man eine ganze Menge Zeit beim Kinderarzt. Wer da auf Anhieb für sich und sein Kind den Richtigen findet, der kann von Glück reden. Auf der einen Seite ... mehr

Baden-Württemberg bleibt Risikogebiet für Zecken und FSME

Experten raten in Baden-Württemberg zur Impfung gegen die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis ( FSME). Das Land sei auch 2012 ein Hochrisikogebiet für das FSME-Virus, teilten der Landesapothekerverband (LAV) und die Ärztevereinigung Medi am Dienstag ... mehr

Gesundheitsvorsorge: Sieben Gesundheits-Checks für zuhause

Ob sich eine Krankheit anbahnt, verrät der Körper manchmal nur durch kleine Anzeichen wie dunkle Flecken oder Zungenbelag. Wer diese schnell erkennt, kann durch den Gang zum Arzt rechtzeitig gegensteuern. Hier finden Sie sieben einfache Minichecks für Ihre Gesundheit ... mehr

Prostatakrebs-Risiko steigt bei familiärer Vorbelastung

Das Risiko für Prostatakrebs steigt nach einer Studie besonders, wenn Vater und Brüder jung daran erkrankten. "Hat ein Mann mehrere betroffene Angehörige, die womöglich sogar in jungen Jahren erkrankt sind, ist sein Risiko erheblich erhöht", erklärte Kari Hemminki ... mehr

Gesundheitsvorsorge: Viele IGeL-Leistungen kann man sich sparen

Darf es eine Extraportion Gesundheit sein? Beim Arztbesuch müssen Patienten entscheiden, ob sie individuelle Leistungen zur Gesundheitsvorsorge, abgekürzt IGeL, auf eigene Kosten "hinzubuchen" wollen. Dazu zählen beispielsweise ... mehr

Erstmals Impfung gegen Hepatitis C getestet

Ein neuartiger Impfstoff gegen die Erreger von Hepatitis C hat sich in einem ersten Test an gesunden Menschen als gut verträglich erwiesen. Das Präparat nutzt gentechnisch veränderte Viren aus Schimpansen, um das menschliche Immunsystem gegen die gleichfalls viralen ... mehr

Für Grippeimpfung noch nicht zu spät - Grippewelle kommt meist Ende Dezember

Noch ist die große Grippewelle dieses Jahr ausgeblieben, daher gilt: Eine Grippeimpfung ist immer noch möglich. Generell sollte sie vor Beginn der Influenzawelle erfolgen, so Reinhard Burger, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin. "Für besonders ... mehr

Krebsvorsorge: So wichtig ist die Krebsvorsorge

Krebs ist unter allen Krankheiten der größte Angstmacher der Deutschen. Das ergab eine, von der DAK in Auftrag gegebenen, Forsa-Umfrage. 73 Prozent gaben an, Angst vor einer Krebserkrankung zu haben. Die Sorge liegt darin begründet, dass die Krankheit jeden treffen ... mehr

Diese Krankheiten drohen ab 40

Viele Menschen gehen nur dann zum Arzt, wenn sie Beschwerden haben. Doch manche Krankheiten verlaufen anfangs ohne Symptome - und werden oft zu spät erkannt. Mit steigendem Alter erhöht sich das Krankheitsrisiko. Ab dem 40. Lebensjahr sollte man deshalb ... mehr

Was das Immunsystem schwächt

Herbstzeit ist Erkältungszeit. Derzeit plagen sich wieder viele Menschen mit Schnupfen, Halsschmerzen und Husten herum. Kein Wunder: Den der starke Temperatursturz in den vergangen Tagen hat das Immunsystem lahmgelegt. Diese sieben Faktoren ... mehr

Immunsystem: Stärkt Zink wirklich die Abwehrkräfte?

