GfK

Gesellschaft für Konsumforschung

GfK Studie Länder-Vergleich: Deutschland hat weltweit den besten Ruf

GfK Studie Länder-Vergleich: Deutschland hat weltweit den besten Ruf

Laut einer Studie von Marktforschern hat Deutschland im 50-Länder-Vergleich den besten Ruf. Das Image der USA hat dagegen zuletzt deutlich gelitten. Verantwortlich dafür ist vor allem einer: Donald Trump. In dem weltweiten Image-Ranking ist Deutschland auf den ersten ... mehr
DKV-Report 2016 zeigt: Langes Sitzen schadet der Gesundheit

DKV-Report 2016 zeigt: Langes Sitzen schadet der Gesundheit

Nirgendwo in Deutschland pflegen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil wie in Mecklenburg-Vorpommern. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Report 2016 der DKV Deutsche Krankenversicherung. 19 Prozent der Einwohner des nord-östlichen Bundeslands "bewegen ... mehr
Flüchtlingskrise: Angst vor Zuwanderung erreicht Höchststand

Flüchtlingskrise: Angst vor Zuwanderung erreicht Höchststand

Nürnberg (dpa) - Die Zuwanderung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge und Migranten sind aus Sicht der Deutschen die drängendste Aufgabe hierzulande. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage des GfK Vereins in Nürnberg. 83 Prozent aller Deutschen bereiten ... mehr
Ursachen für Schlafstörungen: Wenn Schnarchen den Partner stört

Ursachen für Schlafstörungen: Wenn Schnarchen den Partner stört

Grübeln, Sorgen, Schnarchen: Jeder zweite Deutsche leidet ab und zu an Schlafproblemen. Wenn man die Betroffenen über die Ursachen befragt, lautet die Antwort mit 54 Prozent: "Über Ereignisse nachzudenken, die sie erlebt haben oder die noch bevorstehen". 30 Prozent ... mehr
GfK-Konsumklima steigt - doch das Brexit-Risiko bleibt

GfK-Konsumklima steigt - doch das Brexit-Risiko bleibt

Die Kauflaune der Deutschen hat sich im Sommer weiter verbessert. Das Barometer für das GfK- Konsumklima im Juli sei überraschend um 0,3 auf 10,1 Punkte geklettert, teilten die Nürnberger Marktforscher mit. Es ist der dritte Anstieg in Folge und der beste ... mehr

Turbulenzen an der GfK-Spitze: Rücktritt nach erneuten Verlusten

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Turbulenzen an der Spitze des Nürnberger Marktforschungsunternehmens GfK : Nach erneut enttäuschenden Geschäftszahlen und dem Rücktritt der Unternehmensführung steht die weltweit Nummer fünf der Branche vor einem personellen Neuanfang ... mehr

Konsumklima schwächt sich wegen Brexit-Votum ab

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Das Brexit-Votum der Briten hat den Konjunkturerwartungen der deutschen Verbraucher einen Dämpfer versetzt und den Höhenflug beim Konsumklima vorerst gestoppt. Wie das Marktforschungsunternehmen GfK am Mittwoch mitteilte ... mehr

GfK: Konsumklima in Deutschland hellt sich deutlich auf

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich von einem hohem Niveau aus nochmals aufgehellt. Wie das Marktforschungsunternehmen GfK am Mittwoch mitteilte, zeigt das Konsumklima für Juli einen Wert von 10,1 Punkten an. Das sind 0,3 Punkte ... mehr

Böhse Onkelz mit Live-Album auf Platz 1 der Charts

Von null auf eins ging es für die Böhsen Onkelz in den deutschen Album-Charts. "Live am Hockenheimring 2015" eroberte nach Angabe von GfK Entertainment als Neueinsteiger sofort die Spitze. Auch Platz zwei geht an ein neues Album: "The Getaway" der Red Hot Chili Peppers ... mehr

Deutsche wollen laut Umfrage der GfK nicht ständig erreichbar sein

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Chat-App, SMS, Mail und Telefon: Die ständige Erreichbarkeit empfinden nur wenige Deutsche als erstrebenswert. Das Smartphone stets im Anschlag, den Blick ständig aufs Display gerichtet - das ist für die meisten Bundesbürger anscheinend Stress ... mehr

