Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Handynutzung

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Handynutzung

    Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf?

    Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf?

    Im Bett noch kurz aufs Telefon geschaut: Hat blaues Licht, das aus Bildschirmen strahlt, einen negativen Einfluss auf den Schlaf? Was dran ist und welche App blaues Licht abstellt, lesen Sie hier. Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf? Seit dem Siegeszug ... mehr
    Anonyme Anrufe sperren: Was Sie tun können

    Anonyme Anrufe sperren: Was Sie tun können

    Um nicht von Unbekannten gestört zu werden, können Sie anonyme Anrufe sperren. Das ist sowohl mit dem iPhone als auch mit Android- Smartphones möglich – oder auf dem Festnetz-Telefon. Lesen Sie, wie Sie sich vor Störungen schützen. Anonyme Anrufe sperren auf dem iPhone ... mehr
    Anleitung: So blockieren Sie Anrufer mit Android

    Anleitung: So blockieren Sie Anrufer mit Android

    Egal ob unliebsame Bekannte oder nervige Callcenter-Anrufe: Wenn Sie Anrufer blockieren wollen, liefert Ihr Android-Smartphone verschiedene Möglichkeiten dafür. Mit wenigen Schritten blenden Sie Störungen so einfach aus. Anrufer blockieren in der Telefon-App Eine Nummer ... mehr
    So blockieren Sie Anrufer mit dem iPhone

    So blockieren Sie Anrufer mit dem iPhone

    Bestimmte Anrufer blockieren können Sie mit dem iPhone ganz schnell und einfach. Die Blacklist lässt sich aber auch jederzeit bearbeiten. Tipps und Hinweise finden Apple-Fans im Folgenden. Anrufer blockieren: Auf dem iPhone Kontakte sperren Wenn Sie bestimmte Anrufer ... mehr
    Handynummer suchen: So finden Sie die Nummer heraus

    Handynummer suchen: So finden Sie die Nummer heraus

    Es gibt viele Gründe, warum man den Besitzer einer Handynummer herausfinden will. Wenn Sie wissen möchten, wer Sie angerufen hat, dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Wie das genau geht, verraten Ihnen folgende Tipps. Mit Invers den Besitzer einer Handynummer ... mehr

    Das passende Handy für Kinder - was Sie beachten sollten

    Es gibt nur wenige Kinder, die sich kein eigenes Handy wünschen. Wenn der Nachwuchs in die Schule kommt, stellt sich für Eltern daher oft die Frage nach dem passenden Modell und Tarif. Wenn Sie sich zudem unsicher sind, ab welchem Alter ein Handy für Ihre Kinder ... mehr

    Jugendlichen keine festen Zeiten für Handy und PC vorgeben

    Wenn Jugendliche stundenlang im Internet surfen oder auf ihrem Smartphone rumtippen, werden Eltern schnell ungehalten. Zeitliche Begrenzungen vorgeben zu wollen, hat aber wenig Aussicht auf Erfolg. Denn ob sie eingehalten werden, lässt sich schwer kontrollieren ... mehr

    Handy orten: Fakten und Tipps zur Handy-Ortung

    Handys lassen sich überall schnell und einfach lokalisieren. Die Handy-Ortung kann sehr nützlich sein, um im Notfall Leben zu retten oder ein verlorenes Handy ausfindig zu machen. Doch der Dienst wird auch missbraucht und ohne das Wissen vieler Nutzer eingesetzt ... mehr

    Handynutzung bei Kindern: Eine Stunde am Tag reicht

    Nachrichten schreiben, chatten und spielen: Stundenlang könnten sich Kinder mit einem Smartphone beschäftigen. Dabei ist eine Stunde pro Tag völlig ausreichend. Eine Stunde Handynutzung reicht aus Kinder sollten sich nicht länger als eine Stunde pro Tag mit ihrem ... mehr

    Die zehn besten Handy-Funktionen

    Versteckte Funktionen und vergessene Möglichkeiten – Ihr Handy kann mehr als Sie denken. Vom Terminplaner über die Faxfunktion bis hin zur Spracherkennung haben die alten Mobilfunk-Knochen einiges zu bieten. Die zehn nützlichsten Funktionen zeigen wir in unserer ... mehr

    Handy im Straßenverkehr: Diese Urteile müssen Sie kennen

    Mal kurz im Straßenverkehr mit dem Handy telefonieren – das ist verboten. Doch auch das Wegdrücken eines ankommenden Anrufs kann schon teuer werden. Aber es gibt Situationen, in denen Verkehrsteilnehmer sogar ohne Freisprecheinrichtung telefonieren dürfen. Deutsche ... mehr

    Mehr zum Thema Handynutzung im Web suchen

    Handy: Legal und gefahrlos im Auto telefonieren

    Autofahren und gleichzeitig mit dem Handy in der Hand telefonieren – das ist nicht nur gefährlich, sondern auch fahrlässig. Schließlich droht ertappten Handy-Sündern im besten Fall ein Bußgeld, im schlimmsten Fall ein übler Verkehrsunfall. Technische Lösungen, legal ... mehr

    Handynutzung im Auto: Immer mehr Handynutzer telefonieren am Steuer

    Immer mehr Autofahrer telefonieren am Steuer. Seit 2005 ist die Zahl der Verstöße kontinuierlich gestiegen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt am Dienstag in Flensburg mitteilte. 2011 wurden insgesamt 450.000 Autofahrer mit dem Handy am Steuer ertappt. Dabei ... mehr

    Der richtige Umgang mit dem Handy - Wann es aus sein sollte

    Der richtige Umgang mit dem Handy beinhaltet auch das Ausschalten des Geräts an bestimmten Orten. Die Achtung dieser Regeln hat im Zeitalter der allgegenwärtigen Erreichbarkeit leider deutlich gelitten. Die Behörden preschen dementsprechend immer häufiger mit Sanktionen ... mehr

    Handy-Strahlung mit dem richtigen Verhalten minimieren

    Ob Handy-Strahlung für den Menschen schädlich ist, bleibt auch weiterhin strittig. Durch richtiges Verhalten können Sie diese gezielt minimieren und so einen Einfluss auf Körper und Geist immerhin rein prophylaktisch reduzieren. Handy-Strahlung ist nicht gesund ... mehr

    Handy-Knigge - Das richtige Verhalten beim Telefonieren

    Einen offiziellen Handy- Knigge hat bislang noch niemand verfasst. Nichtsdestotrotz gelten beim Telefonieren in der Öffentlichkeit eine Reihe von Verhaltensrichtlinien, die Sie unbedingt kennen und beachten sollten. Dabei handelt es sich keinesfalls um eine reine ... mehr

    Handy im Auto nutzen - So geht's legal und ohne Gefahr

    Seit einigen Jahren ist das Nutzen eines Handy im Auto illegal: Durch die damit verbundene Unfallgefahr werden je nach EU-Land teilweise saftige Bußgelder fällig. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auf jede Form der Sprachkommunikation am Steuer verzichten müssen. Handy ... mehr

    2012 IT in the Toilet report: Jeder fünfte Handy-Besitzer führt Business-Telefonate auf der Toilette

    Drei von vier Handybesitzer in den USA benutzen ihr Mobiltelefon auch auf der Toilette – zum Telefonieren, Online-Shoppen oder Abrufen von E-Mails. Das hat die US-Marketing-Agentur 11mark herausgefunden. Jeder fünfte männliche Handynutzer führt mit seinem Handy ... mehr

    Handy stoppt New Yorks Symphoniker

    Marimbaklänge statt Mahler: Ein New Yorker Konzertbesucher hat sich dank seines iPhones vor Hunderten Musikfreunden unsterblich blamiert. Sein iPhone hörte nicht auf zu klingeln, der Dirigent unterbrach die Aufführung. Das Publikum "verlangte ... mehr

    iPhone als Beschäftigungstherapie: Schon Eineinhalbjährige spielen mit Smartphones

    Für Amber Mullaney ist das iPhone ein Gottesgeschenk. Wenn die Amerikanerin mit ihrem Ehemann und der zweijährigen Tochter in ein Restaurant geht, bekommt die kleine Tatum das Smartphone und darf sich Folgen einer Zeichentrickserie anschauen. Versuche, das Handy ... mehr

    Handys steigern das Hirntumorrisiko nicht

    Kinder und Jugendliche erkranken einer Studie zufolge nicht häufiger als andere an einem Hirntumor, wenn sie mit dem Handy telefonieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine internationale Untersuchung der Uni Basel. In die Untersuchung flossen Daten aus der Schweiz ... mehr

    Umfrage: Jeder zweite Handynutzer telefoniert am Steuer

    Fast jeder zweite Handybesitzer telefoniert am Steuer. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest, die der Mobilfunkanbieter E-Plus in Auftrag gegeben hatte. Das Institut befragte insgesamt 1500 Personen, davon 809 Autobesitzer ... mehr

    Spezielle Handytarife für Kinder lohnen nicht

    Spezielle Handytarife für Kinder sind nach Auffassung von Experten nicht lohnenswert. Zwar seien bei solchen Tarifen Anrufe zu bestimmten Nummern - zum Beispiel die der Eltern - günstig oder kostenlos. Allerdings gebe es oft eine Grundgebühr oder hohe andere Kosten ... mehr

    Handy am Steuer: BITKOM warnt vor hohen Geldbußen im Ausland

    Ein Handy am Steuer ist im Urlaub oft besonders teuer: Wer im Ausland mit einem Handy am Steuer erwischt wird, dem drohen hohe Bußgelder. Darauf hat der Branchenverband BITKOM hingewiesen. Oft sind die Strafen deutlich höher als in Deutschland: Im Extremfall erleichtert ... mehr

    Raus aus dem Minus: Wie Teenager ihre Finanzen wieder in den Griff bekommen

    Junge Menschen unter 20 Jahren verschulden sich immer häufiger. Um 38 Prozent ist die Zahl der überschuldeten Jugendlichen allein von Oktober 2009 bis September 2010 gestiegen, so eine Untersuchung der Wirtschaftsauskunftei Creditreform. Häufigster Grund für den ersten ... mehr

    Handy für Kinder: Eltern sollten Modell und Tarif kindgerecht auswählen

    Neun von zehn Teenagern besitzen ein eigenes Handy . Das zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage unter 700 Zehn- bis 18-Jährigen. SMS sind mit 89 Prozent die beliebteste Zusatzfunktion, dicht gefolgt vom Fotografieren (74 Prozent), Musikhören (68 Prozent ... mehr

    Kostenfalle Handy-App: Kinder frühzeitig aufklären

    Handy - Apps können schnell teuer werden. Deshalb sollen Eltern frühzeitig mit ihren Kindern über mögliche Kostenfallen sprechen, rät die Initiative Klicksafe.de in Ludwigshafen. Push-Funktion deaktivieren Besonders gefährlich seien Apps mit sogenannten Push-Funktionen ... mehr

    Berlin plant Störsender gegen Handynutzung in Gefängnissen

    In einem Berlin er Jugendknast soll ein Handy-Blocker unerlaubte Telefonate der Gefangenen verhindern. Doch das System ist umstritten - Anwohner, aber auch Rechtsanwälte und Beamte fürchten um ihre Erreichbarkeit. Die Knackis telefonieren mit Freunden und Verwandten ... mehr

    Abofalle für Eltern: Wenn Kinder mit dem Smartphone spielen

    Technische Geräte haben für die meisten Kinder einen großen Reiz. Vor allem, wenn es nicht die eigenen sind. Das Smartphone der Eltern beispielsweise bietet zahlreiche Möglichkeiten damit "herumzuspielen". Der Gang ins Internet ist leicht und damit steigt die Gefahr ... mehr

    Ohne Handy bist du out

    "Wann krieg ich endlich ein Handy?" oder: "Alle haben ein Handy, nur ich nicht!" Gehören Sie etwa zu der seltenen Sorte von Eltern, deren Kinder noch kein Handy haben? Dann hören Sie diese Sprüche sicherlich öfter. Oder gehören Sie zu denen, die sich fragen ... mehr

    Arbeitgeber darf private Handynutzung verbieten

    Mainz (dpa) - Ein Arbeitgeber darf seinen Mitarbeitern die Nutzung eines privaten Handys während der Arbeitszeit verbieten. Das hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz in Mainz entschieden. Nach Auffassung des Gerichts muss diesem Verbot nicht vom Betriebsrat ... mehr

    Neue Technik gegen steigende Handy-Unfälle

    Sie laufen gegen Schilder, verstauchen sich den Knöchel, verschwinden im Kanalschacht oder rennen unbedacht über eine viel befahrene Straße. Immer mehr Handy -Nutzer in der Öffentlichkeit werden offenbar unvorsichtiger und so steigt die Zahl derer ... mehr

    Handy: Jeder Deutsche telefonierte 37 Stunden

    Jeder Deutsche hat im vergangenen Jahr etwa 37 Stunden mit dem Handy telefoniert und verfügte dabei über durchschnittlich 1,3 Mobiltelefonanschlüsse. Diese Zahlen veröffentlichte am Sonntag der Branchenverband BITKOM unter Berufung auf die Bundesnetzagentur . Demnach ... mehr

    Hoax: Mann stirbt durch explodierendes Handy

    Ein Mann ist tot, weil er nachts mit seinem Handy telefonierte. Weil es am Ladegerät hing, überlud sich das Mobiltelefon und explodierte. Der Mann starb später im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Das behauptet eine E-Mail, die derzeit im Internet kursiert ... mehr

    Kein höheres Krebsrisiko für Kinder durch Mobilfunkmasten

    Auch bei einem Wohnort in der Nähe von Mobilfunkmasten besteht einer Studie zufolge für Schwangere kein höheres Risiko, dass ihre Kinder später an Krebs erkranken. Kleine Kinder mit einer Krebserkrankung hätten auch nicht häufiger als gesunde Kinder eine Geburtsadresse ... mehr

    Kostenfalle Handy-Anrufbeantworter im Urlaub

    Vor der Abreise sollten Urlauber den Anrufbeantworter ihrer Handy s komplett ausschalten. Sonst kann es sehr teuer werden, wie der Online-Ratgeberdienst Teltarif erläutert. Wenn zum Beispiel im Türkei-Urlaub ein Anruf auf die aktive Mailbox weitergeleitet ... mehr

    SMS-Rekord deutscher Handy-Nutzer

    Im vergangenen Jahr verschickten deutsche Handy -Nutzer durchschnittlich 1100 SMS pro Sekunde - mehr als je zuvor. Das teilte der IT-Branchenverband BITKOM mit. Demnach stieg die Zahl der Kurznachrichten im vergangenen Jahr auf 34,4 Milliarden ... mehr

    Krank getippt: 4000 SMS pro Monat

    Ständiges und häufiges SMS-Tippen kann der Gesundheit schaden. Das zeigt der Fall von Annie Levitz. Die 16-jährige aus dem US-Bundesstaat Illinois tippte in einem Monat mehr als 4000 SMS . Diagnose nach einem Arztbesuch: Karpaltunnelsyndrom. N ormalerweise wird diese ... mehr

    Handynutzung: Maßnahmen gegen "Happy Slapping"

    Handy und Internet sind inzwischen für viele Menschen zum alltäglichen Begleiter geworden. Doch mit der verstärkten Nutzung neuer Medien nimmt leider auch der Missbrauch zu. Ein bedenklicher Trend ist in diesem Zusammenhang das sogenannte "Happy Slapping". Dabei werden ... mehr

    SMS-Tricks zu Silvester: Neujahrsgrüße ohne Stress

    290 Millionen - so viele SMS erwartet der Branchenverband BITKOM zum Jahreswechsel 2009/2010. Das sind etwa dreimal so viele wie an einem normalen Tag. Die meisten Kurznachrichten werden dabei unmittelbar nach Mitternacht ins Handy eingetippt - eine wahre Mammutaufgabe ... mehr

    Europäische Union schließt über 50 Klingelton-Seiten

    Dass Kinder unsere Zukunft sind, ist ja hinlänglich bekannt. Doch einige unseriöse Anbieter von Handy -Klingeltönen haben diese Weisheit wohl ein wenig zu wörtlich genommen. Mit dreisten Methoden versuchten die Firmen, ihrer zumeist jungen Kundschaft ... mehr

    Studie: Handy-Nutzer haben mehr Freunde

    Entgegen einer weit verbreiteten Ansicht führen technologische Neuerungen wie das Internet und Mobiltelefone laut einer US-Studie nicht zu sozialer Isolation und Vereinsamung - wer sie nutzt, hat nach Ansicht der Wissenschaftler sogar einen größeren und verzweigteren ... mehr

    Kinderhandy bereitet Eltern Sorge

    Das Mobiltelefon ist bereits Teil des Lebensalltags von Kindern und Jugendlichen geworden, sorgt jedoch auch immer wieder für Spannungen in der Familie. Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung im Auftrag des österreichischen Instituts für angewandte Telekommunikation ... mehr

    Strahlenschutz: Frankreich will Handys in Schulen verbieten

    In Frankreich soll Kindern aus Gesundheitsgründen künftig das Nutzen von Mobiltelefonen in der Schule verboten werden. Die zweite Parlamentskammer, der Senat, erweiterte das Umweltschutzgesetz Grenelle 2 um einen entsprechenden Passus, der für Kindergärten, Grundschule ... mehr

    Web-Nutzung: Handy überholt PC

    Das mobile Internet wird nach Schätzungen der Vereinten Nationen noch in diesem Jahr das Festnetz beim schnellen Internetzugang überflügeln. Wie die Internationale Fernmeldeunion (ITU) am Dienstag in Genf berichtete, dürften bis Jahresende 600 Millionen Menschen ... mehr

    Handys in Kinderhand: Verband mahnt zur Vorsicht

    Schon jedes zweite Kind zwischen sechs und 13 Jahren hat ein Handy . Bei Jugendlichen bis 19 Jahren sind es 95 Prozent. Diese Zahlen nannte der Branchenverband BITKOM . Vor allem Multimedia-Funktionen fänden bei den jüngeren Nutzern begeisterte Anhänger. Der Verband ... mehr

    Kids und Handys: Es lauern Gefahren

    Schon jedes zweite Kind zwischen sechs und 13 Jahren hat ein Handy . Bei Jugendlichen bis 19 Jahren sind es 95 Prozent. Diese Zahlen nannte der Branchenverband BITKOM . Vor allem Multimedia-Funktionen fänden bei den jüngeren Nutzern begeisterte Anhänger. Der Verband ... mehr

    Handywahl: Männer sind die „Techniker“, Frauen die „Ästhetiker“

    Klischees zum Männer- und Frauenbild gibt es zu Genüge. Doch wie sieht es mit dem mittlerweile besten Freund des Menschen – dem Handy – aus: Scheiden sich bei der Kaufwahl dort auch die männlichen und weiblichen Geister? Das Handyportal 24mobile.de deckt in einer ... mehr

    24.000 SMS pro Monat: US-Kids simsen sich krank

    Angstzustände, Sehnenscheidenentzündungen, Schlafentzug - Teenager in den USA bereiten Ärzten und Psychologen Kopfzerbrechen. Seit Mobilfunkanbieter wie AT&TMobility oder Verizon Wireless Flatrates für Kurznachrichten eingeführt haben, sind die Kids fast nicht ... mehr

    Handynutzung: Mobile Anwendungen verdrängen klassische Medien

    Eine Studie der Consulting-Firma Gravity Tank zeigt den Erfolg von mobilen Applikationen. Durchschnittlich laden iPhone- und Android-G1-Besitzer 23,6 Programme herunter und nutzen 6,8 Applikationen am Tag. Dies geht aus einer Studie unter 1.000 Befragten hervor. Knapp ... mehr

    Deutsche verschicken so viele SMS wie noch nie zuvor

    Die Deutschen haben im vergangenen Jahr so viele SMS verschickt wie noch nie zuvor. Das meldet die "Bild"-Zeitung am Donnerstag unter Berufung auf Daten der Bundesnetzagentur. Demnach haben die Bundesbürger 29,1 Milliarden einfache Textnachrichten "gesimst" und damit ... mehr

    Handynutzung: Kinder bekommen erstes Handy mit acht

    Die frühe Nutzung von Handys fördert den verantwortungsvollen Umgang mit Geld. Das ergab eine Studie der Personal Finance Education Group. Die Studie zeigt außerdem, was Kinder tun, um Klingeltöne oder Handyspiele bezahlen ... mehr

    Japan will Handys aus Schulen verbannen

    Zuerst erpressten sie ihr Opfer. Immer wieder schickten die vier Oberschüler ihrem 18-jährigen Schulkameraden SMS mit Forderungen, umgerechnet Hunderte von Euro herauszurücken. Dann stellten sie ein Nacktfoto ihres Mitschülers ins Internet, samt Namen und der mobilen ... mehr

    Verbraucherzentrale erklärt Handys

    Den Besitzern eines neuen Handys, die Probleme mit der Bedienung haben, verspricht die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Hilfe. Die Verbraucherschützer bieten für mehr als 200 Handy-Modelle von 17 Herstellern Kurzanleitungen an. Die Kurzanleitungen ... mehr

    Handy: Komplexe Bedienung hält viele Menschen vom Kauf neuer Handys ab

    Die komplizierte Bedienung von Handys ist ein wichtiger Grund für die schleppende Verbreitung von mobilen Datendiensten, die von den Netzbetreibern immer wieder beklagt wird. Vor allem die Einrichtung der Dienste auf dem Handy ist für viele Menschen ein frustrierendes ... mehr
     
    1 2 »


    Anzeige
    shopping-portal