Wenn es Herbst wird, muss unsere Körperabwehr fit sein. Kühlere Temperaturen und häufige Wetterwechsel machen dem Immunsystem zu schaffen. Um Erkältungen vorzubeugen, nehmen viele Menschen Zink und Vitamin C. Doch stärken diese ... mehr

Gesundheit: Jetzt gegen Grippe impfen lassen

Die neue Grippesaison steht vor der Tür. Verhindern lässt sich eine Infektion durch eine rechtzeitige Impfung, am besten im Spätsommer oder Herbst. Da der neue Impfstoff fast identisch ist mit dem des Vorjahres, gehen Experten davon aus, dass der Impfstoff ... mehr

Ernährung: Äpfel sind gesundheitliche Multitalente

"Ein Apfel am Tag erspart den Doktor", heißt es so schön. Dass an der Redensart tatsächlich etwas dran ist, belegen wissenschaftliche Studien. Unter anderem enthalten die knackigen Früchte einen starken Cholesterinblocker. Das ergab eine aktuelle Studie ... mehr

Wechsel in die Erwachsenenmedizin rechtzeitig planen

Insbesondere wenn sie Allergien, chronische Krankheiten wie Diabetes oder Rheuma haben, ist es wichtig, dass die Therapie nicht unterbrochen wird und sie ihre Gesundheit im Blick behalten. "Am besten sprechen dies Eltern beziehungsweise Jugendliche schon bei der letzten ... mehr

Sonnenlicht fördert Altersblindheit

Wer das schöne Wetter dieser Tage genießen möchte, sollte nicht nur die Haut, sondern auch seine Augen schützen. Denn Sonnenlicht schadet der Netzhaut und kann im schlimmsten Fall zur Altersbedingten Makuladegeneration (AMD) führen, zeigt eine aktuelle Studie ... mehr

Männergesundheit: Womit Männer ihre Gesundheit ruinieren

Viele Männer kümmern sich wenig oder gar nicht um ihre Gesundheit. Sie rauchen mehr, trinken mehr und sind häufiger übergewichtig als Frauen. Nur jeder vierte Mann geht zur jährlichen Krebs-Früherkennung, zeigt eine Untersuchung der Techniker Krankenkasse. Kein Wunder ... mehr

Gesundheit: So steht es um die Gesundheit der Deutschen

Im Großen und Ganzen sind die Deutschen gesünder als in den 1990er Jahren. Aber Gesundheit und Lebenserwartung hängen stark vom sozialen Status ab. Außerdem sind viele Deutsche zu dick. Das zeigt die GEDA-Studie 2009 "Gesundheit in Deutschland ... mehr

Norovirus: Impfstoff gegen Magen-Darm-Infekt scheint möglich

In den USA sind Wissenschaftler dabei, einen Impfstoff gegen das Norovirus zu entwickeln. Das Virus ist hoch ansteckend und löst schwere Magen-Darm-Erkrankungen aus. Wie "Focus Online" berichtet, sind Forscher zuversichtlich, bei der Suche nach einem geeigneten ... mehr

Warnung vor Impfstoff Pandemrix für Kinder und Jugendliche

Angesichts eines erhöhten Risikos für Schlafkrankheit (Narkolepsie) sollten Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren möglichst nicht den Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix erhalten. Das hat die Europäische Arzneimittelbehörde EMA in London nach einer umfassenden Analyse ... mehr

Zu wenig Bewegung: Immer mehr Kinder mit Rückenschmerzen

Die Einschulung ist ein großer Tag im Leben eines Kindes. Ein Tag mit einschneidenden Veränderungen, auch in Sachen Bewegung: Die Kinder sollen in der Schule ruhig sitzen, das gleiche gilt für die Hausaufgaben am Nachmittag. In der Freizeit hocken sie oft vor einem ... mehr

Mit zunehmendem Alter vergisst man das Impfen

Je älter man wird, desto weniger denkt man über wichtige Impfungen nach. Deshalb sind mit steigendem Alter immer weniger Menschen ausreichend geimpft, obwohl der kleine Stich mit der Impfnadel im Ernstfall das Leben retten kann. Lesen Sie hier, welche Impfungen ... mehr

