Sie sind hier: Home >

Guinea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Guinea

Unimedizin Rostock: Neue Kooperation mit Klinik in Guinea

Unimedizin Rostock: Neue Kooperation mit Klinik in Guinea

Die Universitätsmedizin Rostock baut die erfolgreiche Kooperation mit afrikanischen Kliniken aus. Neben der seit gut neun Jahren bestehenden Zusammenarbeit mit Kliniken in Kamerun kamen nun das Regional-Hospital in Kindia sowie das guineisch-deutsche Labor in Conakry ... mehr
Turkish Airlines: 18-Jährige bringt in 13.000 Metern Höhe Baby zur

Turkish Airlines: 18-Jährige bringt in 13.000 Metern Höhe Baby zur

Die Französin Nafi Diaby sorgte an Bord eines Fliegers von Turkish Airlines für Furore. Die 18-Jährige hat nämlich ganz plötzlich ihr Baby zur Welt gebracht. Die kleine Kadiju ist jetzt schon eine echte Weltbürgerin. Am Freitag setzten bei dem Flug von Conakry ... mehr
EM 2016: Straßenkick, PSG und Sacré-Cœur

EM 2016: Straßenkick, PSG und Sacré-Cœur

Paris (dpa) - Gleich hängt er an der Lampe. Mit wenigen Handgriffen zieht Iya Traoré seinen durchtrainierten Körper mehrere Meter die alte Straßenlaterne hinauf. Dahinter: die Traumkulisse von Paris. Mit kleinen Kicks hält Traoré einen ... mehr
Ministerin Rundt: Niedersachsen hatte Glück bei Ebola-Epidemie

Ministerin Rundt: Niedersachsen hatte Glück bei Ebola-Epidemie

Die westlichen Industrieländer haben beim Ebola-Ausbruch in Westafrika nach Ansicht des niedersächsischen Gesundheitsamtsleiters Matthias Pulz "massiv versagt". Bei der Würdigung von zwei aus Sierra-Leone zurückgekehrten ehrenamtlichen Helfern erklärte er am Montag ... mehr
Linke wollen Stopp von Abschiebungen in Ebola-Gebiete auch in Sachsen

Linke wollen Stopp von Abschiebungen in Ebola-Gebiete auch in Sachsen

Die Linken im sächsischen Landtag haben angesichts der Ebola-Epidemie in Westafrika einen Abschiebestopp für Flüchtlinge aus den betroffenen Ländern auch in Sachsen gefordert. Bei extremer Gefährdung von Leib und Leben könne die Ausländerbehörde von Abschiebungen ... mehr

In Hessen kein Abschiebestopp in Ebola-Länder

Hessen hat bislang keinen Abschiebestopp für Flüchtlinge aus Ebola-betroffenen Ländern in Westafrika erlassen. Es gelte aber, dass die Ausländerbehörden mögliche Einzelfälle auf Abschiebungshindernisse prüfen müssten, erklärte das Innenministerium in Wiesbaden ... mehr

Ebola: Gesundheitsexperte schlägt mobile Kliniken zur Bekämpfung vor

Der Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes, René Gottschalk, plädiert für die Lieferung kompletter Krankenhäuser nach Westafrika, um die Ebola-Epidemie einzudämmen. "Man muss ganze Hospitäler dort hinschaffen oder ein Hospitalschiff vor der Küste vor Anker gehen ... mehr

Tödlich für Menschen und Gift für die Wirtschaft

Normalerweise ist Vai Town eine quirlige Drehscheibe für die zahlreiche Import-Export-Unternehmen in Liberias Hauptstadt Monrovia. Aus dem ganzen Land und Nachbarstaaten kommen die Händler, um Waren anzubieten oder zu kaufen. Doch an diesem Vormittag liegt das sonst ... mehr

Ebola-Epidemie: Das sind die Symptome des Virus

Im Westafrika sind mittlerweile über 1200 Menschen bei einer Epidemie des hochansteckenden   Ebola -Virus gestorben. Das Virus gehört zu den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt. Der Kampf gegen die Epidemie gestaltet sich schwierig, denn weder Impfung ... mehr

Mehr zum Thema Guinea im Web suchen

Virologe im Einsatz: Ebola-Ausbruch ist verheerend

Die Ebola-Epidemie fordert in Guinea, Liberia, Sierra Leone und Nigeria immer neue Opfer. Im Krisengebiet, im Städtchen Guéckédou in Guinea, testet der Virologe Thomas Strecker (Uni Marburg) Blutproben auf den gefährlichen Erreger. "Dieser Ebola-Ausbruch ist in seiner ... mehr

Ebola-Epidemie: Zwei Virologen aus Hamburg nach Guinea gereist

Zwei deutsche Virologen sind am Dienstag nach Guinea gereist, um dort bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie zu helfen. Die Wissenschaftler des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin sollen im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein internationales ... mehr

Schwimm-WM: Sechs Athleten verschwunden

Sechs Schwimmer der Nationalmannschaften von Dschibuti und Guinea, die an der Schwimm-WM in Rom teilnehmen, sind spurlos verschwunden. Die diplomatischen Behörden von Dschibuti reichten in Rom eine Vermisstenanzeige für zwei Athleten ein. Der 22-jährige Ali Houmed ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017