Sie sind hier: Home >

Haushalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Haushalt

Die Waschmaschine entkalken – so geht's

Die Waschmaschine entkalken – so geht's

Waschmittelablagerungen und Kalk können in Waschmaschinen zum Problem werden. Wenn Sie ausschließlich mit Temperaturen unter 60 Grad Celsius waschen, siedeln sich außerdem Keime in der Maschine an. Entkalken Sie die Maschine zweimal im Jahr, um alle Ablagerungen ... mehr
Stiftung Warentest: Diese Staubsauger halten ihr Versprechen

Stiftung Warentest: Diese Staubsauger halten ihr Versprechen

Ab September dürfen nur noch Staubsauger mit 900 Watt Leistung verkauft werden. Bei der Jagd nach Staubkörnern und Wollmäusen schneiden viele Neugeräte auch mit weniger Stromleistung gut ab, wie eine Untersuchung zeigt. Wann rentiert sich eine Neuanschaffung ... mehr
Stinkender Mülleimer und Maden in der Mülltonne

Stinkender Mülleimer und Maden in der Mülltonne

Je höher die Temperaturen steigen, desto unangenehmer riechen die  Abfallbehälter. Mit etwas Pech haben sich sogar schon Insekten im Müll breit gemacht. Das gilt besonders für die Biotonne. Auch ein stinkender Mülleimer drinnen verteilt schnell seinen Gestank ... mehr
Rentenkasse verzeichnet Minus von 2,2 Milliarden Euro

Rentenkasse verzeichnet Minus von 2,2 Milliarden Euro

Die Rentenkasse hat im vergangenen Jahr ein Minus von 2,2 Milliarden Euro eingefahren. Die Ausgaben lagen bei 282,7 Milliarden, die Einnahmen bei 280,5 Milliarden Euro, wie die Deutsche Rentenversicherung Bund mitteilte. Ein Grund zur Sorge? Die Rentenversicherung ... mehr

"Verdummung des Wählers": Schäuble attackiert Rentenpläne der SPD

Finanzminister Wolfgang Schäuble wirft der SPD in der Steuer- und Rentenpolitik Wählertäuschung vor. "Wenn die Lebenserwartung weiter steigt, wird die Lebensarbeitszeit auf Dauer nicht unverändert bleiben können", sagte der CDU-Politiker dem "Handelsblatt". In Bezug ... mehr

Wirtschaft: Portugal zahlt IWF-Kredite vorzeitig zurück

LUXEMBURG/LISSABON (dpa-AFX) - Portugal kann vorzeitig Milliardenkredite des Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückzahlen. Der europäische Stabilitätsfonds EFSF gab am Mittwoch seine Genehmigung dafür. Im Rahmen eines Rettungsprogramms hatte ... mehr

Wirtschaft - Trotz Milliarden-Puffers: Schäuble warnt vor überzogenen Versprechen

(Im letzten Absatz wurde die Parteizugehörigkeit von Sven-Christian Kindler ergänzt.) BERLIN (dpa-AFX) - Wenige Tage vor dem Beschluss der Spitzen von CDU und CSU über das Wahlprogramm der Union hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vor übertriebenen Versprechen ... mehr

Wirtschaft - SPD: Entwicklungshilfe muss stärker wachsen als Militärausgaben

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD will, dass die nächste Bundesregierung jeden Zuwachs bei den Militärausgaben an eine Steigerung des Entwicklungshilfe-Etats koppelt. Die SPD-Minister gaben im Bundeskabinett am Mittwoch den Vorschlag zu Protokoll, dem Entwicklungsressort ... mehr

Milliardenpuffer: Schäuble warnt vor überzogenen Versprechen

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem Beschluss der Spitzen von CDU und CSU über das Wahlprogramm der Union hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vor übertriebenen Versprechen für Steuersenkungen gewarnt. «Eine maßvolle und verlässliche Finanzpolitik werde keinen ... mehr

Wirtschaft - Bericht: Milliarden-Loch im Budget von Defizitsünder Frankreich

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs sozialliberaler Präsident Emmanuel Macron hat eine weitere Baustelle: Sein Land muss nach einem Medienbericht Milliardenbeträge sparen, um die ausufernde Neuverschuldung in den Griff zu bekommen. Im laufenden Jahr gebe es ein Budgetloch ... mehr

Wirtschaft - Trotz Milliarden-Puffers: Schäuble warnt vor überzogenen Versprechen

BERLIN (dpa-AFX) - Wenige Tage vor dem Beschluss der Spitzen von CDU und CSU über das Wahlprogramm der Union hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vor übertriebenen Versprechen für Steuersenkungen gewarnt. "Eine maßvolle und verlässliche Finanzpolitik werde keinen ... mehr

Mehr zum Thema Haushalt im Web suchen

Kabinett beschließt Haushaltsplan

Berlin (dpa) - Drei Monate vor der Bundestagswahl hat das Bundeskabinett den Entwurf für den Haushalt 2018 und den Finanzplan bis zum Jahr 2021 beschlossen. Nach den Plänen von Finanzminister Wolfgang Schäuble ergibt sich für die künftige Bundesregierung ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Raum für 'begrenzte Steuersenkung'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht Spielraum für "begrenzte Steuerentlastungen" nach der Wahl - lehnt höhere Abgaben für Top-Einkommen aber ab. Auf einer Veranstaltung des Wirtschaftsrates der CDU sprach sich die CDU-Chefin am Dienstagabend ... mehr

Wirtschaft: Gesamtvermögen im Erzbistum München noch nicht bekannt

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Das Erzbistum München und Freising braucht noch einige Zeit, bis es sein gesamtes Vermögen offenlegt. Der Besitz der über 700 Kirchenstiftungen in den Pfarreien könne erst in einigen Jahren bilanziert werden, sagte Generalvikar Peter Beer am Montag ... mehr

Wirtschaft: DGB-Landeschef vermisst SPD-Forderung nach Vermögensteuer

MAINZ (dpa-AFX) - Der Vorsitzende des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland, Dietmar Muscheid, dringt auf die Wiedereinführung einer Vermögensteuer im SPD-Steuerkonzept zur Bundestagswahl. "Letztendlich geht das SPD-Konzept in die richtige Richtung an vielen Stellen", sagte ... mehr

Wirtschaft: Bundesbank kritisiert europäische Haushaltsüberwachung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesbank hat die bestehenden Regeln zur Überwachung der europäischen Staatshaushalte scharf kritisiert. Die Regeln und deren Auslegung seien wiederholt verändert worden, mittlerweile seien sie kaum noch nachvollziehbar ... mehr

Wirtschaft - : Rentenkasse mit 2,2 Milliarden Euro Minus

BERLIN (dpa-AFX) - Die Rentenkasse hat nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr ein Minus von 2,2 Milliarden Euro eingefahren. Damit sei das Minus bei der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) gegenüber dem Vorjahr um gut 600 Millionen Euro höher ausgefallen ... mehr

Bericht: Rentenkasse mit 2,2 Milliarden Euro Minus

Berlin (dpa) - Die Rentenkasse hat nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr ein Minus von 2,2 Milliarden Euro eingefahren. Damit sei das Minus bei der Gesetzlichen Rentenversicherung gegenüber dem Vorjahr um gut 600 Millionen Euro höher ausgefallen, berichten ... mehr

Wirtschaft: Unions-Mittelstand und JU machen bei CDU-Steuerplänen Druck

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit innerhalb der Union über Steuerentlastungen nach der Bundestagswahl erhöhen Mittelstandspolitiker und der Parteinachwuchs den Druck auf die CDU-Spitze. Sie fordern stärkere Entlastungen für Familien mit Kindern und stellen sich damit ... mehr

Wirtschaft: Unions-Mittelstandsflügel macht bei CDU-Steuerplänen Druck

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit innerhalb der Union über Steuerentlastungen nach der Bundestagswahl erhöhen Mittelstandspolitiker den Druck auf die CDU-Spitze. Sie fordern stärkere Entlastungen für Familien mit Kindern und stellen sich damit an die Seite der CSU. Zugleich ... mehr

Wirtschaft: Unions-Mittelstandsflügel macht bei CDU-Steuerplänen Druck

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit innerhalb der Union über Steuerentlastungen nach der Bundestagswahl erhöhen Mittelstandspolitiker den Druck auf die CDU-Spitze. Sie fordern stärkere Entlastungen für Familien mit Kindern und stellen sich damit an die Seite der CSU. Zugleich ... mehr

Wirtschaft - SPD: Sind für Wahlkampfendspurt gut aufgestellt - Rasches 'Soli'-Aus

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD sieht sich drei Monate vor der Bundestagswahl trotz schlechter Umfragewerte gut aufgestellt und will mit konkreten Angeboten an die Wähler zur Aufholjagd blasen. Vor dem Sonderparteitag an diesem Sonntag in Dortmund sagte Bundesjustizminister ... mehr

Etatplan: 15-Milliarden-Finanzpolster für künftige Bundesregierung

Berlin (dpa) - Die nächste Bundesregierung kann dank sprudelnder Steuereinnahmen auf ein zweistelliges Milliarden-Finanzpolster zur Umsetzung von Wahlversprechen bauen. Der finanzielle Spielraum etwa für Steuersenkungen ohne neue Schulden beläuft sich in den Jahren ... mehr

Haushalt - Etatplan: 15-Milliarden-Polster für künftige Bundesregierung

Berlin (dpa) - Die nächste Bundesregierung kann dank sprudelnder Steuereinnahmen auf ein zweistelliges Milliarden-Finanzpolster zur Umsetzung von Wahlversprechen bauen. Der finanzielle Spielraum etwa für Steuersenkungen ohne neue Schulden beläuft sich in den Jahren ... mehr

Wirtschaft - Etatplan: 15-Milliarden-Finanzpolster für künftige Bundesregierung

BERLIN (dpa-AFX) - Die nächste Bundesregierung kann dank sprudelnder Steuereinnahmen auf ein zweistelliges Milliarden-Finanzpolster zur Umsetzung von Wahlversprechen bauen. Der finanzielle Spielraum etwa für Steuersenkungen ohne neue Schulden beläuft sich in den Jahren ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- SPD will Aufholjagd starten - Ringen um Vermögensteuer

(Aktualisierung: Mit: Schulz-Äußerungen im 3. Absatz) BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Linken können mit ihrer Forderung nach Wiedereinführung einer Vermögensteuer auf keine große Rückendeckung beim Bundesparteitag setzen. Mehrere SPD-Landesverbände stützen das Steuerkonzept ... mehr

Wirtschaft: Schäuble kritisiert SPD-Steuerkonzept als bloße Umverteilung

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Steuerkonzept der SPD als bloßes Umverteilungsmodell kritisiert und eine stärkere Entlastung als bisher diskutiert nicht ausgeschlossen. Die CDU hat bisher Steuerentlastungen von etwa 15 Milliarden ... mehr

Wirtschaft - IPO: Irlands ehemalige Krisenbank AIB ist zurück an der Börse

DUBLIN (dpa-AFX) - Die einstige irische Krisenbank AIB ist erfolgreich an die Börse zurückgekehrt. Bis zum frühen Freitagnachmittag stieg die an der Londoner Börse gehandelte Aktie des vom Staat geretteten Geldhauses auf 4,65 Euro. Das irische Finanzministerium hatte ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- SPD will Aufholjagd starten - Ringen um Vermögensteuer

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Linken können mit ihrer Forderung nach Wiedereinführung einer Vermögensteuer auf keine große Rückendeckung beim Bundesparteitag setzen. Mehrere SPD-Landesverbände stützen das Steuerkonzept von SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz ... mehr

Wirtschaft: Spannung vor konferenz von Merkel und Macron

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Merkel und Macron macht Merkron oder Mercron: Auf Twitter erwarteten viele Beobachter des EU-Gipfels in Brüssel die gemeinsame Pressekonferenz von Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zum Abschluss des Treffens ... mehr

Wirtschaft: DGB kritisiert SPD-Steuerkonzept - stellt eigenen Milliardenplan vor

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor dem SPD-Parteitag stellt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) dem sozialdemokratischen Steuerkonzept eigene Vorstellungen entgegen. "Die öffentlichen Haushalte hätten nach unserem Vorschlag 59 Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung", sagte ... mehr

Wirtschaft - IPO: Irland nimmt bei Börsengang von Ex-Krisenbank AIB bis zu 3,4 Milliarden ein

DUBLIN (dpa-AFX) - Der irische Staat erhält aus dem Börsengang der einstigen Krisenbank AIB nicht ganz die erhofften Einnahmen. Die Bruttoerlöse beliefen sich inklusive der sogenannten Mehrzuteilungsoption auf 3,4 Milliarden Euro, erklärte das Finanzministerium ... mehr

Wirtschaft: DGB stellt SPD-Konzept eigenen Milliarden-Steuerplan gegenüber

BERLIN (dpa-AFX) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) stellt dem Steuerkonzept der SPD einen eigenen Milliardenplan gegenüber. "Die öffentlichen Haushalte hätten nach unserem Vorschlag 59 Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung", sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan ... mehr

Wirtschaft: SPD-Landesverbände gegen Vermögensteuer im Wahlprogramm

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Linken können mit ihrer Forderung nach Wiedereinführung einer Vermögensteuer auf keine große Rückendeckung beim Bundesparteitag setzen. Mehrere SPD-Landesverbände stützen das Steuerkonzept von SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz ... mehr

Wirtschaft: Grüne für Steuerbefreiung von Einnahmen aus Fahrgemeinschaften

BERLIN (dpa-AFX) - Die Einnahmen von Autofahrern aus Fahrgemeinschaften sollten aus Sicht der Grünen künftig komplett von der Steuer freigestellt werden. "Die aktuelle Regelung führt nur dazu, dass Pendler alleine im Auto sitzen und die Staus immer länger werden ... mehr

Wirtschaft - Laschet: 'Steuererhöhungen derzeit unpassend'

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der designierte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich gegen Steuererhöhungen ausgesprochen: "Mein Eindruck ist, dass wir in der Bundespolitik derzeit kein Einnahmeproblem haben, denn die Steuern fließen ja so stark wie seit langem ... mehr

Wirtschaft: Bremen und Saarland bleiben noch Jahre unter strenger Etatkontrolle

BERLIN (dpa-AFX) - Von den sprudelnden Steuereinnahmen profitieren auch die fünf deutschen Länder mit Finanzproblemen. Die Stabilitätswächter von Bund und Ländern bescheinigten am Donnerstag dem Saarland, Bremen, Berlin, Sachsen-Anhalt sowie Schleswig-Holstein ... mehr

Heinold: Verfahren zur Haushaltssanierung erledigt

Schleswig-Holstein hat das Verfahren zur Sanierung seines Landeshaushalts nach Angaben des Finanzministeriums erfolgreich abgeschlossen. Der Stabilitätsrat des Bundes und der Länder habe am Donnerstag über den Abschlussbericht des Landes zum vereinbarten ... mehr

Wirtschaft - WDH: Bayern-SPD fordert Millionärssteuer

(Am Ende des 1. Absatzes wurde klargestellt, dass die Bayern-SPD parteiintern einen Kompromiss sucht.) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die bayerische SPD fordert die Einführung einer Steuer für Superreiche in Deutschland. "Für uns bleibt die Millionärssteuer auf dem Tisch ... mehr

Wirtschaft - Umfrage: Große Mehrheit hält SPD-Steuerkonzept für sinnvoll

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Pläne für eine Steuerentlastung vor allem kleiner und mittlerer Einkommen um rund 15 Milliarden Euro treffen einer Umfrage zufolge in der Bevölkerung auf breite Zustimmung. Wie das Meinungsforschungsinstitut YouGov am Donnerstag mitteilte ... mehr

Wirtschaft: Prozess gegen Schweizer Banker wegen Datenweitergabe an Deutsche

BELLINZONA (dpa-AFX) - Das Schweizer Bundesstrafgericht macht einem Banker den Prozess, der Steuerunterlagen an deutsche Behörden verkauft haben soll. Der Prozess findet am 4. und 5. September in Bellinzona im Tessin statt, wie eine Sprecherin ... mehr

Wirtschaft - Abrechnung vor dem Regierungswechsel: Die Landesfinanzen in NRW

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Kassensturz im nordrhein-westfälischen Landtag: Der scheidende Finanzminister Norbert Walter-Borjans(SPD) legt am Donnerstag (10 Uhr) die wirtschaftliche Lage des Landes dar. Der Sachstandsbericht zur Haushaltsentwicklung wird auf Antrag ... mehr

Wirtschaft: Anstieg bei Steuereinnahmen im Mai deutlich verlangsamt

BERLIN (dpa-AFX) - Der Anstieg der Steuereinnahmen hat sich im Mai deutlich verlangsamt. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums kletterte das Aufkommen von Bund, Ländern und Kommunen (ohne Gemeindesteuern) gegenüber dem Vorjahresmonat nur noch um 1,4 Prozent ... mehr

Beamte bekommen mehr Geld: Land passt Bezüge an

Rheinland-Pfalz hat die Tariferhöhung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder auch für die Beamten übernommen. Der Landtag nahm am Mittwoch in Mainz ein entsprechendes Gesetz mit den Stimmen aller fünf Fraktionen an.  "Im Kern geht es darum ... mehr

Bericht: Frauen arbeiten mehr und verdienen weniger

Wenn Sie keine Frau sind, können Sie sich jetzt freuen, denn: Frauen arbeiten oft mehr und verdienen trotzdem weniger als Männer. Das ist das Ergebnis des Zweiten Gleichstellungsberichts der Bundesregierung. "Bei der Verteilung von Belastungen und Chancen zwischen ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission will Steuerberater zur Transparenz zwingen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Steuerflucht will die EU-Kommission Steuerberater, Buchhalter, Bankiers oder Anwälte zur Transparenz verpflichten. Diese müssten sich an die Behörden wenden, wenn sie den Verdacht hätten, dass Klienten von ihnen Steuern hinterziehen ... mehr

Wirtschaft: Gewerkschaft will Steuervereinfachung und Bekämpfen von Steuerflucht

HANNOVER (dpa-AFX) - Eine Steuervereinfachung und ein Eindämmen von Schlupflöchern hat die Deutsche Steuergewerkschaft (DSTG) gefordert. Anstatt jedes Jahr Feinjustierungen an Freibeträgen und Eckwerten vorzunehmen, sollten Steuerregeln in Schwerpunktbereichen ... mehr

Diese Küchentricks erleichtern Ihnen das Kochen

Kochen macht Spaß – solange alles klappt. Wie Sie mühelos hauchdünne Zwiebelscheiben in Ihr Essen zaubern, mit welchem Trick Weißwein kühl bleibt ohne zu verwässern und wie Sie verhindern, dass rundes Obst und Gemüse beim Schneiden vom Brett rollt, haben wir Ihnen ... mehr

Deutsche geben 1,9 Milliarden beim Teleshopping aus

Persönliche Ansprache und vermeintliche Lösungen für Probleme, von denen man vorher gar nicht wusste, dass man sie hat: Das Erfolgsrezept von Teleshopping ist ebenso einfach wie wirkungsvoll. Manche Fans hierzulande bestellen mehrmals pro Woche. Nirgendwo sonst ... mehr

Wirtschaft: BayernLB will wieder Geld an Freistaat zurückzahlen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Neun Jahre nach ihrer Fast-Pleite bessert die BayernLB die bayerische Staatskasse auf. Finanzminister Markus Söder (CSU) und Landesbank-Chef Johannes-Jörg Riegler wollen am Mittwoch (09.00) in München über eine weitere ... mehr

Wirtschaft: EU-Pläne gegen Steuerflucht - Anwälte fürchten um Berufsgeheimnis

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Deutsche Anwaltverein (DAV) wehrt sich vehement gegen neue EU-Auskunftspflichten für Anwälte im Kampf gegen Steuerflucht. "Das ist der Einstieg in den Ausstieg des Anwaltsgeheimnisses", sagte DAV-Präsident Ulrich Schellenberg ... mehr

Wirtschaft: Linke wirft Koalition Aufrüstung vor - Milliardenpaket im Bundestag

BERLIN (dpa-AFX) - Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht wirft der Koalition wegen eines milliardenschweren Pakets für die Bundeswehr "unverantwortliche Aufrüstungspolitik" vor. "Als eines der letzten Vorhaben der großen Koalition wollen CDU/CSU und SPD jetzt ... mehr

Wirtschaft - SPD-Haushaltsexperte: EU könnte noch mehr Geld von Briten fordern

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Auf Großbritannien könnten nach Angaben des SPD-Haushaltsexperten Jens Geier noch größere finanzielle Förderungen der EU zukommen als bisher gedacht. Durch den Einbruch der britischen Währung nach dem Brexit-Referendum seien der EU Einnahmen ... mehr

Wirtschaft - Merkel bekräftigt: 'Soli' soll für Alle abgeschafft werden

(Im letzten Satz des 1. Absatzes wurde das Wort "zunächst" eingeführt.) BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat die Pläne ihrer Partei zum Abbau des Solidaritätszuschlages bekräftigt. "Wir wollen den Solidaritätszuschlag ab 2020 schrittweise ... mehr

Wirtschaft: Briten geben Veto gegen EU-Haushaltspläne auf

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Großbritannien hat seine Blockade der jüngsten EU-Haushaltsplanungen aufgegeben. Die anderen EU-Mitgliedstaaten konnten damit am Dienstag in Luxemburg einen lange vorbereiteten Beschluss fassen. Er sieht bis Ende 2020 Umschichtungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017