Kinderärzte warnen vor möglichen Folgen einer Reisegelbsucht

Sommerzeit ist Reisezeit. Bei einigen Zielen sollte allerdings genau geprüft werden, ob alle notwendigen Impfungen vorliegen. Gerade für Kinder kann es sonst schnell gefährlich werden - so auch bei Hepatitis A, der sogenannten Reisegelbsucht. Symptome für Infektionen ... mehr

Kinderärzte fordern Reform der Vorsorgeuntersuchungen

Übergewicht , ADHS, Diabetes und Depressionen: Wenn Kinder heute zum Arzt kommen, haben sie andere Probleme als vor 40 Jahren, sagen Kinderärzte. Daher fordern sie eine Reform der Vorsorgeuntersuchungen vom Kleinkind- bis ins Jugendalter. "Das Programm ist nicht ... mehr

Grippeimpfung von Schwangeren kann Babys zugutekommen

Lassen sich schwangere Frauen gegen Grippe impfen, könnte dies auch ihren Babys zugutekommen: Das Risiko einer Frühgeburt ist geringer, und die Neugeborenen sind größer, wie eine im Online-Journal "PLoS Medicine" veröffentlichte Studie andeutet ... mehr

Krebs: Jede zweite Erkrankung ist vermeidbar

Mindestens die Hälfte aller Krebserkrankungen lassen sich nach Angaben der Epidemiologin Professor Cornelia Ulrich durch einen gesunden Lebensstil vermeiden. Wichtig seien vor allem eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung sowie der Verzicht auf Rauchen, Alkohol ... mehr

Vor geplanter Schwangerschaft gegen Masern impfen lassen

Frauen mit Kinderwunsch sollten überprüfen, ob sie gegen Masern geimpft sind. Im Idealfall sollte der Impfschutz mindestens drei Monate vor Beginn einer Schwangerschaft aufgefrischt werden, rät die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG). Das gelte ... mehr

Zecken: Ist eine Impfung gegen FSME sinnvoll?

Im Frühling und Sommer endet der Aufenthalt im Freien oft mit einer bösen Überraschung: In der Haut hat sich eine Zecke festgebissen. Die kleinen Spinnentiere sehen aber nicht nur eklig aus, sie können auch gefährliche Krankheiten übertragen. Die einzige, gegen ... mehr

Impfungen: Wie gut kennen Sie sich aus?

Impfungen schützen vor lebensgefährlichen Infektionskrankheiten. Tetanus und Diphterie sind Pflicht, aber was ist mit Röteln, Masern und Keuchhusten? Und was versteht man unter einer passiven Impfung? Testen Sie Ihr Impf-Wissen in unserem Online-Test! Risiko schwerer ... mehr

Gegen Hepatitis B vor dem ersten Sex impfen

Sind Kinder nicht schon in jungen Jahren gegen Hepatitis B geimpft worden, sollten sie das unbedingt als Jugendliche nachholen. Das rät Peter Walger vom Berufsverband Deutscher Internisten in Wiesbaden. Ein guter Zeitpunkt sei die sogenannte J1-Untersuchung ... mehr

Meningokokken-Impfung auch für ältere Kinder

Kinder , die noch nicht gegen Meningokokken geimpft sind und vor Juli 2005 geboren wurden, sollten sich nachträglich impfen lassen. Das empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. Meningokokken können tödlich sein - Impfung auch bei Jugendlichen ... mehr

Darmspiegelung: Was taugen Alternativen zur Koloskopie

Darmkrebs ist die häufigste Krebserkrankung in Deutschland: Alle acht Minuten erhält ein Mensch diese Diagnose und alle 19 Minuten stirbt jemand daran, so das Robert Koch-Institut (RKI). Die gute Nachricht: Ein Darmkarzinom lässt sich verhindern. Die bekannteste Methode ... mehr

Japan stoppt Impfungen nach Tod von vier Kindern

Das japanische Gesundheitsministerium hat Impfstoffe von Pfizer und Sanofi-Aventis nach dem Tod von vier Kindern gestoppt. Wie das Ministerium am Montag mitteilte, werden die Wirkstoffe so lange aus dem Verkehr gezogen bleiben, bis es weitere Erkenntnisse ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017