Sie sind hier: Home >

Haushalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Haushalt

Single-Haushalt: So können Sie richtig sparen

Single-Haushalt: So können Sie richtig sparen

Singles leben teurer. Sie zahlen im Verhältnis zu Paaren und Familien mehr Miete und mehr für Versicherungen. Auch für ihre Einkäufe müssen sie tiefer in die Tasche greifen: Nicht immer, aber häufig werden kleinere Mengen zu vergleichsweise höheren Preisen angeboten ... mehr
Institut weist Kritik an Spenden zurück

Institut weist Kritik an Spenden zurück

Das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (ISW) in Halle hat Kritik an Parteispenden zurückgewiesen. Es habe keine Verknüpfung der Spenden mit der Erlangung von Aufträgen der öffentlichen Hand gegeben, teilte das Institut am Donnerstag mit. Hintergrund ... mehr
Steuern: Steuereinnahmen im August deutlich gestiegen

Steuern: Steuereinnahmen im August deutlich gestiegen

Berlin (dpa) - Die Steuereinnahmen des Staates sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage im August deutlich gestiegen. Das Aufkommen legte insgesamt - ohne Gemeindesteuern - um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu. Die kräftigsten Impulse seien ... mehr
Berateraffäre: Spenden an SPD in der Kritik

Berateraffäre: Spenden an SPD in der Kritik

In der Affäre um umstrittene Beraterverträge der Landesregierung sorgen jetzt auch Spenden an die Politik für Aufsehen. Die SPD erhielt vom Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (ISW) zwischen ... mehr
Hessen will Flüchtlinge an soziale Berufe heranführen

Hessen will Flüchtlinge an soziale Berufe heranführen

Hessen will in den kommenden beiden Jahren mit über zehn Millionen Euro Flüchtlingen den Einstieg in soziale Berufe erleichtern. Sie sollen zu Altenpflegern, Krankenpflegern oder Erziehern ausgebildet werden, wie Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: 'Flüchtlingskrise wird noch viel Geld kosten'

MAINZ (dpa-AFX) - Die Bewältigung der Flüchtlingskrise wird nach Ansicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) "in den kommenden Jahren noch viel Geld kosten". Schäuble sagte der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" (Freitag), zugleich ... mehr

Wirtschaft - WDH: Institut weist Kritik an Parteispenden zurück

(Wiederholt mit korrigiertem Tippfehler in der Überschrift.) HALLE (dpa-AFX) - Das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (ISW) in Halle hat Kritik an Parteispenden zurückgewiesen. Es habe keine Verknüpfung der Spenden mit der Erlangung ... mehr

Wirtschaft - Studie: Wirtschaftlich schwachen Regionen droht Förderstopp

BERLIN (dpa-AFX) - Fördermittel für viele wirtschaftlich schwache Regionen in Deutschland könnten einer Studie zufolge wegen der guten Wirtschaftslage und des Brexits bald wegfallen. Wissenschaftler des ifo-Instituts und der Gesellschaft für Finanz- und Regionalanalysen ... mehr

Wirtschaft: Institut weißt Kritik an Parteispenden zurück

HALLE (dpa-AFX) - Das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (ISW) in Halle hat Kritik an Parteispenden zurückgewiesen. Es habe keine Verknüpfung der Spenden mit der Erlangung von Aufträgen der öffentlichen Hand gegeben, teilte das Institut am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Prozess um staatliche Zuschüsse - Bundestag unterliegt der 'Partei'

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um staatliche Zuschüsse hat der Bundestag vor Gericht gegen die Spaßpartei "Die Partei" verloren. Der Bundestag scheiterte am Donnerstag vor dem Berliner Verwaltungsgericht mit seiner Forderung nach Rückzahlung von rund 70 000 Euro und einer ... mehr

Karte soll Gefahr für Wald zeigen

Das Land Hessen will eine Klimarisikokarte für seine Wälder erstellen. Sie soll zeigen, wo die Bäume in Zukunft besonders unter Trockenheit, Hitze oder Schädlingen leiden werden, sagte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Donnerstag in Wiesbaden. Es gehe unter ... mehr

