Sie sind hier: Home >

Hauptstadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Hauptstadt

Ronja von Rönne: West-Berlin ist wie Urlaub

Ronja von Rönne: West-Berlin ist wie Urlaub

Die Autorin Ronja von Rönne (25) geht in Berlin gern im Westteil der Stadt aus. "Es gibt weniger ironische Sneakersammler im Westen, dafür mehr abgetragene Pelzmäntel aus vergangenen Jahrhunderten. Man hat das Gefühl, man macht Urlaub in einer anderen Stadt. Einer ... mehr
Himmelfahrt: 9 von 10 Berliner Hotelbetten ausgebucht

Himmelfahrt: 9 von 10 Berliner Hotelbetten ausgebucht

Die Berliner Hotels sind am letzten Maiwochenende zum großen Teil ausgebucht. Gute 90 Prozent der Hotelbetten in der Hauptstadt seien belegt, schätzt der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga Berlin). "Die Monate Mai und Juni gehören schon immer ... mehr
Berlin: Neuem Hauptstadtvertrag, mehr Geld vom Bund

Berlin: Neuem Hauptstadtvertrag, mehr Geld vom Bund

Berlin erhält mehr Geld vom Bund für Sicherheit, Kultur und Infrastruktur. Vertreter beider Seiten unterzeichneten am Montag nach fast zweijährigen Verhandlungen einen neuen Hauptstadtvertrag. Berlin stehen damit von 2018 bis 2027 rund zwei Milliarden ... mehr
Berlin und Bund unterzeichnen Hauptstadtvertrag

Berlin und Bund unterzeichnen Hauptstadtvertrag

Berlin bekommt in den kommenden zehn Jahren mehr Geld für Sicherheit, Kultur und Infrastruktur vom Bund. Das haben beide Seiten in einem neuen Hauptstadtvertrag verabredet, der heute nach fast zweijährigen Verhandlungen unterzeichnet wird. Nach Angaben des Regierenden ... mehr
Lederer: Trauerbeleuchtung am Brandenburger Tor soll abgeschafft werden

Lederer: Trauerbeleuchtung am Brandenburger Tor soll abgeschafft werden

Nach dem Attentat in Sankt Petersburg leuchtete das Brandenburger Tor nicht in den russischen Farben. Nun will ein Regierungsmitglied das Solidaritätszeichen ganz abschaffen. Berlins Kultursenator Klaus Lederer will die Beleuchtung des Brandenburger ... mehr

Milliarden-Deal: Berlin und Bund unterzeichnen Hauptstadtvertrag

Berlin (dpa) - Berlin bekommt in den kommenden zehn Jahren mehr Geld für Sicherheit, Kultur und Infrastruktur vom Bund. Das haben beide Seiten in einem neuen Hauptstadtvertrag verabredet, der heute nach fast zweijährigen Verhandlungen unterzeichnet wird. Nach Angaben ... mehr

Koffer löst am Flughafen Berlin-Tegel Chaos aus

Am Airport Berlin-Tegel wird ein herrenloser Koffer entdeckt. Wegen des Polizeieinsatzes wird kurzzeitig sogar der Flugverkehr eingestellt. Der Berliner Airport Tegel hat wegen eines herrenlosen Koffers zeitweise den Flugverkehr eingestellt. Der Tower des Airports ... mehr

Ägypten: Pyramiden-Überreste entdeckt

Archäologen haben in Ägypten einen aufsehenerregenden Fund gemacht: Etwa 30 Kilometer südlich von Kairo entdeckten die Forscher die Überreste einer 3700 Jahre alten Pyramide. Die bislang entdeckten Teile seien „in einem sehr guten Zustand". Noch seien die Ausgrabungen ... mehr

Maut in London und Paris: Exorbitante Gebühren für Touristen

Das "Pickerl" in Österreich und die Vignette für die Autobahnnutzung in der Schweiz haben viele Urlauber längst in der Reisekasse eingeplant. Aber auch Touristen, die eine Städtereise nach Paris oder London mit dem eigenen Auto in Angriff nehmen wollen, sollten ... mehr

Auf der Motor Show in Seoul sind die Alternativen greifbar

" Südkorea liegt in der Abwindfahne Chinas, dem weltweit stärksten Luftverschmutzer", beschreibt ein Team der Universität Innsbruck nach Forschungsflügen das Smog-Problem. Seoul muss sich also Herausforderungen stellen, die weit drängender sind als die deutscher ... mehr