Volbeat mit "Seal The Deal & Let's Boogie" von 0 auf 1 in Albumcharts

Baden-Baden (dpa) - In den deutschen Albumcharts sind gleich vier Neueinsteiger sofort auf den vordersten Rängen eingestiegen. Die dänischen Rocker von Volbeat belegen den Spitzenplatz mit ihrem neuen Album "Seal The Deal & Let's Boogie", wie GfK Entertainment ... mehr

Mehr zum Thema GfK im Web suchen

BIU: Durchschnitts-Gamer in Deutschland ist 35 Jahre alt

Rund jeder zweite Deutsche ist ein Gamer: 34,3 Millionen Menschen in Deutschland spielen Computer- und Videospiele. Das entspricht 46 Prozent an der Gesamtbevölkerung. Mit 16,2 Millionen sind knapp die Hälfte (47 Prozent) davon Frauen. Das gab der Bundesverband ... mehr

Deutsche Verbraucher blicken optimistisch in die Zukunft

Die deutschen Verbraucher schauen optimistischer in die Zukunft, als es Wirtschaftsexperten erwartet hatten. Der für Mai ermittelte Indikator für die Konsumlaune sei von zuvor 9,4 Punkten auf 9,7 Zähler gestiegen, teilte das Marktforschungsunternehmen ... mehr

BIU: Fast 16 Millionen Konsolen-Gamer in Deutschland sorgen für Wirtschaftswachstum

Die Nachfrage nach Spielekonsolen ist 2015 in Deutschland stark gewachsen: Der Umsatz mit stationären und portablen Konsolen stieg im vergangenen Jahr auf 825 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2014 entspricht das einer Steigerung um 7 Prozent. Damals wurden ... mehr

BIU: Umsatz mit Spiele-Apps legt kräftig zu

Anbieter von Spiele-Apps für Smartphone und Tablet können sich über rasant steigende Umsätze freuen. Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 315 Millionen Euro umgesetzt, 31 Prozent mehr als 2014, wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) am Dienstag ... mehr

GfK: Optimismus der Verbraucher schwächt sich etwas ab

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Optimismus der deutschen Verbraucher hat wegen eines Rückgangs der Konjunkturerwartungen einen leichten Dämpfer erhalten. Der für April ermittelte Indikator für die Konsumlaune sei von zuvor 9,5 Punkten auf 9,4 Zähler gefallen, teilte ... mehr

Discounter unter Druck: Qualität zählt für Deutsche mehr als Preis

Bei Kaufentscheidungen zählt für die Mehrheit der Deutschen Qualität mehr als der Preis. Das setzt vor allem die Discounter unter Druck. Sie müssen reagieren. Champagner in der Magnumflasche, Rinderfilet aus Südamerika oder mindestens 16 Monate gereifter spanischer ... mehr

GfK meldet stabiles Konsumklima

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Deutschlands Verbraucher lassen sich auch von Terrorwarnungen und der Debatte über Flüchtlinge ihre Kauflaune nicht verderben. Vor allem der stabile Arbeitsmarkt und die weiter wachsende Nachfrage nach Arbeitskräften wirken sich derzeit positiv ... mehr

Aldi und Lidl büßen Marktanteile ein - Rewe und Edeka legen zu

Wegen der brummenden Konjunktur und der guten Kauflaune sind deutsche Verbraucher bei ihren Lebensmitteleinkäufen bereit, mehr Geld auszugeben. Das bekommen auch die Discounter Aldi und Lidl zu spüren. Während sie zum Teil Marktanteile verlieren, gewinnen ... mehr

Verbraucher kurbeln 2016 Wirtschaft an - EU-Konsum verbessert

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Konsumfreude der deutschen Verbraucher bleibt auch 2016 eine wichtige Konjunkturstütze. Nach Prognosen des Marktforschungsunternehmens GfK werden die Bundesbürger mit ihrer ungebrochenen Kauflust in diesem Jahr wahrscheinlich sogar ... mehr

GfK: Verbraucher kurbeln Wirtschaft 2016 noch stärker an

Positiver Ausblick: Die Konsumfreude der deutschen Verbraucher bleibt auch 2016 eine wichtige Konjunkturstütze.  Wahrscheinlich werden die Bundesbürger mit ihrer ungebrochenen Kauflust in diesem Jahr sogar noch stärker als 2015 zum deutschen Wirtschaftswachstum ... mehr

