Startseite
Sie sind hier: Home >

Haushalt

...
Thema

Haushalt

Wie oft wäscht man Bettwäsche? Pflegetipps und Tricks

Wie oft wäscht man Bettwäsche? Pflegetipps und Tricks

Ihre Bettwäsche tragen Sie zwar nicht wie eine Jeans oder einen Pullover, verbringen aber jede Nacht etliche Stunden mit ihr. Eine tägliche Reinigung ist nicht notwendig, doch das regelmäßige Waschen unerlässlich. Wie oft Ihr Bettzeug in die Waschmaschine ... mehr
CDU: Haushalt kann nicht beraten werden

CDU: Haushalt kann nicht beraten werden

Die CDU und die Regierungsfraktionen von Linke, SPD und Grünen haben sich im Landtag erneut einen heftigen Schlagabtausch wegen des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA) geliefert. Weil noch immer Unterlagen zur Evaluierung des KFA fehlten, könne das Parlament im Juni nicht ... mehr
Ahnen (SPD) plant Nachtragsetat für Flüchtlinge und Kommunen

Ahnen (SPD) plant Nachtragsetat für Flüchtlinge und Kommunen

Die Kosten für Flüchtlinge explodieren in Rheinland-Pfalz und machen einen Nachtragshaushalt nötig: Statt 40 Millionen Euro seien es in diesem Jahr knapp 160 Millionen Euro Kosten, sagte Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) am Mittwoch in Mainz. Wegen der gestiegenen ... mehr
So entfernen Sie eingebrannte Krusten im Backofen

So entfernen Sie eingebrannte Krusten im Backofen

Den Backofen zu reinigen gehört zu den eher unbeliebten Hausarbeiten – trotzdem sollten Sie nicht zu lange damit warten. Denn je regelmäßiger Sie Ihren Backofen säubern, desto geringer und weniger hartnäckig sind die aufkommenden Verschmutzungen und die Aufgabe ... mehr

Wirtschaft - EU-Vizekommissionschef: Noch viel Arbeit vor Griechenland-Lösung

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In den Verhandlungen der internationalen Geldgeber mit Griechenland sind nach Ansicht von EU-Vizekommissionschef Valdis Dombrovskis noch einige Hürden zu überwinden. "Intensive Arbeit steht noch bevor", sagte der konservative Lette am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Tsipras: Die Entscheidung liegt nun bei den Partnern

ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras pocht im Schuldenstreit auf Pläne seiner Regierung. Griechenland habe konkrete und realistische Vorschläge vorgelegt, wie es zu einem Ende der Finanzkrise kommen könne, sagte Tsipras am Dienstag ... mehr

Erbschaftsteuerreform: Schäuble kommt Kritikern entgegen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) kommt Kritikern bei der Erbschaftsteuerreform entgegen. Das geht aus dem Referentenentwurf hervor, der am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur vorlag. So sollen für Kleinstfirmen Verschonungsregeln ... mehr

Wirtschaft - Athener Regierungskreise: Wir haben keinen Plan erhalten

ATHEN (dpa-AFX) - Nach dem Spitzentreffen in Berlin zur griechischen Finanzkrise ist nach Angaben aus Regierungskreisen in Athen noch kein Vorschlag der Geldgeber eingetroffen. "Die griechische Regierung hat keinen Plan der Einigung seitens der Institutionen (Geldgeber ... mehr

Wirtschaft - Athener Vizepremier: 'Wir akzeptieren keine Ultimaten'

ATHEN (dpa-AFX) - Athen will nach den Worten des stellvertretenden Regierungschefs Giannis Dragasakis keine Ultimaten akzeptieren und sich von den Geldgebern nicht erpressen lassen. Die griechische Gesellschaft und die Wirtschaft könnten keine weiteren harten ... mehr

Wirtschaft - Oxfam: Steuertricks von G7-Unternehmen kosten Afrika Milliarden

BERLIN (dpa-AFX) - Unternehmen und Investoren aus den G7-Staaten schleusen nach Einschätzung der Hilfsorganisation Oxfam jedes Jahr Milliardengewinne am Fiskus afrikanischer Länder vorbei. Wie aus einem Oxfam-Bericht vom Dienstag hervorgeht, sollen Unternehmen ... mehr

