Sie sind hier: Home >

Hauptstadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Hauptstadt

Erdogan heizt Jerusalem-Proteste weiter an

Erdogan heizt Jerusalem-Proteste weiter an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zu schärferen Protesten gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt aufgerufen. Im Nahen Osten kam es Unterdessen erneut zu massiven Unruhen. Die Proteste und Aktionen von Muslimen gegen ... mehr
Rom verzweifelt an seinem Weihnachtsbaum

Rom verzweifelt an seinem Weihnachtsbaum

Christbaum-Käufer achten auf Symmetrie und ausreichend grüne Pracht, das ist eine Selbstverständlichkeit. Viele Römer fragen sich deshalb gerade, wie ihre Stadt ein derart "räudiges" Exemplar kaufen konnte. Emmanuele kurvt mit seinem Taxi um das Kapitol in Rom und kommt ... mehr
Schwerste Eskalation zwischen Israel und Gaza seit 2014

Schwerste Eskalation zwischen Israel und Gaza seit 2014

Israels Luftwaffe hat erneut mehrere Militäreinrichtungen der radikal-islamischen Hamas in Gaza beschossen. Die Aktion war eine Antwort auf die Raketenangriffe aus dem Gazastreifen am Mittwoch. Gegenseitige Luftangriffe nehmen in der Region wieder zu. In der Nacht ... mehr
Paris: Obdachloser

Paris: Obdachloser "findet" 300.000 Euro und flüchtet

Ein Obdachloser ist am Pariser Flughafen unverhofft zu einem reichen Mann geworden. Er "findet" 300.000 Euro und haut damit ab. Jetzt wird er von der Polizei gesucht. Hinter der nicht abgeschlossenen Tür einer Wechselstube fand der Mann Säcke mit Bargeld ... mehr
Islamische Staaten kontern Jerusalem-Anerkennung

Islamische Staaten kontern Jerusalem-Anerkennung

Ein Gipfel islamischer Staaten in der Türkei hat Ost- Jerusalem als Hauptstadt Palästinas anerkannt. Der Vorstoß ist eine Reaktion auf die Anerkennung als israelische Hauptstadt durch die USA. "Wir verkünden, dass wir den Palästinenserstaat anerkennen, dessen Hauptstadt ... mehr

Versuchter Brandanschlag auf Synagoge in Schweden

Am Samstag Abend ist ein Brandanschlag auf eine Synagoge in Göteburg (Schweden) verübt worden. Maskierte hatten brennende Gegenstände auf die Synagoge geworden. Zum Brand sei es aber nicht gekommen, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei der schwedischen ... mehr

Israel: Radikal-islamische Hamas ruft zur Intifada auf

Der Nahost-Konflikt hat sich nach der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump weiter verschärft. Die radikal-islamische Hamas hat für heute zu einem neuen Palästinenseraufstand (Intifada) aufgerufen. Israel hat seine ... mehr

Außenminister Tillerson: US-Botschaft zieht nicht vor 2019 nach Jerusalem

US-Präsident Donald Trump sorgt für Ärger mit der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Sein Außenminister Tillerson sagt: Botschafts-Umzug nicht vor 2019. Die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem wird nach Angaben ... mehr

Jerusalem-Krise: Hamas ruft zu neuer Intifada auf

Dem Nahen Osten droht eine neue Welle der Gewalt. Nach der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels hat Hamas-Chef Ismail Hanija zu einer neuen Intifada aufgerufen. Die Hamas ruft zu einer neuen Intifada auf. Der Aufstand sollte ins Herz des "zionistischen Feindes ... mehr

Betrunkener Russe quält und tötet Zootiere

Ein Mann ist in den Moskauer Tierpark eingebrochen und hat zwölf Fasane brutal getötet. Der alkoholisierte 21-Jährige sei in das Gehege in der Nähe des bekannten Gorki-Parks im Zentrum der russischen Hauptstadt eingebrochen, berichteten russische Medien unter Berufung ... mehr