Flüchtlingskrise belastet GfK-Konsumklima

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Zuversicht deutscher Verbraucher hat sich wegen der Flüchtlingskrise erneut eingetrübt. Das Konsumklima des Marktforschungsunternehmens GfK signalisiert für Dezember einen Rückgang um 0,1 Punkte auf 9,3 Zähler, wie die Konsumforscher am Freitag ... mehr

Weihnachtsgeschenke: Deutsche knausern und spenden

Spenden statt schenken - nach diesem Motto scheinen in diesem Jahr viele Verbraucher in Deutschland zu handeln. Eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung ( GfK) hat ergeben: Die Deutschen investieren in diesem Jahr elf Euro weniger in Weihnachtsgeschenke ... mehr

Discounter: Aldi, Lidl und Co. leiden unter Kundenschwund

Die Discounter haben ihren glanzvollen Höhepunkt anscheinend überschritten. Seit Monaten sinken die Umsätze von Aldi, Lidl und Co.. Das liege vor allem an einem stetigen Käuferschwund, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Annehmlichkeiten ... mehr

GfK-Konsumklima fällt: Deutsche haben Angst vor Arbeitslosigkeit

Wegen der Flüchtlingskrise sinkt die Kauflaune in Deutschland. Das berichtet das Marktforschungsinstitut  GfK in einer Studie. Grund sei die Angst vor steigender Arbeitslosigkeit. Das Konsumklima trübt sich weiter ein: Der Gesamtindikator ist zum dritten Mal in Folge ... mehr

Preisverfall bei Lebensmitteln: Nicht nur die Discounter sind schuld

Zehn Eier aus Bodenhaltung für 99 Cent, das 250-Gramm-Paket Markenbutter für 79 Cent und ein Liter Vollmilch für 55 Cent: Viele Grundnahrungsmittel sind in Deutschland derzeit so billig wie lange nicht mehr. Und auch bei Markenprodukten vom Energy-Drink ... mehr

Geisterstädte: Kommunen wollen Ladensterben stoppen

Die Prognosen sind alarmierend: Rund 45. 000 Ladengeschäften in Deutschland droht nach Schätzung des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln bis 2020 das Aus. Mehr als jeder zehnte Laden könnte damit für immer seine Türen schließen. Die Fachzeitschrift ... mehr

Ruhestand im Ausland: Wohin es immer mehr Rentner zieht

Den Ruhestand am Meer und in der Sonne genießen: Dieser Wunsch steht offenbar hoch im Kurs. Die Zahl der deutschen Auslandsrentner steigt. Welches Land ihr Wunschziel ist, hat nach einem Artikel der "Welt am Sonntag" ("Wams") das Marktforschungsunternehmen ... mehr

Diebstahl im Job – unüberlegtes Handeln mit drastischen Folgen

Diebstahl von Büromaterial oder anderen Utensilien aus der Fertigung ist keine Seltenheit. Hier eine kleine Schraube für den heimischen Garten, da ein Notizblock für zu Hause. Wer Firmeneigentum für den privaten Gebrauch oder zum Weiterverkauf entwendet, riskiert ... mehr

GfK-Index: Konsumklima steigt weiter - Benzinpreise legen zu

Die Deutschen sind weiter in Konsumlaune: Trotz spürbar schwächerer Konjunktur ermittelte das Marktforschungsinstitut GfK für Juni einen minimalen Anstieg. Es habe einen Zuwachs von 10,1 auf 10,2 Punkte gegeben, teilte das Institut mit. Damit legte das Konsumklima ... mehr

GfK: Deutsches Konsumklima steigt zum achten Mal in Folge

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Kauflaune in Deutschland bleibt trotz einer spürbar schwächeren Konjunktur weiter im Höhenflug. Der vom Marktforschungsinstitut GfK für Juni ermittelte Indikator für das Konsumklima stieg allerdings nur minimal. Es habe einen Zuwachs ... mehr

Kauflaune in Deutschland im Höhenflug: Hoffnung auf höhere Löhne

Die Kauflaune der Deutschen ist ungebrochen. Sparen lohnt sich bei den Mini-Zinsen ohnehin nicht, die Beschäftigungssituation ist stabil und die Inflation extrem niedrig. Gute Gründe, das Geld mit vollen Händen auszugeben. Im Mai bekam der Indikator für das Konsumklima ... mehr