Mehr zum Thema Haushalt im Web suchen

Wirtschaft: 175 000 mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der Menschen mit Leistungen aus der Pflegeversicherung ist stark gestiegen. So haben von Januar bis Juli 175 000 mehr Menschen erstmals Pflegeleistungen bekommen als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, wie der Medizinische Dienst ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission macht bei Besteuerung von Apple und Co. Druck

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Staaten sollen nach dem Willen Brüssels eine Allianz gegen Niedrigsteuern für Internet-Riesen wie Google und Apple schmieden. "Die Mitgliedstaaten sollten sich auf einen starken und ehrgeizigen Standpunkt der EU einigen ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Öffentliche Verschuldung weiter rückläufig

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Schulden der öffentlichen Haushalte sind in der ersten Hälfte dieses Jahres dank der guten Konjunktur deutlich gesunken. Ende Juni standen Bund, Länder, Kommunen sowie Sozialversicherung mit 1977,8 Milliarden Euro bei Banken und anderen ... mehr

Wirtschaft: Verhofstadt erhofft sich von May-Rede Klarheit zum Brexit

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Angesichts der schleppenden Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens hofft der Brexit-Beauftragte des EU-Parlaments, Guy Verhofstadt, auf klare Worte aus London. Vor der mit Spannung erwarteten Rede der britischen Premierministerin Theresa ... mehr

Wirtschaft: EU-Politiker Lambsdorff gegen eigenen Haushalt für Euro-Zone

BERLIN (dpa-AFX) - Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, lehnt den Plan des französischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Schaffung eines eigenen Haushalts für die Euro-Zone ab. "Ein Budget für die Euro-Zone wäre ein permanenter ... mehr

Wirtschaft: Steuereinnahmen des Staates im August um 6,8 Prozent gestiegen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Steuereinnahmen des Staates sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage im August deutlich gestiegen. Das Aufkommen legte insgesamt - ohne Gemeindesteuern - um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu, wie aus dem aktuellen ... mehr

Wirtschaft: Zahl der Klagen gegen Finanzämter gestiegen

BERLIN (dpa-AFX) - Bei Streitereien über Steuerbescheide sind im vergangenen Jahr wieder mehr Fälle vor Finanzgerichten gelandet. 2016 ist die Zahl der gegen Finanzämter erhobenen Klagen auf 61 018 gestiegen - nach 59 830 im Jahr davor, wie aus dem aktuellen ... mehr

Steuereinnahmen des Staates um 6,8 Prozent gestiegen

Berlin (dpa) - Die Steuereinnahmen des Staates sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage im August deutlich gestiegen. Das Aufkommen legte insgesamt - ohne Gemeindesteuern - um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu, wie aus dem aktuellen Monatsbericht ... mehr

Wirtschaft: Trump unterstützt Vorschlag zur Gesundheitsreform

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat sich entschieden hinter einen Vorschlag aus dem Senat gestellt, der doch noch eine Gesundheitsreform in den USA ermöglichen soll. Den Entwurf für ein neues Gesetz zum Ersetzen der bei den regierenden Konservativen ... mehr

Wirtschaft: London bietet 20 Milliarden Euro in Brexit-Verhandlungen

LONDON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Großbritannien will angeblich mindestens 20 Milliarden Euro nach dem Brexit an Brüssel zahlen. Dies werde Premierministerin Theresa May in ihrer Grundsatzrede zum EU-Ausstieg am Freitag in Florenz bekanntgeben, berichtete die "Financial Times ... mehr

Wirtschaft: Trump stellt sich hinter neuen Vorschlag zur Gesundheitsreform

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat sich am Mittwoch massiv hinter einen Vorschlag aus dem Senat gestellt, der doch noch eine Gesundheitsreform in den USA ermöglichen soll. Den Entwurf für ein neues Gesetz zum Ersetzen der bei den regierenden ... mehr

Wirtschaft - Techniker Krankenkasse: Neue Arzneimittel teuer mit wenig Innovationskraft

BERLIN (dpa-AFX) - Die Preise für neue Arzneimittel steigen nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) sprunghaft, während ihre Innovationskraft den Erwartungen nicht gerecht wird. Das geht aus dem Innovationsreport 2017 der TK hervor, der am Mittwoch in Berlin ... mehr