Tempo 30 in Berlin: Bezirke wünschen sich mehr Blitzer

Berliner Bezirke wünschen sich bessere Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei in Tempo-30-Zonen. Die Einhaltung der Tempolimits ist selbst in den Nebenstraßen nicht überall unproblematisch, wie eine Umfrage der dpa ergab ... mehr

Mehr zum Thema Hauptstadt im Web suchen

Kein Terroranschlag: Auto rast in London in Fußgänger

In London ist erneut ein Auto in Fußgänger gefahren. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Ein Terroranschlag wird jedoch ausgeschlossen. Die Verletzten, Männer im Alter zwischen 23 und 42 Jahre alt, seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie befänden sich aber nicht ... mehr

Das sind die Autodiebstahl-Hochburgen in Deutschland

Laut einer Studie sind Autodiebstähle in Deutschland im letzten Jahr etwas zurückgegangen, die Schadenssummen sind dagegen deutlich gestiegen. Diese Städte sind besonders betroffen ... mehr

Trump wird Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen

Seit über 35 Jahren betrachtet Israel Jerusalem als seine unteilbare Hauptstadt. Doch international ist dieser Status weiter umstritten. Die USA planen offenbar, die israelische Entscheidung anzuerkennen. US-Präsident Donald Trump steht nach Medienberichten unmittelbar ... mehr

Berlin will weg vom Ballermann-Tourismus

Weniger Kneipengäste, mehr Kulturbesuch: Berlin will künftig schickeres Publikum anlocken. Statt immer mehr Party-Touristen soll die Werbung der Stadt gesetztere Besucher anziehen. "Die Kultur-Touristen, die Kongress-Touristen sind diejenigen, die länger in der Stadt ... mehr

Afghanistan verzeichnet höchste Schlafmohnernte

Mit geschätzten 9000 Tonnen Opium verzeichnet Afghanistan in diesem Jahr die größte Schlafmohnernte seiner Geschichte und übertrifft somit die Höchstwerte aus 2014. Das seien 87 Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr, heißt es im am Mittwoch in der afghanischen ... mehr

Anschlag auf ukrainischen Abgeordneten in Kiew – ein Toter

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist ein Bombenanschlag auf den nationalistischen ukrainischen Parlamentsabgeordneten Igor Mossijtschuk verübt worden. Bei der Explosion des Sprengsatzes starb ein Leibwächter des Politikers. Drei weitere Menschen, darunter ... mehr

Terroranschlag: Zahl der Toten steigt auf 276 in Mogadischu

Immer wieder kommt es in dem von Konflikten und Terror gebeutelten Somalia zu Anschlägen gegen Zivilisten und Sicherheitskräfte. Doch die jüngste Selbstmordattacke in Mogadischu ist besonders verheerend. Beim wohl verheerendsten Terroranschlag in der Geschichte Somalias ... mehr

Al-Rakka: Hauptstadt des "Islamischen Staats" fällt endgültig

Al-Rakka war die heimliche Hauptstadt des IS-"Kalifats" in Syrien. Nun bricht die Herrschaft der Dschihadisten zusammen. Für den Drahtzieher des "Bataclan"-Anschlags von Paris könnte die Stadt zur Falle werden. Die Terrormiliz Islamischer Staat steht ... mehr

Steinmeier: Aus Kontroversen darf nicht Feindschaft werden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat rund zweieinhalb Wochen nach der Bundestagswahl vor neuen Feindschaften im Land gewarnt. Die Wahlergebnisse hätten Deutschland in unterschiedlicher Weise bewegt: "Manche waren erschrocken, manche waren empört", sagte ... mehr

Bundespräsident Steinmeier besucht offiziell Berlin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird heute zu seinem offiziellen Antrittsbesuch in Berlin erwartet. Der 61-Jährige soll bereits am Morgen (07.00 Uhr) die U-Bahn-Leitstelle in Friedrichsfelde besuchen. Seine Frau Elke Büdenbender und Berlins Regierender ... mehr

Europas Hauptstädte im Vergleich: Berlin drückt BIP pro Kopf

Viele Jahre nach der Wiedervereinigung hat die Metropole Berlin deutschlandweit immer noch einen wirtschaftlich schweren Stand. Auch der Vergleich mit anderen EU-Hauptstädten zeigt das. Die Hauptstädte der Europäischen Union erhöhen in der Regel die Wirtschaftskraft ... mehr

Chaos nach Sturm in Berlin: Eine Tote und mehrere Verletzte

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin Chaos hinterlassen. Das genaue Ausmaß der Schäden war am frühen  Freitagmorgen noch unklar. Bis Mitternacht gab es 1490 wetterbedingte Feuerwehreinsätze, wie ein Sprecher sagte. Der Bahnverkehr war auch am Freitagmorgen ... mehr

Sturm über Berlin tötet Frau

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin-Tegel eine Frau getötet. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in der Straße Schwarzer Weg in der Nähe des Tegeler Sees auf ein Auto, in dem die Frau saß. Zwei weitere Frauen, die sich ebenfalls ... mehr

Sturm in Berlin tötet Frau: Ausnahmezustand

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin-Tegel eine Frau getötet. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in der Straße Schwarzer Weg in der Nähe des Tegeler Sees auf ein Auto, in dem die Frau saß. Zwei weitere Frauen, die sich ebenfalls ... mehr

Sturm über Berlin tötet Frau: Ausnahmezustand

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin-Tegel eine Frau getötet. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in der Straße Schwarzer Weg nahe des Tegeler Sees auf ein Auto, in dem die Frau saß. Zwei weitere Frauen, die sich ebenfalls ... mehr

Frau durch Sturm "Xavier" in Berlin-Tegel getötet

Durch den Sturm "Xavier" ist in Berlin-Tegel eine Frau getötet worden. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstag in der Straße Schwarzer Weg auf ihr Auto. Zwei weitere Frauen, die in dem Auto saßen, wurden verletzt, eine davon schwer ... mehr

Unwetter: Mehrere Verletzte durch Sturm "Xavier"

Durch den Sturm "Xavier" sind in Berlin mehrere Menschen durch umstürzende Bäume verletzt worden. In Köpenick fiel ein Baum auf ein Auto und verletzte drei Menschen. So auch im Plänterwald in Treptow. Dort wurden zwei Menschen durch einen umstürzenden Baum verletzt ... mehr

Straßenbahn-Verkehr wegen "Xavier" eingestellt

Auch die Berliner Straßenbahnen sind vom Sturm "Xavier" betroffen. Der Verkehr wurde nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe eingestellt. Zunächst waren nur die Linien M13 und 50 wegen umgefallener Bäume an der Seestraße zwischen Virchow-Klinikum ... mehr

Straßenbahnen fahren trotz "Xavier" größtenteils weiter

Die Berliner Straßenbahnen sind vom Sturm "Xavier" bislang größtenteils unbetroffen. Die meisten Linien fahren nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe. Die Linien M13 und 50 sind wegen umgefallener Bäume an der Seestraße derzeit zwischen Virchow-Klinikum ... mehr

Ausnahmezustand im öffentlichen Nahverkehr in Berlin

Sturmtief "Xavier" hat den öffentliche Nahverkehr in Berlin lahmgelegt: Der S-Bahn- und Busverkehr sind am Donnerstagnachmittag wegen des Unwetters komplett eingestellt worden. Auch U-Bahn-Strecken, die oberirdisch verlaufen, wurden nicht mehr befahren ... mehr

Lichtfestival "Berlin leuchtet": Berlin macht das Licht an

Ab Freitag wird Berlin bunt und hell: Beim Festival "Berlin leuchtet" knipsen Künstler und Bürger Lichter an Sehenswürdigkeiten, auf Straßen und in Wohnungen an. Bis zum 15. Oktober sind laut Veranstalter unter anderem die Siegessäule, der Friedrichstadt-Palast ... mehr

Kurden-Referendum – Mehrheit stimmt für Unabhängigkeit

Die Menschen in Iraks Kurden-Gebieten feiern auf der Straße. In einem Referendum haben sie über eine Unabhängigkeit vom Rest des Landes abgestimmt. Nach dem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak rechnet die Wahlkommission mit einer deutlichen ... mehr

Wetter - Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico droht nach dem Durchzug von Hurrikan "Maria" der Bruch eines großen Staudamms. Rund 8000 besonders gefährdete Bewohner von Gemeinden unterhalb des Staudamms wurden dazu aufgerufen, sich dringend in Sicherheit zu bringen ... mehr

Festival of Lights mit mehr als 40 Illuminationen

Das Festival of Lights bringt in der grauen Jahreszeit wieder Licht nach Berlin. Vom 6. bis 15. Oktober sind stadtweit mehr als 40 Lichtkunstwerke zu erleben - vom Alexanderplatz bis zum Funkturm, von der Staatsoper bis zum Berliner Dom, wie die Veranstalter ... mehr

Milliarden-Projekt: Londons neue U-Bahn der Superlative

Direkt unter dem Zentrum der Millionenstadt London findet eines der größten Bauprojekte in der Geschichte Großbritanniens statt. Für rund 16 Milliarden Euro entsteht eine U-Bahn-Linie der Superlative. Bisher liegen die Macher im Zeitplan. Auf der Dean Street im Herzen ... mehr

Wahlrechtsverstöße bei Kommunalwahlen in Russland

Wahlbeobachter haben b ei den Kommunalwahlen in Russland am Sonntag zahlreiche Wahlrechtsverstöße beklagt. Vor allem in Moskau habe es viele Beschwerden gegeben, teilte die unabhängige Organisation Golos mit. Von den 144 Millionen Russen waren etwa 40 Millionen ... mehr

Hendricks weiter für Randbebauung auf dem Tempelhofer Feld

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) bezweifelt die Zukunft des Tempelhofer Feldes als reine Grün-Oase. "Die Randbebauung kommt irgendwann noch. Wir brauchen Wohnungen", sagte sie am Mittwoch bei der Vorstellung ... mehr

Tower mit Dachterrasse: Sanierung am Flughafen Tempelhof

Das Flughafengebäude Tempelhof soll in den kommenden Jahren Schritt für Schritt wieder ein öffentlicher Ort werden. Den Anfang macht der westliche Kopfbau mit dem Tower, der bis 2020 denkmalgerecht saniert werden soll, kündigten Bundesbauministerin Barbara Hendricks ... mehr

12-Jährige bei Auto-Attacke bei Paris getötet – Terror ausgeschlossen

Ein Autofahrer ist am Montagabend in eine Pizzeria östlich von Paris gerast. Die Polizei erklärte, ein zwölf Jahre altes Mädchen sei dabei getötet worden. Der Fahrer sei festgenommen worden. Der Vorfall ereignete sich im Ort Sept-Sorts etwa 60 Kilometer ... mehr

Kultursenator warnt vor "Desaster" bei Humboldt-Forum

Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) hat vor einem "Desaster" bei dem im Stadtschloss geplanten Humboldt-Forum gewarnt. Die rekonstruierte Preußen-Residenz sei die "Kopie eines vordemokratischen Gebäudes", sagte der Politiker dem Verbund "Stuttgarter ... mehr

Berlin: Entführung sorgt für Krach zwischen Deutschland und Vietnam

Die mutmaßliche Entführung eines Geschäftsmanns durch den vietnamesischen Geheimdienst in Berlin belastet die Beziehungen erheblich. Vieles ist noch unklar. In Vietnam gehen die Behörden seit ein paar Wochen hart gegen Regierungskritiker ... mehr

Bank of America zieht wegen Brexit um

Die Bank of America will die Europa-Zentrale ihres Investmentbankings von London nach Dublin verlagern. Das sagte Vorstandschef Brian Moynihan bei einem Besuch in der irischen Hauptstadt der "Financial Times". Es sei noch nicht abzusehen, um wie viele ... mehr

Dürre in Italien: Rom geht das Wasser aus

Wegen der anhaltenden Trockenheit und Hitze droht der Stadt Rom das Wasser auszugehen. Verschiedene Maßnahmen werden nun ergriffen, um die Versorgung der Bevölkerung zu garantieren. Die Behörden untersagten dem Versorgungsunternehmen Acea nun, ab nächsten Freitag ... mehr

