Sie sind hier: Home >

Haushalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Haushalt: US-Kongress vermeidet

Haushalt: US-Kongress vermeidet "Shutdown" für zunächst zwei Wochen

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat einen teilweisen Stillstabnd der Regierungsgeschäfte aus Geldmangel abgewendet. Abgeordnetenhaus und Senat verabschiedeten am Donnerstag einen Gesetzestext, der den Bundeshaushalt bis zum 22. Dezember mit ausreichend ... mehr
Haushaltstipps: So finden Sie die richtige Putzhilfe

Haushaltstipps: So finden Sie die richtige Putzhilfe

Hilfe! Die Wohnung müsste dringend wieder saubergemacht werden. Aber eigentlich will man ins Kino oder in den Park. So geht das vielen – und immer mehr Menschen leisten sich eine Putzhilfe. Aber eine gute zu finden, ist schwer. Hausarbeit ist aufwendig. Immer ... mehr
Rot-Rot-Grün will große Veränderungen im Landesetat

Rot-Rot-Grün will große Veränderungen im Landesetat

Die Koalitionsfraktionen Linke, SPD und Grüne nehmen deutliche Korrekturen im Regierungsentwurf für den Landesetat 2018/19 vor. Ihre Änderungsanträge haben ein Volumen von 415 Millionen Euro, wie die Fraktionen am Donnerstag in Erfurt mitteilten. Größte Position ... mehr
21 Millionen Euro extra: Museum der Bayerischen Geschichte

21 Millionen Euro extra: Museum der Bayerischen Geschichte

Der Haushaltssausschuss im bayerischen Landtag hat am Mittwoch Zusatzkosten in Höhe von 21 Millionen Euro für den Bau des Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg genehmigt. Der Ausschuss habe den Betrag einstimmig beschlossen, sagte ein Sprecher des Landtags ... mehr
Opposition legt Änderungsvorschläge für Doppelhaushalt vor

Opposition legt Änderungsvorschläge für Doppelhaushalt vor

Die Fraktion der Linken im hessischen Landtag geht mit rund 100 Änderungsanträgen in die Beratungen zum Doppelhaushalt 2018/2019. Die Fraktion setze dabei auf Einnahmeverbesserungen aus einer sozialen und gerechten Steuerpolitik, erklärte die Fraktionsvorsitzende Janine ... mehr

Wirtschaft - VW-Konzernchef: Steuervorteile für Dieselkraftstoff 'hinterfragen'

WOLFSBURG (dpa-AFX) - VW-Konzernchef Matthias Müller zieht die bestehenden Steuervorteile für Dieselsprit in Zweifel. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck der Dieselsubventionen hinterfragen sollten", sagte der Manager dem "Handelsblatt ... mehr

Wirtschaft: VW-Konzernchef rückt von Steuervorteilen für Dieselkraftstoff ab

WOLFSBURG/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nach vielen Fachleuten und Umweltexperten wendet sich nun auch Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller gegen die bestehenden Steuervorteile für Dieselkraftstoff. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck ... mehr

Wirtschaft: De Maizière warnt Union und SPD vor überzogenen Erwartungen

BERLIN (dpa-AFX) - Vor einem ersten Treffen zwischen Union und SPD zu einer möglichen Regierungsbildung warnt Bundesinnenminister Thomas de Maizière vor überzogenen Erwartungen. "Die SPD sollte nicht glauben, dass alles, was sie als besonders wichtig ansieht ... mehr

Wirtschaft - Britischer Brexit-Minister: Ohne Handelsabkommen keine Zahlung an EU

LONDON (dpa-AFX) - Ohne Handelsabkommen mit der Europäischen Union wird Großbritannien seinen finanziellen Verpflichtungen aus der zu Ende gehenden EU-Mitgliedschaft nicht nachkommen. Das machte der britische Brexit-Minister David Davis am Sonntag deutlich ... mehr

Wirtschaft: Schadensbegrenzung nach Steueraffäre - U2-Star sichert Transparenz zu

BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Sänger der irischen Rockband U2, Paul David Hewson alias Bono, hat größtmögliche Offenheit in der Affäre um seine steuersparenden Investitionen zugesichert. In einem Interview der "Süddeutschen Zeitung am Wochenende" reagierte ... mehr

Wirtschaft: CDU steckt vor Treffen mit SPD Kurs ab - Söder gegen Schulz-Vorstoß

BERLIN (dpa-AFX) - Nach der SPD steckt die CDU ihre Linie für das erste Treffen über eine mögliche neue große Koalition ab. Dazu kommt der CDU-Vorstand um Kanzlerin Angela Merkel am Sonntagabend (19.00 Uhr) in Berlin zusammen. Ein SPD-Parteitag hatte sich zuvor ... mehr

Mehr zum Thema Haushalt im Web suchen

Wirtschaft: U2-Sänger Bono nimmt Steueraffäre 'wahnsinnig ernst'

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Sänger der irischen Rockband U2, Paul David Hewson alias Bono, hat größtmögliche Offenheit in der Affäre um seine steuersparenden Investitionen zugesichert. In einem Interview der "Süddeutschen Zeitung am Wochenende" (Samstag) sagte ... mehr

Wirtschaft - Gabriel zu Finanzminister-Spekulationen: 'Unsinn'

BERLIN (dpa-AFX) - Der geschäftsführende Außenminister Sigmar Gabriel hat Spekulationen als "Unsinn" bezeichnet, er habe Interesse an der Übernahme des Finanzministeriums im Falle einer großen Koalition. "Der deutsche Journalismus ist auf den Hund gekommen ... mehr

Wirtschaft: De Maizière geht von GroKo-Regierungsbildung nicht vor März aus

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière rechnet im Falle einer großen Koalition mit einer Regierungsbildung erst ab dem März. "Wenn ich den Zeitplan der SPD zugrunde lege - erst Sondierungen, dann Parteitag, dann Verhandlungen, dann Mitgliederentscheid ... mehr

Wirtschaft - Kauder: Stärkung von Polizei und Justiz wichtiger als Steuersenkungen

BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hält die Stärkung von Polizei und Justiz für wichtiger als die von CDU und CSU im Bundestagswahlkampf in Aussicht gestellten Steuersenkungen. "Wichtiger als Steuersenkungen ist vielen, dass der Staat gerade ... mehr

Wirtschaft: Zypries beunruhigt wegen US-Steuerreform

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries warnt vor möglichen negativen Folgen der geplanten US-Steuerreform für deutsche Firmen. Die SPD-Politikerin sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, zwar sei das parlamentarische Verfahren ... mehr

Wirtschaft: Zypries beunruhigt wegen US-Steuerreform

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries warnt vor möglichen negativen Folgen der geplanten US-Steuerreform für deutsche Firmen. Die SPD-Politikerin sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, zwar sei das parlamentarische Verfahren ... mehr

Wirtschaft: US-Kongress vermeidet 'Shutdown' für zunächst zwei Wochen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat einen teilweisen Stillstand der Regierungsgeschäfte aus Geldmangel abgewendet. Abgeordnetenhaus und Senat verabschiedeten am Donnerstag (Ortszeit) einen Gesetzestext, der den Bundeshaushalt bis zum 22. Dezember mit ausreichend ... mehr

Wirtschaft - 'Spiegel': Bundeshaushalt schließt mit zwei Milliarden Euro Überschuss

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundeshaushalt soll das aktuelle Jahr mit einem Überschuss von zwei Milliarden Euro abschließen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" unter Berufung auf vorläufige Berechnungen des Bundesfinanzministeriums ... mehr

Wirtschaft: US-Kongress vermeidet 'Shutdown' für zunächst zwei Wochen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat einen teilweisen Stillstabnd der Regierungsgeschäfte aus Geldmangel abgewendet. Abgeordnetenhaus und Senat verabschiedeten am Donnerstag einen Gesetzestext, der den Bundeshaushalt bis zum 22. Dezember mit ausreichend ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung berät mit Opposition über Vermeidung von 'Shutdown'

WASHINGTON (dpa-AFX) - Etwas mehr als 24 Stunden vor einer drohenden Teileinstellung der Staatstätigkeit in den USA haben sich regierende Republikaner und oppositionelle Demokraten zu einem Lösungsversuch bei US-Präsident Donald Trump getroffen. Es geht darum ... mehr

US-Kongress vermeidet «Shutdown» für zunächst zwei Wochen

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat einen teilweisen Stillstabnd der Regierungsgeschäfte aus Geldmangel abgewendet. Abgeordnetenhaus und Senat verabschiedeten einen Gesetzestext, der den Bundeshaushalt bis zum 22. Dezember mit ausreichend Geld versorgt. Bis dahin ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung berät mit Opposition über Vermeidung von 'Shutdown'

WASHINGTON (dpa-AFX) - Etwas mehr als 24 Stunden vor einer drohenden Teileinstellung der Staatstätigkeit in den USA haben sich regierende Republikaner und oppositionelle Demokraten zu einem Lösungsversuch bei US-Präsident Donald Trump getroffen. Es geht darum ... mehr

Subventionen: Bund der Steuerzahler Hessen fordert Kürzung

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat die staatlichen Subventionen in Hessen als zu hoch kritisiert. Der Landesvorsitzende Joachim Papendick forderte die Landesregierung am Donnerstag in Wiesbaden auf, im nächsten Haushalt weniger Geld für freiwillige ... mehr

Wirtschaft - Brexit: EU gibt Großbritannien Zeit bis Sonntag

BRÜSSEL/LONDON (dpa-AFX) - Die Europäische Union gibt Großbritannien Zeit bis Sonntag für eine erste Vereinbarung zum Brexit. "Wir sind bereit, Premierministerin (Theresa) May zu jeder Zeit zu empfangen, sobald sie (die Briten) bereit sind", sagte ein Sprecher ... mehr

15 Millionen zusätzlich: Dorferneuerung und Bienenschutz

Nachträglicher Geldsegen für Bayerns Landwirtschaft: Auf Initiative der CSU-Landtagsfraktion stehen Ressortchef Helmut Brunner im nächsten Jahr zusätzlich rund 15,3 Millionen Euro zur Verfügung. "Das ist ein starkes Signal für die Landwirtschaft ... mehr

Wirtschaft - Kampf gegen Diabetes: WHO lobt Südafrikas Steuer auf süße Softdrinks

JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Als Maßnahme gegen Diabetes dürften Cola, Fanta und Co. in Südafrika schon bald rund 11 Prozent teurer werden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) lobte eine vom Parlament beschlossene Steuer als eine Initiative, mit der anderen ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Finanzlücke bei Dieselfonds - kaum Wachstum für Automarkt 2018

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Autokonzerne werden in diesem Jahr weltweit so viele Wagen herstellen wie nie zuvor - daheim treibt sie die Dieselkrise weiter um. Bis Ende Dezember werden voraussichtlich 16,4 Millionen Autos produziert sein, vier Prozent ... mehr

Wirtschaft: Dieselfonds fehlt Geld - Autobauer aus Ausland unter Druck

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um die finanzielle Beteiligung am Dieselfonds für bessere Luft in deutschen Städten wächst der Druck auf die ausländischen Autohersteller. Es geht um rund 90 Millionen Euro, für die noch kein Geldgeber gefunden ist. Die deutschen Hersteller ... mehr

Wirtschaft: Rentenversicherung will weniger für Bergbau-Strukturwandel zahlen

BERLIN (dpa-AFX) - Nach jahrelangen Milliarden-Subventionen für Folgen des Strukturwandels beim Kohlebergbau fordert die Deutsche Rentenversicherung die Politik zum Umsteuern auf. Bei der Deutschen Rentenversicherung Bund seien für das kommende ... mehr

Wirtschaft: Grünen-Landesminister Habeck setzt auf Elektromobilität in Schleswig-Holstein

KIEL (dpa-AFX) - Schleswig-Holstein will die Elektromobilität im Land vorantreiben. "In dieser Legislaturperiode wollen wir zehn Millionen Euro für Elektromobilität und neue Mobilitätsformen einsetzen", sagte Energieminister Robert Habeck am Mittwoch in Kiel bei einem ... mehr

Wirtschaft: Finanzreserve der Krankenversicherung steigt auf 24 Milliarden

BERLIN (dpa-AFX) - Das Geldpolster der gesetzlichen Krankenversicherung ist in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres auf 24 Milliarden Euro gestiegen. Das sind knapp 2 Milliarden mehr als nach den ersten drei Quartalen des Vorjahres. Die einzelnen Kassen ... mehr

Verband: DDR-Parteivermögen für Theater und Orchester

Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hat gefordert, das Vermögen der früheren DDR-Organisationen zielgerichtet für Orchester und Theater einzusetzen. Mehr Geld bräuchten vor allem die Orchester und Musiktheater in Dessau, Schönebeck und Halberstadt, teilte ... mehr

Wirtschaft: Brüssel legt grundlegende Pläne zur Währungsunion vor

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission wird am Mittwoch (12.00 Uhr) ihre lang erwarteten Vorschläge zur Weiterentwicklung der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion vorlegen. Die Brüsseler Behörde hofft damit, die Eurozone und die gesamte EU langfristig ... mehr

Wirtschaft: Südkorea weist Aufnahme in schwarze Liste gegen Steueroasen zurück

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hat seine Aufnahme in die schwarze Liste der Europäischen Union für Steueroasen als "nicht im Einklang mit internationalen Standards" zurückgewiesen. Zudem bedrohe diese Entscheidung Südkoreas Steuersouveränität, teilte das Seouler ... mehr

Wirtschaft - Schmidt: Deutschland gegen Brüsseler Vorschläge zur Maut

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Zwischen Berlin und Brüssel bahnt sich möglicherweise der nächste Maut-Streit an. Deutschland könne die Vorschläge der EU-Kommission zu einer streckenbezogenen Maut nicht unterstützen, sagte Interimsverkehrsminister Christian Schmidt ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- EU stellt Steueroasen an Pranger - Tempo bei Steuerregeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach monatelangen Diskussionen hat die EU 17 Gebiete auf eine schwarze Liste von Steueroasen gesetzt. Die Steuerpraktiken von gut 45 zusätzlichen Ländern beziehungsweise Steuerregionen sollen zudem weiter unter die Lupe genommen werden, sagte ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister entlassen Großbritannien aus Defizitverfahren

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister haben Großbritannien nach fast zehn Jahren offiziell aus dem Defizitverfahren entlassen. Die jährliche Neuverschuldung sei unter drei Prozent der Wirtschaftsleistung gesunken, teilten die Ressortchefs am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: EU setzt 17 Gebiete auf schwarze Liste der Steueroasen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach monatelangen zähen Diskussionen hat die EU 17 Gebiete auf eine schwarze Liste von Steueroasen gesetzt. Darauf verständigten sich die EU-Finanzminister am Dienstag in Brüssel. Die Steuerpraktiken von gut 45 zusätzlichen Ländern beziehungsweise ... mehr

Wirtschaft: Kursrally bei Griechen-Anleihen - 10-Jahres-Rendite auf tiefstem Stand seit 2009

FRANKFURT (dpa-AFX) - Griechische Staatsanleihen haben am Dienstag mit einer Kursrally auf die jüngste Einigung der Regierung in Athen mit den internationalen Kreditgebern reagiert. Im Gegenzug fielen die Renditen. Am Nachmittag rutschte der Zinssatz für Staatspapiere ... mehr

Wirtschaft: May nach Brexit-Rückschlag in Brüssel unter Druck

LONDON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach dem Rückschlag für die Brexit-Verhandlungen steht die britische Premierministerin Theresa May massiv unter Druck. Die Europäische Union erwartet weitere Zugeständnisse, doch stellen sich neben nordirischen Nationalisten ... mehr

Wirtschaft: EU setzt 17 Gebiete auf schwarze Liste der Steueroasen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister haben 17 Gebiete auf eine schwarze Liste von Steueroasen gesetzt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus EU-Kreisen in Brüssel. Ziel der Liste ist es, Drittstaaten zu mehr Steuertransparenz und Datenaustausch ... mehr

Wirtschaft: Verkehrsminister Schmidt kritisiert ausländische Autobauer scharf

BERLIN (dpa-AFX) - Der geschäftsführende Bundesverkehrminister Christian Schmidt hat das Nein der ausländischen Autobauer zu einer Beteiligung am vorgesehenen Fonds für saubere Luft in Städten scharf kritisiert. "Es ist in keiner Weise nachvollziehbar ... mehr

Wirtschaft: EU setzt 17 Gebiete auf schwarze Liste der Steueroasen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister haben 17 Gebiete auf eine schwarze Liste von Steueroasen gesetzt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus EU-Kreisen in Brüssel. Ziel der Liste ist es, Drittstaaten zu mehr Steuertransparenz und Datenaustausch ... mehr

Wirtschaft - WDH: EU-Finanzminister für weltweit stärkere Besteuerung von Apple und Co.

(Wiederholung: Im zweiten Absatz, erster Satz, wurde das Kürzel der Industrieländer-Organisation berichtigt.) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister wollen die stärkere Besteuerung von Internetkonzernen wie Google und Amazon auf internationaler Ebene vorantreiben ... mehr

Wirtschaft: Auto-Importeure beteiligen sich nicht an deutschem Diesel-Fonds

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz glänzender Geschäfte sind die Auto-Importeure weiterhin nicht bereit, sich an dem Umwelt-Fonds für bessere Luft in deutschen Städten zu beteiligen. Die Reduktion der Emissionen sei eine Aufgabe des Staates und nicht der Hersteller, sagte ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister für weltweit stärkere Besteuerung von Apple und Co.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister wollen die stärkere Besteuerung von Internetkonzernen wie Google und Amazon auf internationaler Ebene vorantreiben. "Wir müssen die weltweiten Steuerregeln für das Internet-Zeitalter fit machen, damit die faire Besteuerung ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister einigen sich auf neue Online-Steuerregeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister haben sich auf vereinfachte Steuerregeln für Online-Händler verständigt. Statt sich wie bisher in jedem EU-Land für die Mehrwertsteuer-Erhebung anzumelden, können sie künftig eine einzige Steuererklärung für die gesamte ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister einigen sich auf neue Online-Steuerregeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister haben sich auf vereinfachte Steuerregeln für Online-Händler verständigt. Statt sich wie bisher in jedem EU-Land für die Mehrwertsteuer-Erhebung anzumelden, können sie künftig eine einzige Steuererklärung für die gesamte ... mehr

Land bekommt 35 Millionen Euro aus DDR-Parteivermögen

Sachsen-Anhalt kann rund 35 Millionen Euro aus der Auflösung des Vermögens früherer DDR-Organisationen einplanen. Das sagte Finanzminister André Schröder der Deutschen Presse-Agentur. "Wir kriegen noch einmal einen warmen Regen." Wie das Geld verwendet werde ... mehr

Wirtschaft: Sachsen-Anhalt bekommt 35 Millionen Euro aus DDR-Parteivermögen

MAGDEBURG (dpa-AFX) - Sachsen-Anhalt kann rund 35 Millionen Euro aus der Auflösung des Vermögens früherer DDR-Organisationen einplanen. Das sagte Finanzminister André Schröder der Deutschen Presse-Agentur. "Wir kriegen noch einmal einen warmen Regen ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister beraten über schwarze Liste der Steueroasen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Finanzminister wollen am Dienstag in Brüssel (10.00 Uhr) eine schwarze Liste für Steueroasen auf den Weg bringen. Die EU hat dazu Steuerjurisdiktionen weltweit unter die Lupe genommen. Ziel der Liste ist es, Drittstaaten ... mehr

Wirtschaft: Euro-Finanzminister bestätigen weitere Sparmaßnahmen für Griechenland

BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Die Euro-Finanzminister haben den Weg für die Auszahlung weiterer Milliarden aus dem laufenden Kreditprogramm für Griechenland vorbereitet. Eine Einigung auf technischer Ebene (Staff Level Agreement) sei erreicht worden ... mehr

Wirtschaft - Minister: Irland will Apple-Milliarden einsammeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Streit um Steuervorteile für multinationale Konzerne will Irland nach langem Zögern ausstehende Steuermilliarden des iPhone-Herstellers Apple einfordern. Das Land wolle seinen Verpflichtungen beim Einsammeln der Gelder nachkommen, sagte ... mehr

Rechnungshof: Richtung mit Blick auf Schuldenbremse stimmt

Auf dem Weg hin zu einem Haushalt ohne Neuverschuldung attestiert der Hamburger Rechnungshof dem rot-grünen Senat grundsätzlich einen richtigen Kurs. "Die große Richtung mit Blick auf die Schuldenbremse stimmt", sagte Rechnungshofpräsident Stefan Schulz am Montag ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018