Gegen die Euro-Norm: London & Paris für echte Abgastests

Während die Nationalstaaten bei den aktuellen  Abgas-Skandalen eher zögerlich agieren, zeigen zwei Weltstädte nun Zähne. London und Paris planen ihre eigenen Emissionstests für  Autos. London und Paris wollen eigene Emissionstests für Autos einführen. Darauf haben ... mehr

Mehr zum Thema Hauptstadt im Web suchen

Berlins Regierungschef trifft russische Oppositionelle

Zum Abschluss seiner Russland-Reise hat Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) Oppositionspolitiker getroffen. Er sprach am Mittwoch in Moskau unter anderem mit Dmitrij Gudkov, der Proteste nach der Parlamentswahl 2011 organisierte und 2013 aus der Partei ... mehr

Müller legt Blumen für erschossenen Politiker nieder

Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) hat des erschossenen russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow gedacht. Auf der großen Moskwa-Brücke in Moskau legte er am Mittwochmorgen rote Rosen nieder. Auf dieser Brücke war Nemzow 2015 ermordet worden ... mehr

Müller trifft russische Oppositionelle

Zum Ende seiner dreitägigen Moskau-Reise trifft Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) am heutigen Mittwoch Oppositionspolitiker. Geplant ist außerdem ein Gespräch mit russischen Start-ups und sozialen Unternehmen. Müller ist in Moskau, um die in den vergangenen ... mehr

Tausende Kameras: Müller in Moskauer Verkehrsleitzentrale

150 000 Kameras und Überwachung an jeder Ampel: Was Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) in der Moskauer Verkehrsleitzentrale zu sehen bekam, übersteigt die Diskussion über Videoüberwachung in der Hauptstadt bei weitem. Ein System mit so großen Datenmengen ... mehr

Berlin und Moskau beleben Partnerschaft neu

Berlin und Moskau wollen künftig wieder enger zusammenarbeiten. Das verabredeten die Bürgermeister der beiden Hauptstädte, Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) und Moskaus Oberbürgermeister Sergej Sobjanin, am Montag. In Moskau unterzeichneten sie ein Memorandum ... mehr

Berlins Regierungschef Müller reist nach Moskau

Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) reist heute für drei Tage nach Moskau. Dort will er bei einem Treffen mit dem Moskauer Oberbürgermeister Sergei Sobjanin die zuletzt ins Stocken geratene Partnerschaft der beiden Hauptstädte wieder beleben ... mehr

Regierungsbericht: Bonn-Berlin-Aufteilung ist ineffizient

Die Aufteilung der Bundesministerien zwischen Berlin und der alten Hauptstadt Bonn erschwert die Regierungsarbeit. Die Arbeitseffizienz leide "trotz der größtmöglichen Nutzung technischer Mittel", heißt es in einem Bericht von Bundesbauministerin Barbara Hendricks ... mehr

Regierungsbericht: Bonn-Berlin-Aufteilung ist ineffizient

Die Aufteilung der Bundesministerien zwischen Berlin und der alten Hauptstadt Bonn erschwert die Regierungsarbeit. Die Arbeitseffizienz leide "trotz der größtmöglichen Nutzung technischer Mittel", heißt es in einem Bericht von Bundesbauministerin Barbara Hendricks ... mehr

Lederer plädiert für "Festivalfonds"

Der Berliner Kultursenator Klaus Lederer (Linke) setzt sich für einen ressortübergreifenden "Festivalfonds" für wichtige Veranstaltungen im Kulturkalender der Hauptstadt ein. "Ich fände das ziemlich toll", sagte Lederer am Montagabend bei einer Podiumsrunde. Dieser ... mehr

Rund 200 Menschen fahren nur in Unterhose mit der U-Bahn

Nur in Unterhose in die U-Bahn: Rund 200 Menschen sind am Sonntag im winterlichen Berlin einem entsprechenden Aufruf gefolgt. Unter dem Motto "No Pants Subway Ride" trafen sie sich am U-Bahnhof Frankfurter Allee, um von dort aus in mehreren Gruppen auf verschiedenen ... mehr

Zwei Berliner U-Bahnhöfe haben einen neuen Namen

Zwei Berliner U-Bahnhöfe haben neue Namen. Der U-Bahnhof Thielplatz heißt nun "Freie Universität - Thielplatz" und die Haltestelle Neue Grottkauer Straße "Kienberg - Gärten der Welt". Die neuen Namen wurden am Freitag feierlich an den Bahnhöfen angebracht ... mehr

Hauptstadt - Berlin-Bonn-Teilung: Debatte um Komplettumzug wird lauter

Berlin/Bonn (dpa) - Ein Bericht von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) über die Aufteilung der Ministerien auf Bonn und Berlin hat Rufe nach einem kompletten Umzug lauter werden lassen. Die am Dienstag in beiden Städten vorgestellte Analyse kommt ... mehr

Hendricks stellt Bericht zum Bonn-Berlin-Umzug vor

Bonn (dpa) - Bundesbauministerin Barbara Hendricks stellt in der Debatte um den Umzug von Ministerien von Bonn nach Berlin heute einen neuen Statusbericht vor. Darin soll die Personalstruktur, die Arbeitsteilung zwischen den beiden Städten und die Entwicklung der Region ... mehr

Ministerin Hendricks: Bericht zum Bonn-Berlin-Umzug

Bundesbauministerin Barbara Hendricks legt in der Debatte um den Umzug von Ministerien von Bonn nach Berlin neues Datenmaterial vor. Heute will die SPD-Politikerin, die Beauftragte der Bundesregierung für den Berlin-Umzug und den Bonn-Ausgleich ist, einen neuen ... mehr

Hendricks sieht Bonn-Berlin-Arbeitsteilung kritisch

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht die Aufteilung der Ministerien zwischen Bonn und Berlin kritisch, fordert aber ausdrücklich keinen Gesamtumzug in die Hauptstadt. Die Zusammenarbeit der Bundesministerien mit Parlament, Bundesrat und sonstigen wichtigen ... mehr

Hendricks sieht Bonn-Berlin-Arbeitsteilung kritisch

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht die Aufteilung der Ministerien zwischen Bonn und Berlin kritisch, fordert aber ausdrücklich keinen Gesamtumzug in die Hauptstadt. Die Zusammenarbeit der Bundesministerien mit Parlament, Bundesrat und sonstigen wichtigen ... mehr

Hendricks sieht Bonn-Berlin-Arbeitsteilung kritisch

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht die Aufteilung der Ministerien zwischen Bonn und Berlin kritisch, fordert aber ausdrücklich keinen Gesamtumzug in die Hauptstadt. Die Zusammenarbeit der Bundesministerien mit Parlament, Bundesrat und sonstigen wichtigen ... mehr

Lichterfest "Festival of Lights" erleuchtet Berlin

Lichtblicke bei Schmuddelwetter: Das "Festival of Lights" bringt die Hauptstadt ab Freitagabend wieder für zehn Tage zum Leuchten. Bereits vor einer Woche startete das Lichtfestival "Berlin leuchtet". Nun lassen gleich zwei Festivals mit farbenfrohen Illuminationen ... mehr

Berlin-Marathon: Äthiopier Bekele verpasst Weltrekord um 7 Sekunden

Kenenisa Bekele hat zum ersten Mal den Berlin-Marathon gewonnen und den Weltrekord in einem spannenden Rennen nur um sechs Sekunden verpasst. Der 34 Jahre alte Bahn-Olympiasieger aus Äthiopien gewann die 43. Auflage durch die Hauptstadt in glänzenden 2:03:03 Stunden ... mehr

AfD plant Anti-Merkel-Plakat-Werbung nach Islamisten-Attentaten

Jetzt wird's schmutzig. Führende Politiker der AfD planen offenbar, nach möglichen "islamistischen Anschlägen mit Todesopfern oder Schwerverletzten" gezielt Stimmung gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel zu machen. Nach Informationen des "Spiegel" hat Hessens ... mehr

Blockupy-Demonstration in Berlin: Steinwürfe auf Beamte

 Bei Demonstrationen des linken Blockupy-Bündnisses in Berlin sind einige Randalierer von der Polizei festgenommen worden. Im Bereich der Ministergärten nahe dem Potsdamer Platz hätten Demonstranten Steine auf Beamte geworfen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag ... mehr

2. September 1666: Als London lichterloh brannte

London schläft, als das Unglück über die Stadt kommt. Wahrscheinlich ist es nur ein Funke, der in der Nacht aus einem Ofen springt. Doch das Feuer, das vom 2. September 1666 an vier Tage lang in der Stadt wütet, soll das Aussehen der britischen Hauptstadt für immer ... mehr

Identitäre Bewegung: Rechte Aktivisten besetzen Brandenburger Tor

Rechte Aktivisten haben das Brandenburger Tor in Berlin besetzt. Zu der Aktion bekannte sich die "Identitäre Bewegung". Einige seien bis auf die Quadriga gelangt. Laut Polizei waren rund 15 Menschen auf das symbolträchtige Bauwerk im Zentrum der Hauptstadt geklettert ... mehr

Archäologie - Berliner Landesarchäologe: "Aufgaben explodieren"

Berlin (dpa) - Der Berliner Landesarchäologe Prof. Matthias Wemhoff erwartet wegen der vielen Bauprojekte in der Stadt noch zahlreiche archäologische Überraschungen. "Der Bauboom führt zu einer Vielzahl neuer Fundplätze, die alle untersucht und begutachtet werden ... mehr

"Urban Nudist": Ein Nackter in Berlins U-Bahnen

Ohne Klamotten durch die Hauptstadt: Im Netz sorgen Videos eines Mannes für Aufsehen, der offenbar nackt in der U-Bahn durch Berlin fährt. Unter dem Pseudonym "Urban Nudist" sind auf Youtube drei Videos von dem Nackten zu sehen, zwei davon zeigen ihn in Berlin, eines ... mehr

Bald Beschluss für kompletten Regierungsumzug nach Berlin

  Die Entscheidung für einen kompletten Umzug der in Bonn verbliebenen Bundesministerien nach Berlin kommt nach Einschätzung des Berliner Senats innerhalb der nächsten fünf Jahre. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sagte am Donnerstag ... mehr

Senat: Flughafengebäude Tempelhof zu Kulturzentrum ausbauen

Der Berliner Senat will das riesige Gebäude auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof zu einem neuen Quartier für Kunst und Kultur entwickeln. Unter der Marke "Berlin Creative District" soll hier auch die Kreativwirtschaft eine neue Heimat finden. Das beschloss ... mehr

Lammert: Zweifel an der Hauptstadt Berlin sind ausgeräumt

Die Bedenken gegen Berlin als Hauptstadt des geeinten Deutschlands haben sich aus Sicht von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) als unbegründet erwiesen. "Die durchaus begründeten Zweifel an der Wahrnehmung Berlins als Hauptstadt des Deutschen Reiches und neuer ... mehr

Hauptstadt - Berlins Regierungschef: Bund braucht keinen Zweitwohnsitz

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) rechnet damit, dass die Bundesregierung in den kommenden Jahren schrittweise komplett nach Berlin umzieht. "Auch ohne Beschluss zeigen doch das gelebte Leben und die öffentliche Debatte ... mehr

25 Jahre Hauptstadt-Beschluss: Auch Potsdam hat Platz

25 Jahre nach dem Hauptstadtbeschluss des Bundestages hat der Bund der Steuerzahler einen Komplettumzug der Bundesregierung nach Berlin gefordert. Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) hat Potsdam als zusätzlichen Verwaltungs-Standort angeboten. Der Umzug ... mehr

25 Jahre Hauptstadt-Beschluss: Auch Potsdam hat Platz

25 Jahre nach dem Hauptstadtbeschluss des Bundestages hat der Bund der Steuerzahler einen Komplettumzug der Bundesregierung nach Berlin gefordert. Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) hat Potsdam als zusätzlichen Verwaltungs-Standort angeboten. Der Umzug ... mehr

Görke bietet der Bundesregierung Potsdam als Standort an

Potsdam (dpa/bb)- Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) hat Potsdam als zusätzlichen Verwaltungs-Standort für die Bundesregierung angeboten. 25 Jahre nach dem Hauptstadtbeschluss müsse der Umzug aus Bonn komplett vollzogen werden, betonte Görke am Sonntag ... mehr