Wirtschaft - Statistik: Steuerverschonung für fast alle Firmenerben ohne Prüfung

BERLIN (dpa-AFX) - Die von der Wirtschaft und Teilen der Union massiv abgelehnten Erbschaftsteuer-Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) würden nur wenige Firmenerben treffen. Lediglich eine äußerst geringe Zahl Unternehmenserben müsste sich einer sogenannten ... mehr

Wirtschaft: Rückschlag für Varoufakis - IWF-Delegierte verzichtet

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis hat innenpolitisch einen neuen Rückschlag erlitten. Die Ökonomin Elena Panaritis, die auf Vorschlag des Ministers zur neuen griechischen Delegierten beim Internationalen Währungsfonds (IWF) nominiert ... mehr

Helmut Schmidt vermisst Russland bei G7-Gipfel

HAMBURG (dpa-AFX) - Altbundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) hält den am 7. Juni im bayerischen Elmau beginnenden G7-Gipfel ohne Teilnahme Russlands für nicht sinnvoll. "Meine Erwartungen sind begrenzt", sagte Schmidt der Deutschen Presse-Agentur mit Blick ... mehr

Wirtschaft: China will verschuldeten Provinzen noch stärker unter die Arme greifen

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Regierung will das Hilfsprogramm für die teils hoch verschuldeten Provinzen und Städte offenbar stärker ausweiten als bislang bekannt. So könnte das Volumen der Schulden, die in Anleihen umgewandelt werden dürfen, deutlich höher ausfallen ... mehr

Wirtschaft - Tsipras: Griechenland 'erstes Opfer' der Neoliberalen in der EU

ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Die griechische Regierung ist aus Sicht von Ministerpräsident Alexis Tsipras nicht für die lange Dauer der Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern verantwortlich. Dass auch nach Monaten keine Einigung stehe, liege nicht ... mehr

Wirtschaft: Grüne erwarten Erfolg der EU-Klage gegen deutsche Pkw-Maut

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen gehen davon aus, dass die EU-Kommission mit ihrem geplanten Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen der Pkw-Maut Erfolg haben wird. "Der Europäische Gerichtshof wird das Gesetz kippen", sagte ihre Verkehrspolitikerin Valerie ... mehr

Wirtschaft: Altkanzler Schmidt kritisiert G7-Treffen ohne Putin

HAMBURG (dpa-AFX) - Altbundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) hält den am 7. Juni im bayerischen Elmau beginnenden G7-Gipfel ohne Teilnahme Russlands für nicht sinnvoll. "Meine Erwartungen sind begrenzt", sagte Schmidt der Deutschen Presse-Agentur mit Blick ... mehr

Wirtschaft: Griechischer Außenminister sieht sein Land von Europa erpresst

KÖLN (dpa-AFX) - Griechenland wird nach den Worten seines Außenministers Nikos Kotzias von der Europäischen Union erpresst. "Was läuft, ist Druck", sagte Kotzias am Freitagabend beim Philosophie-Festival Phil.Cologne in Köln. Dem Land werde fortwährend gesagt ... mehr

Wirtschaft: Online-Steuererklärung soll 2017 einfacher werden

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Bund und Länder wollen die Steuererklärung im Internet (ELSTER) vereinfachen. Geplant ist, dass die Steuerbehörden serviceorientierter arbeiten. Ausgebaut werden soll die vom Amt vorausgefüllte Steuererklärung, beschlossen ... mehr

Wirtschaft: Finanzminister wollen zehn Milliarden Euro vom Bund

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Vor der entscheidenden Phase der Verhandlungen über eine Reform der Steuereinnahmen nach 2019 haben die Finanzminister ihre Forderung nach mindestens zehn Milliarden Euro mehr für die Länder bekräftigt. Sie dringen auch wegen ... mehr

Wirtschaft: Juncker trotz Verzögerungen bei Griechenland zuversichtlich

TOKIO (dpa-AFX) - EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zeigt sich ungeachtet erheblicher Verzögerungen bei den Verhandlungen über ein griechisches Reformpaket zuversichtlich, dass ein Kompromiss gefunden wird. "Das ist ein sehr schwieriges Thema ... mehr

Wirtschaft: Griechenland-Gespräche laufen in Brüssel weiter

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Vertreter Griechenlands und seiner Geldgeber verhandeln weiter über ein Reformpaket, ohne das Milliardenhilfen für Athen nicht fließen können. "In den Gesprächen ist weiterer Fortschritt nötig", sagte eine Sprecherin der EU-Kommission am Freitag ... mehr

Wirtschaft: Finanzminister fordern zehn Milliarden vom Bund für die Länder

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Die Länder verlangen vom Bund bei der Reform der Finanzbeziehungen nach 2019 mindestens zehn Milliarden Euro. Nach Auslaufen des Solidarpakts brauchten alle Länder auch weiterhin einen Beitrag des Bundes, sagte die rheinland ... mehr

Wirtschaft: Schäuble teilt griechischen Optimismus zu rascher Einigung nicht

DRESDEN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht die Verhandlungen mit Athen über weitere Finanzhilfen für Griechenland nicht vor einem baldigen Durchbruch. "Die positiven Nachrichten aus Athen spiegeln sich noch nicht ... mehr

Wirtschaft - Varoufakis: Weitere Fortschritte in Verhandlungen mit Geldgebern

ATHEN (dpa-AFX) - Das pleitebedrohte Griechenland hat nach Worten von Finanzminister Gianis Varoufakis in den Verhandlungen mit den Geldgebern eine weitere Annäherung erzielt. Er erwarte, dass beide Seiten sich bald auf ein "umfassendes und gutes ... mehr

Mehr zum Thema Haushalt im Web suchen

David Cameron will in Berlin für EU-Reform werben

LONDON/BERLIN (dpa-AFX) - Der britische Premierminister David Cameron besucht am Freitag Kanzlerin Angela Merkel, um für durchgreifende Reformen in der Europäischen Union zu werben. Cameron, der sich durch den Wahlsieg seiner Konservativen im Mai gestärkt sieht ... mehr

Wirtschaft - Rheinland-Pfalz: Auch West-Länder brauchen nach 2019 Unterstützung

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Nach dem Ende des Solidarpakts 2019 brauchen auch die westdeutschen Länder aus Sicht von Rheinland-Pfalz Unterstützung. "Ich habe großes Verständnis für die besondere Situation der Ost-Länder. Ich werbe ebenso ... mehr

Wirtschaft - G7-Signale: Kein Wachstum auf Pump und keine rasche Lösung für Athen

DRESDEN (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte sind sich einig: Wachstum auf Pump soll es nicht geben. "Es herrscht Einigkeit darüber, dass schuldenfinanziertes Wachstum keine Alternative zu Strukturreformen ist", verlautete am Donnerstag aus den Verhandlungen ... mehr

Wirtschaft - Rheinland-Pfalz: Auch West-Länder brauchen nach 2019 Unterstützung

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Die westdeutschen Länder brauchen nach dem Ende des Solidarpakts 2019 aus Sicht von Rheinland-Pfalz ebenfalls Unterstützung. "Auch hier gibt es in vielen Bereichen einen Investitions- und Nachholbedarf", sagte die rheinland ... mehr

Wirtschaft: IWF-Chefin Lagarde hält 'Grexit' für möglich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) schließt ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euroraum ausdrücklich nicht mehr aus. "Der Austritt Griechenlands ist eine Möglichkeit", sagte die Direktorin des Fonds, Christine Lagarde, der "Frankfurter ... mehr

Wirtschaft - Hängepartie für Griechenland: Geldgeber sehen noch keine Lösung

(technische Wiederholung) DRESDEN/ATHEN (dpa-AFX) - Wenige Tage vor der nächsten Millionenhürde für Griechenland ist keine Lösung für die Finanzprobleme des Landes in Sicht. Während sich Athen am Donnerstag weiter zuversichtlich zeigte, dass bis zum kommenden Sonntag ... mehr

Wirtschaft - Hängepartie für Griechenland: Geldgeber sehen noch keine Lösung

(neu: mehr Details und Hintergrund) DRESDEN/ATHEN (dpa-AFX) - Wenige Tage vor der nächsten Millionenhürde für Griechenland ist keine Lösung für die Finanzprobleme des Landes in Sicht. Während sich Athen am Donnerstag weiter zuversichtlich zeigte, dass bis zum kommenden ... mehr

Wirtschaft: Kärnten entgeht der Pleite - Landtag akzeptiert Sparauflagen

KLAGENFURT (dpa-AFX) - Eine Pleite des österreichischen Bundeslandes Kärnten ist abgewendet. Der Landtag in Klagenfurt akzeptierte am Donnerstag einstimmig die Sparauflagen, die mit der Gewährung eines 343-Millionen-Kredits der Österreichischen Bundesfinanzagentur ... mehr

Wirtschaft: Finanzminister der Länder beraten über Finanzlage

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Die Finanzminister der Länder nehmen bei ihrem Jahrestreffen in der Pfalz seit Donnerstag die Finanzlage der öffentlichen Haushalte unter die Lupe. Die rheinland-pfälzische Ressortchefin Doris Ahnen (SPD) sagte der Deutschen ... mehr

Wirtschaft - Griechenland: Regierungssprecher dementiert Bündelung von IWF-Rückzahlungen

ATHEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Das von der Pleite bedrohte Griechenland will die im nächsten Monat anstehenden Kredite des Internationalen Währungsfonds (IWF) wie geplant einzeln zurückzahlen. Es gebe keinen Plan, die Zahlungen zu bündeln und die Kredite auf einen Schlag ... mehr

Wirtschaft: Milliardenschwerer EU-Topf für Investitionen kurbelt Konjunktur an

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der neue EU-Topf zur Förderung von Investitionen in Europa steht. Er soll bis 2017 öffentliche und private Investitionen von insgesamt 315 Milliarden Euro anschieben, um die Konjunktur in Europa anzukurbeln und die Arbeitslosigkeit ... mehr

Wirtschaft - Geldgeber: Noch weit von Lösung für Griechenland entfernt

DRESDEN (dpa-AFX) - Griechenlands Geldgeber dämpfen die Hoffnung Athens auf eine rasche Einigung über weitere Hilfen für das kriselnde Euroland. "Wir befinden uns im Arbeitsprozess, so dass ich nicht sagen würde, dass wir jetzt schon handfeste Ergebnisse erreicht haben ... mehr

Wirtschaft: Einigung auf neuen EU-Topf für mehr Investitionen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach langen Verhandlungen haben sich die EU-Institutionen auf einen neuen Milliarden-Topf zur Förderung von Investitionen verständigt. Das teilte die lettische EU-Ratspräsidentschaft am Donnerstagmorgen nach elfstündigen Verhandlungen ... mehr

Wirtschaft - Lagarde: Noch viel Arbeit bis zu einer Griechenland-Lösung

DRESDEN (dpa-AFX) - IWF-Chefin Christine Lagarde hat Erwartungen an eine rasche Einigung der Geldgeber mit der griechischen Regierung gedämpft. "Wir befinden uns im Arbeitsprozess, so dass ich nicht sagen würde, dass wir jetzt schon handfeste Ergebnisse erreicht haben ... mehr

Wirtschaft: Finanzminister beraten über Lage der öffentlichen Haushalte

NEUSTADT/WEINSTRASSE (dpa-AFX) - Die Finanzminister der Länder kommen am (heutigen) Donnerstag (ab 12.00 Uhr) auf dem Hambacher Schloss zu ihrer Jahreskonferenz zusammen. Auf der zweitägigen Veranstaltung beraten sie unter anderem über die Finanzlage ... mehr

Wirtschaft - Schäuble warnt vor G7-Treffen: Schuldenberge bremsen Wachstum

DRESDEN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor einer neuen Schuldenspirale mit negativen Auswirkungen für die Weltwirtschaft gewarnt. Vor einem Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der führenden westlichen ... mehr

Wirtschaft - Athener Verhandlungsführer: Wir sprechen schon über das nächste Hilfspaket

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein ranghoher Offizieller aus Athen hat angedeutet, dass er mit den Geldgebern schon über eine weitere Finanzierung nach Auslaufen des aktuellen Hilfspakets verhandele. Inzwischen gehe es nicht mehr allein um den Abschluss des laufenden, zweiten ... mehr

Wirtschaft: Tsipras erneut optimistisch für schnelle Einigung im Schuldenstreit

ATHEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat sich erneut optimistisch für eine schnelle Einigung im Schuldenstreit gezeigt. Das von der Pleite bedrohte Euroland stehe "kurz vor einer Einigung mit den Gläubigern", sagte Tsipras ... mehr

Wirtschaft: Zahl der Amtshilfegesuche an Schweizer Steuerbehörden stark gestiegen

BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Amtshilfegesuche deutscher Steuerbehörden an die Schweiz haben sich seit 2010 vervielfacht. Wurden 2010 nur elf offizielle Gesuche an die Schweiz gerichtet, sind es im laufenden Jahr bereits 75 gewesen. Das teilte ... mehr

Wirtschaft - EU-Kommission: Unternehmen sollen Steuern am Ort der Gewinne zahlen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Unternehmen sollen nach dem Willen der EU-Kommission ihre Steuern dort zahlen, wo sie ihre Gewinne erwirtschaften. Mit neuen Regeln will die Brüsseler Behörde verhindern, dass Firmen Profite zwischen Ländern verschieben, um so Steuern zu sparen ... mehr

Wirtschaft - Priorität Wachstum: EU schlägt Haushalt für 2016 vor

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Weniger Geld für Landwirte, aber deutlich mehr für Wettbewerbsfähigkeit und Krisenpolitik: In ihrem ersten Entwurf für den europäischen Gemeinschaftshaushalt 2016 hat die EU-Kommission Ausgaben in Höhe von 143,5 Milliarden Euro vorgeschlagen ... mehr

Wirtschaft - WDH: Privatbank Metzler warnt vor Grexit

(Im letzten Satz des ersten Absatzes wurde ein Grammatikfehler entfernt.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts der Hängepartie um die Zukunft Griechenlands hat die Privatbank Metzler vor einem Euro-Austritt des pleitebedrohten Landes gewarnt. Ein Blick auf die Märkte lasse ... mehr

Wirtschaft: Merkel und Hollande treffen europäische Topmanager

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident François Hollande wollen bei einem Treffen in Berlin mit den Vorstandschefs von 20 europäischen Industrie-Unternehmen über die Chancen der Digitalisierung beraten. An dem Abendessen ... mehr

Wirtschaft: Privatbank Metzler warnt vor Grexit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts der Hängepartie um die Zukunft Griechenlands hat die Privatbank Metzler vor einem Euro-Austritt des pleitebedrohten Landes gewarnt. Ein Blick auf die Märkte lasse den Schluss zu, dass ein chaotischer Grexit im Moment nicht eingepreist ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission will Steuervermeidung von Unternehmen verhindern

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will verhindern, dass Unternehmen mit dem Verschieben von Gewinnen ihre Steuern sparen oder ganz vermeiden. "Jedes Unternehmen, ob klein oder groß, soll seinen Anteil von Steuern dort zahlen, wo es seine Gewinne macht", sagte ... mehr

Wirtschaft: EU und Schweiz unterzeichnen Abkommen gegen Steuerflucht

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die grenzüberschreitende Steuerflucht haben die EU und die Schweiz ein Abkommen über den Austausch von Bankdaten endgültig besiegelt. "Es eröffnet eine neue Ära der Steuer-Transparenz und markiert de facto das Ende des Bankgeheimnisses ... mehr

Wirtschaft: EZB stockt Ela-Notkredite in dieser Woche nicht weiter auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den notleidenden Banken in Griechenland laut Kreisen in dieser Woche nicht weiter unter die Arme gegriffen. Der EZB-Rat habe das Volumen der Ela-Notkredite ("Emergency Liquidity Assistance ... mehr

Wirtschaft - Steuerzahlerbund: G7-Gipfel kostet bis zu 360 Millionen Euro

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der G7-Gipfel am 7./8. Juni im oberbayerischen Schloss Elmau dürfte nach Einschätzung des Steuerzahlerbundes deutlich teurer werden als offiziell veranschlagt. "Nach unseren Berechnungen, die wir jetzt über einen längeren Zeitraum ... mehr

Wirtschaft - Schweiz: Verfassung schreibt Recht auf Anhörung bei Steuerfragen vor

BASEL (dpa-AFX) - Die Schweiz hat deutsche Kritik an der Veröffentlichung von Namen mutmaßlicher Steuersünder im eidgenössischen Amtsblatt zurückgewiesen. Solche Veröffentlichungen, die es ohnehin nur in Ausnahmefällen gebe, seien die Konsequenz ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission setzt Prüfung gegen Amazon wegen Steuervorteilen fort

LUXEMBURG/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission setzt ihr Prüfverfahren gegen den Onlineversandhändler Amazon wegen unlauterer Steuervorteile fort - trotz der geänderten Steuerpraxis des US-Konzerns. "Diese Änderungen betreffen nicht die laufende ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige