Sie sind hier: Home >

Haushalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Haushalt

Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland armutsgefährdet

Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland armutsgefährdet

Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland ist armutsgefährdet. Insgesamt 1,7 Millionen Kinder unter 16 Jahren leben in einem Haushalt, dessen Einkommen unter der sogenannten Armutsgefährdungsschwelle liegt. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter ... mehr
Regenwassernutzung: Tipps für die sinnvolle Regenwassernutzung

Regenwassernutzung: Tipps für die sinnvolle Regenwassernutzung

Viel Trinkwasser könnte eingespart werden, wenn starke Wasserverbraucher wie Toilette oder Waschmaschine mit Regenwasser versorgt würden. Eine Regenwassernutzungsanlage macht den gesammelten Niederschlag als Brauchwasser für den Haushalt nutzbar. Aber lohnen ... mehr
Immer mehr Deutsche leben an mehreren Orten zugleich

Immer mehr Deutsche leben an mehreren Orten zugleich

Montag bis Freitag Berlin. Eine Wohnung im In-Viertel. Abends ein Drink mit Kollegen. Freitag bis Montag Stuttgarter Umland. Ein Haus im Grünen. Grillen mit der Familie, Garten, Hund. Zwei Welten. Dazwischen Stunden auf der Autobahn oder im Zug. An mehreren Orten ... mehr
Leinen nur mit niedriger Drehzahl schleudern

Leinen nur mit niedriger Drehzahl schleudern

Buntwäsche, Feinwäsche und nun auch noch einen extra Waschgang für Leinen? Ja! Denn das Produkt braucht auch eine besondere Pflege. Wie sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Kleidungsstücke aus Leinen sind empfindlich. Wenn sie sich in der Waschmaschine reinigen ... mehr
Wäsche trocknen - Am besten an der frischen Luft

Wäsche trocknen - Am besten an der frischen Luft

Wäsche trocknen und Energie sparen – das muss kein Widerspruch sein. Zum einen können Sie einen besonders effizienten Trockner mit der besten Energieklasse verwenden. Zum anderen können Sie Ihre Wäsche auch einfach im Freien aufhängen. Das kostet überhaupt keinen Storm ... mehr

Wirtschaft: Bundestag stimmt über Bund-Länder-Finanzpakt ab

BERLIN (dpa-AFX) - Die Finanzströme zwischen Bund und Ländern sollen ab dem Jahr 2020 neu geordnet werden - der nach jahrelangen Verhandlungen ausgehandelte Kompromiss nimmt nun die letzten Hürden. An diesem Donnerstag (09.00 Uhr) stimmt der Bundestag namentlich ... mehr

Wirtschaft: Bundestag stimmt über Bund-Länder-Finanzpakt ab

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundestag stimmt an diesem Donnerstag (09.00 Uhr) über die Reform der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern ab. Die nach jahrelangen Verhandlungen vereinbarte Neuordnung der Finanzströme ab 2020 ist das größte Reformvorhaben der amtierenden ... mehr

Wirtschaft: Lammert bekräftigt Kritik an Bund-Länder-Finanzpakt

BERLIN (dpa-AFX) - Unmittelbar vor der Abstimmung über die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen hat Bundestagspräsident Norbert Lammert seine Kritik an dem Vorhaben erneuert. "Dass die umfangreiche geplante Neuregelung verfassungswidrig sei, behaupte ich nicht ... mehr

Wirtschaft: Bauverband fordert Erleichterungen für Wohnungskauf

KÖLN (dpa-AFX) - Käufer von Wohneigentum müssen vor allem in Großstädten immer tiefer in die Tasche greifen. Um aber dennoch noch bezahlbaren Wohnraum schaffen zu können, bringt nun die deutsche Bauindustrie einen Grunderwerbsfreibetrag beim Kauf einer Immobilie ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission macht Vorschlag für europäisches Mautsystem

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will am Mittwoch (ab 12.00 Uhr) Pläne für ein europäisches Mautsystem präsentieren. Ein einheitliches Zahlungssystem für die Straßennutzung hat die EU bereits 2004 beschlossen. Es soll zunächst Lkw-Fahrern ... mehr

