Sie sind hier: Home >

Haushalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Haushalt

Finanzsenatorin: Bremen hält Sanierungskurs ein

Finanzsenatorin: Bremen hält Sanierungskurs ein

Das hoch verschuldete Bundesland Bremen hat nach Angaben der Landesregierung 2016 den Sanierungskurs eingehalten und kann erneut mit 300 Millionen Euro Konsolidierungshilfe rechnen. Der am Dienstag vom Senat beschlossene Sanierungsbericht belege, dass die Vorgaben ... mehr
Bullerjahn verteidigt Verträge vor Untersuchungsausschuss

Bullerjahn verteidigt Verträge vor Untersuchungsausschuss

Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn hat vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags umstrittene Beraterverträge der Landesregierung verteidigt. Es sei sinnvoll gewesen, die Investitionsbank (IB) einzubinden, sagte der SPD-Politiker am Montag. "Die IB war der strategische ... mehr
Ex-Finanzminister Bullerjahn Zeuge vor U-Ausschuss

Ex-Finanzminister Bullerjahn Zeuge vor U-Ausschuss

Der Untersuchungsausschuss zu den umstrittenen Beraterverträgen der Landesregierung befragt heute Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn. Der SPD-Politiker gilt als Schlüsselfigur in der Affäre um Verträge, die von Ministerien ohne Beteiligung des Landtags beschlossen ... mehr

Wirtschaft: USA wollen Zahlungsfähigkeit zunächst nur für eine Woche retten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Kongress spielt bei der Abwendung eines Regierungsstillstandes aus Geldmangel auf Zeit. Das Parlament wolle bis Freitag ein vorübergehendes Haushaltsgesetz verabschieden, das nur für eine Woche gelte, sagte der Fraktionschef der regierenden ... mehr

Wirtschaft: Massive Kritik an Trumps Steuerplänen - 'zu schön um wahr zu sein'

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat den Amerikanern kurz vor seinem 100. Tag im Amt massive Steuererleichterungen versprochen. Demnach sollen die Steuern für Unternehmen von derzeit bis zu 35 Prozent auf maximal 15 Prozent sinken. Auch für Privatleute ... mehr

Wirtschaft: Schärfere Waffen im Kampf gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen

(Dritter Satz im ersten Absatz sprachlich angepasst) BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat kann härter gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen vorgehen. Der Bundestag billigte am Donnerstag ein Gesetzespaket, das unter anderem strengere Meldepflichten für Steuerzahler ... mehr

Wirtschaft - WDH: Schärfere Waffen im Kampf gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen

(Der dritte Satz im ersten Absatz wurde neu formuliert.) BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat kann schärfer gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen vorgehen. Der Bundestag billigte am Donnerstag ein Gesetzespaket, das unter anderem strengere Meldepflichten für Steuerzahler ... mehr

Wirtschaft: Schärfere Waffen im Kampf gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat kann härter gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen vorgehen. Der Bundestag billigte am Donnerstag ein Gesetzespaket, das unter anderem strengere Meldepflichten für Steuerzahler und Banken sowie höhere Strafen vorsieht. Geplant ... mehr

Wirtschaft: Schärfere Waffen im Kampf gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat kann schärfer gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen vorgehen. Der Bundestag billigte am Donnerstag ein Gesetzespaket, das unter anderem strengere Meldepflichten für Steuerzahler und Banken sowie höhere Strafen vorsieht. Geplant ... mehr

Wirtschaft: Konzern-Steuertricks mit Lizenzen werden eingeschränkt

BERLIN (dpa-AFX) - International agierende Unternehmen können ihre Steuerlast in Deutschland wohl bald nicht mehr durch Tricks mit Lizenzen senken. Künftig soll verhindert werden, dass Großkonzerne Erträge, die sie mit Lizenzen oder Patenten machen ... mehr

Wirtschaft: Bundestag billigt Mittelstandsentlastung bei Steuern und Bürokratie

BERLIN (dpa-AFX) - Kleinere Unternehmen in Deutschland werden steuerlich etwas entlastet. Sie können künftig höhere Kosten für kleinere Anschaffungen sofort beim Fiskus geltend machen und müssen so auch weniger Bürokratieauflagen erfüllen. Der Bundestag billigte ... mehr