Görke bietet der Bundesregierung Potsdam als Standort an

Potsdam (dpa/bb)- Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) hat Potsdam als zusätzlichen Verwaltungs-Standort für die Bundesregierung angeboten. 25 Jahre nach dem Hauptstadtbeschluss müsse der Umzug aus Bonn komplett vollzogen werden, betonte Görke am Sonntag ... mehr

Müller: Bundesregierung braucht keinen Zweitwohnsitz

Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) rechnet damit, dass die Bundesregierung in den kommenden Jahren schrittweise komplett nach Berlin umzieht. "Auch ohne Beschluss zeigen doch das gelebte Leben und die öffentliche Debatte, dass nach und nach der Komplettumzug ... mehr

Berlins Regierungschef: Bundesregierung braucht keinen Zweitwohnsitz

Berlin (dpa) - Berlins Regierungschef Michael Müller rechnet damit, dass die Bundesregierung in den kommenden Jahren schrittweise komplett nach Berlin umzieht. «Auch ohne Beschluss zeigen doch das gelebte Leben und die öffentliche Debatte ... mehr

New Yorks Ex-Bürgermeister Giuliani ist Tegel-Fan

Der ehemalige Bürgermeister von New York, Rudolph Giuliani, hat sich als großer Fan des Berliner Flughafens Tegel geoutet. "Bei den neuen Flughäfen muss man erst mal zwei Meilen laufen, bevor man draußen ist. In Tegel aber kommt man an, und schon ... mehr

Meer aus Schwarz und Gelb

Die Fans von Borussia Dortmund hatten Berlin vor dem Anpfiff zum Pokalendspiel im Olympiastadion fest in ihrer Hand. Die schwarz-gelb gekleideten BVB-Anhänger dominierten nicht nur am Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche das Straßenbild der Hauptstadt - schon ... mehr

Formel E Berlin: Tausende Menschen am Rande der Strecke

Am Rande der Berliner Karl-Marx-Allee haben am Samstag Tausende Menschen das Qualifying des Formel E-Rennens beobachtet, das am Nachmittag starten sollte. Schon gegen Mittag waren die Tribünen gut gefüllt, zudem versammelten sich viele Schaulustige am Strausberger ... mehr

Pokalfinale: Fans sammeln sich in Berlins Innenstadt

Berlin stand am Samstag ganz im Zeichen des DFB-Pokalfinales zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Schon am Vormittag versammelten sich an mehreren Orten gut gelaunt und in Kampfesstimmung Anhänger beider Seiten. Der Breitscheidplatz nahe dem Bahnhof ... mehr

434 000 Feuerwehreinsätze im Jahr: Weiter heftiger Anstieg

Die Berliner Feuerwehr steht wegen der weiter massiv gestiegenen Einsatzzahlen unter Druck. Die alternde Bevölkerung, die wachsende Stadt und zahlreiche überflüssige Alarmierungen wegen Lappalien haben die Zahl der Einsätze auf mehr als 434 000 im vergangenen ... mehr

Gewalttäter vor US-Botschaft in Berlin festgenommen

Berlin (dpa) - Vor der US-Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin ist am Morgen ein gewalttätiger Mann festgenommen worden, der mit einem Bombenanschlag drohte. Der Inhalt eines dunklen Koffers, den er bei sich hatte, erwies ... mehr

Entwarnung nach Untersuchung eines Koffers vor US-Botschaft

Berlin (dpa) - In der Nähe der US-Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin ist ein Mann mit einem verdächtigen Koffer festgenommen worden. Sicherheitspersonal der Botschaft habe die Polizei alarmiert, sagte ein Sprecher. Der Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor wurde ... mehr

Wahl im Iran: Moderate Reformisten feiern wichtigen Sieg

Bei der Parlamentswahl im Iran haben die reformorientierten Kräfte einen wichtigen Sieg errungen. Die moderaten Kandidaten konnten laut Staatsfernsehen die Mehrheit der Stimmen auf sich vereinigen. Demnach gewannen die Reformisten mindestens 85 Sitze und die moderaten ... mehr

Mali sucht nach Terroranschlag in Bamako Komplizen der Täter

Bamako (dpa) - Nach dem Anschlag islamistischer Terroristen auf ein Luxushotel im westafrikanischen Mali fahndet die Regierung nach Komplizen. Man nehme an, dass die beiden Terroristen, die bei dem Anschlag am Freitag ums Leben kamen, nicht allein gehandelt ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017