Wirtschaft: Schäuble rät von schnellerem 'Soli'-Abbau ab

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Forderungen aus der Union nach einer schnelleren Abschaffung des Solidaritätszuschlages zurückgewiesen. Der "Soli" müsse schrittweise abgeschafft werden - keine Frage, sagte Schäuble am Dienstag ... mehr

Mehr zum Thema Haushalt im Web suchen

Wirtschaft: Wohl Mehrheit für Bund-Länder-Finanzpakt - Lammert weiter dagegen

BERLIN (dpa-AFX) - Für die historische Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen zeichnet sich im Bundestag eine klare Zwei-Drittel-Mehrheit von Union und SPD ab. Das ergaben nach Angaben von Sitzungsteilnehmern getrennte Abstimmungen in den Koalitionsfraktionen ... mehr

Wirtschaft: Schäuble wirft IWF unrealistische Annahmen für Griechenland vor

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat im Streit um Griechenland-Hilfen dem Internationalen Währungsfonds (IWF) unrealistische Annahmen vorgeworfen. "Wir streiten gerade mit dem IWF darüber, welche Wachstumsannahme für Griechenland ... mehr

Wirtschaft: Juncker weist Vorwürfe in Panama-Affäre zurück

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat sich im Panama-Untersuchungsausschuss des Europaparlaments gegen den Vorwurf verteidigt, Mitverantwortung an massiver Steuerhinterziehung über sein Heimatland zu tragen. "Ich glaube nicht ... mehr

Wirtschaft - Bangen um EU-Haushalt: Oettinger sieht Veto-Risiko wegen Brexit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissar Günther Oettinger bangt wegen der bevorstehenden Brexit-Verhandlungen um seine Haushaltsplanung für 2018. Auch wenn die aktuelle britische Regierung keine grundsätzliche Blockade angekündigt habe, bleibe "ein Restrisiko ... mehr

Wirtschaft - Bangen um EU-Haushalt: Oettinger sieht Veto-Risiko wegen Brexit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Eine dauerhafte britische Blockade der EU-Finanzplanungen könnte nach Berechnungen des zuständigen EU-Kommissars Günther Oettinger bereits im kommenden Jahr gravierende Folgen haben. In seinem am Dienstag vorgelegten Entwurf ... mehr

Wirtschaft: Oettinger präsentiert ersten Haushaltsentwurf für 2018

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Günther Oettinger hat seinen ersten Entwurf für den europäischen Gemeinschaftshaushalt 2018 präsentiert. Der Anfang des Jahres zum EU-Haushaltskommissar beförderte Deutsche schlug am Dienstag Ausgaben in Höhe von rund 145 Milliarden ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommissionschef Juncker vor Panama-Untersuchungsausschuss

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wird am Dienstag (15.00 Uhr) vom Panama-Untersuchungsausschuss des EU-Parlaments befragt. Das Gremium versucht, den Skandal um Steuerhinterziehung über Briefkastenfirmen aufzuklären. Juncker soll in seiner ... mehr

Wirtschaft: EU stopft Schlupfloch bei Unternehmenssteuern

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union versucht, weitere Schlupflöcher in der Unternehmenssteuer ab 2020 zu stopfen. Dann soll es unmöglich werden, dass Konzerne andere Steuerregeln außerhalb der EU bei grenzüberschreitenden Geschäften ausnutzen. Den Beschluss ... mehr

Wirtschaft - Bartsch: Staat muss übermäßigen Reichtum Einzelner verhindern

BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorsitzende der Linkspartei im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat es als Aufgabe des Staates bezeichnet, "obszönen Reichtum" zu verhindern. "Niemand braucht eine Milliarde", sagte Bartsch der Zeitung "Die Welt" (Samstag). Auf die Frage, ob er einen ... mehr

Wirtschaft - G7 einig im Kampf gegen Terrorismus: Anstrengungen 'verdoppeln'

TAORMINA (dpa-AFX) - Als Antwort auf den Anschlag in Manchester wollen die sieben führenden Industrienationen ihren Kampf gegen den Terrorismus weiter verstärken. Die Staats- und Regierungschefs der G7 erklärten am Freitag im italienischen Taormina, ihre Anstrengungen ... mehr

Wirtschaft: Macron sichert Steigerung der Verteidigungsausgaben zu

BRÜSSEL/PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat beim Nato-Gipfel zugesichert, die Verteidigungsausgaben seines Landes auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung anzuheben. Frankreich übernehme bei der Lastenteilung in der Militärallianz seine ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung will Militärausgaben für Europa steigern

WASHINGTON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will die Verteidigungsausgaben für die Operationen in Europa noch einmal deutlich steigern. Der vorläufige Entwurf für den Haushalt 2018 sieht insgesamt 4,8 Milliarden US-Dollar ... mehr

Wirtschaft: Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland hat im ersten Quartal 2017 einen Primärüberschuss von 1,7 Milliarden Euro erzielt und damit das von den Gläubigern gesetzte Ziel in Höhe von 798 Millionen Euro deutlich übertroffen. Dies teilte das griechische Finanzministerium am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: SPD attackiert Schäuble in Griechenland-Debatte

BERLIN (dpa-AFX) - In der Diskussion über Schuldenerleichterungen für Griechenland hat die SPD Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) scharf kritisiert. "Schäuble trickst und schummelt", sagte der finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Johannes Kahrs ... mehr

Nasa-Sparmaßnahmen im Trump-Budget

Washington (dpa) - Eine Asteroiden-Mission, fünf Erderforschungsmissionen und die Bildungsarbeit: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa wird im Haushaltsentwurf von US-Präsident Donald Trump deutlich zusammengekürzt. Nasa-Chef Robert Lightfoot bezeichnet den 19,1 Milliarden ... mehr

Wirtschaft: Trump will US-Staatsausgaben massiv kürzen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will die Staatsausgaben der USA massiv zurückfahren. In den nächsten zehn Jahren sollen 3,6 Billionen US-Dollar an Ausgaben gekürzt werden, wie aus seinem Haushaltsentwurf vorgeht, den die Regierung am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - 'Handelsblatt': Schäuble und IWF finden Kompromiss im Griechenland- Streit

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im griechischen Schuldenstreit zeichnet sich laut einem Pressebericht ein Kompromiss zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) ab. Über die mögliche Einigung sei bereits beim Treffen ... mehr

Wirtschaft: Pleitebedrohtes Griechenland hofft auf Fortschritte bei Hilfskrediten

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Entscheidung über neue Griechenland-Hilfen droht erneut zur Hängepartie zu werden. Die Finanzminister der Euro-Staaten konnten sich in der Nacht zum Dienstag in Brüssel nicht auf neue Hilfszusagen verständigen - ein Beschluss ... mehr

Wirtschaft: Trump will US-Staatsausgaben massiv kürzen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will die Staatsausgaben der USA massiv zurückfahren. In den nächsten zehn Jahren sollen 3,6 Billionen US-Dollar an Ausgaben gekürzt werden, geht aus seinem Haushaltsentwurf vor, den die Regierung am Dienstag in Washington ... mehr

Die alte Zahnbürste ist das perfekte Putzutensil

Egal ob in Küche, Bad oder im Wohnbereich: Es gibt immer kleine Ecken und Nischen, in die man beim Putzen nur schwer kommt und in denen sich Staub, Kalk und andere Ablagerungen ansammeln. Deshalb ist es hilfreich, die alte Zahnbürste nicht wegzuwerfen, sondern einfach ... mehr

Wirtschaft - Unions-Fraktionschefs: 'Mindestens' 15 Milliarden Steuersenkungen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - In der Union nimmt die Debatte über den Umfang geplanter Steuersenkungsversprechen Fahrt auf. Die Unions-Fraktionschefs aus Bund und Ländern fordern nun ein jährliches Entlastungsvolumen von "mindestens" 15 Milliarden Euro. So steht es in einem ... mehr