Mehr zum Thema Haushalt im Web suchen

Wirtschaft: Ökonomen-Stimmen zu den Steuerplänen der US-Regierung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit der größten Steuerreform seit Jahrzehnten will US-Präsident Donald Trump die Wirtschaft ankurbeln und neue Jobs schaffen. Vor allem Unternehmen sowie Arbeitnehmer mit niedrigen und mittleren Einkommen sollen entlastet, das Steuersystem ... mehr

Wirtschaft: Eurogruppen-Chef erwartet baldige Einigung zu Griechenland-Hilfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem erwartet, dass die letzten Hürden für frische Hilfen an Griechenland rasch zu nehmen sind. "Ich bin zuversichtlich, dass eine Einigung über das ganze Paket sehr bald erreicht sein wird", sagte Dijsselbloem ... mehr

Wirtschaft: Kauder fordert Überprüfung der EU-Zuständigkeiten

BERLIN (dpa-AFX) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat angesichts des EU-Austritts Großbritanniens eine Überprüfung der europäischen Zuständigkeiten gefordert. Im Zusammenhang der Austrittsverhandlungen brauche es eine "Aufgabenkritik" der EU, sagte der CDU-Politiker ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Keine Selbstbeschäftigung der EU trotz Brexits

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die restlichen EU-Mitglieder davor gewarnt, angesichts der Brexit-Verhandlungen den Blick für die europäischen Herausforderungen zu verlieren. Viel zu ernst seien die Krisen in Europas Nachbarschaft ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung plant massive Steuersenkungen

(neu: Einzelheiten zum Spitzensteuersatz) WASHINGTON (dpa-AFX) - Mit der größten Steuerreform seit Jahrzehnten will US-Präsident Donald Trump die Wirtschaft ankurbeln und neue Jobs schaffen. Vor allem Unternehmen sowie Arbeitnehmer mit niedrigen und mittleren Einkommen ... mehr

Wirtschaft: Rückschlag für Trump bei Mauerbau - Steuerreform geplant

(neu: Aussagen zur Steuerreform) WASHINGTON/SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Bau einer Mauer zu Mexiko, ein neuer Kurs in der Einwanderungspolitik und eine große Steuerreform - das waren zentrale Wahlkampfversprechen von Donald Trump. Beim Mauerbau und seiner ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung plant massive Steuersenkungen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Mit der größten Steuerreform seit Jahrzehnten will US-Präsident Donald Trump die Wirtschaft ankurbeln und neue Jobs schaffen. Vor allem Unternehmen sowie Arbeitnehmer mit niedrigen und mittleren Einkommen sollen entlastet, das Steuersystem ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung plant umfangreiche Steuerreform

WASHINGTON (dpa-AFX) - Mit einer massiven Senkung der Steuersätze will US-Präsident Donald Trump die Wirtschaft ankurbeln und neue Jobs schaffen. Die US-Regierung legte am Mittwoch Eckpunkte für eine Steuereform vor. Vor allem Unternehmen sowie Arbeitnehmer ... mehr

Wirtschaft - Neue Abgastests: Ab September 2018 höhere Kfz-Steuer möglich

BERLIN (dpa-AFX) - Käufer von Neuwagen müssen sich von September 2018 an auf höhere Kfz-Steuern einstellen. Dann sollen EU-Vorgaben für realistischere Abgastests greifen und die dann ermittelten Kohlendioxid-Emissionen bei der Berechnung der Kfz-Steuer ... mehr

Wirtschaft: US-Finanzminister kündigt 'größte Steuerreform' in US-Geschichte an

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Finanzminister Steven Mnuchin hat die "größte Steuersenkung" und die "größte Steuerreform" in der Geschichte der USA angekündigt. Damit solle die US-Wirtschaft angekurbelt und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erhöht werden, sagte ... mehr

Wirtschaft: US-Finanzminister kündigt 'größte Steuerreform' in US-Geschichte an

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Finanzminister Steven Mnuchin hat die "größte Steuersenkung" und die "größte Steuerreform" in der Geschichte der USA angekündigt. Damit solle die US-Wirtschaft angekurbelt und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erhöht werden, sagte ... mehr