GfK-Konsumklima-Index: Deutschen Verbrauchern sitzt das Geld locker

Den deutschen Verbrauchern sitzt das Geld derzeit so locker wie seit vielen Jahren nicht mehr. Der vom Marktforschungsinstitut GfK für April ermittelte Konsumklima-Index legte erneut spürbar von 9,7 Punkten auf zehn Zähler zu, wie das Institut mitteilte ... mehr

GfK: Bestes Konsumklima seit 2001 dank Ölpreis und Arbeitsmarkt

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Ein Mix aus günstigen Energiepreisen, robustem Arbeitsmarkt und Mini-Zinsen sorgt für immer mehr Kauflaune in Deutschland. Der vom Marktforschungsinstitut GfK für April ermittelte Indikator für das Konsumklima legte erneut spürbar von 9,7 Punkten ... mehr

GfK-Index: Konjunktur und Co. sorgt für beste Kauflaune

Billiges Öl, mehr Lohn und die gute Konjunktur versetzen die Deutschen in beste Kauflaune. Entsprechend hellt sich die Stimmung der Verbraucher weiter auf - allen Krisen zum Trotz. Für März liege der GfK- Konsumklima-Index bei voraussichtlich 9,7 Punkten ... mehr

Supermärkte steigerten 2014 ihre Umsätze

Die deutschen Discounter Aldi, Lidl und Co. expandieren zwar in die Welt hinaus. Einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zufolge haben sie aber im vergangenen Jahr auf dem Heimatmarkt spürbar an Boden und Marktanteilen verloren - zugunsten ... mehr

GfK-Konsumklimaindex erreicht höchsten Wert seit November 2001

Prima Klima in Deutschland! Das gilt zumindest, was die Stimmung der Verbraucher betrifft. Grund dafür sind vor allem die günstigen Energiepreise, die den Optimismus der deutschen Konsumenten zu Beginn des Jahres weiter angeheizt und für die beste Konsumlaune ... mehr

Niedriger Ölpreis sorgt für beste Konsumlaune seit 13 Jahren

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Günstige Energiepreise haben den Optimismus der deutschen Verbraucher zu Beginn des Jahres weiter angeheizt und für die beste Konsumlaune seit 13 Jahren gesorgt. Das vom Forschungsunternehmen GfK für Februar erhobene Konsumklima stieg um 0,3 Punkte ... mehr

GfK-Konsumklimaindex: Kauflaune der Deutschen ist erneut gestiegen

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland hat sich zum Jahreswechsel weiter aufgehellt. Der Aufwärtstrend setze sich fort, heißt es in der neuesten Konsumklimastudie der Gesellschaft für Konsumforschung ( GfK). Die fallenden Benzin- und Heizölpreise verschafften ... mehr

GfK-Konsumklimaindex steigt auf höchsten Stand seit 8 Jahren

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich weiter aufgehellt. Das vom Forschungsunternehmen GfK für Januar erhobene Konsumklima stieg um 0,3 Punkte auf 9,0 Zähler, wie die GfK am Freitag mitteilte. Das ist der höchste Stand seit Dezember ... mehr

Reiserekord: Bundesbürger verreisten mehr als je zuvor

Das Wandern ist des Müllers Lust und das Reisen anscheinend die des Deutschen. Denn eine Auswertung hat ergeben: Die Deutschen sind so reiselustig wie nie zuvor. Die Zahl der Reisetage stieg in diesem Jahr um 1,2 Prozent auf den Rekord von 1,6 Milliarden ... mehr

GfK-Konsumklima steigt überraschend: Deutsche kaufen weiter ein

Die Nachfrage der privaten Haushalte bleibt weiter eine Stütze der deutschen Wirtschaft: Beim Konsumklima ist ein von Experten befürchteter Abwärtstrend nicht eingetreten. Der vom Forschungsunternehmen GfK für November erhobene Indikator für das Konsumklima ... mehr

GfK-Konsumklima: Deutsche Kauflaune sinkt erneut

Die Kauflaune der Deutschen ist zum zweiten Mal in Folge gesunken. Wie die Marktforscher der Gesellschaft für Konsumforschung ( GfK) mitteilten, fiel das Barometer für Oktober um 0,3 auf 8,3 Punkte und damit auf den tiefsten Stand seit Februar. Der Grund ... mehr

GfK-Analyse: Aldi verliert Marktanteile, Rewe gewinnt

Der Discounter Aldi verliert einem Magazinbericht zufolge in Deutschland an Boden. Im hart umkämpften deutschen Heimatmarkt sei der Umsatz von Aldi Süd im ersten Halbjahr 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent gefallen, berichtete die "Wirtschaftswoche ... mehr

GfK-Konsumklima: Kauflaune der Deutschen steigt weiter

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland ist derzeit ausgesprochen gut. Nach wenig Veränderung In den vergangenen Monaten geht es nun weiter aufwärts. Grund sei die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), den ohnehin extrem niedrigen Leitzins nochmals ... mehr

Konjunktur: GfK-Konsumklima hält sich auf hohem Niveau

Die Fußball- WM wirft einen ersten konjunkturellen Schatten voraus - einen positiven. Das Barometer für das deutsche Konsumklima im Juni liegt den vierten Monat in Folge bei 8,5 Punkten und damit weiter auf dem höchsten Wert seit Anfang 2007, teilten ... mehr

GfK-Konsumklima: Ukraine-Krise bremst die Verbraucher-Euphorie

Ein anziehender Arbeitsmarkt, passable Tarifabschlüsse und niedrige Inflation: Die Rahmenbedingungen für den privaten Verbrauch sind eigentlich gut. Dennoch stagniert der Konsumklimaindex. Die Ukraine-Krise beginne, die Verbraucher zu verunsichern, teilte ... mehr

Mike Myers & die GfK - Top & Flop des Tages

TOP: Mike Myers ist wieder Vater geworden Der kanadische Schauspieler und Komiker Mike Myers (50) und seine Frau Kelly Tisdale (37) sind zum zweiten Mal Eltern geworden. "Wir könnten nicht glücklicher sein", teilte das Paar der US-Zeitschrift "People" über die Geburt ... mehr

GfK-Index für April: Deutsche entdecken das Sparen wieder

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland ist weiterhin gut - verbessern konnte sie sich allerdings erstmals seit Monaten nicht. Die Bürger schätzen die Entwicklung der Konjunktur erneut besser ein als im Vormonat und sie planen ... mehr

GfK-Konsumklima: Kauflaune in Deutschland steigt dank niedriger Zinsen

Der Wirtschaftsaufschwung und die niedrigen Zinsen befeuern die Kauflaune der Deutschen immer mehr. Für März rechnen Experten der Gesellschaft für Konsumforschung GfK mit der besten Verbraucherstimmung seit sechseinhalb Jahren. Das Konsumklima sei von revidiert ... mehr

Kauflaune in Deutschland im Höhenflug - GfK rechnet mit Siebenjahreshoch

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Deutschen kommen mit dem Aufschwung der Wirtschaft und den rekordtiefen Zinsen immer stärker in Kauflaune. Für März rechnen Experten des GfK-Forschungsinstituts mit der besten Verbraucherstimmung seit sieben Jahren. Das Konsumklima ... mehr

Aber kein Durchbruch: Europäische Verbraucher wieder positiver gestimmt

Die Stimmung der Verbraucher in Europa hat sich dem Marktforschungsinstitut GfK in Nürnberg zufolge im Laufe des vergangenen Jahres deutlich gebessert. Allerdings gibt es demnach noch große Unterschiede zwischen den Ländern, von einem Durchbruch wollen die Experten ... mehr

GfK: Kauflaune in Deutschland wird noch stärker

Die Stimmung der Verbraucher wird immer besser: Laut aktuellen Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung ( GfK) dürften die Ausgaben der privaten Haushalte 2014 um real 1,5 Prozent steigen. Vor allem Lebensmittelhandel stark "In Deutschland legt der private Konsum ... mehr

GfK-Umfrage: Nicht einmal jeder Dritte will bis zur Rente voll arbeiten

Vollzeit arbeiten bis zur Rente? "Nein, danke!", sagt die deutliche Mehrheit der Arbeitnehmer. Die Arbeitgeber schätzen die Lage jedoch ganz anders ein. Und sorgen vielleicht auch deshalb nicht für entsprechende Maßnahmen. Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Deutschland ... mehr

Neues Rekordtief: Sparfreude der Deutschen "im freien Fall"

Die Sparneigung der Deutschen ist auf ein neues Rekordtief gesunken: Immer weniger Bundesbürger huldigen dem Sparschwein - angesichts dauerhafter Mini-Zinsen stecken sie ihr Geld lieber in eigene Immobilien oder gönnen sich einen Traumurlaub. Zu dem Ergebnis kommen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018