Wirtschaft: S&P stellt Brasilien unter verschärfte Beobachtung

LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Standard & Poor's reagiert auf die jüngsten Korruptionsvorwürfe gegen Brasiliens Staatspräsidenten Michel Temer. In der Nacht auf Dienstag teilten die Bonitätsprüfer mit, die Kreditnote des Landes werde unter ... mehr

Wirtschaft: Trump will Milliarden einsparen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will Milliarden etwa bei den Gesundheitsdiensten für Bedürftige sowie bei Zuwendungen für Studenten und Landwirten einsparen. Insgesamt seien Kürzungen in Höhe von 3,6 Billionen US-Dollar in den kommenden zehn Jahren ... mehr

Wirtschaft - Schulz: SPD-Rentenkonzept kommt in nächsten zwei Wochen

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD will den am Montag präsentierten ersten Teil ihres Wahlprogramms demnächst um ein Rentenkonzept ergänzen. "Das werden wir in den nächsten 14 Tagen machen", kündigte Kanzlerkandidat Martin Schulz am Abend im ZDF-"Heute Journal ... mehr

Wirtschaft: Schuldenstreit überschattet entscheidende Runde im Griechenland-Poker

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Deutschland sieht gute Chancen für frische Kredite an das überschuldete Griechenland. "Ich hoffe, dass wir heute zu einer Lösung kommen, die politisch die Sache abschließt", sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble am Montag vor Beratungen ... mehr

Wirtschaft: Gabriel bekräftigt Forderung nach Schuldenerleichterungen für Athen

BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel hat seine Forderung nach Schuldenerleichterungen für Griechenland ab 2018 bekräftigt. Die Eurogruppe habe Griechenland einen solchen Schritt für den Fall versprochen, dass die geforderten Reformen umgesetzt würden, sagte ... mehr

Haushalt: Trump will Hilfe für arme US-Bürger zusammenstreichen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will die kostenlose medizinische Versorgung sowie Lebensmittelhilfen für arme Bürger einschränken. In seinem Haushaltsentwurf, der am Dienstag in Washington vorgelegt werden soll, seien tiefe Einschnitte bei diesen Programmen ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommissar hält griechische Reformbemühungen für ausreichend

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici hält eine rasche politische Einigung auf neue Kredite für Griechenland für möglich. Das Parlament in Athen habe ein ambitioniertes und schmerzhaftes Sparprogramm beschlossen, jetzt sei es an den Kreditgebern ... mehr

Wirtschaft: Trump will Hilfe für arme US-Bürger zusammenstreichen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will die kostenlose medizinische Versorgung sowie Lebensmittelhilfen für arme Bürger einschränken. In seinem Haushaltsentwurf, der am Dienstag in Washington vorgelegt werden soll, seien tiefe Einschnitte bei diesen ... mehr

Wirtschaft - Seehofer: Union will Steuersenkungen und Investitionen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Union will nach Worten von CSU-Chef Horst Seehofer mit einem doppelten Versprechen in den Bundestagswahlkampf ziehen: von Steuersenkungen einerseits und Investitionen andererseits. Es gehe nicht nur um das Eine oder das Andere, sagte Seehofer ... mehr

Wirtschaft: Berlin und Paris zuversichtlich zu Griechenland-Hilfen

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich rechnen bei der weiteren Griechenland-Rettung mit einer Lösung, mahnen die Regierung in Athen aber zu weiteren Reformen. Vor einem Treffen der Eurogruppe am Montag zeigten sich Bundesfinanzminister Wolfgang ... mehr

Wirtschaft - Bundesbank: Trumps Steuerpläne könnten Deutschlands Wirtschaft schaden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die von der US-Regierung geplanten drastischen Steuersenkungen könnten sich laut der Bundesbank negativ auf Deutschlands Wirtschaft auswirken. Dem positiven Impuls einer steigenden Importnachfrage aus den USA stehe aus Sicht anderer ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission zufrieden mit Italiens Sparanstrengungen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Italien muss aus Sicht der EU-Kommission keine weiteren Sparmaßnahmen umsetzen. Im Februar hatte die Brüsseler Behörde noch Anstrengungen von der Regierung in Rom gefordert, damit die Verschuldung nicht aus dem Runder läuft. Die mittlerweile ... mehr

Wirtschaft: Berlin und Paris zuversichtlich zu Griechenland-Hilfen

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich rechnen bei der weiteren Griechenland-Rettung mit einer Lösung, mahnen die Regierung in Athen aber zu weiteren Reformen. Vor einem Treffen der Eurogruppe am Montag zeigten sich Bundesfinanzminister Wolfgang ... mehr

Wirtschaft - CSU-Spitzenkandidat Herrmann: Kein Zweifel an Einigkeit der Union

(Berichtigung: Schreibweise Herrmann) BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - CSU und CDU werden sich nach Überzeugung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann trotz strittiger Punkte zwischen den Schwesterparteien auf ein gemeinsames Wahlprogramm einigen. "Wir wollen ... mehr

Wirtschaft - : Trump will Hilfe für arme US-Bürger zusammenstreichen

(Wiederholung aus technischen Gründen) WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will einem Medienbericht zufolge die Versorgung armer Bürger mit kostenloser medizinischer Hilfe und Lebensmitteln einschränken. In einem Haushaltsentwurf, den seine Regierung ... mehr

Trump will Hilfe für arme US-Bürger zusammenstreichen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will einem Medienbericht zufolge die Versorgung armer Bürger mit kostenloser medizinischer Hilfe und Lebensmitteln einschränken. In einem Haushaltsentwurf seien dazu tiefe Einschnitte vorgesehen, berichtete die «Washington ... mehr

Wirtschaft - : Trump will Hilfe für arme US-Bürger zusammenstreichen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will einem Medienbericht zufolge die Versorgung armer Bürger mit kostenloser medizinischer Hilfe und Lebensmitteln einschränken. In einem Haushaltsentwurf, den seine Regierung an diesem Dienstag vorlegen werde, seien ... mehr

Wirtschaft: Union will Milliarden-Entlastungen - Diskussion über Umfang

BERLIN/SCHWARZENFELD (dpa-AFX) - Die Union will mit dem Versprechen von Milliarden-Entlastungen für die Bürger in den Bundestagswahlkampf ziehen - diskutiert aber noch über die Details und den Umfang. Man wolle ein seriöses und solides Paket, damit ... mehr

Wirtschaft: Kanzlerkandidat Schulz ruft SPD zur Geschlossenheit auf

SCHWEINFURT (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat seine Partei zur Geschlossenheit aufgefordert. In der SPD herrsche nun "eine Zeit, in der man zusammenstehen muss, weil man weiß, es geht um eine grundsätzliche Richtungsentscheidung", sagte er am Sonntag ... mehr

Wirtschaft - SPD-Chef Schulz: Steuersenkungspläne der Union sind unseriös

SCHWEINFURT (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die von der Union angekündigten Steuerentlastungen als unseriöse Wahlkampfgeschenke kritisiert. "Es gibt keine Antwort darauf, wie die Schlechterstellung des Bundeshaushaltes finanziert werden soll", sagte ... mehr

Wirtschaft: CSU verspricht 'wuchtige' Steuersenkungen

SCHWARZENFELD/BERLIN (dpa-AFX) - Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf ziehen - hat konkrete Zahlen aber zunächst offengelassen. In der neuen Legislaturperiode solle es eine "große, wuchtige Steuerreform ... mehr

Wirtschaft: Seehofer verspricht 'wuchtige' Steuersenkungen

SCHWARZENFELD (dpa-AFX) - Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf ziehen. In der kommenden Legislaturperiode solle es eine "große, wuchtige Steuerreform" geben, sagte Seehofer am Samstag zum Abschluss einer ... mehr

Wirtschaft - Nach NRW-Wahl: Städte fordern mehr finanzielle Mittel

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat der Städtetag NRW eine bessere Finanzierung der Kommunen gefordert. "Die Kommunen brauchen hinreichende Finanzmittel, um ihre vielfältigen Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen", sagte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017