Wirtschaft - Medien: Trump will Unternehmenssteuern massiv senken

(Wiederholung aus technischen Gründen) WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will im Zuge seiner geplanten Steuerreform laut Medienberichten die Unternehmenssteuern massiv senken. Wie US-Medien übereinstimmend meldeten, sollen diese von 35 auf 15 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Medien: Trump will Unternehmenssteuern massiv senken

(Im zweiten Absatz wurde geändert: "am Abend MESZ") WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will im Zuge seiner geplanten Steuerreform laut Medienberichten die Unternehmenssteuern massiv senken. Wie US-Medien übereinstimmend meldeten, sollen diese ... mehr

Wirtschaft: High-Tech in der Steuerfahndung - Behörde will mehr IT-Ermittler

DRESDEN (dpa-AFX) - Mit neuester Technik gegen ein uraltes Vergehen: Sachsens Finanzämter wollen die Zahl der Ermittler mit Spezialwissen in Informationstechnologien erhöhen. Hintergrund ist die stark gestiegene Flut an elektronischen Daten, die ausgewertet werden ... mehr

Wirtschaft: Gut 1,7 Milliarden Mehreinnahmen nach Umsatzsteuer-Sonderprüfungen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Fiskus hat nach Sonderprüfungen in Betrieben zur Umsatzsteuer im vergangenen Jahr zusätzliche Einnahmen von rund 1,72 Milliarden Euro verbucht. Dies geht aus statistischen Aufzeichnungen der Finanzbehörden der Länder hervor ... mehr

Wirtschaft - Medien: Trump will Unternehmenssteuern massiv senken

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will im Zuge seiner geplanten Steuerreform laut Medienberichten die Unternehmenssteuern massiv senken. Wie US-Medien übereinstimmend meldeten, sollen diese von 35 auf 15 Prozent heruntergefahren werden. Eine umstrittene ... mehr

Wirtschaft - Union: Abschluss von Verbraucherkrediten weiter ohne Steuer-ID-Nr.

BERLIN (dpa-AFX) - Die Vergabe von Verbraucherkrediten soll durch die schärferen Regeln gegen Steuerbetrug über Briefkastenfirmen nicht behindert werden. Nach einem Beschluss des Finanzausschusses des Bundestages soll der Abschluss von Verbraucherkrediten auch weiterhin ... mehr

Wirtschaft: Bundestags-Finanzausschuss billigt Mittelstandsentlastung

BERLIN (dpa-AFX) - Kleinere Unternehmen werden steuerlich etwas entlastet. Sie können künftig Kosten für kleinere Anschaffungen sofort beim Fiskus geltend machen und müssen so auch weniger Bürokratieauflagen erfüllen. Der Finanzausschuss des Bundestages billigte ... mehr

Wirtschaft: Konzern-Steuertricks mit Lizenzen werden eingeschränkt

BERLIN (dpa-AFX) - International agierende Unternehmen sollen ihre Steuerlast in Deutschland künftig nicht mehr durch Tricks mit Lizenzen senken können. Künftig soll verhindert werden, dass Großkonzerne Erträge, die sie mit Lizenzen oder Patenten machen ... mehr

Wirtschaft: Finanzämter wollen mehr IT-Ermittler für Steuerfahndung

DRESDEN (dpa-AFX) - Bei der Steuerfahndung sind zunehmend IT-Experten gefragt. Sachsen will deshalb die Zahl der Ermittler mit Spezialkenntnissen in Informationstechnologien erhöhen. Hintergrund ist die stark gestiegene Flut an elektronischen Daten, die ausgewertet ... mehr

Wirtschaft - Urteil: Steuererklärung darf nur mit Grund vorzeitig verlangt werden

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Bundesfinanzhof legt übereifrigen Finanzbeamten Zügel an: Der Fiskus darf von den Steuerzahlern nicht ohne Begründung die vorzeitige Abgabe der Steuererklärung verlangen. Das hat Deutschlands oberstes Finanzgericht in einem am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - Verwaltungsratschef der Kassen: Zusatzbeitrag wird steigen

MAINZ (dpa-AFX) - Die gesetzlich Krankenversicherten müssen im nächsten Jahr nach Einschätzung des Verwaltungsratschefs des Spitzenverbands der Krankenkassen, Uwe Klemens, einen höheren Zusatzbeitrag zahlen. "Ich gehe von einem Zusatzbeitrag von 1,8 bis zwei Prozent ... mehr

Wirtschaft: Ankündigung Trumps zu Steuerreform erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In Washington wird am Mittwoch eine Ankündigung von US-Präsident Donald Trump zu seiner geplanten Steuerreform erwartet. Steuersenkungen für US-Bürger sowie Unternehmen waren eines von Trumps zentralen Wahlversprechen. Trump hatte am Montag ... mehr

Wirtschaft - Verwaltungsratschef der Krankenkassen: Zusatzbeitrag wird steigen

MAINZ (dpa-AFX) - Die gesetzlich Krankenversicherten müssen in den kommenden Jahren nach Experten-Einschätzung einen höheren Zusatzbeitrag zahlen. "Ich gehe von einem Zusatzbeitrag von 1,8 bis zwei Prozent in den nächsten drei Jahren aus", sagte der Verwaltungsratschef ... mehr

Wirtschaft: Trump muss Pläne für Mauerbau auf die lange Bank schieben

(neu: Trump-Äußerungen) WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump muss vorerst von einem seiner zentralen Wahlkampfversprechen abrücken: Der Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko ist gegenwärtig offenbar nicht zu finanzieren. Ein Entwurf ... mehr

Wirtschaft: Trump muss Pläne für Mauerbau auf die lange Bank schieben

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump muss vorerst von einem seiner zentralen Wahlkampfversprechen abrücken: Der Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko ist gegenwärtig offenbar nicht zu finanzieren. Ein Entwurf für ein Haushaltsgesetz, das die beiden Kammern ... mehr

Wirtschaft - Tsipras: Keine Sparmaßnahmen ohne Reduzierung des Schuldenbergs

(In der Überschrift wurde ein Tippfehler korrigiert.) ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Regierung will keine weiteren Sparschritte einleiten, falls seine Gläubiger nicht die versprochenen Maßnahmen zur Verringerung des Schuldenbergs umsetzen sollten. Dies sagte ... mehr

Wirtschaft - Tsipras: Keine Spaßmaßnahmen ohne Reduzierung des Schuldenbergs

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Regierung will keine weiteren Sparschritte einleiten, falls seine Gläubiger nicht die versprochenen Maßnahmen zur Verringerung des Schuldenbergs umsetzen sollten. Dies sagte Ministerpräsident Alexis Tsipras am Dienstag dem griechischen ... mehr

Wirtschaft: Trump will an Plänen zu Mauerbau festhalten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Trotz erheblicher finanzieller Differenzen im Kongress will US-Präsident Donald Trump an seinen Plänen für einen Mauerbau an der Grenze zu Mexiko festhalten. "Sie wird gebaut, und sie wird gegen Drogen- und Menschenhandel helfen", schrieb Trump ... mehr

Wirtschaft - Finanzsenatorin: Bremen hält Sanierungskurs ein

BREMEN (dpa-AFX) - Das hoch verschuldete Bundesland Bremen hat nach Angaben der Landesregierung 2016 den Sanierungskurs eingehalten und kann erneut mit 300 Millionen Euro Konsolidierungshilfe rechnen. Der am Dienstag vom Senat beschlossene Sanierungsbericht belege ... mehr

Wirtschaft - Kein Sanierungsfall mehr: Berlin kommt bei Konsolidierung voran

BERLIN (dpa-AFX) - Auf seinem Weg der Haushaltskonsolidierung ist Berlin einen wichtigen Schritt vorangekommen: Das 2011 mit Bund und Ländern vereinbarte Sanierungsverfahren für den Landeshaushalt sei nun abgeschlossen, teilte Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen ... mehr

Wirtschaft: Berlin bei Finanzen kein 'Sanierungsland' mehr

BERLIN (dpa-AFX) - Berlin ist auf dem Weg der Haushaltskonsolidierung einen wichtigen Schritt vorangekommen: Das 2011 mit Bund und Ländern vereinbarte Sanierungsverfahren für den Landeshaushalt sei nun abgeschlossen, teilte Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen ... mehr

Wirtschaft: Nahles verteidigt Gesundheitskurse bei der Bundeswehr

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um Gesundheitskurse bei der Bundeswehr erhält Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) Schützenhilfe von ihrer Kabinettskollegin Andrea Nahles (SPD). "Die Kritik des Bundesrechnungshofes am Sportprogramm der Bundeswehr ... mehr