Bombendrohung in Moskau: Großes Einkaufszentrum muss evakuiert werden

Eines der größten russischen Einkaufszentren ist in Moskau nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Rund 6000 Menschen seien in Sicherheit gebracht worden, meldete die Agentur Interfax unter Berufung auf Sicherheitskreise. Ersten Informationen zufolge ... mehr

Feuerwehr-Jahresbilanz: Personalmangel und zu viele Einsätze

Die weiter massiv angestiegenen Einsatzzahlen verschärfen die Belastung der Berliner Feuerwehr. Mehr als 454 000 mal rückte die Feuerwehr 2016 aus, rund 20 000 mal mehr als im Jahr zuvor, wie der Berliner Feuerwehrchef Wilfried Gräfling am Freitag bei der Vorstellung ... mehr

Katar lässt Holstein-Kühe einfliegen

Nun reagiert Katar auf die diplomatische Isolierung und die Handelsblockade seiner Nachbarstaaten. Um den Bedarf an Milch zu decken, werden insgesamt 4000 Holstein-Kühe eingeflogen. Diese sollen ein Drittel der kompletten Milchversorgung übernehmen. 156 Rinder wurden ... mehr

Geheimdienste warnten vor Anschlag auf Botschaft in Kabul

Schon Monate vor dem verheerenden Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul hatten Geheimdienste einem Bericht zufolge erste Hinweise auf die geplante Tat.  Es sei sogar bekannt gewesen, wie der Anschlag verübt werden solle ... mehr

Großbritanniens Hochhäuser haben Brandschutz-Problem

Nach der Feuerkatastrophe im Londoner Grenfell Tower sollen insgesamt 600 Hochhäuser überprüft werden. Bisher fielen alle 95 überprüften Gebäude durch. Betroffen seien auch andere Städte des Landes. Premierministerin Theresa May forderte unterdessen eine landesweite ... mehr

Eröffnungsfeier in Berlin: Neuer Newsroom für t-online.de

Im Beisein des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller ist in Berlin der neue Newsroom von t-online.de eröffnet worden. Die Redaktion baut das Portal zur führenden publizistischen Marke aus. Rund 300 Branchenvertreter kamen ... mehr

Grönland: Vier Menschen nach Erdbeben und Tsunami vermisst

Nach einem Erdbeben und Tsunami vor der Westküste Grönlands werden vier Menschen vermisst. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden sieben Menschen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hielten sich die vier Vermissten in einem Gebäude auf der Insel Nuugaatsiaq ... mehr

Erster westlicher Stadtbezirk von Rakka erobert

Das kurdisch-arabische Bündnis der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) meldet, das erste Stadtviertel der Stadt Rakka eingenommen zu haben. Das Viertel al-Romanija sei "nach zweitägigen Kämpfen befreit" worden, erklärte das Bündnis. Rakka war 2014 von Dschihadisten ... mehr

Myanmar: Flugzeug mit 122 Menschen verschollen

Ein Flugzeug der Armee von Myanmar mit 122 Menschen an Bord ist offenbar abgestürzt. Die Behörden vermuten, dass die Maschine ins Meer gestürzt ist. Die Militärmaschine verschwand aus ungeklärter Ursache kurz nach dem Start von den Radarschirmen. Vermutet ... mehr

Kurdenmiliz will Offensive auf Rakka binnen Tagen starten

Die Kurdenmiliz YPG will ihre Offensive auf die syrische IS-Hochburg Rakka offenbar schon in den kommenden Tagen beginnen.  "Die Truppen haben die Außenbezirke der Stadt erreicht, und die Hauptoperation wird in den nächsten Tagen starten", sagte der Sprecher der Miliz ... mehr

"Tatort": Tod eines schwulen Lehrers in Berlin-Neukölln

Wenn Männer Männer und Frauen Frauen lieben, ist das vom Standpunkt der Natur aus unbedeutend. Für die Gesellschaft aber ist dieses Thema noch immer negativ besetzt. "Amour fou" rüttelt an unserer Wertewahrnehmung. Enno Schopper ist Lehrer in Berlin ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017