Linke fordert erneute Zeugenvernehmung Bullerjahns

Die Linke fordert eine erneute Zeugenvernehmung von Ex-Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) im Untersuchungsausschuss zu den umstrittenen Beraterverträgen der Landesregierung. Es müsse geklärt werden, ob das Institut für Strukturpolitik ... mehr

Wirtschaft: Bundesagrarminister Schmidt dringt auf weiteren Internet-Ausbau auf dem Land

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesagrarminister Christian Schmidt hat für die neue Wahlperiode einen weiteren Ausbau des schnellen Internets auf dem Land angemahnt. Dabei dürfe es keine "Rosinenpickerei" nach Regionen geben, sagte der CSU-Politiker am Mittwoch in Berlin ... mehr

Wirtschaft: Briten bieten gut 20 Milliarden Euro in Brexit-Verhandlungen

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Regierung will nach einem Pressebericht nur einen Bruchteil der von der EU präsentierten Rechnung für den Austritt aus der Gemeinschaft begleichen. Premierministerin Theresa May werde bei den Verhandlungen gut 20 Milliarden ... mehr

Wirtschaft - Familienunternehmen: Soli-Zuschlag schon 2018 auslaufen lassen

BERLIN (dpa-AFX) - Die künftige Bundesregierung muss aus Sicht der Familienunternehmen neben Steuerentlastungen auch einen Abbau der Sozialabgaben angehen. Ein Versprechen, diese nicht zu erhöhen, sei noch nicht genug. "Eigentlich müsste die neue Bundesregierung ... mehr

Wirtschaft - GKV: Kassen-Ärzte bekommen 2018 knapp eine Milliarde mehr

BERLIN (dpa-AFX) - Die niedergelassenen Ärzte bekommen nach Angaben des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) im nächsten Jahr insgesamt knapp eine Milliarde Euro mehr an Honoraren. Allerdings ist dieses Ergebnis sehr strittig ... mehr

Wirtschaft: Norwegischer Staatsfonds mehr als eine Billion Dollar wert

OSLO (dpa-AFX) - Norwegens Staatsfonds ist mehr als eine Billion US-Dollar wert. In der Nacht zum Dienstag sei die Schwelle bei dem Fonds, in den ein Teil der hohen norwegischen Öl-Einnahmen fließt, erstmals überschritten worden, teilte die norwegische Zentralbank ... mehr

Wirtschaft: Kassen-Ärzte bekommen 2018 knapp eine Milliarde mehr Honorare

BERLIN (dpa-AFX) - Die niedergelassenen Ärzte bekommen im nächsten Jahr knapp eine Milliarde Euro mehr an Honoraren. Darauf verständigten sich nach dpa-Informationen die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung ... mehr

Cola als Hausmittel gegen Rost und verstopfte Abflüsse

Diese süße Brause kann mehr, als nur Durst löschen: Durch einen ihrer Hauptbestandteile, die Phosphorsäure, ist sie auch als Haushaltsmittel vielfältig einsetzbar. Wir zeigen, wie Sie das Kultgetränk zweckentfremden und zuhause einsetzen können – die sechs besten ... mehr

Wirtschaft: Sozialabgaben für Gutverdiener steigen

BERLIN (dpa-AFX) - Gutverdiener müssen im kommenden Jahr höhere Sozialabgaben zahlen. Die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, bis zu der Beiträge fällig sind, soll von 4350 auf 4425 Euro im Monat steigen. In der Renten ... mehr

Wirtschaft: Ukraine kündigt Rückkehr an internationale Finanzmärkte an

KIEW (dpa-AFX) - Die Ukraine plant mit der Ausgabe eigener Staatsanleihen ihre Rückkehr an die internationalen Finanzmärkte. Umgerechnet 2,5 Milliarden Euro sollen aus dem Verkauf von Papieren mit einer Laufzeit von 15 Jahren am kommenden Montag eingenommen werden ... mehr

Grün-Schwarz will doch halbe Milliarde Euro Schulden tilgen

Die grün-schwarze Landesregierung will im Doppelhaushalt 2018/2019 doch eine halbe Milliarde Euro an Schulden tilgen. Die Haushaltskommission fasste am Dienstag in Stuttgart einen entsprechenden Beschluss, knüpfte diesen aber an die Bedingung ... mehr

Wirtschaft: Grün-Schwarz in Baden-Württemberg will halbe Milliarde Euro Schulden tilgen

STUTTGART (dpa-AFX) - Die grün-schwarze Landesregierung will im Doppelhaushalt 2018/2019 doch eine halbe Milliarde Euro an Schulden tilgen. Die Haushaltskommission fasste am Dienstag in Stuttgart einen entsprechenden Beschluss, knüpfte diesen aber an die Bedingung ... mehr

Wirtschaft - Frankreichs Finanzminister: Haushaltsdefizit sinkt 2018 auf 2,6 Prozent

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Staatsfinanzen profitieren von der jüngsten konjunkturellen Erholung. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Wirtschaftsleistung rechnet Finanzminister Bruno Le Maire mit einem Rückgang der Neuverschuldung. Im kommenden Jahr werde das Defizit ... mehr

Wirtschaft - Zeitungskongress: Verleger beklagen staatlichen Eingriff bei

(neu: Debatte um Rundfunkgebühr, Reaktion der ARD.) STUTTGART (dpa-AFX) - Die deutschen Zeitungsverleger haben auf ihrem Jahreskongress in Stuttgart einen "staatlichen Eingriff in den freien Lokal- und Regionaljournalismus" beklagt. Der Präsident des Bundesverbandes ... mehr

Warnung vor Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst

Hessen wird es nach Befürchtungen der Gewerkschaften immer schwerer fallen, alle Stellen im öffentlichen Dienst zu besetzen. Das Land sei als Arbeitgeber zunehmend unattraktiv, gute Bewerber wanderten in andere Länder oder die freie Wirtschaft ab, sagte die Vorsitzende ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister für stärkere Besteuerung von Google und Co

TALLINN (dpa-AFX) - Eine ganze Reihe an EU-Staaten hat sich dem von Deutschland ausgehenden Vorstoß für ein neues europäisches Modell zur stärkeren Besteuerung globaler Internet-Riesen wie Google und Apple angeschlossen. Sechs weitere Staaten unterzeichneten am Samstag ... mehr

Adventskranz selber machen und binden: Eine Anleitung

In der Vorweihnachtszeit darf ein Adventskranz in keinem Haushalt fehlen. An dunklen Wintertagen hüllen sie die Wohnung in besinnlichen Kerzenschein und verbreiten einen angenehmen Tannenduft. Ob klassisch aus Tannenzweigen oder modern aus Holz, im Handel ... mehr

Wirtschaft: EU-Finanzminister für stärkere Besteuerung von Google und Co

TALLINN (dpa-AFX) - Eine ganze Reihe an EU-Staaten hat sich dem von Deutschland ausgehenden Vorstoß für ein neues europäisches Modell zur stärkeren Besteuerung globaler Internet-Riesen wie Google und Apple angeschlossen. Sechs weitere Staaten unterzeichneten am Samstag ... mehr

Wirtschaft: S&P sieht Portugal wieder als sichere Anlage

LONDON (dpa-AFX) - Für die Ratingagentur S&P ist das einstige Krisenland Portugal wieder ein verlässlicher Kreditnehmer. Standard & Poor's hob das Rating des Landes am Freitag um eine Stufe von BB+ auf BBB- an. Damit haben Portugals Staatsanleihen den sogenannten ... mehr

Wirtschaft - Dijsselbloem: Euroraum-Erweiterung wird langwieriger Prozess

TALLINN (dpa-AFX) - Die Ausweitung der Eurozone wird nach Ansicht von Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem ein längerfristiger Prozess. "Es wird sehr von der Entwicklung in einigen - sagen wir - künftigen Eurozonenländern sowie ihrer Bereitschaft zum Eurobeitritt ... mehr

Wirtschaft: Frankreichs Finanzminister sieht Chance für Vertiefung der Eurozone

TALLINN (dpa-AFX) - Angesichts der wirtschaftlichen Erholung in Europa hat Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire für eine Vertiefung und Ausweitung der Eurozone plädiert. "Wir haben eine einzigartige Gelegenheit, mit der Integration der Eurozone voranzuschreiten ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: Bei der Rente ist 'bis 2030 alles geklärt'

PASSAU (dpa-AFX) - Die Bundesbürger müssen sich nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf veränderte Bedingungen bei der gesetzlichen Rente einstellen. Er sehe gleichwohl keinen Bedarf für eine Rentenreform, sagte Schäuble der "Passauer ... mehr

Thüringen kann mit leichtem Plus im Haushalt rechnen

Dem Land Thüringen entstehen laut einem Bericht des MDR aus den neuen Bund-Länder-Finanzbeziehungen ab 2020 voraussichtlich keine Nachteile. Der Freistaat könne nach Berechnungen des Finanzministeriums in Erfurt im Jahr 2020 über Steuern und Zuweisungen des Bundes ... mehr

Duschkopf zum Entkalken in Zitronensäure einlegen

Bei hartem Wasser verkalken Duschköpfe ziemlich schnell. Hier hilft ein einfaches Hausmittel: Den Duschkopf für rund 15 Minuten in Zitronensäure einlegen. Keinen Essig verwenden Ein Bad in Zitronensäure ist eine einfache Methode zum Entkalken von Duschköpfen. Die Brause ... mehr

Wirtschaft: Pariser Gericht ahndet Betrug bei Emissionshandel mit hohen Strafen

PARIS (dpa-AFX) - Wegen eines riesigen Steuerbetrugs beim Handel mit Verschmutzungsrechten hat ein Pariser Gericht mehrere Angeklagte zu Haftstrafen von bis zu neun Jahren verurteilt. Insgesamt mussten sich 14 Beschuldigte verantworten, zwei wurden freigesprochen ... mehr

Wirtschaft: EU einigt sich auf Ausweitung des Investitionsfonds

BRÜSSEL/STRASSBURG (dpa-AFX) - Die milliardenschwere EU-Investitionsinitiative "EFSI" wird nach einer politischen Grundsatzeinigung ausgeweitet. Unterhändler der EU-Staaten, des Europaparlaments sowie der EU-Kommission verständigten sich in der Nacht zu Mittwoch darauf ... mehr

Wirtschaft: Regierung will schwache Regionen weiter stützen

BERLIN (dpa-AFX) - Wirtschaftlich schwache Regionen in Deutschland sollen schneller Anschluss finden und auch nach 2019 umfangreich unterstützt werden. Dieses Ziel bekräftigt die Bundesregierung im Fortschrittsbericht zur Regional- und Strukturpolitik, den das Kabinett ... mehr

Mehr Haushaltsgeld für Flüchtlingsbetreuung erforderlich

Weil sich die Asylverfahren in die Länge ziehen, muss Rheinland-Pfalz Mehrkosten von vielen Millionen Euro schultern. Ein Teil davon wird vom Bund übernommen, ein anderer Teil kommt aus der Risikovorsorge des Landeshaushalts, wie Integrationsministerin Anne Spiegel ... mehr

Land rechnet 2020 erstmals seit Jahrzehnten mit Überschuss

Das hoch verschuldete Bundesland Bremen rechnet von 2020 an erstmals seit den 1960er Jahren wieder mit Haushaltsüberschüssen. Das teilten Regierungschef Carsten Sieling (SPD) und Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne) am Dienstag mit. Nach dem vom Senat beschlossenen ... mehr

Saarland kündigt "Wendepunkt" bei Verschuldung an

Das Saarland will ab 2019 keine neuen Schulden mehr machen. Das kündigte Finanzminister Stephan Toscani (CDU) am Dienstag in Saarbrücken an, nachdem die Landesregierung den Haushaltsentwurf für 2018 beschlossen hatte. "Die schwarze Null rückt in greifbare Nähe", sagte ... mehr

Wirtschaft: Grüne wollen mehr Geld für Kinder aus armen Familien

BERLIN (dpa-AFX) - Im Fall einer Regierungsbeteiligung wollen die Grünen Kinder aus einkommensschwachen Familien stärker unterstützen. "Alle Kinder sind gleich viel wert, egal was die Eltern verdienen", sagte Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt ... mehr

Wirtschaft - Gabriel: Deutschland darf EU-Partner nicht ständig maßregeln

BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vorgeworfen, EU-Partner ständig zu maßregeln und damit zu verärgern. Die Deutschen müssten aufhören, sich und anderen einzureden, "wir seien die Zahlmeister und die Lastesel ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017