Wirtschaft: Rechnungshof kritisiert Gesundheitskurse bei der Bundeswehr

BERLIN (dpa-AFX) - Schwimmen, Laufen und Stressprävention während der Dienstzeit: Der Bundesrechnungshof hat Gesundheitskurse bei der von Personalmangel geplagten Bundeswehr kritisiert. Die Truppe nehme durch ihr Gesundheitsprogramm einen Arbeitszeitausfall ... mehr

Wirtschaft: Rechnungshof rügt Gesundheitskurse bei der Bundeswehr

BERLIN (dpa-AFX) - Schwimmen und Laufen in der Dienstzeit: Der Bundesrechnungshof hat Gesundheitskurse bei der von Personalmangel geplagten Bundeswehr kritisiert. Die Truppe nehme durch ihr Gesundheitsprogramm einen Arbeitszeitausfall in Höhe von mehreren tausend ... mehr

Wirtschaft: Neue Kontrollen der internationalen Geldgeber in Athen

ATHEN (dpa-AFX) - Vertreter der internationalen Geldgeber kontrollieren das griechische Reformprogramm. Am Dienstag stünden die Privatisierungen wie beispielsweise jene der Elektrizitätsgesellschaft (DEI) im Mittelpunkt, hieß es aus Kreisen des Finanzministeriums ... mehr

Wirtschaft - Sachsen-Anhalt: Ex-Minister Bullerjahn verteidigt Beraterverträge

MAGDEBURG (dpa-AFX) - In der Diskussion um umstrittene Beraterverträge der Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn die Rolle anderer Ministerien ins Blickfeld gerückt. Die Investitionsbank (IB) sei der strategische Partner der gesamten ... mehr

Wirtschaft - Drohender 'Shutdown': Demokraten werfen Trump Sabotage vor

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die oppositionellen Demokraten im US-Senat haben Präsident Donald Trump vorgeworfen, die Debatte über die Finanzierung der Regierung zu sabotieren. Die Demokraten seien dabei gewesen, sich mit den Republikanern in den Haushaltsverhandlungen ... mehr

Wirtschaft - Sachsen-Anhalt: Bullerjahn verteidigt umstrittene Verträge

(Bundesland angepasst) MAGDEBURG (dpa-AFX) - Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn hat vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags von Sachsen-Anhalt umstrittene Beraterverträge der Landesregierung verteidigt. Es sei sinnvoll gewesen, die Investitionsbank (IB) einzubinden ... mehr

Wirtschaft - Hessen: Bullerjahn verteidigt umstrittene Verträge vor Untersuchungsausschuss

MAGDEBURG (dpa-AFX) - Der hessische Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn hat vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags umstrittene Beraterverträge der Landesregierung verteidigt. Es sei sinnvoll gewesen, die Investitionsbank (IB) einzubinden, sagte der SPD-Politiker ... mehr

Wirtschaft: Bullerjahn verteidigt umstrittene Verträge vor Untersuchungsausschuss

MAGDEBURG (dpa-AFX) - Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn hat vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags umstrittene Beraterverträge der Landesregierung verteidigt. Es sei sinnvoll gewesen, die Investitionsbank (IB) einzubinden, sagte der SPD-Politiker am Montag ... mehr

Wirtschaft - FRANKREICH-TICKER/Ifo-Chef: Macron könnte Wende zum Besseren bringen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg des Mitte-Links-Kandidaten Emmanuel Macron in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl hofft Ifo-Chef Clemens Fuest auf eine "Wende zum Besseren" für Frankreichs Wirtschaftspolitik. Macron wolle den Staatssektor ... mehr

Wirtschaft: IWF und G20 bekennen sich zu Globalisierung und Kampf gegen Armut

WASHINGTON (dpa-AFX) - Mit einem klaren Bekenntnis zur Fortsetzung der Globalisierung sowie zum Kampf gegen Armut und Ungleichheit geht am Samstag die Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank auf die Zielgerade. Mit Spannung ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: Müssen Lücke zwischen reichen und armen Staaten schließen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat vor den Risiken einer wachsenden Kluft zwischen reichen und armen Staaten gewarnt. "Wenn wir langfristige Stabilität und Sicherheit sicherstellen wollen, müssen wir die Vermögenslücke zwischen den reichen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal